Guantánamo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Claas Relotius Unwahrheiten über das amerikanische Leben

Ein Reporter des „Spiegel“ fabrizierte Informationen in einem Dutzend Artikeln – meist in der Absicht, die Rohheit Amerikas zu enthüllen. Mehr

05.01.2019, 11:08 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Guantánamo

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Maaßens heikle Entscheidungen Kein Jahr ohne Skandal

Heute könnte Hans-Georg Maaßen als Verfassungsschutzpräsident entlassen werden. Die Kritik an Maaßen war nach den Vorfällen in Chemnitz nicht abgerissen. Doch das ist nur seine jüngste problematische Entscheidung. Ein Rückblick. Mehr Von Rebecca Lorei

18.09.2018, 13:57 Uhr | Politik

Migranten in Spanien Schlimmer als im Gefängnis

Spanien verspricht europäische Solidarität, ist mit der wachsenden Zahl von Migranten jedoch überfordert. Die Lage ist prekär – dabei wollen viele Flüchtlinge gar nicht in dem Land bleiben. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.07.2018, 06:12 Uhr | Politik

CIA-Gefängnisse beherbergt Rumänien und Litauen verurteilt

Rumänien und Litauen haben Geheimgefängnisse der Vereinigten Staaten beherbergt. Davon ist der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte überzeugt. Dort seien Menschenrechte verletzt worden, urteilen sie - und verhängen hohe Strafen. Mehr

31.05.2018, 15:53 Uhr | Politik

Im Zwiespalt Freiheitsrechte in Zeiten von Krieg und Terror

Der „Hort der Freiheit“ hat es schwer. Amerika sieht sich im Fadenkreuz des Terrorismus. Wie viel Freiheit muss dem Schutz desselben geopfert werden? Mehr Von Stephan Bierling

17.04.2018, 11:32 Uhr | Politik

Dekret unterzeichnet Gefangenenlager Guantánamo bleibt offen

Donald Trump setzt ein Versprechen aus dem Wahlkampf um. In seiner Rede zur Lage der Nation kündigte er an, das Gefangenenlager Guantánamo weiter zu betreiben. Mehr

31.01.2018, 05:56 Uhr | Politik

Häftlinge zwangsernährt Richter blockieren verstörendes Guantanamo-Video

Als Ausbildungsfilm für Soldaten waren die Bilder geeignet, die Öffentlichkeit soll sie aber nicht sehen: Gefangene, die durch einen Schlauch in der Nase zwangsernährt werden, gefährden laut Gericht Amerikas nationale Sicherheit. Mehr

01.04.2017, 09:13 Uhr | Politik

Trump attackiert Obama Wie gefährlich sind ehemalige Guantánamo-Häftlinge?

Obama habe Amerikas Sicherheit gefährdet, weil er so viele Gefangene aus Guantánamo verlegt habe, twittert Donald Trump. Ein gefundenes Fressen für seine Anhänger – das Problem ist: Die Zahlen stimmen nur halb. Mehr Von Oliver Georgi

07.03.2017, 16:16 Uhr | Politik

Kommentar Guantanamo in Bayern?

Die bayerische Regierung will Gefährder auf unbestimmte Zeit festnehmen. Doch ein rein präventiver Gewahrsam ist rechtlich bedenklich. Mehr Von Reinhard Müller

28.02.2017, 18:31 Uhr | Politik

Anwalt Bernhard Docke „Steinmeier wollte Kurnaz nicht aus Guantanamo holen“

Mehr als vier Jahre lang saß Murat Kurnaz ohne Anklage in dem amerikanischen Militärgefängnis Guantanamo, wurde dort auch gefoltert. Sein Anwalt wirft Frank-Walter Steinmeier bis heute vor, er habe eine frühere Freilassung verhindert. Ein Interview. Mehr Von Sebastian Eder

11.02.2017, 15:35 Uhr | Gesellschaft

Bundespräsidentenwahl Mein Vater könnte das

Soll wirklich ein Berufspolitiker namens Frank Walter Steinmeier Bundespräsident werden? Nein! Zumindest nicht ohne einen Gegenkandidaten. Ein Vorschlag von EU-Parlamentarier Martin Sonneborn. Mehr

06.02.2017, 17:08 Uhr | Feuilleton

Machtwechsel in Amerika Zehn Guantánamo-Gefangene nach Oman überstellt

Kurz vor dem Regierungswechsel von Obama zu Trump leert sich das umstrittene Gefangenenlager Guantánamo. Weitere zehn Häftlinge wurden ausgeflogen. Mehr

16.01.2017, 11:36 Uhr | Politik

Gefangenenlager Amerika überstellt vier Guantanamo-Insassen an Saudi-Arabien

Bis zu 15 Jahren wurden die Jemeniten in dem Lager festgehalten, jetzt werden sie entlassen. In der restlichen Amtszeit Obamas sollen weitere Gefangene folgen – trotz Protesten seines Nachfolgers Trump. Mehr

06.01.2017, 04:42 Uhr | Politik

Umstrittenes Gefangenenlager Trump gegen geplante Freilassung von Guantánamo-Häftlingen

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit will Barack Obama einige Guantánamo-Häftlinge freilassen. Sein Nachfolger stellt sich nun entschieden dagegen. In einer anderen Sache zieht Amerikas Regierung derweil ein eindeutiges Fazit. Mehr

03.01.2017, 20:15 Uhr | Politik

Terrorangst in Deutschland Gefahren und Gefährder

Wie geht man mit Leuten um, die eine Straftat nicht begangen, aber angekündigt haben? In Zeiten des Terrors islamistischer Attentäter in Europa muss der Staat nicht nur wachsam sein, sondern auch handeln. Mehr Von Reinhard Müller

03.01.2017, 11:01 Uhr | Politik

Trumps Mann für die CIA Ein Fan von Guantánamo, Überwachung und Waterboarding

Mike Pompeo soll unter Präsident Donald Trump Direktor der CIA werden. Am liebsten würde er alle Beschränkungen der Geheimdienste zurückdrehen. Whistleblower Edward Snowden wünscht er den Tod. Mehr Von Stefan Tomik

19.11.2016, 17:38 Uhr | Politik

Vor Berlin-Besuch Obama in Deutschland: Ein Abschied mit Wehmut

Die Beziehung der Deutschen zum amerikanischen Präsidenten Barack Obama war Liebe auf den ersten Blick. Umso enttäuschter waren sie, als die Liebe erkaltete. Doch mit Blick auf seinen Nachfolger kommt bei vielen Wehmut auf. Mehr Von Oliver Kühn

16.11.2016, 15:12 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Maß und Mitte

Seltener Moment im deutschen Talk-TV: Bei Anne Will siegt Vernunft über Hysterie. Von letzterer gab es rund um Festnahme und Selbstmord des mutmaßlichen Terroristen Jaber Albakr schon viel zuviel. Mehr Von Stefan Locke

17.10.2016, 07:07 Uhr | Feuilleton

Umstrittenes Lager Emirate nehmen Guantanamo-Gefangene auf

Noch immer sitzen Häftlinge im umstrittenen Gefangenenlager Guantanamo. Nun kommt es zur bisher größten Freilassung - dank der Vereinigten Arabischen Emirate. Mehr

16.08.2016, 04:58 Uhr | Politik

Terroranschläge Französische Regierung gegen Internierungslager für Islamisten

Der französische Premierminister Manuel Valls hat Forderungen nach einem Internierungslager für Islamisten wie in Guantanamo zurückgewiesen. Im Fall des Terrorangriffs auf eine Kirche räumt er „ein Scheitern“ der Justiz ein. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

29.07.2016, 12:35 Uhr | Politik

CIA-Folter Wenn ich einschlief, schütteten sie Wasser auf mich

Die Veröffentlichung neuer Dokumente hat jetzt weitere Details der Foltermethoden der CIA offengelegt. Darunter sind auch die Darstellungen der Gefolterten. Mehr Von Bernhard Clemm

16.06.2016, 16:52 Uhr | Politik

Snowden-Dokumente öffentlich It’s fun to stay at the NSA

Pünktlicher Feierabend, zufriedene Kunden und Waterboarding ohne Reue: Neue Dokumente aus dem Fundus von Edward Snowden geben Einblicke in den Agentenalltag. Mehr Von Harald Staun

22.05.2016, 17:27 Uhr | Feuilleton

Erfolg für Obama Saudi-Arabien nimmt neun Guantanamo-Häftlinge auf

Der amerikanische Präsident Obama startet einen letzten Versuch, das umstrittene Gefangenenlager noch während seiner Amtszeit zu schließen. Das haben die Republikaner im Kongress bislang verhindert. Mehr

17.04.2016, 06:44 Uhr | Politik

Militärgefängnis auf Kuba Ist Guantanamo reif für den Garten Eden?

Eine Schnapsidee oder die Stimme des Papstes? Amerikanische Wissenschaftler wollen aus dem umstrittenen Gefangenenlager auf Kuba ein Ökoparadies machen. Der Anfang ist gemacht. Mehr Von Joachim Müller-Jung

21.03.2016, 15:22 Uhr | Wissen

Guantánamo-Schließung Ein verzweifelter Versuch

Wenn nicht ein kleines Wunder geschieht, dann dürfte auch Obamas neuester Versuch zur Schließung von Guantánamo am Kongress scheitern. In einem Wahljahr wie diesem gibt es kein Entgegenkommen. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

23.02.2016, 22:09 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z