Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Hackerangriff aus Österreich Tausende E-Mails der AfD erbeutet

Der Hackerangriff auf die Computersysteme der AfD galt offenbar nicht nur den Kundendaten des parteieigenen Goldhandels. Auch die E-Mails von Parteifunktionären mit brisanten Informationen interessierte die Datendiebe. Mit dem Diebstahl brüstet sich eine Hackertruppe aus Österreich. Mehr Von Justus Bender 5

Bundesarbeitsgericht Ältere dürfen mehr Urlaub machen

In vielen Unternehmen haben ältere Arbeitnehmer mehr Urlaubstage als jüngere. Ist das unerlaubte Diskriminierung? Nein, hat jetzt das Bundesarbeitsgericht entscheiden. Mehr 8

Schlafen für Profis „Wer lange schläft, ist nicht faul“

Für Kinder wäre es besser, erst gegen neun zur Schule zu gehen, und auch Erwachsene versündigen sich oft gegen ihre innere Uhr: Experte Peter Spork über die Probleme mit der Nachtruhe. Mehr 7 76

Wasser im Test Leitung oder Flasche?

Viele Wassertrinker fürchten sich vor Keimen, Pharmarückständen oder Bleiresten im Leitungswasser. Sie kaufen deshalb lieber Mineralwasser. Ein Vergleichstest. Mehr Von Nadine Oberhuber 27 39

Klinikum feuert Pfleger Selfies mit Patienten in der Notaufnahme

Das Uniklinikum Aachen hat fünf Pflegekräften gekündigt. Sie sollen Patienten in der Notaufnahme geschminkt und sich mit ihnen fotografiert haben. Die Klinik spricht von einem Einzelfall. Mehr 3

Benedikt Höwedes Lob für den Malocher

Trainer Di Matteo macht Benedikt Höwedes zum Anführer bei FC Schalke. Gegen Sporting Lissabon (20:45 Uhr) soll mit dem Kapitän endlich der erste Sieg in der Champions League gelingen. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz Die haben es doch so gewollt

Der Grat zwischen einem harmlosen Büroflirt und sexueller Belästigung ist schmal. Doch nicht nur Männer müssen sich vorsehen, die Grenzen zur Anzüglichkeit nicht zu überschreiten. Mehr Von Constantin Baron van Lijnden 29 27

Verkauf der Warhol-Bilder Die Zocker vom Nordrhein

NRW-Ministerpräsidentin Kraft findet, dass Kultur dazu da ist, verschuldete Casinos mit Spielgeld zu versorgen. Sie hält am Verkauf der zwei Warhol-Bilder fest. Sie seien kein direkter Landesbesitz. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Deutsche Dschihadisten Wieder Islamist aus Frankfurt in Syrien getötet

In Syrien ist abermals ein junger Islamist aus Frankfurt bei Kämpfen getötet worden. Nur Wochen, nachdem er aus Deutschland ausgereist war. Auch drei Mädchen aus Colorado versuchten via Frankfurt in den Irak zu reisen - vermutlich im Auftrag islamistischer Gruppen. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt 15 10

+++ Bagdad Briefing +++ Krieg an vielen Fronten

Amerikas Militär will bei den Kämpfen um die syrische Stadt Kobane Hunderte Kämpfer des „Islamischen Staats“ getötet haben. Dennoch kann die Terrormiliz die internationale Allianz im Irak vor sich hertreiben. Mehr Von Markus Bickel, Kairo 4 6

Fünf Jahre Haft Oscar Pistorius akzeptiert sein Urteil

Richterin Thokozile Masipa hat Oscar Pistorius wegen der fahrlässigen Tötung seiner Freundin zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Sprintstar akzeptiert das Urteil. Doch die Anklage will womöglich in Berufung gehen. Mehr

Espressomaschine im Test Mit Druck richtig umgehen können

Wer einen guten Espresso trinken will, braucht auf jeden Fall eine Siebträger-Maschine. Doch die Auswahl ist groß, die Preise reichen von 500 bis 5000 Euro. Was macht das Topmodell Vesuvius aus? Mehr Von Marco Dettweiler 3 9

  • Nicht nur die Stimmung ist schlecht
    Von Günther Nonnenmacher
    Günther Nonnenmacher

    Die französische Regierung ist so geschwächt, dass ihr kaum noch jemand ihre Versprechungen abnimmt. Und ob Präsident Hollande der Mann ist, der das Ruder herumreißt, ist fraglich. Doch solange Frankreich krank ist, wird Europa nicht gesunden. Ein Kommentar. Mehr 107 58

  • Zombie-Union
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Wenn Banken, die eigentlich tot sind, künstlich am Leben gehalten werden, kann das langfristig erhebliche Schäden anrichten. Was jetzt in Geheimprotokollen über die Zypern-Rettung bekannt geworden ist, offenbart die Zweifel auch innerhalb der EZB. Mehr 75 193

  • Lektion gelernt
    Von Mechthild Küpper
    Mechthild Küpper

    Die Berliner SPD ist gar nicht so zwiespältig, wie sie sich oft darstellt. Das eindeutige Votum für Michael Müller als Regierenden Bürgermeister hat den linken Laborversuch des SPD-Vorsitzenden Jan Stöß spektakulär scheitern lassen. Mehr 3 8

  • An den Universitäten wird zum Start des Wintersemesters wieder viel über Geldmangel geklagt. Gleichzeitig preist die Politik den Wert der Bildung. Es muss Heuchler im System geben. Mehr 18 68

  • Platinveredelt?
    Von Felix-Emeric Tota

    Die Plattenmillionäre sterben aus, die Musikindustrie hat den Blues. Der Mainstream verkauft sich zwar noch, meist aber nur für kleines Geld. Oder es wird gleich umsonst gehört. Schlechte Zeiten also für den Musikerwandschmuck in Platin. Mehr 1

  • Gegen den Terrortourismus
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Hunderte Dschihad-Reisende und Krawalle in den Städten rufen nicht unbedingt nach neuen Gesetzen - wohl aber zum Handeln auf. Mehr 12 19

  • Ein Geschenk als Auftrag
    Von Matthias Alexander
    Matthias Alexander

    Das Stifterehepaar Giersch überlässt sein bisher der Kunst gewidmetem Museum der Frankfurter Universität - eine großzügige Geste. Doch einen geeigneten Leiter für das Haus zu finden wird schwierig. Mehr

  • Gespaltenes Europa
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Ein listiger französischer Vorschlag soll für Unterstützung durch Berlin sorgen, damit Paris einmal mehr die Maastrichter Schuldengrenze reißen kann. Die Harmonie in Berlin störte das nicht. Mehr 68 71

  • Wer ist das Volk?
    Von Mark Siemons, Peking
    Mark Siemons, Peking

    Die Kunst soll dem Volk dienen: Das hat Chinas Staats- und Parteichef einmal mehr klargemacht. Künstler rebellieren offen gegen diese Rollenzuweisung – und der Staat zögert nicht, sie dafür ins Gefängnis zu werfen. Mehr 3 3

  • Korruption in Spanien
    Von Leo Wieland, Madrid
    Leo Wieland, Madrid

    Die politische Klasse in Spanien hat sich schamlos bereichert. Die Parteien schieben sich gegenseitig die Schuld zu. Der desillusionierte Bürger wendet sich ab. Mehr 15 9

Dürre in Brasilien São Paulo geht das Wasser aus

Die Wasserreserven im brasilianischen Bundesstaat São Paulo sind erschöpft, Millionen Bewohner betroffen. Vor der Stichwahl um das Präsidentenamt spielt die Dürre deshalb auch im Wahlkampf eine wichtige Rolle. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo 4

Gefechte um Donezk Ukraine bestreitet Einsatz von Streubomben

Die ukrainische Armee soll bei den Kämpfen um Donezk international geächtete Streubomben gegen prorussische Separatisten verwendet haben. Kiew weist die Vorwürfe jedoch zurück. Mehr 88

Bundesverfassungsgericht Regierung muss nur über genehmigte Waffenexporte informieren

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die Bundesregierung muss das Parlament etwa über den möglichen Export von Kampfpanzern nach Saudi-Arabien erst nach Abschluss des Genehmigungsverfahrens informieren. Mehr 19 5

Steuererklärung Jetzt kommt der elektronische Finanzbeamte

Steuererklärungen werden in immer mehr Finanzämtern vom Computer überprüft. Das erspart den Beamten eine Menge Arbeit. Brechen für Steuerschummler goldene Zeiten an? Mehr Von Manfred Schäfers

IT-Gipfel Gabriel will eigenes Börsensegment für Start-ups

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will jungen Unternehmen den Gang an die Börse ermöglichen. Dafür soll es ein eigenes Börsensegment geben. Von den negativen Erfahrungen mit dem „Neuen Markt“ will sich Gabriel nicht abhalten lassen. Mehr 4 2

Ein Stadtteil als Start-up Viva Las Vegas

Der alte Kern von Las Vegas rund um die Fremont Street ist heruntergewirtschaftet. Das „Downtown Project“ will das Viertel wiederbeleben. Doch das ist gar nicht so einfach. Mehr Von Martin Gropp, Las Vegas 5

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Austrocknende Finanzmärkte sind eine große Gefahr

Auf den Konten bei den Notenbanken und den Geschäftsbanken schwimmen die Einleger im Geld. Viele Märkte für Anleihen trocknen dagegen wegen mangelnder Liquidität aus. In den Anleihemärkten befindet sich die wirkliche Gefahr für die Finanzstabilität. Mehr Von Gerald Braunberger

Marktbericht Dax legt deutlich zu

Der Dax hat am Dienstag nach Verlusten im frühen Handel deutlich ins Plus gedreht. Spekulationen über eine weitere geldpolitische Lockerung durch die EZB treiben die Kurse. Mehr

Vermögensverwaltung Die Trends erkennen

Das Vertrauen vieler Anleger wurde in den vergangenen Wochen erschüttert. Kursausschläge signalisieren wachsende Unruhen an den Märkten. Doch wie kann man langfristige Trends erkennen und diese umsetzen? Mehr Von Gerald Braunberger 2

Digitale Marktwirtschaft Fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn

Googles Monopol ist mit den Mitteln des freien Wettbewerb herauszufordern. Es müssen sich starke Konkurrenten positionieren. Ein Gastbeitrag von Bundesminister Alexander Dobrindt zur Digital-Debatte. Mehr 6 1

Sterbehilfe Der Tod ist etwas für Fachleute

Zum Lebensende fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: Die Befürworter des ärztlich assistierten Suizids wollen das Sterben erleichtern. Dass sie auch das Gesundheitssystem sanieren wollen, sagen sie nicht. Mehr Von Oliver Tolmein 17 23

Canaletto-Ausstellung in München Wirklich alles in bester Ordnung?

Wie man den Fürsten schmeichelt: Die Gemälde von Bernardo Bellotto bestechen bis heute durch ihre scheinbar wirklichkeitsgetreue Detailgenauigkeit. Sein Genie aber lag in der perfekten Manipulation. Mehr Von Brita Sachs 1 6

Mario Götze Mehr als große Momente

Mario Götze führt die Torjägerliste der Bundesliga an - doch im Klub verlangen sie mehr vom WM-Helden, vor allem in der Champions League. Auch am Abend gegen AS Rom (20:45 Uhr). Mehr Von Christian Eichler, München 3 2

Curling DOSB-Chef Hörmann bedauert Streichung der Fördergelder

DOSB-Präsident Hörmann rechtfertigt die Streichung der Fördergelder fürs Curling. Es habe jedoch keine Alternative gegeben. Den anderen Sportarten sichert er den Status quo zu. Mehr

Roma-Kapitän Totti Das letzte Denkmal

Seit mehr als 20 Jahren gibt Francesco Totti beim AS Rom den Takt vor - auch am Dienstagabend (20.45 Uhr) in der Champions League gegen Bayern München. Seine Treue zu dem italienischen Traditionsklub bezeichnet er als eine Mischung aus Faulheit und Liebe. Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Rom 4 6

Hochstapler Der kleine Nicolás und der König

Nicolás, erst 20 Jahre alt, hat es mit seinen Künsten als Hochstapler in die höchsten spanischen Kreise geschafft. Die freigiebige Verteilung von Fünfhundertern wurde ihm jedoch zum Verhängnis. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 3 13

Ende des Goldenen Herbstes Am Mittwoch kann es schneien

Am Wochenende waren die Temperaturen noch sommerlich, nun soll alles ganz schnell gehen: Ein Tief bringt Temperaturstürze, Herbststürme – und vielleicht sogar den ersten Schnee. Mehr 1 3

Urteil in Südafrika Oscar Pistorius zu fünf Jahren Haft verurteilt

20 Monate nach der Tat folgt nun das Strafmaß für Oscar Pistorius: Der wohl bekannteste Prothesen-Sprinter der Welt muss fünf Jahre ins Gefängnis. Er hatte seine Freundin Reeva Steenkamp getötet. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt 28 10

Vantablack Schwarz ist das neue Schwarz

„Vantablack“ ist ein Produkt der Nanotechnologie und für den Einsatz in der Wissenschaft gedacht. Mittlerweile interessieren sich auch Künstler und Designer für die Farbe. Leider hat die Sache zwei Haken. Mehr Von Laura J. Gerlach 7 17

Pharrell Williams im Gespräch Der neue Mann

Kaum jemand bestimmt die Popmusik gerade so sehr wie Pharrell Williams. Ob er über seine Musik, sein Männerbild oder seine Mode für Adidas spricht – stets geht es ihm ums Ganze. Mehr Von Alfons Kaiser 1 7

Fahrradbeleuchtung ausprobiert Leichtgewichte liefern leuchtendes Licht

Klein und leicht gleich schwach und funzelig? Denkste, am Fahrrad weist kompakte, aber doch leistungsstarke Beleuchtung sicher den Weg durch die dunkle Jahreszeit. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 14 6

Richtmikrofon von Beyerdynamic In die Ferne gelauscht

In Ultra-HD zu filmen, kostet heute keine Vermögen mehr. Nun gibt es auch ein erschwingliches Richtmikrofon für den guten Ton zum Video. Das MCE85 von Beyerdynamic überzeugt im Praxistest. Mehr Von Wolfgang Tunze 3 5

Seehundsterben in der Nordsee Auf hoher See bleibt man eher gesund

An der Nordseeküste verenden gerade mehr Seehunde als üblich. Die berüchtigte Staupe ist es nach bisherigen Erkenntnissen. Vielleicht eine Variante der Vogelgrippe? Mehr Von Von Georg Rüschemeyer

Komet „Siding Spring“ Haarscharf am Mars vorbei

Ein Komet ist am Sonntag am Roten Planeten vorbeigerast. Dabei kam er dem Mars bis auf 140.000 Kilometer nahe. Eine Armada von Sonden, Marsrovern und Teleskopen verfolgte das Ereignis. Die Forscher erhoffen sich von dem Rendezvous reiche wissenschaftliche Beute. Mehr Von Manfred Lindinger 7

Weinbau Neuer Schädling, neue Trauben

Reblaus, Mehltau und Klimawandel setzen Europas Winzern zu. Auf die Dauer sind Fungizide keine Lösung. Neugezüchtete Sorten sollen Abhilfe schaffen. Mehr Von Tilman Spreckelsen 6

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 6 15

Abenteuer Das macht der See, der kann das!

Als einzige Deutsche erreichte Birgit Lutz zwölfmal den Nordpol. Daheim in den Schlierseer Bergen tauscht sie die weiße Ebene der Arktis gegen grüne Almen und steile Hänge. Ein sportlicher Rundgang durch ein oberbayerisches Idyll. Mehr Von Franziska Horn 5 7

Ernährung im Berufsalltag Leichte Kost für harte Arbeit

Manager können nicht auf Dauer schlecht essen und gut arbeiten. Deshalb fordert Cynthia Ahrens, Trainerin von Führungskräften, mehr Eigenverantwortung und die Rückkehr der Lunchbox. Mehr 4 13

Alltag von Chirurgen Blick in eine Menschenwerkstatt

Für die Chirurgen, Anästhesisten und Schwestern ist es ein Tag wie jeder andere. Für Patienten könnte es ihr letzter sein. Blick in den blutigen Alltag eines deutschen OPs. Mehr Von Morten Freidel 4 32

Agentur Kastner&Partners Die Agentur, die Flügel verleiht

Der Aufstieg von Red Bull zur Weltmarke zählt zu den erfolgreichsten Werbegeschichten aller Zeiten. Viele Ideen dazu sind in Frankfurt entstanden – in einem früheren Pferdestall. Mehr Von Tim Kanning 2

Eintracht Frankfurt Zu früh gefreut

Das 1:3 in Paderborn ist eine Warnung: Das Spiel der Eintracht ist längst nicht so sicher, wie es der Saisonstart suggerierte. Das defensive Mittelfeld muss gestärkt werden. Mehr Von Peter Heß, Paderborn 1

Gewalt in Videospielen Gesundes Distanzverhalten

Wissenschaftler der Mainzer Universität zeigen Videospiele vor Publikum, um mit Vorurteilen aufzuräumen. Ihre Kritiker bezeichnen sie als Populisten. Mehr Von Frederik von Castell, Mainz

Kunstmessen in London Die Würfel sind noch nicht gefallen

Kindergarten, Kaffee und eine Fukushima-Suppe: Für die Messen Frieze und Frieze Masters in London ist der Reiz der wilden Jugendjahre vorüber. Mehr Von Swantje Karich, London 4

Hoffen auf Beatles-Fans Elternhaus von George Harrison wird versteigert

Der ehemalige Beatle George Harrison wuchs nicht in der schönsten Ecke Liverpools auf. Die heutigen Besitzer seines Elternhauses hoffen, dass es einem leidenschaftlichen Beatles-Fan trotzdem viel Geld wert ist. Mehr 3 7

Korruption in Spanien

Von Leo Wieland, Madrid

Die politische Klasse in Spanien hat sich schamlos bereichert. Die Parteien schieben sich gegenseitig die Schuld zu. Der desillusionierte Bürger wendet sich ab. Mehr 15 9

Fitnessgeräte Dann ist der Mann ein Mann

Fitnessgeräte müssen nicht aussehen wie hässliche Menschenschinder. Designer haben lange trainiert, um die unhandlichen Gestelle in Form zu bringen. Zwölf Beispiele, die nicht gleich das Wohnzimmer verschandeln. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 1

VW Passat Der wahre Wagen der Völker

Der meistverkaufte VW ist nicht der Golf, sondern der Passat. In Deutschland ist der Mittelklasse-Volkswagen Dienst- und Familienauto Nummer 1. Eine Probefahrt mit der achten Generation. Mehr Von Boris Schmidt 13 11

Studententarif der Krankenkasse Einmal muss Schluss sein

Der günstige Tarif der studentischen Krankenversicherung währt nicht ewig - auch Behinderung, Krankheit oder Erziehungszeit ändern daran nichts, wie das Bundessozialgericht nun urteilte. Mehr 8 2

James Blunt „‚You’re Beautiful‘ nervt nur noch“

Sänger James Blunt kann seinen Welthit nicht mehr hören, Schauspieler Martin Sheen gibt einem Forschungsschiff seinen Namen und Komikerin Carolin Kebekus spricht über Droh-Mails von fundamentalen Christen. Der Smalltalk. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks