Sadiq Khan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump zu Besuch in London Die großartigste aller Allianzen

Während seines Aufenthalts in London hat Donald Trump versucht, Reizthemen zu vermeiden und die Briten über den Klee zu loben. Doch seine Gegner auf der Insel konnte er damit nicht überzeugen. Mehr

04.06.2019, 20:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Sadiq Khan

1 2
   
Sortieren nach

Trump zu Londons Bürgermeister „Erbärmlicher Versager“

Zu Beginn seines Staatsbesuchs in Großbritannien hat Präsident Donald Trump den Londoner Bürgermeister Sadiq Khan unter anderem einen „eiskalten Verlierer“ genannt. Mehr

03.06.2019, 14:57 Uhr | Politik

Zu Besuch im Königreich Trump beschimpft Londons Bürgermeister

Der amerikanische Präsident Donald Trump ist zu einem Staatsbesuch in Großbritannien eingetroffen. Mit Äußerungen zum Brexit, zur britischen Innenpolitik und Herzogin Meghan hat er zuvor schon für Aufregung gesorgt. Mehr

03.06.2019, 14:53 Uhr | Politik

Klimaproteste in London Polizei nimmt fast 300 Demonstranten fest

Die Umweltaktivisten der „Extinction Rebellion“ blockieren in London den öffentlichen Verkehr. Bürgermeister Sadiq Khan hält das Vorgehen für nicht zielführend. Mehr

17.04.2019, 08:46 Uhr | Politik

Folgen des Referendums Brexit-Verlierer mit Englischkenntnissen

In Großbritannien schürt die Kampagne für den EU-Austritt eine feindselige Stimmung gegenüber Einwanderern aus Osteuropa. Diese wollen einfach nur akzeptiert werden – und natürlich in England bleiben. Mehr Von Sofia Dreisbach, London

11.04.2019, 06:28 Uhr | Brexit

Von Montag an London führt hohe Abgas-Maut ein

Besser als ein Fahrverbot? Wer ab Montag in die Londoner Innenstadt fahren will, muss eine hohe Gebühr zahlen – es sei denn, er fährt ein emissionsarmes Auto. Mehr Von Marcus Theurer, London

06.04.2019, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Brexit oder nicht? Hunderttausende protestieren in London für zweites Referendum

Die Veranstalter sprechen gar von einer halben Million Teilnehmer. Ihre Forderung: Großbritannien soll über ein finales Abkommen zum EU-Austritt abstimmen dürfen. Auch Londons Bürgermeister ist dabei. Mehr

20.10.2018, 17:25 Uhr | Politik

Sadiq Khan Londons Bürgermeister fordert neues Brexit-Referendum

Der Premierministerin May wirft er vor, mit dem Lebensgrundlagen der Briten „zu zocken“. Einen Brexit-Deal, der schlecht für Wirtschaft, Jobs und das staatliche Gesundheitssystem sei, müssten die Briten ablehnen dürfen. Mehr

16.09.2018, 20:59 Uhr | Brexit

Trump teilt in London aus Zuckerbrot und Peitsche

Bei seinem Besuch in London düpiert Donald Trump Theresa May in einem Interview – um ihr bei einem Treffen anschließend seine Verbundenheit zu demonstrieren. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

13.07.2018, 17:20 Uhr | Politik

Kritik an Premierministerin Warum Trump die Briten provoziert

Donald Trump attackiert Premierministerin May – und lobt gleichzeitig deren Rivalen über den Klee. Was steckt hinter dem rüden Vorgehen des amerikanischen Präsidenten? Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.07.2018, 07:44 Uhr | Politik

Trump über Mays Brexit-Kurs „Habe ihr doch gesagt, wie sie es machen soll“

Sollte die britische Premierministerin ihren Brexit-Kurs fortsetzen, sei ein Handelsabkommen mit den Vereinigten Staaten unmöglich, droht der amerikanische Präsident. Mehr

13.07.2018, 06:19 Uhr | Politik

Während Präsidenten-Besuch Riesiges aufblasbares Trump-Baby darf über London schweben

Während Donald Trump nächsten Freitag London besucht, wird ein riesiges Abbild von ihm als Baby über der Stadt aufsteigen. Bürgermeister Sadiq Khan hat die ungewöhnliche Protestaktion genehmigt. Mehr

05.07.2018, 17:16 Uhr | Politik

Lizenz für 15 Monate Uber fährt in London vorläufig auf Bewährung

Uber-Chef Dara Khosrowshahi verbucht den bisher größten Erfolg für seinen Neuanfang bei dem Fahrdienst-Vermittler. Das Unternehmen bekommt für London zumindest eine vorläufige Lizenz. Dafür muss es aber einige Kompromisse eingehen. Mehr

26.06.2018, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Datenskandal-Kommentar Facebook ohne Freunde

Die Deutschen misstrauen den großen Tech-Konzernen. Das reicht. Neue Gesetze könnten zum Problem werden. Mehr Von Patrick Bernau

26.03.2018, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Digitalkonferenz SXSW Drohung mit deutschen Gesetzen

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan liest den Technik-Fans die Leviten: Wenn sie nicht bald etwas ändern, könnten andere Länder so reagieren wie Deutschland. Mehr Von Patrick Bernau, Austin

13.03.2018, 07:16 Uhr | Wirtschaft

„South by Southwest“ Mehr #MeToo, weniger Trump

In Austin beginnt das Digitalfestival „South by Southwest“. Politik wird wieder eine große Rolle spielen. Aber diesmal ist Washington etwas weiter weg. Mehr Von Roland Lindner, Austin

08.03.2018, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Musikclub in Berlin Kampf der Kulturen

Einem der bekanntesten Musikclubs in Berlin droht das Aus. Der neue Besitzer des Gebäudes fordert mehr Miete und weniger Lärm. Auch in anderen Städten wird die Subkultur Opfer ihres eigenen Erfolgs. Mehr Von Philipp Krohn und Julia Löhr

04.02.2018, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Trumps London-Absage Die merkwürdigen Gründe des Präsidenten

Eigentlich sollte Donald Trump im Februar nach London reisen und die neue amerikanische Botschaft eröffnen. Nun kommt er nicht – offiziell, weil das Gebäude so teuer ist. Doch die Hintergründe sind vielschichtig. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.01.2018, 19:21 Uhr | Politik

Nach Anschlag in London Großbritannien ruft höchste Terrorwarnstufe aus

Die Extremistenmiliz „Islamischer Staat“ reklamiert den Anschlag in der Londoner U-Bahn für sich. Premierministerin May setzt die Terrorwarnstufe herauf. Die Behörden halten ein weiteres Attentat für möglich. Mehr

15.09.2017, 23:47 Uhr | Politik

Fassungslose Ermittler So sieht es im Grenfell Tower nach dem Inferno aus

Scotland Yard rechnet nach der Londoner Brandkatastrophe mit bis zu 79 Todesopfern. Offiziell sind erst fünf Tote identifiziert worden. Die in dem Hochhaus benutzte brennbare Gebäudeverkleidung soll in Großbritannien verboten sein. Mehr

19.06.2017, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Vor Moschee Ein Toter bei mutmaßlichem Anschlag auf Muslime in London

Ein Fahrer ist in London in eine Gruppe von Passanten gerast und hat so mindestens eine Person getötet. Zehn Menschen wurden verletzt. Die Menschengruppe war dabei, eine Moschee zu verlassen. Der Fahrer wurde festgenommen. Mehr

19.06.2017, 09:30 Uhr | Politik

Ursachenforschung läuft Was hat das Hochhaus in London entzündet?

Noch immer ist unklar, was den verheerenden Brand in einem Londoner Hochhaus verursacht hat. Mindestens 12 Bewohner sind ums Leben gekommen. Die Premierministerin kündigt eine große Untersuchung an. Mehr

15.06.2017, 00:50 Uhr | Gesellschaft

Trump auf Twitter Nehmt mich ernst!

Donald Trumps Tweets sorgen für Furore – und für wenig Begeisterung bei seinen Beratern. Sie würden ihm am liebsten ein Schreibverbot erteilen. Man solle die Tweets nicht überbewerten, sagt sein Team. Der Präsident sieht das anders. Mehr Von Julian Dorn

06.06.2017, 22:59 Uhr | Politik

Nach Twitter-Attacke auf Khan Londons Bürgermeister lehnt Trump-Besuch ab

Seit dem Londoner Terrorangriff beharken sich Donald Trump und sein britischer Lieblingsgegner Sadiq Khan in einem medialen Fernduell. Der Londoner Bürgermeister kontert nun den vorerst letzten unfreundlichen Tweet des amerikanischen Präsidenten. Mehr

06.06.2017, 15:20 Uhr | Politik

Nach Anschlag in London Trump legt mit Vorwürfen gegen Khan nach

Nachdem der amerikanische Präsident dem Londoner Bürgermeister Sadiq Khan fehlendes Verantwortungsbewusstsein vorwarf, lässt Trump nicht locker. Er bezeichnet die Reaktion des Londoner Bürgermeisters als „erbärmliche Ausrede“. Mehr

05.06.2017, 21:06 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z