FDP – Freie Demokratische Partei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

FDP-Vize Graf Lambsdorff Kritik an Personalie Kramp-Karrenbauer

FDP-Vize Alexander Graf Lambsdorff sprach nach der Ernennung Annegret Kramp-Karrenbauers als neue Bundesverteidigungsministerin von einer „falschen Entscheidung“. Mehr

17.07.2019, 19:44 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zur FDP – Freie Demokratische Partei

Die Freie Demokratische Partei Deutschlands, kurz FDP, wurde 1948 gegründet. Ihr erster Vorsitzender war der spätere Bundespräsident Theodor Heuss. Die „Freien Demokraten“ oder „Liberalen“ stehen für einen wirtschaftsfreundlichen liberalen Kurs in der Mitte der Gesellschaft.

Regierungsbeteiligungen der Partei
Im Laufe der Jahrzehnte koalierte die FDP wechselnd mit CDU und SPD und stellte ab 1974 mit Walter Scheel erneut einen Bundespräsidenten. Durch den Aufstieg der Grünen in den 80er-Jahren und die Wiedervereinigung 1989 musste die FDP jedoch in den 90er-Jahren starke Verluste hinnehmen. Von 2009 bis 2013 war sie noch einmal Koalitionspartner der CDU unter Angela Merkel, ehe sie 2013 aus dem Bundestag ausschied.

Die Partei unter Christian Lindner
Mit Spitzenkandidat Christian Lindner für die Bundestagswahl 2017 gelang den Freien Demokraten ein Neubeginn. Bei der Landtagswahl 2017 kam es zu einem viel beachteten Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen, wo die Partei gemeinsam mit der CDU eine schwarz-gelbe Koalition bildet. Auch in Schleswig-Holstein konnte die FDP deutliche Zugewinne verzeichnen. Das Wahlprogramm der FDP steht unter dem Motto „Schauen wir nicht länger zu“ und setzt vor allem auf mehr Investitionen im Bereich Bildung und Digitalisierung. Dazu steht die FDP weiter für ihre Stammthemen wie eine freie Marktwirtschaft mit möglichst wenig Einmischung durch den Staat.

Alle Artikel zu: FDP – Freie Demokratische Partei

   
Sortieren nach

Streit um Klimapolitik Was kommt nach Pillepalle?

In der Klimadebatte geht es um große Fragen: um die Wirtschaftsordnung und auch um die politische Ordnung. Die Parteien reagieren mit wohltuender Gelassenheit – und nach einem alten Muster. Mehr Von Jasper von Altenbockum

17.07.2019, 13:05 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer kommt Zumutung oder Chance für die Bundeswehr?

An die Spitze der Streitkräfte tritt eine Frau, die in den vergangenen Monaten Schneid bewiesen hat, die zu überraschenden Attacken ebenso in der Lage ist wie zum beharrlichem Verfolgen ihrer Ziele. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.07.2019, 10:45 Uhr | Politik

Kritik an Kramp-Karrenbauer „Eine Zumutung für die Truppe“

Aus der Opposition gibt es heftige Kritik an der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Verteidigungsministerin. Kanzlerin und Union würden die „gebeutelte Bundeswehr“ für Personalspielchen missbrauchen, beklagt die FDP. Mehr

17.07.2019, 08:06 Uhr | Politik

SPD und FDP Kurz vor der Wahl kommt Rückenwind aus Berlin

Die deutschen Sozialdemokraten im EU-Parlament könnten den Ausschlag geben bei der Wahl Ursula von der Leyens. Bisher lehnen sie die deutsche Kandidatin geschlossen ab. Doch es gibt Unterstützung aus Berlin. Mehr

15.07.2019, 21:32 Uhr | Politik

Höcke und die AfD Das Original

Auf dem „Kyffhäuser-Treffen“ des nationalistischen „Flügels“ hat der Chef der Thüringer AfD die Führung der Bundespartei attackiert. In Westdeutschland stürzen seine Freunde ganze Landesverbände ins Chaos. Der Widerstand organisiert sich. Mehr Von Von Wibke Becker und Konrad Schuller

14.07.2019, 12:16 Uhr | Politik

Vertrocknete Bäume Sorge um die Zukunft des Waldes

In Darmstadt gehen viele Bäume an Trockenheit zugrunde. Ein Runder Tisch soll nun Vorschläge erarbeiten, wie man den unübersehbaren Folgen des Klimawandels begegnen kann. Mehr Von Rainer Hein

13.07.2019, 13:01 Uhr | Rhein-Main

FDP-Abgeordneter Aggelidis Der Grieche im Bundestag

Grigorios Aggelidis kümmert sich bei der FDP um Familienpolitik. Er bringt eine besondere Erfahrung mit: sich selbst. Seine Wurzeln reichen tief hinein ins Arbeitermilieu. Mehr Von Frank Pergande

12.07.2019, 12:48 Uhr | Politik

Wegen Blackout-Gefahr Nordrhein-Westfalen will Stresstest für das Stromnetz

Der Kohleausstieg setzt die Landesregierung in Düsseldorf unter Spannung. Sie will die Windenergie ausbauen. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart warnt vor Nachlässigkeiten und Leichtsinn. Mehr Von Helmut Bünder und Reiner Burger, Düsseldorf

11.07.2019, 08:31 Uhr | Wirtschaft

Unterwegs in Sachsen Chemnitz in echt und in Farbe

Seit letztem Jahr denkt man an Skins, wenn man an Chemnitz denkt. Doch was geschieht da jetzt? Eine Region versucht mit autonom fahrenden Autos, gutem Rap und pragmatischen Demokraten die Lasten der Vergangenheit abzuschütteln. Mehr Von Anna Prizkau

10.07.2019, 14:39 Uhr | Feuilleton

Hessischer Landtag AfD-Fraktionschef will kein „rollendes Büro“

Robert Lambrou verzichtet auf die Nutzung eines Dienstwagens – um Steuerzahler zu entlasten, wie er sagt. Amtskollegen anderer Parteien werfen dem hessischen AfD-Fraktionschef hingegen Populismus vor. Mehr Von Ralf Euler

09.07.2019, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Reise durch Amerika Altmaier will deutschen KI-Rückstand überwinden

Es ist nicht viel Geld, das der Bund in die Künstliche Intelligenz steckt. Beim Besuch der amerikanischen Digitalwirtschaft will Wirtschaftsminister Altmaier lernen, wie es besser geht. Mehr Von Julia Löhr

08.07.2019, 08:48 Uhr | Wirtschaft

AfD-Aussteigerin berichtet „Es ist nicht klug, sich aus diesem Krieg herauszuhalten“

Gegenwehr ist das Gebot der Stunde: Während in der AfD die Richtungskämpfe an Schärfe zunehmen, erzählt Franziska Schreiber in Berlin aus der Innenwelt der Partei, der sie einst angehörte. Mehr Von Paul Ingendaay

08.07.2019, 08:12 Uhr | Feuilleton

Regel-Wut Jetzt mal Schluss mit den Verboten!

In der politischen Diskussion jagt ein Verbots-Vorschlag den nächsten. Vergessen wird dabei allzu leicht: Verbote müssen auch durchgesetzt werden, sonst macht sich ein Rechtsstaat lächerlich. Mehr Von Corinna Budras

07.07.2019, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte Pkw-Maut Scheuer soll Verträge komplett vorlegen

Grüne, FDP und Linke verlangen Transparenz im Maut-Desaster. Besonders heikel: Beamte aus dem Verkehrsministerium sollen bereits 2012 davor gewarnt haben, dass die geplante Pkw-Maut vor Gericht nicht standhalten würde. Mehr

07.07.2019, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Warnung vor Belastungen ADAC sieht CO2-Steuer skeptisch

Klimaschutz sei wichtig, eine CO2-Steuer aber nicht der beste Weg. Während der ADAC sich einen Umbau der Kfz-Steuer vorstellen kann, sind Politiker der Union für ein ganz anderes Modell. Mehr

06.07.2019, 07:10 Uhr | Wirtschaft

Digitalwährungen Der Krypto-Markt kommt nur langsam in Fahrt

Es gibt in Deutschland zwar mehr als 70 Anfragen bei der Finanzaufsicht für neue Digitalwährungen. Doch der Markt entwickelt sich hierzulande nur langsam. Das hat Gründe. Mehr Von Franz Nestler

05.07.2019, 09:37 Uhr | Finanzen

Vorschlag für Rauchfrei Was hinter dem Rauchverbot der FDP steckt

Andere europäische Länder sind Deutschland weit voraus, wenn es um ein konsequentes Rauchverbot geht. Doch auch bei uns besteht laut Politik Handlungsbedarf. Künftig soll an Schulen und auf Spielplätzen nicht mehr geraucht werden. Das fordert aktuell die FDP. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

04.07.2019, 22:46 Uhr | Wirtschaft

Im öffentlichen Raum FDP will schärferes Rauchverbot

Ob an Bushaltestellen oder auf Spielplätzen – wo Passivrauchen sich nicht vermeiden lässt, soll nicht mehr geraucht werden. Die Forderung der FDP orientiert sich an einem anderen europäischen Land. Auch die Grünen wollen mehr tun. Mehr

04.07.2019, 04:40 Uhr | Politik

Alternative zur CO2-Steuer FDP will Zertifikate-Handel auf den Verkehrssektor ausweiten

Die FDP will den CO2-Zertifikate-Handel auf den Verkehrssektor ausweiten. Die Preise von Benzin und Diesel würden dadurch steigen. Doch es gibt rechtliche Hürden. Mehr

03.07.2019, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Landtagswahl im Herbst Sächsische SPD nur noch einstellig

Bei der sächsischen Landtagswahl steht die SPD vor weiteren harschen Stimmverlusten. CDU und AfD liegen in einer Umfrage gleichauf. Die Koalitionsbildung könnte schwierig werden. Mehr

02.07.2019, 10:09 Uhr | Politik

Migration und Seenotrettung Die Sea Watch hat die Moral auf ihrer Seite

In der Abwägung, was wichtiger ist, Menschenrechte oder Bekämpfung illegaler Migration, sollte die Antwort Europas eindeutig sein. Deutschland trägt besondere Verantwortung. Das „Migrationspaket“ zeigt, wie es geht. Mehr Von Jasper von Altenbockum

30.06.2019, 17:22 Uhr | Politik

Armin Laschet Der Klimawandler

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet war in Umweltfragen immer schon flexibel. Das zahlt sich jetzt aus für den CDU-Politiker, der als heißer Kanzlerkandidat seiner Partei gehandelt wird. Mehr Von Ralph Bollmann

30.06.2019, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Das Beste lesen mit F+ Teure Grünen-Pläne und Sommermythen

Mit unserer Online-Flatrate F+ lesen Sie jeden Monat mehr als 500 exklusive Beiträge auf FAZ.NET, für nur 2,95 Euro in der Woche. So wie diese beliebtesten Artikel der Woche. Mehr Von Carsten Knop

28.06.2019, 12:00 Uhr | Das-Beste-Von-Fplus

„Sehr kritische Lage“ Kritik an Hinrichtung vor Europa-Spielen in Minsk

Im Bundestag wird anlässlich der Europa-Spiele die „sehr kritische Lage der Menschenrechte“ in Weißrussland kritisiert. Dabei wird explizit auf die Vollstreckung einer Todesstrafe unmittelbar vor Beginn verwiesen. Mehr Von Christoph Becker

28.06.2019, 08:01 Uhr | Sport
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z