Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

EU-Parlamentspräsident Schulz hat „keinen Bock“ auf Debatten mit Tsipras

Der EU-Parlamentspräsident will an diesem Donnerstag nach Griechenland reisen und mit der neuen Regierung „Tacheles reden“. Dabei geht es nicht nur um die finanzpolitischen Pläne, sondern auch um die Haltung zu Russland-Sanktionen. Mehr 158 76

Machtwechsel in Athen Alexis Tsipras wirbelt in Italiens Politik

Der neue griechische Regierungschef sorgt auch unter Italiens Politikern für Diskussion. Extreme Linke wie Rechte ergreifen für ihn Partei. Auch vom „deutschen Spardiktat“ ist die Rede - wieder einmal. Mehr Von Tobias Piller, Rom 52 22

Darmstadt Junge Frau vermutlich von Eltern getötet

In einem Waldstück bei Darmstadt wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ihre Eltern und weitere Verwandte werden unter Mordverdacht festgenommen – Hintergrund soll der Heiratswunsch der Frau gewesen sein. Mehr 92

Krieg in der Ukraine Regierung zahlt Soldaten Prämien für Abschüsse

Die Regierung in Kiew hat am Mittwoch beschlossen, ihren Soldaten Prämien für zerstörtes Kriegsmaterial der prorussischen Separatisten zu zahlen. So gibt es für einen Panzer 2400 Euro und ein Flugzeug ist 6000 Euro wert. Mehr 7

Köln Karneval stoppt „Charlie Hebdo“-Motivwagen

Der Kölner Karneval verzichtet auf einen Rosenmontags-Wagen, der den Anschlag auf das französische Magazin „Charlie Hebdo“ satirisch aufgreifen sollte. Mehr 70 24

Mindestlohn für Praktikanten Gefährlich teuer

Wer länger als drei Monate in einen Job hineinschnuppert, muss einen Mindestlohn von 1500 Euro erhalten. So viel zahlt noch nicht einmal die Arbeitsministerin. Mehr Von Corinna Budras 5 10

Borussia Dortmund Kapitän Hummels will endlich Anführer sein

Vom Weltmeister zum Sorgenkind: Mats Hummels hatte zu viel mit sich selbst zu tun und stand symbolisch für den tiefen Dortmunder Fall in der Hinrunde. Jetzt kämpft er, um sein Team mit dem Rückrundenbeginn aus dem Keller zu führen. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 1

Holocaust-Unterricht Mein Opa war kein Nazi

Der Holocaust-Unterricht in Deutschland wird der multikulturellen Realität im Klassenzimmer nicht mehr gerecht. Wie muss der Geschichtsunterricht verändert werden, um Schüler aus Einwandererfamilien besser zu erreichen? Mehr Von Anja Reiter 7 6

Nach der Wahl EZB ermahnt Griechenland zu Vertragstreue

Griechenland muss sich weiter an die Spielregeln halten, fordert die Europäische Zentralbank. Auch könne die Laufzeit der von der EZB gekauften Anleihen nicht verlängert werden. Mehr 5 4

Schlag gegen Schleuserbande Bundespolizei nimmt zwölf Verdächtige fest

Insgesamt zwölf mutmaßliche Schleuser sind am Mittwoch in Deutschland und Bulgarien festgenommen worden. Bei der großangelegten Razzia waren Örtlichkeiten in neun Bundesländern durchsucht worden. Mehr 2

Aufruf an die EU Wir müssen der Ukraine helfen

Den außergewöhnlichen Mut der Ukraine, gegen alle Widerstände eine Demokratie aufzubauen, muss Europa unterstützen. Sonst wird Putin den Kontinent spalten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bernard-Henri Lévy, George Soros 43

Tom Selleck wird 70 Jenseits von Hawaii

Schnurrbart, Ferraris und ein unerschöpflicher Vorrat an Hawaii-Hemden: Als Privatdetektiv Magnum gelangte Tom Selleck in den Achtzigern zu Weltruhm, spät folgten auch Charakterrollen. Heute feiert er seinen siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Michael Hanfeld 5 23

Bilder einer zerstörten Stadt Die Ruinen Kobanes

Nach monatelangen Kämpfen haben kurdische Kämpfer Kobane von der IS-Miliz erobert. Doch die Stadt ist zerstört. Über den Ruinen liegt gespenstische Stille. Mehr 1

  • Woher kommen wir?
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Der Bundesgerichtshof hat das Recht der Kinder, zu wissen, wer ihre leiblichen Eltern sind, gestärkt. Eine wichtige Entscheidung. Denn auf dem Spiel steht noch viel mehr: Familie und Kultur. Mehr 14 23

  • Führerlose Bewegung
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Die Organisatoren der Pegida-Bewegung haben sich in dem Gespinst ausländerfeindlicher Ressentiments und dem vermeintlich gesunden Volksempfinden verfangen. Sie sind nun Opfer einer Dynamik, die sie selbst schürten. Mehr 89 22

  • Weitere Gegenkandidaten melden sich bereit für die Wahl des Fifa-Präsidenten. Doch Amtsinhaber Blatter verhöhnt die Gegner schon. Bei den Europäern bleibt der Eindruck von Schwäche und Konzeptlosigkeit. Mehr 4 5

  • Nach dem Wahlsieg des Linkspopulisten Alexis Tsipras in Griechenland stehen turbulente Zeiten bevor. Die Wahlversprechen von Tsipras decken sich nicht mit den Forderungen der Troika. Die Drohung Athens mit dem „Grexit“ wirkt. Mehr 266 215

  • Zurück zur Vernunft
    Von Luise Glaser-Lotz
    Luise Glaser-Lotz

    Im Streit um die geplante Karikaturen-Schau blickt die Stadt Hanau vornehmlich auf die Kosten der Sicherheit. Teuer zu stehen kommt die Stadt aber vor allem die durch die unbedachte Absage ausgelöste überregionale Medienaufmerksamkeit. Mehr 1 1

  • Der Teufels-Pakt
    Von Michael Martens, Athen
    Michael Martens, Athen

    Mit seiner ersten Entscheidung als Ministerpräsident stößt Alexis Tsipras seine Anhänger vor den Kopf. Sein Koalitionspartner repräsentiert das alte, gescheiterte Griechenland – und hat einen fremdenfeindlichen Demagogen als Vorsitzenden. Mehr 43 96

  • Auch Auschwitz?
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Wer verstehen will, warum die Menschenwürde unser höchster Rechtswert ist, muss sich mit der deutschen Geschichte befassen. Mit Auschwitz, aber auch mit der Aufklärung. In Integrationskursen sollten beide Kapitel nicht fehlen. Mehr 67 67

  • Bundeswehr unter Hochdruck
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Ursula von der Leyen hat sich bislang als Verteidigungsministerin wacker geschlagen. Alt wird sie aber auf dem Posten nicht werden. Mehr 17 10

  • Das Spiel ist schnell und hart, es steckt voller Handgreiflichkeiten. Die Schiedsrichter sind und bleiben in der Zwickmühle. Verschwörungstheorien zu entwerfen, mutet übertrieben an. Mehr 8

  • Die vernachlässigten Steuerzahler
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Der Finanzminister rechnet die kalte Progression klein. Die Abgeordneten werden schlecht informiert. Mehr 5 5

Untersuchungsausschuss Zeuge bestätigt Edathys Version

Schon im November 2013 habe Sebastian Edathy Informationen über die Kinderpornographie-Ermittlungen vom SPD-Abgeordneten Michael Hartmann erhalten. Das sagt ein ehemaliger Mitarbeiter von Edathy dem Untersuchungsausschuss im Bundestag. Mehr 1

Bundestag zu Irak-Einsatz Bis einer klagt

Dass der Bundestag für den Irak-Einsatz stimmen wird, gilt als sicher. Dabei ist die völkerrechtliche Legitimation der Ausbildungsmission fragwürdig. Die Opposition ist empört – doch eine Verfassungsklage scheint wenig aussichtsreich. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

Franken-Aufwertung Rösti ausverkauft

Seit der Aufwertung des Franken drängen noch mehr Basler für den Einkauf über die Grenze. Daheim bleiben derweil die Läden leer. Und die Südbadener tun alles dafür, dass das so bleibt. Mehr Von Johannes Ritter und Rüdiger Soldt, Basel/Weil am Rhein 10 9

Strafprozess Gericht hält frühere Oppenheim-Chefs für schuldig

Es ist einer der spektakulärsten deutschen Wirtschafts-Strafprozesse: Die früheren Gesellschafter der Bank Sal. Oppenheim sind wegen Untreue angeklagt. Das Gericht hält sie für schuldig. Mehr 3

Trotz Gewinn Keine Entwarnung für die Deutsche Bank

Die Deutsche Bank macht mehr Gewinn als gedacht. Aber die Rechtsstreits bleiben ein Problem. Und den Mitarbeitern droht trotzdem ein Stellenabbau. Mehr Von Markus Frühauf 5

Konjunktur Deutschlands Arbeitsmarkt funktioniert

Die Zahl der Arbeitslosen geht um jahreszeitliche Einflüsse bereinigt weiter zurück. Es zeigt sich: Die deutsche Wirtschaft hat ihr jüngste Schwächephase überwunden. Mehr 3 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Ergebnis Stiftung Warentest Nur jedes zweite Hackfleisch gut

Nach einem Test der Stiftung Warentest haben nur zehn von insgesamt 21 untersuchten Hackfleischprodukten die Note gut erreicht. Potentiell krankmachende Bakterien fanden die Wissenschaftler in fast jeder zweiten Probe. Mehr

Apple, Facebook und Co. Technologieaktien sind der Liebling der Börse

Nach dem Rekordgewinn von Apple jubilieren die Aktionäre. Auch Facebook entwickelt sich wesentlich besser als der restliche Markt. Dafür haben IBM und Intel die Anleger enttäuscht. Mehr Von Franz Nestler, Frankfurt, und Roland Lindner, New York 1

Studie Kunden bleiben im Unklaren über ihre Altersvorsorge

An mangelnden Kenntnissen über die Altersvorsorge sind auch die Versicherer schuld: Eine Untersuchung des Finanzvertriebs MLP zeigt, dass deren Standmitteilungen viele Fragen offenlassen. Mehr Von Philipp Krohn 4 3

Mohammed-Karikaturen Muslime aus Brooklyn lesen auch Zeitung

Solidarisierung ja, aber nicht um den Preis der Kränkung anderer. In Amerika will man nach den Anschlägen von Paris nur drucken, was „safe to print“ ist. Doch gibt, wer die Charlie-Karikaturen ablehnt, gleich die Pressefreiheit preis? Mehr Von Christian Geyer 23

„The Economist“ Frau in der Wirtschaft

In dem britischen Traditionswochenmagazin, das sich als Zeitung versteht steht ein Umbruch auf oberster Etage bevor: Zanny Minton Beddoes wird „Economist“-Chefin. Mehr Von Gina Thomas, London 2 22

RTL-Dschungelcamp Herr, schmeiß Speck vom Himmel

Die Dschungelcamper brauchen gar keine Ekelmenüs, um sich an Widerlichkeiten zu weiden. Affenkotze erhält ebenso ihre Sendezeit wie Tanjas Spezialität: Pommes mit Softeis. Da gerät die Prüfung fast zur Nebensache. Mehr Von Julia Bähr 5 4

Karten-Chaos bei Handball-WM „Hier sitzt jetzt die qatarische Armee“

Beim deutschen Viertelfinal-Aus bei der Handball-WM gibt es rund um die Halle Chaos beim Einlass. Trotz gültiger Karten wird Fans der Zugang verweigert. Betroffen sind auch Begleiterinnen von deutschen Nationalspielern. Mehr

Claudia Pechstein Dopingnachweis nicht haltbar

Eine vom DOSB beauftragte medizinische Kommission entlastet Claudia Pechstein. Der „indirekte Beweis“ für Blutdoping sei demnach nicht haltbar. Der Verband bittet die internationalen Institutionen deshalb um Wiederaufnahme der Verfahren. Mehr Von Anno Hecker 2 6

Menschenrechtlerin Worden „In Saudi-Arabien herrscht Geschlechter-Apartheid“

Leichensäcke aus Qatar, Verhaftungen in Baku: Menschenrechtlerin Minky Worden spricht im F.A.Z.-Interview über Sportverbände, Funktionäre und Sponsoren, die Macht nicht gegen Unrecht einsetzen. Mehr 5 15

Frankfurt Auftragskiller tötete „Happy Bet“-Chef

Der vor rund einem Jahr in Frankfurt erschossene Mitinhaber eines Sportwettbüros soll im Auftrag eines ehemaligen Geschäftspartners getötet worden sein. Der Auftragskiller sitzt in Haft, nach dem Auftraggeber fahndet sie Polizei. Mehr 1

Smog in China Selbst der Bürgermeister findet Peking nicht mehr schön

Der bisherige Umweltplan der Stadtverwaltung zeigt wenig Wirkung. Nun will Pekings Bürgermeister den Zuzug begrenzen. Dabei ist der gesundheitsschädliche Smog nicht nur der Hauptstadt selbst zuzurechnen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

Berlin Lebenslange Haftstrafen für Mord an Pferdewirtin

Rund zweieinhalb Jahre nach dem Mord an einer jungen Berliner Pferdewirtin hat das Landgericht in der Hauptstadt gegen vier Angeklagte lebenslange Haftstrafen verhängt. Eine fünfte Angeklagte wurde zu 14 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Mehr 5

Faux Fur Die richtige Zeit für falschen Pelz

In der Modebranche war der Pelz aus Polyester und Wolle lange Zeit verpönt. Inzwischen ist „Faux fur“ kein Fauxpas mehr, sondern der Trendstoff dieses Winters. Mehr Von Jennifer Wiebking

Warhol und der Auktionsmarkt Superteure Unfälle

Das vergangene Jahr war wieder ein Rekordjahr für Andy Warhol. Der Maler ist zu einem Alten Meister des Memento mori geworden. Und er hilft, marode öffentliche Haushalte zu sanieren. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Neue Funsportart Surfen mit dem Elektrobrett

Bisher brauchte der Surfer Wellen und Wind. Jetzt braucht er eine Steckdose. Zwei deutsche Unternehmen präsentieren einen neuen Funsport: das elektrische Surfen. Mehr Von Walter Wille 2 9

Beheizte Skihandschuhe Frostschutzmittel für die Finger

Schon einige Jahre gibt es beheizbare Skischuhe. Bei Handschuhen gestaltete sich die Technik schwieriger. Doch dank kleinerer Lithium-Ionen-Speicher werden nun beheizte Skihandschuhe alltagstauglich. Mehr Von Holger Appel 3 5

Jugendlicher Diabetes Ein langes Leben trotz Zuckerkrankheit?

Die Lebenserwartung von Patienten mit „jugendlichem Diabetes“ hat sich verbessert. Offenbar profitieren Typ 1-Diabetiker von intensiver Insulintherapie. Mehr Von Nicola von Lutterotti

+++ Klimaticker Januar +++ Klimamodelle, Katastrophenwerte, Algenpest

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zur Fehleranfälligkeit der Klimamodelle, den planetaren Belastungsgrenzen und zum labilen Meeresplankton. Mehr Von Joachim Müller-Jung 18 20

Paul-Ehrlich-Preis Selbstverteidigung gegen Krebs

Eine bestechende Idee im Kampf gegen Krebs erntet nun breite Anerkennung: Immuntherapie, das ist eine Art Impfung gegen Tumorzellen, erhält eine der höchsten deutschen Auszeichnungen für Medizin. Mehr 2

Kulturhauptstadt 2015 Ein Besuch im belgischen Mons

Die kleine belgische Stadt Mons verspricht sich vom Jahr als Kulturhauptstadt nicht nur mehr Bekanntheit, sondern auch wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung. Es soll die Stadt langfristig attraktiver machen. Mit neuen Prestigebauten und hunderten Veranstaltungen will sich Mons ins rechte Licht rücken. Mehr

Thailand Der Phallus ist kein Dildo

Ihr Reich ist wild und schön, ihr Gemach eine Höhle. Bis heute bringen die Menschen der göttlichen Prinzessin Phra Nang auf Krabi in Thailand Opfergaben dar. Doch immer mehr Reisende kommen und stören die uralten Bande. Mehr Von Hartmut U. Hallek 2 7

Härtetest für Bewerber Die Kandidaten fest im Blick

Assessment Center sind beliebt. Potentielle Mitarbeiter tagelang zu durchleuchten kann für Arbeitgeber jedoch teuer und das Ergebnis verzerrt werden. Denn manche Bewerber täuschen vor. Mehr Von Eva Heidenfelder 13 17

Investoren aus Fernost Keine Angst vor China

Investoren aus Fernost verwandeln marode deutsche Mittelständler in attraktive Arbeitgeber. Wenn nur kulturelle Unterschiede und Sprachbarrieren nicht wären. Da hilft nur eines: Piktogramme. Mehr Von Ulrich Friese 5 16

Bewegungsmangel Schon Kinder sitzen viel zu viel

Bewegungsmangel macht dick und krank. Und das Fehlverhalten beginnt schon im Kindesalter. Schon sechs bis zwölf Jahre alte Kinder sitzen täglich vier Stunden zusätzlich zum Schulunterricht. Mehr 1 2

Weiterführende Schulen Welcher Abschluss darf es denn sein?

Wo es immer weniger Kinder gibt, sollten Abiturienten eigentlich rar sein. Das Gegenteil ist der Fall. Aber warum? Wie das Gymnasium seine Schüler sucht: Ein Gespräch mit dem Bildungsforscher Nils Berkemeyer. Mehr 3 3

Hamburger Auktionen Häkeln vorm Fenster

Zum Ende des Jahres gab es beim Auktionshaus Hauswedell & Nolte einige Überraschungen: Edvard Munch blieb ohne Gebot. Dafür brachten Filzstifte fünfstellige Summen ein. Mehr Von vita von wedel aus Hamburg 1

London Scheichs kaufen Canary Wharf

Entstanden auf dem Brachland früherer Hafenanlagen ist das Londoner Büroviertel Canary Wharf heute das heimliche Finanzzentrum der Stadt. Jetzt übernimmt der Staatsfonds des Wüstenemirats Qatar das Viertel. Mehr Von Marcus Theurer, London 5 9

Bäckereien Nebenwirkungen des Mindestlohns

Im Bäckereihandwerk macht sich Ärger über den Mindestlohn breit. Nicht wegen der Höhe: Die Tariflöhne in der Branche liegen klar darüber. Für Chefs von Aushilfen ergibt sich ein ganz anderes Problem. Mehr Von Thorsten Winter 1

Holocaust-Überlebende Die letzte Zeugin

Trude Simonsohn hat Schreckliches erlebt. Das Schrecklichste hat ihr Gedächtnis verdrängt. Die Holocaust-Überlebende sprach noch einmal über ihre Zeit im KZ Theresienstadt. Sie sagt: „Fragt uns, wir sind die Letzten.“ Mehr Von Hans Riebsamen 5

Landesschulsprecherin „Wir müssen das Gymnasium in Frage stellen“

Fevzije Zeneli ist erst 17 Jahre alt und trägt dennoch viel Verantwortung: Beim Bildungsgipfel diskutiert sie für 800.000 Schüler über die Zukunft der Schulformen. Und die gehörten auf den Prüfstand, sagt sie. Mehr Von Matthias Trautsch 8 2

Die vernachlässigten Steuerzahler

Von Manfred Schäfers, Berlin

Der Finanzminister rechnet die kalte Progression klein. Die Abgeordneten werden schlecht informiert. Mehr 5 5

Neapel Die besten Margheritas der Welt

Dass die Pizza aus Italien kommt, weiß jeder – wo genau sie ihren Ursprung hat, ist aber umstritten. Die heutige Variante mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum als Basis stammt vermutlich aus Neapel. Dort behaupten die Betreiber der Pizzeria Brandi, die erste Margherita der Welt gebacken zu haben. Mehr 3

Gesundheitsdaten in der Cloud Fitness-Falle Smartphone

Was kommt nach den Fitness-Trackern? Die Gesundheitsdaten wandern in die Cloud. Sie werden zentral ausgewertet und geprüft. So gläsern war der Mensch noch nie. Mehr Von Michael Spehr 1 7

Kolumne „Mein Urteil“ Kann mir mein Arbeitgeber unmodische Kleidung vorschreiben?

Kleidung gilt als Ausdruck von Individualität. Umso härter trifft es manche, wenn sie in der Arbeit nicht tragen dürfen, was sie möchten. Doch darf ein Arbeitgeber seinen Beschäftigten überhaupt Kleidervorschriften machen? Mehr Von Marcel Grobys 12 8

Benedict Cumberbatch Entschuldigung für Ausdruck „Farbiger“

Benedict Cumberbatch entschuldigt sich für seine „veraltete Ausdrucksweise“, Keira Knightley hätte eigentlich anders heißen sollen und Schauspieler Eddie Redmayne bedankt sich bei Stephen Hawking – der Smalltalk. Mehr 11

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks