Kongresswahlen in den USA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Trump und die Deutsche Bank Der Präsident greift zum vertrauten Mittel – er klagt

Die Demokraten fordern von der Deutschen Bank, Unterlagen über die Geschäfte der Trumps herauszugeben. Das ist nur die jüngste Wendung in einer großen Auseinandersetzung. Mehr

30.04.2019, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Kongresswahlen in den USA

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Trump und Mueller-Bericht Amerikas wahre Helden

Wie nebenbei listet der Mueller-Bericht auch jene auf, die ihr Kreuz durchdrückten, wenn es am schwersten war: Wenn mit Donald Trump der mächtigste Mann der Welt vor ihnen stand und von ihnen verlangte, zu lügen, zu täuschen – und das Gesetz zu brechen. Mehr Von Thomas Gutschker

21.04.2019, 08:55 Uhr | Politik

Manipulation in Indien Das Summen im Wahlkampf

Vor den Wahlen in Indien und Indonesien wächst die Angst vor Manipulationen über die sozialen Medien. Wie „Buzzer“ im Internet die Fäden für ihre Kandidaten ziehen. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

12.04.2019, 22:14 Uhr | Politik

Präsidentenwahl 2020 Retten die Latinos Donald Trump?

Die Republikaner werben verstärkt um Menschen mit familiären Wurzeln in Lateinamerika. Diese Wähler sollen sich nicht mit jenen Einwanderern solidarisieren, die ohne Papiere ins Land kommen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.04.2019, 21:08 Uhr | Politik

Trump-Regierung Freiwillig oder nicht?

Wieder einmal verliert Präsident Donald Trump ein Kabinettsmitglied. Kirstjen Nielsen, die Ministerin für Heimatschutz, gibt ihren Posten auf. Mehr Von Majid Sattar, Washington

08.04.2019, 20:59 Uhr | Politik

Umfassendes Problem Der Brandbeschleuniger im Weißen Haus

Donald Trump ist nur ein Symbol für eine viel umfassendere Krise Amerikas. Versuch einer Bestandsaufnahme. Mehr Von Thomas Speckmann

01.04.2019, 10:33 Uhr | Politik

Nach dem Mueller-Bericht Der fragwürdige Triumph des Donald Trump

Amerikas Präsident jubelt über die Ergebnisse des Reports von Sonderermittler Mueller. Zumindest bei einem Thema ist der Bericht allerdings uneindeutig. Doch die Trump-Gegner laufen Gefahr, sich zu verrennen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

25.03.2019, 06:52 Uhr | Politik

Demokraten in Amerika Wie man Trump nicht besiegt

Die Chancen der Demokraten für die amerikanischen Präsidentschaftswahlen im Herbst 2020 steigen. Doch die Partei könnte sich ihre Aussichten durch ihren radikalen Wandel nach links verspielen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

20.03.2019, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Briefwahlverfahren manipuliert Repräsentantensitz in North Carolina muss neu gewählt werden

Ein Mitarbeiter des siegreichen Republikaners Mark Harris soll unredliche Methoden angewandt haben. Anhänger der Demokraten fordern von ihm, den Sitz seinem Kontrahenten zu überlassen. Mehr

22.02.2019, 08:15 Uhr | Politik

Wahlen im Jahr 2020 Was die Kandidatur von Bernie Sanders so schwierig macht

Bernie Sanders will 2020 gegen Donald Trump antreten und ihn aus dem Weißen Haus verdrängen. Doch die Demokratische Partei ist nicht mehr dieselbe. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.02.2019, 08:29 Uhr | Politik

Sanders-Kommentar Wer jagt Donald Trump?

Bernie Sanders war Hillary Clinton 2016 nur knapp unterlegen. Jetzt will er es nochmal wissen. Doch es gibt gravierende Unterschiede zum Kampf um die Nachfolge Barack Obamas. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

19.02.2019, 20:51 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in 2020 Wie Obama Trump bekämpft

Barack Obama soll den möglichen Herausforderern von Donald Trump Rat und Richtung geben. Manch einer hofft auch, dass der ehemalige Präsident früh einen Favoriten benennt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

19.02.2019, 09:06 Uhr | Politik

Australien und Asien Angst vor Wahlmanipulation

In Australien wird Wochen vor dem Urnengang ein Hackerangriff auf Parteien und Parlament bekannt. Auch in mehreren anderen Ländern in der Region stehen Wahlen an. Facebook verstärkt seine Maßnahmen gegen Falschnachrichten. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

19.02.2019, 05:34 Uhr | Politik

Rede zur Lage der Nation Und Bernie Sanders kratzt sich am Kinn

Wie war Donald Trumps Rede zur Lage der Nation? Manchmal verrät ein Gesichtsausdruck mehr als tausend Worte. Ein Stimmungsbild unter politischen Freunden und Feinden aus dem Kapitol. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

06.02.2019, 11:17 Uhr | Politik

Geschäfte mit Trump Demokraten nehmen Deutsche Bank ins Visier

Was steckt hinter den Geschäften zwischen Donald Trump und der Deutschen Bank? Die Demokraten im Kongress mussten lange auf eine Antwort warten. Die neuen Mehrheitsverhältnisse könnten das jetzt ändern. Mehr

24.01.2019, 03:11 Uhr | Wirtschaft

Amerika unter Trump Die zerrissene Nation

Die parteipolitische Polarisierung ist heute größer als zu jedem anderen Zeitpunkt der amerikanischen Geschichte. Das bedroht die Funktionsfähigkeit des politischen Systems, ist dieses doch auf die Fähigkeit und die Bereitschaft zum Kompromiss aufgebaut. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

22.01.2019, 10:21 Uhr | Politik

Trump und Russland Repräsentantenhaus prüft Bericht über FBI-Ermittlungen 

Nach einem Bericht der „New York Times“ schaut sich das Repräsentantenhaus Trumps Umgang mit Russland genauer an. Die „Washington Post“ deckt einen etwas zu vertraulichen Austausch zwischen Putin und Trump auf. Mehr

13.01.2019, 13:00 Uhr | Politik

Haushaltsstreit in Amerika Kein Leuchtturm

In ihrer derzeitigen Form strahlen das politische System der Vereinigten Staaten und sein Führungspersonal ganz gewiss nicht hinaus in die Welt. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

10.01.2019, 22:43 Uhr | Politik

Umfrage Weltweit Zweifel am Schutz vor schweren Cyberangriffen

Wie gut sind Staaten gerüstet gegen den digitalen Diebstahl sensibler Daten, die Zerstörung von Infrastruktur und die Manipulation von Wahlen? Die Skepsis ist in vielen Ländern groß. Aber nicht in allen. Mehr Von Lorenz Hemicker

10.01.2019, 21:12 Uhr | Politik

Midterm-Wahlen in Amerika Rekordzahl an Frauen im Kongress

Nach den Wahlen im November ist in Washington erstmals der neue US-Kongress zusammengetreten. Dabei wird deutlich: Eine Rekordzahl von Frauen halten Mandate in Repräsentantenhaus und Senat. Unter anderem hat das dritthöchste Amt im Staat, nach Präsident und Vizepräsident, nun eine Frau inne. Mehr

04.01.2019, 13:01 Uhr | Politik

Republikaner streiten Ist Romney wirklich ein Hoffnungsträger?

Weil Mitt Romney Amerikas Präsidenten harsch kritisiert hat, hoffen manche, der neue Senator könne Trump politisch Paroli bieten. Doch die Hoffnung ist nur teilweise berechtigt. Mehr Von Frauke Steffens

04.01.2019, 10:53 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Auf ein Neues!

Der Neujahrstag hat mancherorts einiges verändert. In Washington blasen die Demokraten schon zum Angriff. Und auch in Berlin herrscht nur an der Oberfläche trügerische Ruhe. Der erste FAZ.NET-Sprinter in 2019. Mehr Von Lorenz Hemicker

02.01.2019, 06:19 Uhr | Aktuell

Kommentar zur Wall Street Trumps Problem mit der Börse

Ein bitteres Jahr für Aktienanleger geht zu Ende. Für Donald Trump steht fest, wer das zu verantworten hat – doch so einfach ist es nicht. Mehr Von Alexander Armbruster

25.12.2018, 12:45 Uhr | Finanzen

Das politische Jahr 2018 Und tschüss!

Ob Deutschland, Frankreich oder Amerika – das Jahr 2018 war ein Jahr der Rückzüge und Rückschläge. Eine wirkte in dem Trubel aber auffällig beschwingt: Angela Merkel. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Klaus-Dieter Frankenberger

23.12.2018, 08:28 Uhr | Politik

Trumps Aderlass beim Personal Weg hier!

„You’re fired“, schleuderte Donald Trump seinen Kandidaten als Fernsehmoderator der Sendung „The Apprentice“ stets entgegen. Auch als Präsident ist seine personelle Bindekraft überschaubar. Ein Überblick. Mehr

21.12.2018, 08:24 Uhr | Politik

Haushaltsstreit in Amerika Kommt es zum „Trump-Shutdown“?

Die Finanzierung neun amerikanischer Behörden läuft am Freitag um Mitternacht aus. Der Senat hat nun eine Brückenfinanzierung bis Anfang Februar gebilligt. Allerdings fehlt darin ein Herzensprojekt Trumps. Mehr Von Gustav Theile

20.12.2018, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Bernie Sanders’ Buch „Steht auf und kämpft“

Bernie Sanders will noch nicht sagen, ob er wieder als Präsidentschaftskandidat der Demokraten ins Rennen zieht. Aber er hat schon mal ein Wahlkampfbuch geschrieben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.12.2018, 15:18 Uhr | Politik

„Power grabs“ Wie die Republikaner in den Bundesstaaten an der Macht kleben

In mehreren Bundesstaaten wollen sich die Republikaner trotz Wahlniederlagen nicht geschlagen geben: Sie versuchen mit allen Mitteln, die demokratischen Gouverneure zu sabotieren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.12.2018, 13:53 Uhr | Politik

Stichwahl in Mississippi Umstrittene Senatorin setzt sich durch

In Mississippi hat Cindy Hyde-Smith trotz ihrer kontroversen Kommentare über Hinrichtungen die Stichwahl zum Senat für sich entschieden. Donald Trump erwies sich wieder einmal als zugkräftiger Wahlkämpfer. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.11.2018, 07:33 Uhr | Politik

Stichwahl in Mississippi Wie rassistisch ist der Süden Amerikas?

Witze über Hinrichtungen, Fotos mit Konföderierten-Muskete: Vor der Senatoren-Stichwahl in Mississippi sorgt die republikanische Amtsinhaberin Cindy Hyde-Smith für Aufregung. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.11.2018, 08:14 Uhr | Politik

Zwischenwahlen Republikaner siegt in Florida

Senator Bill Nelson hat die Niederlage gegen seinen republikanischen Herausforderer Rick Scott eingestanden. Damit sind die Neuauszählungen in Florida beendet. Auch in Georgia gab sich die demokratische Kandidatin geschlagen. Mehr

19.11.2018, 02:53 Uhr | Politik

Amerikas Demokraten Gegenwind für die Wahlsiegerin

Nancy Pelosi ist eine der erfolgreichsten demokratischen Politikerinnen aller Zeiten. Aber sie ist auch umstritten. Ihre Wahl zur Sprecherin des Abgeordnetenhauses ist keineswegs sicher. Mehr Von Frauke Steffens, New York

17.11.2018, 15:22 Uhr | Politik

Nach der Kongresswahl Trump verschärft Vorwurf des Wahlbetrugs

Oppositionsanhänger sollen sich verkleidet und mehrfach abgestimmt haben, behauptet der amerikanische Präsident ohne Beweise zu liefern. Besonders bei der Neuauszählung in Florida befürchtet er Betrug. Mehr

15.11.2018, 11:25 Uhr | Politik

Nach den Kongresswahlen Demokraten sehen doch noch „Blaue Welle“

Die Gewinne der Demokraten bei der Kongresswahl vergangene Woche fallen größer aus als zunächst angenommen. Die „Blaue Welle“ wird die Situation im Kongress und in der Partei aber nicht einfacher machen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.11.2018, 12:55 Uhr | Politik

Personalkrise im Weißen Haus Feuert Trump die nächste Ministerin?

Donald Trump hat gerade erst Justizminister Sessions rausgeworfen. Nun soll angeblich auch Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen gehen. Das könnte jedoch zu einem Showdown im Weißen Haus führen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.11.2018, 10:04 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z