Newt Gingrich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Newt Gingrich

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Streit mit Nordkorea Hat Amerika den Cyberkrieg verloren?

Der Film „The Interview“ wird nicht gezeigt, weil Hacker mit Anschlägen drohen. Nordkorea soll dahinter stecken. Was meint Barack Obama, wenn er eine „angemessene Reaktion“ ankündigt? Mehr Von Patrick Bahners, New York

23.12.2014, 10:00 Uhr | Feuilleton

Icann-Tagung China und Iran drängen auf größeren Einfluss

Das Schreckensbild, das Internet könnte unter den Einfluss fremder Mächte geraten, bekommt Farbe: Ein Vorstoß Irans und Chinas bei der Icann-Tagung in Singapur. Mehr Von Fridtjof Küchemann

27.03.2014, 22:14 Uhr | Feuilleton

Haushaltsstreit in Amerika Erpressung ohne Lösegeld

Seit in Amerika der Haushaltsstreit eskaliert ist, befinden sich Hunderttausende Bundesbeamte im Zwangsurlaub. Obamas Gesundheitsreform konnten die Republikaner trotzdem nicht verhindern. Mehr Von Andreas Ross, Washington

02.10.2013, 13:01 Uhr | Politik

John Boehner In die Ecke gedrängt

Den Haushalt mit Obamas Gesundheitsreform zu verknüpfen, ging John Boehner eigentlich zu weit. Doch er musste sich dem Verlangen seiner Partei beugen. Die Geister, die ihn plagen, hat Boehner einst selbst gerufen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

01.10.2013, 16:48 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Tiefe Gräben und alte Konflikte

Im zweiten Leben des Barack Obama bleibt alles wie gehabt. Den ersten Triumph des Wahlabends feierte John Boehner. Der führende Republikaner im Kongress bleibt der Mann, mit dem sich der Präsident einigen muss - am dringendsten auf Budgetkürzungen und eine Steuerreform. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

07.11.2012, 15:30 Uhr | Politik

Milliardär Sheldon Adelson 100 Millionen Dollar für Mitt Romney

Barack Obamas Wahlkämpfer wollen Anhänger mobilisieren, indem sie vorrechnen, wie viele Milliarden Dollar Sheldon Adelson dank Mitt Romneys Steuerplänen verdienen würde. Adelson hat indes noch ganz andere Interessen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington und Hans-Christian Rößler, Jerusalem

17.09.2012, 20:43 Uhr | Politik

Newt Gingrichs Rückzug Das Ende

Newt Gingrich hatte nie eine reelle Chance, amerikanischer Präsidentschaftskandidat zu werden. Sein Rückzug war überfällig: In der Nebenrolle als Giftschleuder gegen Romney fand Clintons großer Gegenspieler sein politisches Ende. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

04.05.2012, 00:02 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Reagans Fragen, Romneys Antworten

Der designierte Kandidat der Republikaner verwendet in einer Grundsatzrede die Rhetorik des Präsidenten der achtziger Jahre - und gibt die Antwort auf Bill Clinton: Es ist immer noch die Wirtschaft - und wir sind keine Dummköpfe. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

25.04.2012, 18:37 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Romney umschmeichelt Waffenlobby

Der Republikaner Mitt Romney buhlt um die Gunst der einflussreichen amerikanischen Waffenlobby NRA. Er wolle die Waffenbesitzer besser schützen. Sein Parteikollege Gingrich nannte das Recht auf Waffen ein „Menschenrecht“. Mehr

14.04.2012, 09:46 Uhr | Politik

Nach dem Vorwahlkampf Den Namen Romney erwähnte Santorum nicht

Die Kandidaten der Republikaner haben sich in ihrem quälenden Vorwahlkampf nichts geschenkt. Doch die Risse zwischen Moderaten und Rechtskonservativen werden zu kitten sein, wenn am Ende ein Ziel die Parteiströmungen eint: Obama aus dem Weißen Haus zu vertreiben. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

11.04.2012, 19:50 Uhr | Politik

Mitt Romney Der Entscheider

Der Mormone Mitt Romney wird Präsident Obama bei den Wahlen offiziell herausfordern. Lange suchten die rechtskonservativen Stammwähler der Republikaner nach einer Alternative - inzwischen aber hat Romney auch evangelikale Christen und Anhänger der Tea Party auf seiner Seite. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

11.04.2012, 18:14 Uhr | Politik

Republikaner Santorum gibt auf Obama vs. Romney

Der Republikaner Rick Santorum steigt aus dem Rennen um die Präsidentschaftskandidatur in Amerika aus. Damit wird Mitt Romney aller Wahrscheinlichkeit nach Herausforderer von Präsident Barack Obama - nicht zu dessen Unbehagen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

10.04.2012, 22:25 Uhr | Politik

Kasinos als Rettung aus der Krise Viva Euro-Vegas!

Der amerikanische Milliardär Sheldon Adelson will in Spanien ein Zockerparadies à la Las Vegas bauen. Nun buhlen Barcelona und Madrid um den Zuschlag - denn Euro-Vegas verspricht in der Krise Milliarden-Investitionen und Hunderttausende Arbeitsplätze. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

02.04.2012, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Vorwahlen der Republikaner Rick Santorum siegt im konservativen Süden

Bei den Vorwahlen der Republikaner im amerikanischen Staat Louisiana setzte sich der frühere Senator von Pennsylvania deutlich gegen seinen schärfsten Konkurrenten Mitt Romney durch. Mehr

25.03.2012, 10:22 Uhr | Politik

Vorwahlen der Republikaner Mitt Romney siegt in Illinois

Vorsprung ausgebaut: Mitt Romney hat die Vorwahl im Bundesstaat Illinois klar gewonnen. Er erhielt deutlich mehr Stimmen als sein härtester Kontrahent Rick Santorum. Mehr

21.03.2012, 04:56 Uhr | Politik

Vorwahlen der Republikaner Santorum gewinnt in Mississippi und Alabama

Rick Santorum hat die Vorwahlen der Republikaner in den amerikanischen Südstaaten Mississippi und Alabama gewonnen. Santorums Doppelsieg ist ein Rückschlag für seinen Konkurrenten Mitt Romney, der in Hawaii gewann. Mehr

14.03.2012, 09:05 Uhr | Politik

Vorwahlen der Republikaner Santorum siegt in Kansas, Romney in Wyoming

Im Kampf um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner ist weiterhin alles offen: Rick Santorum gewann die Vorwahlen in Kansas, Romney in Wyoming. Am Dienstag wird in den wichtigen Südstaaten Alabama und Mississippi gewählt. Mehr

11.03.2012, 11:42 Uhr | Politik

Super-Dienstag Vorwärts, nach Süden

In den Vorwahlen der Republikaner ist Mitt Romney als Sieger aus dem Super Tuesday hervorgegangen. Aber Rick Santorum bleibt im Rennen - erst recht im Bibel-Gürtel. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

07.03.2012, 19:44 Uhr | Politik

Vorwahlen der Republikaner Santorum vermiest Romney den Super-Dienstag

Auch der Wahlmarathon in zehn amerikanischen Bundesstaaten hat keine Entscheidung gebracht: Rick Santorum hat Mitt Romney in einigen wichtigen Staaten bezwungen. Mehr

07.03.2012, 07:55 Uhr | Politik

„Super-Dienstag“ Weiter alles offen

Der wichtigste Tag im Vorwahlkampf der Republikaner ist vorbei: Mitt Romney gewinnt in Ohio, Alaska, Idaho, Massachusetts, Vermont und Virginia, Rick Santorum in North Dakota, Oklahoma und Tennessee, Newt Gingrich in Georgia. Entschieden ist aber auch nach dem „Super Dienstag“ noch nichts. Mehr

07.03.2012, 06:51 Uhr | Politik

Obamas mögliche Herausforderer Glaube, Geld und Hoffnung

Mit Mitt Romney, Rick Santorum, Newt Gingrich und Ron Paul gibt es weiterhin vier Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner. Jeder von ihnen spricht eine andere Wählergruppe an. Mehr Von Matthias Rüb, Columbus

04.03.2012, 17:50 Uhr | Politik

Vierter Triumph in Folge Mitt Romney gewinnt Vorwahl in Washington

Vor dem Super Tuesday hat Mitt Romney seinen Vorsprung im Kampf um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner ausgebaut. Klar gewann er die Vorwahlen im Bundesstaat Washington. Mehr

04.03.2012, 07:55 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Hakenschlagen für Millionen

Eine höchstrichterliche Entscheidung hat 2010 die Finanzierung von Wahlkämpfen in den Vereinigten Staaten auf den Kopf gestellt. Es gibt für Spenden keine Limits mehr. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

02.03.2012, 11:45 Uhr | Politik

Republikaner-Vorwahlen Romney gewinnt in Michigan und Arizona

Eine Woche vor dem „Super Tuesday“ hat Mitt Romney zwei Vorwahlen für die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner für sich entscheiden können: eine klar, die andere knapp. Mehr

29.02.2012, 06:59 Uhr | Politik

Fernsehduell der Republikaner Romney und Santorum liefern sich hitzigen Schlagabtausch

Kurz vor einer Serie wichtiger Vorwahlen haben sich die Präsidentschaftsbewerber der Republikaner eine harten Auseinandersetzung geliefert. Romney warf Santorum vor, während seiner sechs Jahre im Kongress den Aufbau neuer Staatsschulden mitverantwortet zu haben. Mehr

23.02.2012, 10:29 Uhr | Politik
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z