FDP – Freie Demokratische Partei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Innovationen im Holm Frankfurt Keimzelle für revolutionäre Verkehrsideen

Im Frankfurter House of Logistics and Mobility, kurz Holm, tüfteln kreative Jungunternehmer und Wissenschaftler an der Mobilität von morgen. Sie soll möglichst staufrei und abgasarm sein. Mehr

22.09.2019, 20:11 Uhr | Rhein-Main
Allgemeine Infos zur FDP – Freie Demokratische Partei

Die Freie Demokratische Partei Deutschlands, kurz FDP, wurde 1948 gegründet. Ihr erster Vorsitzender war der spätere Bundespräsident Theodor Heuss. Die „Freien Demokraten“ oder „Liberalen“ stehen für einen wirtschaftsfreundlichen liberalen Kurs in der Mitte der Gesellschaft.

Regierungsbeteiligungen der Partei
Im Laufe der Jahrzehnte koalierte die FDP wechselnd mit CDU und SPD und stellte ab 1974 mit Walter Scheel erneut einen Bundespräsidenten. Durch den Aufstieg der Grünen in den 80er-Jahren und die Wiedervereinigung 1989 musste die FDP jedoch in den 90er-Jahren starke Verluste hinnehmen. Von 2009 bis 2013 war sie noch einmal Koalitionspartner der CDU unter Angela Merkel, ehe sie 2013 aus dem Bundestag ausschied.

Die Partei unter Christian Lindner
Mit Spitzenkandidat Christian Lindner für die Bundestagswahl 2017 gelang den Freien Demokraten ein Neubeginn. Bei der Landtagswahl 2017 kam es zu einem viel beachteten Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen, wo die Partei gemeinsam mit der CDU eine schwarz-gelbe Koalition bildet. Auch in Schleswig-Holstein konnte die FDP deutliche Zugewinne verzeichnen. Das Wahlprogramm der FDP steht unter dem Motto „Schauen wir nicht länger zu“ und setzt vor allem auf mehr Investitionen im Bereich Bildung und Digitalisierung. Dazu steht die FDP weiter für ihre Stammthemen wie eine freie Marktwirtschaft mit möglichst wenig Einmischung durch den Staat.

Alle Artikel zu: FDP – Freie Demokratische Partei

   
Sortieren nach

Strafprozessrecht Was hat der Zeuge eigentlich gesagt?

Seit Jahrzehnten kämpft die Anwaltschaft für eine Dokumentation der Beweisaufnahme. Vor allem die Richterschaft sträubt sich nach wie vor dagegen, aber selbst unter ihnen mehren sich nun aber Stimmen für eine Reform. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

22.09.2019, 18:39 Uhr | Politik

Frankfurter Traditionslokal Ein Kompromiss für den Umbau vom „Drosselbart“

Das Eschersheimer Wirtshaus soll einem Neubau mit Wohnungen weichen. Weil das im Frankfurter Stadtteil auf Kritik stößt, hat die Stadt mit dem Investor eine veränderte Planung ausgehandelt. Mehr Von Bernd Günther

22.09.2019, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Vereinte Nationen in Bonn Hilfe für Investoren in Afrika

Die Vereinten Nationen sind mit 20 Organisationen in Bonn vertreten. Vor zwei Jahren hat die für industrielle Entwicklung zuständige UNIDO hier die Arbeit aufgenommen. Ihr Investitions- und Technologieförderungsbüro nimmt vor allem Afrika in den Fokus. Mehr Von Thomas Zorn

21.09.2019, 10:52 Uhr | Politik

Aktion gegen Hate Speech Globale Herausforderungen

Hessen will sich mehr im Kampf gegen Hass im Netz einsetzen. Doch wie das geschehen soll, kann das Aktionsprogramm nicht klären. Mehr Von Ewald Hetrodt

20.09.2019, 15:51 Uhr | Rhein-Main

Technik in der Großküche Künftig kocht das Fleisch sich selbst

Die Großküche des Hochtaunuskreises kocht für Kliniken, Kitas und Kantinen. Auch immer mehr Ganztagsschulen beziehen dort das Essen. Deshalb investiert Taunus Menü Service in mehr als nur neue Technik. Mehr Von Bernhard Biener

19.09.2019, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Baden-Württemberg Grüne mit 38 Prozent auf Rekordhoch

Winfried Kretschmann will bei der kommenden Landtagswahl wieder als Spitzenkandidat antreten. Bei den Wählern im Südwesten stößt das auf große Zustimmung. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

19.09.2019, 13:45 Uhr | Politik

Streit unter Bundesländern Polit-Posse um Öffnung des Glücksspielmarktes

Ein Brief sorgt für neuen Zündstoff. Hessen und Schleswig-Holstein drohen mit Ausstieg und eigenem Weg. Mehr Von Michael Ashelm

17.09.2019, 22:01 Uhr | Wirtschaft

AfD-Debatte Maßregeln hilft nicht weiter

Jetzt mischt sich sogar der Bundespräsident ein: Steinmeiers Angriff auf Gauland trifft auch das Wahlvolk, aber der moralisierende Kampf gegen die AfD befördert die Auszehrung der Traditionsparteien. Mehr Von Paul Ingendaay

17.09.2019, 06:23 Uhr | Feuilleton

Klimapolitik der CDU Die größte Baustelle der Merkel-Ära

Die CDU will endlich den gordischen Klima-Knoten durchschlagen. Es wäre aber schon viel gewonnen, wenn der Preis auf Kohlendioxid nicht so endet wie die Energiewende. Mehr Von Jasper von Altenbockum

16.09.2019, 23:10 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Klimapläne für Flüge mit unbekannter Wirkung

Die CDU will die Ticketsteuer auf Inlandsflüge verdoppeln. Zur Frage, ob der Klimaplan – wie gewollt – wirken kann, sagt das Wirtschaftsministerium, man habe „keine Erkenntnisse“. Mehr Von Timo Kotowski

16.09.2019, 18:00 Uhr | Wirtschaft

FDP droht mit Blockade Zeitplan für Grundsteuer-Reform gerät ins Wanken

Nur noch drei Monate haben Bund und Länder für eine Neuregelung der Grundsteuer – sonst darf sie nicht mehr erhoben werden. Nun gibt es neuen Streit. Es geht um den mühsam ausgehandelten Kompromiss zu einer Öffnungsklausel für die Länder. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

16.09.2019, 08:07 Uhr | Wirtschaft

NPD-Ortsvorsteher in Hessen Ein netter Kerl

In einem Dorf wird ein NPD-Mann zum Ortsvorsteher gewählt. Die Aufregung ist groß, im Ort selbst findet man das nur halb so wild. Eindrücke aus Altenstadt-Waldsiedlung. Mehr Von Livia Gerster, Altenstadt

15.09.2019, 17:00 Uhr | Politik

Hessischer Landtag Spekulationen um Volker Bouffier

Im Hessischen Landtag spekuliert mancher auf den vorzeitigen Rückzug von Ministerpräsident Volker Bouffier. Doch dabei haben der liebe Gott und seine Frau noch ein Wörtchen mitzureden. Mehr Von Ewald Hetrodt

15.09.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Klimaschutz Die Woche der Entscheidung

Jetzt entscheidet sich, wie es weiter geht mit der deutschen Klimapolitik. Die Versuchung ist groß, viele zweitrangige Wohltaten zu finanzieren – das ist Symbolpolitik. Deutschland braucht ein sinnvolles Steuerungssystem: einen Emissionshandel. Mehr Von Andreas Mihm

14.09.2019, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutzgesetz Grüne nennen Bedingungen für Zustimmung im Bundesrat

Kommende Woche will die Koalition den großen Wurf in der Klimapolitik erreichen. Dafür braucht sie die Zustimmung des Bundesrates – und damit auch die der Grünen. Die nennen jetzt Bedingungen. Mehr

14.09.2019, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Empörung um AfD-Antrag zum Kinder- und Jugendtheater

Die AfD in Frankfurt hält ein Kinder- und Jugendtheater für unwirtschaftlich und sieht dafür einen Grund bei Migrantenkindern. Das sorgt für Empörung. Doch eine ähnlich diskriminierende Passage steht bereits in einem vertraulichen Papier der Stadtverwaltung. Mehr Von Michael Hierholzer

13.09.2019, 13:28 Uhr | Rhein-Main

Innerhalb eines Jahres Schon 2,8 Milliarden Euro Baukindergeld verteilt

​In Deutschland werden so viele Ein- und Zweifamilienhäuser gekauft wie noch nie, auch wegen des Baukindergeldes. Nach einem Jahr ist fast ein Drittel der Fördermittel schon weg – doch die Kritik daran reißt nicht ab. Mehr

13.09.2019, 09:49 Uhr | Wirtschaft

Waldgipfel in Kiel Wo sollen all die Bäume hin?

Auch in Schleswig-Holstein macht man sich Sorgen um den Wald, wovon bisher allerdings kaum etwas zu sehen ist. Die CDU hat deshalb zu einem Gipfel geladen – und ausgerechnet den grünen Koalitionspartner verärgert. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Kiel

12.09.2019, 09:46 Uhr | Politik

Der Fall Metzelder Warum die Kritiker der „Bild“-Zeitung falsch liegen

Nachdem die „Bild“-Zeitung den Fall Metzelder an die Öffentlichkeit gebracht hat, überbieten sich die Kritiker der Boulevardzeitung in Superlativen. Zu Ende gedacht ist ihre Kritik aber nicht. Mehr Von Sebastian Eder

12.09.2019, 07:10 Uhr | Feuilleton

Ein Ortsvorsteher von der NPD Von Biedermännern und Brandstiftern

Ein NPD-Mann wird zum Ortsvorsteher im hessischen Altenstadt gewählt. Der Ärger war groß. Jetzt soll er abgewählt werden. Schadet das dem Ort vielleicht mehr als dass es ihm nutzt? Mehr Von Julian Staib und Tobias Schrörs

12.09.2019, 06:38 Uhr | Politik

Abwahl von Ortsvorsteher Sie soll Nachfolgerin des NPD-Politikers werden

Der Druck war groß, jetzt soll der frisch gewählte NPD-Ortsvorsteher von Altenstadt-Waldsiedlung möglichst schnell wieder gehen. Eine potentielle Nachfolgerin ist auch gefunden. Mehr Von Wolfram Ahlers

11.09.2019, 15:10 Uhr | Rhein-Main

Abwahl von NPD-Ortsvorsteher Wie die Nachfolge geregelt wird

Die Wahl eines NPD-Ortsvorstehers im hessischen Altenstadt-Waldsiedlung hat für einen Eklat gesorgt. Doch wer könnte auf den rechtsextremen Politiker folgen? Mehr

10.09.2019, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Scholz verteidigt Haushalt „Das ist aktive Politik gegen die Krise“

Keine neuen Schulden und trotzdem höhere Investitionen – Finanzminister Scholz hält den Haushaltsentwurf für eine „besondere Leistung“. Die Grünen sehen das anders und fordern mehr Geld für den Klimaschutz. Die FDP warnt. Mehr

10.09.2019, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Nach Eklat von Altenstadt CDU, SPD und FDP wollen Ortsvorsteher der NPD wieder abwählen

Die Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher in Altenstadt-Waldsiedlung hat bundesweit für Empörung gesorgt. Nun wollen CDU, SPD und FDP, die ihn ins Amt gehoben haben, eine Abwahl erreichen. Mehr

09.09.2019, 15:59 Uhr | Rhein-Main

Online-Mitglied in der CSU Der Ortsverein im Neuland

Die CSU will digitaler werden und eine reine Online-Mitgliedschaft einführen. Die könnte außerhalb Bayerns gelten. Das Parteiengesetz steht dagegen. Kommt eine Reform? Mehr Von Markus Wehner, Berlin

09.09.2019, 08:28 Uhr | Politik

NPD-Mann wird Ortsvorsteher „Jetzt laufen alle Sturm, aber vorher hat’s keinen interessiert“

In Altenstadt in Hessen ist ein führender NPD-Politiker zum Ortsvorsteher gewählt worden – von Vertretern von CDU, SPD und FDP. Die finden das gar nicht so schlimm. Wie geht es nun weiter? Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

08.09.2019, 18:57 Uhr | Politik

NPD-Politiker gewählt Wie fest sitzt ein Ortsvorsteher im Sattel?

Nach der Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher im hessischen Altenstadt fordern mehrere Politiker, dass diese Entscheidung rückgängig gemacht wird. Doch wäre das überhaupt möglich? Mehr Von Sina Magdalene Schmeiter

08.09.2019, 15:08 Uhr | Rhein-Main

FDP in der Sinnkrise Kubicki kritisiert „modernistischen“ Auftritt

Nach der FDP-Wahlpleite im Osten sticheln jetzt die zwei führenden Köpfe der Partei gegeneinander. Dünnhäutig reagierte vor allem der Jüngere von beiden auf die Kritik. Mehr

08.09.2019, 13:38 Uhr | Politik

FDP-Chef Lindner Im Schatten der Aufmerksamkeit

Eine Person steht wie keine andere für die FDP: Christian Lindner. Doch es gelingt ihm nicht, aus den Schwächen der großen Koalition Stärke für die Liberalen zu ziehen. Die Wirtschaft sieht das mit Sorge. Mehr Von Manfred Schäfers

08.09.2019, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Neues aus den Klatschblättern Frauen sind die neuen Männer

Warum Cora und Ralf Schumacher kein Liebespaar sind, Wolfgang Kubickis Heiratsantrag beinahe in die Hose gegangen wäre, und Shawn Mendes sich übernommen haben könnte – die Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Jörg Thomann

08.09.2019, 12:05 Uhr | Gesellschaft

Einstimmige Wahl von NPD-Mann „Entscheidung muss sofort rückgängig gemacht werden“

Mit Hilfe von Vertretern von CDU, SPD und FDP wird ein NPD-Politiker im hessischen Altenstadt zum Ortsvorsteher gewählt. Mehrere Bundespolitiker können das nicht fassen – und drohen mit Konsequenzen. Mehr

07.09.2019, 20:45 Uhr | Politik

Ortsvorsteherwahl in Hessen Grüne beklagen „Blackout der Demokratie“ nach einstimmiger NPD-Wahl

Tabubruch in der hessischen Provinz: Ein führender NPD-Funktionär wird ohne Gegenstimmen zum Ortsvorsteher gewählt. Das Entsetzen ist groß. Mehr

07.09.2019, 17:16 Uhr | Politik

Grundsatzpapier der FDP „Deutschland verschläft seine Zukunft“

Seit Mittwoch ist die Bundestagsfraktion der FDP zur Klausurtagung in Jena. Dort haben die Abgeordneten ein Grundsatzpapier verabschiedet, in dem sie zur digitalen Revolution in Deutschland aufrufen. Mehr

05.09.2019, 16:58 Uhr | Politik

China-Reise der Kanzlerin Merkel auf Mission Balanceakt

Vor ihrer Reise nach China erreichen die Bundeskanzlerin Appelle zur Unterstützung der Aktivisten in Hongkong. Doch der Erfolg ist fraglich. Mehr Von Friederike Böge und Eckart Lohse

05.09.2019, 13:08 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z