Rot-Rot-Grün: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Spieltheorie Kollidierende Filterblasen

In sozialen Netzwerken scheint einem die eigene Weltsicht zuweilen verbreiteter, als sie in Wirklichkeit ist. Nun wurde eine potentiell noch schädlichere Variante dieses Effektes entdeckt. Mehr

09.09.2019, 16:52 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Rot-Rot-Grün

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Koalitionsoptionen in Potsdam Die Kleinen machen es komplizierter

Große Parteien gibt es in Brandenburg nicht mehr – dafür gleich fünf mittlere, die bei der Landtagswahl zwischen 15 und 25 Prozent erreichen könnten. Noch verzwickter werden die Kräfteverhältnisse wahrscheinlich durch FDP und Freie Wähler. Mehr Von Markus Wehner, Potsdam

01.09.2019, 12:18 Uhr | Politik

Wer gewinnt die Wahlen? Die geteilte Republik

Der Osten tickt und wählt anders als der Westen. Das zeigen die Erfolge der AfD. Der eigentliche Wahlsieger in Brandenburg und Sachsen könnte aber eine West-Partei par excellence werden. Mehr Von Stefan Locke, Dresden, Markus Wehner, Potsdam

31.08.2019, 09:52 Uhr | Politik

Front gegen Rot-Rot-Grün „Albtraum aus Gleichmacherei und Enteignungen“

Nach Malu Dreyer schließt nun auch SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil ein rot-rot-grünes Bündnis im Bund nicht aus. Bei CDU und FDP sorgt das für Empörung. Mehr

09.08.2019, 15:43 Uhr | Politik

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke gegen Rot-Rot-Grün

In Brandenburg habe die SPD sehr gute Erfahrungen mit der Linkspartei gemacht, sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke. Das sei aber nicht einfach so auf den Bund übertragbar. Mehr

09.08.2019, 14:20 Uhr | Politik

Kritik an Schulsenatorin Größere Klassen, mehr Belastung

Nach dem Landeselternausschusses kritisieren nun auch die CDU und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres. Mehr Von Heike Schmoll

08.08.2019, 17:11 Uhr | Politik

Interview mit Stephan Weil „Warum macht Altmaier so wenig?“

Das Klima ist die Zukunftsfrage der großen Koalition – findet Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen. Er fordert einen Neustart der Energiewende. Und will Fahrer von SUVs stärker zur Kasse bitten. Mehr Von Reinhard Bingener und Andreas Mihm

28.06.2019, 07:54 Uhr | Politik

Rot-Rot-Grün in Bremen Linke Machtperspektive

Die geplante erste rot-rot-grüne Koalition in einem westdeutschen Bundesland verhilft der SPD in Bremen trotz Wahldesaster zum Machterhalt. Die Risiken der linken Koalition tragen vor allem die Grünen. Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen

11.06.2019, 10:39 Uhr | Politik

Rot-Rot-Grün? Bremer Logik

Der Verstand sagt ja zu Rot-Rot-Grün, die Vernunft nein. Denn damit würde die Macht einer reichlich abgehalfterten Partei fortgesetzt, die in Jahrzehnten aus Bremen ein reichlich abgehalftertes Bundesland gemacht hat. Mehr Von Reinhard Bingener

09.06.2019, 19:35 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Grüne Hoffnung und ein trauriger Abgang

Die Grünen surfen derzeit auf der perfekten Welle und dürften in Bremen bald Geschichte schreiben. Indes stolpert die CDU ins nächste Fettnäpfchen. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Rebecca Boucsein

07.06.2019, 06:32 Uhr | Aktuell

Regierungsbildung in Bremen Die Grünen und die Macht des Züngleins

In Bremen haben sich die Aussichten der SPD dank der Grünen schlagartig verbessert: Auch die Basis stimmt mit großer Mehrheit der Aufnahme von Verhandlungen über Rot-Rot-Grün zu. Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen

06.06.2019, 21:19 Uhr | Politik

Trotz SPD-Verlusten Bremer Grünen-Spitze schlägt Rot-Rot-Grün vor

Die SPD könnte trotz Verlusten bei der Bürgerschaftswahl in Bremen an der Macht bleiben. Helfen könnten die Grünen und Linken – letztere wären erstmals an einer Regierung im Westen Deutschlands beteiligt. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

05.06.2019, 22:39 Uhr | Politik

Nach der Bremen-Wahl Viele Optionen, jede Menge Hürden

Bremen steht auch nach der Bürgerschaftswahl spannende Tage bevor: Eine rechnerische Mehrheit gibt es für mehrere Bündnisse. Im Vordergrund stehen Rot-Rot-Grün und Jamaika – doch wie stehen ihre Chancen? Eine Analyse. Mehr Von Reinhard Bingener und Justus Bender, Bremen

27.05.2019, 11:32 Uhr | Politik

SPD-Debakel in Bremen Untergang an der Weser

In Bremen ist das Historische geschehen: Zum ersten Mal seit 73 Jahren liegt die CDU vor der SPD, die ihr schlechtestes Ergebnis seit Bestehen der Bundesrepublik verkraften muss. Wie soll sie aus diesem Tief wieder herauskommen? Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Bremen

26.05.2019, 22:14 Uhr | Politik

Die Linke in Bremen Fundamentalopposition war einmal

In Bremen wird gewählt, und die Linkspartei könnte hier erstmals im Westen an einer Regierung beteiligt werden. Dafür gibt sich die Partei staatstragend – doch wie hält sie es mit der Haushaltskonsolidierung in der verschuldeten Hansestadt? Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen

26.05.2019, 08:54 Uhr | Politik

Die SPD vor den Wahlen Die alte Tante ist hochnervös

Was tun gegen die schlechte Stimmung und miese Wahlergebnisse? Andrea Nahles will weiterregieren. Und der gescheiterte Kanzlerkandidat Martin Schulz lotet dagegen schon sein Comeback aus. Mehr Von Frank Pergande

26.05.2019, 08:49 Uhr | Politik

Bremer Bürgermeister Sieling Auf verlorenem Posten?

Die SPD versucht mit zunehmender Verzweiflung, ihre langjährige Hochburg Bremen zu verteidigen. Bürgermeister Carsten Sieling regierte mit ruhiger Hand – zu ruhig für einen Wahlsieg? Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen

22.05.2019, 21:24 Uhr | Politik

Bürgerschaftswahl in Bremen Rot-Rot-Grün oder nichts

In den Umfragen steht die Bremer SPD schlecht da. Jetzt schließt sie ein Bündnis mit der CDU aus. Sie setzt damit die anderen Parteien unter Druck – und könnte so die Karten neu mischen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

19.05.2019, 21:15 Uhr | Politik

Wahl-O-Mat für die Hansestadt Welche Partei Ihnen in Bremen am ehesten entspricht

Bremen wird schon lange von der SPD regiert. Das könnte sich am 26. Mai ändern – mit womöglich gefährlicheren Folgen für die Bundesspitze als ihr Abschneiden bei der Europawahl. Welche Partei Sie am ehesten vertritt, sagt Ihnen der Wahl-O-Mat. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

04.05.2019, 11:37 Uhr | Politik

Streit um Budgetrecht Nicht nur eine Frage der Geldanschauung

Die rot-rot-grüne Regierung in Thüringen plant ein Novum in der Bundesrepublik: Sie will noch im Sommer einen Haushalt für die neue Legislaturperiode beschließen. Die CDU versucht, das zu verhindern – weil sie nach der Landtagswahl selbst regieren möchte. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

08.02.2019, 10:41 Uhr | Politik

30 Jahre nach der Wende Eine Idee für ostdeutsche Wahlkämpfe

In Brandenburg, Sachsen und Thüringen sind 2019 Landtagswahlen. Gelegenheiten um politische Bildung zu vermitteln. Die fehlt nämlich im von Umbrüchen gebeutelten Osten. Mehr Von Frank Pergande

06.01.2019, 21:21 Uhr | Politik

Die Grünen im Höhenflug Erfolg schweißt zusammen

Die Grünen reiten mit ihrem pragmatischen Kurs auf einer Welle des Erfolgs. Was sagen eigentlich die Parteilinken dazu? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover und Helene Bubrowski, Berlin

25.10.2018, 14:35 Uhr | Politik

Landtagswahlkampf Hessische Grüne verzichten auf Koalitionsaussage

Ohne Koalitionsaussage gehen Hessens Grüne in den Landtagswahlkampf. „Wir sind nicht Schwarz-Grün, nicht Rot-Grün, nicht Rot-Rot-Grün und nicht Jamaika“, sagt Spitzenkandidat Al-Wazir. Mehr

13.08.2018, 12:45 Uhr | Rhein-Main

Linke Sammlungsbewegung Ein bisschen retro

Sahra Wagenknecht hat die linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“ vorgestellt. Doch prominente Unterstützer fehlen noch. Und Kritiker vermuten, dass jemand anderes das Projekt antreibt. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

07.08.2018, 19:27 Uhr | Politik

Neues Mobilitätsgesetz Wird Berlin zum Radlerparadies?

Ein neues Gesetz soll Berlin fahrradfreundlich machen. Die Hauptstadt werde damit zum Vorreiter, jubeln die Grünen. Doch die hohen Erwartungen könnten für Frust sorgen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

02.07.2018, 07:14 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z