https://www.faz.net/-gpf-9ftpl

Die Grünen im Höhenflug : Erfolg schweißt zusammen

Feuertrunken: Habeck, Schulze und Hartmann am Wahlabend in München Bild: EPA

Die Grünen reiten mit ihrem pragmatischen Kurs auf einer Welle des Erfolgs. Was sagen eigentlich die Parteilinken dazu?

          6 Min.

          Behalten die Demoskopen recht, verwandelt sich Hessen am Sonntag in ein Land, in dem für die Grünen Weidemilch und Biohonig in Strömen fließen. Die Partei liegt in einigen Umfragen sogar vor der SPD, in jedem Fall dürfte sie gestärkt aus der Wahl hervorgehen. Eine Aussicht, die das Herz eines jeden Grünen erquicken sollte.

          Reinhard Bingener

          Politischer Korrespondent für Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen mit Sitz in Hannover.

          Helene Bubrowski

          Politische Korrespondentin in Berlin.

          Der Erfolg hat allerdings ein Preisschild, verbindet er sich in erster Linie doch ausschließlich mit Politikern, die dem pragmatischen Parteiflügel angehören. Robert Habeck und Annalena Baerbock, die beiden Parteivorsitzenden, zählen zu den „Realos“, der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann sowieso, auch der hessische Spitzenkandidat Tarek Al-Wazir. Der linke Grünen-Flügel hat an Einfluss verloren und hätte allen Grund zur Befürchtung, dass die Partei sich im Höhenflug weiter zu ihrem Nachteil wandelt.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          F.A.Z. PLUS:

            F.A.Z. digital

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Der Baukredit wird teurer.

          Teurer finanzieren : Die Bauzinsen machen einen Sprung

          Die Bauzinsen steigen deutlich und auch Ratenkredite werden zeitweilig teurer. Vollzieht sich gerade eine Zinswende, die auch die Verbraucher trifft?