Indonesien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gebäude in Darwin geräumt Schweres Seebeben erschüttert Norden Australiens

Nach einem Seebeben der Stärke 7,7 im Meer zwischen Indonesien und Australien mussten in der australischen Stadt Darwin mehrere Gebäude geräumt werden. Auch Rom wurde durch ein Beben erschüttert. Mehr

24.06.2019, 07:49 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Indonesien

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Überleben in Indonesien Sieg der Fahrradrikscha

In Java halten sich noch Fahrradrikschas, die echten Nervenkitzel für den Fahrgast versprechen. Sie sind der tägliche Sieg über Lawinen aus Blech. Mehr Von Paul Ingendaay

21.06.2019, 15:32 Uhr | Feuilleton

Mindestens 17 Tote Bootsunglück in Indonesien

Nach Behördenangaben sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, nachdem das Boot von einer großen Welle erfasst worden war. Vor einem Jahr erst war eine überladene Fähre auf dem Tobasee in Sumatra verunglückt. Mehr

18.06.2019, 17:15 Uhr | Gesellschaft

Timor-Leste Wie ein kleines Land plastik-neutral werden will

Das südostasiatische Land Timor-Leste will als Vorreiter beim Thema Plastik ganz neue Wege gehen. Die Idee kommt von einem deutschen Professor in Sydney. Mehr Von Christoph Hein

01.06.2019, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Müllexporte nach Südostasien Der große Streit um tausende Tonnen Müll

Südostasien wird vom Plastikmüll aus den Industrieländern überrollt. Malaysia will das nicht weiter hinnehmen. Und der philippinische Präsident drohte Kanada wegen des Mülls zwischenzeitlich sogar mit Krieg. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

31.05.2019, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Mit der Dampfwalze: Indonesien vernichtet Alkohol

Auf sehr gründliche Weise wurden während des islamischen Ramadan in Indonesien über 18.000 Flaschen Alkohol zerstört. Die öffentlichkeitswirksame Aktion soll Muslime während des Fastenmonats vom Trinken abhalten. Mehr

28.05.2019, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Proteste gegen Wahlergebnis Tote nach Eskalation auf indonesischen Straßen

Im südostasiatischen Land wurde Präsident Joko Widodo mit 55,5 Prozent wiedergewählt. Doch das wollten die Anhänger des unterlegenen Prabowo Subianto nicht akzeptieren – und protestierten gewaltsam auf der Straße. Dabei hatten Wahlforscher die Abstimmung als frei und fair bezeichnet. Mehr

22.05.2019, 15:23 Uhr | Politik

Nach Todesfällen bei Protesten Indonesien schränkt Internet-Zugang ein

Nach Protesten gegen das Wahlergebnis der Präsidentenwahl in Indonesien beschneidet die Regierung den Zugang zum Internet. Das solle die Verbreitung von Falschnachrichten verhindern, heißt es. Mehr

22.05.2019, 10:29 Uhr | Politik

Wahlen in Indonesien Präsident Widodo bleibt im Amt

Fünf Wochen nach der Präsidentschaftswahl in Indonesien ist Amtsinhaber Joko Widodo offiziell zum Sieger erklärt worden. Nach den Ergebnissen der Wahlkommission entfielen auf den 57-jährigen Widodo 55,5 Prozent der Stimmen. Mehr

21.05.2019, 12:22 Uhr | Politik

Streit um Palmöl-Verbot „Die EU will einen Handelskrieg anzetteln“

Im Palmöl-Streit wirft die zuständige Ministerin Malaysias der EU Protektionismus vor. Zudem würden „vermeintliche Klimaschützer in Fünf-Sterne-Hotels über Dinge reden, die sie nur vom Hörensagen kennen“. Sie droht mit Gegenmaßnahmen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

09.05.2019, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Zahl der Toten steigt weiter Schwere Überschwemmungen in Indonesien

Nach Überschwemmungen und Erdrutschen auf der indonesischen Insel Sumatra ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 29 gestiegen, mehrere Menschen werden noch vermisst. Besonders betroffen ist die Provinz Bengkulu an der Westküste Sumatras. Mehr

29.04.2019, 10:58 Uhr | Gesellschaft

Internationale Verhandlungen Bundesregierung fordert Exportverbot für unsortierten Plastikmüll

​Auf Müllkippen im Ausland finden Umweltschützer auch Plastikabfall aus Deutschland. Das ist eigentlich nicht erlaubt – aber schwer zu kontrollieren. In Genf wird jetzt über international strengere Regeln verhandelt. Mehr

29.04.2019, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Indonesien 270 Wahlhelfer an Überanstrengung gestorben

In Indonesien kamen zahlreiche Wahlhelfer durch Krankheiten ums Leben, die auf die Überarbeitung am Wahltag zurückzuführen sind. Der logistische Aufwand der Wahlen am 17. April war enorm. Mehr

28.04.2019, 15:48 Uhr | Politik

Kohlendioxid-Recycling Wo Kohlenstoff Lücken hinterlässt

Vulkane stoßen weit mehr Kohlendioxid aus, als durch natürliche geologische Prozesse nachgeliefert wird. Wo ist der Nachschub an Kohlenstoff abgeblieben? Eine Spurensuche in der Tiefsee. Mehr Von Horst Rademacher

25.04.2019, 10:59 Uhr | Wissen

Nach der Wahl in Indonesien Widodos Chance

Der Präsident des größten islamischen Landes der Erde sitzt auf einem Pulverfass. Ein schwelender radikaler Islam stellt westliche Errungenschaften für Indonesien in Frage. Da helfen nur Entwicklungsfortschritte. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

23.04.2019, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Indonesien Amtsinhaber Widodo führt laut Umfragen

Der Präsident liegt demnach vor seinem schärfsten Konkurrenten, Ex-General Subianto. Mehr

17.04.2019, 14:25 Uhr | Politik

Wahl in Indonesien Präsident Joko Widodo vor klarem Wahlsieg

Der amtierende Staatschef der drittgrößten Demokratie der Welt erhält nach ersten Prognosen etwa 55 Prozent der Stimmen. Mit dem amtlichen Endergebnis ist allerdings erst im Mai zu rechnen. Mehr

17.04.2019, 12:23 Uhr | Politik

Wahl in Indonesien Eine gefestigte Demokratie

Nach der Wahl führt Amtsinhaber Joko Widodo die Hochrechnungen an. Die drittgrößte Demokratie der Welt erweist sich als gefestigt. Aber es gibt auch Gefahren. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

17.04.2019, 11:31 Uhr | Politik

Mammutwahl in Indonesien „Wie soll das jemand verstehen, der nur in der Grundschule war?“

Indonesien hat 17.000 Inseln und 193 Millionen Wahlberechtigte – und wählt an diesem Mittwoch ein neuen Präsidenten sowie eine neues Parlament. Ortsbesuch in einem der 800.000 Wahllokale. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

17.04.2019, 06:18 Uhr | Politik

Vor Präsidentenwahl Enttäuschte Wähler in Indonesien wollen ihre Stimmzettel entwerten

Bei der Präsidentenwahl in der drittgrößten Demokratie der Welt wollen am Mittwoch nicht nur Menschenrechtler den beiden Kandidaten ihre Stimme verweigern. Sie sind von Präsident Joko Widodo enttäuscht und fürchten den Herausforderer Prabowo Subianto. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

16.04.2019, 06:16 Uhr | Politik

Indonesien Pilgerreise mit Hintergedanken

Wenige Tage vor der Wahl besucht Indonesiens Präsident Joko Widodo Mekka. Er wappnet sich gegen Vorwürfe, kein guter Moslem zu sein. Mehr Von Till Fähnders, Denpasar

15.04.2019, 06:23 Uhr | Politik

Manipulation in Indien Das Summen im Wahlkampf

Vor den Wahlen in Indien und Indonesien wächst die Angst vor Manipulationen über die sozialen Medien. Wie „Buzzer“ im Internet die Fäden für ihre Kandidaten ziehen. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

12.04.2019, 22:14 Uhr | Politik

Insel Sulawesi Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Indonesien aufgehoben

Das Erdbeben vor der Insel Sulawesi hatte die Stärke 6,9. Die Behörden warnen deshalb vor einem Tsunami – gaben aber inzwischen Entwarnung. Erst im September 2018 hatte eine ähnliche Katastrophe mehr als 4000 Menschen getötet. Mehr

12.04.2019, 15:25 Uhr | Gesellschaft

Brandbrief von Regierungschefs Südostasien schlägt zurück im Palmölstreit mit der EU

Die Regierungschefs von Indonesien und Malaysia drohen der EU in einem Brandbrief. Sie wollen den Palmöl-Bann der EU verhindern und werfen ihr „Protektionismus“ vor. An den Grenzen wirkt sich das schon aus. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

11.04.2019, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Absturz zweier 737 Max Boeing schreckt vor der Verantwortung zurück

Es ist höchste Zeit geworden, dass Boeing selbstkritischere Töne anschlägt. Viel zu lange flüchtete sich das Unternehmen nach den Abstürzen in Beschönigungen, die zeitweise an Pietätlosigkeit grenzten. Mehr Von Roland Lindner

10.04.2019, 08:29 Uhr | Wirtschaft

„Muslim Fashion“ Was genau hat Gott gegen offenes Haar?

Eine Ausstellung in Frankfurt sorgt im Vorfeld für heftige Diskussionen. Zu Recht? Eine Wissenschaftlerin erklärt, was man wissen muss, wenn man sich für muslimische Frauenmode begeistert. Mehr Von Susanne Schröter

03.04.2019, 06:45 Uhr | Feuilleton

Sultan von Brunei Vom Playboy zum Steiniger

Der Sultan von Brunei hat ein neues drastisches Gesetz erlassen, wonach bei gleichgeschlechtlichem Sex die Todesstrafe droht. In seinen Jugendjahren lebte der strenge Monarch jedoch wesentlich freizügiger, als es die Scharia vorsieht. Mehr Von Till Fähnders

29.03.2019, 10:39 Uhr | Politik

Boeing-Chef Muilenburg spricht Boeing wagt sich aus der Deckung

Auch nach dem zweiten Absturz einer Boeing 737 war es um Dennis Muilenburg ruhig geblieben. Jetzt meldet sich der Vorstandsvorsitzende des Flugzeugherstellers erstmals ausführlich zu Wort. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.03.2019, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Häuser unter Schlammmassen Mindestens 73 Tote bei Sturzfluten in Indonesien

Sintflutartige Regenfälle haben im Osten Indonesiens Sturzfluten ausgelöst, mindestens 73 Menschen sind ums Leben gekommen. Die Rettungsarbeiten dauern an. Mehr

17.03.2019, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Flugzeugtyp 737 Max Nachbesserungen an Boeing werden wohl Monate dauern

Nach der Anordnung des Flugverbots für die 737 Max rechnet die amerikanische Luftfahrtbehörde mit einer langwierigen Überarbeitung. Unterdessen ist der Flugschreiber der Unglücksmaschine auf dem Weg nach Frankreich. Mehr

14.03.2019, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Zwei Vorfälle im November Trump ordnet Flugverbot für Boeing 737 Max in Vereinigten Staaten an

Auch in Amerika hatten Piloten Probleme mit der Boeing 737 Max 8. Erst als sie den Autopiloten ausschalteten, bekamen sie das Flugzeug wieder in den Griff. Nun hat auch der Präsident reagiert. Mehr Von Roland Lindner, New York

13.03.2019, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Kursverluste wegen Abstürzen Sollte man jetzt Boeing-Aktien kaufen?

Die Boeing-Aktie hat in den vergangenen Tagen stark an Wert verloren. Einige Analysten halten die Verluste aber für übertrieben. Andere mahnen zur Vorsicht. Mehr Von Norbert Kuls, New York

13.03.2019, 18:55 Uhr | Finanzen

Nach Flugzeugabstürzen Singapur und Australien sperren Luftraum für Boeing 737 Max

Nach China, Indonesien und Äthiopien verbieten jetzt auch Singapur und Australien den Einsatz von Boeing-Maschinen – nicht nur des von den Abstürzen betroffenen Typs „Max 8“. Tui lässt seine Jets weiter fliegen. Mehr

12.03.2019, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Boeing verspricht rasche Software-Erweiterung

Beim Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien sterben 157 Menschen. Erst im Oktober war eine baugleiche Maschine in Indonesien abgestürzt. Zufall? Aus Sicht von Amerikas Luftfahrtbehörde ist es zu früh für Konsequenzen. Mehr

12.03.2019, 05:25 Uhr | Wirtschaft

Zweiter Crash in fünf Monaten Erst Indonesien, jetzt Äthiopien

Die indonesische Lion Air verlor schon vergangenen Oktober eine Boeing 737 MAX 8. Dann stürzte am Sonntag eine Maschine des gleichen Typs über Äthiopien ab. Hängen die Fälle zusammen? Für Boeing wackeln die wichtigsten Kunden. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

11.03.2019, 15:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z