ZDF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Probleme bei Sky Was darstellen, wenn die Welt untergeht?

Knappe Entwicklungszeiten, fehlende Schauspieler: Der Sender Sky kämpft. Gegen Netflix und Amazon muss er sich behaupten. Die Produzenten von Serien, die nicht nur Sky braucht, sind fein raus. Mehr

18.07.2019, 10:17 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: ZDF

1 2 3 ... 37 ... 74  
   
Sortieren nach

„Mensch Merkel“ im ZDF Die rätselhafte Kanzlerin

Verzicht auf Antworten, wo man keine geben kann: Anlässlich ihres 65. Geburtstages zeigt das ZDF ein Porträt über Angela Merkel: „Mensch Merkel! – Widersprüche einer Kanzlerin“ fragt, ob jemand die Bundeskanzlerin wirklich kennt. Mehr Von Frank Lübberding

16.07.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Lanz Talkshow-Strategie Im Schlafwagen zur Erkenntnis

Kaum eine Talkshow wird so gehasst wie die von Markus Lanz. Dabei ist sie die einzige, in der die Gäste echten Gesprächen nahekommen. Mehr Von Timon Karl Kaleyta

15.07.2019, 14:58 Uhr | Feuilleton

Außergerichtliche Einigung Ehemaliger DFB-Präsident Grindel kehrt nicht zum ZDF zurück

Als ehemaliger Bundestagsabgeordneter hätte er ein gesetzliches Rückkehrrecht. Als DFB-Präsident war er wegen fragwürdiger Zusatzeinkünfte und die Annahme einer teuren Uhr in die Kritik geraten. Mehr

09.07.2019, 17:04 Uhr | Feuilleton

Warnstreik bei WDR „Morgenmagazin“ zeigt Aufzeichnung statt Livesendung

Normalerweise senden ARD oder ZDF das „Morgenmagazin“ montags bis freitags ab 5.30 Uhr live. Heute sahen die Zuschauer jedoch eine Stunde lang eine Wiederholung. Mehr

09.07.2019, 09:48 Uhr | Feuilleton

Komödie „Lucky Loser“ im ZDF Wenn der Fernseher zum Planschbecken wird

Seichte Handlung, eine wenig subtile Rassismus-Lektion und ein Humor, der auf Vulgäres setzt: In der Sommerkomödie „Lucky Loser“ findet eine Familie auf dem Campingplatz zusammen – und der Zuschauer vergnügliche neunzig Minuten. Mehr Von Matthias Hannemann

08.07.2019, 17:04 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Berlin direkt Sommerinterview mit Konstruktionsfehler

Theo Koll interviewte zum Auftakt der Sommerinterview-Reihe Annegret Kramp-Karrenbauer im Saarland. Inhaltlich forderte die CDU-Vorsitzende einen „breiten Klimakonsens“. Formal aber war es ein Dokument des Scheiterns. Mehr Von Frank Lübberding

08.07.2019, 05:16 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag Genau acht Milliarden für die Öffentlich-Rechtlichen

Der „Beitragsservice“ hat seine Bilanz für das Jahr 2018 vorgelegt. Demnach haben die Anstalten ziemlich genau acht Milliarden Euro an Rundfunkbeiträgen eingenommen. Die Zahl der Mahnverfahren ist erheblich. Mehr Von Madeleine Brühl

02.07.2019, 21:44 Uhr | Feuilleton

Duales Rundfunksystem Was ist der Auftrag von ARD und ZDF?

Die Öffentlich-Rechtlichen werden von allen finanziert und müssen sich durch ihr Programm legitimieren. Das geschieht am besten durch einen neuen Auftrag, der sich auf die Kernaufgaben der Öffentlich-Rechtlichen besinnt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hans Demmel

28.06.2019, 15:50 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag Was sind schon drei Milliarden?

Die Öffentlich-Rechtlichen haben „Finanzbedarf“ ohne Ende. Das sollte denjenigen eine Warnung sein, die meinen, der Rundfunkbeitrag solle künftig automatisch steigen. Mehr Von Michael Hanfeld

28.06.2019, 13:18 Uhr | Feuilleton

Rundfunkbeitrag Öffentlich-Rechtliche wollen drei Milliarden Euro mehr

Wer hat noch nicht, wer will nochmal? ARD, ZDF und Deutschlandradio haben bei der zuständigen Finanzkommission Kef ihren „Finanzbedarf“ angemeldet. Die von ihnen geforderte Summe ist erheblich. Mehr

27.06.2019, 13:41 Uhr | Feuilleton

„Die Toten von Salzburg“ im ZDF So wird was aus Europa

Grenzgänger auf Umwegen: In „Die Toten von Salzburg – Mordwasser“ führt es Mur und Palfinger in die Welt des verblichenen Grand-Hotel-Glanzes von Bad Gastein. Mehr Von Heike Hupertz

26.06.2019, 18:16 Uhr | Feuilleton

Facebooks Kommunikationschef Regierungen sollen soziale Netzwerke regulieren

Der Kommunikationschef von Facebook, Nick Clegg, findet, dass Politiker sich um die Regulierung sozialer Netzwerke kümmern sollen – und spricht sich für eine Digitalsteuer für internationale Konzerne aus. Mehr

24.06.2019, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Satire „In bester Verfassung“ Schlapphutschafe, die Wolfspelze tragen

Das Experiment ist halbwegs geglückt: Die Satire „In bester Verfassung“ läuft in kleinen Episoden im Netz und in Gänze im ZDF-Fernsehen. Sie zeigt Heimatschutz einmal aus ganz anderer Perspektive. Mehr Von Claudia Reinhard

17.06.2019, 22:58 Uhr | Feuilleton

Rezo bei Böhmermann Der neue Sheriff heißt Zivilgesellschaft

Spannung vor dem Auftritt des Youtubers Rezo bei Jan Böhmermann: Der nächste Großangriff auf die CDU? Er bleibt aus. Was das Verständnis von Politik, Demokratie und Pressefreiheit angeht, lässt die Sendung allerdings tief blicken. Mehr Von Michael Hanfeld

13.06.2019, 23:37 Uhr | Feuilleton

ZDF-Sendung mit Jan Böhmermann Rezo zu Gast im „Neo Magazin Royale“

Der Satiriker Jan Böhmermann begrüßt YouTuber Rezo in der letzten Ausgabe des„Neo Magazin Royale“ vor der Sommerpause zu seinem ersten Auftritt in einer Fernsehsendung. Sehen Sie die ganze Folge in der ZDFmediathek. Mehr

13.06.2019, 20:36 Uhr | Feuilleton

ZDF-Sitcom „Eichwald, MdB“ Wer diesen Abgeordneten wählt, mag auch fettreduzierten Käse

Willkommen im „Bodensatzclub“ der „Zwergenmandate“, die es gerade so eben in den Bundestag geschafft haben: Im ZDF läuft die zweite Staffel der fabelhaften Politcomedy „Eichwald, MdB“ an. Mehr Von Heike Hupertz

13.06.2019, 18:14 Uhr | Feuilleton

Antisemitismus im Internet Youtube lässt Hass gegen Reich-Ranicki zu

Mit seiner Frau Teofila entkam Marcel Reich-Ranicki knapp dem Holocaust. Bei Youtube wird der frühere F.A.Z.-Literaturchef auch nach seinem Tod verleumdet und mit antisemitischem Hass überzogen. Was sagt der „Legal Support“ der Plattform? Mehr Von Michael Hanfeld

13.06.2019, 07:54 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Maischberger Gelungene Premiere und Steinbrücks Zweifel an Kühnert

Sandra Maischberger versucht es in ihrer Talkshow mit neuem Konzept – und schlägt einen Bogen von SPD bis Clankriminalität: Ein früherer Kanzlerkandidat arbeitet sich am Juso-Chef ab, ein anderer Gast nennt einen Termin für Neuwahlen. Mehr Von Frank Lübberding

13.06.2019, 07:39 Uhr | Feuilleton

Letterman-Show auf Netflix Die neuen, alten Retter

Wer wissen will, wie gut das alte Fernsehen war, muss das neue schauen: Formate wie Lettermans Netflix-Talkshow „My Next Guest Needs No Introduction“ beschwören die Geschichte des Entertainments. Das brauchten wir auf Deutsch. Mehr Von Tobias Rüther

10.06.2019, 10:26 Uhr | Feuilleton

Neuer Rundfunkbeitrag Das Index-Modell ist Murks

Die Ministerpräsidenten sollten den Plan, dass der Rundfunkbeitrag künftig an einen Index gebunden wird und automatisch steigt, nicht nur nochmals überdenken. Sie sollten ihn kippen. Mehr Von Michael Hanfeld

08.06.2019, 15:34 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Von der Haltung zur Haltungsversessenheit

Der Niedergang der Parteien CDU und SPD ist unübersehbar. Dabei beweisen vor allem SPD-Politiker Haltung. Das könnte ein Fehler sein. Mehr Von Frank Lübberding

07.06.2019, 07:21 Uhr | Feuilleton

Ministerpräsidenten fast einig Index-Rundfunkbeitrag kommt langsam, aber sicher

Die Ministerpräsidenten der Länder sind sich offenbar ziemlich einig, dass der Rundfunkbeitrag künftig automatisch steigen soll. Ein paar Details sind allerdings noch offen. Mehr Von Michael Hanfeld

06.06.2019, 17:52 Uhr | Feuilleton

Länder beraten Indexmodell Rundfunkbeitrag soll automatisch steigen

Heute beschließen die Ministerpräsidenten wahrscheinlich, was lange strittig war: dass der Rundfunkbeitrag von 2023 automatisch steigt. Er könnte an die Inflationsrate oder den Anstieg der Verbraucherpreise gekoppelt werden. Mehr

06.06.2019, 07:37 Uhr | Feuilleton

Die Serie „La Zona“ bei ZDFneo Spielt nicht den mit Zonenkindern

Solche Zombies sah man nie: In der spanisch-deutschen Dystopie „La Zona“ breitet sich nach einem Atomunfall das Grauen mit beängstigender Ruhe aus. Mehr Von Oliver Jungen

01.06.2019, 19:48 Uhr | Feuilleton

25 Jahre Ludwig-Börne-Stiftung „Ich wollte für Toleranz und Freiheit werben“

Ludwig Börne war Publizist und Demokrat, pointiert und streitbar. Nun wird der Preis, der seinen Namen trägt, zum 25. Mal vergeben. Michael Gotthelf spricht über ein Vierteljahrhundert Stiftungsarbeit. Mehr Von Hubert Spiegel

25.05.2019, 17:06 Uhr | Feuilleton

Auf Youtube CDU benutzte ungefragt Videomaterial von ARD und ZDF

Auf ihren Youtube-Kanal warb die CDU mit Videos ihrer Politiker aus Talkshow-Auftritten in den öffentlichen Kanälen. Abgesprochen hatte sie das nicht – und damit offenbar gegen Urheberrecht verstoßen. Aufgefallen ist das einem Satiriker und Politiker. Mehr Von Frederic Zauels

23.05.2019, 19:47 Uhr | Feuilleton

Midlife-Crisis-Komödie im ZDF Haben Männer Hüften?

Midlife-Crisis ist was für Machos? In „Hüftkreisen mit Nancy“ versucht ein arbeitslos gewordener Journalist und Vater mit Beckenbodenbewegungen dem Schicksal des modernen Mannes zu entgehen. Mehr Von Heike Hupertz

23.05.2019, 17:57 Uhr | Feuilleton

Ibiza-Affäre der FPÖ Sagen, was Strache ist

Es ist nicht die erste Frage, die sich zu dem Ibiza-Video mit dem FPÖ-Politiker Strache stellt, aber vielleicht die zweite oder dritte: Wie kamen die Aufnahmen zustande? Eine Indizienaufnahme. Mehr Von Michael Hanfeld

21.05.2019, 09:02 Uhr | Feuilleton

„Landkrimi: Grenzland“ Ein moderner Heimatfilm der düsteren Art

Im „Landkrimi: Grenzland“ gerät ein Flüchtling unter Verdacht. Der Krimi überzeugt mit einer brillanten Inszenierung und einer eindrucksvollen Schauspielleistung. Mehr Von Heike Hupertz

20.05.2019, 17:19 Uhr | Feuilleton

Wer wusste vom FPÖ-Video? Zugekokst auf Ibiza

Eine Falle, in die man erst mal tappen muss, ein auffälliges Timing bei der Veröffentlichung, aberwitzige Medien-Übernahme-Pläne und Andeutungen: Wer steckt hinter dem FPÖ-Video, und wer wusste alles davon? Mehr Von Michael Hanfeld

20.05.2019, 06:43 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Von Rückschritten und Gerüchten um Merkels Rolle in der EU

In knapp zwei Wochen sind die Europäer aufgerufen, ihr Parlament neu zu wählen. Bei „Maischberger“ fragte sich der Zuschauer allerdings, ob es diese Spezies überhaupt noch gibt. Mehr Von Frank Lübberding

16.05.2019, 07:46 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Pro Sieben Sat 1 will Staatsgeld für besseres Fernsehen

Die private Senderkette informiert junge Menschen über die Europawahl. „Public-Value-Inhalte“ nennt Vorstand Conrad Albert das aufgewertete Programm – und fordert dafür Geld vom Staat. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

14.05.2019, 17:01 Uhr | Wirtschaft

ZDF-Komödie „Endlich Witwer“ Jetzt hat er endlich Feierabend

Ins Kunstgras gebissen: Joachim Król brilliert als Menschenfeind in einer Witwer-Komödie des ZDF, die vor Esprit nur so strotzt. Das hat man nicht alle Tage. Mehr Von Oliver Jungen

13.05.2019, 17:55 Uhr | Feuilleton

Netflix und Co. Ist Streaming der Tod des Kinos – oder die Rettung?

Wild auf Content: Immer mehr Menschen schauen Netflix, immer weniger gehen ins Kino. Ist das traditionelle Format nicht mehr zeitgemäß? Antworten von den Schauspielern Anna Maria Mühe und August Diehl und den Regisseuren Baran bo Odar und Lars Kraume. Mehr Von Mariam Schaghaghi

13.05.2019, 06:41 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 37 ... 74  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z