Kamil Stoch: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aufregung beim Skispringen „Der zweite Durchgang war komplett irregulär“

Nach dem ersten Sprung liegt Karl Geiger aussichtsreich auf Platz zwei und hat sogar die Chance auf Gold. Doch dann kommt für die Skispringer beim WM-Wettbewerb von der Normalschanze alles anders. Mehr

01.03.2019, 19:32 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Kamil Stoch

1 2
   
Sortieren nach

Skifliegen in Oberstdorf Eisenbichler landet mal etwas früher

Der Abschluss des Skiflugwochenendes gelang Markus Eisenbichler nicht wie gewünscht. Beim Sieg des Polen Kamil Stoch wurde er nur Zehnter in Oberstdorf. Mehr

03.02.2019, 18:26 Uhr | Sport

Skifliegen in Oberstdorf „Nicht alles Gold, was glänzt“

Erstmals seit dem Neujahrsspringen dürfen sich die DSV-Adler wieder über einen Podiumsplatz freuen. Markus Eisenbichler liegt in Oberstdorf zweimal über 220 Meter weit. Am Ende entscheidet auch der Wind. Mehr

01.02.2019, 19:28 Uhr | Sport

Sven Hannawald im Interview „Kobayashi ist nahe dran am perfekten Sprung“

Ryoyu Kobayashi steht vor dem Sieg bei der Vierschanzentournee. Der ehemalige Skispringer Sven Hannawald spricht zuvor über den japanischen Überflieger, den Grand Slam und die Arbeit von Bundestrainer Werner Schuster. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Bischofshofen

06.01.2019, 13:18 Uhr | Sport

Martin Schmitt im Gespräch „Tanzen auf einem schmalen Grat“

Martin Schmitt über die Kunst des Skispringens, das Besondere der Vierschanzentournee, die Chancen der Deutschen und warum er glaubt, dass Werner Schuster Bundestrainer bleibt. Mehr Von Ralf Weitbrecht

30.12.2018, 11:40 Uhr | Sport

Skispringen Wellinger Zweiter – Freund ausgeschieden

Olympiasieger Wellinger wird in Kuusamo nur vom überragenden Japaner Kobayashi überflügelt. Freund verpasst den zweiten Durchgang. So weit kommen ehemalige Skisprung-Größe wie Schlierenzauer und Ammann nicht mal. Mehr

25.11.2018, 19:11 Uhr | Sport

Podest für Skispringer Traumstart für DSV-Adler Leyhe

Skispringer Stephan Leyhe ist mit der ersten Podestplatzierung seiner Karriere furios in den WM-Winter gestartet. Und auch der Sieger des Tages ist zu einem ganz besonderen Erfolg gekommen. Mehr

18.11.2018, 17:48 Uhr | Sport

Skisprung-Auftakt Nur Polen ist zu gut für die Deutschen

Auch ohne Olympiasieger Wellinger gelingt den Deutschen gleich in Wisla ein starker Auftakt. Die mannschaftliche Geschlossenheit macht Hoffnung auf mehr. Auch der Trainer ist mit dem Start zufrieden. Mehr

17.11.2018, 18:36 Uhr | Sport

Skisprung-Weltcup Alle schauen auf Kamil Stoch

Die Skispringer starten in die neue Saison – und der polnische Sieger der Vierschanzentournee gilt als der große Favorit. Aber auch die Deutschen rechnen sich einiges aus. Mehr Von Ralf Weitbrecht

17.11.2018, 14:02 Uhr | Sport

Skisprung-Teamwettbewerb Höhenflug mit Luftpolster

Erst Gold, jetzt noch Silber von der großen Schanze: Der neue Vorspringer Andreas Wellinger soll die Deutschen zum Erfolg beim Teamwettbewerb führen. Mehr Von Marc Heinrich, Pyeongchang

19.02.2018, 13:29 Uhr | Sport

Skispringen Der neue Vorflieger Wellinger

Erst Gold, dann Silber: Andreas Wellinger ist „der Skispringer, auf den die Deutschen gewartet haben“. Zusammen mit Richard Freitag und dem deutschen Team plant er nun den dritten Streich. Mehr Von Marc Heinrich, Pyeongchang

17.02.2018, 21:56 Uhr | Sport

Skispringen bei Olympia Wellinger kommt an Stoch nicht vorbei

In einem spannenden Finale darf Andreas Wellinger bis zum Schluss auf seine zweite Goldmedaille hoffen. Doch der starke Kamil Stoch bringt seinen Vorsprung aus dem ersten Durchgang die Großschanze herunter. Bronze sichert sich ein Norweger. Mehr

17.02.2018, 16:07 Uhr | Sport

Skispringen in Willingen Freitag wird Zweiter hinter Tande

Das gelbe Trikot verteidigt und das erste Podest überhaupt in Willingen eingesammelt: Für Richard Freitag läuft der Samstag im Upland gut. Zum Sieg fehlt umgerechnet nur ein halber Meter. Mehr

03.02.2018, 19:15 Uhr | Sport

Skiflug-WM in Oberstdorf Freitags starker Kaltstart als Türöffner für Olympia

Knapp drei Wochen nach seinem Sturz bei der Vierschanzentournee ist Richard Freitag wieder da. Und er beeindruckt bei der Skiflug-WM. Bronze in Oberstdorf macht Hoffnung auf mehr in Korea. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

21.01.2018, 20:28 Uhr | Sport

Tournee-Legende Hannawald „Stoch ist ein außergewöhnlicher Sportler. Und er hat es verdient“

Sven Hannawald war der erste Skispringer, der alle vier Wettbewerbe einer Vierschanzentournee gewonnen hat. Im Interview spricht er über Nachfolger Kamil Stoch, die neue Begeisterung für das Skispringen und seine Ratschläge an Führungskräfte. Mehr Von Marc Heinrich, Bischofshofen

07.01.2018, 03:05 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Kamil Stoch macht den Hannawald

Sven Hannawald begrüßt einen zweiten Springer im Klub: Der Pole Kamil Stoch gewinnt wie 2002 der deutsche Skisprungstar auch den vierten Wettbewerb der Vierschanzentournee. Andreas Wellinger wird Gesamtzweiter. Mehr

06.01.2018, 19:10 Uhr | Sport

Finale der Vierschanzentournee Die gemischten Gefühle der Deutschen

Weil Kamil Stoch „rückwärts springen“ müsste, um den Sieg bei der Vierschanzentournee noch zu verpassen, fokussiert sich Andreas Wellinger vor dem Finale ganz auf seinen zweiten Platz. Der abgereiste Richard Freitag hat derweil nun ganz anderes im Sinn. Mehr Von Marc Heinrich, Bischofshofen

06.01.2018, 10:00 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Drei Siege und ein Bischofshofen

Kamil Stoch hat die Chance, Sven Hannawalds Meisterstück von vier Siegen bei der Vierschanzentournee nachzuahmen: Der Pole hat die ersten drei Springen gewonnen. Aber acht gescheiterte Dreifach-Sieger sind eine Warnung. Mehr Von Daniel Meuren

05.01.2018, 12:50 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Vorläufige Entwarnung bei Freitag – Stoch jagt „Grand Slam“

Das dritte Springen der Vierschanzentournee sorgt für einen Schock. Mitfavorit Richard Freitag stürzt und klagt über starke Schmerzen. Jetzt hat der Teamarzt eine erste Diagnose gestellt. Derweil übt der Bundestrainer Kritik an der Jury. Mehr Von Marc Heinrich, Innsbruck

04.01.2018, 20:46 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Dritter Sieg für Polen Stoch - Freitag wird untersucht

Kamil Stoch macht Sven Hannawald dessen Alleinstellung streitig. Nach dem Deutschen vor anderthalb Jahrzehnten könnte nun der Pole die Tournee mit Siegen bei allen Springen gewinnen. In Innsbruck profitiert er von Richard Freitags Sturz. Mehr

04.01.2018, 16:06 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Der steile Absturz der Super-Adler

Von 2009 bis 2015 siegte bei der Vierschanzentournee immer ein Österreicher. Nun sind die Skispringer von dort nur noch Mittelmaß. Vor allem einer steht bekommt heftige Kritik ab. Mehr Von Marc Heinrich, Innsbruck

04.01.2018, 10:55 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freitag Dritter im Wetterchaos von Innsbruck

Heftiger Wind und starker Regen behindert die Qualifikation zum dritten Springen der Vierschanzentournee. Wieder landet Richard Freitag hinter Kamil Stoch. Doch eines macht ihm Mut im Kampf um den Titel. Mehr

03.01.2018, 16:47 Uhr | Sport

Vierschanzentournee „Er ist halt einfach ein gnadenloser Killer“

Die Tournee wird zum Zweikampf auf vier Schanzen: Kamil Stoch und Richard Freitag kämpfen um den Sieg. Dabei hat der Pole gegenüber dem Deutschen einen kleinen Vorteil. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Innsbruck

03.01.2018, 10:55 Uhr | Sport

Vierschanzentournee „Der zweite Sprung war echt fein“

Kamil Stoch gewinnt auch das Neujahrsspringen. Wieder wird Richard Freitag Zweiter. Bei der Vierschanzentournee gibt es ein Duell auf Augenhöhe – mit einem Vorteil für den Polen. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Garmisch-Partenkirchen

01.01.2018, 17:53 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freitag in Qualifikation in Garmisch wieder stark

Nach Platz zwei zum Auftakt in Oberstdorf zeigt Richard Freitag seine gute Form auch in der Qualifikation zum Neujahrsspringen in Garmisch. Überraschend scheidet dagegen ein anderer Springer aus. Mehr

31.12.2017, 16:05 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Freitag fliegt zum Auftakt auf zweiten Platz

Den Sieg verpasst, eine gute Ausgangsposition mitgenommen: Richard Freitag hat das erste Tournee-Springen als Zweiter beendet. Auch zwei seiner Team-Kameraden starten aussichtsreich. Mehr

30.12.2017, 19:36 Uhr | Sport

Tournee-Sieger Kamil Stoch Der doppelte Traum vom Fliegen

Kamil Stoch geht als Titelverteidiger in die Vierschanzentournee. Dabei sprang er in einen erlauchten Kreis. Doch der Pole hat noch einen anderen Traum vom Fliegen. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Oberstdorf

30.12.2017, 13:02 Uhr | Sport

FAZ.NET-Orakel Wer gewinnt das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee?

Die Skispringer fliegen wieder und die Vierschanzentournee rückt immer näher. Wer siegt am Neujahrstag in Garmisch-Partenkirchen? Handeln Sie mit auf dem FAZ.NET-Orakel und gewinnen Sie mit etwas Glück einen attraktiven Preis. Mehr

01.12.2017, 13:37 Uhr | Finanzen

Skifliegen Wellinger und Eisenbichler auf dem Podium

Die deutschen Skispringer liefern zum Ende der Saison noch einmal eine tolle Show. Beim Weltcup in Planica landen Wellinger und Eisenbichler hinter Österreichs Superflieger Kraft auf den Plätzen zwei und drei. Mehr

24.03.2017, 18:08 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Eine Klasse für sich

Am Schluss strahlt Kamil Stoch: Der Pole komplettiert mit dem Sieg bei der Vierschanzentournee seine Titelsammlung. Einen ernüchternden Ausklang gab es für das deutsche Team. Mehr Von Georg Micheel, Bischofshofen

06.01.2017, 18:48 Uhr | Sport

Finale der Vierschanzentournee Das Duell der Besten beim Showdown

Der Pole Kamil Stoch und der Norweger Daniel Andre Tande kämpfen in Bischofshofen um den Sieg bei der Vierschanzentournee. Dabei hat jeder von ihnen sein ganz eigenes Erfolgsrezept. Mehr Von Georg Micheel, Bischofshofen

06.01.2017, 13:45 Uhr | Sport

Vierschanzentournee In schweren Turbulenzen

Der Wind wirbelt das Springen in Innsbruck durcheinander: Nach dem ersten Durchgang wird abgebrochen, der Norweger Tande siegt, Markus Eisenbichler fällt weit zurück. Mehr Von Georg Micheel, Innsbruck

04.01.2017, 16:00 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Stochs Verzweiflung ist verflogen

Kamil Stoch ist vor dem dritten Springen in Innsbruck auch ohne Sieg der Favorit. Er punktet mit neuer Mentalität und alter Klasse. Der Pole profitiert vom Aufschwung des polnischen Teams. Mehr Von Georg Micheel, Innsbruck

04.01.2017, 08:30 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Die Zeit läuft den Deutschen davon

Viele Chancen, um bei der Vierschanzentournee für positive Ergebnisse sorgen zu können, bleiben nicht mehr. Auch in der Qualifikation zum dritten Springen kann die deutsche Auswahl nicht restlos überzeugen. Mehr

03.01.2017, 16:06 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Bei Eisenbichler ist noch Luft nach oben

Ein Norweger gewinnt das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee. Markus Eisenbichler springt in Garmisch auf Rang vier – und sucht nach seinen starken Versuchen das Haar in der Suppe. Mehr Von Georg Micheel, Garmisch-Partenkirchen

01.01.2017, 17:44 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z