Newt Gingrich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Amerika unter Trump Die zerrissene Nation

Die parteipolitische Polarisierung ist heute größer als zu jedem anderen Zeitpunkt der amerikanischen Geschichte. Das bedroht die Funktionsfähigkeit des politischen Systems, ist dieses doch auf die Fähigkeit und die Bereitschaft zum Kompromiss aufgebaut. Mehr

22.01.2019, 10:21 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Newt Gingrich

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Russische Einmischung Trump will Gegenteil gemeint haben

Die Kritik war laut – und sie kam nicht nur von der Opposition. Nachdem Donald Trump beim Gipfel mit Wladimir Putin eine Einmischung Russlands bei den Präsidentschaftswahlen noch ausgeschlossen hatte, will er sich nun einfach nur versprochen haben. Mehr

17.07.2018, 21:59 Uhr | Politik

Scaramuccis Rauswurf Zehn Tage unbedingter Liebe

Es war ein kurzes Intermezzo: Trumps neuer Stabschef Kelly greift sofort durch und feuert den umstrittenen Kommunikationschef Scaramucci. Doch, dass er das Chaos im Weißen Haus beseitigen kann, ist mehr als ungewiss. Mehr Von Andreas Ross, Washington

01.08.2017, 23:08 Uhr | Politik

Personalien im Weißen Haus Der Drückeberger Donald Trump

Donald Trump präsentiert sich gerne als harter Geschäftsmann, der keiner Konfrontation aus dem Weg geht. Doch in Wirklichkeit schiebt er unangenehme Aufgaben lieber auf andere ab. Mehr Von Oliver Kühn

29.07.2017, 21:00 Uhr | Politik

Unter Präsident Trump Gingrich: Verhältnis zur Nato wird sich nicht dramatisch ändern

Auch wenn Donald Trump mit der Nato hart verhandeln werde, werde keine grundlegende Eiszeit zwischen ihr und Amerika entstehen, glaubt sein Vertrauter Newt Gingrich. Etwas anderes hingegen schon. Mehr

14.01.2017, 17:15 Uhr | Politik

Trump und Putin Warum Amerikas Rechte plötzlich Russland lieben

Einst galt Russland den Republikanern als Staatsfeind Nummer eins. Die Zeiten haben sich geändert. Weil Trump mit Putin anbandelt, tun es ihm seine Parteikollegen gleich – mit teils wirren Kehrtwenden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

09.01.2017, 13:27 Uhr | Politik

Trumps Außenminister Gewinnt ein Dritter den Zweikampf zwischen Romney und Giuliani?

Mitt Romney galt während der amerikanischen Wahlen als Donald Trumps schärfster Kritiker. Ausgerechnet er soll nun Außenminister werden. Die Berater des designierten Präsidenten warnen nun vor einem großen Fehler. Mehr Von Andreas Ross, Washington

25.11.2016, 20:14 Uhr | Politik

Vertreter des Establishments Trump-Anhänger wollen Außenminister Romney verhindern

Um einen der wichtigsten Posten, die Donald Trump zu besetzen hat, ist heftiger Streit in seinem Lager entbrannt. Mitt Romney passt vielen nicht. Ein enger Gefolgsmann Trumps erneuert seine Ansprüche.  Mehr

25.11.2016, 07:29 Uhr | Politik

Amerikanischer Präsident Will Trump Republikaner oder Populist sein?

Donald Trump muss sich jetzt entscheiden, wie er regieren will. Es geht um sein Programm, zuerst aber um seine engsten Mitarbeiter im Weißen Haus. Mit der Entscheidung über die Besetzung stellt er die Weichen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.11.2016, 17:00 Uhr | Politik

Trumps innerparteiliche Gegner Sag niemals nie

„NeverTrump“: Auch in der Republikanischen Partei hatte Donald Trump zahlreiche Gegner. Müssen sie nun die Rache des neuen Präsidenten fürchten? Mehr Von Simon Riesche, Washington

11.11.2016, 09:10 Uhr | Politik

Wechsel im Weißen Haus Der Fahrplan zur Macht

Bis zur Amtseinführung am 20. Januar 2017 hat Donald Trump eine Menge Arbeit vor sich. Er muss die ersten Monate im Weißen Haus planen und mehr als 4000 Posten besetzen. Zudem wird er ab sofort in alle militärischen Geheimnisse des Landes eingeweiht. Mehr Von Frederik Seeler

10.11.2016, 14:54 Uhr | Politik

Sieg der Republikaner So könnte Trumps Kabinett aussehen

Wen Donald Trump als Regierungsmannschaft aufstellt, ist noch nebulös. Wahrscheinlich wird er sich auf enge Vertraute verlassen. Mehr Von Aziza Kasumov, Washington

10.11.2016, 11:49 Uhr | Politik

TV-Kritik Nahtloses Nichtwissen

Was weiß man über die zukünftige Politik Donald Trumps? Sowohl beim Brennpunkt als auch bei Sandra Maischberger lautet die Antwort: fast nichts. Mehr Von Hans Hütt

10.11.2016, 04:06 Uhr | Feuilleton

Der unberechenbare Präsident Trump zuerst!

Der gewählte Präsident kann den Nachlass seines Vorgängers entkernen – manche seiner Versprechen mit einem Federstrich erfüllen. Doch was will Trump eigentlich tun? Mehr Von Andreas Ross, Washington

09.11.2016, 21:04 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Trumps Hasskampagne fiel auf fruchtbaren Boden

Donald Trump ist zwar ein Extremfall, aber keine Ausnahme. Die Polarisierung in Amerika wird seit Jahrzehnten gepflegt – und ist mit dem Namen Clinton verbunden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jan-Werner Müller

08.11.2016, 11:35 Uhr | Politik

Amerika wählt Immer wieder dienstags

Amerikaner wählen ihre Regierung nicht am Wochenende. Diese Tradition reicht bis in eine Zeit zurück, als Frauen noch nicht zur Wahl gehen durften. Mehr Von Roland Lindner, New York

08.11.2016, 07:28 Uhr | Politik

FBI entlastet Hillary Clinton Trump: „Das System ist manipuliert, sie wird protegiert“

Das FBI entlastet Hillary Clinton in der E-Mail-Affäre. Die Republikaner reagieren entsetzt. Präsidentschaftskandidat Donald Trump greift das ganze System an. Mehr

07.11.2016, 05:07 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidentenwahl Die Zeichen stehen auf Konflikt

Nach der Wahl wird es ungewöhnlich schwer, Amerika zu einen, ganz gleich, wer am Dienstag gewinnt. Das zeigt die andauernde Schlammschlacht zwischen Clinton und Trump. Selbst einige ranghohe Republikaner machen sich darüber Sorgen. Mehr Von Aziza Kasumov

06.11.2016, 22:48 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Amerika Zwei prominente Republikaner nähren Trumps Manipulationsvorwurf

Verstorbene auf den Wahllisten, mehrfache Stimmabgaben, ein Staatsstreich - zwei bekannte Republikaner schließen sich Trumps Vorwurf der Wahlmanipulationn an. Die These spaltet die Partei. Mehr

17.10.2016, 12:43 Uhr | Politik

Wahlen in Amerika Sogar der eigene Vize-Kandidat brüskiert Donald Trump

Donald Trump treibt seine Partei immer mehr zur Verzweiflung. Die Zahl der Republikaner, die sich gegen den Präsidentschaftskandidaten stellen, wächst. Doch der hat noch einen echten Trumpf auf der Hand. Mehr

04.08.2016, 10:47 Uhr | Politik

Trump und Putin Die Suche führt nach Russland

Trump „sucht“ Clintons gelöschte E-Mails und bittet den Kreml um Hilfe. Als Finderlohn könnte Putin sogar auf eine Anerkennung der Krim-Annexion hoffen. Mehr Von Andreas Ross, Philadelphia

28.07.2016, 21:21 Uhr | Politik

Möglicher Vizepräsident Trumps Casting-Show geht in die Endrunde

Wer wird Vizepräsidentschaftsbewerber der Republikaner? An diesem Freitag will Donald Trump den Sieger seines „Castings“ bekannt geben. Vieles deutet auf den Gouverneur aus Indiana Mike Pence. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.07.2016, 21:16 Uhr | Politik

Iranische Opposition Umsturzpläne im Pariser Umland

Die iranische Exilopposition in Paris bekommt Unterstützung aus Saudi-Arabien und den Vereinigten Staaten. Doch der „Nationale Widerstandsrat“ ist auch unter Regimekritikern umstritten. Mehr Von Friederike Böge

13.07.2016, 15:31 Uhr | Politik

Amerikanischer Wahlkampf Clinton baut Vorsprung auf Trump aus

Hillary Clinton enteilt ihrem republikanischen Rivalen Donald Trump in den Umfragen. Zugleich verdichten sich die Hinweise auf die möglichen Vizepräsidentschaftskandidaten beider Bewerber. Mehr

13.07.2016, 10:01 Uhr | Politik

Anschlag in Dallas Amerika ist im Krieg mit sich selbst

Angesichts der eskalierenden Gewalt herrscht in Amerika eine Mischung aus Entsetzen, Ratlosigkeit und Wut. Donald Trump versucht sich nach dem tödlichen Angriff auf Polizisten in Dallas an gemäßigten Tönen – und wird von seinen Anhängern scharf kritisiert. Mehr Von Simon Riesche, Dallas

09.07.2016, 14:14 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z