Bombenentschärfung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurt und die Blindgänger Warum Entschärfungen von Bomben beruhigend wirken

In Frankfurt sollen noch Hunderte Bomben in der Erde oder im Main liegen. Trotzdem ist die Situation eigentlich gar nicht so schlecht. Mehr

08.07.2019, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Bombenentschärfung

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Bombe im Ostend Verzögerte Räumung, schnelle Entschärfung

Die zweitgrößte Evakuierung Frankfurts Nachkriegsgeschichte hat am Sonntagmorgen stattgefunden. Beinahe entspannt verlief die Bombenentschärfung. Mehr Von Helmut Schwan

08.07.2019, 08:34 Uhr | Rhein-Main

16.500 Bewohner dürfen zurück Fliegerbombe in Frankfurt entschärft

In Frankfurt am Main ist eine 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe entschärft worden. Das teilten Polizei und Feuerwehr via Twitter mit. Die rund 16.500 Bewohner, die am Vormittag ihre Wohnungen verlassen mussten, konnten wieder zurückkehren. Mehr

07.07.2019, 17:11 Uhr | Gesellschaft

Zünder unschädlich gemacht Weltkriegsbombe im Frankfurter Ostend entschärft

Es ist geschafft: Darmstädter Feuerwerker haben die 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe im Frankfurter Ostend entschärfen können. Trotz deformierter Zünder. Mehr Von Maike Verlaat und Thorsten Winter

07.07.2019, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Weltkriegsbombe Helikopter helfen bei Suche nach Nachzüglern

Am Sonntag steht eine Bombenentschärfung in Frankfurt an: Die Polizei ruft dazu auf, die Sperrzone rechtzeitig zu räumen. Was Sie wissen sollten. Mehr Von Helmut Schwan

06.07.2019, 11:57 Uhr | Rhein-Main

Bombenfund in Frankfurt Geschichten aus der Evakuierungszone

Am Sonntag soll im Frankfurter Ostend eine Weltkriegsbombe entschärft werden. Was bedeutet das für die mehr als 16.000 Bewohner, die deswegen ihre Häuser verlassen müssen? Mehr Von Matthias Trautsch

05.07.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt vor Entschärfung Die Menschen müssen weg, das Blech bleibt

Mögliche Druckwellen bei der Bombenentschärfung im Frankfurter Ostend gefährden Autos, Schiffe und EZB kaum. Gleichwohl müssen 16.000 Anlieger am Sonntag ihre Wohnungen verlassen. Mehr Von Helmut Schwan und Niklas Zimmermann

04.07.2019, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Fliegerbombe im Ostend Frankfurt bereitet sich auf die Bombenentschärfung vor

Nach dem Bombenfund im Ostend will man aus den Fehlern bei der Evakuierung des Westends vor rund zwei Jahren lernen. Schneller soll es diesmal gehen – aber weiterhin gilt „Sicherheit zuerst“. Mehr Von Helmut Schwan

01.07.2019, 19:31 Uhr | Rhein-Main

Weltkriegsbombe in Frankfurt 500-Kilo-Blindgänger nahe EZB entdeckt

Bei Bauarbeiten ist in Frankfurt eine Weltkriegsbombe in der Nähe der Europäischen Zentralbank entdeckt worden. Experten vom Kampfmittelräumdienst haben den Fundort nun genauer untersucht. Mehr

25.06.2019, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Doppelfund in Giessen Eine Fliegerbombe entschärft, die zweite kontrolliert gesprengt

Auf dem Gelände des früheren Depots der amerikanischen Streitkräfte in Gießen sind binnen einer Stunde zwei Weltkriegsbomben unschädlich gemacht worden. Eine Bombe war deutscher Herkunft. Sie musste gesprengt werden. Mehr Von Thorsten Winter

24.06.2019, 23:52 Uhr | Rhein-Main

Krater in Feld nahe Limburg Zum Glück war der Bauer nicht auf dem Feld

Ein Knall reißt Anwohner nahe Limburg aus dem Schlaf. Am Tag darauf wird in einem nahen Feld ein großer Krater entdeckt. Das Rätsel um das geheimnisvolle Loch ist nun gelöst. Mehr

24.06.2019, 14:40 Uhr | Rhein-Main

Mitten in Hessen Der rätselhafte Krater von Limburg

Anwohner hören mitten in der Nacht einen lauten Knall. Am Morgen danach klafft in einem nahen Feld bei Limburg ein großer Krater. Wenig später weiß der Kampfmittelräumdienst, was dort explodiert ist. Mehr

24.06.2019, 11:06 Uhr | Rhein-Main

Bei Bauarbeiten Fliegerbombe in Berlin-Mitte gefunden

In Berlin-Mitte ist eine hundert Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Zünder der Bombe sei intakt, sagte eine Polizeisprecherin. Rund um den Fundort nahe dem Alexanderplatz sollte demnach ein Sperrkreis von 300 Metern eingerichtet werden. Mehr

15.06.2019, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Berlin Weltkriegsbombe am Alexanderplatz entschärft

Mitten in Berlin wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie wurde am frühen Morgen erfolgreich entschärft. Tausende Anwohner mussten dafür ihre Wohnungen verlassen. Mehr

15.06.2019, 04:22 Uhr | Gesellschaft

100 Kilo schwer Fliegerbombe am Alexanderplatz in Berlin gefunden

In der Nähe des Alexanderplatzes wurde am Freitagnachmittag eine 100 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie soll noch am Freitag entschärft werden. Mehr

14.06.2019, 17:38 Uhr | Gesellschaft

5000 Menschen evakuiert Bombe in Hanau entschärft

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe ist in Hanau bei Bauarbeiten entdeckt worden. Wegen der Entschärfung müssen tausende Menschen evakuiert werden. Mehr

07.06.2019, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Trotz Verzögerungen Bombenentschärfung in Kassel geglückt

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg konnte am Montagabend in der Kasseler Karlsaue entschärft werden. Die Arbeit der Einsatzkräfte wurde jedoch behindert, weil sich immer wieder Personen in dem abgesperrten Bereich aufhielten. Mehr

07.05.2019, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Zweiter Weltkrieg Fliegerbombe in Kasseler Aue gefunden

Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Kasseler Karlsaue entdeckt worden. Der Fund soll 250 Kilogramm schwere Fund soll demnächst entschärft werden. Mehr

06.05.2019, 14:28 Uhr | Rhein-Main

Blindgänger Wie gefährlich sind Sprengungen in der Stadt?

Das spektakuläre Ende der Fliegerbombe im Main der Frankfurter Innenstadt wirft abermals die Frage auf, wie brisant die Hinterlassenschaften des Zweiten Weltkrieges noch sind. Mehr Von Helmut Schwan

17.04.2019, 10:10 Uhr | Rhein-Main

Bombe im Main gesprengt Auf den Knall folgt riesige Fontäne

Teile der Frankfurter Innenstadt wurden evakuiert, das Mainufer in der Hessenmetropole wurde streckenweise gesperrt. Bei der Bombe handelte es sich um eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Mehr

14.04.2019, 17:13 Uhr | Rhein-Main

Erlösende Nachricht Weltkriegsbombe in Wiesbaden entschärft

Die 2800 Anwohner aus Wiesbaden können aufatmen. Sie können schon am Abend zurück in ihre Häuser. Die Weltkriegsbombe ist entschärft. Am Sonntag soll eine Bombe in Frankfurt entschärft werden. Mehr Von Oliver Bock

11.04.2019, 20:40 Uhr | Rhein-Main

In der Frankfurter Innenstadt Weltkriegsbombe im Main gefunden

Die 250-Kilogramm-Bombe ist in Frankfurt bei Arbeiten an der Alten Brücke gefunden worden. Laut einer Sprecherin der Bereitschaftspolizei ist der Zünder noch intakt. Mehr

10.04.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Rund 200 Anwohner betroffen Weltkriegsbombe in Gießen gefunden

Bei Bauarbeiten in Gießen wurde am Freitag eine 50-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie soll noch am Abend entschärft werden. Mehr

05.04.2019, 20:35 Uhr | Rhein-Main

Nach Evakuierung in Rostock Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

10.000 Rostocker können wieder in ihre Wohnungen, Büros und Geschäfte. Die Bombenentschärfung mitten in der Stadt hat reibungslos geklappt. Die Polizei hat einen „Held des Tages“ gefeiert. Mehr

27.03.2019, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Katastrophenfall aufgehoben Fliegerbombe in Nürnberg gesprengt

Zwischen Nürnberg und Fürth ist eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt und erfolgreich gesprengt worden. Bisher gibt es keine Berichte über Schäden. Mehr

18.02.2019, 23:59 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z