Thessaloniki: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Thessaloniki

  1 2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Griechischer Wirtschaftsminister „Die Gesellschaft ist reifer als ihr System“

Griechenlands Wirtschaftsminister Michalis Chrysochoidis warnt vor einem „großen Knall in der Gesellschaft“. Die Subventionen seien für den Niedergang seines Landes verantwortlich, sagt er im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

09.02.2012, 09:00 Uhr | Politik

Deutsch-griechisches Verhältnis Letzte Hoffnung Goethe

Die Griechen sind auf Deutschland gerade nicht gut zu sprechen, zumindest in Wirtschaftsfragen. Bundeskanzlerin Merkel ist für viele Medien eine Hassfigur. Doch es existiert in der Bevölkerung auch noch ein anderes Deutschlandbild. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.02.2012, 18:29 Uhr | Politik

Drohende Staatspleite Berlin verliert die Geduld mit Griechenland

Die Bundesregierung ist offensichtlich nicht gewillt, sich von Griechenland länger als nötig erpressen zu lassen. Das Finanzministerium prüft Szenarien einer Staatspleite. Athen führt unterdessen eine weitere befristete Immobiliensteuer ein. Mehr Von Manfred Schäfers/Berlin, Michael Martens/Istanbul und Markus Frühauf/Frankfurt

11.09.2011, 21:12 Uhr | Wirtschaft

Griechenland senkt Wachstumsprognose Jetzt übertreffen wir die minus fünf Prozent

Der von der Pleite bedrohte Schuldensünder Griechenland gerät immer tiefer in die Rezession. Finanzminister Schäuble forderte das Land erneut eindringlich auf, die Zusagen für Finanzhilfen einzuhalten. Papandreou will wie ein Titan kämpfen. Mehr

10.09.2011, 23:57 Uhr | Wirtschaft

Griechenlands Privatisierungen Athen will OTE-Anteile an Telekom verkaufen

Griechenland will kassieren und die Deutsche Telekom müsste weitere 10 Prozent der OTE-Anteile übernehmen. Die möchte aber nicht, bereitet ihr die Tochtergesellschaft doch nur Schwierigkeiten. Mehr Von Helmut Bünder

29.05.2011, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Giorgios Papakonstantinou Der Chefarchitekt

Finanzminister ist derzeit wohl der unbeliebteste Posten in ganz Griechenland. Als oberster Kassenwart muss er drastische Veränderungen durchsetzen. Giorgios Papakonstantinou erklärt zwar tapfer, am Ende werde alles gut gehen, doch wer glaubt das noch? Mehr Von Michael Martens

24.05.2011, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Privatisierung Griechenland plant Verkauf von Anteilen an Häfen

Angesichts seines riesigen Schuldenbergs muss sich Griechenland von Staatsbesitz trennen. In Athen berät die Regierung, die Geldgeber verlangen konkrete Pläne. Jetzt hat die Regierung erste Details veröffentlicht. Zum Verkauf stehen Anteile der beiden größten Häfen des Landes Thessaloniki und Piräus. Mehr

24.05.2011, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Am Aktienmarkt gibt es noch Gewinner

Man mag es kaum glauben, aber in den vergangenen beiden Jahren gibt es am griechischen Aktienmarkt trotz des massiven Absturzes des Index' ASE noch Gewinner. Die Aktie von Motor Oil Hellas erscheint sogar noch günstig bewertet. Mehr Von Martin Hock

09.05.2011, 21:08 Uhr | Finanzen

Europas Richter Vereint gegen Diskriminierung

Oft sorgen die Entscheidungen des EuGH für Diskussionen in Deutschland. Der Präsident des Europäischen Gerichtshofs Vassilios Skouris und die deutsche Generalanwältin Juliane Kokott prägen das europäische Recht. Mehr Von Reinhard Müller und Corinna Budras

03.03.2011, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Griechenland 2010 war hart, 2011 wird härter

Die Griechen sind mit ihrer Lage unzufrieden - und nächstes Jahr soll alles noch schlimmer werden. Aber das Ansehen der Regierung in der Bevölkerung steigt trotz des beschlossenen Sparhaushalts, und die Regierungspartei führt in Umfragen mit 39 Prozent der Stimmen. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

24.12.2010, 10:33 Uhr | Politik

Griechenland Lastwagenbesitzer beenden Streik

Nach dem Ende des Streiks der Tank- und Lastwagenfahrer in Griechenland hat sich die Lage am Montag fast vollständig normalisiert. Wie der Verband der Tankwarte am Morgen mitteilte, sind fast 90 Prozent der Tankstellen des Landes mit Treibstoff versorgt worden. Mehr

02.08.2010, 09:47 Uhr | Politik

Eintracht Frankfurt Amanatidis: Das Knie hält

Während sich die griechische Nationalelf in Südafrika müht, schwitzt Eintracht-Stürmer Amanatidis in der Heimat. Zudem setzt er dort seine Bemühungen fortgesetzt, nach zwei schweren Knieoperationen den Anschluss wieder zu schaffen - und ist guter Dinge. Mehr Von Josef Schmitt

22.06.2010, 13:40 Uhr | Rhein-Main

Proteste in Griechenland eskalieren Keine Opfer mehr für die Plutokratie

Die Wut über das von der EU diktierte eiserne Sparprogramm treibt die Griechen auf die Straße. Der zweite Generalstreik legt das Land lahm, in Athen kommt es zu massiven Ausschreitungen. Der Protest richtet sich gegen die eigene Regierung - aber auch gegen Angriffe von Spekulanten aus dem Ausland. Mehr

11.03.2010, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Oscar-Kandidat Ajami Leben im Ausnahmezustand

Ajami heißt ein Viertel in Jaffa - wie der preisgekrönte jüdisch-arabische Film, den zwei junge Regisseure dort gedreht haben. Der Film ist für den Auslands-Oscar nominiert worden, doch die Macher haben andere Ziele als den Sieg in Los Angeles. Ein Besuch. Mehr Von Julia Encke

07.03.2010, 17:04 Uhr | Feuilleton

Protest gegen Staatskrise Massenstreik legt Griechenland lahm

Ein Generalstreik hat das öffentliche Leben in Griechenland praktisch zum Erliegen gebracht. Betroffen sind der gesamte Flug-, Bahn- und Schiffsverkehr. Schulen und Rathäuser bleiben geschlossen. Mit dem Streik protestieren die Griechen gegen den Sparkurs ihrer Regierung. Mehr

24.02.2010, 11:39 Uhr | Politik

Keiner traut dem Staat Bankrotterklärung auf Griechisch

Ohne Schmiergeld bewegt sich in Griechenland wenig. Das Volk vertraut der Regierung nicht mehr. Nur langsam wächst die Einsicht, dass sich etwas Grundlegendes ändern muss. Mehr Von Rainer Hermann, Athen

30.01.2010, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Fußball FC Barcelona statt Eintracht – mit elf Jahren

Georgios Spanoudakis hat es mit viel Talent und Hilfe seines Vaters aus Rüsselsheim zum derzeit erfolgreichsten Fußballverein der Welt geschafft. Nun hofft der Elfjährige auf eine große Karriere. Mehr Von Alex Westhoff

25.12.2009, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Griechenland Wieder Krawalle in Athen

Ein Jahr nach dem Tod eines 15 Jahre alten Griechen durch eine Polizeikugel ist es am Montag in Athen wieder zu Ausschreitungen gekommen. Seit Samstag wurden hunderte Menschen in Gewahrsam genommen, mindestens 140 angeklagt. 10.000 Polizisten sind in Alarmbereitschaft. Mehr

07.12.2009, 14:30 Uhr | Politik

Golden League Diamanten statt Gold

Ein Trio hat den Jackpot der Golden League der Leichtathleten geknackt und darf sich die Dollar-Million teilen: Jelena Isinbajewa, Sanya Richards und Kenenisa Bekele gewannen auch in Brüssel. Vor allem für Isinbajewa ist das ein Trost für die WM-Pleite. Mehr Von Christiane Moravetz, Brüssel

05.09.2009, 00:55 Uhr | Sport

Griechenland Der Nachlass des Konstantinos K.

Nach den zwei echten Bomben detonierte am Mittwoch in Griechenland eine politische: Der griechische Ministerpräsident malte in einer Fernsehansprache zunächst ein düsteres Bild seines Landes und kündigte dann Neuwahlen an. Offen blieb, warum die Griechen ihn abermals wählen sollen. Mehr Von Michael Martens

04.09.2009, 00:09 Uhr | Politik

Griechenland Kein Monat ohne Anschlag

Griechenland erlebt eine Welle linksextremistischer Gewalt: Auch die jüngsten Bombenexplosionen in Athen und Thessaloniki fügen sch in ein sattsam bekanntes Muster. Mehr

02.09.2009, 21:01 Uhr | Politik

None Das Reich ging mit dem Handel unter

Durch die Motorisierung wurde der Straßenbau im zwanzigsten Jahrhundert erstmals zu einem Thema, das die Massen im doppelten Sinn bewegte. Althistoriker und Mediävisten empfinden das Thema "Straße" hingegen nicht als sehr aufregend, beklagt der emeritierte Historiker Thomas Szabó, der bis vor kurzem am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen arbeitete. Mehr

05.08.2009, 14:00 Uhr | Wissen

Simon Tischer Mit kühlem Kopf in Thessaloniki

Fankrawalle, Ausschreitungen, Schlägereien. Gemobbte Spieler, finanzielle Tricks, nicht ausbezahlte Gehälter und vieles mehr - im griechischen Volleyball geht es äußerst hitzig zu: Der Deutsche Simon Tischer nimmt's gelassen. Mehr Von Bernd Steinle, Friedrichshafen

07.03.2009, 20:41 Uhr | Sport

Volleyball Sturmwarnung am Bodensee

Steht im Volleyball eine Wachablösung bevor? Der VfB Friedrichshafen wankt durch die Liga, ist im deutschen Pokal ausgeschieden und hat nach der 0:3-Niederlage im Viertelfinalhinspiel gegen Iraklis Thessaloniki nun auch in der Champions League kaum noch Chancen. Mehr Von Bernd Steinle, Friedrichshafen

05.03.2009, 17:20 Uhr | Sport

Berlinale-Wettbewerb Die Erde weint am Brandenburger Tor

Das Berlin, das Theo Angelopoulos in „Der Staub der Zeit“ zeigt, ist das genaue Gegenteil des Tom Tykwerschen Berlins, wie man es in „The International“ sieht: keine Metropole aus Stahl und Glas, sondern eine alte, geschichtsgraue Stadt. Mehr Von Andreas Kilb

12.02.2009, 19:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z