Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Nach Sanktionen Russen lassen kein Obst aus Polen mehr ins Land

Polen ist einer der wichtigsten Obst- und Gemüselieferanten Russlands. Nun stoppt Moskau den Import – kurz nachdem der Westen die neuerlichen Sanktionen verhängt hat. Mehr 38 19

Exportstopp und Kapitalmarktsperre Wo es Moskau wehtut

Mit Wirtschaftssanktionen wollen die EU und Amerika Russland zum Einlenken in der Ukraine-Krise bewegen. Allerdings wirken die Strafmaßnahmen unterschiedlich stark. Wird sich Moskau davon beeindrucken lassen? Mehr 60 5

Terrorismus Europäisches Lösegeld finanziert Al Qaida massiv

Amerika und Großbritannien zahlen angeblich keine Lösegelder - im Gegensatz zu den Europäern. So haben Ableger von Al Qaida seit 2008 insgesamt 125 Millionen Dollar erpresst, berichtet die „New York Times“. Mehr 8 9

Steuertipp Urlaubskosten absetzen

Ob ans Meer oder in die Berge: Urlaubskosten sind steuerlich nicht absetzbar. Wer jedoch Privatvergnügen und Berufliches verbindet, kann zumindest einen Teil der Kosten geltend machen. Mehr 1 1

Schäden im Elysée-Palast Sarkozys Hunde waren wohl nicht stubenrein

Der „Silberne Salon“ ist ein Ort mit bewegter Geschichte. Doch der zwischenzeitliche Bewohner des Elysée-Palast, Nicolas Sarkozy, nutzte den privaten Flügel vor allem für seine Hunde. Und die haben Spuren hinterlassen. Mehr 2 7

Von Baggerschaufel erschlagen Mann stirbt beim Dreh eines Videos fürs Netz

Ein Kegelclub wollte ein lustiges Video fürs Internet machen, doch der Spaß endete für einen von ihnen tödlich. Beim Versuch, die versammelte Gesellschaft mit Wasser aus einer Baggerschaufel zu übergießen, kippte die Baumaschine um. Mehr 21 2

Gaza-Krieg Als wären Jerusalem, Tel Aviv und Haifa auf der Flucht

Die internationale Gemeinschaft verfolgt hilflos, was in Gaza geschieht. Von 1,7 Millionen Einwohnern sind 400.000 auf der Flucht. Mehr 70 14

Frauen in der Politik Nur noch Scherze auf Kosten der Männer

In den vergangenen zwanzig Jahren haben sich in allen deutschen Parteien Frauen an die Spitze gekämpft. Nur die FDP bleibt ohne weibliches Gesicht. Mehr 26 5

TV-Kritik „Männertreu“ Wenn die Kanzlerin ruft, hat man keine Wahl

Der Herausgeber einer Frankfurter Zeitung soll Bundespräsident werden. Ob das eine gute Idee ist? Matthias Brandt und Suzanne von Borsody jedenfalls haben Gelegenheit zu brillieren. Und trotz mancher Schwäche ist der Film sehenswert. Mehr 1

Plagiatsverfahren Schavan Einmischen statt denken

Der Fall Schavan ist ein Fall für Wissenschaftsfunktionäre. Er gibt Einblick in eine Welt, die sich wissenschaftlich nennt, in der aber offenbar mit allem gerechnet werden muss, nicht zuletzt mit Dummheit. Mehr 1

Klinikum Großhadern Hebamme stand zeitweise unter Beobachtung

In München soll eine Hebamme versucht haben, vier werdende Mütter umzubringen. Der frühere Arbeitgeber hatte die bayerischen Kollegen sogar vor der Frau gewarnt. Doch das Klinikum Großhadern bestreitet, fahrlässig gehandelt zu haben. Mehr 5

Ebola in Westafrika „Die Epidemie ist beispiellos“

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen warnt: Sollte sich die Lage in den Ebola-Gebieten nicht schnell verbessern, könnten schon bald weitere Länder betroffen sein. Die EU stellt indes weitere zwei Millionen Euro für den Kampf gegen das Virus bereit. Mehr 2 2

Tierpark Hagenbeck Eine Eisbombe für die Bären

Die Sommerhitze drückt so manchem tierischen Bewohner im Hamburger Zoo aufs Gemüt. Zumindest die zerstrittenen Gesellschafter des Tierparks Hagenbeck täten gut daran, einen kühlen Kopf zu bewahren. Mehr

  • Der neue Antisemitismus
    Von Michaela Wiegel, Paris
    Michaela Wiegel, Paris

    Hinter der Kritik an Israel verbirgt sich in Frankreich Judenhass vor allem unter Migranten als ein strukturelles Übel. Lange hat die Politik das vertuscht. Mehr 2 171

  • In Deutschland sind erschreckend viele Regionalflughäfen dort gebaut worden, wo sie keiner braucht. Weil ein Plan für das Land fehlt. Mehr 30 25

  • Erkaltet
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Washington wirft Putin vor, einen Schlüsselvertrag zur Abrüstung gebrochen zu haben. Das russisch-amerikanische Verhältnis erkaltet auf breiter Front. Mehr 25 18

  • Fluch der bösen Tat
    Von Carl Moses

    Wieder droht Argentinien eine Schuldenkrise. Das ist nicht zuletzt dem rabiaten Umgang mit den Gläubigern nach der letzten Krise zuzuschreiben. Mehr 4 15

  • Bedrohung Islam?
    Von Rainer Hermann
    Rainer Hermann

    Wer den Islam mit den Islamisten gleichsetzt, geht den Radikalen auf den Leim. Und verkennt, wie viele liberale Muslime es gibt, die ihren Glauben an die Erfordernisse der modernen Welt anpassen. Mehr 499

  • Das Geschäft läuft für die Deutsche Bank wieder ziemlich gut. Doch ihr drohen noch viele Strafen, und das drückt auf die Laune. Nicht jedes Bußgeld lässt sich von der Steuer absetzen. Mehr 2 1

  • Kein Partner für den Klimaschutz
    Von Andreas Mihm, Berlin
    Andreas Mihm, Berlin

    Die Deutschen haben ihre Lektion gelernt: Klimaschutz steht bei ihnen an zweiter Stelle. Doch leider sind ihnen Verbündete abhanden gekommen. Mehr 68 6

  • Lernen von Heidenrod
    Von Oliver Bock
    Oliver Bock

    In Heidenrod entsteht der mit Abstand größte Windenergiepark der Rhein-Main-Region - und die meisten Anlieger sind dafür. Auch wegen der Chance, über eine finanzielle Beteiligung zu Gewinnern der Energiewende zu werden. Mehr

  • In Geiselhaft
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Israel hat ein massives Imageproblem. Aber auch die Hamas ist ein Gegner, mit dem sich kaum jemand solidarisieren mag. Deren Führung sollte sich überlegen, warum das wohl so ist. Mehr

  • Friedhof der Illusionen
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Der Westen wollte friedliche Kooperation - bekommen hat er einen Massenmord. Spät verhängen die Europäer Wirtschaftssanktionen. Wer sich über den möglichen Verlust von Arbeitsplätzen beklagt, sollte dies bei Putin tun. Mehr 342 132

Putins Rückhalt Die Liebe in Zeiten der Sanktionen

Angesichts von Schuldzuweisungen und Sanktionen des Westens scharen sich die Russen hinter ihre Führung. Mehr 60 17

Extremistische Muslime Hessen gründet Netzwerk gegen Salafismus

In Hessen werden etwa 1200 Personen der aktiven salafistischen Szene zugeordnet. Das Innenministerium will nun die Präventionsarbeit verstärken - auch mit Trainings für gefährdete Jugendliche. Mehr 3 4

Causa Haderthauer Opposition fordert Untersuchungsausschuss

Wegen der Betrugsermittlungen gegen die bayerische Staatskanzleiministerin Christine Haderthauer erwägen SPD, Grüne und Freie Wähler auch einen Untersuchungsausschuss zur „Modellauto-Affäre“ einzusetzen. Mehr 3 2

Waffenhandel Russland und Irak schließen offenbar großes Rüstungsgeschäft

Russland liefert laut einem Medienbericht erstmals gepanzerte Mehrfachraketenwerfer an ein Land außerhalb der früheren Sowjetunion. Mehr 1 3

Konjunktur Amerikas Wirtschaft nimmt wieder Fahrt auf

Die amerikanische Wirtschaft lässt nach dem Schwächeanfall zu Jahresbeginn wieder kräftig die Muskeln spielen. Die starken Zahlen überraschen selbst Experten. Mehr 1

Wirtschaft in Zahlen Die Fernbus-Fans kommen aus Berlin

Die Fernbusse machen der Bahn ordentlich Konkurrenz. Doch das Interesse ist in Deutschland unterschiedlich stark ausgeprägt. Mehr

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Mittelstandsanleihen-Ticker Verstärkte Restrukturierung bei MS Deutschland

Joh. Fr. Behrens steht angeblich kurz vor einer erfolgreichen Refinanzierung. Eno Energy verbucht einen deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang. Ekotechnikas Rating sinkt auf „CCC“. Mehr 12 70

Wartezeiten Jeder Vierte wartet länger als drei Wochen auf Facharzttermin

Lange Wartezeiten vor allem auf einen Termin beim Facharzt sind nicht nur nervig, sie können auch die Gesundheit der Patienten gefährden. Eine zentrale Servicestellen zur Terminvergabe halten die Kassenärzte trotzdem für überflüssig. Mehr 4

Schadenersatz-Klage Aktionäre verlieren gegen Porsche

Ging bei der Übernahme von Porsche durch Volkswagen alles nach Recht und Gesetz zu? Aktionäre sagen nein und wollen Geld. In einem ersten Prozess haben sie aber verloren. Mehr

Peter Kloeppel Der Anchorman

Peter Kloeppel gibt seinen Job als Chefredakteur von RTL auf. Als Nachrichtenmann bleibt er dem Sender erhalten. Mehr

Studie zur „Herdprämie“ Ein Fall von Tendenzforschung

Eine vom Familienministerium in Auftrag gegebene Studie will herausgefunden haben, dass das Betreuungsgeld die Bildungschancen von Migrantenkindern schmälert. Doch die Untersuchung ist methodisch fragwürdig und liefert verzerrte Ergebnisse. Mehr 63 92

Video-Filmkritik „Die geliebten Schwestern“ Wem der große Wurf gelungen

Dominik Grafs „Die geliebten Schwestern“ zeigen einen verwegenen jungen Friedrich Schiller in seiner Zeit und in einem Liebesdreieck, das eine ganze Kunstepoche aufschlüsselt. Mehr 3

„Keine Chancengleichheit“ Prothesenspringer Rehm darf nicht zur EM

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat entschieden: Der unterschenkelamputierte Weitspringer Markus Rehm steht nicht im Aufgebot für die Europameisterschaft. Seine Prothese könnte ihm Vorteile beim Absprung bringen. Mehr 7 2

1. FC Köln Domstadt ohne Luftschlösser

Der 1. FC Köln ist zurück in der Bundesliga. Der Klub ist solider und seriöser geworden. Manager Schmadtke sieht es realistisch: Für ihn geht es nur um den Klassenverbleib. Mehr 4 3

Tennis Lisicki bricht Aufschlag-Weltrekord - und verliert

Sabine Lisicki hat beim Turnier in Standford abermals früh verloren. Aber wenigstens hat sie einen Trost: Die deutsche Tennisspielerin hat eine neue Bestmarke aufgestellt mit dem schnellsten gemessenen Aufschlag der Geschichte im Frauentennis. Mehr 3 1

Sintflut-Regen in Deutschland Drei Tote nach Sommergewittern

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume: Sommergewitter toben über Deutschland. In Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sterben drei Menschen, am Frankfurter Flughafen fallen Flüge aus. Mehr 4 2

Sheik Umar Khan Arzt aus Sierra Leone stirbt an Ebola

Ebola breitet sich in Westafrika immer weiter aus. Auch Ärzte haben sich schon bei Patienten angesteckt. Ein führender Mediziner ist nun gestorben. Mehr 7 10

Erdrutsch Schlammlawine überrollt Dorf in Indien

Bei einem Erdrutsch in einer abgelegenen Region Indiens sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 160 Menschen werden noch unter den Geröllmassen vermisst. Mehr

Hessischer Ausländerbeirat „Kampf gegen Salafismus in Schulen beginnen“

Hessen will künftig mit einem speziellen Netzwerk verhindern, dass radikalisierte Personen in die salafistische Szene abgleiten. Beim Kampf gegen den Salafismus schon in der Schule anzufangen, fordert derweil der hessische Ausländerbeirat. Mehr 1

Nach Rausschmiss des Intendanten Hersfelder Ensemble ruft zu Bürgerbegehren auf

Nach dem überraschenden Rausschmiss von Intendant Freytag ruft das Ensemble der Bad Hersfelder Festspiele zu einem Bürgerbegehren auf. Bürgermeister Fehling meint: „unzulässig“. Mehr

Herz-OP der Mutter bezahlt 45 Monate Haft für Körperschmuggler

Eine gefährliche Mission hat er zwar heil überstanden, muss sie aber dennoch teuer bezahlen. Weil er ein Kilo Kokain in seinem Bauch nach Frankfurt schmuggeln wollte, muss ein Mann für fast vier Jahre in Haft. Mehr

+++ Klimaticker Juli +++ Hitzeopfer, Südpolverwirrung, Grönlandrekord

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zu den Hitzetoden in der Hauptstadt, zu falschen Eisdaten im IPCC-Bericht, einem Hitzerekord auf Grönland und dem schwierigen Zwei-Grad-Ziel. Mehr 28 32

Welt-Aids-Konferenz 2014 Effizienter Schutz vor Neuinfektionen

Effiziente Präventionen und bessere Therapien waren große Themen auf der diesjährigen Tagung in Australien. So zeigt die Beschneidung junger Männern zeigt in Südafrika deutliche Erfolge. Gegen Tuberkulose, an der viele Kranken noch gleichzeitig leiden, ist ein besserer Wirkstoff in der Entwicklung. Mehr 3

Tropenkrankheiten Mücken-Zuchtstation gegen Denguefieber

Brasilien, das am stärksten vom Denguefieber betroffene Land, sagt der Krankheit, die über Stechmücken verbreitet wird, den Kampf an. Mehr

Möbeltrends des Jahres Wie das glänzt!

Welche Möbel sind gerade gefragt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die dritte Folge: Goldene Vogelkäfige, silberne Schubladen und bronzene Stuhlbeine. Mehr 3

Quiz Der kulinarische Pisa-Test

Der Mensch ist, was er isst: Wenn diese Weisheit stimmt, dann weiß der Mensch erstaunlich wenig über sich selbst. Hier finden Sie dreiunddreißig unterschiedlich schwere Fragen, die sich um Lebensmittel und ihre Zubereitung drehen, um Restaurants und Tischsitten, um unsere Gesundheit und die Geschichte der Ernährung. Mehr 15

Smartwatches Sind sie schon smart genug?

Smartphone und Armbanduhr ergänzen sich, das ist die Idee der Smartwatch. Google erweitert dafür sein Betriebssystem. Wir haben erste Geräte ausprobiert. Mehr 2 11

Maserati Ghibli Selbstzünder für die Business-Klasse

100 Jahre nach der Markengründung ist es so weit: Maserati baut Selbstzünder ein. Mit der Ghibli-Limousine als Diesel will Maserati näher an BMW und Audi heran. Mehr 13 19

Bafög-Erhöhung Besser als nichts, aber nicht genug?

Die Reaktionen auf die Erhöhung des Bafög sind wenig euphorisch. Wo Studenten mit stagnierenden Sätzen auskommen, genehmigen sich Politiker automatisch einen Inflationsausgleich, sagen Kritiker. Doch was sagen die Studenten? Mehr 4 5

Sparkurs bei Musikhochschulen Stuttgarter Erdnüsse

Die Musikhochschulen in Baden-Württemberg sollen sparen. Doch die Summen, um die es sich dreht, seien für die Landesregierung „Peanuts“ kritisieren die Schulen. Ihnen aber würden sie das Rückgrat brechen. Mehr 1

Schweiz Ausweitung der Parkzone

Vor 150 Jahren entstand in Kalifornien die Idee des Nationalparks, vor 100 Jahren der erste und bis heute einzige in der Schweiz. Im Tessin könnte nun das zweite Schutzgebiet entstehen - mit komplett neuen Ansätzen. Mehr 1 8

Sylt Der letzte Sommer

Westerland auf Sylt wurde nicht von Bomben zerstört, sondern von Profitgier und Modernisierungswahn. Eine Reise in die Vergangenheit. Mehr 9 21

Das Glück eines gelungenen Ankaufs So sah für ihn die Mutterliebe aus

Medardo Rosso ist einer der bedeutendsten Bildhauer der Moderne. Seine Werke sind rar. Das Städel Museum hat jetzt eine großartige Bronze von ihm. Mehr 9

Hauskauf Der lange Weg zum Eigenheim

Ein Mann träumt. Von einem frei stehenden Haus für seine Familie - stadtnah, doch ruhig und in freundlicher Nachbarschaft gelegen. Dumm nur, dass er ausgerechnet in einer der gefragtesten Regionen Deutschlands sucht. Mehr 57 52

Friedhof der Illusionen

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Der Westen wollte friedliche Kooperation - bekommen hat er einen Massenmord. Spät verhängen die Europäer Wirtschaftssanktionen. Wer sich über den möglichen Verlust von Arbeitsplätzen beklagt, sollte dies bei Putin tun. Mehr 342 132

Erdgasauto Audi A3 G-Tron Kein Antrieb für Vorurteile

Audis erstes Erdgasfahrzeug: Der A3 Sportback G-Tron ist Fahrspaß pur. Er ist alles andere als lahm. Und der G-Tron hat einen spektakulär geringen Verbrauch. Mehr 2

Das besondere Restaurant (14) Die pure, leichte Natur

Das „Gourmetrestaurant Lerbach“ gehört zum „Schlosshotel Lerbach“ in Bergisch Gladbach bei Köln und wird immer mehr zu einer der wichtigsten kulinarischen Adressen des Landes. Mehr 2 3

Nachfrage nach Fachkräften Was mit Finanzen

Buchhalter und Risikomanager sind schwer gefragt. Auch Ingenieure werden in Baugewerbe und Automobilindustrie gesucht, in einem anderen Bereich ist der Bedarf jedoch eher gesunken. Mehr

Gérard Depardieu Als Chefwinzer auf der Krim nicht willkommen

Gérard Depardieu blitzt bei den Russen ab, Köchin Sarah Wiener und Schauspieler Peter Lohmeyer trennen sich und Promi-Friseur Udo Walz zieht blank – der Smalltalk. Mehr 8

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks