Le Figaro: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wiederaufbau der Notre-Dame Ein Schwimmbad auf dem Dach

Zwei Monate nach dem Brand von Notre-Dame übertreffen sich Architekten mit ausgefallenen Ideen zum Wiederaufbau. Denkmalschützer sind besorgt und fordern „eine Rückkehr zur Bescheidenheit“. Mehr

14.06.2019, 16:11 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Le Figaro

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Ruhrfestspiele 2019 Gute Männer, die nichts unternehmen

Im „Heerlager der Heiligen“ beschreibt Jean Raspail die Ohnmacht des Westens vor der Migration. Die Ruhrfestspiele können damit nichts anfangen. Mehr Von Simon Strauss

06.05.2019, 22:13 Uhr | Feuilleton

Macrons Bürgerdialog Jupiter ist vom Olymp herabgestiegen

Als Reaktion auf die „Gelbwesten“-Proteste hat Frankreichs Präsident Macron einen groß angelegten Bürgerdialog begonnen. Der geht nun auf Korsika zu Ende. Doch die Wirkung des „Grand Débat“ ist umstritten. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

04.04.2019, 17:40 Uhr | Politik

Gesetzentwurf Frankreich will körperliche Bestrafung gegen Kinder verbieten

Ein symbolischer Akt: Frankreich will „erzieherische Gewalttätigkeiten“ gegen Kinder gesetzlich verbieten. Dazu zählen auch Schreie, Beschimpfungen und Ohrfeigen. Mehr

30.11.2018, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Frankreich Macron akzeptiert Rücktritt seines Innenminister nun doch

Collomb beharrte gegen den Willen des Präsidenten auf sein Ausscheiden aus dem Kabinett. Nach dem Rückzug des Umweltministers Hulot ist dies ein weiterer Schlag für die Regierung Macron. Mehr

03.10.2018, 02:47 Uhr | Politik

Ärger für Macron Heißer Sommer

Pech für den König der Gallier: Nach Macrons Wahlsieg und WM-Sieg schien in Frankreich alles glatt zu gehen. Doch nun geht es stetig bergab, vor allem in den Umfragen. Mehr Von Jürg Altwegg

04.09.2018, 16:03 Uhr | Feuilleton

Fall Jan Ullrich Wie Doping die Psyche beeinflusst

Doping führt in eine Scheinwelt, dann kommt der kalte Entzug. Vielen Sportlern reißt das den Boden unter den Füßen weg – so offenbar auch Jan Ullrich. Nun kann ihm nur einer helfen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ines Geipel

19.08.2018, 08:17 Uhr | Sport

Pressestimmen zum WM-Finale „Wir werden niemals genug danken können“

Die französische Presse überschlägt sich nach dem zweiten WM-Titel. Auch die internationalen Medien sind begeistert – allerdings nicht ganz ohne Einschränkungen nach dem Finalsieg über Kroatien. Mehr

16.07.2018, 10:29 Uhr | Sport

Pressestimmen zum Halbfinale „Ein kleines Tor hat den ganzen Unterschied gemacht“

Während bei den Einen von Helden posaunt wird, philosophieren die Anderen über „ewiges Bedauern“. Und auf neutraler Seite wird sinniert, ob die Zeit für Belgiens „goldene Generation jemals kommen wird?“ Die Pressestimmen. Mehr

11.07.2018, 08:51 Uhr | Sport

Der Countdown läuft Wer wäre Schuld an einem Handelskrieg?

Bis auf den letzten Meter hat die EU versucht, einen Handelskrieg abzuwenden. Sollte es doch dazu kommen, liegt die Schuld aber in Brüssel, findet Washington. Und Trump greift offenbar deutsche Autohersteller direkt an. Mehr

31.05.2018, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Desaster um Windkraftanlagen Siemens im Integrationsstress

Während deutsche und spanische Kultur im Windkraftunternehmen Gamesa unerbittlich aufeinanderprallen, soll es in der deutsch-französischen Bahntechnik besser laufen. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

26.03.2018, 20:47 Uhr | Wirtschaft

Internetzeitung „Mediapart“ Frontal gegen den Zeitgeist

Ihre Artikel sind episch lang, die Inhalte kostenpflichtig: Die Online-Zeitung „Mediapart“ ist trotzdem zur drittgrößten Tageszeitung Frankreichs aufgestiegen. Ihre Sarkozy-Recherche war kein Glückstreffer. Mehr Von Marc Zitzmann

22.03.2018, 15:57 Uhr | Feuilleton

Luxusunterkunft Mobiliar des Pariser Ritz-Hotels kommt unter den Hammer

Marcel Proust, Ernest Hemingway, Coco Chanel – sie alle haben schon im berühmten Ritz-Hotel in Paris genächtigt. Nun soll das Orginial-Mobiliar der Luxusunterkunft versteigert werden. Mehr

31.01.2018, 18:44 Uhr | Stil

Polizeieinsatz Zwei Terrorverdächtige in Frankreich festgenommen

Mutmaßliche Islamisten wurden in Paris und in Lyon festgenommen. Die beiden haben jedoch keine Verbindung zueinander, jedoch zum „Islamischen Staat“ gehabt, berichten französische Medien. Mehr

29.12.2017, 12:08 Uhr | Politik

Vertragsverlängerung Spekulationen um Airbus-Chef Enders

Französische Medien berichten, dass Tom Enders keine dritte Amtszeit anstrebe. Der Airbus-Chef selbst äußert sich bedeckt zu seinen Zukunftsplänen. Mehr

13.12.2017, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Präsident Macron besucht Algerien – die Presse darf nicht mit

Macron will das Verhältnis zwischen Frankreich und Algerien aus der von Kolonialisierung und Krieg geprägten bitteren Selbstbeschau herausführen. Das algerische Regime scheint zu diesem Aufbruch nicht bereit. Mehreren französischen Journalisten wurde die Einreise verweigert. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.12.2017, 11:22 Uhr | Politik

Nach dem Brexit Goldman Sachs möchte zwei Europa-Zentralen haben

Weil die Briten aus der EU austreten, zieht die Investmentbank Goldman Sachs Person aus London ab. Der Chef möchte seine Mitarbeiter aber wählen lassen zwischen zwei Standorten. Mehr

20.11.2017, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Ausland in Sorge Sehnsucht nach einem stabilen Deutschland

Das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen in Berlin seien eine schlechte Botschaft für Europa, heißt es aus Frankreich. International wird nun vor allem die Frage nach der Zukunft der Kanzlerin gestellt. Mehr

20.11.2017, 12:23 Uhr | Politik

Frankreich Mutmaßliche Rechtsextreme wegen Terrorverdachts festgenommen

Französische Ermittler haben gegen einen mutmaßlich rechtsextremen Terrorverdächtigen ermittelt und dabei neun weitere Personen festgenommen. Auf der Suche nach dem Anschlagsziel tappen die Ermittler aber noch im Dunkeln. Mehr

17.10.2017, 22:29 Uhr | Politik

Rede Macrons in Versailles Die Stunde des republikanischen Monarchen

Kritiker sehen die Rede des französischen Präsidenten an die Nation als Affront gegen seinen Regierungschef Philippe. Doch dieser sieht Macron in einer großen Tradition. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

03.07.2017, 12:11 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Frankreich Auf dem Weg zur ganzen Macht

Laut Umfragen steuert Macrons Bewegung aus dem Stand auf eine absolute Mehrheit in der Nationalversammlung zu. Für bündnisunfähige Parteien wie den Front National sieht es bei den Parlamentswahlen am Sonntag anders aus. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.06.2017, 10:55 Uhr | Politik

Porträt Der unergründliche Monsieur Macron

Die Blitzkarriere vom Nobody zum „Bonaparte“ hat in einem Punkt nichts geändert – Leute, die Emmanuel Macron näher kennen, fragen sich noch immer: Wer ist dieser Mann? Eine Annäherung. Mehr Von Michaela Wiegel

06.05.2017, 21:03 Uhr | Politik

In Frankreich Unbekannte öffnen Grab von Romy Schneider

Was war am Wochenende auf dem Friedhof von Boissy-sans-Avoir bei Paris los? Unbekannte sollen den Stein am Grab der Schauspielerin Romy Schneider verschoben und das Grab geöffnet haben. Mehr

01.05.2017, 19:30 Uhr | Gesellschaft

Kandidaten im Wahlkampf Die Kluft zwischen Presse und Politik

Frankreichs Kandidaten schüren das Misstrauen gegenüber den etablierten Medien, um sich als Gegner des vermeintlichen Mainstreams zu profilieren. Mehr Von Michaela Wiegel

23.04.2017, 11:00 Uhr | Politik

Versuchter Anschlag auf Fillon Liebe, Wasser und Sprengstoff

Offenbar sollte François Fillon das Ziel eines islamistischen Anschlags werden – der Präsidentschaftskandidat der Republikaner ist unter Frankreichs Dschihadisten besonders verhasst. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

19.04.2017, 18:49 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z