Anden: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Richard Carapaz Der Mann der Überraschungen beim Giro d’Italia

Er kommt aus einer Bauernfamilie in den Anden, fuhr zunächst ein Rad mit Vollgummireifen. Nun belebt Richard Carapaz und sein Team Movistar den Giro. Kann der Ecuadorianer sogar die Favoriten bezwingen? Mehr

28.05.2019, 10:46 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Anden

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Umstrittener Flughafen Aufruhr im Inkareich

Machu Picchu in Peru gehört zu den Touristenmagneten Südamerikas. Nun soll der Zugang durch einen internationalen Flughafen weiter erleichtert werden. Das Projekt stößt auf Kritik. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

16.05.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Unternehmerfamilie Von den Anden zur Veredelung nach Eppstein

1500 Tonnen Nüsse werden bei Eco Terra zu Schokolade, Pasten, Cremes und Ölen verarbeitet. Besonderen Wert legt die Unternehmerfamilie auf Fair Trade und Nachhaltigkeit. Mehr Von Heike Lattka

27.12.2018, 13:36 Uhr | Rhein-Main

Chile Salz auf unserem Van

Die Atacama in Chile ist die trockenste Wüste der Welt. Genau das macht ihre bizarre Schönheit aus. Mehr Von Christoph Moeskes

22.07.2018, 12:07 Uhr | Reise

Reiten in Nordpatagonien Und der Ostwind kommt vom Gletscher

Nur der Gaucho kennt den Weg durch die Weite Nordpatagoniens, wo das Hinterherreiten zum Vergnügen wird. Ein Reisebericht. Mehr Von Kirsten Panzer

05.07.2018, 14:45 Uhr | Feuilleton

Laura Dahlmeier im Interview „Wenn ein Griff ausreißt, kriegt man schon Panik“

Im Biathlon wurde Laura Dahlmeier sieben Mal Weltmeisterin. Im Sommer zieht es sie in die Berge. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über die Gemeinsamkeiten und ein ganz besonderes Gefühl. Mehr Von Claus Dieterle

17.10.2017, 12:51 Uhr | Sport

Amerikas Steuerzahler Das neue Steuersparmodell heißt Alpaka

Wer hätte das gedacht. Das Andenkamel erlebt eine Blüte in Amerika. Aber nicht wegen der Wolle. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

13.04.2017, 09:12 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugunglück in Anden Fußballteam soll Sonderrechte bekommen

Der brasilianische Klub Chapecoense steht mit der Tragödie in den kolumbianischen Anden vor dem Aus. Doch Erstligateams des Landes wollen dem Verein helfen und den Abstieg vermeiden. Mehr

29.11.2016, 23:21 Uhr | Sport

Tomaten aus dem Freiland Die Liebesäpfel sollen härter werden

Dank Genforschung könnten Tomaten bald wetterfest werden. Ob das große Produzenten zum Freiland-Anbau ermutigen wird, ist jedoch fraglich. Mehr Von Diemut Klärner

22.07.2016, 16:44 Uhr | Wissen

Südamerika Der Traum vom Ozean-Express

In Südamerika wird eine Bahnstrecke quer durch den Kontinent vom Atlantik zum Pazifik geplant. Chinesen treiben das Projekt voran, doch jetzt wollen auch deutsche Unternehmen zum Zuge kommen. Mehr

13.01.2016, 19:23 Uhr | Wirtschaft

Lima am Limit Kein Wasser

Die trockenste Hauptstadt der Welt platzt aus den Nähten, doch Limas Wassernotstand verschärft sich immer schneller. Wir dokumentieren in unserem Film den täglichen Kampf um wertvolle Tropfen. Mehr Von Joachim Müller-Jung (Text) und Gabriel Poblete Young (Film)

09.12.2015, 11:11 Uhr | Wissen

Klimaschützer Zypressenwald Ein grüner Schatz in Chile

Ein alter Zypressenwald im chilenischen Nationalpark Alerce Andino speichert große Mengen Kohlendioxid. Leider ist das Holz äußerst begehrt, so dass der Zypressenbestand bedroht ist. Mehr Von Diemut Klärner

23.10.2015, 17:35 Uhr | Wissen

Expedition in die Anden Aufstieg in dünner Luft

Mensch und Maschine kämpfen sich auf die höchsten Vulkane Perus. Ein Trip gegen Höhenkrankheit und Sauerstoffmangel. Mehr Von Jürgen Zöllter

29.09.2015, 12:05 Uhr | Technik-Motor

Peru kulinarisch Das Geheimnis der Gurkenmelone

Pisco und Ceviche kennt jeder. Doch erschöpft sich die Küche Perus wirklich in Traubenschnaps und rohem Fisch? Wir haben Probe gegessen und rufen aus: Feinschmecker aller Länder, kommt hierher! Denn zwischen Anden und Pazifik isst man mittlerweile besser als irgendwo sonst in Lateinamerika. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

29.05.2015, 15:30 Uhr | Reise

Chilenische Küche Eine Fusion von faszinierendem Reiz

Von der autochthonen chilenischen Küche können Spitzenköche etwas lernen. Unsere Autoren waren am Fuße der Anden auf großer Entdeckungsreise. Mehr Von Fabian und Cornelius Lange

22.09.2014, 23:23 Uhr | Stil

Extreme Strahlenwerte Da hilft keine Sonnencreme

In den Anden haben Forscher eine extreme Intensität ultravioletter Strahlung gemessen. Müssen Bergsteiger jetzt besonders aufpassen? Mehr Von Nora Pfützenreuter

15.07.2014, 13:17 Uhr | Wissen

Peru, Chile und der Pisco sour Ein Gringo hat’s erfunden

Sowohl in Chile als auch in Peru gilt der Pisco sour als Nationalgetränk. Um das Copyright an diesem Drink schwelt deshalb ein ebenso langer wie überflüssiger Konflikt. Doch jetzt machen wir Schluss damit. Mehr Von Volker Mehnert

03.07.2014, 11:14 Uhr | Reise

Peru Das schreckliche Schicksal der Prinzessin Juanita

Das Colca-Tal im Süden Perus war die Kornkammer des Inka-Imperiums. Es ist eine kunstvoll gestaltete Kulturlandschaft, die über Jahrtausende von den Völkern der Anden geschaffen wurde und bis heute intakt ist. Mehr Von Volker Mehnert

27.03.2014, 20:46 Uhr | Reise

Rallye Dakar Malysz ist der Adler in den Anden

Der frühere Skisprung-Star Adam Malysz kämpft bei der Rallye Dakar um Anerkennung als Motorsportler. Inzwischen hat sich der polnische Quereinsteiger einen Namen gemacht. Mehr Von Leonhard Kazda, Calama

17.01.2014, 12:52 Uhr | Sport

Südamerikas Kleinkamele Bei Gefahr wird gespuckt

Guanakos sind von unbezähmbarer Neugier – dem Wanderer kann es passieren, dass sie ihm nahe kommen. Die Zahl der wildlebenden Kleinkamele, auch der kleineren Vikunjas, ist dank strenger Schutzmaßnahmen wieder gestiegen. Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels

04.01.2014, 12:21 Uhr | Gesellschaft

Goldstadt Mompox Chronik einer Wiedergeburt

Jahrzehntelang lag die kolumbianische Stadt Mompox in einem Dornröschenschlaf. Jetzt beginnt sie sich zu räkeln und wieder das zu werden, was sie in Wahrheit ist: eine strahlende koloniale Schönheit. Mehr Von Hilmar Poganatz

20.11.2013, 15:22 Uhr | Reise

Rohstoffausbeutung in Peru Im Kupferberg

Chinesische und westliche Rohstoffkonzerne bauen Gold und Kupfer in Peru ab. Die Bürger klagen über vergiftetes Wasser und Vertreibung aus ihren Häusern. Eine Spurensuche in den Bergen. Mehr Von Christoph Ruhkamp

14.11.2013, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Nachhaltigkeit in Südamerika Rohstoffdiplomatie auf Abwegen

In Ecuador und Bolivien ist Naturschutz in den Verfassungen verankert. Dennoch hat Ecuador vor kurzem ein Projekt zum Schutz seines Yasuni-Nationalparks, eines der wichtigsten Großbiotope der Welt, aufgekündigt. Mehr Von Christine Ax

29.10.2013, 14:43 Uhr | Feuilleton

Vier Monate lang Verschollener gerettet Entkräftet und um 20 Kilo leichter

Zuletzt ernährte er sich nur noch von Gräsern und Mäusen: Nach vier Monaten ist ein in den Anden verschollener Uruguayer durch Zufall gefunden worden. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

09.09.2013, 19:40 Uhr | Gesellschaft

Kleinbär Olinguito Forscher entdecken neue Raubtierart

Er sieht aus wie eine Mischung aus Katze und Teddybär: der Olinguito. Er gehört zur Familie der Kleinbären und lebt in den Anden. Entdeckt haben die Wissenschaftler die bisher unbekannte Raubtierart aber nicht in freier Wildbahn. Mehr

15.08.2013, 17:25 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z