Tarek Al-Wazir: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klimapaket der Bundesregierung Die Grünen wollen beim Klima mitregieren

Das Klimapaket der Bundesregierung geht den Grünen nicht weit genug. Sie wollen „jede Chance nutzen“, um im Bundesrat mehr aus dem Programm herauszuholen. Mehr

22.09.2019, 08:32 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Tarek Al-Wazir

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Hauptwache Mehrwegbecher, Hass-Kommentare, Klassik-Autos

Die frühere IHK-Vizepräsidentin Marlene Haas entwickelte ein Mehrwegsystem für Kaffeebecher aus Pappe. Wird es sich in der Mainmetropole und unter Klimaschützern etablieren? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

20.09.2019, 06:34 Uhr | Rhein-Main

Hessen NGOs sollen Staatsanwälten bei Hasskommentaren helfen

Das Bundesland will Hasskommentare mit einer Meldestelle und privaten Helfern eindämmen – und fordert, den Tatbestand der Beleidigung zu ändern. Mehr Von Julian Staib und Timo Steppat

19.09.2019, 21:32 Uhr | Politik

Hass-Kommentare Hessen geht gegen Hetze im Netz vor

Um Hass-Kommentare im Internet zu bekämpfen, will die hessische Landesregierung ein Meldesystem aufbauen. „Auch im Netz ist die Würde des Menschen zu wahren“, betont Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Mehr

19.09.2019, 13:01 Uhr | Rhein-Main

Nassauische Heimstätte Wohnungen sollen klimaneutral werden

Die Nassauischen Heimstätte will umweltfreundlicher bauen. Das Unternehmen plant mit den neuen Wohnungen den Ausstoß von Treibhausgasen erheblich verringern. Mehr

17.09.2019, 12:51 Uhr | Rhein-Main

Windenergie in Hessen Die Grünen in Wald und Wind

Die Klimadebatte beschert den Grünen gute Wahlergebnisse. Doch in Hessen werden im großen Stil Waldflächen gerodet, um dort zusätzliche Windparks zu installieren. Mehr Von Ewald Hetrodt

16.09.2019, 08:03 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Landtag Spekulationen um Volker Bouffier

Im Hessischen Landtag spekuliert mancher auf den vorzeitigen Rückzug von Ministerpräsident Volker Bouffier. Doch dabei haben der liebe Gott und seine Frau noch ein Wörtchen mitzureden. Mehr Von Ewald Hetrodt

15.09.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Erneuerbare Energien Älteren Windrädern droht in Hessen das Aus

Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Hessen stößt auf Schwierigkeiten. Und noch immer sind in diesem Jahr keine Anlagen gebaut worden. Woran liegt das? Mehr Von Ewald Hetrod

14.09.2019, 12:55 Uhr | Rhein-Main

Studie sieht viel Potential Der Wohnraum über Supermärkten

Die Suche nach bezahlbaren Wohnungen im Rhein-Main-Gebiet wird zunehmend schwieriger. Mit Aufstockungen von Supermärkten könnte sich die Situation entspannen. Mehr

09.09.2019, 15:49 Uhr | Rhein-Main

Schwarz-Grün hält zusammen Streit um Mietdeckel

Während der hessische Wirtschaftsminister Al-Wazir Mieter besserstellen will, fordert die SPD einen „echten Mietendeckel“. Einig sind sich aber beide Seiten, dass vor allem neue Wohnungen gebraucht werden. Mehr Von Ewald Hetrodt

02.09.2019, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Debatte um Wohnungsmarkt Al-Wazir will Mieter besserstellen

Preissprünge und Eigenbedarfskündigungen sollen nach dem Willen der schwarz-grünen Landesregierung seltener werden. Die Opposition kritisiert die Beschlüsse aus gegensätzlichen Gründen. Mehr Von Ewald Hetrodt

31.08.2019, 19:07 Uhr | Rhein-Main

Ultrafeinstaub Noch viele Fragen offen

Experten informieren in einer Anhörung in Frankfurt über kleinste Partikel aus dem Abgasstrahl von Flugzeugen. Genauere Angaben zur Schädlichkeit der ultrafeinen Partikel können sie derzeit jedoch nicht liefern, denn dafür ist weiterer Aufwand notwendig. Mehr Von Jochen Remmert

24.08.2019, 18:03 Uhr | Rhein-Main

Luftverschmutzung Flughafen für Ultrafeinstaub in der Stadt mitverantwortlich

Der Frankfurter Flughafen trägt maßgeblich zu Ultrafeinstaub in der Innenstadt bei. Dies zeigt eine neue Studie. Zwei hessische Minister und der Lufthansa-Chef haben aber schon eine Idee, wie die Belastung sinken könnte. Mehr Von Jochen Remmert

20.08.2019, 15:39 Uhr | Rhein-Main

Zu wenig Platz auf den Straßen Nicht nur Al-Wazir lehnt geplante Öffnung der Busspuren ab

Die vom Bundesverkehrsminister geplante Novelle der Straßenverkehrsordnung stößt im Land und in Großstädten auf Ablehnung. Auch Landesverkehrsminister Al-Wazir lehnt es ab, Busspuren für Autos freizugeben und äußert Gegenvorschläge. Mehr Von Ewald Hetrodt, Oliver Bock, Tim Niendorf und Jochen Remmert

18.08.2019, 10:33 Uhr | Rhein-Main

Sozialwohnungen in Offenbach Günstige Darlehen für niedrige Miete

Im Rahmen des Neubauprojekts Kappus-Höfe in Offenbach sollen auch 32 Sozialwohnungen entstehen. Das Land Hessen fördert den Bau auf dem ehemaligen Betriebsgelände mit einem günstigen Darlehen. Mehr Von Jochen Remmert

13.08.2019, 17:16 Uhr | Rhein-Main

Nachverdichtung Nicht in meinem Hinterhof

Hessens Städte wachsen und müssen Wohnraum schaffen. Der Bau-Minister unterstützt das. Er hat große Pläne. Doch die sorgen für scharfe Kritik. Mehr Von Julian Staib, Frankfurt/Liederbach/Wiesbaden

09.08.2019, 12:44 Uhr | Politik

Karlsruhe urteilt Hessen hat bei Mietpreisbremse Vermieterrechte missachtet

Die Mietpreisbremse in Hessen und anderen Bundesländern war jahrelang ungültig, hat der Bundesgerichtshof entschieden. Der Mieterbund sieht darin eine „Ohrfeige für Bundesgesetzgeber und Hessische Landesregierung“. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

05.08.2019, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Windkraft in Südhessen Das Geld für eine Klage liegt bereit

Der Regionalplan zum Windkraftausbau in Südhessen stößt im Odenwald weiter auf Ablehnung. Der Landrat hält Weißflächen – sie sollen noch einmal geprüft werden – für „Augenwischerei“. Mehr Von Rainer Hein

09.07.2019, 16:10 Uhr | Rhein-Main

Gewerbesteuerzahler Wer Frankfurt finanziert

In der Hitliste der wichtigsten Gewerbesteuerzahler Frankfurts gibt es einen Wechsel an der Spitze. Die Kreditinstitute haben das verarbeitende Gewerbe überholt. Das ist eine Überraschung. Mehr Von Thorsten Winter

09.07.2019, 14:42 Uhr | Rhein-Main

Verspätungsflüge in Frankfurt Weniger Starts und Landungen während Nachtflugverbots

Trotz Nachtflugverbots starten und landen am Frankfurter Flughafen hunderte Flugzeuge im Jahr. Nach Höchstständen 2018 deuten neue Zahlen für das erste Halbjahr nun Entspannung an, dennoch bleibt das Thema Fluglärm für den Verkehrsminister eine Dauerbaustelle. Mehr

07.07.2019, 11:23 Uhr | Rhein-Main

Streitobjekt SUV „Monster-Autos“ und „Stadtpanzer“ verbieten?

Die Linke im Hessischen Landtag will „Stadtpanzer“ in Innenstädten verbieten. Zu umweltschädlich, platzeinnehmend und gefährlich seien die SUVs. Die Grünen dagegen halten sich zurück. Mehr Von Ewald Hetrodt

02.07.2019, 18:04 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Stadtverbot, Stadtplanung, Stadtverkehr

Bei hessischen Politikern schäumt die Regulierungswut über und das Rhein-Main-Gebiet ist auf dem Papier nahezu „vollbeschäftigt“. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, lesen Sie in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

02.07.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Initiative zu Wohnungsbau In der Höhle der Löwen

Tarek Al-Wazir wirbt für mehr Wohnungsbau im „Großen Frankfurter Bogen“. Die Initiative soll Kommunen im Bau von Neubaugebieten unterstützen. Das Grundproblem der steigenden Mieten aber löst Al-Wazir auf diese Weise nicht. Mehr Von Manfred Köhler

18.06.2019, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Transitland So will Hessen den Verkehrslärm verringern

Ministerpräsident Volker Bouffier nutzt am Hessentag die Gelegenheit, um gute Nachrichten unters Volk zu bringen. Es geht um Verkehrslärm und mehr Jobs in der Fläche. Mehr

14.06.2019, 15:37 Uhr | Rhein-Main

Trotz Kritik Hessen weitet die Mietpreisbremse aus

Künftig soll in 31 hessischen Städten die Mietpreisbremse greifen. SPD und Linken geht sie nicht weit genug. Verbände der Hausbesitzer und Arbeitgeber hingegen schlagen Alarm. Mehr Von Robert Maus

07.06.2019, 13:52 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Regulierung, Regierungspräsident, Radschnellweg

Psychiatrien in Hessen sind stark ausgelastet und Tarek Al-Wazir verkündet, dass die Mietpreisbremse in weiteren Städten gelten soll. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr

07.06.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Landesplanung Al-Wazir fordert Zusammenarbeit von Mittelzentren

Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist der Ansicht, dass zu viele Städte in Hessen als Mittelzentren eingestuft sind. Er will Städte künftig zur Zusammenarbeit verpflichten. Mehr Von Mechthild Harting

28.05.2019, 17:27 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Höhenflug, Bruchlandung, Flugverbot

Wie bewerten die hessischen Politiker der CDU, Grüne und SPD den Ausgang der Europawahl? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

28.05.2019, 06:39 Uhr | Rhein-Main

Vor der Europawahl Freihandel, Formulare und Fahrverbote

Knapp elf Euro netto im Monat kostet jeden Hessen die Europäische Union. Sie entscheidet über Agrarsubventionen, Telefongebühren und Fördergelder in der Forschung. Ist sie das wert? Mehr Von Thorsten Winter und Falk Heunemann und Daniel Schleidt

25.05.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Wohnungsmangel in Hessen Der Minister und sein Markt

Der überteuerte Wohnungsmarkt in Hessen folgt Grundsatzregeln der Volkswirtschaftslehre. Wirtschaftsminister Al-Wazir analysiert die Lage allerdings nicht ganz richtig – und spielt damit den Falschen in die Hände. Mehr Von Matthias Alexander

21.05.2019, 05:00 Uhr | Rhein-Main

Gigabitfähige Anschlüsse Superschnelles Internet bis 2025 nicht nur für Betriebe

Der Ausbau des superschnellen Internets in der Region Rhein-Main soll weiter vorangetrieben werden. Bis zum Jahr 2025 sollen nicht nur Firmen einen gigabitfähigen Zugang bekommen. Mehr

16.05.2019, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Senioren fast wie Schüler Fahrten mit Bus und Bahn für 365 Euro im Jahr

Was Schüler in Hessen schon können, sollen bald auch Senioren dürfen: Tagsüber mit einer Jahreskarte zum Preis von nur 365 Euro die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Allerdings gilt eine Einschränkung. Mehr

13.05.2019, 12:04 Uhr | Rhein-Main

Streit um Windräder „Die Beweislast wird umgekehrt“

Die Schutzgemeinschaft Odenwald will, dass die Windkraftpläne abermals offengelegt werden. Dafür gibt es aus ihrer Sicht viele gute Gründe. Und auch in der Regionalversammlung formiert sich Widerstand. Mehr Von Rainer Hein und Oliver Bock

08.05.2019, 18:50 Uhr | Rhein-Main

„Niemanden gefährden“ Applaus für geplantes Gehweg-Tabu für E-Tretroller

Hessens Verkehrsminister will nach eigenen Worten „neue Formen der Fortbewegung“ ermöglichen. Doch soll etwa durch E-Tretroller niemand gefährdet werden. Deshalb applaudiert er der Rolle rückwärts von Bundeskollege Scheuer. Mehr

07.05.2019, 12:50 Uhr | Rhein-Main

Volker Bouffier Hessens Ministerpräsident zurück im Volk

Nach einer Krebsbehandlung präsentiert sich der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier gut gelaunt im Wiesbadener Staatstheater. Sein Kabinett ist jetzt gut hundert Tage im Amt. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

01.05.2019, 10:41 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z