Sven Hannawald: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trotz starkem Eisenbichler DSV-Adler fliegen knapp am Teamtriumph vorbei

Auch im letzten Teamfliegen unter Trainer Schuster reicht es nicht für einen Sieg. Eisenbichlers Flug auf 246 Meter ist nicht genug für Platz eins. Doch der Bayer hat noch ein weiteres großes Ziel. Mehr

23.03.2019, 13:53 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Sven Hannawald

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Mannschaftswettbewerb Deutsche Skispringer holen WM-Gold im Team

Nach der Goldmedaille im Einzel für Markus Eisenbichler sind die deutschen Skispringer auch als Team nicht zu schlagen. Bei der WM siegen sie am berüchtigten Bergisel mit riesigem Vorsprung. Mehr

24.02.2019, 16:43 Uhr | Sport

Titel bei Vierschanzentournee Auch Kobayashi im Klub der Grand-Slam-Sieger

Welch eine Nervenprüfung! Nach Sven Hannawald und Kamil Stoch gewinnt Ryoyu Kobayashi beim Krimi von Bischofshofen alle Springen einer Vierschanzentournee. Doch auch zwei Deutsche dürfen jubeln. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Bischofshofen

06.01.2019, 20:28 Uhr | Sport

Sven Hannawald im Interview „Kobayashi ist nahe dran am perfekten Sprung“

Ryoyu Kobayashi steht vor dem Sieg bei der Vierschanzentournee. Der ehemalige Skispringer Sven Hannawald spricht zuvor über den japanischen Überflieger, den Grand Slam und die Arbeit von Bundestrainer Werner Schuster. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Bischofshofen

06.01.2019, 13:18 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Abgehängt am Bergisel

Markus Eisenbichler bleibt beim dritten Springen hinter den Erwartungen zurück. DSV-Adler Stephan Leyhe jedoch überrascht. Ein Japaner steht derweil nach dem nächsten Sieg vor dem Grand Slam. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Innsbruck

04.01.2019, 16:52 Uhr | Sport

Hannawald warnt Skispringer „Ein Kilo draufpacken“

Er trieb sich beim Skispringen einst selbst an die körperlichen und mentalen Grenzen. Heute analysiert Sven Hannawald die Sportart im Fernsehen. Und äußert sich über das ewige Thema Gewichtsreduzierung. Mehr

29.12.2018, 11:33 Uhr | Sport

Skispringen Die Sehnsucht nach der Freiheit des Fliegens

Komfortzone, Stresszone, Panikzone: Beim Skispringen liegen Höhenrausch und Absturzangst ganz nah beieinander. Das begreift selbst der Laie schnell, der sich auf einer Miniaturschanze an gar nicht so harmlosen Hüpfern versucht. Mehr Von Bernd Steinle, Oberstdorf

08.03.2018, 07:19 Uhr | Reise

Vierschanzentournee Kamil Stoch macht den Hannawald

Sven Hannawald begrüßt einen zweiten Springer im Klub: Der Pole Kamil Stoch gewinnt wie 2002 der deutsche Skisprungstar auch den vierten Wettbewerb der Vierschanzentournee. Andreas Wellinger wird Gesamtzweiter. Mehr

06.01.2018, 19:10 Uhr | Sport

Finale der Vierschanzentournee Die gemischten Gefühle der Deutschen

Weil Kamil Stoch „rückwärts springen“ müsste, um den Sieg bei der Vierschanzentournee noch zu verpassen, fokussiert sich Andreas Wellinger vor dem Finale ganz auf seinen zweiten Platz. Der abgereiste Richard Freitag hat derweil nun ganz anderes im Sinn. Mehr Von Marc Heinrich, Bischofshofen

06.01.2018, 10:00 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Drei Siege und ein Bischofshofen

Kamil Stoch hat die Chance, Sven Hannawalds Meisterstück von vier Siegen bei der Vierschanzentournee nachzuahmen: Der Pole hat die ersten drei Springen gewonnen. Aber acht gescheiterte Dreifach-Sieger sind eine Warnung. Mehr Von Daniel Meuren

05.01.2018, 12:50 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Vorläufige Entwarnung bei Freitag – Stoch jagt „Grand Slam“

Das dritte Springen der Vierschanzentournee sorgt für einen Schock. Mitfavorit Richard Freitag stürzt und klagt über starke Schmerzen. Jetzt hat der Teamarzt eine erste Diagnose gestellt. Derweil übt der Bundestrainer Kritik an der Jury. Mehr Von Marc Heinrich, Innsbruck

04.01.2018, 20:46 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Dritter Sieg für Polen Stoch - Freitag wird untersucht

Kamil Stoch macht Sven Hannawald dessen Alleinstellung streitig. Nach dem Deutschen vor anderthalb Jahrzehnten könnte nun der Pole die Tournee mit Siegen bei allen Springen gewinnen. In Innsbruck profitiert er von Richard Freitags Sturz. Mehr

04.01.2018, 16:06 Uhr | Sport

Vierschanzentournee „Er ist halt einfach ein gnadenloser Killer“

Die Tournee wird zum Zweikampf auf vier Schanzen: Kamil Stoch und Richard Freitag kämpfen um den Sieg. Dabei hat der Pole gegenüber dem Deutschen einen kleinen Vorteil. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Innsbruck

03.01.2018, 10:55 Uhr | Sport

Skispringen in Deutschland Wie einst bei Schmitt und Hannawald

Die deutschen Skispringer Richard Freitag und Andreas Wellinger wecken beste Erinnerungen. Dabei stand der eine kurz vor dem Ende seiner Karriere, der andere erlebte eine Schrecksekunde. Mehr Von Klaus-Eckhard Jost, Titisee-Neustadt

09.12.2017, 14:19 Uhr | Sport

Silber und Bronze bei Ski-WM „Das ist ein Riesenerfolg. Ich bin so dankbar“

Auch die deutschen Skispringer beteiligen sich an der Medaillenjagd bei den nordischen Ski-WM. Andreas Wellinger landet auf Platz zwei. Die große Überraschung indes gibt es auf dem Bronze-Rang. Mehr

25.02.2017, 18:56 Uhr | Sport

Skispringer Domen Prevc Sie haben Angst, weil er keine Angst hat

Der tollkühne Slowene Domen Prevc ist erst 17 – und ein Luftakrobat und Draufgänger, wie es ihn noch nicht gab. Keiner geht mit mehr Risiko über die Schanze. Aber nicht alle bewundern ihn. Mehr Von Marc Heinrich

29.12.2016, 10:53 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Aus der Traum

Fertig machen zur Landung! Drei Springen sind vorbei, drei Tage bleiben noch, dann ist der Sieger der 64. Vierschanzentournee gefunden. Mehr Von Marc Heinrich

04.01.2016, 09:53 Uhr | Sport

Skispringen Warum Freund die Tournee gewinnen kann

Während er in der Luft Standards setzt, gewinnt er am Boden Profil. Severin Freund kann in diesem Jahr die Vierschanzentournee gewinnen. Der Aufwind des besten deutschen Skispringers hat Gründe. Mehr Von Georg Micheel, Innsbruck

03.01.2016, 12:44 Uhr | Sport

Sven Hannawald im Gespräch „Die Tournee ist bedeutender als Olympia“

Vier Springen bei der Tournee, vier Siege – das hat nur Sven Hannawald geschafft. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die Qualität seiner Nachfolger und verrät, was ihn zurück auf die Schanze holen könnte. Mehr Von Marc Heinrich

02.01.2016, 14:56 Uhr | Sport

Neujahrsspringen Freund trifft im K.o.-Duell auf Prevc

Zehn Deutsche gehen ins Neujahrsspringen bei der Vierschanzentournee. Severin Freund verzichtet nach starken Versuchen im Training auf die Qualifikation. Ganz vorne landet dabei sein großer Rivale – damit kommt es zum direkten Duell der beiden. Mehr

31.12.2015, 15:33 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Traumstart für Freund in Oberstdorf

Was für ein Auftakt in die Vierschanzentournee! Severin Freund macht es wie einst Sven Hannawald und holt den Sieg beim ersten Springen in Oberstdorf. Der Aufwand im Vorfeld macht sich bezahlt. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

29.12.2015, 19:23 Uhr | Sport

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt Der Wunderheiler hat fertig

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt war kein Mannschafsarzt. Der „Doc“ von Bayern München war Vertrauensarzt vieler Generationen deutscher Spitzensportler. Auch ein wirtschaftliches Scheitern konnte seinem Ruf nichts anhaben. Nun geht er vor Guardiola in die Knie. Mehr

17.04.2015, 14:20 Uhr | Sport

Sieg bei Weltcup in Kuopio Freund zieht mit Hannawald gleich

Erst wird das Springen verlegt, dann abgebrochen: Severin Freund hat in Kuopio dennoch viel Spaß. Durch den Sieg beim Skisprung-Weltcup holt Sven Hannawald ein – und kommt einem großen Ziel näher. Mehr

10.03.2015, 20:47 Uhr | Sport

Stress, Erschöpfung, Burnout Der Kapitalismus ist nicht an allem Schuld

Psychische Krankheiten seien so schlimm wie noch nie, heißt es. Der Schuldige ist längst gefunden – der ach so böse Kapitalismus. Selten wurde so viel Quatsch geredet. Mehr Von Bettina Weiguny

04.03.2015, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Skispringen Freunds Latten sind zu lang

Severin Freund bremst sich beim Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt selbst aus. Einen Tag nach dem 13. Karrieresieg wird der Skiflug-Weltmeister wegen eines Regelverstoßes disqualifiziert. Den Sieg schnappt sich der Norweger Fannemel. Mehr

08.02.2015, 19:40 Uhr | Sport

Skispringen Freund auf Erfolgswelle zum 13. Weltcupsieg

Severin Freund sorgt für den erhofften Knalleffekt. Knapp zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft zeigt er beim Heim-Weltcup eine ausgezeichnete Form. Und auch andere deutsche Springer überzeugen. Mehr

07.02.2015, 19:17 Uhr | Sport

Richard Freitag Zwölf lange Jahre

2002 hatte als bislang letzter Deutscher Sven Hannawald ein Springen bei der Vierschanzentournee gewonnen – bis Richard Freitag nun zum Sieg in Innsbruck flog. Der Sieg ist eine Erlösung. Mehr Von Achim Dreis, Innsbruck

05.01.2015, 14:17 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Es reicht doch für mehr als „Elchspringen“

Die deutschen Skispringer vermeiden ein bitteres Jubiläum: Richard Freitag gewinnt im 50. Springen nach dem zuvor letzten deutschen Triumph bei einem Wettbewerb der Vierschanzentournee. Der überraschende Auswärtssieg befreit von einer großen Last. Mehr Von Achim Dreis

04.01.2015, 17:00 Uhr | Sport

Neujahrsspringen Unentschieden zwischen Last und Lust

„Unserer Mannschaft fehlt nicht viel“, sagt Bundestrainer Schuster. Aber auch in Garmisch-Partenkirchen gelingt seinen Skispringern nicht der große Befreiungsschlag. Mehr Von Achim Dreis

01.01.2015, 16:02 Uhr | Sport

Resilienz Die unsichtbare Kraft

Manche Menschen scheinen über eine unsichtbare Kraft zu verfügen, die sie auch in schweren Zeiten aufrecht und auf Kurs hält. Resilienz heißt diese psychische Widerstandsfähigkeit - jeder kann sie erlernen. Mehr Von Eva Heidenfelder

01.01.2015, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Skispringer Severin Freund Mit Courage gegen die Strahlemänner

Severin Freund will bei der Vierschanzentournee die Glückssträhne der Österreicher durchbrechen. Der Skispringer schielt vor dem Auftakt in Oberstdorf auf den Gesamtsieg. Freund hat noch eine Rechnung offen. Mehr Von Marc Heinrich, Oberstdorf

28.12.2014, 14:26 Uhr | Sport

Vierschanzentournee Gute Qualifikation für die deutschen Skispringer

Richtig ernst wird es am Sonntag. Beim Qualifikationsspringen vor dem Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf setzen die Deutschen aber schon einmal Ausrufezeichen. Auf den ersten Platz kommt indes ein Slowene. Mehr

27.12.2014, 18:34 Uhr | Sport

Torwart und Rennfahrer Heinz Müller „Ich will nicht den Kasper machen“

Aus dem Tor ins Cockpit: Der frühere Mainzer Bundesligakeeper und gelernte KFZ-Schlosser plant einen Einstieg in den Motorsport. Im F.A.Z.-Interview spricht er über lebenslange Leidenschaft und seine renntaugliche Blicktechnik. Mehr

02.10.2014, 12:30 Uhr | Sport

Skispringen Deutsche Medaillenhoffnungen platzen

Enttäuschender Olympia-Auftakt für die deutschen Skispringer. Sie landen weit entfernt von den Medaillenrägen. Dem Polen Kamil Stoch gelingt, was sein Landsmann Adam Malysz einst nicht geschafft hatte. Mehr

09.02.2014, 20:34 Uhr | Sport

Skisprung-Trainer Schuster Der Flug-Kapitän

Bundestrainer Werner Schuster soll die deutschen Skispringer erfolgreich machen. In Sotschi führt er die Athleten an Grenzen. Mehr Von Marc Heinrich, Krasnaja Poljana

09.02.2014, 16:19 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z