Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Griechischer Aktienmarkt Tsipras schickt Athener Märkte in die Baisse

Griechische Anleihen und Aktien erleiden schwere Kursverluste. Auch in anderen südeuropäischen Ländern steigen die Renditen der Staatsanleihen. Die gegenwärtige Baisse könnte für Anleger auch eine Chance sein. Mehr Von Gerald Braunberger 3 3

Neue Regierung in Griechenland Nach Moskau! Nach Moskau!

Nirgends dürfte Syrizas Sieg mehr Freude hervorgerufen haben als im Kreml. Der griechische Außenminister hat zweifelhafte Kontakte zum russischen Rechtsradikalismus. Athen könnte weitere EU-Sanktionen gegen Moskau blockieren. Mehr Von Michael Martens, Athen und Friedrich Schmidt, Moskau 67 40

48 Demos angemeldet Fragida will jeden Montag protestieren

Der Frankfurter Ableger von Pegida hat bei der Stadt weitere Märsche angemeldet. Die islamkritische Bewegung plant für jeden Montag dieses Jahres eine Demonstration. Mehr 6

London Scheichs kaufen Canary Wharf

Entstanden auf dem Brachland früherer Hafenanlagen ist das Londoner Büroviertel Canary Wharf heute das heimliche Finanzzentrum der Stadt. Jetzt übernimmt der Staatsfonds des Wüstenemirats Qatar das Viertel. Mehr Von Marcus Theurer, London 1

Luis Figo Prominenter Herausforderer für Blatter

Kurz vor Meldeschluss kündigt auch der frühere Fußballstar Luis Figo seine Kandidatur um die Fifa-Präsidentschaft an. Kandidat Michael van Praag berichtet derweil von einem speziellen Angebot an Joseph Blatter. Mehr 6 3

Kampf gegen Übergewicht Die Wahrheit über Markus

Es war ein Märchen, das viele Medien gerne nacherzählten: Mit der Hilfe eines alten Freundes nahm der fettsüchtige Markus Baumann 100 Kilo ab. Doch nun stellt sich heraus: nicht nur dank Sport und gesunder Ernährung. Mehr Von Annemarie Diehr 3 14

Handball-WM-Halbfinale Frankreich gegen Spanien und Polen gegen Qatar

Olympiasieger Frankreich, Weltmeister Spanien und Polen sind bei der Handball-WM Gastgeber Qatar ins Halbfinale gefolgt. Ein Deutscher ist dabei. Mehr

Pegida in der Krise Gabriel: „Erlösung für Dresden“

Die islamkritische Pegida-Bewegung hat die für kommenden Montag geplante Demonstration in Dresden abgemeldet. Ein Politikwissenschaftler und die SPD sehen die Bewegung am Ende. Mehr 147 19

Getöteter Flüchtling Ein falscher Verdacht mit Folgen

Nach der Tötung eines Flüchtlings aus Eritrea wurden vorschnell Rechtsextreme verdächtigt. Das hat die Stimmung in der Nachbarschaft vergiftet, beklagen andere Asylbewerber aus Dresden. Sie wollen weg. Mehr Von Johannes Pennekamp, Dresden 203

Andreas Renschler Trucker mit Kampfgeist

Er hat den Stallgeruch von Daimler, doch jetzt hat VW ihn geholt: Andreas Renschler soll aus den Nutzfahrzeug-Geschäften von VW eine schlagkräftige Einheit machen - einen echten Gegner für die Weltmarktführer aus Stuttgart. Mehr Von Christian Müßgens und Susanne Preuß 1 2

Angelina Jolie im Irak „Wir müssen unsere Werte auch in Syrien verteidigen“

In einem Artikel für die „New York Times“ schildert Angelina Jolie, Schauspielerin und UNHCR-Sondergesandte, ihren Besuch in Flüchtlingslagern im Irak. Es ist ein Weckruf an die Internationale Gemeinschaft. Mehr 1 7

Kältebus hilft Obdachlosen Ein König, der in der Kälte residiert

Rund 150 Obdachlose schlafen auf Frankfurts Straßen - auch im Winter bei eisiger Kälte. Die Helfer vom Kältebus touren mit Tee und warmen Worten zu ihren Schlafstätten. Es sind Fahrten durch die Tiefe der Gesellschaft. Mehr Von Christian Palm 2

Handball-WM Deutschland scheitert an Qatar – und den Schiedsrichtern?

Das Spiel ist aus: Die Mannschaft der eingebürgerten Qatarer wirft das deutsche Handball-Team aus dem WM-Turnier. Im Viertelfinale endet der Traum vom Titelgewinn. Torwart Heinevetter sieht den Grund in der Gastgeberrolle des Gegners. Mehr Von Rainer Seele, Lusail 9 3

  • Weitere Gegenkandidaten melden sich bereit für die Wahl des Fifa-Präsidenten. Doch Amtsinhaber Blatter verhöhnt die Gegner schon. Bei den Europäern bleibt der Eindruck von Schwäche und Konzeptlosigkeit. Mehr 3 4

  • Nach dem Wahlsieg des Linkspopulisten Alexis Tsipras in Griechenland stehen turbulente Zeiten bevor. Die Wahlversprechen von Tsipras decken sich nicht mit den Forderungen der Troika. Die Drohung Athens mit dem „Grexit“ wirkt. Mehr 249 191

  • Zurück zur Vernunft
    Von Luise Glaser-Lotz
    Luise Glaser-Lotz

    Im Streit um die geplante Karikaturen-Schau blickt die Stadt Hanau vornehmlich auf die Kosten der Sicherheit. Teuer zu stehen kommt die Stadt aber vor allem die durch die unbedachte Absage ausgelöste überregionale Medienaufmerksamkeit. Mehr 1 1

  • Der Teufels-Pakt
    Von Michael Martens, Athen
    Michael Martens, Athen

    Mit seiner ersten Entscheidung als Ministerpräsident stößt Alexis Tsipras seine Anhänger vor den Kopf. Sein Koalitionspartner repräsentiert das alte, gescheiterte Griechenland – und hat einen fremdenfeindlichen Demagogen als Vorsitzenden. Mehr 43 95

  • Auch Auschwitz?
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Wer verstehen will, warum die Menschenwürde unser höchster Rechtswert ist, muss sich mit der deutschen Geschichte befassen. Mit Auschwitz, aber auch mit der Aufklärung. In Integrationskursen sollten beide Kapitel nicht fehlen. Mehr 65 65

  • Bundeswehr unter Hochdruck
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Ursula von der Leyen hat sich bislang als Verteidigungsministerin wacker geschlagen. Alt wird sie aber auf dem Posten nicht werden. Mehr 17 10

  • Das Spiel ist schnell und hart, es steckt voller Handgreiflichkeiten. Die Schiedsrichter sind und bleiben in der Zwickmühle. Verschwörungstheorien zu entwerfen, mutet übertrieben an. Mehr 8

  • Tsipras gegen die Troika
    Von Tobias Piller, Rom
    Tobias Piller, Rom

    Vereinbarungen müssen nicht detaillierter sein, sondern mit klareren Sanktionen bewehrt. Es fehlt eine Konkursordnung für die Länder der Währungsunion. Mehr 52 75

  • Außenminister Steinmeier zieht im Ukraine-Konflikt eine rosa Linie. Die „qualitative Veränderung der Situation“, vor der er warnt, wäre vor allem für den Westen eine Qual. Mehr 74 111

  • Führerlose Bewegung
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Die Organisatoren der Pegida-Bewegung haben sich in dem Gespinst ausländerfeindlicher Ressentiments und dem vermeintlich gesunden Volksempfinden verfangen. Sie sind nun Opfer einer Dynamik, die sie selbst schürten. Mehr 53 14

Pakistan Der Wendepunkt

Das Massaker an 132 Schulkindern in Peshawar hat Pakistan wachgerüttelt. Die Hoffnungen der Bevölkerung ruhen auf dem Militär. Doch sind Politik und Armee wirklich in der Lage, den islamistischen Extremismus zu besiegen? Mehr Von Friederike Böge 1

Wegen Lutz Bachmann Pegida-Führung gibt auf

Kathrin Oertel und vier weitere Mitglieder der Pegida-Führung geben ihre Ämter in der islamkritischen Bewegung ab. Eine geplante Kundgebung am kommenden Montag wurde abgesagt, bestätigte die Stadt Dresden. Mehr Von Stefan Locke, Dresden 88

Tsipras und die deutsche Linke Griechischer Gott

Für die deutsche Linke ist Alexis Tsipras anscheinend unfehlbar und gar eine Hoffnung für ein ganz neues Europa. Dass sich der Syriza-Chef nun gegen weitere Sanktionen gegen Russland aussprach, wird ihn der Linkspartei wohl weiter ans Herz wachsen lassen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 1 6

Vereinigte Staaten Elite-Universitäten schwimmen im Geld

So viele Spenden für amerikanische Unis gab es noch nie: Allein die Eliteuniversität Harvard hat im vergangenen Jahr mehr als eine Milliarde Dollar eingesammelt. Damit übertrumpft Harvard erstmals sogar Stanford. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington 1 3

Zentralbanken Höhere Gehälter bei der EZB

Die Bundesbank kann bei der Bezahlung ihrer Mitarbeiter nicht mit den hohen Gehältern der Europäischen Zentralbank mithalten. Dort könnten Ökonomen für vergleichbare Tätigkeiten das Doppelte verdienen, klagt ein Bundesbank-Vorstand. Mehr Von Philip Plickert 10 17

Plädoyer für TTIP Freier Markt für Autobauer

Das Chlor-Hühnchen hat das Interesse am Freihhandelsabkommen TTIP geweckt. Die Autobranche sorgt sich nun, dass der Widerstand zu groß wird. Mehr 43 5

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Marktbericht Lanxess legt deutlich zu

Die Aktien von Lanxess sind am Mittwoch dank guter Nachrichten zum Schlussquartal mit einem Plus von mehr als 7 Prozent aus dem Handel gegangen. Der Dax legte nur knapp ein Prozent zu. Mehr

Umweltbundesamt Plastikpartikel in Hautcremes gefährden Umwelt

Kleine Plastikteile in Kosmetika stellen laut Umweltbundesamt ein Risiko für die Umwelt dar. Mikroplastik könne von Kläranlagen nicht vollständig herausgefiltert werden und gelange so ins Abwasser, in Flüsse und Meere. Mehr 16

Aktienanlage Nobelpreisträger Shiller findet griechische Aktien attraktiv

Griechische Aktien zu kaufen, scheint derzeit keine gute Idee zu sein. Nobelpreisträger Robert Shiller hingegen findet, sie könnten zum spektakulären Investment werden. Mehr Von Martin Hock 7 3

ARD-Serie „Unter Gaunern“ Die Gefahr nähert sich auf Samtpfoten

Sollte man als Polizist Privates von Beruflichem trennen? Betty Schulz kommt in „Unter Gaunern“ häufig in die Bredoullie: Sie hat eine Familie, die anstelle eines Stammbaums, ein Strafregister hat. Mehr Von Matthias Hannemann 1

Restaurator im Gespräch Was wird aus Tutanchamuns Bart?

Die berühmte Goldmaske in Kairo hat Klebstoff am Kinn, und niemand weiß genau, woher der kommt – wie kriegt man den jetzt wieder ab? Ein Gespräch mit Christian Eckmann, der Tutanchamun in Kairo untersucht hat. Mehr 2 8

„The Economist“ Frau in der Wirtschaft

In dem britischen Traditionswochenmagazin, das sich als Zeitung versteht steht ein Umbruch auf oberster Etage bevor: Zanny Minton Beddoes wird „Economist“-Chefin. Mehr Von Gina Thomas, London 14

Qatars „Vision 2030“ Die Supermacht des Weltsports

Hunderte eingeladene Journalisten und Fans, eingekaufte Spieler: Qatar definiert nicht nur bei der Handball-WM die Supermoderne des Sports neu. Doch das soll noch längst nicht alles gewesen sein. Mehr Von Michael Ashelm 1 5

Fußball kompakt Barcelona denkt über Qatar nach

Barca erwägt Trennung von Qatar Foundation ++ Chelsea erreicht das Ligapokalfinale – ohne Schürrle ++ Klose ist beim Sieg von Lazio dabei ++ Champagne kämpft um seine Kandidatur ++ Fußball kompakt am Mittwoch. Mehr

Sport kompakt Nowitzkis nächste Niederlage

Dallas verliert drittes Spiel in Serie ++ Bubka tritt gegen Coe an ++ Kalz/Lampater gewinnen Sechstagerennen ++ Goc wechselt ++ Brodeur und Balic beenden Karriere ++ Sport kompakt am Mittwoch. Mehr

Brautpreis-App Mit wie vielen Kühen bist du mein?

In Südafrika will es die Tradition, dass zur Hochzeit die sogenannte Lobola – ein Brautpreis – gezahlt wird. Die Lobola lässt sich jetzt auch per App bestimmen, was nicht überall auf Zustimmung trifft. Mehr Von Claudia Bröll 2

Fahndung nach Auftraggeber Mord an Wettbüroinhaber: Verdächtiger in Haft

Wer hat den Inhaber von Happybet mit Kopfschüssen ermordet? Die Ermittler scheinen ein Jahr nach der Bluttat die Antwort zu haben. Ein Verdächtiger sitzt in U-Haft. Nach dem Auftraggeber wird gefahndet. Mehr 4

Samenspende-Urteil Das Geheimnis der anderen Hälfte

In einem Grundsatzurteil stärkt der Bundesgerichtshof die Rechte von Spenderkindern. Sie haben – ganz unabhängig ihres Alters – einen Anspruch darauf, den Namen ihres leiblichen Vaters zu erfahren. Mehr Von Helene Bubrowski, Karlsruhe 5 1

Warhol und der Auktionsmarkt Superteure Unfälle

Das vergangene Jahr war wieder ein Rekordjahr für Andy Warhol. Der Maler ist zu einem Alten Meister des Memento mori geworden. Und er hilft, marode öffentliche Haushalte zu sanieren. Mehr Von Rose-Maria Gropp

Fleischgenuss „Wir zelebrieren das ganze Schwein“

Zwei Bio-Experten sprechen mit uns über Bauch und Hirn, über Massentierhaltung und gute Metzger. Und die Frage: Wann kann man Fleisch noch guten Gewissens essen? Mehr 29 15

Beheizte Skihandschuhe Frostschutzmittel für die Finger

Schon einige Jahre gibt es beheizbare Skischuhe. Bei Handschuhen gestaltete sich die Technik schwieriger. Doch dank kleinerer Lithium-Ionen-Speicher werden nun beheizte Skihandschuhe alltagstauglich. Mehr Von Holger Appel 1 3

Elektroautos Der frühe Tod der Pioniere

Experten bezweifeln, dass sich teure Elektro- und Hybridautos angesichts des niedrigen Rohölpreises rasch durchsetzen werden. Doch ein Blick in die Geschichte zeigt: Ökoautos verkaufen sich gut, wenn sie mehr bieten als niedrigen Verbrauch. Mehr Von Johannes Winterhagen 33 9

Weltkonzerne als Urwaldretter Schluss mit dem Kettensägenmassaker?

Verkehrte Welt: Die Konzerne, die lange die Urwälder ausgebeutet haben, stellen sich jetzt an die Spitze einer Umweltbewegung. Alles nur PR? Eine Bilanz vom Amazonasgebiet lässt aufhorchen. Mehr Von Joachim Müller-Jung 5 18

Erste gute „Dawn“-Aufnahmen Ceres im Visier

Die Nasa-Raumsonde Dawn hat ihr Ziel, den Zwergplaneten Ceres, im Fokus. Die jüngsten Bilder übertreffen an Qualität die bisher besten Aufnahmen des Weltraumteleskops Hubble. Die ersten Details des größten Objekts des Asteroidengürtels werden deutlich. Mehr Von Manfred Lindinger 4

Dschungel-Camp Scham ist kontraproduktiv

Das bewusste Auslösen von Schamgefühlen führt zu Resignation. Eine amerikanische Studie erklärt, warum das „Dschungelcamp“ kein Vorbild sein kann. Mehr Von Katharina Menne 2 3

Kulturhauptstadt 2015 Ein Besuch im belgischen Mons

Die kleine belgische Stadt Mons verspricht sich vom Jahr als Kulturhauptstadt nicht nur mehr Bekanntheit, sondern auch wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung. Es soll die Stadt langfristig attraktiver machen. Mit neuen Prestigebauten und hunderten Veranstaltungen will sich Mons ins rechte Licht rücken. Mehr

Thailand Der Phallus ist kein Dildo

Ihr Reich ist wild und schön, ihr Gemach eine Höhle. Bis heute bringen die Menschen der göttlichen Prinzessin Phra Nang auf Krabi in Thailand Opfergaben dar. Doch immer mehr Reisende kommen und stören die uralten Bande. Mehr Von Hartmut U. Hallek 2 7

Härtetest für Bewerber Die Kandidaten fest im Blick

Assessment Center sind beliebt. Potentielle Mitarbeiter tagelang zu durchleuchten kann für Arbeitgeber jedoch teuer und das Ergebnis verzerrt werden. Denn manche Bewerber täuschen vor. Mehr Von Eva Heidenfelder 12 16

Investoren aus Fernost Keine Angst vor China

Investoren aus Fernost verwandeln marode deutsche Mittelständler in attraktive Arbeitgeber. Wenn nur kulturelle Unterschiede und Sprachbarrieren nicht wären. Da hilft nur eines: Piktogramme. Mehr Von Ulrich Friese 5 14

Bewegungsmangel Schon Kinder sitzen viel zu viel

Bewegungsmangel macht dick und krank. Und das Fehlverhalten beginnt schon im Kindesalter. Schon sechs bis zwölf Jahre alte Kinder sitzen täglich vier Stunden zusätzlich zum Schulunterricht. Mehr 1 1

Weiterführende Schulen Welcher Abschluss darf es denn sein?

Wo es immer weniger Kinder gibt, sollten Abiturienten eigentlich rar sein. Das Gegenteil ist der Fall. Aber warum? Wie das Gymnasium seine Schüler sucht: Ein Gespräch mit dem Bildungsforscher Nils Berkemeyer. Mehr 2 1

Alte und neue Kunst in München Gretchen betet im Klosterhof

Zum Saisonabschluss von Neumeister in München kann nicht nur eine Faust-Szene punkten: Das Auktionshaus gewinnt durch die Aufarbeitung seiner Geschichte. Mehr Von Brita Sachs aus München 2

Häuser, Wohnungen, Gewerbe Immobilienpreise stiegen 2014 stärker als erwartet

Die Immobilienpreise sind im vergangenen Jahr in Deutschland so stark gestiegen wie seit 20 Jahren nicht mehr. Dafür sorgten vor allem die großen Metropolen. Mehr 10 11

Streit um Sicherheit-Kosten Wo bleibt die Hanauer Karikaturen-Schau?

Hanau will, aber kann nicht - das Land Hessen kann, wartet aber ab. Ob und wo die Karikaturen-Ausstellung der Zeichner Achim Greser und Heribert Lenz in Hessen gezeigt wird, ist drei Wochen nach den Anschlägen von Paris weiter unklar. Mehr 9 3

Religionspädagoge im Gespräch „Ich weiß nicht, wie man Mohammed beleidigen kann“

Der muslimische Religionspädagoge Harry Harun Behr wirbt für Offenheit in der Theologie. Er lehrt aber nicht nur, sondern engagiert sich auch in der Salafismus-Prävention. Mohammed-Karikaturen lassen ihn kalt. Mehr 9

Markenstreit in Bad Soden Adieu, Merci

Die kleine Patisserie „Cafe Merci“ in Bad Soden ist über die Grenzen des Taunus-Städtchens hinaus bekannt. Doch jetzt verliert es seinen Namen. Weil sich ein großer Süßwarenkonzern bedroht fühlt. Mehr Von Oliver Georgi 2 2

Führerlose Bewegung

Von Daniel Deckers

Die Organisatoren der Pegida-Bewegung haben sich in dem Gespinst ausländerfeindlicher Ressentiments und dem vermeintlich gesunden Volksempfinden verfangen. Sie sind nun Opfer einer Dynamik, die sie selbst schürten. Mehr 53 14

Warhol und der Auktionsmarkt Superteure Unfälle

Das vergangene Jahr war wieder ein Rekordjahr für Andy Warhol. Der Maler ist zu einem Alten Meister des Memento mori geworden. Und er hilft, marode öffentliche Haushalte zu sanieren. Mehr Von Rose-Maria Gropp

Neue Funsportart Surfen mit dem Elektrobrett

Bisher brauchte der Surfer Wellen und Wind. Jetzt braucht er eine Steckdose. Zwei deutsche Unternehmen präsentieren einen neuen Funsport: das elektrische Surfen. Mehr Von Walter Wille 1

Kolumne „Mein Urteil“ Kann mir mein Arbeitgeber unmodische Kleidung vorschreiben?

Kleidung gilt als Ausdruck von Individualität. Umso härter trifft es manche, wenn sie in der Arbeit nicht tragen dürfen, was sie möchten. Doch darf ein Arbeitgeber seinen Beschäftigten überhaupt Kleidervorschriften machen? Mehr Von Marcel Grobys 2 6

Benedict Cumberbatch Entschuldigung für Ausdruck „Farbiger“

Benedict Cumberbatch entschuldigt sich für seine „veraltete Ausdrucksweise“, Keira Knightley hätte eigentlich anders heißen sollen und Schauspieler Eddie Redmayne bedankt sich bei Stephen Hawking – der Smalltalk. Mehr 10

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks