Sarah Sorge: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Grünen im Römer „2016 wäre ich nicht gegangen, heute ist die Fraktion geschlossen“

Manuel Stock, 36 Jahre alt, ist seit 2012 Fraktionschef der Grünen im Römer gewesen. Jetzt verlässt er die erste Reihe und wird Ministerbüroleiter in Wiesbaden. Ein ungewöhnlicher Karriereschritt. Mehr

22.01.2019, 16:17 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Sarah Sorge

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Manuel Stock im Gespräch „Wir bieten der SPD an, den Reset-Knopf zu drücken“

Die Wiederwahl des Oberbürgermeisters fordert die Feldmann-kritischen Grünen im Römer heraus. Fraktionschef Manuel Stock versichert im Interview, von nun an nach vorne zu schauen. Mehr Von Mechthild Harting

17.03.2018, 20:44 Uhr | Rhein-Main

Bildungsdezernentin Weber Schulen bauen und Verwaltung umgestalten

Im ersten Amtsjahr als Frankfurter Bildungdezernentin hat Sylvia Weber einiges angepackt. Zuvor sei aber auch viel liegengeblieben, sagt die SPD-Politikerin. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

18.07.2017, 09:33 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Grüne wollen wieder eine Rolle spielen

Die Wunden der verlorenen Kommunalwahl sind noch nicht verheilt, da drängt es die Frankfurter Grünen neuerlich zum starken Auftritt. Und die Inhalte? Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

06.05.2017, 12:34 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Weniger runterschlucken, mehr streiten

Nach der Kommunalwahl waren die Frankfurter Grünen wie gelähmt, der Stimmenverlust hatte sie kalt erwischt. Nun besinnen sie sich auf ihre Kernthemen. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

18.01.2017, 20:27 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Sarah Sorge Fairplay wird missachtet

Die Grünen-Politikerin hält ihre Abwahl für sachlich unbegründet. Sie verweist auf den Ausbau von Kinderbetreuung und Gymnasien. Und sie sieht eine Parallele zu Roland Koch. Mehr Von Matthias Trautsch

12.06.2016, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu den Grünen Grünes Jammertal

Fünf Jahre haben die Grünen das Regierungshandeln in Frankfurt beherrscht, nach der Wahlniederlage vor vier Monaten reagierten sie zu spät. Nun fühlen sie sich von der SPD gedemütigt. Mehr Von Hans Riebsamen

06.06.2016, 21:01 Uhr | Rhein-Main

Zu wenige Anmeldungen KGS Niederrad eröffnet nicht

Vergangenes Jahr beschwerten sich Eltern noch, weil Plätze an Frankfurts Gymnasien fehlten. Mangels Anmeldungen wurde nun die Eröffnung der KGS Niederrad verschoben - auf unbestimmte Zeit. Mehr Von Matthias Trautsch

01.06.2016, 18:16 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stadtpolitik Cunitz wird nicht Staatssekretär

Auch wenn ihnen vorerst weiter Bezüge zustehen, die Suche nach Arbeit könnte für die Grünen-Dezernenten Olaf Cunitz und Sarah Sorge schwierig werden. Sie fühlen sich von ihrer Partei abserviert. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

31.05.2016, 12:08 Uhr | Rhein-Main

Parteibasis der Grünen Enttäuscht und verletzt

Die Grünen-Basis in Frankfurt entscheidet am Sonntag, ob sie eine Koalition mit CDU und SPD eingehen will – obwohl die Partei schon jetzt eine Menge verloren hat. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

28.05.2016, 13:19 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Magistrat Pfingstberg, Tempolimit und Kameras

In vielen Punkten sind sich CDU, SPD und Grüne erstaunlich einig. An einigen Stellen werden die drei Partner dafür umso länger diskutieren müssen, bis eine Koalitionsvereinbarung unterschriftsreif ist. Mehr

06.05.2016, 20:02 Uhr | Rhein-Main

Koalitionsgespräche im Römer Persönliche Befindlichkeiten und tiefe Gräben

Im Römer wird noch einmal sondiert. Nächste Woche wollen CDU und SPD entscheiden, ob sie mit der FDP oder den Grünen koalieren. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

10.04.2016, 21:14 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stadtregierung Rätselraten um den neuen Magistrat

Wenn es um die künftige Stadtregierung geht, reden viele mit. Genaues weiß niemand, trotzdem sind im Römer die Spekulationen um Dezernatsposten in vollem Gange. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

05.04.2016, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts Kämmerer Uwe Becker „Wir werden das Amt des Bürgermeisters fordern“

Für Frankfurts CDU-Parteichef Uwe Becker sind Planung und Bildung extrem wichtige Themen der nächsten Jahre. Dass der Oberbürgermeister in eine Koalition eingebunden werden muss, findet er nicht. Mehr

02.03.2016, 12:19 Uhr | Rhein-Main

KGS Niederrad in Frankfurt Vor dem nächsten Schulwahl-Drama

Immerhin, der vorläufige Standort der KGS Niederrad steht jetzt fest. Aber viele andere Fragen von Frankfurter Eltern bleiben unbeantwortet. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

16.02.2016, 21:46 Uhr | Rhein-Main

Kinderbetreuung in Frankfurt Mit Phantasie zu mehr Kita-Plätzen

Seit 2011 sind in Frankfurt mehr als 10.000 neue Kita-Plätze entstanden. Wie das möglich ist und welche Konzepte dahinterstehen, zeigen drei Kitas. Mehr Von Theresa Weiß und Etienne Lehnen (Fotos)

12.02.2016, 13:28 Uhr | Rhein-Main

Im Römer über Köln diskutiert Wo ist Ihre männliche Ehre?

Statt Übergriffe von Arabern auf Frauen zu thematisieren, stellten die Grünen alle Männer unter Sexismus-Verdacht, meint BFF-Fraktionschef Hübner. Und die CDU spiele mit. Mehr Von Mechthild Harting

30.01.2016, 09:03 Uhr | Rhein-Main

Frauendezernentin Sarah Sorge Wir müssen auch über die Herkunft der Täter reden

Die massiven Übergriffe auf Frauen in Köln in der Silvesternacht beschäftigen auch Frauendezernentin Sarah Sorge. Sie fordert, die gesamte Gesellschaft müsse Frauen besser als bisher schützen. Mehr Von Mechthild Harting

15.01.2016, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stoltze-Schule Musterschule-Eltern gegen Außenstelle

Alle gegen die Stadt - der Plan eine Dependance der Musterschule zu schaffen stößt auch bei der Elternschaft auf Widerstand. Diese sorgen sich um die Sicherheit der Schüler und das Profil des Gymnasiums. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

17.12.2015, 12:16 Uhr | Rhein-Main

Neues Vermittlungssystem Per Mausklick zum Kita-Platz

Mit einem Buzzer, der auch Stefan Raab gefallen hätte, ist das Internetportal Kindernetfrankfurt freigeschaltet worden. Nun können Eltern online nach Kitas suchen und einen Platz vormerken lassen - und sparen Zeit und Nerven. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

11.12.2015, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stoltze-Schule Streit um leerstehendes Schulgebäude

Seit 2010 steht die frühere Frankfurter Hauptschule leer, obwohl die Gymnasien der Stadt überfüllt sind. Deshalb soll das Gebäude nun eine Dependance der Musterschule werden. Deren Direktor zeigt aber kein Interesse. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

02.12.2015, 15:50 Uhr | Rhein-Main

Gymnasien in Frankfurt Empörung über Standort

Während es im Westend wohl bald das vierte öffentliche Gymnasium gibt, findet sich in anderen Stadtteilen kein einziges. Jetzt soll auch das zu diesem Schuljahr in Höchst eröffnete Gymnasium nicht wie geplant in Nied stehen. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

19.10.2015, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Online zum ersehnten Kita-Platz

Lange haben Eltern auf dieses Angebot gewartet: Mit kindernetfrankfurt.de will die Stadt es leichter machen, einen Betreuungsplatz zu finden. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

27.09.2015, 19:33 Uhr | Rhein-Main

Neue Schule in Frankfurt Tag eins im Gymnasium Nied

Lange Schulwege, fehlendes Gebäude – der Start ist nicht leicht. Doch das Kollegium ist motiviert, und viele Eltern wollen der Schule eine Chance geben. Mehr Von Matthias Trautsch

08.09.2015, 14:12 Uhr | Rhein-Main

Tigerpalast Der Magistrat vergnügt sich auch ohne Chef

Falsche Königinnen, ein alter König, ein echter Prinz und fast die gesamte Stadtregierung finden sich zur Premiere im Tigerpalast ein und blicken in den Spiegel des Lebens. Mehr Von Hans Riebsamen

04.09.2015, 17:37 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z