FDP – Freie Demokratische Partei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Boten wären teurer Die Rohrpost saust durchs Kanzleramt

Das Bundeskanzleramt setzt auf die gute, alte Rohrpost: Die einzige Alternative wären Boten, meint Digitalstaatsministerin Bär. Die FDP kritisiert. Doch die Rohrpost hat ihre Stärken. Mehr

20.04.2019, 13:57 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos zur FDP – Freie Demokratische Partei

Die Freie Demokratische Partei Deutschlands, kurz FDP, wurde 1948 gegründet. Ihr erster Vorsitzender war der spätere Bundespräsident Theodor Heuss. Die „Freien Demokraten“ oder „Liberalen“ stehen für einen wirtschaftsfreundlichen liberalen Kurs in der Mitte der Gesellschaft.

Regierungsbeteiligungen der Partei
Im Laufe der Jahrzehnte koalierte die FDP wechselnd mit CDU und SPD und stellte ab 1974 mit Walter Scheel erneut einen Bundespräsidenten. Durch den Aufstieg der Grünen in den 80er-Jahren und die Wiedervereinigung 1989 musste die FDP jedoch in den 90er-Jahren starke Verluste hinnehmen. Von 2009 bis 2013 war sie noch einmal Koalitionspartner der CDU unter Angela Merkel, ehe sie 2013 aus dem Bundestag ausschied.

Die Partei unter Christian Lindner
Mit Spitzenkandidat Christian Lindner für die Bundestagswahl 2017 gelang den Freien Demokraten ein Neubeginn. Bei der Landtagswahl 2017 kam es zu einem viel beachteten Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen, wo die Partei gemeinsam mit der CDU eine schwarz-gelbe Koalition bildet. Auch in Schleswig-Holstein konnte die FDP deutliche Zugewinne verzeichnen. Das Wahlprogramm der FDP steht unter dem Motto „Schauen wir nicht länger zu“ und setzt vor allem auf mehr Investitionen im Bereich Bildung und Digitalisierung. Dazu steht die FDP weiter für ihre Stammthemen wie eine freie Marktwirtschaft mit möglichst wenig Einmischung durch den Staat.

Alle Artikel zu: FDP – Freie Demokratische Partei

   
Sortieren nach

Tanzverbot oder nicht? „Dieser Staat ist nicht getauft“

Ist das Tanzverbot am Karfreitag noch zeitgemäß oder nicht? Diese Frage sorgt für heftige Debatten – auch in der Politik. FAZ.NET hat bei den Fraktionen im Bundestag nachgefragt. Mehr Von Carlotta Roch

19.04.2019, 14:20 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Opposition will Staatsleistungen an Kirchen ablösen

Der Staat zahlt mehr als 500 Millionen Euro im Jahr an die Kirchen. Im Bundestag mehrt sich kurz vor Ostern der Widerstand. Zur Debatte steht eine Einmalzahlung, doch die Regierung bremst den Vorstoß. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka

18.04.2019, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Neue FDP-Generalsekretärin Jung, weiblich, ostdeutsch

Mit Linda Teuteberg stellt sich die FDP neu auf. Die junge Politikerin profilierte sich bisher vor allem in der Migrationspolitik. Eine erste Bewährungsprobe steht ihr schon bevor. Mehr Von Johannes Leithäuser

17.04.2019, 18:32 Uhr | Politik

Neue Generalsekretärin Linda Teuteberg soll in FDP-Parteiführung aufrücken

Die Innenpolitikerin soll den Posten von Nicola Beer übernehmen, die für das EU-Parlament kandidiert. Teuteberg kündigte an, um die demokratische Mitte kämpfen zu wollen. Die Personalie könnte ein Zeichen nach Ostdeutschland sein. Mehr

17.04.2019, 13:10 Uhr | Politik

Diskussion um Uploadfilter Die Chimäre

Der anhaltende Streit um den Aufregerbegriff „Uploadfilter“ zeigt vor allem eins: Wie sehr sich netzpolitische Diskussionen auch 2019 von der Realität abkoppeln können. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stefan Herwig

16.04.2019, 16:04 Uhr | Feuilleton

Debatte über Masern-Impfung Wäre eine Impfpflicht mit dem Grundgesetz vereinbar?

Im Streit über eine gesetzliche Pflicht zu Masern-Impfungen will Gesundheitsminister Jens Spahn voranschreiten. Aber die rechtlichen Hürden für einen solchen Zwang sind hoch. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

15.04.2019, 16:57 Uhr | Politik

Während der Lehre ins Ausland FDP fordert Austauschagentur für Azubis

Ein Auslandsaufenthalt ist bei Studenten sehr beliebt. Azubis nutzen die Möglichkeit aber vergleichsweise selten. Die FDP glaubt zu wissen, woran es liegt. Mehr

15.04.2019, 07:54 Uhr | Beruf-Chance

Hanks Welt Wie sozialistisch ist das Grundgesetz?

„Eigentum verpflichtet“, so steht es im Grundgesetz. Das sieht auch eine Berliner Initiative und will deswegen Immobilienkonzerne auf Basis des Artikel 15 teilweise enteignen. Zeit für einen Blick auf die Geschichte des Enteignungs-Artikels. Mehr Von Rainer Hank

14.04.2019, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Problem-Flughafen BER „Flughafen-Chef Lütke Daldrup hat sich als Lügner erwiesen“

Der neue Hauptstadtflughafen soll eigentlich im Oktober 2020 eröffnet werden. Doch der Tüv ist skeptisch – und der Ton in Berlin wird schärfer. Mehr

12.04.2019, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Straßensanierungen Der neue Straßenkampf

In vielen Bundesländern protestieren Anlieger dagegen, dass sie für den Ausbau von Straßen zahlen sollen. Horrorgeschichten von Beiträgen von mehr als hunderttausend Euro kursieren. Nun formiert sich Protest. Mehr Von Mona Jaeger, Eschenburg und Frankfurt

10.04.2019, 06:18 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Fernbus, Fahrrad, Taxi

Umweltministerin Priska Hinz hat ehrgeizige Klimaziele für Hessen ausgegeben. Und auch Fernbusfahren ist ein Beitrag zur Verkehrswende: Gestern ist der Busbahnhof eröffnet worden. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in unserem Newsletter FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

10.04.2019, 06:01 Uhr | Rhein-Main

Der Spagat der Grünen Warum findet Habeck Enteignungen auf einmal gut?

Der Grünen-Vorsitzende liebäugelt mit Enteignungen, zumindest „notfalls“. Und sofort ist wieder die Rede von der „Verbotspartei“. Die Partei hat sich noch nicht entschieden, was sie sein will: radikal oder bündnisfähig. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

09.04.2019, 14:00 Uhr | Politik

Umfrage Brexit ist für Deutsche das wichtigste politische Thema

Das Chaos rund um den Brexit interessiert viele Deutsche brennend – und deutlich mehr als die Europawahl. Besonders bei einer Bevölkerungsgruppe, wie eine Umfrage zeigt. Mehr

08.04.2019, 10:12 Uhr | Brexit

Mörfelden-Walldorf Grüner Rathauschef in SPD-Hochburg

Mörfelden-Walldorf bekommt einen Grünen-Rathauschef. Thomas Winkler setzte sich klar gegen Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) durch. Auch andernorts siegten Kandidaten der Opposition. Mehr

08.04.2019, 08:52 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Schwarzer Taunus, Paradoxe FDP, Goldene Waage

Die SPD hat bei den Bürgermeisterwahlen im Rhein-Main-Gebiet zwei Posten verloren und die “Goldene Waage“ soll öffentlich zugänglich werden. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in unserem Newsletter FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

08.04.2019, 06:29 Uhr | Rhein-Main

Söders Raumfahrtprogramm Kaum Geld für „Bavaria One“

Mit viel Tamtam hatte Markus Söder sein Raumfahrtprogramm vorgestellt. Nun sind im Haushalt Bayerns nur ein paar Millionen für „Bavaria One“ vorgesehen. Die Opposition lästert schon: „Söderchens Mondfahrt ist abgeblasen.“ Mehr

07.04.2019, 16:26 Uhr | Wirtschaft

Streit im Parlament Die AfD will das Vertrauen erschüttern

Wie wichtig ist der Partei das Vertrauen in die Demokratie, wenn sie es bewusst beschädigt, nur um den eigenen Willen durchzusetzen? Die Antwort ist offensichtlich. Mehr Von Friederike Haupt

07.04.2019, 09:21 Uhr | Politik

F.A.S. Exklusiv Zoll hat vor Brexit Hunderte Stellen unbesetzt

Eigentlich sollte der Brexit schon laufen. Doch der Zoll besetzt dieses Jahr nur 70 von 900 Planstellen. Ökonom Gabriel Felbermayr plädiert in der F.A.S. für einen Neustart der Verhandlungen. Mehr

07.04.2019, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Immobilienenteignung Plötzlich ist der Sozialismus wieder ganz nah

In Berlin werden von heute an Unterschriften für die Enteignung von Wohnungsunternehmen gesammelt. Doch nicht nur dort wächst der Protest gegen steigende Mieten. Mehr Von Julia Löhr

06.04.2019, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Mehr Geld als angenommen 2500 Euro im Monat für Top-Athleten

Wie viel verdienen Sportler, die sich bei Bundeswehr, Bundespolizei oder Zoll verpflichtet haben? Dabei gibt es große Unterschiede. Doch die finanzielle Situation deutscher Olympia-Teilnehmer ist nicht generell prekär. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

05.04.2019, 17:15 Uhr | Sport

Debatte um Reform Mehr Bafög für mehr Studenten

Die Zahl der Studierenden steigt, doch immer weniger beziehen Bafög. Bildungsministerin Karliczek will jetzt gegensteuern. Der Opposition gehen ihre Pläne aber nicht weit genug. Mehr

05.04.2019, 13:47 Uhr | Beruf-Chance

FDP will Grundgesetz ändern Sind Enteignungen der „Blinddarm des Grundgesetzes“?

„Enthalten, aber nutzlos und im Zweifel ein Entzündungsherd“ – das gilt nicht nur für den Blinddarm, sondern auch für Enteignungen im Grundgesetz, findet ein FDP-Politiker. Mehr

05.04.2019, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Wahlreform Verkleinerung des Bundestags vorerst gescheitert

Um die Zahl der Parlamentsabgeordneten wieder zu reduzieren, wurde seit Monaten um eine Reform des Wahlrechts gerungen. Jetzt rückt sie in weite Ferne. Mehr

03.04.2019, 17:21 Uhr | Politik

Landtags-Vizepräsident Außer der AfD will nur die FDP für neuen Kandidaten stimmen

AfD-Fraktionschef Lambrou hebt in jeder Landtagssitzung die demokratische Legitimation seiner Partei hervor. Dass die Fraktion aber einen Vizepräsidenten stellen wird, erscheint abermals fraglich. Mehr

03.04.2019, 15:35 Uhr | Rhein-Main
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z