Tanz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bad Hersfelder Festspiele Ingrid Steeger schlecht in Form

Rund sieben Wochen vor der feierlichen Eröffnung beginnen die Proben für die Bad Hersfelder Festspiele. Einige Schauspieler sprühen vor Tatendrang, Witz und Spielfreude. Eine Prominente jedoch bereitet den Beobachtern Sorgen. Mehr

20.05.2019, 15:33 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Tanz

   
Sortieren nach

Wiener Arik-Brauer-Ausstellung Eine sagenhafte Figur aus Ottakring

So viele Talente, und keines vergeudet: Wien zeigt im Jüdischen Museum Dorotheergasse eine Ausstellung zu Leben und Werk des Universalkünstlers Arik Brauer. Mehr Von Hannes Hintermeier, Wien

19.05.2019, 14:28 Uhr | Feuilleton

Madonnas ESC-Auftritt Unlike A Prayer

Mit Augenklappe und schrecklich schiefen Töne hat Madonna das ESC-Publikum verstört. Muss sich ein Weltstar so einen Auftritt noch antun? Mehr Von Johanna Dürrholz

19.05.2019, 12:06 Uhr | Stil

Neues von Cage the Elephant Ich hab’ noch eine Hookline im Gehirn

Immerhin bist du im Radio: Selbst, wenn sie jetzt auch mal sinnfreie Tanz-Songs aufnehmen, sind Cage the Elephant auch mit dem Album „Social Cues“ weiter dabei, den Rock ’n’ Roll zu retten. Mehr Von Malte Hemmerich

19.05.2019, 09:36 Uhr | Feuilleton

Dortmunder 2:0 in Gladbach Ein bisschen Tanz, ein bisschen Trauer

Die eine Borussia zu instabil für den Titel, die andere für die Champions League: Dortmund schlägt Gladbach 2:0. Eine Gefühlsmixtur aus Stolz und Trauer beherrscht die Szenerie. Mehr Von Daniel Theweleit, Mönchengladbach

18.05.2019, 17:35 Uhr | Sport

Konflikt mit Iran Wer glaubt Trump?

Amerika fühlt sich von Iran akut bedroht. Doch die Zeiten, in denen Verbündete oder die eigene Öffentlichkeit der Regierung blind vertrauten, sind seit Bushs Irakkrieg vorbei. Unter Trump ist das Misstrauen noch gewachsen – auch wegen Kriegstreiber Bolton. Mehr Von Andreas Ross

16.05.2019, 21:42 Uhr | Politik

Satiriker, Autor, Sänger Wiglaf Droste im Alter von 57 Jahren gestorben

Studiert hat er fünf Wochen lang, dann machte er sich als Satiriker und Kommentator einen Namen – und Feinde. Jetzt ist der Autor und Sänger Wiglaf Droste im Alter von 57 Jahren gestorben. Mehr

16.05.2019, 12:39 Uhr | Feuilleton

ESC-Tagebuch aus Tel Aviv (4) Madonna gibt sich die Ehre

In Tel Aviv laufen die Vorbereitungen für das Finale des ESC auf Hochtouren. Inzwischen ist auch Pop-Diva Madonna angereist. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Tel Aviv

16.05.2019, 12:17 Uhr | Gesellschaft

Das Werk von James Last Kapitän der Klischees

Er konnte stilecht Bob Marley & the Wailers imitieren und gleich darauf die Beatles trällern: Eine Plattenedition erinnert an das Werk von James Last. Mehr Von Rolf Thomas

15.05.2019, 20:13 Uhr | Feuilleton

ESC-Tagebuch aus Tel Aviv (3) Man darf ruhig träumen

Von der ausgebildeten Sopranistin bis hin zur Sado-Maso-Techno-Nummer aus Island – willkommen im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contests. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Tel Aviv

15.05.2019, 04:51 Uhr | Gesellschaft

Armbrust-Fall von Passau Die Pfeile gingen mitten ins Herz

Nach dem Fund von fünf Leichnamen in Passau und Wittingen gibt es Hinweise auf erweiterten Suizid. Dass die Toten einen Bezug zu Rittertum und Mittelalter-Folklore gehabt haben müssen, legt die Tätigkeit des Mannes nahe. Mehr Von Reinhard Bingener, Julian Staib und Karin Truscheit

14.05.2019, 17:20 Uhr | Gesellschaft

Kinderbuch „Alwina und Nelli“ Ein Pferdeschwanz als Wolkenauspuff

Eine Dame im Sommerkleid, ein Mädchen in der Badewanne: Heribert Schulmeyer verschmilzt die Welt der Erwachsenen mit derjenigen der Kinder im Medium der Kunst. Mehr Von Stefan Trinks

14.05.2019, 12:21 Uhr | Feuilleton

Neues Mega-Museum für Moskau Wenn Träume von Schlafstädtern wahr werden

Kunst gegen Konjunktur: In Russland wandern nicht nur Mäzene aus. Leonid Mikhelson, der reichste Russe, baut in Moskau ein riesiges Kulturzentrum und das Kaufhaus GUM zeigt zeitgenössische Multimedia-Stars. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

14.05.2019, 06:27 Uhr | Feuilleton

Eurovision Song Contest Keine gute Nacht für Schwulenfeinde

Von Künstlern über Kommentatoren bis hin zu Fanclubs: Der Eurovision Song Contest ist bei Homosexuellen sehr beliebt – und bietet der queeren Subkultur eine Bühne. Über die Geschichte einer überraschenden Allianz. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

13.05.2019, 19:05 Uhr | Gesellschaft

Ein Autoboss feiert Wenn ich König von Frankreich wär …

Im Zuge der Ermittlungen gegen Carlos Ghosn ist ein beeindruckendes Video aufgetaucht. Es zeigt, wie der frühere Renault-Chef seinen sechzigsten Geburtstag gefeiert hat. Ludwig, XIV. wäre neidisch gewesen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

13.05.2019, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Venedig-Biennale Kunst darf schon etwas posten

Die Kunst-Biennale in Venedig ist auf Augenhöhe mit der Gegenwart: Klar gibt es Identitätskitsch. Vor allem aber eine zeitgemäße Form der Kommunikation. Mehr Von Kolja Reichert

12.05.2019, 18:29 Uhr | Feuilleton

Salomonen-Inseln Tauchen zwischen Weltkriegs-Wracks

Auf den Salomonen tobten einst die verlustreichsten Schlachten des Pazifikkrieges. Was davon übrig blieb, liegt auf dem Grund des Stillen Ozeans, erobert von Korallen. Für Touristen Grund genug, bis ans Ende der Welt zu reisen. Mehr Von Florian Sanktjohanser

12.05.2019, 13:00 Uhr | Reise

Volleyballer Samuel Tuia Mit Herz und Mumm zur Meisterschaft

Samuel Tuia ist das Energiebündel der Berlin Volleys. Mit Leidenschaft und Köpfchen will der Außenangreifer sein Team im Finale gegen Friedrichshafen zur Meisterschaft führen – und verspricht im Falle eines Siegs eine besondere Showeinlage. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

12.05.2019, 09:18 Uhr | Sport

Ausstellung im Musée d’Orsay Um einen Satan aus Paris bittend

Eine Ausstellung im Musée d’Orsay widmet sich den Bildern von Farbigen – im wörtlichen wie übertragenen Sinn – vor dem Hintergrund der französischen Kolonialgeschichte. Das Projekt ist ambitioniert. Mehr Von Helmut Mayer

11.05.2019, 09:42 Uhr | Feuilleton

Royal Ballet in Covent Garden Befreiung aus den Fesseln des Leids

So weise radikal und sanft kann zeitgenössischer Tanz auf Spitze sein: die „Medusa“ des Choreographen Sidi Larbi Cherkaoui, vom Royal Ballet in Covent Garden uraufgeführt. Mehr Von Wiebke Hüster, London

10.05.2019, 12:33 Uhr | Feuilleton

Tanz und Trunk im Hofbräuhaus Prinz Charles hat Spaß

Prinz Charles und Herzogin Camilla wurden am Donnerstag in München von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder im Hofbräuhaus empfangen. Dort tanzte Charles auch mit anderen Damen. Zum Schluss gab es bayrisches Bier und frische Brezeln. Mehr

10.05.2019, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Biennale Venedig Wenn die Kunst unter Wasser gerät

Der Staudamm im deutschen Pavillon und ein Roboter, der ein Farbmassaker anrichtet: In Venedig zeigt die Biennale, wie die Kunst die Welt im Jahr 2019 sieht. Ein erster Rundgang. Mehr Von Niklas Maak

10.05.2019, 10:11 Uhr | Feuilleton

Gleichheit vs. Freiheit Wie linke Identitätspolitik der Gesellschaft schadet

Die Abkehr von Sexismus und Rassismus ist das eine, die Ausbildung einer Symbiose von Schuld- und Opferidentitäten das andere. Absolute Gleichheitspolitik sorgt nur für neue Ungerechtigkeiten: Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sandra Kostner

10.05.2019, 06:35 Uhr | Politik

Frankfurter Mousonturm Ach, du liebe Zeit!

Kurz nach der Uraufführung ist die Performance „Zeit/Temps“ von Billinger & Schulz im Frankfurter Mousonturm zu sehen. Und die Darbietung ist durchaus originell. Mehr Von Melanie Suchy

09.05.2019, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Erfurt im Aufschwung Läuft bei denen

Seit Erfurt ein ICE-Knotenpunkt ist, hat sich die Wahrnehmung der Stadt verändert – die Leute nennen sie „Boomtown“. Doch das starke Wachstum gefällt längst nicht allen. Mehr Von Sarah Obertreis

09.05.2019, 06:10 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z