Abgas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit um Abgasvorschriften Bundesstaaten klagen gegen Trump-Regierung

Kalifornien wehrt sich gegen das Vorhaben der Regierung von Präsident Trump, dem Bundesstaat seine Sonderrechte bei der Durchsetzung strengerer Abgas-Regeln abzuerkennen. Die Regelung betrifft nicht nur Kalifornien. Mehr

23.09.2019, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Abgas

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Klimapaket der Bundesregierung Viel Zucker, keine Peitsche

Wissenschaftler sagen: Im Kampf gegen die Erderwärmung hat Berlin zu viel versprochen und den Menschen zu wenig abgefordert. Was die Klimabeschlüsse wirklich taugen. Mehr Von Konrad Schuller

21.09.2019, 18:44 Uhr | Politik

F.A.Z.-Leserbriefe Streit um eine Straße in Frankfurt

Ist es klug, dass die Stadtregierung den Autoverkehr entlang des Mains auf dessen Nordseite versuchsweise verbietet? Kein Thema wird zurzeit in Frankfurt mit größerer Leidenschaft diskutiert. Wie aber sehen es F.A.Z.-Leser? Wir haben nachgefragt. Mehr Von .

13.09.2019, 12:19 Uhr | Rhein-Main

Spekulation über VW-Skandal Wenn ARD-Journalisten heiße Luft produzieren

Pünktlich zum Beginn der Automesse IAA wartet die ARD mit einem vermeintlichen Skandal auf: VW betrüge auch bei den neuesten Diesel-Modellen. Der Bericht freilich ist an den Haaren herbeigezogen. Mehr Von Carsten Germis

13.09.2019, 07:11 Uhr | Feuilleton

Diesel-Skandal Abgas und Strafe

In der strafrechtlichen Aufarbeitung des VW-Abgasskandals gerät eine Seite des Falls aus dem Blick: Der Angriff gegen die Umwelt. Warum klagt niemand die Umweltverschmutzung an? Mehr Von Dominik Hotz

30.07.2019, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Stuttgarter Verwaltungsgericht Zonale Fahrverbote sollen kommen

Eigentlich wollen die CDU und Teile der Grünen ein zonales Fahrverbot in Stuttgart verhindern. Jetzt sollen zunächst vier Straßen für bestimmte Diesel-Autos gesperrt werden. Doch dem Verwaltungsgericht geht das nicht weit genug. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

19.07.2019, 18:09 Uhr | Politik

Neue Prognosen Wird die Pkw-Maut zum Minusgeschäft?

Interne Zahlen aus dem Verkehrsministerium zeigen: Aus den erhofften 500 Millionen Euro wird wohl nichts. Die Grünen geißeln das Lieblingsprojekt von Verkehrsminister Scheuer als „teures und sinnloses Stammtischprojekt“. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

17.06.2019, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Schlechte Umweltbilanz Fiat und GM kaufen bei Tesla ein

Das Kerngeschäft bereitet Tesla immer wieder Schwierigkeiten. Fernab von der Autoproduktion floriert aber der Verkauf von Emissionsrechten. Die Konkurrenz greift gerne zu. Mehr

04.06.2019, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Abgasausstöße Was zeigt die CO2-Bilanz?

Große Aufruhr gab es um die veröffentlichte Studie zum CO2-Ausstoß der Elektroautos. Falsche Annahmen und Rechnungen waren der Vorwurf. Warum Elektroautos nicht absichtlich schlechter dargestellt wurden. Eine kurze Stellungnahme. Mehr Von Christoph Buchal und Hans-Werner Sinn

26.04.2019, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Schienennetz Ist die Bahn gar nicht so ökologisch?

Umweltfreundlicher, schneller und leiser: Die Bahn hat sich viel vorgenommen. Mehr Verkehr auf die Schiene, fordern auch Umweltschützer. Doch das könnte richtig teuer werden. Mehr Von Dyrk Scherff

03.04.2019, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Wechselprämie VW hat schon mehr als 300.000 alte Diesel getauscht

Der Wolfsburger Autohersteller ist von dem Andrang auf das Tauschprogramm überrascht. Die Prämien für junge Gebrauchtwagen werden jetzt sogar noch verlängert. Mehr

28.03.2019, 13:47 Uhr | Wirtschaft

Fahrzeugbestand Jedes vierte deutsche Auto erfüllt modernste Abgasnorm

Anfang Januar waren in Deutschland mehr als 47 Millionen Personenkraftwagen angemeldet. Gut jedes vierte Fahrzeug verfügte über die Abgasnorm Euro 6. Eine Antriebsart legt besonders stark zu. Mehr Von Martin Gropp

01.03.2019, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Saubere Dieselmotoren Deutsches Reinheitsgebot

Neues Messverfahren, null Sorgen? Moderne Diesel unterbieten die strengste Abgasnorm 6d-Temp deutlich. Volle Transparenz aber herrscht nicht. Mehr Von Holger Appel

15.02.2019, 11:47 Uhr | Technik-Motor

Schlusslicht Also jetzt mal langsam

Menschen vor stinkenden Kaminöfen schützen. Elektrische Kleinstroller auf die Fahrradwege bringen. An Tempo Null halten. Das war die Woche. Mehr Von Lukas Weber

10.02.2019, 08:02 Uhr | Technik-Motor

Was wird aus dem Auto? Der Frontalzusammenstoß

Abgase, Tempolimit, Elektromobilität – das Auto entzweit Wissenschaft und Gesellschaft. Wer gegen Verbote argumentiert, wird niedergemacht. Mehr Von Holger Appel

02.02.2019, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Wechselrabatt VW weitet Dieselprämie bundesweit aus

Bislang waren die Wechselrabatte für ältere Dieselautos Kunden in besonders belasteten Städten vorbehalten. Das Angebot ist allerdings befristet. Mehr

23.01.2019, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Zum Jahreswechsel Stuttgart stellt das Diesel-Fahrverbot scharf

Besitzer älterer Dieselautos werden vom neuen Jahr an aus dem Stuttgarter Stadtgebiet ausgesperrt. Die Nachfrage nach einer Sondererlaubnis wächst stündlich. Mehr Von Martin Gropp

31.12.2018, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Verkehrsminister Scheuer „2019 muss das Jahr der Vertrauens-Nachrüstung sein“

Verdammt viel gutzumachen haben die Autohersteller, findet Verkehrsminister Scheuer. 2019 sollen deshalb Autos und Vertrauen nachgerüstet werden, fordert er. Und die Umstiegsprämien sollen steigen. Mehr

27.12.2018, 08:47 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Mobilität Wieso knattern wir mit Verbrennungsmotoren herum?

Mit voller Absicht veraltete, unsinnige Technik: Der Individualverkehr ist so, wie er ist, politisch und wirtschaftlich gewollt. Die Industrie hat Alternativen in der Schublade – aber die machen nur wenig her. Mehr Von Ralf Bönt

12.12.2018, 10:27 Uhr | Feuilleton

Wasserstoffautos Mal richtig Gas geben

Nur ein paar hundert Autos fahren in Deutschland mit Brennstoffzelle. Jetzt will die Industrie der Technologie zum Durchbruch verhelfen. Die Familie Grubel leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet. Mehr Von Susanne Preuß

04.12.2018, 06:40 Uhr | Wirtschaft

Entsetzen über Fahrverbote Hier stehen Staus unter Artenschutz

Schon leichte Einschränkungen des Autoverkehrs werden hierzulande wie Menschenrechtsverletzungen betrachtet. Aber was soll an Fahrverboten eigentlich so schlimm sein? Mehr Von Edo Reents

18.11.2018, 10:38 Uhr | Feuilleton

Rabattschlacht der Hersteller Wo bekomme ich am meisten für meinen alten Diesel?

Unter dem Druck der Politik überbieten sich die Autohersteller derzeit darin, hohe Prämien für alte Diesel aufzurufen. Doch wer zahlt was wofür? Unsere Übersicht schafft Klarheit. Mehr Von Martin Gropp

22.10.2018, 12:46 Uhr | Wirtschaft

RMV-Chef Ringat im Gespräch „Wir weiten die Hauptverkehrszeit aus“

Mehr Busse, zusätzliche Züge und eine Ausdehnung des 15-Minuten-Taktes am Morgen und am Mittag: Mit diesen Mitteln will der RMV Pendlern bei einem Fahrverbot in Frankfurt helfen. Mehr Von Hans Riebsamen

14.10.2018, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Gericht verhandelt Auch Dieselfahrern in Berlin droht ein Fahrverbot

Werden heute auch in der Hauptstadt Diesel ausgesperrt? Zur Stunde verhandelt das Verwaltungsgericht darüber. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr

09.10.2018, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Fahrverbot „Frankfurt ist als Ziel austauschbar“

Anfang September hatte das Wiesbadener Verwaltungsgericht entschieden, dass in Frankfurt ein Dieselverbot verhängt werden muss. Viele Reisebusbetreiber drohen mit einem Rückzug aus der Stadt. Mehr Von David Kost

27.09.2018, 06:25 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z