http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

München und die Folgen Die Diskussion über die Konsequenzen beginnt

Ein labiler 18-Jähriger dürfe nicht an Schusswaffen gelangen, sagt Vizekanzler Sigmar Gabriel. Bundesinnenminister de Maizière will die Einsatzkonzepte der Polizei überprüfen. Bayerns Innenminister Herrmann fordert Unterstützung durch die Bundeswehr. 32

Sicherheitsbehörden Keine Zweifel erwünscht

Die Sicherheitsbehörden lernen aus ihren Niederlagen. In Deutschland tun sie sich mit konstruktiver Selbstkritik allerdings immer noch schwer. Mehr Von Peter Carstens 36

Live-Blog zu München Käßmann kritisiert Berichterstattung über Amoklauf

Theologin: Schweigeminute statt hektischer Informationssuche +++ Türkische Gemeinde in Bayern sagt Sommerempfang ab +++ Papst Franziskus drückt Mitgefühl aus +++ Neue Erkenntnisse nach Befragung der Beamten +++ Alle Ereignisse zum Nachlesen in unserem Liveblog. Mehr 196

AKP-Anhänger in Deutschland Özdemir: Erdogans Arm darf nicht nach Deutschland reichen

Die Spannungen nach dem gescheiterten Staatsstreich in der Türkei machen sich längst auch hierzulande bemerkbar. Grünen-Chef Cem Özdemir fordert „ein klares Stopp-Signal“ an die Unterstützer des türkischen Präsidenten in Deutschland. Mehr 132

Verschwundener Flug MH370 Pilot soll Route über Indischen Ozean simuliert haben

Das FBI hat einem Bericht zufolge Erkenntnisse, wonach der Pilot den Unglücksflug MH370 auf seinem Computer simuliert haben soll. Im offiziellen Untersuchungsbericht taucht dieses Detail nicht auf. Mehr 37

Die Vermögensfrage Zankapfel Zusatzversorgung

Nach einem Gerichtsurteil können Beschäftigte im öffentlichen Dienst auf eine höhere Zusatzrente hoffen. Aber wann kommt sie und in welcher Höhe? Mehr Von Barbara Brandstetter 1 2

Vor Demokraten-Parteitag Interne Mails stören Clintons Krönungsmesse

Am Montag beginnt der Parteitag der Demokraten, der Hillary Clinton auch offiziell zur Präsidentschaftskandidatin machen soll. Doch jetzt drohen neue E-Mails die mühsam erarbeitete Harmonie zu zerstören. Mehr 22

Kein Abi, kein Studium Die Lüge der Petra Hinz

Eine SPD-Bundestagsabgeordnete hat Abitur und Studium vorgetäuscht und ist nach 30 Jahren aufgeflogen. Inzwischen kann man erkennen, dass sie ein Leben wie ein Phantom geführt hat – und wohl einige Mitwisser hatte. Mehr Von Timo Steppat, Essen 130 75

Olympia ohne Russland? Vergiftete Spiele

Erstmals könnte an diesem Sonntag eine ganze Nation wegen Dopings von Olympia ausgeschlossen werden. Der sportliche Größenwahn Russlands stürzt das IOC in die tiefste Krise seiner Geschichte. Und die Attacke kommt nicht von außen. Mehr Von Evi Simeoni 4 3

Verlust der Unabhängigkeit Frankfurts Ende als Freie Stadt

Vor 150 Jahren erhängte sich der letzte Bürgermeister der Freien Stadt Frankfurt – aus Verzweiflung über das Schicksal seiner Vaterstadt. Wie kam es dazu? Mehr Von Hans Riebsamen 6 28

Luftverkehr China entwickelt weltgrößtes Wasserflugzeug

Die goldenen Zeiten der Wasserflugzeuge sind lange vorbei. In China wird jetzt ein neues entwickelt, das dem Land auch in einer wichtigen Angelegenheit nützlich werden könnte. Mehr 2

Fußball-Transferticker Watzke hat genug

BVB-Geschäftsführer will keine Spieler mehr kaufen +++ Zahlt Juve fast 100 Millionen für einen Argentinier? +++ Moyes übernimmt Sunderland +++ Allardyce trainiert England +++ Alle Infos im Transferticker bei FAZ.NET. Mehr 49 68

Herzblatt-Geschichten Der Flügelschlag der Liebe

Kann man im Kopf dick sein? Sind Werbevideos mit Hansi Hinterseer lebensgefährlich? Und was hat Dieter Hallervorden mit einem alten Hund gemeinsam? Mehr Von Jörg Thomann 0

  • Die Antwort der Polizei und der Münchner Stadtgesellschaft auf den Amoklauf in der Nacht zum Samstag zeigt, wer stärker ist. Es gibt deshalb keinen Grund zur Unruhe, keinen Grund zur Angst, keinen Grund zum Schrecken. Ein Kommentar. Mehr 85

  • Das Fernsehen zeigt bei der Berichterstattung zu dem Massenmord im Olympia-Einkaufszentrum, wozu es in der Lage ist. Es erklärt Dinge, ohne zu wissen, was vor sich geht. Nur einer tritt beiseite und erklärt, was das Wesen von Terror und Gewalt ist. Mehr 581

  • Im Dienst der Macht
    Von Rainer Hermann
    Rainer Hermann

    Die Türkei beschwichtigt: Auch Frankreich und Belgien hätten nach Terroranschlägen ja den Ausnahmezustand ausgerufen. Das stimmt zwar, ist aber doch nicht vergleichbar. Mehr 41 67

  • Einfahrverbote in Städte helfen nicht dabei, die Luftqualität zu verbessern. Sinnvolle Effekte brächten Taxis, Busse und Behörden. Warum die blaue Plakette schleunigst vertrieben gehört. Mehr 61 102

  • Geiziger Bayern-Tarif
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Der bayerische Finanzminister Markus Söder hat eine Steuersenkung vorgeschlagen. Sie ist ambitionslos. Die Leistungsträger sollten der CSU mehr wert sein. Mehr 28 55

  • Während ein Amokläufer mit der Axt in der Hand dem Kalifat huldigt, ziehen Nationalisten mit Flaggen der „Grauen Wölfe“ durch deutsche Straßen, deren Parolen einem Pegida-Putsch alle Ehre machen würde. Mehr 657

  • Angst bremst Wachstum
    Von Timo Kotowski
    Timo Kotowski

    Die Fluggesellschaften spüren nach den Anschlägen von Paris, Istanbul, Brüssel und Nizza die Reiseangst von Urlaubern und Geschäftsreisenden. Die Lufthansa wird mit ihrer Gewinnwarnung nicht lange allein bleiben. Mehr 5 7

  • Nächste Durchsage
    Von Edo Reents
    Edo Reents

    Hauptsache, es wird geredet: Nächster Halt, Gültigkeit von Fahrkarten, Speisewagen ist offen, bitte nichts liegenlassen, und dann alles nochmal auf Englisch. Mehr 1 2

  • Frankfurter Träume
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Frankfurt braucht Realismus: London ist eine globale Finanzmetropole und wird es bleiben. Das hat nicht nur historische Gründe. Mehr 10

  • Die freie Gesellschaft darf sich vom Wahnsinn der Mörder nicht anstecken lassen. Der wichtigste Erfolg für Terroristen ist jedoch, dass dies zum Teil schon geschehen ist. Mehr 109

© afp

Verlagsangebot

Ursula von der Leyen Bundeswehr soll Flüchtlinge ausbilden

In einem Pilotprojekt bilden Soldaten Flüchtlinge in Handwerk, Technik, Medizin und Logistik aus. Eine andere Aufgabe in der Armee sollen sie vorerst aber nicht übernehmen. Mehr 21

Attentat von München Einzelner Täter, kollektive Trauer

Am Tag nach dem Amoklauf von München haben die Behörden viele Fragen beantworten können. Doch Vieles an der Tat bleibt unbegreifbar. Mehr 5

Medienbericht Türkei nimmt Neffen von Prediger Gülen fest

Erdogan macht den Prediger Gülen für den Putschversuch in der Türkei verantwortlich. Jetzt hat er dessen Neffen festgenommen, berichten Medien. Mehr 12

Chengdu G 20 geben sich entspannt

„Das kriegen die hin.“ Das ist nach dem Brexit-Votum der Briten der Tenor beim Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der Top-Wirtschaftsmächte. Auch sonst vermeiden die G20-Länder jeden Hauch von Aktionismus und Hektik - obwohl die Risiken nicht gerade abnehmen. Mehr 0

Gründerkultur „Viele Studenten wissen nicht, was sie wollen“

Deutsche Unternehmen schaffen es nicht, ein Start-up-Netzwerk zu etablieren. Der Blick auf Berlin reicht nicht - und im Kanzleramt wäre ein Staatsminister für Digitales nötig, sagt einer, der es wissen muss. Mehr 2

Autonomes Fahren bei Audi „Der Autopilot fährt besser als Sie“

Audi-Chef Rupert Stadler glaubt an das autonome Fahren. Wie Audi sich in dieser Branche behaupten will, erklärt er im Interview. Mehr Von Georg Meck 0

Name Kurs %
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Top Dax: DT. TELEKOM -- --
Flop Dax: COMMERZBANK -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Mayers Weltwirtschaft Krisenland Italien

Italiens Banken geht es schlecht, doch noch schlechter geht es dem ganzen Land. Schnelle Rettung ist nicht in Sicht. Mehr Von Thomas Mayer 28 92

Faule Kredite Staatshilfen für Italiens Banken rücken näher

Die italienischen Krisenbanken werden der faulen Kredite nicht mehr Herr. Ein Lösungsvorschlag von EZB-Präsident Mario Draghi hat derweil großen Widerhall gefunden. Mehr Von Markus Frühauf und Tobias Piller, Rom 49 59

Geldpolitik Noch keine Leitzinserhöhung der Fed

Analysten sehen die Septembersitzung als frühesten Termin für eine Leitzinserhöhung der Fed – sie haben jedoch einen anderen Zeitraum im Blick. Mehr Von Gerald Braunberger 4 1

Lebensmittel-Industrie Ernährung bekommt jetzt mehr Gewicht

Gegessen wird ja immer. Aber heute wollen die Verbraucher auch wissen, wo das Essen herkommt und was drin ist. Nun schlägt die Stunde der jungen Quereinsteiger. Der Kampf um den Konsumenten ist eröffnet. Mehr Von Melanie Mühl 8 18

Max Liebermann und das Meer Grobes Werkzeug und eine Prise Zufall

Auf der Insel Föhr sind Werke von Max Liebermann und seinen Zeitgenossen zu sehen. Schon der Weg ins Museum ist ein Erlebnis. Mehr Von Katharina Rudolph 1 14

Blog | Deus ex Machina Grünes Extrem-Künaxten: Boomtown Rats statt Beileid

Warum Ermittlungsergebnisse abwarten, wenn man politisches Kleingeld machen kann: Der sozialpolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion stellt beim Amoklauf die Genderfrage, und bedankt sich mit einem instinktlosen Amoklied. Mehr Von Don Alphonso 0

Ferrari in der Krise Vettel muss sich die Wirklichkeit schönreden

Eigentlich müsste Ferrari die Formel-1-Saison schon vor dem Großen Preis von Ungarn an diesem Sonntag abhaken. Doch es ist wie einst: Eine Niederlage dürfen sich die Scuderia und ihr Top-Fahrer nicht eingestehen. Mehr Von Hermann Renner, Budapest 1

Basketball-Bundesliga Pesic hört als Trainer beim FC Bayern auf

Schock für die Basketballer des FC Bayern: Vor dem Start in die Saisonvorbereitung tritt Svetislav Pesic von seinem Amt als Trainer zurück. Ausschlaggebend sind gesundheitliche Gründe. Mehr 0

Boote, Pferde und Brötchen Alles muss mit nach Rio

Die Olympischen Spiele sind auch logistisch eine Herausforderung: Ruderboote, Pferde und Leichtathletik-Stäbe müssen nach Rio gekarrt werden. Doch es werden längst nicht nur Sportgeräte auf die Reise geschickt. Mehr Von Kerstin Schwenn 3 5

Attentäter von München Führen Depressionen in den Amoklauf?

Der Täter von München hat an Depressionen gelitten. Ein Fachmann warnt davor, die falschen Schlüsse daraus zu ziehen. Mehr 37

Buch „Amok im Kopf“ Was den Attentäter von München animiert haben könnte

In der Wohnung des Amokläufers von München hat die Polizei einschlägige Literatur gefunden. Vor allem ein Buch sticht heraus. Auch eine Verbindung zu den Taten von Winnenden und in Norwegen liege auf der Hand. Mehr 26

Fahrgäste in Panik Junger Mann zückt Messer in Zug

Nur wenige Tage nach dem Axt-Attentat in Würzburg und dem Amoklauf in München hat ein bewaffneter Angreifer in Norddeutschland Panik ausgelöst. Doch seine Angriffsversuche endeten glimpflich. Mehr 5

Designer-Tisch Gut verlaufen

Der koreanische Designstudent Saerom Yoon hat einen Entwurf hingelegt, der zu den schönsten in Pantone-Farben zählen dürfte. Eine gesellschaftliche Message hat er auch. Mehr Von Florian Siebeck 1 4

Saúde! Wie mixt man den perfekten Caipirinha?

Jeder glaubt, er könnte Caipirinha machen. Doch der brasilianische Koch Luiz Antonio Mandarino zeigt, dass es bei dem berühmten Cocktail auf die Feinheiten ankommt. Mehr Von David Klaubert, Rio de Janeiro 10

Tomaten aus dem Freiland Die Liebesäpfel sollen härter werden

Dank Genforschung könnten Tomaten bald wetterfest werden. Ob das große Produzenten zum Freiland-Anbau ermutigen wird, ist jedoch fraglich. Mehr Von Diemut Klärner 8

Plankton als Energieträger Warten auf die Algenblüte

Kann man mit Algen die Welt retten? Zumindest ein bisschen, sagen die Experten. Sie wollen ihnen Kerosin und andere nützliche Stoffe entlocken. Mehr Von Richard Friebe (Text), Josh Westrich (Fotos) 11 0

Alles im grünen Bereich Wie heißt das gute Stück?

Wiese ist Wiese, sollte man meinen. Pflanzensoziologen sind da deutlich pingeliger. Mehr Von Jörg Albrecht 11

Panasonic-Camcorder im Test Hollywood lässt grüßen

Panasonic liefert einen Camcorder mit Kino-Ambitionen. Die Nachbearbeitungsfunktionen sind stark und die Bildberuhigung überzeugt. Mehr Von Wolfgang Tunze 2 7

Mitsubishi Outlander Hybrid Fortschritt mit Bremswirkung

Der Pionier unter den SUV mit Hybridantrieb überzeugt mit passabler elektrischer Reichweite und spannender Technik. Für Viel- und Schnellfahrer ist der Diesel aber die bessere Alternative. Mehr Von Martina Göres 3 5

Wechsel zum Ex-Arbeitgeber Zurück in die Zukunft

Der Fußballprofi Mario Götze kehrt zurück zu seinem früheren Arbeitgeber. Solche Wechsel gibt es auch anderswo in der Berufswelt. Aber ist das eigentlich gut für die Karriere? Mehr Von Sven Astheimer und Nadine Bös 6 4

Kolumne „Nine to five“ Abschied von der First Class

Was waren das früher für Zeiten, als es in den Flugzeugen noch eine Drei-Klassen-Gesellschaft gab: Passagiere der ersten Klasse wurden hofiert wie im Nobelhotel. Heute wird das exklusive Reisevergnügen kaum noch nachgefragt. Mehr Von Ulrich Friese 8 13

Venedig stirbt am Tourismus Die Sache mit der Zwangsheirat

Arztpraxen werden zu Ferienwohnungen, Läden zu Luxushotels – der Tourismus hat in Venedig Vorrang. Aber was, wenn man da leben will? Und wie überlebt das die Stadt? Mehr Von Petra Reski 4 24

„Bitte einsteigen!“ Mit dem Royal Scotsman die schottischen Highlands entdecken

Der Royal Scotsman startet in Edinburgh und hält auf der dreitägigen Rundreise, was der Name verspricht: nostalgischer Luxus auf Schienen – Dudelsackmusik inklusive. Mehr 10

Wie erklär ich’s meinem Kind? Warum unsere Haut verbrennt

Ist ein Sonnenbrand wirklich so gefährlich, oder übertreiben alle nur? Und was genau passiert, wenn die Haut den Feueralarm anstellt? Mehr Von Joachim Müller-Jung 2 17

Wegen Langsamkeit Stadt München soll für Luxus-Kita zahlen

Muss die Stadt München einer Familie Geld zahlen, die ihr Kind in eine Luxuskrippe schickt, weil sie keinen Platz in einer städtischen Kita bekommt? Das Bayerische Verwaltungsgericht meint: Ja. Mehr 25

Schweizer Ergebnisse Albert Anker ist schwer zu schlagen

Die Stars heißen Hodler, Giacometti, Amiet und Anker: Bei den Auktionen im Juni bei Koller in Zürich, Kornfeld in Bern und Beurret & Bailly in Basel waren besonders die Schweizer Künstler gefragt. Mehr Von Felicitas Rhan 2

Umstrittenes Großprojekt Eine Bauausstellung würde Stuttgart 21 guttun

Eine Internationale Bauausstellung könnte das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21 beflügeln. Es geht um ein neues Viertel auf dem ehemaligen Gleisfeld, das unter die Erde verlegt wird. Noch wird nur diskutiert. Mehr Von Oliver Schmale, Stuttgart 5 4

SV Darmstadt 98 Warten auf die gebratenen Tauben

Darmstadt 98 bereitet sich mit zu wenigen Feldspielern auf die neue Saison vor. Der Klub muss sich dringend verstärken, doch derzeit kassieren die „Lilien“ vor allem Absagen. Mehr Von Alex Westhoff, Darmstadt 0

Junge-Eltern-Zentrum Wenn Kinder Kinder kriegen

Eine ungewollte Schwangerschaft stellt jede Frau vor Probleme. Doch was ist, wenn die werdende Mutter erst 16 Jahre alt ist und selbst noch zur Schule geht? Mehr Von Caroline Laakmann, Mainz 3 1

Start-up aus Frankfurt Digitales Fahrrad-Cockpit

Das Start-up Cobi geht mit einem digitalen Steuerungssystem für Fahrräder in über dreißig Ländern an den Markt. 30 000 Bestellungen liegen bereits dafür vor. Mehr Von Matthias Hertle, Frankfurt 3 2

23. Juli 2016. Das Publikum und sein ineinander verschachteltes Abbild beim Panorama Music Festival in New York. Die riesige Leinwand schafft einen Vervielfachungseffekt mit dem netten Nebeneffekt, dass selbst Bands mit kleinem Publikum das Gefühl haben können, ganz große Nummern zu sein. © AFP 23. Juli 2016. Das Publikum und sein ineinander verschachteltes Abbild beim Panorama Music Festival in New York. Die riesige Leinwand schafft einen Vervielfachungseffekt mit dem netten Nebeneffekt, dass selbst Bands mit kleinem Publikum das Gefühl haben können, ganz große Nummern zu sein.

Der Wahnsinn der Mörder ist ansteckend

Von Friederike Haupt

Die freie Gesellschaft darf sich vom Wahnsinn der Mörder nicht anstecken lassen. Der wichtigste Erfolg für Terroristen ist jedoch, dass dies zum Teil schon geschehen ist. Mehr 109

Verschönerte Schreibgeräte Schreiben ist Silber

Der Bleistift im Metallkleid: Die Manufaktur Waldmann verschönert Schreibgeräte. Rund 70 Prozent des Arbeitsprozesses sind Handarbeit. Mehr Von Monika Schramm 3

Nach „Four Seasons“-Ende New Yorker Promi-Lokal versteigert Inventar

Fast 60 Jahre lang galt das New Yorker Restaurant „Four Seasons“ als Institution und Treffpunkt der Stars. Jetzt hat es geschlossen. Voller Wehmut versteigern die Betreiber das Inventar. Mehr 1

Kommentar Elternschaft und Karriere

Eltern, so dachten die Chefs lange, möchte eigentlich keiner bei sich im Team haben. Eltern fallen ständig aus, weil die Kinder krank werden oder die Kita zu kurz auf hat. Gilt das heute noch? Mehr Von Nadja Wolf 4 6

AfD-Vorsitzende Frauke Petry ist geschieden

Frauke Petry hat sich auch offiziell von ihrem Ex-Mann getrennt, Andrea Berg muss wegen ihrer Verbrennungen weiter behandelt werden, und Amber Heard hat sich einen millionenschweren Unternehmer geangelt – der Smalltalk. Mehr 5

Die wichtigsten Nachrichten des Tages.
Jeden Tag zu 5 verschiedenen Uhrzeiten!

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden