Palmöl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit um Palmöl-Verbot „Die EU will einen Handelskrieg anzetteln“

Im Palmöl-Streit wirft die zuständige Ministerin Malaysias der EU Protektionismus vor. Zudem würden „vermeintliche Klimaschützer in Fünf-Sterne-Hotels über Dinge reden, die sie nur vom Hörensagen kennen“. Sie droht mit Gegenmaßnahmen. Mehr

09.05.2019, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Palmöl

1
   
Sortieren nach

Brandbrief von Regierungschefs Südostasien schlägt zurück im Palmölstreit mit der EU

Die Regierungschefs von Indonesien und Malaysia drohen der EU in einem Brandbrief. Sie wollen den Palmöl-Bann der EU verhindern und werfen ihr „Protektionismus“ vor. An den Grenzen wirkt sich das schon aus. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

11.04.2019, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Klimaziele gegen Freihandel Das steckt hinter dem Palmöl-Streit mit Indonesien

Die EU will kein indonesisches Palmöl mehr importieren. Dabei schlittert sie in ein Dilemma zwischen Klimapolitik und Handelsinteressen – und Indonesien zeigt sich kämpferisch. Mehr Von Christoph Hein, Singapur und Hendrik Kafsack, Brüssel

19.02.2019, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Der Preis des Palmöls Verbrannte Erde

Jedes zweite Produkt in unseren Supermärkten enthält Palmöl. Auf den Verpackungen steht meistens, es sei nachhaltig produziert. Stimmt das? Mehr Von Till Fähnders, Borneo

06.04.2016, 00:44 Uhr | Politik

Palmöl Der Regenwald, aufs Brot geschmiert

Palmöl geht uns alle an. Weil es fast überall drinsteckt. Doch seine Produktion bedroht wertvolle Lebensräume. Der WWF hat jetzt nachgefragt, wie sehr sich deutsche Unternehmen um Nachhaltigkeit kümmern. Mehr Von Sonja Kastilan

27.09.2015, 23:09 Uhr | Wissen

Wegen Palmöl Französische Umweltministerin ruft zum Boykott von Nutella auf

Die Sozialistin Ségolène Royal stellt den Ferrero-Konzern an den Pranger: Für die Herstellung seines berühmten Schoko-Aufstrichs müssten Waldflächen gerodet werden. Doch der Hersteller weiß sich zu verteidigen. Mehr

16.06.2015, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Greetings aus Singapur Giftnebel drückt die Stimmung

In einigen Provinzen Malaysias und Südthailands wurde der Notstand ausgerufen. Giftige Rauchnebel ziehen über die Region. 1998 kam nach den Rauchwolken die Finanzkrise. Wiederholt sich die Geschichte? Mehr Von Christoph Hein

24.06.2013, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Starke Schwankungen Kleinkrieg belastet Palmölproduktion

Ein absurder Konflikt in Malaysia lässt die Arbeiten rund um die bedeutendsten Raffinerien der Welt ruhen. Der ohnehin unruhige Palmölmarkt rechnet mit noch stärkeren Schwankungen. Anleger müssen das Wechselkursrisiko bedenken. Mehr Von Christoph Hein und Franz Nestler

07.03.2013, 08:03 Uhr | Finanzen

Initiative „Qualität bedeutet mehr“ Nestlé will mehr auf Käufer und Kritiker hören

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé beginnt eine der größten Offensiven seiner Geschichte. Für einen „hohen zweistelligen Millionenbetrag“ sollen Qualität und Nachhaltigkeit der Produkte verbessert werden. Mehr Von Georg Giersberg

17.09.2012, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Studie der EU-Kommission Biokraftstoff schadet Klima

Die EU-Kommission hat die indirekten Folgen der Herstellung von Biokraftstoff untersucht. Die Studie zeigt: Einige Biokraftstoffe sind schädlicher für das Klima als herkömmliches Erdöl. Mehr Von Hendrik Kafsack

12.02.2012, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Regenwald Palmöl für die Welt

Margarine, Kekse, Waschmittel: Jeder kauft Produkte mit Palmöl. Das zerstört den Regenwald, sagen die einen. Andere sehen das Geld und die Arbeit, die es Indonesien und Malaysia bringt. Dem Klima schaden will keiner. Mehr Von Jan Hauser

03.08.2011, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Dichter Rauch Die Palmölindustrie brennt wieder Wälder ab

Schiffe bremsen, Schulkinder dürfen nicht mehr nach draußen, Rauch hängt über weite Teile Südostasiens: Die Indonesier brennen riesige Waldflächen ab, um sie als Palmölplantagen zu nutzen. Singapur fordert umfangreiche Maßnahmen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.10.2010, 23:18 Uhr | Wirtschaft

Zertifizierung auf Nachhaltigkeit Das Palmöl soll grüner werden

Sime Darby betreibt fast 600.000 Hektar Plantagen mit Ölpalmen. Nun will der Konzern auf umweltfreundliche Produktion umsteigen: Bis 2012 soll die gesamte Produktion als nachhaltig zertifiziert sein. Umweltorganisationen halten die Plakette für eine Mogelpackung. Mehr Von Lukas Weber

03.05.2010, 22:47 Uhr | Wirtschaft

Zertifikate Steigende Nachfrage kommt dem Palmölpreis zu Gute

Wie viele andere Agrarrohstoffe befindet sich auch der Preis für Palmöl langfristig im Aufwind. Mit Zertifikaten können Anleger darauf direkt oder indirekt wetten. Mehr

28.04.2008, 16:12 Uhr | Finanzen

Warenterminhandel Von Schweinebäuchen und Sojakontrakten

Warenterminhandel: Für viele ein exotischer Teil des Wirtschaftsgeschehens. Und ein hochspekulativer obendrein. Mehr

09.06.2001, 13:00 Uhr | Finanzen
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z