Xinhua: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tierforschung China soll erstmals genveränderte Affen geklont haben

Gerade erst erschütterte China ein Skandal um genveränderte Babys. Nun sind in Shanghai offenbar geklonte Affen geboren worden. Alle fünf besitzen einen bewusst herbeigeführten Gendefekt – und leiden an einem gestörten Biorhythmus. Mehr

24.01.2019, 17:07 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Xinhua

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Künstliche Intelligenz? In China lesen jetzt Roboter die Nachrichten

Eine chinesische Nachrichtenagentur lässt Nachrichten ab sofort von zwei virtuellen Mitarbeitern sprechen. Ob die Avatare als Künstliche Intelligenz gelten, ist aber fragwürdig. Mehr

09.11.2018, 16:12 Uhr | Wirtschaft

China macht Druck Pharmakonzerne sollen Krebsmedikamente billiger machen

In China leiden immer mehr Menschen an Krebs. Dafür gibt es mehrere Gründe – nun reagieren die Behörden. Mehr

14.07.2018, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit China nennt Termin für Strafzölle gegen Amerika

Beide Seiten sagen, sie wollen keinen Handelskrieg, und doch sieht es ganz danach aus: China erklärt, Trumps Zollpläne machten bisherige handelspolitische Absprachen ungültig. Gleichzeitig werde man eigene Zölle erheben. Mehr

16.06.2018, 03:53 Uhr | Wirtschaft

Kim Jong-un in China Eine eingerostete Freundschaft

Sieben Jahre hat sich Kim Jong-un mit dem Besuch seines wichtigsten Verbündeten Zeit gelassen. Nun hat er sich in Peking Rückendeckung für die Gespräche mit Südkorea und Amerika geholt. Und auch für China kam der Besuch zur richtigen Zeit. Mehr Von Friederike Böge, Peking

28.03.2018, 21:25 Uhr | Politik

China bestätigt Staatsbesuch Kim Jong-un fühlt sich „der Denuklearisierung verpflichtet“

Die Spekulationen über die erste Auslandsreise des nordkoreanischen Machthabers waren begründet: Von Sonntag bis Mittwoch hielt Kim sich auf Einladung Chinas in Peking auf. Dabei deutete er eine mögliche Lösung für den atomaren Konflikt an. Mehr

28.03.2018, 07:10 Uhr | Politik

Gangsta-Rapper in China Eben noch Hoffnung der Nation, nun Volksverräter

Noch vor Kurzem feierte Chinas Staatsfernsehen die Rap-Musik als neuen Exportschlager, jetzt ist sie tot: Eine wilde Nacht und eine Zeile über Koks reichten, um sie in den Abgrund zu stürzen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

02.03.2018, 06:37 Uhr | Wirtschaft

Chinas Staatschefs Herrscher auf Lebenszeit

In China sollen Präsidenten von nun an mehr als zwei Amtszeiten regieren dürfen. Mit der Verfassungsänderung zementiert Staatschef Xi Jinping seine Macht. Mehr Von Friederike Böge, Peking

26.02.2018, 22:52 Uhr | Politik

Schwierige Aussprache Annäigeläite Kelanpu-Kalunbaoar

So sprechen die Chinesen den Namen Annegret Kramp-Karrenbauer aus. Das ist nicht nur lustig – hier geht es auch um heikle Diplomatie. Mehr Von Wibke Becker

25.02.2018, 09:35 Uhr | Politik

Handelsstreit China bezichtigt Trump der Doppelmoral

Nach der Rede des amerikanischen Präsidenten Trump in Davos schlägt Peking zurück: Amerika habe vom Freihandel profitiert – und wolle diesen jetzt abschaffen, weil es nun angeblich verliere. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

29.01.2018, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Deutliches Wachstum Chinas Staatskonzerne verdienen 180 Milliarden Euro

Die chinesischen Staatsunternehmen gelten vielfach als Problem - Überkapazitäten und niedrige Gewinnmargen sind zwei Stichworte. Dafür ist diese neue Zahl überraschend positiv. Mehr

15.01.2018, 15:59 Uhr | Wirtschaft

32 Menschen vermisst Brennender Tanker vor Chinas Küste droht zu kentern

Auf hoher See kollidieren vor der Küste Ostchinas ein Öltanker und ein Frachter. Tausende Tonnen Öl stehen in Flammen. Das Schicksal von 32 Seeleuten ist ungewiss. Mehr

07.01.2018, 13:40 Uhr | Gesellschaft

Zu viel Verbrauch Peking verbietet die Produktion von 533 Automodellen

Wie kaum ein anderes Land setzt China auf Elektroautos. Nun hat die Führung der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt die Herstellung von bestimmten Autos gestoppt, die zu viel Benzin verbrauchen - da fallen auch deutsche Namen. Mehr

02.01.2018, 16:25 Uhr | Wirtschaft

Made in China Größtes Wasserflugzeug der Welt auf Jungfernflug

Die Chinesen haben ein Amphibienflugzeug entwickelt, das so groß wie eine Boeing 737 ist. Damit ist es die weltweit größte Maschine, die auf dem Wasser landen kann. Sie kann auch militärisch eingesetzt werden. Mehr

24.12.2017, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Elektriker und Bauarbeiter 18 Festnahmen nach verheerendem Feuer in Peking

Unter den 19 Toten des Brandes in einem Pekinger Wohnblock sind acht Kinder und Jugendliche. Dichter Rauch ließ ihnen keine Chance. Das Feuer brach vermutlich beim Bau eines Kühlhauses im Keller aus. Mehr

21.11.2017, 10:45 Uhr | Gesellschaft

Neue Sanktionen UN-Sicherheitsrat beschränkt Öllieferungen an Nordkorea

Im Atomkonflikt mit Nordkorea ziehen die Vereinten Nationen die Daumenschrauben an. Russland und China verhinderten aber noch schärfere Sanktionen, wie sie Amerika wollte. Mehr

12.09.2017, 05:06 Uhr | Politik

Sanktionen gegen Nordkorea Bewegung in kleinen Schritten

Amerika dringt auf ein Ölembargo gegen Nordkorea. China hat das bislang abgelehnt. Nun zeigt sich Xi Jinping gesprächsbereit. Und Moskau? Mehr Von Petra Kolonko, Friedrich Schmidt und Patrick Welter, Peking/Moskau/Tokio

07.09.2017, 18:13 Uhr | Politik

Kritik an Trumps Entscheidung „Globaler Rückschlag“ und „moralische Bankrotterklärung“

Trumps Entscheidung, aus dem Pariser Klimaschutzabkommen auszusteigen, sorgt international für heftige Kritik. Auch ist die Rede von einem Klima-Tribunal, vor das Amerika gestellt werden solle. Mehr

02.06.2017, 07:36 Uhr | Politik

Trotz Trump Boeing baut erstes Auslieferungswerk in China

Trotz Mahnungen von Trump, Arbeitsplätze in Amerika zu schaffen, hält Boeing am Bau seines Werkes in China fest. Was die Anzahl der Flugzeuge angeht, hat sich das Unternehmen einiges vorgenommen. Mehr

13.03.2017, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Pekings neue Weltordnung Chinesischer Schnellzug gegen amerikanisches Karussell

Peking will das Chaos in Washington nutzen, um sich international als Führungsmacht zu profilieren. Präsident Xi Jinping wirbt für eine neue Weltordnung – ohne gemeinsame Werte. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

25.02.2017, 11:57 Uhr | Politik

Trickfilm Walt Disney gewinnt in China Prozess gegen Ideenklau

Zwei chinesische Firmen haben die erfolgreichen Trickfilme Cars und Cars 2 teilweise kopiert. Ein chinesisches Gericht hat sie nun zu einer Geldstrafe verurteilt. Mehr

01.01.2017, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Tote und Verletzte Taifun „Meranti“ wütet über Südchina

Es herrscht Alarmstufe „Rot“: Taifun „Meranti“ verursacht in Südchina Überschwemmungen und Stromausfälle. Hunderte Flüge und Züge müssen gestrichen werden. Es gibt Tote und Verletzte. Mehr

15.09.2016, 14:31 Uhr | Gesellschaft

China Gericht verurteilt vierten Menschenrechtler

Nach nur einem halben Tag Verhandlung gegen den Menschenrechtler Guo Gongguo wurde er zu drei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Damit ist er der vierte Aktivist, gegen den das Gericht in Tianjin diese Woche ein Urteil verhängt. Mehr

05.08.2016, 10:23 Uhr | Politik

Chinesischer Mondrover „Yutu“ beendet seine Mission

Das chinesische Mondfahrzeug fällt nach 31 Monaten auf dem Erdtrabanten endgültig in den ewigen Schlaf. Yutu verabschiedete sich von seinen Fans mit den Worten: „Gute Nacht!“. Mehr

04.08.2016, 13:21 Uhr | Wissen

Luftverkehr China entwickelt weltgrößtes Wasserflugzeug

Die goldenen Zeiten der Wasserflugzeuge sind lange vorbei. In China wird jetzt ein neues entwickelt, das dem Land auch in einer wichtigen Angelegenheit nützlich werden könnte. Mehr

24.07.2016, 13:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z