Rot-Rot-Grün: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bremer Bürgermeister Sieling Auf verlorenem Posten?

Die SPD versucht mit zunehmender Verzweiflung, ihre langjährige Hochburg Bremen zu verteidigen. Bürgermeister Carsten Sieling regierte mit ruhiger Hand – zu ruhig für einen Wahlsieg? Mehr

22.05.2019, 21:24 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Rot-Rot-Grün

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Bürgerschaftswahl in Bremen Rot-Rot-Grün oder nichts

In den Umfragen steht die Bremer SPD schlecht da. Jetzt schließt sie ein Bündnis mit der CDU aus. Sie setzt damit die anderen Parteien unter Druck – und könnte so die Karten neu mischen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

19.05.2019, 21:15 Uhr | Politik

Wahl-O-Mat für die Hansestadt Welche Partei Ihnen in Bremen am ehesten entspricht

Bremen wird schon lange von der SPD regiert. Das könnte sich am 26. Mai ändern – mit womöglich gefährlicheren Folgen für die Bundesspitze als ihr Abschneiden bei der Europawahl. Welche Partei Sie am ehesten vertritt, sagt Ihnen der Wahl-O-Mat. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

04.05.2019, 11:37 Uhr | Politik

Streit um Budgetrecht Nicht nur eine Frage der Geldanschauung

Die rot-rot-grüne Regierung in Thüringen plant ein Novum in der Bundesrepublik: Sie will noch im Sommer einen Haushalt für die neue Legislaturperiode beschließen. Die CDU versucht, das zu verhindern – weil sie nach der Landtagswahl selbst regieren möchte. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

08.02.2019, 10:41 Uhr | Politik

30 Jahre nach der Wende Eine Idee für ostdeutsche Wahlkämpfe

In Brandenburg, Sachsen und Thüringen sind 2019 Landtagswahlen. Gelegenheiten um politische Bildung zu vermitteln. Die fehlt nämlich im von Umbrüchen gebeutelten Osten. Mehr Von Frank Pergande

06.01.2019, 21:21 Uhr | Politik

Die Grünen im Höhenflug Erfolg schweißt zusammen

Die Grünen reiten mit ihrem pragmatischen Kurs auf einer Welle des Erfolgs. Was sagen eigentlich die Parteilinken dazu? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover und Helene Bubrowski, Berlin

25.10.2018, 14:35 Uhr | Politik

Landtagswahlkampf Hessische Grüne verzichten auf Koalitionsaussage

Ohne Koalitionsaussage gehen Hessens Grüne in den Landtagswahlkampf. „Wir sind nicht Schwarz-Grün, nicht Rot-Grün, nicht Rot-Rot-Grün und nicht Jamaika“, sagt Spitzenkandidat Al-Wazir. Mehr

13.08.2018, 12:45 Uhr | Rhein-Main

Linke Sammlungsbewegung Ein bisschen retro

Sahra Wagenknecht hat die linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“ vorgestellt. Doch prominente Unterstützer fehlen noch. Und Kritiker vermuten, dass jemand anderes das Projekt antreibt. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

07.08.2018, 19:27 Uhr | Politik

Neues Mobilitätsgesetz Wird Berlin zum Radlerparadies?

Ein neues Gesetz soll Berlin fahrradfreundlich machen. Die Hauptstadt werde damit zum Vorreiter, jubeln die Grünen. Doch die hohen Erwartungen könnten für Frust sorgen. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

02.07.2018, 07:14 Uhr | Politik

Überraschung in Weimar CDU punktet bei Kommunalwahlen in Thüringen

In Thüringen standen die Chefs der Landratsämter und Rathäuser zur Wahl. Erstmals durften 16- und 17-Jährige abstimmen. Die AfD hat angekündigt, deshalb die Wahl anzufechten. In den großen Städten fällt die Entscheidung in Stichwahlen. Mehr

15.04.2018, 20:44 Uhr | Aktuell

Kommunalwahl in Thüringen Die große Kandidatenschwäche

In Thüringen fiel es den Parteien schwer, Kandidaten für die Kommunalwahl zu finden. Woher kommt diese Form der Politikverdrossenheit? Mehr Von Stefan Locke, Erfurt

14.04.2018, 20:50 Uhr | Politik

Vorsitzender der SPD Sachsen Lobbyist des Ostens

Martin Dulig ist der erste Ostbeauftragte der SPD. Er will seiner Partei dabei helfen, sich zu erneuern – und erreichen, dass Themen von Elbe und Oder überall Gehör finden. Mehr Von Stefan Locke, Radeberg

11.04.2018, 23:09 Uhr | Politik

Parteienlandschaft Koalition der Undenkbaren in Brandenburg?

Die SPD stürzt in der Mark ab. Vier Parteien liegen bei 20 Prozent. Es könnte zu einem Bündnis von CDU und Linkspartei kommen. Mehr Von Markus Wehner, Potsdam

27.03.2018, 15:47 Uhr | Politik

Geheimdienstausschuss Einblicke in den geheimsten Ort des Bundestags

Das Parlamentarische Kontrollgremium ist geheimnisumwittert: Eigentlich soll es die Nachrichtendienste kontrollieren. Doch der Hackerangriff zeigt abermals einen uralten Konstruktionsfehler. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

07.03.2018, 07:41 Uhr | Politik

Politische Vielfalt Die Kraft der grünen Flügel

Die Grünen wollen wieder regieren. Damit ihnen das gelingt, bekommen sie viele Ratschläge – die in eine falsche Richtung führen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Michael Kellner

14.01.2018, 11:31 Uhr | Politik

Umfrage Mehrheit der Deutschen bedauert das Jamaika-Aus

Hat sich Christian Lindner verkalkuliert? Für den Abbruch der Sondierungsgespräche bekommt die FDP laut der jüngsten Meinungsumfrage von den Wählern vor allem eines: Kritik. Mehr Von Lorenz Hemicker

21.11.2017, 19:58 Uhr | Politik

Berliner Sondierungsgespräche Klimawandel vor Jamaika

Die Jamaika-Verhandlungen haben ein neues Thema – Kommunikations- und Umgangsformen. Da sind gerade Grüne und FDP vor allem auf einen Punkt bedacht. Mehr Von Johannes Leithäuser und Eckart Lohse, Berlin

26.10.2017, 19:26 Uhr | Aktuell

Jamaika-Koalition Der Grünstreifen am Horizont

Vor vier Jahren haben die Grünen ihre Chance auf eine Beteiligung an der Regierung vertan. Diesmal wollen sie ernsthaft verhandeln. Das geht nur, wenn die Parteilinken mitmachen. Doch, sind die dazu bereit? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

16.10.2017, 22:42 Uhr | Politik

Landtagswahl SPD triumphiert in Niedersachsen

Laut Hochrechnungen verliert die CDU leicht, FDP und Grüne sinken deutlich. Die AfD kommt in den Landtag, die Linke scheitert knapp an der Fünfprozenthürde. Ob die rot-grüne Koalition ihre Regierungsmehrheit behalten kann, ist unsicher. Mehr

15.10.2017, 22:36 Uhr | Politik

Landtagswahl Das sind die Machtoptionen für Niedersachsen

Die großen Parteien liegen kurz vor der Wahl dicht beieinander, aber auch Dreier-Bündnisse sind denkbar. Ein Überblick über die Koalitionsoptionen in Niedersachsen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

14.10.2017, 16:08 Uhr | Politik

Landtagswahl in Niedersachsen Grüne Gleichungen mit der großen Unbekannten

Die Bürger in Niedersachsen interessieren sich eher für Themen, bei denen die aktuelle rot-grüne Landesregierung in der Defensive ist. Die Spitzenkandidatin der Grünen begibt sich deswegen auf eine hoffnungsvolle Kneipentour. Mehr Von Reinhard Bingener, Hildesheim

10.10.2017, 18:57 Uhr | Politik

Landtagswahl in Niedersachsen So knapp ist das Rennen zwischen SPD und CDU

Kurz vor der Niedersachsen-Wahl liegen CDU und SPD in den Umfragen gleichauf. Auch deshalb schließt Ministerpräsident Weil eine rot-rot-grüne Koalition nicht mehr aus. Rechnerisch wäre aber auch ein anderes Bündnis möglich. Mehr

06.10.2017, 15:50 Uhr | Politik

Niedersachsen-Wahl Weil schließt Rot-Rot-Grün nicht aus

Kurz vor der Wahl in Niedersachsen holt die SPD weiter auf. Nun äußert sich Ministerpräsident Weil über mögliche Koalitionen nach der Wahl. Mehr

06.10.2017, 07:34 Uhr | Politik

Niedersachsen endlich wichtig Alle warten auf Hannover

In Berlin will sich niemand bewegen, bevor Niedersachsen gewählt hat. Dort aber ist die politische Landschaft so unübersichtlich wie nie zuvor. Wem könnte das nutzen? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

01.10.2017, 23:24 Uhr | Politik

Mögliche Koalitionsoptionen Keiner will nach Jamaika

Jamaika, Schwarz-Gelb oder doch wieder eine große Koalition? In der Theorie gibt es nach der Wahl verschiedene Möglichkeiten der Regierungsbildung für Angela Merkel. Aber welches Bündnis ist wie wahrscheinlich? Mehr Von Oliver Georgi

24.09.2017, 15:10 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z