Österreich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ende der Rechts-Koalition Österreicher sollen Anfang September neues Parlament wählen

Die rechtskonservative Regierung in Österreich ist zerbrochen. Nun haben sich Bundespräsident Van der Bellen und Kanzler Kurz auf einen Zeitplan für das weitere Vorgehen geeinigt. Mehr

19.05.2019, 14:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Österreich

   
Sortieren nach

Nach Strache-Rücktritt „Genug ist genug“

Ein Enthüllungsvideo, das FPÖ-Chef Strache schwer belastet, hat ihn zu Fall gebracht – und die Regierung in eine Krise gestürzt. Kanzler Kurz zieht die Reißleine – und kündigt Neuwahlen an. Mehr

18.05.2019, 22:11 Uhr | Politik

Reaktion Van der Bellens „Brauchen Neuaufbau des Vertrauens“

Österreichs Kanzler Kurz hält Neuwahlen nach der Video-Affäre um FPÖ-Chef Strache für unumgänglich. Auch Bundespräsident Van der Bellen sieht das so. Die Aufnahmen nennt er eine dreiste Respektlosigkeit. Mehr

18.05.2019, 21:49 Uhr | Politik

Video-Affäre um Strache Österreichische Abgründe

Alles, was Österreichs ehemaliger Vizekanzler in dem Ibiza-Video gesagt hat, disqualifiziert ihn für jedes öffentliche Amt. Das gilt unabhängig davon, wer ihm die Falle gestellt hat. Kanzler Kurz hat nun eine Option weniger. Mehr Von Stephan Löwenstein

18.05.2019, 21:29 Uhr | Politik

Livestream Wie reagiert Van der Bellen auf Kurz’ Aufkündigung der Koalition?

Politisches Beben in Österreich: Nach dem Rücktritt von FPÖ-Chef Strache hat Österreichs Bundeskanzler Kurz Bundespräsident Van der Bellen vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen. Verfolgen Sie die Reaktion Van der Bellens im Livestream. Mehr

18.05.2019, 20:46 Uhr | Politik

Reaktionen auf Strache-Affäre „Österreich hat diese Regierung nicht verdient“

Die Politik in Österreich und Deutschland zeigt sich bestürzt über ein Enthüllungsvideo, das den FPÖ-Politiker Strache schwer belastet. Und in Mailand versuchen die versammelten Rechtspopulisten die Folgen für ihre Allianz herunterzuspielen. Mehr

18.05.2019, 20:07 Uhr | Politik

Straches Rücktrittsstatement „Es war ein typisch alkoholbedingtes Machogehabe“

Der österreichische Vizekanzler und FPÖ-Chef Strache zieht Konsequenzen aus dem unlängst veröffentlichten Enthüllungsvideo und tritt zurück. Seine Stellungnahme in Auszügen. Mehr

18.05.2019, 16:30 Uhr | Politik

Video über Strache Ausschweifender Abend mit politischem Sprengstoff

In dem heimlich auf Ibiza gefilmtem Video redet sich FPÖ-Frontmann Strache um Kopf und Kragen. Nach seinem Rücktritt verharmlost er das Ganze als „besoffene Geschichte“. Mehr

18.05.2019, 16:04 Uhr | Politik

Skandal um Ibiza-Video Straches Geschäftsideen und ihre Hintergründe

In der Affäre um den gestürzten FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache geraten auch Unternehmen in die Schusslinie. Es geht um angebliche Parteienfinanzierung, staatliche Aufträge – und die Käuflichkeit der österreichischen Staatsbürgerschaft. Mehr Von Christian Geinitz und Michaela Seiser, Wien

18.05.2019, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Österreichs Vizekanzler Strache tritt zurück

Strache stand wegen eines heimlich aufgenommenen Videos unter Druck. Er wolle, dass der derzeitige Verkehrsminister Norbert Hofer seine Ämter übernehme, sagte der FPÖ-Chef. Mehr

18.05.2019, 15:11 Uhr | Politik

Habeck über Strache-Affäre „Österreich braucht Neuwahlen“

Der Grünen-Chef Robert Habeck zitierte Werner Kogler, den Grünen-Spitzenkandidat in Österreich: „Da muss ein Schlussstrich gezogen werden. Österreich braucht Neuwahlen, so wie wir neu wählen müssen, welche Politik wir eigentlich haben wollen“. Mehr

18.05.2019, 14:39 Uhr | Politik

Treffen mit angeblicher Russin Heimliches Video bringt FPÖ-Politiker Strache in Bedrängnis

Heimliche Videoaufnahmen setzen den österreichischen Vizekanzler unter Druck: Sie sollen belegen, dass der FPÖ-Politiker einer angeblich reichen Russin als Gegenleistung für Wahlkampfunterstützung öffentliche Aufträge in Aussicht gestellt hat. Mehr

17.05.2019, 19:59 Uhr | Politik

Wiener Erste Group Österreichisches Geldhaus überholt Deutsche Bank

Ausgerechnet ein Finanzinstitut im kleinen Nachbarland Österreich ist an der Börse jetzt mehr Wert als die größte Bank Deutschlands – mit gerade mal der Hälfte der Mitarbeiter. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

17.05.2019, 16:10 Uhr | Finanzen

Kopftuchverbot an Grundschulen Ein „schwarzer Tag“ für Österreichs Demokratie?

Das österreichische Parlament verabschiedet ein Gesetz über ein Kopftuchverbot für Mädchen in der Grundschule. Die Kritik folgt prompt. Doch in manchen Schulen Wiens hat sich die Sachlage längst geändert. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

16.05.2019, 20:26 Uhr | Politik

„Gegen politischen Islam“ Österreich beschließt Kopftuchverbot für Grundschulkinder

Grundschulkinder in Österreich dürfen per Gesetz kein Kopftuch mehr tragen. Mit dem Gesetz wolle man Mädchen aus der Unterwerfung befreien, heißt es aus der Regierung. Mehr

16.05.2019, 03:43 Uhr | Politik

Armbrust-Fall von Passau Waren doch Drogen im Spiel?

Die Polizei zeichnet den Armbrust-Fall nach. Fachleute überprüfen, ob es tatsächlich möglich ist, sich mit so einer Waffe zu erschießen. Torsten W. soll ein unkonventionelles Verhältnis zu den Frauen gehabt haben. Mehr Von Karin Truscheit, Julian Staib

15.05.2019, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Rückendeckung vom Nachbarland Österreich unterstützt Altmaiers Industriestrategie

Mit dem Ruf nach „Champions“ in Europa hat sich der deutsche Wirtschaftsminister Peter Altmaier kaum Freunde gemacht. Doch jetzt kommt Rückendeckung aus dem Nachbarland. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

10.05.2019, 15:55 Uhr | Wirtschaft

ZDF-Moderator mischt ORF auf Böhmermann marschiert in Österreich ein

Jan Böhmermann gibt dem ORF ein Interview, in dem er Österreichs Kanzler einen „Versicherungsvertreter“ nennt und meint, der FPÖ-Vizekanzler verbreite auf Facebook „volksverhetzende Scheiße“. Der ORF distanziert sich von Böhmermann, oder doch nicht? Mehr Von Michael Hanfeld

07.05.2019, 13:48 Uhr | Feuilleton

Flammen auf Ausflugsschiff Feuer wütet auf See in Österreich

Mehrere Rundfahrtschiffe sind komplett ausgebrannt. Laut Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Mehr

07.05.2019, 09:15 Uhr | Gesellschaft

Gewinn steigt um ein Fünftel Wohnungskonzern Vonovia profitiert von steigenden Mieten

Der Leerstand ist gering, die Mieteinnahmen steigen um ein Fünftel und im Ausland kauft Vonovia kräftig zu – der Wohnungskonzern wächst im ersten Quartal 2019 deutlich und will seinen Gewinn weiter steigern. Mehr

07.05.2019, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Angst vor der freien Presse? Der eine fragt, der andere droht

Niemand muss Angst vor Nachrichtenmoderatoren haben. Respekt aber wäre gut. Andersrum wird es nämlich unschön. Nicht nur in Österreich. Mehr Von Friederike Haupt

05.05.2019, 12:23 Uhr | Politik

Finanzminister Hartwig Löger Österreichs Steuersenker

Im Schatten von Kanzler Kurz: Der Finanzminister und ehemalige Versicherungskaufmann Hartwig Löger saniert den Haushalt des Landes. Trotzdem gibt es Zweifel daran, wie marktfreundlich er ist. Mehr Von Christian Geinitz

02.05.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Österreichs Regierung zum ORF Kurz und Strache „sitzen gern beim Wolf“

Für die österreichische FPÖ ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk Wahlkampfthema, insbesondere in Gestalt des Nachrichtenmoderators Armin Wolf. Jetzt mussten sich Bundes- und Vizekanzler Fragen zum Umgang mit dem ORF stellen. Mehr

01.05.2019, 16:09 Uhr | Feuilleton

Steuerreform Von Wien lernen

Österreich wagt eine große Steuerreform, die sich Berlin zum Vorbild nehmen sollte. Das wäre das beste Konjunkturpaket, das sich denken ließe. Mehr Von Christian Geinitz , Wien

30.04.2019, 11:30 Uhr | Wirtschaft

Steuerreform Milliardenentlastung für Steuerzahler in Österreich

Die österreichische Regierung stellt am Dienstag ihre Steuerreform vor. Sie soll Unternehmen und Privathaushalten „die größte Entlastung seit Jahrzehnten“ bringen. Die Gegenfinanzierung ist jedoch umstritten. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

30.04.2019, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Mächtiger Wirtschaftsführer Österreichs Wirtschaft will Deutschland „wachküssen“

Er ist ein Vertrauter von Kanzler Kurz und hält die deutsche Wirtschaft für verschlafen: Der österreichische Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer. Dass Österreich bei 5G vorn mit dabei ist, findet er „kriegsentscheidend“. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

28.04.2019, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Herr Hoheit Der österreichische Adelstitel lebt

Vor 100 Jahren brachte das Ende der Monarchie in Österreich ein Verbot aller Adelstitel mit sich. Doch viele formell Nicht-mehr-Adelige wollen ungern auf ihre Anrede verzichten – mit paradoxen Folgen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

28.04.2019, 08:23 Uhr | Politik

Eishockey-WM-Vorbereitung Draisaitl-Show gegen Österreich

Mit einer überzeugenden Leistung gewinnt das deutsche Eishockey-Team in der WM-Vorbereitung gegen Österreich. Dabei sticht NHL-Star Leon Draisaitl heraus. Mehr

27.04.2019, 22:39 Uhr | Sport

Populisten in Österreich Mit Zöpfen und Hakennasen

Österreichs Rechtspopulisten wollen gegen einen ORF-Moderator vorgehen. Sein „Vergehen“: Fragen an den FPÖ-Spitzenkandidaten für die Europawahl über rassistische Hetzer in ihren Reihen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

26.04.2019, 10:12 Uhr | Politik

Früherkennung von Brustkrebs Österreichischer Politiker in Skandal um Bluttest verwickelt

Der frühere österreichische Finanzminister Karl-Heinz Grasser war wohl für eine führende Position innerhalb der Bluttest-Firma im Gespräch. Währenddessen fürchtet das Universitätsklinikum Heidelberg um seinen Ruf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidelberg

25.04.2019, 19:08 Uhr | Politik

Trainer aus der „Operettenliga“ Auf Hütters Spuren

Oliver Glasner ist der nächste Trainer aus Österreich, der es in die Bundesliga schafft. Der VfL Wolfsburg weiß wie andere Klubs die größere Innovationsbereitschaft zu schätzen. Mehr Von Daniel Meuren

23.04.2019, 18:45 Uhr | Sport

Menschenverachtender Text FPÖ-Politiker verlässt nach „Rattengedicht“ die Partei

Ein Gedicht über Migranten und Integrationspolitik sorgt in Österreich für Ärger in der Koalition. In dem Text warnt ein FPÖ-Politiker vor einer Vermischung von Kulturen und setzt Menschen mit Ratten gleich. Jetzt zieht der Autor Konsequenzen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

23.04.2019, 17:35 Uhr | Politik

In Salzburg Geflohener Häftling stellt sich nach zehn Jahren

Nach seinem Ausbruch sei er auf die Insel Teneriffa geflohen, erklärte der Mann – dort habe es ihm aber zuletzt nicht mehr gefallen. Nun sitzt der 64-Jährige nach mehr als zehn Jahren wieder im Gefängnis. Mehr

22.04.2019, 16:33 Uhr | Aktuell

Österreich Snowboarderin stürzt 300 Meter in die Tiefe – und überlebt

Eine 41 Jahre alte Frau ist in Österreich 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Die Snowboarderin geriet bei einer Abfahrt von der Strecke, überlebte den Sturz über felsdurchsetztes Gelände schwerverletzt. Mehr

20.04.2019, 19:19 Uhr | Gesellschaft

Nach Lawine in Kanada Kletterstar David Lama aus Österreich vermisst

David Lama gilt als einer der talentiertesten Kletterer seiner Generation. Nun wird der 28 Jahre alte Österreicher mit zwei Kameraden in den Rocky Mountains in Kanada vermisst. Mehr

18.04.2019, 21:18 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z