Dieselfahrverbot: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EuGH-Urteil zu Messstationen Linke stellt Scheuer als Verkehrsminister infrage

Nach dem Mautdesaster erleidet Scheuer nun auch bei den Messstationen einen Rückschlag vor dem Europäischen Gerichtshof. Eine Linken-Politikerin stellt ihn schon als Minister infrage. Und die Umwelthilfe freut sich über das Urteil. Mehr

26.06.2019, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Dieselfahrverbot

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Kaum Folgen für Deutschland EuGH verschärft Regeln für Messung der Luftverschmutzung

Schon wenn die Schadstoffe an einzelnen Messstationen über den Grenzwerten liegen, verstößt das gegen EU-Recht. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Zudem müssen die Stationen an den dreckigsten Punkten stehen. Mehr

26.06.2019, 10:41 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Einspruch Podcast Dieselfahrverbote - Was kommt jetzt?

Höchstrichterlicher Segen für Fahrverbote - was kommt jetzt auf die Dieselfahrer zu? Soll der Stückelmörder ins Gefängnis? Rote Karte für die Bundesregierung und Wucherzinsen für den Fiskus. Mehr Von Corinna Budras und Constantin van Lijnden

20.06.2019, 17:07 Uhr | Politik

Gegen Fahrverbote in Frankfurt „In ein bis zwei Jahren halten wir den Grenzwert ein“

Das Land hat von Frankfurt ein Gesamtkonzept gefordert, um im Berufungsverfahren Fahrverbote für Frankfurt zu verhindern. Verkehrsdezernent Oesterling stellt nun vor, was er liefern will. Mehr Von Mechthild Harting.

17.06.2019, 13:18 Uhr | Rhein-Main

Volksparteien in der Krise Darum verlieren CDU und SPD den Anschluss in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg verlieren die beiden Volksparteien bei den Kommunalwahlen – nun droht CDU und SPD ein Abwärtsstrudel. Und wie schlägt sich die AfD? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

05.06.2019, 06:35 Uhr | Politik

Fahrverbot in Darmstadt Absurdes Durcheinander

Die grün-schwarze Koalition Darmstadts versucht mit allen Kräften, eine „Verkehrswende“ einzuleiten. Das Diesel-Fahrverbot für zwei Straßenabschnitte in der Stadt erscheint dabei als Übergangslösung. Mehr Von Rainer Hein

02.06.2019, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Ein Jahr nach Einführung Hamburg rechnet mit baldigem Ende der Diesel-Fahrverbote

Hamburgs grüner Umweltsenator sagt, die Luft in der Hansestadt werde schon sauberer und stellt ein Ende der Fahrverbote in Aussicht. In anderen Städten herrscht noch rechtliche Unsicherheit. Weitere Klagen dürften folgen. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg und Martin Gropp, Frankfurt

31.05.2019, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Neue Regel und Verbote Das ändert sich für Verbraucher im Juni

Der Großstadtverkehr befindet sich im Wandel: In einigen Städten müssen Dieselautos draußen bleiben, dafür kommen elektrische Tretroller hinzu. Die wichtigsten Änderungen für Verbraucher im neuen Monat. Mehr

30.05.2019, 12:06 Uhr | Finanzen

Darmstadt Erstes Dieselfahrverbot beginnt in Hessen

Besitzer von alten Dieseln und Benzinern müssen sich in Darmstadt demnächst möglicherweise neue Wege suchen. Wegen zu hoher Belastung mit Schadstoffen werden zwei Straßenabschnitte gesperrt. Mehr

28.05.2019, 10:28 Uhr | Rhein-Main

Vor der Europawahl Freihandel, Formulare und Fahrverbote

Knapp elf Euro netto im Monat kostet jeden Hessen die Europäische Union. Sie entscheidet über Agrarsubventionen, Telefongebühren und Fördergelder in der Forschung. Ist sie das wert? Mehr Von Thorsten Winter und Falk Heunemann und Daniel Schleidt

25.05.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Mehr Zeit für die Steuer Das ändert sich im Mai

Mit der Steuererklärung muss sich im Mai niemand hetzen: Es gelten neue Fristen. Auch das Telefonieren im EU-Ausland wird günstiger. Im Portemonnaie ändert sich ebenfalls etwas. Mehr

28.04.2019, 15:18 Uhr | Finanzen

Gesperrte Straßen So wird das Dieselfahrverbot in Darmstadt umgesetzt

Darmstadt bereitet sich auf die Sperrung zweier zentraler Straßen in der Innenstadt für ältere Dieselfahrzeuge vor. Wie sie überwacht werden soll, ist unklar. Und der Unmut im Landkreis wächst. Mehr

26.04.2019, 06:12 Uhr | Rhein-Main

Debatte über Dieselfahrverbote Auf der Suche nach dem großen Wurf

Angesichts der vorerst gescheiterten Dieselfahrverbote in Frankfurt atmen viele Autofahrer auf. Doch die sich ausbreitende Gelassenheit ist verfrüht. Mehr Von Helmut Schwan

24.04.2019, 15:36 Uhr | Rhein-Main

Fahrverbote in Frankfurt Ein Blick in die Werkstatt

Schon seit mehr als zwei Monaten dürften ältere Dieselautos in Frankfurts Innenstadt nicht mehr fahren, wäre das Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts rechtskräftig geworden. Sechs Fragen und Antworten dazu, was vom Verdikt übrig bleiben könnte. Mehr Von Helmut Schwan

23.04.2019, 14:23 Uhr | Rhein-Main

Reform der Grundsteuer Angst vor dem Zorn der Steuerzahler

Hessische Finanzpolitiker setzen auf eine Reform der Grundsteuer, bei der nicht allzu viele Hausbesitzer und Mieter drauflegen müssen. Dennoch besteht weiterhin die Gefahr eines regionalen Flickenteppichs. Mehr Von Ralf Euler

19.04.2019, 08:23 Uhr | Rhein-Main

Stickstoffdioxid Dieselfahrverbote sind sinnlos

Stickstoffdioxid gilt derzeit als Umweltkiller Nummer Eins. Dabei liegen die wahren Probleme ganz woanders. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Peter Sawicki

13.04.2019, 19:51 Uhr | Wirtschaft

Große Umfrage So schneidet Hessen bei Fahrradfahrern ab

Radfahrer aus über 70 hessischen Städten haben den Kommunen die Meinung gesagt: Worüber sie sich ärgern, was ihnen Angst macht und was sie sich wünschen. Wer sind die Gewinner und Verlierer der Umfrage? Mehr

09.04.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Baden-Württemberg Doch keine Fahrverbote für Euro-5-Diesel in Stuttgart

Das Diesel-Fahrverbot in der baden-württembergischen Landeshauptstadt wird wohl nicht auf Euro-5-Fahrzeuge ausgedehnt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) spricht von „sehr guten Nachrichten für alle Dieselfahrer“. Mehr

09.04.2019, 13:22 Uhr | Politik

Rückblick Wie Lungenarzt Dieter Köhler die Republik in Atem hielt

Viele Wochen lang tingelte der pensionierte Lungenarzt Dieter Köhler mit seiner Kritik an den Schadstoffgrenzwerten durch die Talkshows. Dann wies man ihm mehrere Fehler nach. Ein Rückblick. Mehr Von Stefan Tomik

09.04.2019, 12:55 Uhr | Politik

Von Montag an London führt hohe Abgas-Maut ein

Besser als ein Fahrverbot? Wer ab Montag in die Londoner Innenstadt fahren will, muss eine hohe Gebühr zahlen – es sei denn, er fährt ein emissionsarmes Auto. Mehr Von Marcus Theurer, London

06.04.2019, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Stadt- und Landleben Ein Land, zwei Welten

Die deutsche Gesellschaft driftet auseinander. Nicht nur räumlich, auch weltanschaulich. Von einem bestimmten Punkt an wird das gefährlich. Mehr Von Mona Jaeger

04.04.2019, 10:14 Uhr | Politik

Fahrverbote Keine alten Diesel in Stuttgart geschnappt

Das Diesel-Fahrverbot gilt in Stuttgart seit Montag auch für Einheimische. Verstöße wurden allerdings noch keine entdeckt – und für einige Strecken gelten Ausnahmen. Mehr Von Susanne Preus, Stuttgart

01.04.2019, 15:18 Uhr | Wirtschaft

Stickoxid-Debatte Teufel oder Beelzebub

Mit der Festlegung von wissenschaftlich nicht begründbaren Grenzwerten für Stickstoffdioxid hat die Politik Deutschland in die Diesel-Sackgasse gesteuert. Und nur die Politik kann das Land aus dieser Falle befreien. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alexander S. Kekulé

01.04.2019, 12:10 Uhr | Politik

Transformation der IAA Automesse wird zum Diskussionskongress

Die IAA will sich verändern. Statt lediglich einer Produktschau sollen mehrere Debattenbühnen die Frankfurter Automesse digitaler und interaktiver machen. Mehr Von Falk Heunemann

29.03.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Kosten der Mobilitätswende Die Angst vor dem Auto

Wenn E-Autos nur Eliten vorbehalten bleiben, drohen dann „Gelbwesten“-Proteste in Deutschland? Die Furcht vor dem Zorn der Autofahrer und einem Scheitern der Klimaziele weckt gefährliche Begehrlichkeiten. Mehr Von Sven Astheimer

26.03.2019, 11:40 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z