Tarek Al-Wazir: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wohnungsmangel in Hessen Der Minister und sein Markt

Der überteuerte Wohnungsmarkt in Hessen folgt Grundsatzregeln der Volkswirtschaftslehre. Wirtschaftsminister Al-Wazir analysiert die Lage allerdings nicht ganz richtig – und spielt damit den Falschen in die Hände. Mehr

21.05.2019, 05:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Tarek Al-Wazir

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Gigabitfähige Anschlüsse Superschnelles Internet bis 2025 nicht nur für Betriebe

Der Ausbau des superschnellen Internets in der Region Rhein-Main soll weiter vorangetrieben werden. Bis zum Jahr 2025 sollen nicht nur Firmen einen gigabitfähigen Zugang bekommen. Mehr

16.05.2019, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Senioren fast wie Schüler Fahrten mit Bus und Bahn für 365 Euro im Jahr

Was Schüler in Hessen schon können, sollen bald auch Senioren dürfen: Tagsüber mit einer Jahreskarte zum Preis von nur 365 Euro die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Allerdings gilt eine Einschränkung. Mehr

13.05.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Streit um Windräder „Die Beweislast wird umgekehrt“

Die Schutzgemeinschaft Odenwald will, dass die Windkraftpläne abermals offengelegt werden. Dafür gibt es aus ihrer Sicht viele gute Gründe. Und auch in der Regionalversammlung formiert sich Widerstand. Mehr Von Rainer Hein und Oliver Bock

08.05.2019, 18:50 Uhr | Rhein-Main

„Niemanden gefährden“ Applaus für geplantes Gehweg-Tabu für E-Tretroller

Hessens Verkehrsminister will nach eigenen Worten „neue Formen der Fortbewegung“ ermöglichen. Doch soll etwa durch E-Tretroller niemand gefährdet werden. Deshalb applaudiert er der Rolle rückwärts von Bundeskollege Scheuer. Mehr

07.05.2019, 12:50 Uhr | Rhein-Main

Volker Bouffier Hessens Ministerpräsident zurück im Volk

Nach einer Krebsbehandlung präsentiert sich der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier gut gelaunt im Wiesbadener Staatstheater. Sein Kabinett ist jetzt gut hundert Tage im Amt. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

01.05.2019, 10:41 Uhr | Politik

Planung wird überarbeitet Lückenschluss der A44 verzögert sich weiter

Die Befürworter de Lückenschluss der Autobahn 44 in Nordhessen müssen sich weiter in Geduld üben. Die Planung wird überarbeitet. Das hat vor allem einen Grund. Mehr

30.04.2019, 15:09 Uhr | Rhein-Main

Hessische Autobahnen Geplant wird in Montabaur, Hannover und Hamm

Die für die Autobahnen in Hessen zuständigen Stellen werden künftig nicht mehr in Hessen sitzen. Was bedeutet das für das bislang zuständige Unternehmen Hessen Mobil? Mehr Von Hans Riebsamen

27.04.2019, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Terminal 3 Gleisanschluss nötig

Bald liegt der Grundstein für das Terminal 3 am Fraport. Pläne für einen Anschluss an die S-Bahn gibt es jedoch nicht. Die zuständigen Politiker scheinen noch mit ihrem Groll über das Terminal beschäftigt. Mehr Von Hans Riebsamen

27.04.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Fraport-Terminal 3 Letzter Akt des Flughafenausbaus

Bald wird der Grundstein für das dritte Terminal am Frankfurter Flughafen gelegt. Oberbürgermeister Feldmann nimmt nicht an der Eröffnung des umstrittenen Projekts teil. Mehr Von Helmut Schwan

27.04.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Hessens Landesregierung Schwarz-Grün feiert 100-Tage-Bilanz

Die Landesregierung spricht von Aufbruch, klaren Signalen und einer ansehnlichen Bilanz - die Opposition von Selbstbeweihräucherung, Jubelarien und ambitioniertem Nichtstun. Auch von Kammern und der Gewerkschaft hagelt es Kritik. Mehr

25.04.2019, 11:08 Uhr | Rhein-Main

Wohnungen in Offenbach 8,5 Millionen Euro für Goethe-Viertel

Bezahlbare Wohnungen sind im Ballungsraum rar. Das betrifft sogar Offenbach. Mit geförderten Wohnungen will das Land Hessen die Not lindern. Mehr Von Jochen Remmert

22.04.2019, 14:38 Uhr | Rhein-Main

Bau eines Autobahndeckels Zeitplan für Ausbau und Einhausung der A 661 ungewiss

Die Einhausung der A 661 ist beschlossene Sache. Der Bau des Deckels soll jetzt mit dem Ausbau der Autobahn verbunden werden. Stadt und Land wollen das Bauvorhaben möglichst gemeinsam realisieren. Mehr Von Rainer Schulze

18.04.2019, 14:10 Uhr | Rhein-Main

Wibank auf Erfolgskurs Laufen lernen an der öffentlichen Hand

Die Wibank hat 2018 mehr Unternehmen unterstützt denn je. Eines davon war Akasol, die Batterien für Elektroautos herstellen. Der größte Schub für das Fördergeschäft stammt aber aus einem anderen Programm. Mehr Von Daniel Schleidt

18.04.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Fernbus, Fahrrad, Taxi

Umweltministerin Priska Hinz hat ehrgeizige Klimaziele für Hessen ausgegeben. Und auch Fernbusfahren ist ein Beitrag zur Verkehrswende: Gestern ist der Busbahnhof eröffnet worden. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in unserem Newsletter FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

10.04.2019, 06:01 Uhr | Rhein-Main

Spekulativer Leerstand Wie Städte gegen den Wohnungsmangel kämpfen

Frankfurt will den spekulativen Leerstand bekämpfen, Tübingen will Grundstückseigner zum Bauen verdonnern. Die Städte ziehen die Daumenschrauben an, um private Eigentümer in die Pflicht zu nehmen. Mehr Von Judith Lembke

05.04.2019, 15:21 Uhr | Wirtschaft

Streit um E-Tretroller Verkehrsminister haben Angst um Fußgänger

Die E-Tretroller sollen auch auf Gehwegen fahren dürfen, hat die Bundesregierung beschlossen. Viele Verkehrsminister der Länder sind dagegen. Einer sorgt sich um die Autofahrer. Mehr

05.04.2019, 09:42 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Spekulation SPD fordert strengere Regeln für Wohnungsmarkt

Wohnungen sind in Zeiten niedriger Zinsen als Geldanlage beliebt. Stehen sie aus Gründen der Spekulation leer, dann kann das Wohnungsmangel verschärfen. Doch wie kann die Politik solche Praktiken verhindern? Mehr

03.04.2019, 15:48 Uhr | Rhein-Main

Streiken fürs Klima Sind freie Tickets zu Schülerdemos eine gute Idee?

Ein Verein fordert Freifahrttickets für Schüler, damit diese zu den Demonstrationen für mehr Klimaschutz reisen könnten. Doch wie sinnvoll ist das? Mehr Von Hans Riebsamen

13.03.2019, 13:22 Uhr | Rhein-Main

Verhandlungen über Neuregelung Bouffier, die Grundsteuer und normale Leute

Der hessische Ministerpräsident sieht die in Berlin laufenden Verhandlungen über die aufgegebene Neuregelung der Grundsteuer kritisch. Doch erreicht Volker Bouffier mit solchen Politikfeldern überhaupt noch die Wählerschaft? Mehr Von Ewald Hetrodt

10.03.2019, 16:18 Uhr | Rhein-Main

Linken-Politikerin Wissler Führungsrolle verhindert Klassenkampf

Janine Wissler erwägt ihren Vorsitz im Wirtschaftsausschuss des Landtag abzugeben. Denn das Amt dient nicht unbedingt der von Wissler geführten Fraktion der Linken. Mehr Von Ewald Hetrodt

06.03.2019, 20:05 Uhr | Rhein-Main

Mittelrheintal Der Bahnlärm und ratlose Landespolitiker

Geplagte Anlieger protestieren seit Jahren gegen Bahnlärm im Mittelrheintal. Politiker zeigen sich einig an der Seite der Bürger. Aber sie sind auch ratlos. Das hat mit dem Bundesverkehrswegeplan zu tun. Mehr Von Ewald Hetrodt

05.03.2019, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Immobilien in Frankfurt Der Wohnungsmarkt soll eingefroren werden

Auf Drängen Frankfurts will das Land die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen erschweren. Doch ist die Maßnahme wirklich sinnvoll? Mehr Von Rainer Schulze

07.02.2019, 08:23 Uhr | Rhein-Main

Neue Alnatura-Zentrale Selbst der Minister würde gern hier arbeiten

Die neue Alnatura-Zentrale in Lehmbauweise setzt hohe Standards. Sie werden wissenschaftlich erforscht und sollen veröffentlicht werden. Auf dem Firmenareal ist eine Dünenlandschaft aus Magerrasen, Streuobstwiese und Hochbeeten geplant. Mehr Von Rainer Hein

01.02.2019, 13:25 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Wo die Niedersachsen für die Hessen unerreichbar sind

Hessen macht Punkte bei erneuerbaren Energien. Beim Bau neuer Windräder liegt das Bundesland auf Platz 4. Doch nicht nur im Vergleich mit Niedersachsen fällt es ab. Mehr Von Manfred Köhler

30.01.2019, 05:15 Uhr | Rhein-Main

Künftig in 28 Kommunen Schwarz-Grün will stärker auf Mietpreisbremse treten

Die hessische Landesregierung will die Mietpreisbremse nicht nur verlängern, sondern den Geltungsbereich ausdehnen. Demnach gilt die Vorgabe künftig in 28 Kommunen. Der Spitzenverband der Wirtschaft senkt den Daumen. Mehr Von Ewald Hetrodt

28.01.2019, 10:41 Uhr | Rhein-Main

Gastronomie in Offenbach „Einmal gefettet, zweimal gebetet“

Die Anfänge des Offenbacher Lokals „Apfelwein Klein“ gehen auf das Jahr 1882 zurück. Das Besondere ist, dass es eine klassische Gaststätte geblieben ist. Nicht nur das macht es inzwischen ziemlich einmalig. Mehr Von Jochen Remmert

24.01.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Eschborn zögert Die Regionaltangente West braucht Geld

Der Etat der Planungsgesellschaft für die Regionaltangente West soll erhöht werden. Doch Eschborn stimmt nicht zu. Verkehrsminister Tarek Al-Wazir lädt deshalb zum Krisentreffen. Mehr Von Hans Riebsamen

17.01.2019, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Wer war wichtig? Leute des Jahres 2018

Sie haben im zu Ende gehenden Jahr etwas bewegt, meistens nach vorne, mitunter auch zurück: „Leute 2018“ in der Rhein-Main-Region. Die Frauen und Männer stehen stellvertretend für viele andere, die in den vergangenen zwölf Monaten Schlagzeilen machten. Mehr Von Ralf Euler, Mechthild Harting, Daniel Schleidt, Katharina Iskandar, Manfred Köhler

30.12.2018, 13:01 Uhr | Aktuell

Regierung in Hessen Koalitionsvertrag besiegelt

Mit der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages ist die künftige hessische Regierung besiegelt. CDU und Grüne wollen ihr Bündnis fortsetzen. Dabei dauern die Spekulationen über Ministerposten an. Mehr Von Ewald Hetrodt

24.12.2018, 10:01 Uhr | Aktuell

Kommentar zu Koalitionsvertrag Warum das Bündnis funktioniert

Die hessischen Grünen haben die zwei hinzugewonnenen Ministerien an ihre Parteivorsitzenden abgegeben. Eine falsche Wahl, kommentiert Ewald Hetrodt. Mehr Von Ewald Hetrodt

24.12.2018, 08:27 Uhr | Aktuell

Grünen-Vorsitzende Dorn und Klose sollen neue Minister werden

Die beiden Landesvorsitzenden der Grünen sollen die Ministerien für Wissenschaft und Kunst sowie Soziales und Integration leiten. Tarek Al-Wazir und Priska Hinz sollen im Amt bleiben. Mehr

21.12.2018, 11:38 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zur Hessen-Koalition Aus der Nische

Fünf Jahre haben Grüne und CDU in Hessen fast geräuschlos regiert. Das dürfte sich nun ändern. Mehr Von Julian Staib

21.12.2018, 06:48 Uhr | Politik

Hessische Koalition Außen hart, innen weich

Der Durchbruch bei den Koalitionsverhandlungen in Hessen ist gelungen. Schwarz-Grün geht in eine Neuauflage. Am Donnerstag soll der neue Vertrag vorgestellt werden. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

19.12.2018, 21:35 Uhr | Politik

Hessens künftige Regierung CDU und Grüne einigen sich auf Koalitionsvertrag

Bis in die frühen Morgenstunden haben sie verhandelt. Nach Elf Stunden endlich die Einigung: Die Grünen erhalten mehr Ressorts. Die schwarz-grüne Koalition in Hessen wird fortgesetzt. Mehr Von Ewald Hetrodt

19.12.2018, 02:34 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z