Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Aufruf an die EU Wir müssen der Ukraine helfen

Den außergewöhnlichen Mut der Ukraine, gegen alle Widerstände eine Demokratie aufzubauen, muss Europa unterstützen. Sonst wird Putin den Kontinent spalten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bernard-Henri Lévy, George Soros

Lastwagenfahrer Polen kritisiert deutschen Mindestlohn

Der deutsche Mindestlohn von 8,50 Euro in der Stunde bringt polnische Spediteure auf die Palme. Denn sie sollen diesen Salär auch Fahrern zahlen, die nur auf der Durchreise sind. Und da ist noch etwas. Mehr 30 32

Köln Karneval stoppt „Charlie Hebdo“-Motivwagen

Der Kölner Karneval verzichtet auf einen Rosenmontags-Wagen, der den Anschlag auf das französische Magazin „Charlie Hebdo“ satirisch aufgreifen sollte. Mehr 8 12

Samsung-Gewinn sinkt Das iPhone überholt Samsung

Das neue iPhone bringt Apple Rekordergebnisse - und macht dem großen Konkurrenten Samsung Schwierigkeiten. Der ist gerade dabei, hinter Apple zurückzufallen. Mehr 1 3

Mindestlohn für Praktikanten Gefährlich teuer

Wer länger als drei Monate in einen Job hineinschnuppert, muss einen Mindestlohn von 1500 Euro erhalten. So viel zahlt noch nicht einmal die Arbeitsministerin. Mehr Von Corinna Budras 2 3

Neuer Chef McDonald’s vergeht der Appetit

McDonald’s kommt aus der Mode. Seit Monaten verschmähen die Kunden die Big Macs und kaufen lieber mexikanisches Fast Food. Die Aktie verliert an Wert. Jetzt soll ein neuer Chef die Wende bringen. Mehr Von Roland Lindner, New York 4 4

Regierung überrascht So viele neue Windräder wie noch nie

Da staunt selbst die Bundesregierung: Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr neue Windkraftanlagen in Betrieb gegangen als jemals zuvor. Eine schlechte Nachricht für die Stromkunden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 25 21

Trotz Gewinn Keine Entwarnung für die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank macht mehr Gewinn als gedacht. Aber die Rechtsstreits bleiben ein Problem. Und den Mitarbeitern droht trotzdem ein Stellenabbau. Mehr Von Markus Frühauf 3

TV-Kritik:Anne Will Auch der Islamismus gehört zu Deutschland

Auch bei Anne Will stritten die Gäste um die Frage, ob der Islam zu Deutschland gehört. Aber ist es überhaupt eine sinnvolle Frage? Ein Islamwissenschaftler und ein Anwalt hatten zumindest interessante Antworten. Mehr Von Harald Staun 54 36

Claudia Pechstein Dopingnachweis nicht haltbar

Eine vom DOSB beauftragte medizinische Kommission entlastet Claudia Pechstein. Der „indirekte Beweis“ für Blutdoping sei demnach nicht haltbar. Der Verband bittet die internationalen Institutionen deshalb um Wiederaufnahme der Verfahren. Mehr Von Anno Hecker 6

Tom Selleck wird 70 Jenseits von Hawaii

Schnurrbart, Ferraris und ein unerschöpflicher Vorrat an Hawaii-Hemden: Als Privatdetektiv Magnum gelangte Tom Selleck in den Achtzigern zu Weltruhm, spät folgten auch Charakterrollen. Heute feiert er seinen siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Michael Hanfeld 13

Rechtsmediziner im Gespräch „Mit 1,6 Promille kann man noch fahren“

Rechtsmediziner Thomas Daldrup legt eine überraschende Studie zu Fahrradfahren und Alkohol vor. Im Gespräch erklärt er, warum das Ergebnis einer früheren Untersuchung widerspricht und es keine Obergrenze braucht. Mehr 24 32

  • Führerlose Bewegung
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Die Organisatoren der Pegida-Bewegung haben sich in dem Gespinst ausländerfeindlicher Ressentiments und dem vermeintlich gesunden Volksempfinden verfangen. Sie sind nun Opfer einer Dynamik, die sie selbst schürten. Mehr 84 20

  • Weitere Gegenkandidaten melden sich bereit für die Wahl des Fifa-Präsidenten. Doch Amtsinhaber Blatter verhöhnt die Gegner schon. Bei den Europäern bleibt der Eindruck von Schwäche und Konzeptlosigkeit. Mehr 4 4

  • Nach dem Wahlsieg des Linkspopulisten Alexis Tsipras in Griechenland stehen turbulente Zeiten bevor. Die Wahlversprechen von Tsipras decken sich nicht mit den Forderungen der Troika. Die Drohung Athens mit dem „Grexit“ wirkt. Mehr 266 212

  • Zurück zur Vernunft
    Von Luise Glaser-Lotz
    Luise Glaser-Lotz

    Im Streit um die geplante Karikaturen-Schau blickt die Stadt Hanau vornehmlich auf die Kosten der Sicherheit. Teuer zu stehen kommt die Stadt aber vor allem die durch die unbedachte Absage ausgelöste überregionale Medienaufmerksamkeit. Mehr 1 1

  • Der Teufels-Pakt
    Von Michael Martens, Athen
    Michael Martens, Athen

    Mit seiner ersten Entscheidung als Ministerpräsident stößt Alexis Tsipras seine Anhänger vor den Kopf. Sein Koalitionspartner repräsentiert das alte, gescheiterte Griechenland – und hat einen fremdenfeindlichen Demagogen als Vorsitzenden. Mehr 43 96

  • Auch Auschwitz?
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Wer verstehen will, warum die Menschenwürde unser höchster Rechtswert ist, muss sich mit der deutschen Geschichte befassen. Mit Auschwitz, aber auch mit der Aufklärung. In Integrationskursen sollten beide Kapitel nicht fehlen. Mehr 67 67

  • Bundeswehr unter Hochdruck
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Ursula von der Leyen hat sich bislang als Verteidigungsministerin wacker geschlagen. Alt wird sie aber auf dem Posten nicht werden. Mehr 17 10

  • Das Spiel ist schnell und hart, es steckt voller Handgreiflichkeiten. Die Schiedsrichter sind und bleiben in der Zwickmühle. Verschwörungstheorien zu entwerfen, mutet übertrieben an. Mehr 8

  • Tsipras gegen die Troika
    Von Tobias Piller, Rom
    Tobias Piller, Rom

    Vereinbarungen müssen nicht detaillierter sein, sondern mit klareren Sanktionen bewehrt. Es fehlt eine Konkursordnung für die Länder der Währungsunion. Mehr 52 75

  • Woher kommen wir?
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Der Bundesgerichtshof hat das Recht der Kinder, zu wissen, wer ihre leiblichen Eltern sind, gestärkt. Eine wichtige Entscheidung. Denn auf dem Spiel steht noch viel mehr: Familie und Kultur. Mehr 12 20

EU-Parlamentspräsident Schulz hat „keinen Bock“ auf Debatten mit Tsipras

Der EU-Parlamentspräsident will an diesem Donnerstag nach Griechenland reisen und mit der neuen Regierung „Tacheles reden“. Dabei geht es nicht nur um die finanzpolitischen Pläne, sondern auch um die Haltung zu Russland-Sanktionen. Mehr 76 56

Franken-Aufwertung Rösti ausverkauft

Seit der Aufwertung des Franken drängen noch mehr Basler für den Einkauf über die Grenze. Daheim bleiben derweil die Läden leer. Und die Südbadener tun alles dafür, dass das so bleibt. Mehr Von Johannes Ritter und Rüdiger Soldt, Basel/Weil am Rhein 1 3

Krieg in der Ukraine Regierung zahlt Soldaten Prämien für Abschüsse

Die Regierung in Kiew hat am Mittwoch beschlossen, ihren Soldaten Prämien für zerstörtes Kriegsmaterial der prorussischen Separatisten zu zahlen. So gibt es für einen Panzer 2400 Euro und ein Flugzeug ist 6000 Euro wert. Mehr

Konjunktur Deutschlands Arbeitsmarkt funktioniert

Die Zahl der Arbeitslosen geht um jahreszeitliche Einflüsse bereinigt weiter zurück. Es zeigt sich: Die deutsche Wirtschaft hat ihr jüngste Schwächephase überwunden. Mehr

Air Force One Amerikas Präsident bekommt ein neues Flugzeug

Na klar, auch die neue Air Force One kommt aus dem Hause Boeing. Denn sie ist nicht nur ein Flugzeug, sondern auch ein wichtiges sichtbares Symbol der Vereinigten Staaten und ihres Präsidenten. Mehr 1

Mark Carney Britischer Notenbankchef kritisiert Euro-Sparpolitik

Der Sparkurs in der Währungsunion ist zu hart, die Anleihekäufe der EZB sind richtig und eine Fiskalunion muss her: Der britische Notenbankchef Mark Carney bringt ungewöhnlich deutliche Kritik auch an der Bundesregierung an. Mehr 34 13

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Studie Kunden bleiben im Unklaren über ihre Altersvorsorge

An mangelnden Kenntnissen über die Altersvorsorge sind auch die Versicherer schuld: Eine Untersuchung des Finanzvertriebs MLP zeigt, dass deren Standmitteilungen viele Fragen offenlassen. Mehr Von Philipp Krohn 3

Marktbericht Lanxess legt deutlich zu

Die Aktien von Lanxess sind am Mittwoch dank guter Nachrichten zum Schlussquartal mit einem Plus von mehr als 7 Prozent aus dem Handel gegangen. Der Dax legte nur knapp ein Prozent zu. Mehr

Griechischer Aktienmarkt Tsipras schickt Athener Märkte in die Baisse

Griechische Anleihen und Aktien erleiden schwere Kursverluste. Auch in anderen südeuropäischen Ländern steigen die Renditen der Staatsanleihen. Die gegenwärtige Baisse könnte für Anleger auch eine Chance sein. Mehr Von Gerald Braunberger 11 4

„The Economist“ Frau in der Wirtschaft

In dem britischen Traditionswochenmagazin, das sich als Zeitung versteht steht ein Umbruch auf oberster Etage bevor: Zanny Minton Beddoes wird „Economist“-Chefin. Mehr Von Gina Thomas, London 2 22

ARD-Serie „Unter Gaunern“ Die Gefahr nähert sich auf Samtpfoten

Sollte man als Polizist Privates von Beruflichem trennen? Betty Schulz kommt in „Unter Gaunern“ häufig in die Bredoullie: Sie hat eine Familie, die anstelle eines Stammbaums, ein Strafregister hat. Mehr Von Matthias Hannemann 1

Mohammed-Karikaturen Muslime aus Brooklyn lesen auch Zeitung

Solidarisierung ja, aber nicht um den Preis der Kränkung anderer. In Amerika will man nach den Anschlägen von Paris nur drucken, was „safe to print“ ist. Doch gibt, wer die Charlie-Karikaturen ablehnt, gleich die Pressefreiheit preis? Mehr Von Christian Geyer 17

Fußball kompakt Londoner Derby in Wembley

Van Praag rechnet mit Stimme des DFB ++ Tottenham Hotspur folgt Chelsea ins Ligapokalfinale ++ Juventus erreicht italienisches Pokal-Halbfinale ++ Fußball kompakt am Donnerstag Mehr

NBA Vierte Niederlage in Serie für Nowitzki

Die Misserfolgsserie hält an: Die Dallas Mavericks um ihren deutschen Superstar verlieren in der nordamerikanischen Profi-Basketballliga NBA zum vierten Mal nacheinander. Kobe Bryant fällt derweil für neun Monate aus. Mehr

Handball-WM Deutschland scheitert an Qatar – und den Schiedsrichtern?

Das Spiel ist aus: Die Mannschaft der eingebürgerten Qatarer wirft das deutsche Handball-Team aus dem WM-Turnier. Im Viertelfinale endet der Traum vom Titelgewinn. Torwart Heinevetter sieht den Grund in der Gastgeberrolle des Gegners. Mehr Von Rainer Seele, Lusail 32 12

Indonesien Präsident lehnt Gnadengesuche von Ausländern im Todestrakt ab

Der Präsident Indonesiens kennt bei Drogendelikten keine Gnade. Jetzt sollen wieder mehrere Ausländer hingerichtet werden, die mit Drogen gehandelt oder sie eingeführt haben sollen. Mehr

Terrorismus Geisel in Sydney starb durch Polizeikugeln

Ein Opfer der Geiselnahme im Lindt-Café ist durch Querschläger von Polizeischüssen getötet worden, zeigt ein Untersuchungsbericht. Die andere Geisel hat der Täter erschossen. Mehr 4

Smog in China Selbst der Bürgermeister findet Peking nicht mehr schön

Der bisherige Umweltplan der Stadtverwaltung zeigt wenig Wirkung. Nun will Pekings Bürgermeister den Zuzug begrenzen. Dabei ist der gesundheitsschädliche Smog nicht nur der Hauptstadt selbst zuzurechnen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

Warhol und der Auktionsmarkt Superteure Unfälle

Das vergangene Jahr war wieder ein Rekordjahr für Andy Warhol. Der Maler ist zu einem Alten Meister des Memento mori geworden. Und er hilft, marode öffentliche Haushalte zu sanieren. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Fleischgenuss „Wir zelebrieren das ganze Schwein“

Zwei Bio-Experten sprechen mit uns über Bauch und Hirn, über Massentierhaltung und gute Metzger. Und die Frage: Wann kann man Fleisch noch guten Gewissens essen? Mehr 31 17

Beheizte Skihandschuhe Frostschutzmittel für die Finger

Schon einige Jahre gibt es beheizbare Skischuhe. Bei Handschuhen gestaltete sich die Technik schwieriger. Doch dank kleinerer Lithium-Ionen-Speicher werden nun beheizte Skihandschuhe alltagstauglich. Mehr Von Holger Appel 3 5

Elektroautos Der frühe Tod der Pioniere

Experten bezweifeln, dass sich teure Elektro- und Hybridautos angesichts des niedrigen Rohölpreises rasch durchsetzen werden. Doch ein Blick in die Geschichte zeigt: Ökoautos verkaufen sich gut, wenn sie mehr bieten als niedrigen Verbrauch. Mehr Von Johannes Winterhagen 38 9

Jugendlicher Diabetes Ein langes Leben trotz Zuckerkrankheit?

Die Lebenserwartung von Patienten mit „jugendlichem Diabetes“ hat sich verbessert. Offenbar profitieren Typ 1-Diabetiker von intensiver Insulintherapie. Mehr Von Nicola von Lutterotti

+++ Klimaticker Januar +++ Klimamodelle, Katastrophenwerte, Algenpest

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zur Fehleranfälligkeit der Klimamodelle, den planetaren Belastungsgrenzen und zum labilen Meeresplankton. Mehr Von Joachim Müller-Jung 14 20

Paul-Ehrlich-Preis Selbstverteidigung gegen Krebs

Eine bestechende Idee im Kampf gegen Krebs erntet nun breite Anerkennung: Immuntherapie, das ist eine Art Impfung gegen Tumorzellen, erhält eine der höchsten deutschen Auszeichnungen für Medizin. Mehr

Kulturhauptstadt 2015 Ein Besuch im belgischen Mons

Die kleine belgische Stadt Mons verspricht sich vom Jahr als Kulturhauptstadt nicht nur mehr Bekanntheit, sondern auch wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung. Es soll die Stadt langfristig attraktiver machen. Mit neuen Prestigebauten und hunderten Veranstaltungen will sich Mons ins rechte Licht rücken. Mehr

Thailand Der Phallus ist kein Dildo

Ihr Reich ist wild und schön, ihr Gemach eine Höhle. Bis heute bringen die Menschen der göttlichen Prinzessin Phra Nang auf Krabi in Thailand Opfergaben dar. Doch immer mehr Reisende kommen und stören die uralten Bande. Mehr Von Hartmut U. Hallek 2 7

Härtetest für Bewerber Die Kandidaten fest im Blick

Assessment Center sind beliebt. Potentielle Mitarbeiter tagelang zu durchleuchten kann für Arbeitgeber jedoch teuer und das Ergebnis verzerrt werden. Denn manche Bewerber täuschen vor. Mehr Von Eva Heidenfelder 13 17

Investoren aus Fernost Keine Angst vor China

Investoren aus Fernost verwandeln marode deutsche Mittelständler in attraktive Arbeitgeber. Wenn nur kulturelle Unterschiede und Sprachbarrieren nicht wären. Da hilft nur eines: Piktogramme. Mehr Von Ulrich Friese 5 15

Bewegungsmangel Schon Kinder sitzen viel zu viel

Bewegungsmangel macht dick und krank. Und das Fehlverhalten beginnt schon im Kindesalter. Schon sechs bis zwölf Jahre alte Kinder sitzen täglich vier Stunden zusätzlich zum Schulunterricht. Mehr 1 2

Weiterführende Schulen Welcher Abschluss darf es denn sein?

Wo es immer weniger Kinder gibt, sollten Abiturienten eigentlich rar sein. Das Gegenteil ist der Fall. Aber warum? Wie das Gymnasium seine Schüler sucht: Ein Gespräch mit dem Bildungsforscher Nils Berkemeyer. Mehr 3 1

Hamburger Auktionen Häkeln vorm Fenster

Zum Ende des Jahres gab es beim Auktionshaus Hauswedell & Nolte einige Überraschungen: Edvard Munch blieb ohne Gebot. Dafür brachten Filzstifte fünfstellige Summen ein. Mehr Von vita von wedel aus Hamburg 1

London Scheichs kaufen Canary Wharf

Entstanden auf dem Brachland früherer Hafenanlagen ist das Londoner Büroviertel Canary Wharf heute das heimliche Finanzzentrum der Stadt. Jetzt übernimmt der Staatsfonds des Wüstenemirats Qatar das Viertel. Mehr Von Marcus Theurer, London 4 9

Holocaust-Überlebende Die letzte Zeugin

Trude Simonsohn hat Schreckliches erlebt. Das Schrecklichste hat ihr Gedächtnis verdrängt. Die Holocaust-Überlebende sprach noch einmal über ihre Zeit im KZ Theresienstadt. Sie sagt: „Fragt uns, wir sind die Letzten.“ Mehr Von Hans Riebsamen 1

Landesschulsprecherin „Wir müssen das Gymnasium in Frage stellen“

Fevzije Zeneli ist erst 17 Jahre alt und trägt dennoch viel Verantwortung: Beim Bildungsgipfel diskutiert sie für 800.000 Schüler über die Zukunft der Schulformen. Und die gehörten auf den Prüfstand, sagt sie. Mehr Von Matthias Trautsch 5 2

Fortan barrierefrei Frankfurt erneuert Griesheimer Bahnhof

Jahrelang hat die Stadt Frankfurt den Griesheimern Großes versprochen: Der marode Bahnhof werde tiptop saniert. Jetzt müssen die Bürger eine Schmalhans-Lösung hinnehmen. Mehr Von Hans Riebsamen 1

Woher kommen wir?

Von Reinhard Müller

Der Bundesgerichtshof hat das Recht der Kinder, zu wissen, wer ihre leiblichen Eltern sind, gestärkt. Eine wichtige Entscheidung. Denn auf dem Spiel steht noch viel mehr: Familie und Kultur. Mehr 12 20

Warhol und der Auktionsmarkt Superteure Unfälle

Das vergangene Jahr war wieder ein Rekordjahr für Andy Warhol. Der Maler ist zu einem Alten Meister des Memento mori geworden. Und er hilft, marode öffentliche Haushalte zu sanieren. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Neue Funsportart Surfen mit dem Elektrobrett

Bisher brauchte der Surfer Wellen und Wind. Jetzt braucht er eine Steckdose. Zwei deutsche Unternehmen präsentieren einen neuen Funsport: das elektrische Surfen. Mehr Von Walter Wille 7

Kolumne „Mein Urteil“ Kann mir mein Arbeitgeber unmodische Kleidung vorschreiben?

Kleidung gilt als Ausdruck von Individualität. Umso härter trifft es manche, wenn sie in der Arbeit nicht tragen dürfen, was sie möchten. Doch darf ein Arbeitgeber seinen Beschäftigten überhaupt Kleidervorschriften machen? Mehr Von Marcel Grobys 11 8

Benedict Cumberbatch Entschuldigung für Ausdruck „Farbiger“

Benedict Cumberbatch entschuldigt sich für seine „veraltete Ausdrucksweise“, Keira Knightley hätte eigentlich anders heißen sollen und Schauspieler Eddie Redmayne bedankt sich bei Stephen Hawking – der Smalltalk. Mehr 11

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks