H. R. McMaster: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trumps Sicherheitsberater Folgt Grenell auf Bolton?

Amerikas Präsident entlässt Scharfmacher Bolton als Nationalen Sicherheitsberater. Im Rennen um seine Nachfolge spekulieren amerikanische Medien über Trumps Berlin-Botschafter. Mehr

11.09.2019, 17:44 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: H. R. McMaster

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Rücktritte unter Trump Ein Kommen und Gehen

Donald Trump hat einen Personalverschleiß, wie kaum einer seiner Vorgänger. Der Rücktritt von Geheimdienstkoordinator Dan Coats ist nur der bislang letzte in einer langen Reihe. Eine Auswahl. Mehr Von Oliver Kühn

11.09.2019, 15:23 Uhr | Politik

Geschasster „Falke“ Bolton Harter Abgang eines Hardliners

Donald Trump hat seinen Nationalen Sicherheitsberater entlassen. Scheinbar gingen ihm die dauernden Konflikte mit John Bolton zu weit. Damit verschleißt Amerikas Präsident schon den dritten Inhaber des Postens. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.09.2019, 07:49 Uhr | Politik

Bekanntgabe auf Twitter Trump entlässt Sicherheitsberater Bolton

Donald Trumps Sicherheitsberater John Bolton muss seinen Platz räumen. Er sei „mit vielen seiner Vorschläge nicht einverstanden“ gewesen, twitterte der amerikanische Präsident. Mehr

10.09.2019, 18:01 Uhr | Politik

Nach Mattis-Rücktritt Der ungezügelte Präsident

Mit dem Rücktritt von Verteidigungsminister James Mattis schwindet die Hoffnung, Washington bleibe trotz aller Rhetorik Donald Trumps in den Kernfragen ein berechenbarer Partner. Mehr Von Majid Sattar, Washington

21.12.2018, 20:25 Uhr | Politik

Rücktritt von Mattis Schlag in die europäische Magengrube

Trump hatte seinem Verteidigungsminister in vielen Dingen freie Hand gelassen. Davon profitierte besonders die Nato. Umso schwerer wiegt sein Rücktritt. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross

21.12.2018, 16:49 Uhr | Politik

Trumps Aderlass beim Personal Weg hier!

„You’re fired“, schleuderte Donald Trump seinen Kandidaten als Fernsehmoderator der Sendung „The Apprentice“ stets entgegen. Auch als Präsident ist seine personelle Bindekraft überschaubar. Ein Überblick. Mehr

21.12.2018, 08:24 Uhr | Politik

Mattis verlässt Trump-Regierung Ein Rückzug in offener Rebellion

Unter Donald Trump hat es schon viele Personalwechsel in Amerikas Regierung gegeben. Doch der Rücktritt von James Mattis hat es in sich: In einem offenen Brief nennt der Verteidigungsminister gravierende Gründe für seinen Rückzug. Mehr

21.12.2018, 06:53 Uhr | Politik

Andere Länder, andere Sitten Großartiger Mist

Dass jede Nation ihre eigenen Klischees besitzt, ist bekannt. Woher diese Stereotypen kommen, scheint bislang aber rätselhaft. Forscher haben sich der Frage nun auf Twitter genähert. Eine Glosse. Mehr Von Sibylle Anderl

04.12.2018, 10:53 Uhr | Wissen

Physik-Nobelpreis 2018 Eine Zange aus lauter Licht

Der Physik-Nobelpreis geht im diesem Jahr an die Laserphysiker Arthur Ashkin, Donna Strickland und Gérard Mourou. Sie haben Lichtstrahlen in Präzisionswerkzeuge verwandelt und damit das Anwendungsspektrum der Lasertechnik immens erweitert. Mehr Von Manfred Lindinger

02.10.2018, 18:46 Uhr | Wissen

Neues Woodward-Buch „Ich bin ein Popularist“

Donald Trump wütet, er beleidigt und hat von Politik wenig Ahnung: Das neue Buch von Bob Woodward gewährt neue Einblicke in den Alltag im Weißen Haus – zum Beispiel: wie es beinahe zu einem Bündnis mit John McCain gekommen wäre. Mehr Von Frauke Steffens, New York

12.09.2018, 06:46 Uhr | Politik

Teures Tanken Trump droht Opec: „JETZT PREISE REDUZIEREN“

Die amerikanische Regierung erhöht den Druck auf Saudi-Arabien und Co, doch Fachleute zweifeln, ob die überhaupt helfen können. In ein anderes Land wollte Trump offenbar am liebsten gleich einmarschieren. Mehr

05.07.2018, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Höchstes Gericht gibt Trump bei Einreiseverbot Recht

Nach monatelanger Prüfung verkündet der Supreme Court: Das umstritteme Einreiseverbot für Menschen aus islamischen Ländern verstößt nicht gegen die Verfassung. Die Entscheidung fällt denkbar knapp aus. Mehr

26.06.2018, 16:45 Uhr | Politik

Europa und Amerika Wir alten Vasallen

Im Verhältnis Europas zu Amerika muss sich einiges ändern. Emotionen helfen nicht weiter. Doch ohne Härte und Entschlossenheit geht es nicht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Klaus von Dohnanyi

23.06.2018, 08:13 Uhr | Feuilleton

Atomdeal mit Iran Amerika will keinen Regimewechsel (derzeit)

Trumps Sicherheitsberater hat früher gerne über einen Regimewechsel in Teheran geredet, nun sagt er etwas anderes. Die islamische Republik setzt Europa derweil ein Ultimatum. Mehr

13.05.2018, 21:48 Uhr | Politik

Treffen mit Trump Nach dem Strahlemann kommt die Buhfrau

Der französische Präsident Macron kam als Trump-Versteher und Waffenbruder nach Washington. Bundeskanzlerin Merkel wird es an diesem Freitag schwerer haben. Mehr Von Andreas Ross, Washington

27.04.2018, 08:25 Uhr | Politik

Russen in Washington Heiße Luft im Kalten Krieg

Seit dem Fall Skripal ist das Verhältnis zwischen Amerika und Russland angeknackst. Auf das alltägliche Leben in der amerikanischen Hauptstadt hat das jedoch kaum Einfluss. Ein Stadtrundgang. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

13.04.2018, 15:42 Uhr | Politik

Giftgasangriff in Syrien Welche militärischen Optionen wägt Trump?

Amerikas Präsident sagt seine Reise nach Lateinamerika ab, syrische Regierungstruppen graben sich ein. Vieles deutet auf einen bevorstehenden Militärschlag der Vereinigten Staaten hin. Mehr Von Lorenz Hemicker

10.04.2018, 20:40 Uhr | Politik

Trumps Präsidentschaft Bleiben Sie dran!

Donald Trump feuert einen Mitarbeiter nach dem anderen. Und er wechselt seine Überzeugungen rasend schnell. Ist das schon Politik – oder noch Reality TV? Mehr Von Thomas Gutschker

05.04.2018, 20:30 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump ersetzt Veteranenminister durch seinen Arzt

Der Präsident baut sein Kabinett weiter um: Veteranenminister David Shulkin muss nach Verfehlungen gehen. An seine Stelle rückt Trumps Leibarzt Ronny Jackson. Mehr

29.03.2018, 06:16 Uhr | Politik

Trumps neuer Berater Mit Bomben gegen die Bomben

Ginge es nach John Bolton, sollte Amerika Nordkorea militärisch angreifen. Auch gegen Iran empfiehlt er Luftschläge. Nun wird er Trumps Sicherheitsberater. Mehr Von Andreas Ross, Washington

24.03.2018, 11:34 Uhr | Politik

Härterer Kurs John Bolton wird neuer Sicherheitsberater

Donald Trump hat sich den nächsten außenpolitischen Hardliner in sein Team geholt. John Bolton wird den entlassenen Raymond McMaster ersetzen. Bereits unter George W. Bush sprach sich Bolton für Präventivangriffe gegen Nordkorea aus. Mehr

23.03.2018, 15:17 Uhr | Politik

Auf McMaster folgt Bolton Weniger Sicherheit, mehr Härte

Nachfolger des früheren Sicherheitsberaters werde der frühere Botschafter bei den Vereinten Nationen, John Bolton, erklärte Trump am Donnerstag auf Twitter. Die Amtsübergabe ist demnach für den 9. April geplant. Mehr

23.03.2018, 09:34 Uhr | Politik

John Bolton „Wenn du den Frieden willst, bereite den Krieg vor“

Trumps neuer Sicherheitsberater John Bolton gilt als Falke unter den Falken und vertritt eine harte Linie gegenüber allen anderen Ländern. Es gibt nun fast keinen mäßigenden Einfluss mehr auf den Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.03.2018, 07:42 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Angst vor einem Handelskrieg

Amerikas Schutzzölle sind in Kraft. Horst Seehofer kann zum Gegenschlag ausholen. Mark Zuckerberg steht weiter unter Druck. Was sonst noch wichtig ist, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Lorenz Hemicker

23.03.2018, 06:35 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z