Computerspiele: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Videospiel „Gris“ Seine Stimme wiederfinden

Das bezaubernde Videospiel entführt in eine Welt aus Klang und Licht: In „Gris“ muss eine Frau ihre Stimme und ihren Weg finden. Selten war es schöner, ihr dabei zu folgen. Mehr

10.09.2019, 20:25 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Computerspiele

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Rückblick Das war die Gamescom 2019

Die Gamescom 2019 ist vorbei. Doch welche Hallen und Stände lohnten einen Besuch? F.A.Z.-Redakteur Bastian Benrath verrät es auf einem Videorundgang. Mehr

25.08.2019, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Geld für Games Streicht die Subventionen für Videospiele!

Deutsche Spieleentwickler wollen Geld vom Staat, weil die Konkurrenz so übermächtig ist. Da könnte ja jeder kommen. Mehr Von Anna Steiner

25.08.2019, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Computerspielemesse Gamescom endet mit Rekord-Besucherzahl

Noch nie sind mehr Menschen nach Köln auf die größte Videospielemesse der Welt gekommen. Erstmals konnten auch Fans im Internet zuschalten. Mehr

24.08.2019, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Neue Videospiele auf Gamescom Rockstars und Kinderrätsel in der Post-Apokalypse

Mehr als nur ein Hype? Die Videospielmesse Gamescom in Köln schürt die Neugier auf Spiele-Highlights des kommenden Jahres, wirft aber auch die Frage auf, ob die Spiele halten, was Hersteller bildgewaltig versprechen. Mehr Von Matthias Hannemann

23.08.2019, 19:21 Uhr | Feuilleton

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Wie man Videospiel-Entwickler wird

Schauspieler und Regisseure sind über ihre Branche hinaus berühmt. Die Köpfe hinter Videospielen sind oft nur wenigen bekannt. Das ändert sich gerade. Aber wie fängt man eigentlich in der Games-Branche an? Wir haben uns umgehört. Mehr Von Axel Weidemann

23.08.2019, 16:49 Uhr | Feuilleton

Internetforum „8chan“ „Wir waren alle hässlich. Wir waren alle allein.“

Vom Meme zum Massaker: Wie radikalisieren sich junge Männer in Internetforen wie „8chan“? Warum verehren sie Donald Trump? Und warum gibt es diese Plattformen überhaupt? Mehr Von Dale Beran

22.08.2019, 11:28 Uhr | Feuilleton

Gamescom eröffnet Scheuer bringt den Gamern kein Geschenk mit

50 Millionen Euro will die deutsche Videospielindustrie von der Bundesregierung. Minister Scheuer betont zwar die Bedeutung der Gamesbranche – lässt die Förderung aber weiter offen. Mehr Von Bastian Benrath, Köln

20.08.2019, 12:33 Uhr | Wirtschaft

VR-Bar in New York Auf dem Absprung

Die Lust an virtuellen Welten wird immer größer. In einer neuen VR-Bar in Brooklyn kann man jetzt über die Schluchten Manhattans fliegen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.08.2019, 09:54 Uhr | Feuilleton

Das Videospiel „Sea Of Solitude“ Die Seele ist ein langer, unruhiger Fluss

Ein Videospiel wie das von Cornelia Geppert haben wir noch nicht gesehen: „Sea of Solitude“ handelt von Ängsten und Schuld und vom Leben der Erfinderin. Mehr Von Claudia Reinhard

14.08.2019, 09:59 Uhr | Feuilleton

Computerspiel im Jugendbuch Das Handy, mein schlimmster Freund

Vor neun Jahren machte der Computerspiel- Roman „Erebos“ die Jugendbuchautorin Ursula Poznanski berühmt. Jetzt setzt sie ihn fort. Und schildert eine entfesselte Künstliche Intelligenz, die unsere gesamte Existenz untergräbt. Mehr Von Tilman Spreckelsen

10.08.2019, 14:39 Uhr | Feuilleton

Reich werden mit „Fortnite“ Wird die Obsession der Kinder endlich ernst genommen?

Professionelles Daddeln wächst seit Jahren unfassbar. Nun könnten der Siegeszug unbekannter Teenager und spektakuläre Preisgelder den E-Sport auf ein neues Level heben. Werden Eltern mit ihren Kinder bald nicht schimpfen, weil sie zu viel spielen – sondern zu schlecht? Mehr Von Harald Staun

07.08.2019, 15:30 Uhr | Feuilleton

Weniger Arbeitsplätze Die Videospielbranche ist kein Jobmotor

Spiele für Computer, X-Box und Playstation sind Kulturgut – und ihre Entwicklung könnte zu einer wichtigen Zukunftsbranche werden. Doch stattdessen geht die Zahl der Jobs dort zurück. Mehr Von Bastian Benrath

07.08.2019, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Nach Gewaltverbrechen Trump verurteilt Rassismus und kritisiert Computerspiele

Der amerikanische Präsident macht sich in Fällen von „Hass-Verbrechen“ und Massenmord für die schnelle Todesstrafe stark. Trump machte darüber hinaus das Internet und Online-Netzwerke für eine Radikalisierung der Gesellschaft mitverantwortlich. Mehr

05.08.2019, 19:00 Uhr | Politik

Deutscher wird Weltmeister „Eigentlich wollte ich nur ein bisschen Geld einsacken“

Klicks, Tricks und Nachos: Bei der „Fifa“-WM siegt völlig überraschend ein Deutscher. Werder-Spieler „MoAuba“ Harkous freut sich auf seine ganz eigene Weise – und gibt dann ein bemerkenswertes Statement von sich. Mehr Von Sebastian Reuter

05.08.2019, 15:34 Uhr | Sport

Videospiel „The Sinking City“ Wüstes Trommeln in finsterfeuchter Welt

Das Videospiel „The Sinking City“ wurde nach Motiven des Horrorautors H.P. Lovecraft entwickelt. Und so abgründig wie seine phantastische Literatur ist die Welt, die der Spieler betritt. Was real ist und was nicht, ist hier die große Frage. Mehr Von Axel Weidemann

05.08.2019, 14:10 Uhr | Feuilleton

Videospiele in China Wem die Stunde schlägt

In China müssen Anbieter von Videospielen neue Anti-Sucht-Mechanismen umsetzen. Die sind aus Sicht der Datenschützer bedenklich – und ersetzen bei Kindern nicht die Medienkompetenz. Mehr Von Madeleine Brühl

04.08.2019, 08:30 Uhr | Feuilleton

Weltraum-Spiel „Observation“ Wo sind all die Astronauten hin?

Für die schwärzesten Stunden der Nacht: Im Science-Fiction-Abenteuer „Observation“ befinden wir uns auf einer lädierten Raumstation – und sind keine Weltraumfahrer, sondern der Bordcomputer. Mehr Von Matthias Hannemann

01.08.2019, 20:45 Uhr | Feuilleton

Fortnite-Weltmeister Das Wunderkind des E-Sports

3 Millionen Dollar erhält der Fornite-Weltmeister Kyle Giersdorf, besser bekannt als Bugha. Er ist erst 16 Jahre alt. Und doch hat er die WM dominiert. Mehr Von Gustav Theile

29.07.2019, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Neue Therapie Altersheime testen Computerspiele für Senioren

Videospiele machen Spaß, doch als gesundheitsfördernd gelten sie kaum. Das Projekt einer Krankenkasse könnte das ändern: Hessische Seniorenheime testen nun den Einsatz von therapeutischen Videospielen. Mehr

22.07.2019, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Ratgeber für Eltern Hilfe, mein Kind spielt dauernd Computerspiele

Macht Daddeln süchtig? Müssen sich Eltern von zockenden Kindern gar Sorgen machen? Oder bringen Videospiele weiter? Wir haben neun wichtige Fragen zum Thema beantwortet. Mehr Von Lisa Becker

14.07.2019, 13:52 Uhr | Wirtschaft

Videospiele Nintendo versucht es mit einer billigeren Switch

Über Nacht hat Nintendo eine billigere Variante seines Spitzenmodells Switch vorgestellt. Die Erwartungen sind groß. An der Börse in Tokio stieg der Kurs des Videospiel-Herstellers um rund 4 Prozent. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

11.07.2019, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Christchurch-Attentat Massaker wird zum Videospiel

In den „dunklen Ecken“ des Internets wird der Christchurch-Attentäter seit geraumer Zeit glorifiziert: Ein selbstgemachtes Videospiel bedient sich nun bei Originalszenen aus dem Tätervideo. Mehr Von Nora Sefa

10.07.2019, 20:14 Uhr | Feuilleton

Förderung der Games-Branche Upgrade für die deutschen Spieleentwickler

Die Bundesregierung stellt der Computerspiel-Industrie in diesem Jahr erstmals hohe Fördergelder zur Verfügung. Aber wie geht es danach weiter? Ein Ge­spräch mit Fe­lix Falk, Ge­schäfts­füh­rer des Ver­bandes der deut­schen Ga­mes-Bran­che. Mehr Von Madeleine Brühl

03.07.2019, 21:33 Uhr | Feuilleton

Das Videospiel „Unruly Heroes“ Acht Fäuste für ein Bodhisattva

Alles in Buddha: Das Videospiel „Unruly Heroes“ nimmt sich einen der populärsten chinesischen Romane zum Vorbild und setzt auf Köpfchen. Mehr Von Axel Weidemann

25.06.2019, 15:50 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z