Vereinte Nationen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z.-Sprinter Wenn einer eine Reise tut

... dann kann er was erzählen. Angela Merkel muss beim Klima-Gipfel in New York allerdings zunächst die Reisen ihrer Minister erklären, während andere Reisende Angst um ihren Urlaub haben. Mehr

23.09.2019, 06:37 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Vereinte Nationen

   
Sortieren nach

Iranischer Außenminister „Ich bin nicht zuversichtlich, dass wir Krieg vermeiden können“

Der iranische Außenminister schließt einen Krieg im Nahen Osten nicht mehr aus. Auch die Revolutionsgarden reden vom „Krieg ohne Grenzen“. Der Friedensplan von Präsident Hassan Rohani könnte im Getöse untergehen. Mehr

22.09.2019, 16:08 Uhr | Politik

UN-Klimagipfel Minister Müller setzt auf Waldschutz für das Klima

Für den Waldschutz will Deutschland zusammen mit der Weltbank ein Programm bereitstellen. Entwicklungsminister Müller wirbt um weitere Staaten. Die Welt soll widerstandsfähiger gegen Treibhausgase werden. Mehr

22.09.2019, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Klimakabinett Das deutsche Klima-Experiment

Deutschland allein kann das Klima nicht retten. Aber andere Länder schauen genau darauf, wie Kanzlerin Merkel versucht, die Emissionen zu senken. Kann Deutschland Vorbild sein oder muss es über den Ärmelkanal schauen? Mehr Von Ralph Bollmann

22.09.2019, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Greta Thunberg „Wir sind nicht zu stoppen“

Die 16-jährige Schwedin war am Samstag ins UN-Hauptquartier gekommen, um beim ersten Jugendgipfel der Vereinten Nationen mit dabei zu sein. Mehr

22.09.2019, 11:28 Uhr | Politik

Klimaschutz-Paket Grüne wollen über Bundesrat mehr Klimaschutz durchsetzen

Während selbst in der CDU das Echo auf das Klimapaket gespalten ausfällt, wollen die Grünen über die Länderkammer noch Änderungen erreichen. Durch ihr gestiegenes politisches Gewicht haben sie dort einiges mitzureden. Mehr

22.09.2019, 06:47 Uhr | Politik

„Cleanup Day“ Die Welt räumt auf

An diesem Samstag ist Aufräumen angesagt: Aber nicht zuhause, sondern draußen in der Natur. Umweltaktivisten haben weltweit zum Einsammeln von Plastikmüll aufgerufen. Mehr

21.09.2019, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Vereinte Nationen in Bonn Hilfe für Investoren in Afrika

Die Vereinten Nationen sind mit 20 Organisationen in Bonn vertreten. Vor zwei Jahren hat die für industrielle Entwicklung zuständige UNIDO hier die Arbeit aufgenommen. Ihr Investitions- und Technologieförderungsbüro nimmt vor allem Afrika in den Fokus. Mehr Von Thomas Zorn

21.09.2019, 10:52 Uhr | Politik

„Ein historischer Tag“ Hunderttausende demonstrieren weltweit für Klimaschutz

Berlin, London, Sydney, New York – überall auf der Welt hat die Sorge um den Klimawandel Hunderttausende auf die Straßen getrieben. Aktivistin Greta Thunberg zeigt sich überwältigt – und hofft auf einen „Wendepunkt“. Mehr

20.09.2019, 20:21 Uhr | Politik

Libyen Migrant vor Augen von UN-Helfern erschossen

In Libyen ist ein Migrant aus dem Sudan auf einem Militärgelände getötet worden – während Helfer der Vereinten Nationen in unmittelbarer Nähe waren. Mehr

20.09.2019, 14:17 Uhr | Politik

Kauf von 100.000 Elektrowagen Amazon will CO2-Neutralität bis 2040 erreichen

Amazon-Chef Bezos will ernst machen in Sachen Klimawandel. Der Handelsriese soll bis 2040 ohne Einfluss auf den CO2-Gehalt der Atmosphäre arbeiten. Das ist noch nicht alles. Mehr

19.09.2019, 20:15 Uhr | Wirtschaft

Mediennutzung Jugendlicher 37 Prozent suchen nach Sex im Netz

Kinder und Jugendliche nutzen das Internet intensiv und auf vielfältige Weise. Dabei stimmt ihre Risikowahrnehmung nicht immer mit der ihrer Eltern überein, wie eine neue Studie zeigt. Mehr

19.09.2019, 12:10 Uhr | Feuilleton

„Beinahe CO2-neutral“ Gymnasium verteidigt Kreuzfahrt

Ein „Shitstorm“ brach über das Frankfurter Carl-Schurz-Gymnasium ein, nachdem Medien über eine geplante Kreuzfahrt für Schüler berichteten. Dabei sei die Studienreise beinahe CO2-neutral, sagt der Schuldirektor und erhebt Vorwürfe. Mehr Von Matthias Trautsch

19.09.2019, 11:34 Uhr | Rhein-Main

Plan für Klimaneutralität Die Stunde der Klimaretter

Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr Von Ralph Bollmann, Marcus Theurer

18.09.2019, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Stellungskrieg in Libyen Die Kriegsherren entmutigen

Die Bundesregierung plant eine Konferenz mit der Zielsetzung, den Krieg in Libyen mit diplomatischen Mitteln zu beenden. Am Ende wird es auf Durchsetzungsbereitschaft ankommen. Mehr Von Johannes Leithäuser und Christoph Ehrhardt

18.09.2019, 20:23 Uhr | Politik

Greta in Washington „Ihr gebt euch nicht genug Mühe“

Nach ihrem Besuch bei Barack Obama hat Greta Thunberg auch die Task Force für Klimaschutz des Senats besucht. Eine Rede wollte sie dort aber nicht halten – die Politiker sollten lieber den Wissenschaftlern zuhören. Mehr Von Christiane Heil

18.09.2019, 15:40 Uhr | Gesellschaft

Kosovos Fußball-Nationalteam Wir sind dann mal da

Das Nationalteam des Kosovos überrascht und begeistert Europa. Sollte es sich für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifizieren, droht politisches Ungemach. Mehr Von Michael Martens, Wien

16.09.2019, 16:11 Uhr | Sport

Weltweite Klimademonstrationen Nach dem Protest ist vor dem Protest

Aktivisten planen einen weltweiten „Klimastreik“, in Deutschland soll in Hunderten Städten demonstriert werden. Die Gruppe „Extinction Rebellion“ will mit Mitteln des zivilen Ungehorsams auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen. Mehr Von Friederike Haupt

15.09.2019, 08:25 Uhr | Politik

„Einstein on the Beach“ in Genf Ausrasten ist eine sinnliche Erfahrung

Wenn der Komponist sensiblen Gemüter nahelegt, sich bei vier Stunden Show Power Naps und Austritte zu gönnen: Mit der Oper „Einstein on the Beach“ eröffnet der neue Intendant Aviel Cahn grandios die Spielzeit in Genf. Mehr Von Peter Révai, Genf

14.09.2019, 11:45 Uhr | Feuilleton

Amerika und Iran Trump: Teheran will ein Treffen

Der amerikanische Präsident bestätigt, dass über ein Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani in New York nachgedacht wird. Das Außenministerium beschuldigt Teheran derweil, Öl nach Syrien geliefert zu haben. Mehr Von Majid Sattar und Christian Meier

13.09.2019, 17:18 Uhr | Politik

Umweltministerin Schulze Die Frau fürs Klima

Svenja Schulze wurde eher zufällig Umweltministerin. Jetzt spielt sie plötzlich eine entscheidende Rolle im Überlebenskampf der Koalition – denn alle Blicke sind auf den Klimaschutz gerichtet. Mehr Von Ralph Bollmann

13.09.2019, 15:31 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Von Autohassern und Volkserziehern

Bei „Maybrit Illner“ sollte eine radikale Klimaaktivistin auf VW-Chef Diess losgehen. Das klappte nur mittelmäßig. Dafür flogen zwischen Grünen-Fraktionschef Hofreiter und CDU-Ministerpräsident Kretschmer die Fetzen. Mehr Von Christoph Schäfer

13.09.2019, 02:48 Uhr | Feuilleton

UN kritisieren Netanjahu „Schwerwiegende Verletzung des Völkerrechts“

UN-Generalsekretär António Guterres warnt Israels Ministerpräsidenten vor der geplanten Annexion des Jordantals. Ein solcher Schritt wäre aus seiner Sicht „verheerend“. Mehr

12.09.2019, 08:22 Uhr | Politik

Geschasster „Falke“ Bolton Harter Abgang eines Hardliners

Donald Trump hat seinen Nationalen Sicherheitsberater entlassen. Scheinbar gingen ihm die dauernden Konflikte mit John Bolton zu weit. Damit verschleißt Amerikas Präsident schon den dritten Inhaber des Postens. Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.09.2019, 07:49 Uhr | Politik

Angst vor Eskalation Saudi-Arabien und Türkei verurteilen Netanjahus Annexionspläne

Nach der Ankündigung von Israels Regierungschef, bei einem Wahlsieg das Jordantal im besetzten Westjordanland zu annektieren, warnen nicht nur Israels Nachbarn vor einer gefährlichen Eskalation. Mehr

11.09.2019, 05:23 Uhr | Politik

Kosovo als Fußball-Politikum „Wir sind bereit, auf dem Platz zu sterben“

Die Nationalelf des Kosovo hat mit einem Sieg gegen Tschechien überrascht. Nun scheint sogar eine Qualifikation für die EM möglich – es wäre eine Sensation. Das bringt nun politische Verwicklungen mit sich. Mehr

10.09.2019, 16:36 Uhr | Sport

Beispiellose Bedrohung UN-Kommissarin hält den Klimawandel für die größte Gefahr für Menschenrechte

Michelle Bachelet warnt in einer Rede: Alle Länder, alle Menschen auf der Erde würden die Folgen des Klimawandels treffen. Auch zu Rettungsoperationen im Mittelmeer äußerte sich die UN-Menschenrechtskommissarin und verlangte mehr Respekt für die Flüchtlinge. Mehr

09.09.2019, 12:18 Uhr | Politik

Der Wald und das Weltklima Ist hier noch Platz für eine Billion Bäume?

Die gute Nachricht lautet: Die Hälfte aller Flächen, die auf einer menschenleeren Erde bewaldet wären, sind es noch immer. Die schlechte: Wir brauchen ganz dringend mehr Wälder – und zwar sehr bald! Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

08.09.2019, 21:28 Uhr | Wissen

Hurrikan „Dorian“ Zahl der Toten auf den Bahamas steigt auf 43

Die Regierung befürchtet das die Opferzahl noch„erheblich“ steigt, da viele noch vermisst werden. Tausende versuchen den verwüsteten Inselstaat zu verlassen, während die internationale Hilfe anläuft. Unterdessen zieht der Sturm auf Kanada zu. Mehr

07.09.2019, 07:27 Uhr | Gesellschaft

Für Hilfsprojekte im Einsatz Nordkorea will weniger UN-Mitarbeiter im Land

Pjöngjang hat schon öfter kritisiert, dass internationale Hilfsorganisationen ihre Versprechen nicht halten würden. Nun fordert die Regierung eine Reduzierung der UN-Präsenz. Das würde zulasten von Hilfsprojekten gehen, warnt ein Sprecher der Vereinten Nationen. Mehr

06.09.2019, 10:08 Uhr | Politik

Nach G7-Gipfel Iran zieht sich weiter aus Atomabkommen zurück

Trotz der Bemühungen Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens, das Atomabkommen zu erhalten, kündigt Teheran weitere Schritte an, die die Abmachung verletzen. Einem Treffen von Präsident Rohani mit Trump erteilt Iran eine Absage. Mehr

06.09.2019, 03:52 Uhr | Politik

Flüchtlingspakt mit Ankara Türkische Verfinsterung

Auf den griechischen Inseln kommen so viele Flüchtlinge an wie seit 2016 nicht mehr. Dabei scheint Ankara eine unrühmliche Rolle zu spielen – trotz des Flüchtlingsabkommens. Mehr Von Michael Martens, Wien

05.09.2019, 20:05 Uhr | Politik

Vorstoß von Dobrindt Strafsteuer für Billigflüge

In der Vorbereitung auf den Klimagipfel schlägt die CSU-Landesgruppe im Bundestag Mindestpreise für Flugtickets vor. Mehr

30.08.2019, 18:10 Uhr | Politik

Folgen des Klimawandels Australien warnt vor dem Ende des Great Barrier Reef

Um die Folgen des Klimawandels aufzuhalten, brauche es dringend mehr Anstrengungen, so die Regierung. Doch gerade Australien verhält sich in Sachen Klimapolitik alles andere als vorbildlich. Mehr Von Christoph Hein, Canberra

30.08.2019, 09:19 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Maischberger“ Sandras Flotte Lotte

Im Kessel Buntes von Sandra Maischberger liegen diese Woche der brennende Regenwald, die nicht brennende SPD, die kokelnde Vermögenssteuer und der vor allem für sich brennende Gregor Gysi. Italien und England sind zu weit weg. Oder zu kompliziert. Mehr Von Hans Hütt

29.08.2019, 04:34 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z