FDP – Freie Demokratische Partei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kramp-Karrenbauer Wie hältst du‘s mit der Neuen?

Was verändert die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers? SPD und Grüne sehen die CDU in schwieriger Lage, die FDP will Merz-Anhänger für sich gewinnen. Mehr

10.12.2018, 18:55 Uhr | Politik
Allgemeine Infos zur FDP – Freie Demokratische Partei

Die Freie Demokratische Partei Deutschlands, kurz FDP, wurde 1948 gegründet. Ihr erster Vorsitzender war der spätere Bundespräsident Theodor Heuss. Die „Freien Demokraten“ oder „Liberalen“ stehen für einen wirtschaftsfreundlichen liberalen Kurs in der Mitte der Gesellschaft.

Regierungsbeteiligungen der Partei
Im Laufe der Jahrzehnte koalierte die FDP wechselnd mit CDU und SPD und stellte ab 1974 mit Walter Scheel erneut einen Bundespräsidenten. Durch den Aufstieg der Grünen in den 80er-Jahren und die Wiedervereinigung 1989 musste die FDP jedoch in den 90er-Jahren starke Verluste hinnehmen. Von 2009 bis 2013 war sie noch einmal Koalitionspartner der CDU unter Angela Merkel, ehe sie 2013 aus dem Bundestag ausschied.

Die Partei unter Christian Lindner
Mit Spitzenkandidat Christian Lindner für die Bundestagswahl 2017 gelang den Freien Demokraten ein Neubeginn. Bei der Landtagswahl 2017 kam es zu einem viel beachteten Wahlerfolg in Nordrhein-Westfalen, wo die Partei gemeinsam mit der CDU eine schwarz-gelbe Koalition bildet. Auch in Schleswig-Holstein konnte die FDP deutliche Zugewinne verzeichnen. Das Wahlprogramm der FDP steht unter dem Motto „Schauen wir nicht länger zu“ und setzt vor allem auf mehr Investitionen im Bereich Bildung und Digitalisierung. Dazu steht die FDP weiter für ihre Stammthemen wie eine freie Marktwirtschaft mit möglichst wenig Einmischung durch den Staat.

Alle Artikel zu: FDP – Freie Demokratische Partei

   
Sortieren nach

Geheimnisverrat Eschborner Bürgermeister geht gegen Urteil vor

Im nächsten Jahr möchte sich Mathias Geiger wieder zum Rathauschef von Eschborn wählen lassen. Zuvor muss er sich aber weiter mit seiner Affäre wegen Geheimnisverrats befassen - und nicht nur er. Mehr

10.12.2018, 16:18 Uhr | Rhein-Main

CDU Warum AKK nach dem Kanzleramt greifen muss

Wenn Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Macht konsolidieren will, muss sie möglichst schnell eine Ablösung von Angela Merkel anstreben. Aber einfach wird das nicht. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

10.12.2018, 14:12 Uhr | Politik

Nach CDU-Parteitag Union legt in Umfrage zu

Der CDU-Parteitag zeigt offenbar Wirkung: Die Union kann drei Prozentpunkte gewinnen. Mit der Wahl von Kramp-Karrenbauer ist knapp die Hälfte der Befragten zufrieden. Mehr

10.12.2018, 12:18 Uhr | Politik

Seligenstadt Wo Karl der Große seine Tochter wiederfand

Als Einhardstadt fühlt sich Seligenstadt schon seit vielen Jahren. Nun möchte die Kommune den Zusatz auch ganz offiziell im Namen führen und hofft auf einen Minister. Mehr Von Eberhard Schwarz

09.12.2018, 16:59 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv SPD will umstrittene Deutsche Umwelthilfe weiter fördern

Die klagefreudige Deutsche Umwelthilfe entzweit im Streit um Diesel-Fahrverbote die Koalition in Berlin. Während die CDU ihr die Mittel streichen will, hält das SPD-geführte Umweltministerium weiter zu der umstrittenen Organisation. Mehr Von Henrik Wieduwilt, Berlin

09.12.2018, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Nach Wechsel an CDU-Spitze Weiter mit Merkel?

Die Ära der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel ist vorbei. Aber ist es auch die der Kanzlerin? Das wird sich bald weisen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

07.12.2018, 21:01 Uhr | Politik

Neue Vorsitzende der CDU Kramp-Karrenbauer gewinnt die Stichwahl

Die Delegierten auf dem CDU-Parteitag haben es spannend gemacht: Nach dem ersten Wahlgang gab es keinen eindeutigen Sieger. In der Stichwahl konnte sich nun Annegret Kramp-Karrenbauer mit knapp 52 Prozent der Stimmen durchsetzen. Mehr

07.12.2018, 16:21 Uhr | Politik

Nach Rechnungshof-Klatsche Opposition fordert Reformen bei der Bahn

Es könne nun kein „Weiter so“ mehr geben: Am Tag nach dem katastrophalen Bericht des Bundesrechnungshofs zur Deutschen Bahn teilt die Opposition gegen die Aktiengesellschaft in Staatsbesitz aus. Denn am Ende zahle der Steuerzahler. Mehr

07.12.2018, 13:21 Uhr | Wirtschaft

Vor Hamburger Parteitag Union legt im Deutschlandtrend deutlich zu

Der Wettbewerb um den Parteivorsitz tut der CDU gut: Sie legt im Deutschlandtrend kräftig zu. Auch bei den Präferenzen der Unions-Anhänger im Rennen um das Spitzenamt gibt es Bewegung. Mehr

06.12.2018, 22:30 Uhr | Politik

Geplante Reform Städte versprechen Verzicht auf höhere Grundsteuern

Die Reform der Grundsteuer könnte die Kosten für Mieter und Eigentümer besonders in Großstädten in die Höhe treiben – doch die Kommunen wollen das verhindern. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

06.12.2018, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Wechsel an der CDU-Spitze Ist Merkels Abschied der Untergang der AfD?

Mit dem Schlachtruf „Merkel muss weg“ mobilisierte die AfD über viele Jahre hinweg Wähler. Jetzt hat die Kanzlerin ihren langsamen Abschied eingeläutet. Ist das das Ende für die rechtspopulistische Bewegung? Mehr Von Paul Jens

05.12.2018, 19:14 Uhr | Politik

Digitalpakt gestoppt Ministerpräsidenten bremsen Bildungsministerin aus

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) ist mit ihrem Plan vorerst gescheitert, den Digitalpakt für die Schulen per Grundgesetzänderung zu verabschieden. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

05.12.2018, 17:15 Uhr | Politik

Gastbeitrag zum Digitalpakt „Der Schulwechsel der Kinder darf nicht länger ein Risiko sein“

Die Digitalisierung darf an den Schülern nicht vorbeigehen. Der geplante Digitalpakt und die Änderung des Grundgesetzes sind ein Schritt in die richtige Richtung. Der Pakt darf aber nicht weiter verwässert werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Christian Lindner

05.12.2018, 10:19 Uhr | Politik

Politiker zu Crispr-Zwillingen Und sagten kein einziges Wort

Die Geburt der am Genom manipulierten chinesischen Zwillinge wäre für den Bundestag eine gute Gelegenheit zur Debatte über nicht weniger als die zukünftige „Menschheit“ gewesen. Leider vertan. Mehr Von Oliver Tolmein

04.12.2018, 19:59 Uhr | Feuilleton

Mehr Aktien für Altersvorsorge Heftiger Widerspruch gegen Merz’ Vorschlag

Der Kandidat für den CDU-Vorsitz will Aktien steuerlich besserstellen, wenn sie der Vorsorge für das Alter dienen. Das passt vielen nicht. Wie macht es Amerika? Mehr Von Philipp Krohn, Winand von Petersdorff

04.12.2018, 16:36 Uhr | Finanzen

Annegret Kramp-Karrenbauer Mädchen mit Machtinstinkt

Annegret Kramp-Karrenbauer wurde lange unterschätzt – wie Angela Merkel. Doch wenn es drauf ankam, ging sie ins Risiko. Und setzte sich durch. Mehr Von Thomas Gutschker

04.12.2018, 15:19 Uhr | Politik

CDU Für Merkel war Merz kein Gegner

Angela Merkel und Friedrich Merz konnten zu Beginn ihrer Karrieren gut zusammenarbeiten. Merz fand Merkel sogar „total sympathisch“. Doch wie konnte aus Sympathie Rivalität werden – zumindest für Merz? Mehr Von Volker Zastrow

03.12.2018, 13:59 Uhr | Politik

Vor CDU-Parteitag in Hamburg Groko-Parteien bleiben im Meinungstief

Das offene Rennen um den CDU-Parteivorsitz zahlt sich für die Christdemokraten in den Umfragen noch nicht aus. Auch die SPD kann sich nicht verbessern – und liegt gleichauf mit der AfD. Mehr

03.12.2018, 11:32 Uhr | Politik

Digitalpakt Die Schulen warten auf Milliarden

In Sachen Schule darf sich der Bund eigentlich nicht einmischen. Doch nun tut er es doch – die Digitalisierung der Schulen lässt zu lange auf sich warten. Mehr Von Frank Pergande

02.12.2018, 10:46 Uhr | Politik

Streit um den Diesel „Wir sollten nicht mehr direkt am Auspuff messen“

Erst haben sich die Verkehrsminister der Länder beschwert, dann AfD und FDP im Bundestag: Nun kontrolliert der TÜV die Stickoxid-Messstellen. Mehr

01.12.2018, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Allensbach-Umfrage Deutschlands Zukunft ohne Volksparteien

Galt noch bis 2017 die Stabilität als Markenzeichen Deutschlands, so ist dieses Gefühl jetzt dahin. Ursache ist die Schwäche der Volksparteien, ihr Wählerpotential ist in diesem Jahr dramatisch zurückgegangen. Mehr Von Renate Köcher

30.11.2018, 07:12 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Parteitag, Zahltag, Jahrestag

Spahn kann in Hessen nicht punkten und die Anfänge der Zeiten von Großraum-Discos sind schon 40 Jahre her. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D‘Inka

30.11.2018, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Umstrittene Vereinbarung Bundestag stimmt UN-Migrationspakt zu

Einen „Akt der Vernunft“ nennt Außenminister Maas den globalen Migrationspakt in der Bundestagsdebatte. Auch die Mehrheit der Abgeordneten bekennt sich zu dem Pakt – besteht aber auf einer Einschränkung. Mehr

29.11.2018, 14:59 Uhr | Politik

Affäre um Bespitzelung Bürgermeister wegen Geheimnisverrats verurteilt

Eschborns Bürgermeister Mathias Geiger hat widerrechtlich vertrauliche Informationen weitergeleitet. Nun wurde er wegen des Verrats von Dienst- und Steuergeheimnissen verurteilt. Mehr

29.11.2018, 14:46 Uhr | Rhein-Main
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z