Arabische Clans: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Clankriminalität „Da laufen Leute rum, die machen, was sie wollen, und keiner tut was“

Im Kampf gegen kriminelle Clans fordert der Berliner Oberstaatsanwalt Sjors Kamstra eine Beweislastumkehr, Videovernehmungen und Strafen, die wirklich abschrecken. Mehr

17.12.2019, 06:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Arabische Clans

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Familienclans und Rocker Die „Rücken“ der Rapper

Rapper in Deutschland haben oft mit kriminellen Milieus zu tun. Sie lassen sich von Rockern und Clans beschützen. Wenn die Hintermänner streiten, wird es gefährlich. Ein Einblick in die Welt von Kollegah, Capital Bra und Bushido. Mehr Von Sebastian Eder

13.12.2019, 07:39 Uhr | Gesellschaft

Grünes Gewölbe Spuren von Juwelendiebstahl sollen zu Clanmilieu führen

Ein bekanntes Berliner Clanmitglied wurde kürzlich für den Einbruch bei der Hersteller-Firma von hydraulischem Spreizwerkzeug verurteilt. Solches Spezialwerkzeug sollen auch die Einbrecher von Dresden genutzt haben. Mehr

12.12.2019, 10:48 Uhr | Gesellschaft

Fler über Streit mit Bushido „Für mich ist das ein reeller Krieg“

Der Rapper Fler ist mit Polizisten, Journalisten und Bushido aneinandergeraten. Warum ist er so wütend? Ein Interview über seinen Führerschein, Ermittlungsverfahren und seinen Freund Arafat Abou-Chaker. Mehr Von Sebastian Eder

04.12.2019, 16:59 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Dresdner Kunstraub Was wir wissen und hoffen können

War das nun der spektakulärste Kunstraub aller Zeiten? Warum sieht es in Filmen so schwierig aus, während dieser so einfach war? Und was wird aus den bestohlenen Sachsen? Gesammelte Antworten. Mehr Von Kolja Reichert, Stefan Locke und Peter Körte

01.12.2019, 15:49 Uhr | Feuilleton

Handy-Spiel „Clash of Clans“ Strache soll In-App-Käufe mit FPÖ-Kreditkarte bezahlt haben

Österreichs ehemaliger Vizekanzler Heinz-Christian Strache soll im Smartphone-Spiel „Clash of Clans“ Käufe getätigt haben, die über die Kreditkarte seiner früheren Partei abgerechnet wurden. Der frühere FPÖ-Politiker spricht von einem Versehen. Mehr

29.11.2019, 22:42 Uhr | Politik

Polizei tritt robuster auf Clans in Aufruhr

Kürzlich stürmten 15 Mitglieder eines arabischen Clans eine Notaufnahme in Düsseldorf. Es herrscht Verdrängungskampf zwischen Zuwanderern und Alt-Clans. Die Polizei spricht aber von ersten Ermittlungserfolgen. Mehr Von Reiner Burger

26.11.2019, 07:22 Uhr | Politik

ARD-Doku „Beuteland“ Clans kennen nur ihr eigenes Gesetz

Die beeindruckende ARD-Dokumentation „Beuteland“ zeigt, was kriminelle Großfamilien in Deutschland anrichten. Zu lange wurde das Problem ignoriert. Der Staat steht vor einer Herausforderung. Mehr Von Frank Lübberding

25.11.2019, 12:56 Uhr | Feuilleton

Betrüger „Don Mikel“ Clan-Chef zu langer Haft verurteilt

Mit Maschen wie dem Enkeltrick hat sich das Oberhaupt eines Leverkusener Familienclans über Jahre bereichert. Lange kam „Don Mikel“ mit glimpflichen Strafen davon. Doch nun hat das Landgericht Köln ein deutliches Zeichen gesetzt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

22.11.2019, 17:30 Uhr | Gesellschaft

Mutmaßlicher Clanchef Ibrahim Miri darf sofort abgeschoben werden

Die deutschen Behörden müssen nicht abwarten, bis abschließend über Miris Beschwerde gegen die Ablehnung seines neuen Asylbescheids entschieden worden ist. Das Verwaltungsgericht lehnte einen Eilantrag des Clan-Mitglieds ab. Mehr

22.11.2019, 15:31 Uhr | Politik

Geldwäsche-Taskforce Auf der Geldspur der Kriminellen

In Nordrhein-Westfalen arbeiten Staatsanwälte, Polizisten und Steuerfahnder in einer bisher einmaligen Taskforce zusammen. Nun hat sie ihren ersten Erfolg erzielt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

22.11.2019, 06:44 Uhr | Politik

Capital Bra hat Ärger mit Clan Der nächste Rapper braucht die Polizei

Der Rapper Capital Bra hatte sich Anfang des Jahres mit großer Empörung von Bushido abgewendet, weil dieser mit der Polizei kooperierte. Jetzt hat er offenbar selbst die Polizei um Hilfe gebeten – weil er von Clanmitgliedern bedroht wurde. Mehr

21.11.2019, 10:49 Uhr | Gesellschaft

Die Final-Staffel von „4 Blocks“ Tu dir keinen Gefallen und bleib Gangster

In der finalen Staffel von „4 Blocks“ versucht Toni Hamady seinem Leben als Clanchef ein für alle Mal zu entkommen. Dabei arbeitet die Serie gröber als zuvor. Und kriegt einen dennoch. Mehr Von Axel Weidemann

08.11.2019, 17:41 Uhr | Feuilleton

Libanon – Syrien – Bremen Abgeschobener Clanchef kam mit Schleppern zurück nach Deutschland

In seinem neuen Asylantrag verrät Ibrahim Miri, wie er so kurz nach seiner Abschiebung wieder nach Bremen gelangte. Nun müssen die Behörden sich abermals mit dem Kopf eines Familienclans beschäftigen. Mehr

03.11.2019, 04:31 Uhr | Politik

Clankriminalität Bamf will schnell über Miris Asylantrag entscheiden

Am Mittwoch tauchte der abgeschobene Clan-Chef plötzlich wieder in Bremen auf und stellte einen Asylantrag. Wegen der Dringlichkeit des Falls soll über diesen offenbar nicht in der Hansestadt entschieden werden, sondern in der Bamf-Zentrale. Mehr

01.11.2019, 13:29 Uhr | Politik

BKA-Chef „Kriminelle Clans sind international vernetzt“

Die Experten auf der Berliner Konferenz über Strategien gegen kriminelle Mitglieder arabischstämmiger Clans sind sich einig. Im Kampf gegen kriminelle Clans ist neben nationaler vor allem auch internationale Zusammenarbeit nötig. Mehr

24.10.2019, 16:19 Uhr | Politik

In vier Bundesländern Bundesweite Razzia gegen Clankriminalität

Hunderte Bundespolizisten gehen in einer konzertierten Aktion gegen kriminelle Clans vor. Sicherheitsfachleute in Berlin sehen Deutschland auf einem guten Weg, das Problem in den Griff zu bekommen. Mehr Von Helene Bubrowski und Julia Schaaf

24.10.2019, 14:17 Uhr | Politik

„Familie Brasch“ im Ersten Vor den Vätern sterben die Söhne

Gespalten: Annekatrin Hendel porträtiert die Brasch-Familie als dynastische Variante des Ost-West-Konflikts zwischen zwei Geschwisterstaaten. Mehr Von Oliver Jungen

09.10.2019, 20:06 Uhr | Feuilleton

Säugling für 10.000 Euro Mafia-Boss soll Clan-Mitglied Neugeborenes gekauft haben

In Neapel soll ein Mafia-Boss einem seiner Gefolgsleute 10.000 Euro gegeben haben, damit dieser einer Frau ein Baby abkauft. Ob sich hinter dem Handel ein größeres Netzwerk verbirgt, ist noch unklar. Mehr

06.10.2019, 19:17 Uhr | Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen Bosbach-Kommission für Schwerpunkt-Staatsanwälte gegen kriminelle Clans

Die sogenannte Bosbach-Kommission legt einen weiteren Zwischenbericht ihrer Arbeit vor: Diesmal zum Thema Clans. Auf 14 Seiten stellen die 16 Experten zahlreiche Forderungen auf – die teilweise schon erfüllt sind. Die Opposition sieht sich dennoch bestärkt. Mehr

23.09.2019, 12:03 Uhr | Politik

Kriminalität CDU will härter gegen kriminelle Clans vorgehen

In einem Beschluss der CDU-Innenexperten heißt es: „Wo Grenzen überschritten, Regeln missachtet oder Gesetze gebrochen werden, muss null Toleranz gelten.“ Mehr

14.09.2019, 07:15 Uhr | Politik

Der Fall Metzelder Warum die Kritiker der „Bild“-Zeitung falsch liegen

Nachdem die „Bild“-Zeitung den Fall Metzelder an die Öffentlichkeit gebracht hat, überbieten sich die Kritiker der Boulevardzeitung in Superlativen. Zu Ende gedacht ist ihre Kritik aber nicht. Mehr Von Sebastian Eder

12.09.2019, 07:10 Uhr | Feuilleton

Berlins Innensenator zu Clans „Die höhlen den Glauben an den Rechtsstaat aus“

In Berlin treiben mehrere Clan-Familien ihr Unwesen. Innensenator Andreas Geisel will etwas dagegen tun. Im Interview erklärt er, was dabei die größte Herausforderung ist. Mehr Von Julia Schaaf und Markus Wehner, Berlin

06.09.2019, 12:00 Uhr | Politik

CDU-Papier Null Toleranz gegen kriminelle Clans

Im Vorgehen gegen kriminelle Clans sollen Behörden nach Wunsch der Unionsfraktion mehr Befugnisse erhalten. Besonderes Augenmerk liegt auf der Schwächung der nach außen hin abgeschotteten Strukturen. Mehr

03.09.2019, 14:40 Uhr | Politik

Berlins Innensenator Geisel „Wir leisten deutlich Widerstand gegen die Clans“

Berlins Innensenator Andreas Geisel erklärt im F.A.Z.-Interview, warum er nicht mehr hinnehmen will, dass Clans den Glauben der Menschen an den Rechtsstaat aushöhlen. Mehr

30.08.2019, 12:27 Uhr | Politik

Nach Räumung von Wohnungen Hoffnung für die geplagte Platensiedlung

Über Jahre hinweg haben gewisse Familien in der Frankfurter Platensiedlung mit Drogen gehandelt und Nachbarn tyrannisiert. Nach der Räumung ihrer Wohnungen fängt für die Siedlung möglicherweise eine neue Zeitrechnung an. Mehr Von Katharina Iskandar

30.08.2019, 05:07 Uhr | Rhein-Main

Serie „Der dunkle Kristall“ Sie kämpfen um eine ganze Welt

In den legendären Pinewood Studios bei London produziert Netflix die aufwendige Puppenserie „Der Dunkle Kristall“. Sie ist auch das Vermächtnis des „Muppets“-Erfinders Jim Henson. Nun lässt seine Tochter Lisa die Puppen tanzen. Eine monumentale Produktion. Mehr Von Axel Weidemann, London

27.08.2019, 10:29 Uhr | Feuilleton

Mauro Luongo Der berühmteste Eismann Berlins

Ein Bauernsohn aus Ischia dürfte der populärste Eismann Berlins sein. Mauro Luongo hat den Mauerfall erlebt und die Gentrifizierung seines Kiezes – und einmal wurde sogar auf ihn geschossen. Mehr Von Philipp Wurm

22.08.2019, 10:48 Uhr | Stil

Frankfurter Schließfach-Raub Den Riegel vorschieben

War der spektakuläre Schließfach-Raub ein Versuch von Berliner Kriminellen, ihr Geschäftsgebiet auszudehnen? Falls dem so ist, muss die Polizei nun klarstellen, dass Frankfurt kein Ausweichquartier für Clans ist. Mehr Von Katharina Iskandar

06.08.2019, 16:57 Uhr | Rhein-Main

Detektiv der „alten Schule“ Die Einsamkeit des Langstreckenermittlers

Bevor Polizisten und Anwälte Kriminalfälle übernehmen, gibt es oft einen Detektiv, der gegen Verbrecher und untreue Ehepartner ermittelt. Manchmal wird es sogar brenzlig – wir waren bei einer Observation dabei. Mehr Von Martin Franke

31.07.2019, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Initiative zur Emanzipation Alle meine Mädchen

Gegen Abhängigkeit, für mehr Emanzipation: Wie ein Kieztreff in Neukölln es schafft, dass junge Migrantinnen seltener zwangsverheiratet und öfter zu selbstbewussten und gebildeten Frauen werden. Mehr Von Julia Schaaf, Berlin

17.07.2019, 12:43 Uhr | Gesellschaft

Clankriminalität in Neukölln Gangsta-Rapper als Traumjob

Für manche Jugendliche ist es attraktiver, Gangsta-Rapper zu werden als eine Ausbildung zu machen, beschreibt F.A.S.-Redakteurin Julia Schaaf die Situation im Berliner Stadtteil Neukölln. Genau da wollen die Behörden ansetzen. Mehr

16.07.2019, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Abschiebung nach Libanon Das unsanfte Erwachen des Clan-Chefs

Seit Jahren wollten die Behörden den Anführer des Bremer Miri-Clans abschieben – am Mittwoch standen Spezialkräfte dann am frühen Morgen an dessen Bett. Seine Abschiebung könnte den Clan empfindlich treffen. Mehr Von Reinhard Bingener

11.07.2019, 20:00 Uhr | Politik

Clankriminalität Seehofer bejubelt Abschiebung als „spektakulären Erfolg“

Ein berüchtigtes Clan-Mitglied wurde in Bremen von einer Spezialeinheit festgenommen – und noch nachts in den Libanon abgeschoben. Die Behörden wollen härter gegen Clankriminalität vorgehen – und der Innenminister ist begeistert. Mehr

11.07.2019, 20:00 Uhr | Gesellschaft

Netflix-Serie „Skyliners“ „Bankenmetropole, Junkies, Crack und Kohle“

Frankfurt soll als Hiphop- und Drama-Metropole in der neuen Serie von Netflix groß rauskommen. Für „Skylines“ hat der Digitalfernsehgigant einige bekannte Szenegrößen engagiert. Mehr Von Eva-Maria Magel

08.07.2019, 15:07 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z