Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

BND-Affäre Gabriels Kalkül

Die BND-Affäre könnte laut Sigmar Gabriel eine „schwere Erschütterung“ auslösen. Arbeitet der SPD-Vorsitzende darauf hin, die Kanzlerin im Regen stehen zu lassen? Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum 1 2

Kooperation mit NSA Gabriel setzt Merkel in der BND-Affäre unter Druck

Vizekanzler Gabriel rückt Kanzlerin Merkel ins Zentrum der BND-Affäre: Zwei Mal habe er sie gefragt, ob Hinweise auf Spionage gegen deutsche Unternehmen vorlägen. Zwei Mal habe sie verneint. Mehr 105 19

Bayern München Lewandowski ist bereit für Barcelona

Robert Lewandowski brach sich Oberkiefer sowie Nasenbein und zog sich eine Gehirnerschütterung zu. Dennoch ist der Stürmer bereit für das Champions-League-Spiel in Barcelona. Ein gutes Omen für die Münchner ist auch die Schiedsrichter-Ansetzung. Mehr 12 1

Zinsen Wie die Skatbank ganz Deutschland verblüffte

In Altenburg heißt eine Bank wie ein Kartenspiel. Berühmt wurde sie, weil dort die Strafzinsen erfunden wurden. Mehr Von Christian Siedenbiedel 6

Album der Woche: Tocotronic Wenn Parzival mit Kirschbomben schmeißt

Ihr neues Album schielt auf den Pop-Olymp, die gleichzeitig erscheinende Bandchronik eher auf die Schillerhöhe: Bei Tocotronic gibt es offenbar schon jetzt ein ausgeprägtes Nachweltbewusstsein. Mehr Von Jan Wiele 1

Kates perfekter Auftritt Optimiert statt deprimiert

Schon zehn Stunden nach der Geburt ihrer Tochter zeigte sich Herzogin Catherine den Kameras. Sie war perfekt zurechtgemacht – fast zu perfekt. Wie macht sie das bloß? Mehr Von Alfons Kaiser 11 2

70 Jahre Kriegsende Moskaus Siegesparade der Superlative

Den Sieg über Nazi-Deutschland vor 70 Jahren feiert Russland am 9. Mai mit einer gigantischen Leistungsschau modernster Militärtechnik. Während die meisten westlichen Staats- und Regierungschefs der Parade fernbleiben, haben sich alte und neue Verbündete Moskaus als Gäste angesagt. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau 0

Arbeitskämpfe Die neue Streikwelle

Erst die Lokführer und Piloten, dann die Lehrer, bald die Erzieher. Die Deutschen sind von Streiks genervt. Warum gibt es gerade so viele? Da kommen drei Trends zusammen. Mehr Von Tillmann Neuscheler 7 2

Präsidentin der Uni Frankfurt „Die Wirtschaft wollte jüngere Berufseinsteiger, jetzt hat sie sie“

Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität, kann die jüngste Kritik an Bachelor-Absolventen nicht verstehen. Sie sieht auch Arbeitgeber in der Pflicht, für die gewünschte Reife zu sorgen. Mehr Von Uwe Marx 19 25

Schottische Nationalpartei Wedeln mit dem britischen Hund

Edinburgh-South war Labour-Territorium. Aber auch in diesem Wahlkreis marschiert nun die Schottische Nationalpartei durch. In den kommenden Wahlen wird sie die Machtverhältnisse in Großbritannien kräftig aufmischen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Edinburgh 3 5

Eichlers Eurogoals Eine schlimme Zeit für Fußball-Fans

Es ist Mai und in fast allen Fußballligen ist die Meisterfrage geklärt. Die Spannung bleibt auf der Strecke, anders als im amerikanischen Sport. Ein europäisches Land kann da nur mithalten – und wird womöglich mit der besten Party belohnt. Mehr Von Christian Eichler 5 15

System-Check Eine Woche mit der Apple-Watch

Ist die Smartwatch von Apple innovative Technik oder unnützes Spielzeug? Unsere Kolumnistin hat den Selbsttest über eine Woche lang gemacht. Ob sich die 399 Euro gelohnt haben? Ein Protokoll. Mehr Von Lina Timm 2 5

  • In der Bundesliga spitzt sich an allen Ecken und Enden der Tabelle die Entscheidung zu – außer an der Spitze. Im Abstiegskampf kann noch alles passieren. Drei Spieltage vor Ultimo ist nur eines sicher. Mehr 1 5

  • Schlichten statt kaputtstreiken!
    Von Kerstin Schwenn, Berlin
    Kerstin Schwenn, Berlin

    Gewerkschaftschef Weselsky und Bahnvorstand Weber kommen nicht mehr zusammen. Es ist an der Zeit, Paartherapeuten zu holen. Weselsky sollte darin eine Chance sehen, seine Interessen durchzusetzen, ohne die Bahn kaputtzustreiken. Mehr 59 54

  • Die konkrete Gefahr
    Von Katharina Iskandar

    Nach dem vereitelten Anschlag in Oberursel ist die Gefährdungslage nicht mehr abstrakt. Nun kommt es auch auf die Wachsamkeit der Bürger an. Mehr 33 29

  • Versteuert
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Die SPD dürfte den Wählern vor der nächsten Bundestagswahl zur Abwechslung versprechen, sie zu entlasten. Das ist eine gute Idee. Und längst überfällig. Mehr 42 9

  • Die Festnahme mutmaßlicher Attentäter in Frankfurt zeigt: Die Bedrohung durch islamistische Fanatiker ist real. Sie planen, entscheiden und handeln mit nachrichtendienstlichen Methoden und Mitteln. Wir brauchen präventive Überwachung, um gegen diese Gefahr gewinnen zu können. Mehr 132 57

  • Twitters Absturz
    Von Christian Siedenbiedel
    Christian Siedenbiedel

    Wenige Wetten an der Börse sind so spannend wie die über IT-Firmen. Die Aktienkurse von Google und Facebook zeigen, für wie bedeutsam die Anleger sie halten. Wie aber steht es mit Twitter? Mehr 2 4

  • Vertrauensschutz
    Von Andreas Mihm
    Andreas Mihm

    Was sollen deutsche Unternehmen von einer Regierung halten, deren Sicherheitsbehörden ihnen Vorschläge zum Schutz gegen Cyberattacken machen – um sie dann womöglich mit Hilfe dieser Institutionen auszuspähen? Mehr 1

  • Jugend schlägt sich durch
    Von Michael Reinsch
    Michael Reinsch

    Die Deutsche Bahn will in ihrer Rolle als Sponsor die besten Schulsportler zum Finale von „Jugend trainiert für Olympia“ nach Berlin bringen. Jetzt wird gestreikt. Und der sportliche Nachwuchs muss leiden. Mehr 0

  • Wir wären gerne echte Kunstkenner, sind es aber nicht. Das hat jetzt die Dulwich Picture Gallery in London ihren Besuchern bewiesen. Mehr 1 0

  • Deutschland setzt sich matt
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Gegen die Feinde im Inneren wird es immer schwerer, die mühsam erkämpften Errungenschaften des freiheitlichen Verfassungsstaates zu verteidigen. Deshalb ist es an jedem einzelnen Bürger, für ihn einzustehen. Mehr 292 384

Video starten
„Nachtwölfe" besuchen KZ-Gedenkstätte Dachau
© reuters Vergrößern

Israel Lieberman lehnt Eintritt in Netanjahus Regierung ab

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu muss bis am Mittwoch seine neue Regierung gebildet haben. Nun versagt ihm ein wichtiger Verbündeter überraschend die Unterstützung. Mehr 0

Chronik der NSA/BND-Affäre Zwei Jahre Geheimdienst-Enthüllungen

Was kann, was darf der Bundesnachrichtendienst? Was wusste die Regierung über die Spähprogramme des amerikanischen Geheimdienstes NSA? Arbeiteten die deutschen Geheimdienste der NSA zu? FAZ.NET dokumentiert die NSA-Enthüllungen seit Juni 2013. Mehr 17 4

Kampf gegen IS Erschöpfte Rückeroberer

Auch die irakische Großstadt Mossul soll vom IS befreit werden. Aber die kurdischen Peschmerga haben schon genug Probleme damit, die Terroristen in Schach zu halten. Immer wieder sickern IS-Kämpfer in Orte ein, die längst als sicher galten. Mehr Von Markus Bickel, Dohuk 2 7

BND und NSA Wirtschaft verlangt Aufklärung in Spionageaffäre

Deutsche Sicherheitsbehörden sollen Amerikanern bei der Spionage gegen europäische Unternehmen geholfen haben. Die Vorwürfe sorgen bei den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft für heftige Aufregung. Mehr 1 0

Tarifkonflikt Eltern drohen unbefristete Streiks in Kitas

Nicht nur Bahnfahren fällt in den kommenden Tagen vielfach aus – auch die Kinder werden vielerorts bald nicht wie gewohnt betreut. Die im Beamtenbund organisierten Erzieher stimmten in einer Urabstimmung als erste für unbefristete Streiks. Mehr 1 0

Carly Fiorina Frühere HP-Chefin will Präsidentin werden

Als erste Frau will Carly Fiorina für die Republikaner in den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf ziehen. Sie gilt als krasse Außenseiterin – könnte das Rennen für Hillary Clinton aber komplizierter machen. Mehr 1 0

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Währungen Beförderung für Chinas Yuan

Der Internationale Währungsfonds sieht offenbar ein Ende der Währungsmanipulationen und den chinesischen Yuan auf einem guten Weg zu einer fair bewerteten Währung. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 0

Börsenweisheit Trotz Kursrally spricht einiges gegen die Mai-Regel

Eine bekannte Börsenweisheit rät Anlegern im Mai zum Aktienverkauf und zur Rückkehr an die Aktienmärkte im September. Aber die Dax-Bilanz der Herbstmonate fällt langfristig viel schlechter aus. Mehr Von Kerstin Papon 3 1

Anlagetaktik Die besten Aktien für Sell-in-May

Ob es stimmt, dass man im Mai verkaufen und im September wieder einstiegen soll, ist am Aktienmarkt umstritten. Einige Werte aber eignen sich dafür ganz besonders, scheint’s. Mehr Von Martin Hock 1

Michael Jürgs zum Siebzigsten Der Ruhelose

Michael Jürgs war schon alles. Er war Reporter, Redakteur, Kolumnist, Feuilletonchef und Chefredakteur. Und in allen seinen Jobs ging es ihm um eines: um Geschichte und Geschichten. Jetzt wird der Journalist siebzig. Mehr Von Michael Hanfeld 2

Aus für Streaming-Dienst Simfy Der Klang der Stille

Der Streaming-Dienst Simfy wird aufgelöst. Die Nutzer wurden sehr kurzfristig darüber informiert. Dabei hatte der Bundesanzeiger Simfy schon seit Ende April als liquidiert geführt. Mehr 1 1

Selbstverleger Ich bin dann mal Autor

Gegen Selbstverleger gibt es viele Vorurteile. Doch eins muss man der neuen Generation meist junger Autoren lassen: Sie weiß, was sie will und lässt sich in ihre Texte so wenig hineinreden wie in die Verkaufskonditionen. Mehr Von Dana Buchzik 1 3

Fußball kompakt Müller geht beim VfB Stuttgart

Aufsichtsratsmitglied legt sein Amt nach Äußerung über neuen Trainer nieder ++ Wolfsburg wartet auf Max Kruse ++ Dortmunder Blaszczykowski verletzt ++ Krawall in Polen ++ Fußball kompakt am Montag. Mehr 0

Murray siegt in München Auf den Kilt folgt die Lederhose

Andy Murray gewinnt als erster Brite seit 1976 ein Tennis-Turnier auf Sand. Das Finale gegen die deutsche Nummer eins, Philipp Kohlschreiber, begeistert die Zuschauer in München. Und strapaziert die Nerven aufs Äußerste. Mehr Von Doris Henkel, München 1

Verletzter Mainzer Soto „Ganz Kolumbien ist bei dir“

Im Spiel gegen den Hamburger SV zieht sich der Mainzer Elkin Soto eine schlimme Verletzung zu. Er erhält Genesungswünsche nicht nur aus der Bundesliga. Auch ein Star aus Manchester meldet sich. Mehr 4 3

Nepal Zoll verschleppt Hilfe im Erdbebengebiet

In zahlreichen nepalesischen Dörfern sind die Menschen noch immer ohne Hilfe. Unterdessen verlangt der Zoll von den Hilfsorganisationen Gebühren für Nahrungsmittel und Medikamente – und schickt sogar Hilfslieferungen zurück. Mehr Von Till Fähnders, Singapur 2

Spezialklinik gibt Entwarnung Doch kein Ebola in Bochum

Eine Düsseldorfer Spezialklinik hat im Fall eines Mannes Entwarnung gegeben. Nach einem Guinea-Aufenthalt war er mit Ebola-Symptomen von einem Bochumer Krankenhaus nach Düsseldorf verlegt worden. Mehr 0

Habemus Babynamen Die kleine Prinzessin heißt Charlotte Elizabeth Diana

Die Tochter des britischen Prinzen William und seiner Frau Kate heißt Charlotte Elizabeth Diana. Das wurde am Montag offiziell bekannt gegeben. Mehr 1 2

Sommerweine Bitte entkorken!

Sommerzeit ist Weinzeit. Wir stellen 17 hervorragende Sommerweine vor, die zu leichten Gerichten wie Spargel passen – und zu deftigen wie Grillfleisch. Mehr Von Stuart Pigott 7 8

Mailands Designer (2) Mit gleicher Leidenschaft: Ludovica und Roberto Palomba

Ludovica und Roberto Palomba kennen sich schon seit dem Studium – und versuchten anfangs, Mailand zu meiden. Das klappte nicht. So wurden sie zum bekanntesten Designerpaar der Stadt. Der zweite Teil unserer Reihe über Mailänder Möbeldesigner. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Cyber-Brille Mini-Fahrer blicken durch

Gemeinsam mit dem Elektronik-Spezialisten Qualcomm arbeitet Mini an der Integration einer Augmented-Reality-Brille ins Fahrzeug. In einem ersten Test faszinierte der virtuelle Röntgenblick. Mehr Von Tom Debus 4 2

Apple und sein #tattoogate Tätowierungen können die Apple Watch beeinflussen

Apple hat bestätigt, dass Tätowierungen am Handgelenk die Herzfrequenz-Sensoren seiner Computeruhr behindern können. Tinte oder Muster der Tattoos könnten das Licht des Sensors blockieren. Mehr 6 0

Hirnforschung und Therapie Direkter Zugriff auf die Psyche

Die Vorstellungen, die wir von Psychotherapie haben, müssen erweitert werden. Inzwischen kann man auch Video-Feedback-Programme und die Gabe des Bindungshormons Oxytocin an Menschen mit Schmerzstörungen dazuzählen. Mehr Von Herta Flor 4 8

Soziale Systeme Sinnvollerweise unzweckmäßig

Großorganisationen werden nicht nur daran gemessen, ob sie ihren Zweck erfüllen. Was das dort beschäftigte Fachpersonal aber oft nur schwer einsieht. Mehr Von André Kieserling 1 5

Neandertaler-Aussterben Der Milchzahn eines Verdrängungskünstlers

Noch ist Homo sapiens nicht überführt. Aber wenn die beiden altsteinzeitlichen Milchzähne aus Norditalien richtig gedeutet werden, könnten sie den Anfang vom Ende des Neandertalers dokumentieren. Mehr Von Joachim Müller-Jung 2 3

Beliebteste Arbeitgeber Absolventen wollen Autos bauen

Deutschland einig Autoland: Nicht nur die Manager wollen bevorzugt bei einem Automobilhersteller arbeiten, auch die Absolventen. Eine Branche büßt hingegen an Beliebtheit ein. Mehr 2 4

Neue Studiengänge Hauptsache, Gesundheit

Wer in Bochum künftig was mit Gesundheit studieren will, muss bereits Berufserfahrung gesammelt haben. Englisch sollte man allerdings auch können - zumindest wenn man wissen will, was man da studiert. Mehr Von Uwe Marx 1 0

Geschichte an jeder Ecke Stadtausflug in die griechische Hauptstadt Athen

Die griechische Hauptstadt Athen ist eine der ältesten Städte der Welt, und überall ist die Geschichte greifbar. Über der Stadt thront die Akropolis. Rund um den Felsen der „Hochstadt“ liegen viele weitere geschichtsträchtige Orte wie das Dionysos-Theater, der Areopag und die Agorá. Mehr 5

Nepal Doch am Ende ist der Mensch nur ein Insekt

Es war einmal ein Märchenland mit den schönsten Bergen, den prachtvollsten Tempeln und den freundlichsten Menschen der Welt. Eine Erinnerung an Nepal. Mehr Von Freddy Langer 2 37

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum es Erdbeben gibt

In Nepal hat die Erde gebebt und Leid und Zerstörung über die Bewohner dort gebracht. Kann man Erdbeben nicht voraussehen und die Menschen warnen? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 6

„Germany’s Next Topmodel“ Klums Kandidatinnen sind absolute Ausnahmen

Maya Götz hat in einer Studie den Zusammenhang von Essstörungen und Fernsehsendungen wie „Germany’s Next Topmodel“ untersucht. Ein Gespräch über verzerrte Selbstwahrnehmung bei jungen Menschen – und mögliche Auswege. Mehr Von Hannah Feiler 26 17

Gallery Weekend Berlin 2015 Der Lohn der langen Wege

Zum elften Mal findet das Gallery Weekend in Berlin statt. 47 Galerien präsentieren sich einer internationalen Kundschaft. Der große Auftritt scheint gelungen - diese Kunst hat keine Angst vor der Realität. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1 3

Große Immobilienkonzerne Mieterbund rechnet mit weiteren Fusionen am Wohnungsmarkt

Kürzlich hat sich die Deutsche Annington mit dem Konkurrenten Gagfah zum bundesweit größten Immobilienunternehmen zusammengeschlossen. Das war sicherlich nicht die letzte große Fusion im Immobilienmarkt, erwartet der Deutsche Mieterbund. Mehr 5 2

Karikatur Teresa Habilds Wochenschau

Die Künstlerin Teresa Habild hält Woche für Woche für die Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. das Wichtigste, Aufregendste oder Schrägste der vergangenen sieben Tage karikierend mit Stift und Farbe fest. Mehr Von Teresa Habild 294

Rhein-Main und Hessen S-Bahnen wegen Streiks nur im Stundentakt

Auch im Rhein-Main-Gebiet und andernorts in Hessen bekommen Bahn-Kunden den neuerlichen Lokführerstreik zu spüren. S-Bahnen etwa fahren nur alle 60 Minuten. Mehr 0

Vereitelter Anschlag Verdächtige von Oberursel nicht in Verfassungsschutz-Datei

Das unter Terrorverdacht in Oberursel festgenommene Ehepaar hatte der Verfassungsschutz „nicht so auf dem Radarschirm“. Derweil ermittelt die Frankfurter Staatsanwaltschaft weiter. Mehr 2 2

Deutschland setzt sich matt

Von Reinhard Müller

Gegen die Feinde im Inneren wird es immer schwerer, die mühsam erkämpften Errungenschaften des freiheitlichen Verfassungsstaates zu verteidigen. Deshalb ist es an jedem einzelnen Bürger, für ihn einzustehen. Mehr 292 384

Mailands Designer (3) Brücken zur Architektur: Antonio Citterio

Antonio Citterio bleibt seinen Produzenten treu. Dem Möbeldesign nicht immer, schließlich ist er auch als Architekt gefragt. Teil 3 unserer Reihe über Mailänder Designer. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 0

Aufbau eines Gartenhäuschens Raum ist in der kleinsten Hütte

Ein Gartenhäuschen aufzubauen ist auch für den Hobbyheimwerker nicht schwer - vorausgesetzt, er nimmt vorgefertigte Teile. Vor dem Schrauben, gibt es aber ein paar Dinge zu beachten. Mehr Von Lukas Weber 3 1

Unberechtigte Kritik? Prügelknabe Bachelor

Zu jung, zu unerfahren, zu schlecht ausgebildet und ungeeignet für Unternehmen? Die harsche Kritik am akademischen Nachwuchs mobilisiert die Verteidiger - nicht nur unter den Studenten. Mehr Von Uwe Marx 6 5

Katja Burkard Stehauffrauchen

Moderatorin Katja Burkard profitiert bei „Let’s Dance“ von der Verletzung eines Konkurrenten, Schauspielerin Eva Longoria hat in Marrakesch ihre neue Berufung entdeckt, und Barbra Streisands Schoßhund ist nicht ganz handzahm – der Smalltalk. Mehr 3

Grafik des Tages Handel mit Griechenland erholt sich leicht

Seit Beginn der Eurokrise sind die deutschen Exporte nach Griechenland eingebrochen. Das gilt vor allem für den Maschinenbau. Erst zuletzt hat der Handel wieder leicht zugenommen. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks