Landgericht: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Urteil zum Ibiza-Video Der Detektiv soll nicht ins Bild kommen

Das Landgericht Berlin schränkt die Berichterstattung zur Ibiza-Affäre ein: „Die Zeit“ hatte zuvor ausführlich über einen mutmaßlichen Hintermann des Videos informiert. Das wird künftig erschwert. Mehr

09.08.2019, 18:34 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Landgericht

1 2 3 ... 34 ... 69  
   
Sortieren nach

Landgericht Darmstadt Achteinhalb Jahre Haft für versuchte Tötung von Ehefrau

Ein Hesse hat versucht, seine Frau zu töten. Nun wurde der Mann vor dem Landgericht Darmstadt zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Mehr

05.08.2019, 14:23 Uhr | Rhein-Main

Diesel-Klagen belasten Justiz Landgericht Stuttgart schlägt Alarm

Das Landgericht Stuttgart fühlt sich wegen der vielen Diesel-Klagen gegen Daimler überfordert. Der Präsident appelliert an die Politik. Mehr Von Oliver Schmale

29.07.2019, 16:40 Uhr | Wirtschaft

Zeugenbetreuung „Die Leute sollen ihre Angst verlieren“

Drei Betreuer kümmern sich in den Frankfurter Gerichten um die Zeugen. Manche erleichtert es, endlich aussagen zu können. Andere sind so traumatisiert, dass sie Hilfe brauchen. Mehr Von Anna-Sophia Lang

24.07.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Mörder von Sophia L. Ihm sei es nicht um Sex gegangen

Seit Dienstag muss sich der mutmaßliche Mörder der Studentin Sophia L. vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Vor über einem Jahr hatte er die 28-Jährige in seinem Fahrzeug getötet. Sein Motiv für die Tat bleibt unklar. Mehr Von Karin Truscheit, Bayreuth

23.07.2019, 20:06 Uhr | Gesellschaft

Urteil im Mordfall Susanna F. „Weder Reue noch Mitgefühl“

Für den Mord an der 14 Jahre alten Susanna aus Mainz muss der Angeklagte Ali Bashar eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. Zudem stellte das Landgericht Wiesbaden die besondere Schwere der Schuld fest. Mehr

10.07.2019, 09:38 Uhr | Rhein-Main

Manipulierte Abrechnungen Buchhalterin zwackt mehr als 100.000 Euro ab – und erhält Bewährungsstrafe

Eine Bankangestellte hat über Jahre hinweg Hunderttausende Euro auf ihr eigenes Konto transferiert. Nun wurde sie verurteilt – und ist finanziell ruiniert. Mehr

05.07.2019, 21:33 Uhr | Rhein-Main

Landgericht Chemnitz Lange Haftstrafen für Totschlag an Homosexuellem

Die drei Täter hatten das Opfer im April vergangenen Jahres in ein Abrisshaus gelockt und dort zu Tode geprügelt. Der Haupttäter muss für 14 Jahre ins Gefängnis. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

07.06.2019, 16:18 Uhr | Gesellschaft

Zwangsprostitution Prozess gegen mutmaßliches Bordellbetreiber-Netzwerk

Fünf mutmaßliche Bordellbetreiber müssen sich ab dem heutigen Dienstag unter anderem dem Vorwurf der Zwangsprostitution verantworten. Das Prostitutions-Netzwerk soll Transsexuelle aus Thailand eingeschleust haben. Mehr

21.05.2019, 11:32 Uhr | Rhein-Main

Wuppertal Landgericht verhandelt abermals über „Scharia Polizei“

Die muslimischen Eiferer, die 2014 als Sittenwächter durch die Straßen patrouillierten, beschäftigen die Wuppertaler Richter abermals. Als Zeuge soll auch der frühere Salafistenprediger Sven Lau gehört werden – der mutmaßliche Drahtzieher der Aktion. Mehr Von Reiner Burger, Wuppertal

20.05.2019, 17:53 Uhr | Politik

Lange Haftstrafe Arzt macht Frauen mit Drogen gefügig

Ein Arzt hat Frauen zum Sex getroffen und sie unter Drogen gesetzt. Eines der Opfer starb in der Folge an einem Herzstillstand. Jetzt hat das Landgericht Magdeburg eine schwere Strafe gegen den Mediziner verhängt. Mehr

28.01.2019, 19:50 Uhr | Gesellschaft

Rechtsstreit geht weiter Apple legt im Streit mit Qualcomm Berufung ein

Apple geht gegen das Verkaufsverbot vor und hat Berufung eingelegt. Derweil streiten sich Qualcomm und Apple über das Ausmaß des Verkaufsverbots. Mehr

04.01.2019, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Dieselskandal Porsche muss Aktionären Schadenersatz zahlen

Porsche muss Aktionären eine Millionenentschädigung im Zusammenhang mit dem Dieselskandal zahlen. Laut einem Urteil des Landgerichts Stuttgart hat die VW-Großaktionärin Mitteilungspflichten verletzt. Mehr

24.10.2018, 13:04 Uhr | Finanzen

Wegen Meineids Frauke Petry angeklagt

Sollten sächsische AfD-Landtagskandidaten ein Darlehen an die Partei zurückzahlen? Die ehemalige Parteivorsitzende Frauke Petry negierte das vor dem Wahlprüfungsausschuss und soll damit gelogen haben. Mehr

23.10.2018, 09:50 Uhr | Politik

WM-2006-Affäre Kein Gerichtsverfahren gegen frühere DFB-Funktionäre

Das Strafverfahren um den WM-Skandal 2006 gegen drei ehemalige Topfunktionäre des DFB nimmt eine überraschende Wendung. Nun hofft der Verband auf die schnelle Rückerstattung von 22 Millionen Euro. Mehr Von Michael Ashelm

15.10.2018, 11:52 Uhr | Sport

Information über Abtreibung Ärztin verliert Prozess, gewinnt Sympathien

Das Landgericht Gießen hat die Verurteilung der Ärztin Kristina Hänel wegen Werbung für Abtreibungen bestätigt. Doch es fällt ein bemerkenswerter Satz des Richters. Der Streit ist in jedem Fall nicht beendet. Mehr Von Kim Björn Becker, Gießen

12.10.2018, 13:42 Uhr | Politik

Werbung für Abtreibung Ärztin scheitert vor Gericht

Gegen Kristina Hänel hat das Berufungsverfahren wegen verbotener Werbung für Schwangerschaftsabbrüche begonnen. Zuvor war die Ärztin zu 6000 Euro Strafe verurteilt worden. In Gießen demonstrierten etwa 150 Menschen. Mehr

12.10.2018, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Prozess im Fall Würth Der entführte Milliardärssohn

Im Juni 2015 wird der behinderte Sohn des Milliardärs Würth gekidnappt. Jetzt steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. Seine Stimme soll ihn verraten haben. Mehr

11.09.2018, 10:32 Uhr | Rhein-Main

Jüdische Juristen Verfolgt als Juden, Pazifisten und Demokraten

Der frühere Hanauer Richter Gerhard Lüdecke erforscht das Schicksal jüdischer Juristen nach 1933. In dem städtischen Landgericht wird an elf Mitarbeiter erinnert. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

12.08.2018, 12:54 Uhr | Rhein-Main

Trotz mehrerer Missbrauchfälle Sexualstraftäter muss nicht in die Sicherungsverwahrung

Das entschied das Landgericht Frankfurt am Freitag. Zwischen 1998 und 2009 hat er die Kinder seiner damaligen Lebensgefährtin mehrmals sexuell missbraucht. Mehr

10.08.2018, 16:25 Uhr | Rhein-Main

Reaktion auf Naidoo-Urteil „Ein fatales Signal für die politische Bildung“

Xavier Naidoo darf nicht als „Antisemit“ bezeichnet werden, sagt das Landgericht Regensburg. Die Klägerin will gegen das Urteil nun in Berufung gehen: Sie sieht ihr Recht auf Meinungsfreiheit in Gefahr. Mehr

17.07.2018, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Im Sinne der Sparkasse Landgericht gibt grünes Licht für Negativzinsen bei Riester-Sparplan

Im Streit um Negativzinsen in einem Riester-Sparplan zur Altersvorsorge hat das Landgericht Tübingen ein Urteil gesprochen. Verbraucherschützer sind enttäuscht. Mehr

29.06.2018, 12:32 Uhr | Finanzen

Roma-Camp in Frankfurt Landgericht erlaubt drohende Zwangsräumung

Abermals haben Obdachlose ein Camp an der Gutleutstraße in Frankfurt auf einer Industriebrache eingerichtet. Nun aber droht ihnen die Zwangsräumung. Mehr

23.04.2018, 17:22 Uhr | Rhein-Main

Giessener Urteil AfD darf rechtsextremistisch genannt werden

Ein Mann aus Mittelhessen darf die AfD als rechtsextremistisch bezeichnen. Es handele sich um eine zulässige Meinungsäußerung, stellte das Landgericht Gießen fest. Die Partei sieht das dennoch anders. Mehr

18.04.2018, 18:21 Uhr | Rhein-Main

Fehlende Begründung Landgericht Frankfurt kippt Mietpreisbremse in Hessen

Das Landgericht Frankfurt erklärt die Mietpreisbremse in Hessen für unwirksam. Die Landesregierung hatte 2015 nicht nachgewiesen, warum der Wohnungsmarkt so angespannt ist. Mehr

27.03.2018, 19:06 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 34 ... 69  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z