Grenzmauer zu Mexiko: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Amerikanische Südgrenze Soldaten dürfen nicht auf illegale Einwanderer schießen

5800 Soldaten hat Trump an die Grenze zu Mexiko beordert. Sie dürfen allerdings nur Schlagstöcke einsetzen, um illegale Grenzübertritte zu verhindern. Mehr

22.11.2018, 06:54 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Grenzmauer zu Mexiko

1 2 3  
   
Sortieren nach

Mattis an der Grenze „Wir sind hier wegen der Migranten, die versuchen werden, illegal ins Land zu kommen“

Der amerikanische Verteidigungsminister Mattis inspiziert Truppen an der Grenze zu Mexiko. Die Aufgabe der Soldaten der Grenze sei nur unterstützender Natur, sagt er. Mehr

15.11.2018, 09:28 Uhr | Politik

Trump droht Migranten Wahlkampf mit der Angst

Donald Trump hat Einwanderung zum dominanten Wahlkampfthema der Republikaner gemacht. Doch manchen in der Partei gehen die Ankündigungen des Präsidenten - darunter ein impliziter Schießbefehl - inzwischen zu weit. Mehr Von Frauke Steffens, New York

02.11.2018, 07:18 Uhr | Politik

Zur Abschreckung Trump will „Zeltstädte“ an der Grenze zu Mexiko

In „sehr schönen Zelten“ sollen an der Grenze ankommende Flüchtlinge für die Dauer ihres Asylverfahrens festgehalten werden. Tausende Soldaten bereiten sich indes auf die Ankunft der Karawane aus Honduras vor. Mehr

30.10.2018, 13:10 Uhr | Politik

Migration aus Mittelamerika Pentagon will 800 Soldaten an Grenze zu Mexiko schicken

Tausende Menschen befinden sich gerade auf dem Weg in Richtung Vereinigte Staaten – das Verteidigungsministerium reagiert und will offenbar Verstärkung an die mexikanische Grenze schicken. Mehr

25.10.2018, 20:19 Uhr | Politik

„Überfall“ an der Südgrenze Trump auf der Suche nach einem Wahlkampf-Thema

Eine Karawane von Migranten aus Honduras macht sich auf den Weg in die Vereinigten Staaten. Trump droht, die Armee an die Grenze zu Mexiko zu schicken. Ist das nur Wahlkampfgetöse? Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

18.10.2018, 21:25 Uhr | Politik

Massenflucht von Migranten Trump droht mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Tausende fliehen aus Honduras vor Gewalt und Armut. Ihr Weg in die Vereinigten Staaten führt über Mexiko. Präsident Trump droht deshalb nun, die Grenze zum Nachbarland schließen zu lassen – und spricht von „Ansturm“ und „Angriff“. Mehr

18.10.2018, 14:56 Uhr | Politik

Amerikanische Grenze zu Mexiko Behörden setzen Verfolgung von Familien aus

Familien mit Kindern, die die Grenze in die Vereinigten Staaten illegal überqueren, werden nicht länger strafrechtlich belangt. Das Weiße Haus sagte jedoch, es sei keine Kehrtwende, es fehlten lediglich Unterbringungsmöglichkeiten. Mehr

26.06.2018, 12:24 Uhr | Politik

Grenzschutz in Amerika Weinendes Mädchen nicht von Mutter getrennt

Es wurde zum Symbolfoto für die menschlichen Dramen, die sich an der amerikanisch-mexikanischen Grenze abspielen. Nun stellt sich heraus, dass das weinende Mädchen nicht von seiner Mutter getrennt war. Mehr

23.06.2018, 10:45 Uhr | Politik

Jacke der First Lady Was genau ist Melania Trump egal?

„Es ist mir wirklich egal. Und Dir?“ steht auf der Jacke, die Melania Trump beim Besuch eines Heims für Migrantenkinder an der Grenze zu Mexiko trägt. Und Amerika rätselt: Meint die First Lady damit das Leid an der Grenze? Oder doch eher ihren Mann? Mehr

22.06.2018, 08:19 Uhr | Politik

Lautstarker Protest Demokraten attackieren Trumps Einwanderungspolitik

Trumps Republikaner geraten wegen der Trennung von Familien an der Grenze zu Mexiko zunehmend unter Druck. Viele gehen auf Distanz zu ihrem Präsidenten. Im Kapitol wird es laut. Mehr

20.06.2018, 05:48 Uhr | Politik

An der Grenze zu Mexiko UN: Trumps Vorgehen ist  „behördlich genehmigter Kindesmissbrauch“

An Amerikas Grenze zu Mexiko sind zuletzt Tausende Kinder von ihren Eltern getrennt worden – die Folge der „Null-Toleranz-Politik“ von Donald Trump. Die Kritik daran wird immer lauter. Auch die First Lady meldet sich zu Wort. Mehr

19.06.2018, 06:18 Uhr | Politik

Trump und sein Justizminister Null Toleranz für Einwandererkinder

Donald Trump hat die Einwanderungspolitik massiv verschärft. Sein Justizminister will Illegale erbarmungslos verfolgen. Und nun sollen auch noch mehr als tausend Kinder „verloren gegangen“ sein. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.05.2018, 08:47 Uhr | Politik

Zunehmender Separatismus „Am Ende haben die Mauern immer verloren“

Der Journalist Tobias Prüwer hat ein Buch über Mauern geschrieben. Während physische Grenzen abnähmen, gäbe es immer mehr unsichtbare Trennungslinien. Ein Gespräch über Angst, Abschottung und Horst Seehofer. Mehr Von Anna-Sophia Lang

12.05.2018, 09:01 Uhr | Gesellschaft

Trumps Mauer zu Mexiko So nah, so fern

Seit mehr als zwanzig Jahren trennt ein hoher Zaun das amerikanische San Diego von Tijuana in Mexiko. Doch die Städte sind auf besondere Weise eng verschlungen. Mehr Von Andreas Ross, Tijuana/San Diego

24.04.2018, 06:40 Uhr | Politik

Nationalgarde an die Grenze Kalifornien wehrt sich gegen Trumps Forderung

237 Nationalgardisten sollte der Bundesstaat an die Grenze zu Mexiko schicken. Doch der demokratische Gouverneur Jerry Brown weigert sich. Die Verhandlungen mit dem Weißen Haus laufen noch, heißt es. Mehr

17.04.2018, 11:34 Uhr | Politik

Nationalgarde an der Grenze Trump, Mexiko und die Karawane

Trump schickt die Nationalgarde an die Grenze zu Mexiko, um illegale Migranten aufzuhalten. Dabei ist die Lage dort nicht wirklich dramatisch. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

06.04.2018, 10:09 Uhr | Politik

Plan Donald Trumps 4000 Nationalgardisten für die Grenze

Der amerikanische Präsident hat seine Pläne für die Entsendung der Nationalgarde an die Südgrenze präzisiert. In einem wichtigen Punkt herrscht aber immer noch Unklarheit. Mehr

06.04.2018, 07:36 Uhr | Politik

Eskalation an der Grenze? Das hält Mexiko von Trumps Nationalgarde

Der amerikanische Präsident Donald Trump lässt an der südlichen Grenze die Nationalgarde aufmarschieren. Mexiko befürchtet deshalb eine Militarisierung der Grenze. Mehr

05.04.2018, 07:54 Uhr | Politik

Trumps Mauer-Plan So könnte der Grenzschutz aussehen

Amerikas Präsident will die Armee an der Grenze zu Mexiko aufmarschieren lassen. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht. Mehr

04.04.2018, 10:49 Uhr | Politik

Bis die Mauer kommt Trump will Soldaten an die mexikanische Grenze schicken

Der Bau einer Mauer zu Mexiko war eines der zentralen Wahlkampfversprechen Donald Trumps. Durch den Streit um die Finanzierung verzögert sich das Vorhaben. Nun soll das Militär die Grenze bewachen. Mehr

03.04.2018, 21:03 Uhr | Politik

Trump und die Drogen-Epidemie Dealer töten – und dann?

Donald Trump inszeniert sich im Kampf gegen die Drogenkrise als knallharter Präsident. Dabei hat er wenig Neues zu bieten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.03.2018, 08:11 Uhr | Politik

Prototypen für den Präsidenten Trumps Mauerschau in Kalifornien

Durchsichtig und hoch: Donald Trump hat zum ersten Mal Prototypen seiner umstrittenen Mauer an der Grenze zu Mexiko besichtigt. Für die Gegner hatte er eine simple Botschaft. Mehr

13.03.2018, 21:32 Uhr | Politik

Mauer zu Mexiko Ein Schuss ins Knie

Jeder dritte Amerikaner findet die Idee einer Mauer an der Grenze zu Mexiko gut. Tatsächlich könnte der Bau bald beginnen – obwohl das Projekt nicht nur teuer ist, sondern sein Nutzen auch äußerst umstritten. Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.02.2018, 07:41 Uhr | Politik

John Kelly Mexiko wird laut Trumps Stabschef nie für Mauer zahlen

Sie ist das zentrale Wahlkampfversprechen von Donald Trump: Die Mauer zu Mexiko. Zudem werde Mexiko dafür bezahlen, so Trump. Sein eigener Stabschef sieht das anders. Mehr

18.01.2018, 05:27 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z