Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Laut Regierungskreisen Amerika baut Militärhilfe für Ukraine aus

Washington will der Ukraine offenbar mehr Kriegsgerät schicken. Dabei soll es sich aber nicht um Waffen handeln. Präsident Poroschenko hatte sich mehr erhofft. Mehr 3

Ostukraine Moskau finanziert offenbar „Volksrepubliken“

Der Verwaltungschef der von prorussischen Kämpfern besetzten Millionenstadt Donezk hat der F.A.Z. bestätigt, dass Verwaltung, Pensionen und Sozialleistungen in den ostukrainischen „Volksrepubliken“ inzwischen vor allem mit russischen Geldern finanziert werden. Mehr Von Konrad Schuller, Donezk 45

Nigeria Zahlreiche Tote bei Attacke von Boko Haram

Im Nordosten Nigerias hat die islamistische Miliz Boko Haram offenbar ein Dorf angegriffen. Zeugen zufolge starben mindestens 40 Menschen. Mehr 1

Big Data Was Google wirklich weiß

Schon lange fordern Datenschützer, dass Google offenlegt, was es über seine Nutzer weiß. Nun hat ein Unternehmen sechs Links zusammengestellt. Sie zeigen, wie umfassend Googles Zugriff ist. Mehr Von Morten Freidel 21

89 gekündigte Filialen Bis zum letzten Burger

Burger King hat sich von seinem größten Franchisenehmer in Deutschland getrennt. Der will trotzdem weitermachen. Allerdings dürften ihm bald die Burger ausgehen. Mehr 16 14

Österreich im Film Ein Wiener auf der Baustelle ersetzt das Radio

Österreicher trauen sich im Fernsehen viel mehr als Deutsche. Sie kennen einfach keine Geschmacksgrenzen. Ein Gespräch mit den Schauspielern Nicholas Ofczarek und Robert Palfrader über Österreich. Mehr

Ausländische Jugendliche Ihr Weg ins Arbeitsleben ist immer noch steinig

Deutschland wird durch Zuwanderung jünger: eine gute Nachricht für unsere alternde Gesellschaft und für Unternehmen, denen es an Fachkräften mangelt. Das Bildungssystem stellt das vor weitere Herausforderungen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 6 2

Nach Anschlägen in Israel Angst breitet sich aus

Nach mehreren Anschlägen in Jerusalem fürchten sich immer mehr Israelis im Alltag. Mütter bringen ihre Kinder nicht mehr in den Kindergarten, Bürgerwehren werden gebildet und der Ruf nach mehr Sicherheitskräften wird laut. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 11

Edward Snowden Medien: Vodafone-Tochter half Geheimdiensten beim Ausspähen

Cable & Wireless gehört zu Vodafone. Früher soll die heutige Tochter des Telekommunikationsunternehmens dem britischen Geheimdienst GCHQ geholfen haben – beim Ausspähen von Kunden. Mehr 1

Fifa-Ethikkomission WM-Vergaben sollen weiter untersucht werden

In die Aufarbeitung der WM-Vergaben an Russland und Katar kommt Bewegung. Ein Fifa-Kontrolleur soll den Untersuchungsbericht erhalten. Das könnte doch noch Ungemach für die beiden Gastgeber bedeuten. Mehr 1

Bayern München Abbezahlte Arena und „stolze Zahlen“

Der Finanzierungsplan war auf 25 Jahre ausgelegt, schon nach neuneinhalb Jahren hat der FC Bayern sein Stadion abbezahlt. Der Umsatz soll bei 528 Millionen Euro liegen, der Gewinn bei 16,5 Millionen. Mehr 1 11

Rosetta-Mission So klang „Philaes“ Landung auf dem Kometen

Die Landung des Kometen-Roboters „Philae“ ging um die Welt. Nun gibt es Töne von dem Moment, als das Mini-Labor auf „Tschuri“ aufsetzte. Was sie bedeuten, erklärt ein Weltraumforscher. Mehr 4

Tipps für den Adventskalender Macht auf die Tür!

Adventskalender sind was für Kinder? Falsch. Auch Erwachsene lieben sie. 24 Ideen, wie man sie bestücken kann. Mehr Von Jennifer Wiebking und Anke Schipp

  • Flexibilität in Verruf
    Von Sven Astheimer
    Sven Astheimer

    Die Koalitionspläne gegen Werkverträge und Zeitarbeit sorgen für Unruhe in der Wirtschaft. Nicht ohne Grund: Viele Unternehmen müssen um ihre Flexibilität beim Personaleinsatz fürchten. Mehr 4

  • Der böse Sparer
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Das treffe nur Banken, tönte Mario Draghi, als die EZB negative Einlagenzinsen beschloss. Von wegen! Jetzt führt die Commerzbank eine Strafe für Einlagen von Firmenkunden ein. Propaganda ist, dass dies Privatkunden nicht spürten. Mehr 23 107

  • Thomas Bach muss ein Puzzle zusammenfügen: Der IOC-Präsident präsentiert seine Reformen, muss aber auch gegen das grundsätzliche Misstrauen gegenüber Sportverbänden ankämpfen. Das hat er Fifa-Chef Blatter zu verdanken. Mehr 7 5

  • Politisch erledigt
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Eine Rehabilitation des Innenpolitikers Sebastian Edathy erschien schon lange schwer vorstellbar. Mit der Zulassung der Anklage ist sie noch unwahrscheinlicher geworden. Mehr 38 14

  • Der Anschlag auf eine Synagoge in Jerusalem zeigt die wachsende religiöse Dimension des Konflikts. Amerikaner und Europäer können wenig tun. Mehr 14

  • Nach dem Ausstieg aus der Kernkraft schießt sich die Umwelt-Lobby auf Kohlekraftwerke ein. Dem Land würde ein schneller Ausstieg aus der Kohleverstromung aber schaden. Und der Umwelt wenig helfen. Mehr 85 42

  • Moskaus angebliche Ängste
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Matthias Platzeck gibt den Russland-Versteher. Wir, der Westen, hätten russische Ängste nicht ernst genommen. Als ob jemand wie Putin Angst vor der Nato hätte! Mehr 6 167

  • Offene Rechnungen
    Von Hendrik Kafsack
    Hendrik Kafsack

    Die Europäische Union verfährt mit ihrem Haushalt wie ein Kreditkartenjunkie. Das war kein Problem, solange die EU jedes Jahr mehr Geld ausgeben konnte. Diese Zeiten aber sind seit der Eurokrise vorbei. Mehr 13 48

  • Hollandes Generalsekretär Jean-Pierre Jouyet füttert die Enthüllungsjournalisten. Damit wurde er in der eigenen Partei vom Hoffnungsträger mit weißer Weste zum Verräter. Mehr 3 10

  • Großes wagen
    Von Anno Hecker
    Anno Hecker

    Sebastian Vettel verlässt sein „Elternhaus“ und steigt auf ein lahmendes Pferd. Der Zustand von Ferrari ist seine große Chance. Aber reicht seine Kraft, ein ganzes Team mitzuziehen? Mehr 1

Afghanistan Bundeswehrsoldaten nahe Kabul beschossen

Am Donnerstagabend sind deutsche Soldaten in ihrem Fahrzeug außerhalb des Camps Kasaba nahe Kabul von Angreifern auf der Straße mit Handwaffen beschossen worden. Deutsche Soldaten wurden nicht verletzt. Mehr 3

Rot-Rot-Grün in Thüringen Die Koalition der ganz besonders Willigen

Auf den letzten Metern verliefen die Koalitionsverhandlungen in Erfurt dann doch noch mal holprig. Auch weil die Linke vielen vieles versprochen hatte. Am Ende aber war sie auch bereit, viel zu geben. Mehr Von Claus Peter Müller, Erfurt 23 4

Cannabis-Legalisierung Kekse, Knast und Colorado

Die Linken-Fraktion im Hessischen Landtag will die Legalisierung von Cannabis prüfen lassen. Die anderen Fraktionen halten den Antrag vielleicht gar nicht für falsch, werden ihn aber mehrheitlich ablehnen - weil er von der Linken kommt. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden 2 11

Insolventer Fernsehhersteller Für Metz beginnt die Zitterpartie

Die Insolvenz von Metz reiht sich ein in eine lange Serie des Niedergangs der stolzen deutschen Fernsehindustrie. Die Mitarbeiter erfahren davon aus den Medien. Der Unmut ist groß. Mehr Von Rüdiger Köhn und Thiemo Heeg 1 4

„Grüner Klimafonds“ Fast 10 Milliarden Dollar für den Klimaschutz

Der Grüne Klimafonds steht: Die Geberländer stellen 9,4 Milliarden Dollar bereit, mit denen der Klimawandel verlangsamt werden soll. Einige Staaten wollen sich daran jedoch bisher nicht beteiligen. Mehr 6 1

Discounter Aldi prüft Expansion nach China

Deutschlands größter Discounter Aldi prüft eine Expansion nach China. Laut einem Magazinbericht untersucht das Unternehmen derzeit die Marktbedingungen in der Volksrepublik. Mehr 4 2

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Marktbericht Gute Daten aus Amerika retten Dax ins Plus

Der deutsche Leitindex Dax hat am Donnerstag knapp im Plus geschlossen. Positive Neuigkeiten aus den Vereinigten Staaten verliehen Auftrieb. Auch Thyssen-Krupp ist wieder auf dem Weg nach oben. Mehr

Amerikanischer Senat Scharfe Kritik an Rohstoffgeschäften von Banken

Ein Unterausschuss des amerikanischen Senats hat die Rohstoffgeschäfte großer Banken kritisiert. In einem Bericht legen sie dar, welche Risiken die Geschäfte für das Finanzsystem haben können. Mehr Von Norbert Kuls, New York 3

Angst vor Strafzins Lohnt sich die Flucht ins Festgeld?

Sparer haben Angst vor Strafzinsen auf das Tagesgeld. Sind Festgeldkonten eine gute Idee, um ihre Ersparnisse zu schützen? Ja - aber auch sie haben ihre Haken. Mehr Von Anne-Christin Sievers 2 3

Gespräch mit Christoph Keese Zu klären ist, ob Google zahlen muss

Springer-Mann Christoph Keese hat sich das Silicon Valley genau angeschaut. Er weiß, wie Amerikas Online-Konzerne ticken. Hierzulande kämpft er für das „Leistungsschutzrecht“, mit dem Verlage gegen Google antreten. Wie groß sind ihre Chancen? Mehr 7 5

Lina Bo Bardi Dort wächst ein Baum durchs Haus

Das Münchner Architekturmuseum feiert das Werk der brasilianischen Architektin Lina Bo Bardi. Sie war eine der ersten Architekten, die sich mit modernen Fragen beschäftigte. Mehr Von Niklas Maak 1 1

Zum Tod von Mike Nichols Der Mann, der die „Reifeprüfung“ ablegte

Mit „Die Reifeprüfung“ machte sich Mike Nichols unvergesslich. Aber es war nur einer von vielen herausragenden Filme. Jetzt ist der amerikanische Regisseur im Alter von 83 Jahren gestorben. Mehr Von Verena Lueken 7

Formel 1 Vettel bekommt bei Ferrari Zeit für Erfolge

Nun also doch: Ferrari bestätigt, dass Sebastian Vettel in der kommenden Saison seine Formel-1-Runden in einem roten Auto drehen wird. Der Wechsel von Red Bull zur Scuderia war schon lange ein offenes Geheimnis. Die Zukunft von Fernando Alonso ist noch nicht geklärt. Mehr Von Anno Hecker, Abu Dhabi 7 5

Schweizer Davis-Cup-Team Alles Roger!

Rücken hin, Rücken her: Der Schweizer Federer lässt es darauf ankommen – er will im Davis-Cup-Finale gegen Frankreich antreten. Das Auftaktmatch bestreitet Wawrinka. Mehr Von Thomas Klemm 1 2

Basketball München und Berlin verlieren deutlich

Gegen die europäischen Spitzenclub war das erwartet worden: Die Basketballer aus Berlin und München haben in der Euroleague deutliche Niederlagen hinnehmen müssen. Mehr

Julianne Moore im Gespräch „Die Welt hat an mir gezweifelt“

Julianne Moore gehört zu den markantesten Frauen Hollywoods – wegen ihres roten Haarschopfs und ihres Talents. Ein Gespräch über Zwänge und Passionen, Fast Food in den Ferien und deutsche Türklinken. Mehr 11

Schmidheiny-Prozess 3000 Tote und ein Freispruch

Wegen Sicherheitsmängeln in seinen Eternit-Werken sollen Tausende umgekommen sein. Ein Gericht hatte Stephan Schmidheiny deshalb zu 18 Jahren Haft und 90 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt. Jetzt wurde er freigesprochen – wegen Verjährung. Mehr Von Jörg Bremer, Rom 1 3

Sam Simon Rettung eines schwulen Bullen vor dem Schlachter

Sam Simon, der „Die Simpsons“ miterfunden hat, rettete einem Zuchtbullen das Leben. Das Tier hatte den Dienst verweigerte. Offenbar aufgrund seiner sexuellen Orientierung. Mehr Von Jonas Jansen 3 9

Der neue Konsument Wir Gutbürger

Es geht nicht mehr nur um gesunde und nachhaltige Produkte. Der neue Konsument betreibt einen enormen Aufwand, um ein abwegiges Nischenprodukt zu erwerben. Er will die bedrohte wirtschaftliche Artenvielfalt retten. Mehr Von Carl Tillessen 12 47

Paris Wohnen im Mid-Century-Modern-Stil

Der französische Architekt Thierry Lemaire hat für sich und seine Familie eine Wohnung in einem Betonbau in Paris komplett im Stil der siebziger Jahre eingerichtet. Mehr 1

Greift Apple Spotify an? Was Sie über Musik-Streaming wissen müssen

Apple will angeblich mit dem amerikanischen Dienst von Beats auch ins Musik-Streaming einsteigen. Muss sich Spotify nun fürchten? Und was wird dann aus iTunes? Eine Analyse. Mehr Von Marco Dettweiler 7 2

Fahrbericht Nissan X-Trail Keiner für Dreck und Drehzahlkeller

Der Nissan X-Trail vollzieht den Wandel vom kernigen Offroader zum komfortablen SUV mit großem Platzangebot. Aber warum hat er nur diese eingeschränkte Auswahl an Motoren? Mehr Von Michael Kirchberger 4 1

+++ Klimaticker November +++ Sex-and-Klima, Hungertaxe, Ozeanhitze

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zur heißen Klimakampagne aus Berlin, dem Klimaproblem des Waldschutzes und der Hitzewelle in den Meeren. Mehr Von Joachim Müller-Jung 23 19

Kommunikation unter Ärzten Wie verhindert man Irrtümer nach dem Schichtwechsel?

Rigide Arbeitszeiten sorgen dafür, dass die Kommunikation zwischen Ärzten zu kurz kommt. Das kann verhängnisvoll werden. Amerikanische Kinderärzte testeten jetzt neue Strategien dagegen. Mehr Von Nicola von Lutterotti 2

Kletterkünstler Machen wir’s den Geckos nach

Sie sind wahre Kletterkünstler. Mühelos wandern Geckos senkrechte Wände hoch, als ob es für sie keine Schwerkraft gäbe. Dank einer Erfindung werden auch wir Menschen womöglich bald diese Fähigkeit besitzen. Mehr Von Manfred Lindinger 4 5

Ausgepackt Gibt’s das auch mit Ingwer?

Warum man in einer fernen Gegend zuerst einmal den Wochenmarkt besuchen sollte. Mehr Von Andrea Diener 3 9

Bekleidung in der Sauna Was haben Sie denn an?

Die Bekleidungsfrage wird immer dann zum Streitthema, wenn die Saunakulturen des Südens und des Nordens aufeinanderprallen. Ob etwas oder nichts, die Bekleidungsfrage wird heiß diskutiert. Mehr Von Günter Kast 50 17

Junge Arbeitnehmer Keine Lust auf Digitales

Die meisten jungen Menschen scheinen mit ihrem Smartphone verwachsen zu sein. In der digitalen Wirtschaft arbeiten wollen aber nur wenige - weil ihnen das ständige Onlinesein dann zu stressig wäre. Mehr 7 2

Die Geheimnisse der Kollegen Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß

Der Praktikant ist alarmierend selbstbewusst. Der Kollege still, weiß aber über alles und jeden bestens Bescheid. Und der Chef bevorzugt die Neue. Aber warum? Und sollte mich das kümmern? Wir sorgen für Durchblick. Mehr Von Ursula Kals 13 37

Hygieneprobleme Frankfurter Burger-King-Filialen vor dem Aus

Mangelnde Hygiene und schlechte Arbeitsbedingungen haben den Betreiber vieler Burger-King-Filialen im Rhein-Main-Gebiet in Verruf gebracht. Nun hat der Konzern sich fristlos von dem Franchisenehmer getrennt. Noch werden dort Burger verkauft. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt 1

Limburg Erschlagener Ruander: Verdächtige mit Hitler-Gruß

Im Fall eines in Limburg erschlagenen Mannes aus Ruanda verdichten sich die Hinweise auf einen rechtsextremen Hintergrund der Tat. Auf einem Mobiltelefon fanden Ermittler ein Foto, das zwei der drei Tatverdächtige mit dem Hitler-Gruß zeigt. Mehr 3

Verzweifelte Obstbauern Mit Jadestein-Wasser gegen Kirschessigfliegen

Die Kirschessigfliege macht nicht nur Rotwein-Winzern erhebliche Sorgen. Obstbauern im Rhein-Main-Gebiet suchen verzweifelt praktikable Mittel gegen den Schädling aus Asien. Kälte richtet wenig aus, wie ein Forscher sagt. Mehr Von Thorsten Winter 1

Galerie Eigen + Art Ich bin der Judy

Es gehe ihm nicht um Antworten, sagt Judy Lybke, der mit seiner Leipziger Galerie Eigen + Art gleich nach dem Mauerfall auch im Westen von sich Reden machte: Es geht um Fragen. Was hat sich seitdem verändert? And what’s next? Mehr Von Rose-Maria Gropp 6 6

BGH-Urteil Vermieter müssen Wohnungsschäden „unbedingt“ beseitigen

Wenn Mieter einen Schaden an der Wohnung anmelden, muss der Vermieter diesen beheben und für die Kosten aufkommen - laut BGH auch dann, wenn der Mieter ihn selbst verursacht hat. Mehr 59 19

Großes wagen

Von Anno Hecker

Sebastian Vettel verlässt sein „Elternhaus“ und steigt auf ein lahmendes Pferd. Der Zustand von Ferrari ist seine große Chance. Aber reicht seine Kraft, ein ganzes Team mitzuziehen? Mehr 1

Berliner Spitzenrestaurants Schon mittags leuchten die Sterne

In den Sternerestaurants der Hauptstadt macht sich ein Trend bemerkbar: Neuerdings geht man auch mittags essen. Und es ist nicht mehr nur die Elite, die dort speist. Über die neue Berliner Gourmetszene. Mehr Von Celina Plag, Berlin 4

DVB-T2 Die Generalrenovierung des Antennenfernsehens

Mit dem DVB-T2-Testbetrieb in Berlin wird die Zukunft geprobt. Der Technik-Sprung verlangt nach neuen Empfangsgeräten. Mehr Von Wolfgang Tunze 5

Kolumne „Nine to five“ Das Gute am November-Blues

Der goldene Herbst ist vorbei, das Kerzenlicht der Weihnachtszeit noch weit und der Höhepunkt dieses Monats ist der Totensonntag: Berufstätigen ist der November ein besonderer Graus. Muss er gar nicht. Mehr Von Sven Astheimer 5 5

U2-Sänger Bono ist doch schwer verletzt

Bono muss nach einem Fahrradunfall zweimal operiert werden, Angelina Jolie bereitet sich auf das Ende ihrer Schauspielkarriere vor und Rocko Schamoni ist von der Wohnsituation in Hamburg genervt – der Smalltalk. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks