Annalena Baerbock: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Steinbrück und Schroeder „Darum ist die SPD auf dem absteigenden Ast“

SPD-Politiker Peer Steinbrück und Kabarettist Florian Schroeder gehen im Sommer gemeinsam mit einer Satire-Show auf Tour. Hier sprechen sie über Rotzlöffel Kevin Kühnert, Klimaretter im SUV – und das Haar von Robert Habeck. Mehr

22.05.2019, 06:09 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Annalena Baerbock

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Gipfeltreffen vor Europawahl Das große Hoffen auf Verluste bei den Rechten

Kurz vor der Europawahl erschüttert das Ibiza-Beben nicht nur Österreich. Auch in Deutschland hoffen die meisten Parteien, dass die Rechtspopulisten nun eine Niederlage erleiden werden. Nur die AfD wiegelt ab. Mehr

20.05.2019, 22:20 Uhr | Politik

Reaktionen auf Strache-Affäre „Österreich hat diese Regierung nicht verdient“

Die Politik in Österreich und Deutschland zeigt sich bestürzt über ein Enthüllungsvideo, das den FPÖ-Politiker Strache schwer belastet. Und in Mailand versuchen die versammelten Rechtspopulisten die Folgen für ihre Allianz herunterzuspielen. Mehr

18.05.2019, 20:07 Uhr | Politik

Neuer Entwurf für Organspende Eine freie Entscheidung soll es sein

Eine Gruppe von Abgeordneten um Annalena Baerbock und Katja Kipping hat einen zweiten Gesetzesentwurf für die Organspende vorgestellt. Statt einer Widerspruchsregelung setzen sie auf ein Online-Register und häufige Ansprachen. Mehr Von Kim Björn Becker

06.05.2019, 13:01 Uhr | Politik

Brinkhaus auf Distanz zu AKK Die Union streitet über die CO2-Steuer

„Keine Denkverbote“ fordert Unionsfraktionschef Brinkhaus – während CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer eine CO2-Steuer ablehnt und Kreativität verlangt, statt „kleine Leute über Gebühr“ zu belasten. Die SPD sieht das völlig anders. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin und Gustav Theile

06.05.2019, 10:47 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Anne Will“ Und am Ende herrscht nur Verwirrung

Es ist klar, dass Deutschland die Klimaschutzziele verfehlt. Klar ist aber auch: Je weiter die Erreichung der Ziele in die Ferne rückt, desto gravierender sind die Folgen. Doch bei Anne Will herrscht trotzdem nur Verwirrung. Mehr Von Hans Hütt

06.05.2019, 06:45 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen CO2-Ausstoß Die Zeit des „Dagegen“ ist vorbei

Um den Kohlendioxid-Ausstoß zu begrenzen, tendiert die CDU zu Zertifikaten. SPD und Grünen schmeckt das nicht. Sie setzen auf Steuern. Doch es geht nur noch um das Wie. Mehr Von Konrad Schuller

05.05.2019, 10:31 Uhr | Politik

Regierung sucht nach Lösungen Wege aus der Klima-Sackgasse

Die Regierung will die Treibhausgas-Emissionen senken, ist aber uneins, wie das gelingen kann. Umweltministerin Svenja Schulze plädiert für eine CO2-Steuer. Kippt die Union ihr Wahlversprechen, die Steuern nicht zu erhöhen? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.04.2019, 08:21 Uhr | Politik

Grünen-Chefs rügen Palmer „Tür zu einem rassistischen Weltbild aufgestoßen“

Die Kritik von Boris Palmer an einer Werbung der Deutschen Bahn sorgt in der Grünen-Spitze für Empörung. Einige Grüne fordern einen Parteiausschluss des Tübinger Oberbürgermeisters. Dessen Kreisverband reagiert prompt. Mehr

25.04.2019, 19:25 Uhr | Politik

Enteignungen Die linken Grünen

Die Grünen beschädigen den Kern unserer Marktwirtschaft, wenn sie Besitzer von Kohlekraftwerken „entschädigungsfrei“ enteignen wollen. Ihren Klimazielen schaden sie noch dazu. Mehr Von Heike Göbel

17.04.2019, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Grüne wollen Kraftwerke möglichst ohne Entschädigung abschalten

Die Kohlekommission hat ihre Vorschläge für den Kohleausstieg unterbreitet. Unter anderem sehen sie Zahlungen an die Kraftwerksbetreiber vor. Die lehnen die Grünen ab und legen ihrerseits einen Ausstiegsplan vor. Mehr

16.04.2019, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Fridays for Future Baerbock fordert von Merkel Regierungserklärung zum Klimaschutz

Abermals sind für diesen Freitag Proteste von Schülerinnen und Schülern angekündigt. Die Grünen-Vorsitzende mahnt die Kanzlerin zu konkreten Schritten, statt ihnen „nur über den Kopf zu streicheln.“ Mehr

05.04.2019, 09:04 Uhr | Politik

TV-Kritik „Hart aber fair“ Mit Organspende das eigene Profil schärfen

Kommt mit der Widerspruchslösung bald der moralische Zwang zur Organspende? Bald wird nichts mehr so sein, wie es war. Die Berliner Politik-Gefechte haben bei Frank Plasberg ihre ersten Gewinner. Mehr Von Joachim Müller-Jung

02.04.2019, 07:04 Uhr | Feuilleton

Grundsatzprogramm So wollen die Grünen die Macht der Konzerne brechen

Mehr Ökologie und mehr Regeln für Großkonzerne wie Google und Bayer: So sieht grüne Wirtschaftspolitik im Zwischenbericht aus. Doch die umweltnahen Themen bergen Konflikte. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

30.03.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Grünen-Chefs im Interview „Der Markt soll den Wohlstand bringen“

Neue Spitze, neue Partei: Die Grünen Annalena Baerbock und Robert Habeck wollen mehr Wettbewerb und die Europäische Union radikal umbauen. Mehr Von Lydia Rosenfelder und Frank Pergande

23.03.2019, 17:00 Uhr | Politik

Bahn In Frankfurt fallen die meisten Fernzüge aus

An keinem anderen Bahnhof in Deutschland fallen so viele Fernzüge aus wie am Frankfurter Hauptbahnhof. Insgesamt nennt die Bahn 28 Gründe für ersatzlose Streichungen. Einer davon: Brombeerpflücker. Mehr

02.03.2019, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Neue Fraktionsvorsitzende Frankfurts Grüne kopieren die Doppelspitze

Keinen Politikwechsel, aber bei Grünen-Themen sichtbarer werden, das möchte das neue Führungsduo der Grünen-Fraktion im Römer. Dabei orientieren sich Jessica Purkhardt und Sebastian Popp an der Doppelspitze im Bund. Ein Kommentar Mehr Von Mechthild Harting

19.02.2019, 18:31 Uhr | Rhein-Main

Kritik an 219a-Gesetzentwurf „Skandalöses Frauenbild der Regierungskoalition“

Nach langem Streit um das Werbeverbot für Abtreibungen hat sich die Bundesregierung geeinigt. Die Opposition rügt den Entwurf zu Paragraph 219a als unzureichend. Doch es gibt auch Lob. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

29.01.2019, 19:39 Uhr | Politik

TV-Kritik „Anne Will“ Wenn David und Goliath die Rollen tauschen

Die Debatte um Diesel-Fahrverbote und die Grenzwerte erhitzt die Gemüter. Bei Anne Will zeigt sich, dass die etablierte Schlachtordnung zwischen Politik, Umweltverbänden und kritischen Wissenschaftlern nicht mehr existiert. Mehr Von Frank Lübberding

28.01.2019, 06:05 Uhr | Feuilleton

Feinstaubdebatte Grüne werfen Scheuer Kumpanei mit Autoindustrie vor

In der Debatte um Feinstaubgrenzwerte attackieren die Grünen Verkehrsminister Andreas Scheuer. Dieser scheine einfach die Fakten anpassen zu wollen, wenn ihm die Wirklichkeit nicht in den Kram passe. Mehr

25.01.2019, 03:33 Uhr | Politik

„Hallo, hier ist Mayer“ So gehen Abgeordneten mit dem Datenklau um

Bei dem Hackerangriff wurden die Daten Hunderter Politiker ins Netz gestellt. Im Bundestag ist die Verunsicherung noch immer groß. Wie geht man als Abgeordneter damit um? Mehr Von Lydia Rosenfelder und Frank Pergande

20.01.2019, 10:44 Uhr | Politik

Politische Talkshows Weniger Migration, mehr Habeck

Andere Besetzung, andere Themen: Niemand war 2018 so oft in Talkshows eingeladen wie der Grünen-Vorsitzende. Das sagt viel über die Kriterien der Gästeauswahl und die Themensetzung aus. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

10.01.2019, 13:49 Uhr | Politik

Fernsehen Habeck war 2018 häufigster Gast in Talkshows

Niemand saß im vergangenen Jahr so häufig in TV-Diskussionen wie der Grünen-Chef. Eine Parteifreundin von ihm teilt sich den zweiten Platz mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner. Mehr

10.01.2019, 06:26 Uhr | Feuilleton

Reaktionen auf Magnitz-Angriff Meuthen kritisiert Scholz und Baerbock

Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Chef wirft Jörg Meuthen Politikern von SPD und Grünen vor, weiter zu „zündeln“. Die AfD sei hingegen eine Partei, „die auf weniger Hass im politischen Diskurs hinwirkt“, sagt der AfD-Vorsitzende. Mehr

09.01.2019, 18:38 Uhr | Politik

Streckenabbau seit 1994 5400 Kilometer Schiene stillgelegt

Ein Sechstel des Schienennetzes wurde seit 1994 stillgelegt. Die Grünen-Vorsitzende Baerbock findet: Ländliche Regionen werden abgehängt, die Bahn vernachlässigt ihr Kerngeschäft – und bringt die Verkehrswende in Gefahr. Mehr

29.12.2018, 17:53 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z