Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Folgen des Richterspruchs Die Yukos-Affäre ist noch nicht zu Ende

Ein Gericht hat den alten Aktionären des Ölkonzerns Yukos 50 Milliarden Dollar zugesprochen. Ob Russland wirklich zahlen muss, ist noch längst nicht ausgemacht. Schon am Dienstag könnte ein weiteres Urteil fallen. Mehr 1

Yukos-Urteil Das System Putin

Der Schuldspruch im Falle Yukos ist ein vernichtendes Urteil über den russischen Staat. Er beleuchtet ein System, in dem staatliche Institutionen nur noch Instrumente in den Händen einiger weniger Mächtiger sind. Mehr 10 19

Ostukraine Kiew: Ursache für MH17-Absturz gefunden

Der Absturz des Fluges MH17 sei durch eine starke Explosion verursacht worden. Das teilte der ukrainische Rat für Sicherheit und Verteidigung mit. Ob das Ergebnis stimmt, ist jedoch unklar. Mehr 74 21

Sozialgericht Heilbronn Hartz-IV-Empfänger darf sein Geld für Sex ausgeben

Ein Hartz-IV-Empfänger kann sein Schonvermögen verprassen, ohne dass ihm die Leistungen gekürzt werden – selbst wenn er das Geld für sexuelle Dienstleistungen ausgibt. Das hat das Sozialgericht Heilbronn entschieden. Mehr 40 16

Deutsche Rüstungsexporte Waffen für die Welt

SPD und CSU streiten über deutsche Rüstungsexporte: Gabriel hat grundsätzliche Bedenken, Seehofer die bayerische Industrie im Blick. Die Kanzlerin dürfte sich mittig positionieren. Mehr 4 2

Bayreuther Festspiele Flüchtig ist das Wagnerglück

Das Chaos tobt, der Boden schwankt, doch noch gibt es feste Größen im Programm: Dem verkorksten Bayreuther „Tannhäuser“ folgt ein gekonnter „Fliegender Holländer“. „Lohengrin“ muss sich derweil den schärfsten Kritikern stellen Mehr 1 1

Mollath-Prozess Verteidigung ohne Vertrauen

Ohne seinen Verteidiger Gerhard Strate säße Gustl Mollath wohl immer noch in der Psychiatrie. Doch das Verhältnis zwischen beiden ist zerrüttet. Über eine Entpflichtung des Anwalts von seinem Mandanten entschied das Gericht am Montag. Mehr 1 6

Analyse der Trainer Warum die Deutschen den WM-Titel gewonnen haben

Acht Trainer analysieren die Fußball-WM und entschlüsseln die deutschen Erfolgsgeheimnisse. Auch die Bundesliga kann von Joachim Löw und seinem Weltmeister-Team einiges lernen. Mehr 8

Dschihad in Syrien Deutsche Salafisten reisten trotz Haftbefehl und Überwachung aus

Wie Recherchen der F.A.Z. und der ARD belegen, konnten polizeibekannte deutsche Salafisten nach Syrien in den Dschihad ziehen. Fared S. war wie der frühere Rap-Musiker Denis Cuspert an den Bonner Krawallen 2012 beteiligt. Mehr 51 28

Erkrankter WHO-Mitarbeiter Ebola-Patient soll nach Deutschland gebracht werden

In Westafrika haben sich auch mehrere Helfer mit Ebola angesteckt. Einer davon könnte bald in Deutschland behandelt werden. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist darauf vorbereitet – und zerstreut die Ängste vor dem Virus. Mehr 4

WM-Kampf mit Rosberg Hamilton als unlenkbarer Steuermann

Lewis Hamiltons Weigerung, beim Großen Preis von Ungarn Platz zu machen für Nico Rosberg, reduziert das Mercedes-Resultat und steigert die Spannung – im Team wie in der Formel 1. Mehr 2 7

Plagiatsfall Schavan Tücke ist das Hauptprinzip der Verteidiger

Der Abschlussbericht der Düsseldorfer Universität zum Plagiatsverfahren gegen Annette Schavan offenbart den Klüngel deutscher Wissenschaftspolitik. Anscheinend gab es eine koordinierte Aktion, um das Verfahren zu diskreditieren. Mehr 42 130

Österreich und der Erste Weltkrieg Ohne Zweifel in den Untergang

Im Idyll von Bad Ischl unterzeichnete Kaiser Franz Joseph I. die Kriegserklärung an Serbien. Der greise Monarch an der Spitze eines zerstrittenen Vielvölkerstaats riskierte einen „Befreiungsschlag“ - und verlor alles. Mehr 1 2

  • Geschäfte
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Es ist kein Grund ersichtlich, auch noch die Reste der erfolgreichen deutschen Rüstungsindustrie abzuwickeln. Hauptsache, die demokratische Kontrolle und der sicherheitspolitische Weitblick gehen nicht verloren. Mehr 1

  • Lügen und Propaganda
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die EU muss der Wahrheit ins Auge sehen: Wenn es um die Destabilisierung der Ukraine und um den Bürgerkrieg dort geht, dann ist Putin kein Partner, der es ehrlich meint, sondern ein Gegner. Mehr 122 48

  • Die deutsche Wirtschaft sagt, gegenüber Moskau gilt das Primat der Politik. Daran sollte sie sich jetzt halten - wenn es anfängt, wirklich weh zu tun. Mehr 109 37

  • Kampf ohne Sieger
    Von Hans-Christian Rößler
    Hans-Christian Rößler

    Hilflos sieht die Staatengemeinschaft zu, wie in Gaza die vierte Woche eines Kriegs beginnt, dem schon mehr als tausend Menschen zum Opfer gefallen sind. Sowohl Israel als auch die Hamas glauben noch immer, sie könnten durch die Kämpfe etwas gewinnen. Mehr 53 16

  • Lasst ihn springen!
    Von Michael Reinsch, Ulm
    Michael Reinsch, Ulm

    Mit Prothese wird Markus Rehm deutscher Meister im Weitsprung. Durch den Erfolg droht eine hässliche Diskussion. Wird auf einmal kleingeistig diskriminiert, wer zuvor großherzig inkludiert schien? Mehr 17 1

  • Fehlanreiz für Banken
    Von Markus Frühauf
    Markus Frühauf

    Neue Vorschläge zur Bankenabgabe belasten Sparkassen und Großbanken gleich. Das ist ein Fehler. Mehr 5 9

  • Die neuen Fernbusse und der Taxi-Schreck Uber zeigen, warum Wettbewerb ein Segen ist: Er belebt das Geschäft. Der Gewinner ist der Kunde. Mehr 38 33

  • Todesliebe als Politik
    Von Nils Minkmar
    Nils Minkmar

    Antisemitismus ist einfach irre nützlich. Er entspringt einer fundamentalen Verzagtheit an der Moderne und reduziert die Komplexität der Probleme auf eine Ursache.Neid und Hass gehen dabei Hand in Hand. Mehr 1 114

  • Baden um jeden Preis
    Von Philip Eppelsheim
     Philip Eppelsheim

    Urlaubszeit ist Badezeit. Doch viele Urlauber missachten die Warnungen vor gefährlichen Strömungen. Sie ignorieren Schilder und Warntafeln und begeben sich in Lebensgefahr. Mehr 9 19

  • Ein Streit im Hause Springer
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    In „Bild am Sonntag“ hat der stellvertretende Chefredakteur einen Islam-Kommentar geschrieben, den man auf die Kurzformel „Nein danke“ bringen kann. In der „Bild“-Zeitung hat deren Chefredakteur Kai Diekmann scharf repliziert. Was sagt uns das? Mehr 13

Feuerpause Ein Anfang in Gaza

Den Abschuss einer Hamas-Rakete aus dem Gazastreifen beantwortete noch einmal die israelische Artillerie, doch nun schweigen die Waffen vorerst. Obamas Machtwort und der Aufruf des UN-Sicherheitsrats zeigen offenbar Wirkung. Mehr 36 6

NSA-Affäre Regierung verstärkt Bemühungen um Verschlüsselung

Die Bundesverwaltung hat momentan 3000 Mobiltelefone, die Abhörversuche schwieriger machen sollen. Der Erwerb weiterer Kryptohandys sei geplant, hat das Innenministerium nun mitgeteilt. Mehr 8 2

Kämpfe in Libyen Deutschland evakuiert Botschaft in Tripolis

In Libyen tobt ein blutiger Machtkampf unter rivalisierenden Milizen. Das Auswärtige Amt hat deswegen seine Diplomaten aus Tripolis abgezogen. Geschlossen wurde die Botschaft aber nicht. Mehr 7 2

Studie Frauen bekommen viel mehr Arbeit

Frauen sind die Gewinner der vergangenen zehn Jahre auf dem Arbeitsmarkt. Ihre Arbeitsstellen wachsen doppelt so schnell wie die der Männer. Allerdings arbeiten immer mehr Frauen in Klischee-Berufen. Mehr

Straßenverkehr EU kommt Dobrindt bei Mautplänen nicht entgegen

Ist die EU einverstanden mit den neuen deutschen Mautplänen? Jetzt meldet sich erstmals der Verkehrskommissar zu Wort. Er sagt: Die Bundesregierung wird es schwer haben. Mehr

Kartellverfahren Google muss in Brüssel wieder zittern

Gibt es noch eine Wende im EU-Kartellverfahren gegen Google? Die Entscheidung darüber wird im September fallen. Das Unternehmen kommt aber wahrscheinlich doch nicht so glimpflich davon wie zunächst gedacht. Mehr

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Mittelstandsanleihen Windreich-Gründer Balz droht Privatinsolvenz

Die Krise des eng mit seiner Person verflochtenen Unternehmens Windreich hat nun auch Gründer Willi Balz ereilt. Windreich-Kreditgeber Sarasin beantragte Privatinsolvenz gegen Balz. Mehr

Dax-Unternehmen Härtetest für Aktionäre

Der Dax ist stark gestiegen, die Unternehmensgewinne nicht. Das kann nicht lange gutgehen. Jetzt müssen die Firmen gute Ergebnisse präsentieren. Anleger sollten darüber nachdenken, ihre Ausrichtung auf Europa zu reduzieren. Mehr 1

Aktienanlage „Griechische Aktien versprechen Erfolg“

Griechische Aktien zu kaufen, erscheint mutig. Aber auch erfolgversprechend. Jetzt wurde erstmals ein aktiv verwalteter Griechenland-Fonds in Deutschland aufgelegt. Mehr

Britische TV-Serie Gogglebox Die Revolution im Realitätsfernsehen

Meinen die das ernst? Im absurden Genre des Reality-TV beginnen sich die Protagonisten über das Format zu erheben. Revolution in Serie oder doch nur eine neue Spielart des Unterhaltungssystems? Mehr

Wachstumskritik Das bornierte Streben nach Profit

Die Krise ist nicht vorbei, sie ist systemisch. Wettbewerb verursacht Stress. Das Band zwischen Wohlstand und Wachstum ist gerissen. Auch grüne Lebensstile reichen nicht aus. Angriff auf den Wohlfühlkapitalismus. Mehr 37 61

Lockere Sitten Wie es Euch ohne BrustinspektorInnen gefällt

Die Zeiten von erzwungener Scham und Sittenwächtern sind vorbei: Wenn heute der zweite Eheversuch unternommen wird, muss sich niemand mehr vor überkommenen Ideologien verstecken. Mehr

Schmähung im Internet BVB bietet Schweinsteiger Gesangsunterricht an

Bei einer Feier stimmt Bastian Schweinsteiger einen Schmähgesang auf Borussia Dortmund an. Nun entschuldigt sich der Weltmeister vom FC Bayern. Die Antwort von Kevin Großkreutz folgt prompt. Und auch der BVB nimmt es mit viel Humor. Mehr 28 10

Fußball kompakt Messi droht Anklage

Mandzukic bekommt einen neuen Kollegen ++ Messi wird nicht entlastet ++ Milan geht in Amerika unter ++ Liverpool kauft ein ++ Kreuzbandriss bei Hummels-Bruder ++ Fußball kompakt am Montag. Mehr

Wasserbotschafter Ernst Bromeis Nichts wie Rhein

Ernst Bromeis fordert den Fluss heraus. Er will den ganzen Rhein bis zur Nordsee durchschwimmen. Tagein, tagaus. Eine Grenzerfahrung mit Botschaft: „Ohne Wasser funktioniert auf dieser Welt nichts.“ Mehr 1 4

Streit um Geburtsurkunde Person will vor Gericht neue Geschlechtsbezeichnung erkämpfen

In der Geburtsurkunde steht „weiblich“, aber als „sie“ möchte sich ein junger Mensch aus Niedersachsen nicht bezeichnen lassen. Als „er“ auch nicht. Der Fall könnte höchste Gerichte beschäftigen. Mehr 6

Streit um Verkauf Auktion einer 101 Jahre alten Flaschenpost abgebrochen

Ein Fischer findet eine Flaschenpost, in der der Absender darum bittet, sie ihm zurückzusenden. Die Enkelin des Absenders möchte sie einem Museum schenken, der Fischer will sie verkaufen. Kurz vor dem Ende wird die Auktion nun abgebrochen – aus formalen Gründen. Mehr 2

Aids-Medikamente zur Prävention Pillen für Gesunde

Geht es nach der Weltgesundheitsorganisation, dann sollen Homosexuelle Anti-Aids-Medikamente einnehmen – zur Prävention. Das schützt fast so gut vor Infektionen wie Kondome. Aber ist es auch sinnvoll? Mehr

Ein Tropfen Blut Reliquie von Johannes Paul II. im Kreis Offenbach

Ein Tropfen Blut auf einem Stück Stoff in einem Gefäß: Obertshausen im Kreis Offenbach könnte bald zum Wallfahrtsort werden. Mehr

Schütze gefunden? Festnahme nach Schüssen im Frankfurter Rockermilieu

Frankfurts Rockerszene ist in sich geschlossen trotz aller Rivalitäten. Deshalb schwiegen auch die Beteiligten einer blutigen Schießerei vor mehreren Wochen. Dennoch ist der Polizei ein Erfolg geglückt: Sie glaubt, einen Schützen gefunden zu haben. Mehr

Wiesbadener Marktkirche Blitzeinschlag legt 150 Jahre alte Orgel lahm

Ein Blitzeinschlag hat die aus dem Jahr 1863 stammende Orgel der Wiesbadener Marktkirche unbespielbar gemacht. Die Höhe der Folgekosten ist noch unklar. Vorerst kommt eine Behelfsorgel zum Einsatz. Mehr

Interview zur Zukunft der Welternährung Die Tierdichte müsste reduziert werden

Die Weltbevölkerung wächst rasant und mit ihr das Bedürfnis nach Nahrung. Eine Publikation des Agrarwissenschaftlers Stefan Siebert in „Science“ traut nun wenigen regional angepassten Strategien eine beträchtliche Hebelwirkung zu. Mehr 12 8

Alles im grünen Bereich Trübe Aussichten im Schlussverkauf

Das erste Halbjahr 2014 ist gelaufen, die Baumschulen ziehen Bilanz. Was ging gut, was ging schlecht? Derweil planen die Händler bereits für den Winter. Mehr 4

Soziale Systeme Der Wald ist doch noch nicht tot

Der Wald steht kurz vor seinem Ende, davor warnten Wissenschaftler bereits vor mehr als 40 Jahren. Was aus dem Waldsterben wurde. Mehr 53 60

Italien mit Stil Du bist so heiß wie ein Vulkan

Ein Sommer unter Freunden: In Sizilien, am Fuße des Ätna, sind die Ferienhäuser so großzügig wie die Landschaft. Mehr 2 9

Sonnenschutz Mit Schirm, Charme und Markise

Bei diesem Wetter ist guter Sonnenschutz am Strand wie im Garten wichtig. Die Lösungen reichen vom einfachen Schirm bis zur ausgeklügelten Markisenanlage. Auch die UV-Strahlung ist zu beachten. Mehr

Propellerflugzeuge Fliegende Legenden

Für Liebhaber nostalgischen Luftfahrtgeräts klingt der Name „Duxford“ wie eine Verheißung. Bei der Flying Legends Air Show gibt es Propellerflugzeuge zu sehen, die alt, laut und unglaublich schnell sind. Mehr 1 19

Bluesound Flurfunk mit Musik in höchster Auflösung

Das neue drahtlose Musiksystem von Bluesound verspricht höchsten Klanggewinn und nimmt die Konkurrenz mit Platzhirsch Sonos auf. Zwar sind alle Hardware-Komponente teurer als beim großen Vorbild - dafür ist ein Musikserver im Angebot enthalten. Mehr 2 2

Home Office Arbeit und Privates verschmelzen immer mehr

Auch mal im Schlafanzug an den Schreibtisch: Unter Freien und Selbstständigen seit Jahren normal. Nun arbeiten auch immer mehr Angestellte von zuhause aus. Absprachen mit dem Chef sind dabei aber wichtig. Mehr 3 3

Zeitverträge in der Wissenschaft Wenn du eine Stelle willst, frag vorher deinen Anwalt

Um Hochschulen nicht zum Parkhaus für scheiternde Wissenschaftler verkommen zu lassen, werden Arbeitsverträge von Forschern bislang befristet. Das hat paradoxe Folgen. Mehr 13 54

Stockholm, musikalisch Super Trouper Södermalm

In der schwedischen Hauptstadt Stockholm haben viele musikalische Erfolgsgeschichten begonnen. Das liegt nicht nur an ABBA. Dass der Schwedenpop kein Auslaufmodell ist, kann man am besten im Stadtteil Södermalm sehen - und hören. Mehr

Hundert Jahre Erster Weltkrieg Es ist vorbei, vorbei für immer

Auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieg zwischen Aisne und Marne ist das Grauen nach einem Jahrhundert noch zu spüren. Doch stärker als alle Beklemmung ist der Trost, dass aus Feinden Freunde geworden sind. Mehr 2 3

Das Glück eines gelungenen Ankaufs So sah für ihn die Mutterliebe aus

Medardo Rosso ist einer der bedeutendsten Bildhauer der Moderne. Seine Werke sind rar. Das Städel Museum hat jetzt eine großartige Bronze von ihm. Mehr 7

Neubauten ausnehmen Neue Ideen für die Mietpreisbremse

Der Justizminister bremst seine Mietpreisbremse. So entstehen leichter die dringend benötigten Wohnungen. Doch das muss nicht der einzige Grund sein. Mehr 7 1

Ein Streit im Hause Springer

Von Michael Hanfeld

In „Bild am Sonntag“ hat der stellvertretende Chefredakteur einen Islam-Kommentar geschrieben, den man auf die Kurzformel „Nein danke“ bringen kann. In der „Bild“-Zeitung hat deren Chefredakteur Kai Diekmann scharf repliziert. Was sagt uns das? Mehr 13

Sonnenschutz Mit Schirm, Charme und Markise

Bei diesem Wetter ist guter Sonnenschutz am Strand wie im Garten wichtig. Die Lösungen reichen vom einfachen Schirm bis zur ausgeklügelten Markisenanlage. Auch die UV-Strahlung ist zu beachten. Mehr

Andi McCann Der vornehmste Fahrlehrer der Welt

Bremsen, schalten, kuppeln – das sollte man schon vorher können. Denn wer bei Andi McCann in die Fahrschule geht, lernt die hohe Kunst des Autofahrens – als Chauffeur in einem Rolls-Royce. Mehr 16 20

Konditormeister in Bottrop „Ich ärgere mich über den Akademisierungswahn“

Schon als Kind hat Wolfgang Quast gern gebacken. Nun will er Schüler dafür begeistern. Denn die lernen viel zu spät interessante Berufe kennen, findet er. Mehr 8 23

Trennung nach sechs Jahren Sarah Wiener und Peter Lohmeyer gehen getrennte Wege

Köchin Sarah Wiener und Schauspieler Peter Lohmeyer trennen sich, Regisseur Peter Jackson bleibt dank einer ausgefallenen Verkleidung unerkannt und Promi-Friseur Udo Walz zieht blank – der Smalltalk. Mehr 7

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks