Kurzarbeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kurzarbeit

  1 2 3 4 ... 6  
   
Sortieren nach

„Aggressive Reform“ Spanien reformiert den Arbeitsmarkt

Die spanische Regierung will die hohe Arbeitslosigkeit reduzieren. Das Kabinett verabschiedete jetzt die Arbeitsmarktreform, damit Unternehmen wieder junge Leute und Langzeitarbeitslose einstellen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

10.02.2012, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Konjunkturerholung Arbeitnehmer haben mehr Geld in der Tasche

Das Auslaufen der Kurzarbeit und die geringe Inflation hat den Arbeitnehmern deutliche Einkommenszuwächse beschert. Über besonders hohe Steigerungen konnten sich die Beschäftigten bei Banken und Versicherungen freuen, den höchsten Bruttolohn zahlten Energieversorger. Mehr

22.09.2010, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Aufschwung: Zweifel an Nachhaltigkeit Boom und kleine Brötchen

Gestern Kurzarbeit, heute schon wieder Überstunden. Die deutsche Wirtschaft wächst derzeit in beachtlichem Tempo. Doch wie viel vom „Aufschwung XL“ für die breite Bevölkerung abfällt, ist ungewiss. Mehr Von Philip Plickert

21.08.2010, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Aufschwung bringt mehr Arbeit

Der wirtschaftliche Aufschwung erreicht nun auch den Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit ist im zweiten Quartal gesunken - im Vergleich zum Vorquartal stehen 72.000 Menschen mehr in Lohn und Brot. Auch die Kurzarbeit ging zurück. Mehr

18.08.2010, 17:08 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Streit um die Kurzarbeit

Die Koalition hat die Kurzarbeit jüngst verlängert. Nun sagt der Unionsvizefraktionschef Fuchs, dass dies geändert werden solle - wie auch die Rentengarantie. Und gegen 850 Unternehmen ermitteln Behörden wegen des Verdachts auf Betrug bei Kurzarbeit. Mehr

04.08.2010, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Belohnung BMW-Mitarbeiter erhalten wieder Prämie

Nach fast zwei Jahren Krise samt Kurzarbeit dürfen sich die Beschäftigten des Autobauers BMW wieder über eine Prämie freuen: Die Tarifmitarbeiter in Deutschland erhalten im Durchschnitt 1060 Euro Bonus. Mehr

16.07.2010, 14:29 Uhr | Wirtschaft

Autobauer im Aufwind BMW rechnet mit höheren Verkaufszahlen

Gestern Kurzarbeit, heute Arbeitszeitverlängerung: Der Autobauer BMW hat sich schneller als erwartet von dem Krisenjahr 2009 erholt. Das Unternehmen hob nun die Prognosen für dieses Jahr an - und die Autoaktien steigen. Mehr

13.07.2010, 14:14 Uhr | Wirtschaft

VDI-Direktor Fuchs Der Ingenieurmangel kommt mit Wucht

Mit dem Aufschwung werden mehr Spezialisten gebraucht - die das Land nicht hat. Aber ohne Technologieführerschaft geht Wohlstand verloren, warnt VDI-Direktor Willi Fuchs. Die Personalnot könnte noch richtig teuer werden. Mehr

22.06.2010, 02:06 Uhr | Beruf-Chance

Kurzarbeit Zwangspause im Betrieb

Die Kurzarbeit hat viele Arbeitnehmer vor der Kündigung bewahrt. Doch die juristischen Finessen sind vielfältig. Jetzt bittet auch noch das Finanzamt zur Kasse. Mehr Von Corinna Budras und Sven Astheimer

26.05.2010, 02:05 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsmarkt Arbeitsagentur braucht weniger Geld

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet nach F.A.Z.-Informationen mit 14 Milliarden Euro Defizit in der Arbeitslosenversicherung - 18 Milliarden waren veranschlagt. Durch Kurzarbeit statt Massenentlassungen sinken vor allem die Kosten für das Arbeitslosengeld. Mehr Von Sven Astheimer

07.05.2010, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Technologiekonzern Heraeus hat auch in Hanau wieder gut zu tun

Heraeus lässt die Talsohle hinter sich. Wenn der faktisch schuldenfreie Technologiekonzern aus Hanau das Wachstumstempo halten kann, dürfte er an das sehr gute Jahr 2007 anknüpfen. Arbeitszeitkonten füllen sich wieder, Kurzarbeit ist passé. Mehr Von Thorsten Winter

03.05.2010, 21:19 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsmarktpolitik Kurzarbeit wird länger gefördert

Spitzenpolitiker von Union und FDP haben sich auf eine gemeinsame Linie bei der Kurzarbeit verständigt. Unternehmen werden nun bis Ende März 2012 bei den Sozialabgaben entlastet, die auf Kurzarbeit anfallen. Die Sonderregel war im vergangenen Jahr eingeführt worden und ursprünglich bis Ende 2010 befristet. Mehr

17.04.2010, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Von der Leyen will Kurzarbeit im Alleingang verlängern

Die Kurzarbeit-Regelung als Instrument gegen Entlassungen in der Wirtschaftskrise soll noch einmal verlängert werden - und zwar über das Jahresende 2010 hinaus. Dies sieht ein Gesetzentwurf der Arbeitsministerin vor, der gerade zwischen den Ressorts abgestimmt wird. Mehr Von Kerstin Schwenn

14.04.2010, 19:24 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Merkel will Kurzarbeit verlängern

Die deutschen Unternehmen können davon ausgehen, dass sie auch im nächsten Jahr noch bei der Kurzarbeit entlastet werden. „Wir können froh sein, dass wir die Kurzarbeit haben“, sagte die Bundeskanzlerin in einem Interview. „Die werden wir auch für das nächste Jahr noch verlängern.“ Mehr

01.04.2010, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Kurzarbeit und Überstundenabbau Arbeitskosten schnellen in die Höhe

Die Deutschen sind stolz auf ihre hohe Produktivität. Die wird auch gebraucht. Denn in Deutschland sind die Arbeitskosten im vergangenen Jahr wegen Kurzarbeit und Überstundenabbau um rund 4 Prozent gestiegen. Im Schnitt kostet eine Arbeitsstunde 30,90 Euro - in Bulgarien lediglich 2,90 Euro. Mehr

30.03.2010, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Inflation in Indien auf 16-Monatshoch

Kreise - Brenntag plant Börsengang für den 29. März, MAN setzt sich für längere Kurzarbeit ein - keine Trendwende, Celesio : „Auf dem Weg zu alter Stärke“, CNOOC steigt bei Bridas ein, Smartrac erwartet weiteres Umsatzwachstum, Deutsche Telekom will neue Geschäftsfelder - Spiegel, Tom Tailor: Börsengang zum Abbau der Verschuldung, Inflation in Indien auf 16-Monatshoch, Japan: Verbraucher etwas weniger pessimistisch - Monatsbericht: Zuversichtlicher für die Konjunktur, China lehnt Yuan-Aufwertung ab, Demonstranten belagern Regierung in Bangkok Mehr

15.03.2010, 07:15 Uhr | Finanzen

Arbeitsmarkt Bruttoverdienste sinken erstmals seit 1949

Mehr Kurzarbeit, weniger Überstunden: das hat das Einkommen der Arbeitnehmer 2009 erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik gedrückt. Der durchschnittliche Bruttoverdienst sank um 0,4 Prozent auf 27.648 Euro. Mehr

03.03.2010, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Kurzarbeit Das Experiment

Kurzarbeit ist billiger, als die Menschen in die Arbeitslosigkeit zu schicken, sagt Ursula von der Leyen. Allerdings lohnt sich das Modell nur dann, wenn der Kurzarbeit nicht noch die Arbeitslosigkeit folgt. Doch danach sieht es derzeit nicht aus. Mehr Von Sven Astheimer

25.02.2010, 18:12 Uhr | Wirtschaft

26.000 mehr Menschen ohne Arbeit Kurzarbeit hält Arbeitsmarkt stabil

Der deutsche Arbeitsmarkt zeigt sich trotz Wirtschaftskrise und hartem Winter weiter stabil. Im Februar stieg die Zahl der Arbeitslosen nur im üblichen Rahmen auf 3,643 Millionen. Anträge auf Kurzarbeit werden weniger. Mehr

25.02.2010, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Nach Metall-Tarifabschluss SPD fordert Zugeständnis bei der Kurzarbeit

In Berlin steigt der Druck auf Arbeitsministerin von der Leyen, die Erleichterungen bei der Kurzarbeit über 2010 hinaus zu verlängern. Dabei geht es vor allem um die Übernahme der Sozialbeiträge durch die Bundesagentur für Arbeit. Mehr Von Kerstin Schwenn und Henrike Roßbach

21.02.2010, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Beschäftigung Die Gangart der Personalmanager wird rauer

Mit Entlassungen und Kurzarbeit dominieren Geschäftsführer die Nachrichten. Doch hat eine Online-Befragung von mehr als 300 deutschen Unternehmen ergeben, dass das Bild bunter gemalt werden muss - wenn auch nicht in gänzlich anderen Farben. Mehr Von Thomas Reinhold

01.02.2010, 19:05 Uhr | Wirtschaft

Medienschau IBM erhöht Prognose für 2010

Deutsche Börse schreibt 420 Millionen Euro ab, Swatch mit deutlichem Umsatzrückgang in 2009, Gewinnwarnung von ConocoPhillips, WSJ: Samsung zahlt 900 Millionen Dollar an Rambus, Pfleiderer erlöst mit Aktienverkauf 18,5 Millionen Euro, Kurzarbeit bei Audi, Chevron will Stellen streichen, BHP erhöht Eisenerz-Förderung, MAN baut Produktionskapazität in Brasilien aus, China will Kreditwachstum kontrollieren, amerikanische Bauunternehmen skeptischer Mehr

20.01.2010, 07:14 Uhr | Finanzen

Autobauer in Bewegung Führungswechsel und Kurzarbeit bei Opel

David Reilly löst Hans Demant als Chef des Automobilbauers ab. Unterdessen wirkt sich in Rüsselsheim auch die Auflösung von Saab aus: Es wird kurzgearbeitet. Mehr Von Hanns Mattes, Rüsselsheim

16.01.2010, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Rezession Das erkaufte Wunder am Arbeitsmarkt

Der deutsche Arbeitsmarkt hat die schärfste Rezession der Nachkriegsgeschichte erstaunlich gut verkraftet. Im Ausland ist schon vom German Wunder die Rede. Die Kurzarbeit ist aber teuer und kostet Wettbewerbsfähigkeit. Langfristig gefährdet auch das Jobs. Wir erklären warum - Schritt für Schritt. Mehr Von Sven Astheimer

10.01.2010, 20:33 Uhr | Wirtschaft

Hessischer Arbeitsmarkt Arbeitslosigkeit steigt dank Kurzarbeit nur leicht

Vor allem die Kurzarbeit, aber auch die Konjunkturpakete des Landes und des Bundes halten den hessischen Arbeitsmarkt weitgehend stabil. So ist die Arbeitslosigkeit in Hessen im Dezember nur leicht gestiegen. Mehr Von Jochen Remmert

06.01.2010, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Kurzarbeit sichert Beschäftigung Arbeitslosigkeit in Hessen nur leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit in Hessen hat sich im Dezember leicht erhöht. Zum Jahresende waren fast 198.000 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenquote betrug 6,4 Prozent. Im Jahresdurchschnitt waren rund 211.000 Menschen in Hessen ohne Arbeit. Mehr

05.01.2010, 13:21 Uhr | Rhein-Main

Gesamtmetallchef Kannegiesser Metallbetrieben wird Kurzarbeit zu teuer

Die Kurzarbeit hat bislang Massenentlassungen in der Krise verhindert. Doch jetzt wird sie den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie zu teuer. Für viele Betriebe stößt die Kurzarbeit 2010 an Grenzen, sagte der Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser, der F.A.Z. in Berlin. Mehr Von Kerstin Schwenn

24.12.2009, 13:38 Uhr | Wirtschaft

None "Das vierte Quartal wird besser als erwartet"

FRAGE: Herr Hambrecht, BASF beendet fast vollständig die Kurzarbeit. Belebt sich Ihr Geschäft wieder?ANTWORT: Der Oktober und November zeigten weitere Signale der Erholung. Die Umsatzentwicklung ist erfreulich und die Zahl der Aufträge wächst. Mehr

05.12.2009, 20:47 Uhr | Aktuell

Dienstwagen Weniger PS, weniger Prestige

Weil die Unternehmen sparen, wo sie nur können, fallen Dienstwagen eine Nummer kleiner aus. Schuld daran ist die Krise. Denn dicke Wagen und Kurzarbeit sind manchmal keine gute Kombination. Mehr Von Linda Wurster

04.12.2009, 13:05 Uhr | Beruf-Chance

Männer die großen Verlierer Kurzarbeit und mildes Wetter helfen dem Arbeitsmarkt

Unbeeindruckt vom schlechten Wetter ist die Arbeitslosigkeit in Hessen im November weiter zurückgegangen. 195.081 Menschen waren bei der Arbeitsagentur gemeldet. Allerdings sank die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die die Sozialkassen füllen, gegenüber dem Vorjahr leicht. Mehr Von Jochen Remmert

01.12.2009, 19:19 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsmarkt Angenehme Überraschung

Der Arbeitsmarkt zählt im Krisenjahr 2009 zu den angenehmen Überraschungen. Zeitarbeit, Arbeitszeitkonten und Kurzarbeit versetzen bislang viele Unternehmen in die Lage, Stammbelegschaften trotz Auftragsflaute an Bord zu halten. Das ist nicht billig. Aber bislang geht die Rechnung auf. Mehr Von Sven Astheimer

01.12.2009, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Kurzarbeit wird von 2011 an teurer

Das Bundeskabinett hat die Kurzarbeiter-Regelung über das Jahresende hinaus verlängert. Das Geld wird aber nur noch für 18 statt wie bisher 24 Monate bezahlt. Und für Arbeitgeber wird es teurer. 2011 müssen sie die Sozialbeiträge wieder übernehmen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

25.11.2009, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Autozulieferer Mahle in Alzenau Die trotzigen Arbeiter geben nicht auf

Die Schließung des Mahle-Werks in Alzenau ist bisher zwar verhindert worden. Doch die Produktion des Autozulieferers ruht in Unterkranken: Kurzarbeit null für zwei Jahre. Aufgeben kommt für die Belegschaft aber nicht in Frage. Sie denkt über ganz neue Produkte nach. Mehr Von Agnes Schönberger, Alzenau

23.11.2009, 23:19 Uhr | Rhein-Main

Arbeitsmarkt Kurzarbeit-Regelung soll verlängert werden

Bundesarbeitsminister Jung (CDU) will die Regelung zur Kurzarbeit um weitere 18 Monate verlängern. Gleichzeitig sprach sich Jung dafür aus, die Regelungen für befristete Arbeitsverträge zu lockern. Die Arbeitgeber dagegen warnen vor den Kosten der Kurzarbeit. Mehr

22.11.2009, 11:09 Uhr | Wirtschaft

Qualifizierte Mitarbeiter halten Metallbranche rüstet für Zeit nach der Kurzarbeit

Die Kurzarbeit hat negative Folgen der Krise auf den hessischen Arbeitsmarkt zwar nicht verhindern, aber sehr stark mildern können, gerade in der Metallindustrie. Doch die Kurzarbeit hilft nur auf Zeit. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

16.11.2009, 07:35 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z