Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Bahnstreik Weselskys Affront

Der Tarifstreit zwischen Lokführern und Bahn ist noch schwieriger als vor sieben Jahren. Einen Ausweg wird es nur geben, wenn es gelingt, dass alle Seiten das Feld ohne Gesichtsverlust verlassen können. Ohne Schlichter wird das nicht mehr gelingen. Ein Kommentar. Mehr Von Kerstin Schwenn 68 19

Bundesverfassungsgericht Karlsruhe legt Regeln für Mindesteinkommen von Richtern fest

Richter und Staatsanwälte aus drei Bundesländern hatten gegen eine ihrer Meinung nach zu niedrige Besoldung geklagt. Den Klägern aus Sachsen-Anhalt hat das Verfassungsgericht nun recht gegeben - und zugleich allgemeine Maßstäbe für die Besoldung aufgestellt. Mehr 75 10

Griechenlands Krise Schäuble: IWF dringt nicht auf Schuldenschnitt

Nein, der Internationale Währungsfonds drängt die Euroländer nicht dazu, Griechenland Schulden zu erlassen, sagt der Bundesfinanzminister. EU-Kommissionschef Juncker spricht eine kuriose Warnung aus. Mehr 16 7

Fonds für Dummies (1) Was sind Investmentfonds?

Gerade unerfahrenen Anlegern empfehlen Bankberater gern einen Investmentfonds. Doch was ist das eigentlich? Teil 1 erklärt das Wichtigste in Kürze. Mehr Von Martin Hock 2

Videotelefonie Skype muss um seinen Namen kämpfen

Der Videotelefon-Dienst Skype bekommt Probleme mit seinem Namen. Ein EU-Gericht hat entschieden, dass „Skype“ zu ähnlich klingt wie etwas anderes: der Pay-TV-Anbieter Sky. Und das Skype-Logo macht alles noch schlimmer. Mehr 10 3

Guardiola gegen Enrique Das Duell der Söhne Barças

Prediger des schönen Spiels: Als Trainer des FC Bayern und dem FC Barcelona sind Pep Guardiola und Luis Enrique extrem unterschiedlich – und sich trotzdem sehr nah. Dennoch zählt im Champions-League-Halbfinale am Mittwoch (20.45 Uhr) nur der Erfolg. Mehr Von Ronald Reng 1 0

Wahl in Großbritannien Dschisela, Königin von Birmingham

Gisela Stuart will ihren Wahlkreis zum fünften Mal für die Labour Party gewinnen. Dabei sieht sie einiges anders als ihr Parteichef. Ihre Muttersprache ist ja auch das Bayerische. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Birmingham 3

VW und seine Eigentümer Eine schrecklich böse Familie

Volksaktionäre, Staatskapitalisten, Gewerkschaften: Die Macht bei VW beanspruchen viele. Nicht zuletzt ein heillos zerstrittener Familienclan, den Ferdinand Piëch gerne lustvoll ruinieren würde. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck 7 9

Le Pen beschimpft Tochter „Auf skandalöse Art verraten“

Nach der Suspendierung seiner Parteimitgliedschaft eskaliert der Konflikt zwischen Jean-Marie Le Pen und seiner Tochter Marine. Der Gründer des Front National wirft der jetzigen Parteivorsitzenden Verrat vor. Mehr 5 6

Singles und Urbanisierung Deutschland schrumpft, Wohnungsbedarf wächst

Obwohl die deutsche Bevölkerung in den kommenden 20 Jahren zahlenmäßig abnimmt, wird die Nachfrage nach Wohnungen ungebrochen weiter steigen. Mehr Single-Haushalte und Landflucht sind die Gründe. Mehr 0

Kreml-Indoktrination Die Propagandisten und ihre Lust an der Lüge

Kann man in Russland noch kritischen Journalismus gestalten? Oder haben Putins Propagandisten schon auf ganzer Linie gewonnen? Das russische Publikum sollte die Sache selbst in die Hand nehmen. Mehr Von Kerstin Holm, Woronesch 28 13

Gala im Metropolitan Museum Fliederella und die böse Königin

Auffallen um jeden Preis: Zur Gala des Kostüminstituts im New Yorker Metropolitan Museum of Art erscheint die Prominenz traditionell so schrill oder halbnackt wie nur irgend möglich. Das diesjährige Motto „China“ erlebte sonderbarste Interpretationen. Mehr Von Julia Bähr 4

  • Gabriels Kalkül
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Die BND-Affäre, so sagt Sigmar Gabriel, könne eine „sehr schwere Erschütterung“ auslösen. Will der SPD-Vorsitzende die Kanzlerin im Regen stehen lassen? Mehr 86 42

  • Deutschland setzt sich matt
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Gegen die Feinde im Inneren wird es immer schwerer, die mühsam erkämpften Errungenschaften des freiheitlichen Verfassungsstaates zu verteidigen. Deshalb ist es an jedem einzelnen Bürger, für ihn einzustehen. Mehr 350 569

  • In der Bundesliga spitzt sich an allen Ecken und Enden der Tabelle die Entscheidung zu – außer an der Spitze. Im Abstiegskampf kann noch alles passieren. Drei Spieltage vor Ultimo ist nur eines sicher. Mehr 1 5

  • Schlichten statt kaputtstreiken!
    Von Kerstin Schwenn, Berlin
    Kerstin Schwenn, Berlin

    Gewerkschaftschef Weselsky und Bahnvorstand Weber kommen nicht mehr zusammen. Es ist an der Zeit, Paartherapeuten zu holen. Weselsky sollte darin eine Chance sehen, seine Interessen durchzusetzen, ohne die Bahn kaputtzustreiken. Mehr 62 57

  • Die konkrete Gefahr
    Von Katharina Iskandar

    Nach dem vereitelten Anschlag in Oberursel ist die Gefährdungslage nicht mehr abstrakt. Nun kommt es auch auf die Wachsamkeit der Bürger an. Mehr 33 31

  • Versteuert
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Die SPD dürfte den Wählern vor der nächsten Bundestagswahl zur Abwechslung versprechen, sie zu entlasten. Das ist eine gute Idee. Und längst überfällig. Mehr 42 10

  • Die Festnahme mutmaßlicher Attentäter in Frankfurt zeigt: Die Bedrohung durch islamistische Fanatiker ist real. Sie planen, entscheiden und handeln mit nachrichtendienstlichen Methoden und Mitteln. Wir brauchen präventive Überwachung, um gegen diese Gefahr gewinnen zu können. Mehr 132 57

  • Taxifahrerin aus Leidenschaft oder einfach keine Rechenkünstlerin? Sparmaßnahmen sehen jedenfalls anders aus, als Agnès Saal es in Paris vormacht. Mehr 0

  • Vertrauensschutz
    Von Andreas Mihm
    Andreas Mihm

    Was sollen deutsche Unternehmen von einer Regierung halten, deren Sicherheitsbehörden ihnen Vorschläge zum Schutz gegen Cyberattacken machen – um sie dann womöglich mit Hilfe dieser Institutionen auszuspähen? Mehr 3 11

  • Wertschätzung
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die Richter des Bundesverfassungsgerichts fordern eine amtsangemessene Richterbesoldung - mit Recht. Karlsruhe springt ein, wo der Gesetzgeber versagt. Mehr 17 8

Video starten
Wie der Hundemagier Jose Ahonen zum Youtube-Star wurde
© DW, Deutsche Welle Vergrößern

BND-Affäre Schweigen im Elysée

BND und NSA sollen ranghohe Beamte in Paris ausspioniert haben. Doch während in Deutschland immer lauter über die Arbeit der Geheimdienste gestritten wird, schweigt die französische Regierung. Die Debatte kommt ihr sehr ungelegen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 29 13

„Kohl-Protokolle“ Kohl siegt vor Gericht gegen früheren Ghostwriter

Durfte Helmut Kohls ehemaliger Ghostwriter Heribert Schwan Zitate aus Gesprächen mit dem Kanzler veröffentlichen? Nein, findet das Oberlandesgericht Köln. Schwan droht nun eine Millionenklage. Mehr 6 5

NSA-Affäre Chef des NSA-Ausschusses rügt Verhalten der SPD

Die Affäre um die Rolle des Bundesnachrichtendienstes bei der NSA-Spionage in Deutschland entzweit die Koalition. Der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses Sensburg greift die SPD an. Derweil ist ein Geheimpapier der Bundesregierung aufgetaucht. Mehr 24 17

Grafik des Tages Die Deutschen lieben Brot

Heute, am 5. Mai, ist „Tag des Brotes“. Dabei zeigt ein Blick in die Statistik: Brot ist und bleibt eines der wichtigsten Nahrungsmittel in der Bundesrepublik. Backfertiger Teig ist weit abgeschlagen. Mehr 0

Volkswagen-Hauptversammlung Viel Lob für Ferdinand Piëch

Rührende Worte für den „Alten“: Auf der Volkswagen-Hauptversammlung danken Firmenchef Winterkorn und der vorübergehende Aufsichtsratschef Huber Ferdinand Piëch. Kontakt mit ihm haben sie offenbar nicht. Mehr 4 6

Konjunktur EU erwartet nur wenig Wachstum in Griechenland

Griechenland verhandelt mit seinen Geldgebern neue Hilfen. Nun senkt die EU-Kommission ihre Wachstumsprognose drastisch. Zuversichtlicher ist sie für zwei große Euroländer. Mehr 1 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Rentenfonds Der größte Anleihenfonds legt automatisch an

Der größte Anleihenfonds der Welt stammt nicht mehr von Pimco. Jetzt steht ein anderer Fonds an der Spitze. Und dort entscheidet kein Fondsmanager mehr aktiv. Mehr 1 1

Aktien Vier Neue für den F.A.Z.-Index

Die Aufnahme von Rocket Internet, Ströer, Zalando und Hella Hueck steigert den Börsenwert im Index um 12 Milliarden Euro. Das erhöht das Gewicht der Nebenwerte. Mehr Von Daniel Mohr 0

Negativzins in der Schweiz Großanleger wollen ins Bargeld flüchten

Schweizer Pensionskassen würden wegen der Negativzinsen gerne Bargeld in Milliardenbeträgen horten. Das geht der Nationalbank gegen den Strich, doch tun kann sie wenig. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 19 12

Kinofilm „Independence Day 2“ Sela Ward wird Präsidentin der Vereinigten Staaten

Eine Frau im Weißen Haus hat es noch nicht gegeben. Der deutsche Hollywood-Regisseur Roland Emmerich will das ändern, zumindest auf der Leinwand. In „Independence Day 2“ hat Amerika eine Präsidentin. Mehr 6 0

Korruption beim Kika Die Millionen sind verschwunden

Knapp zehn Jahre lang gab es beim öffentlich-rechtlichen Kinderkanal Kika ein Korruptionssystem. Jetzt zieht der zuständige MDR Bilanz. Sie fällt für die Gebührensender katastrophal aus. Mehr Von Michael Hanfeld 16 43

Republica 2015 Warum wir ein neues Urheberrecht brauchen

Die Republica, die am Dienstag eröffnet wird, steht diesmal im Zeichen Europas. Deshalb haben wir mit Julia Reda gesprochen, die für die Piraten im EU-Parlament sitzt – über Geoblocking, Lobbyisten und die Mühlen der Bürokratie. Mehr 9 10

Gianluigi Buffon Der Unersättliche

Er ist ein Symbol für das Leiden und die Größe von Juventus Turin: Mit 37 Jahren will Torwart Gianluigi Buffon endlich die Champions League gewinnen – doch die Hürde im Halbfinale heißt Real Madrid (20.45 Uhr). Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Turin 1 3

Einstellung des Spielbetriebs? Machtkampf um Griechenlands Sport

Die Regierung von Ministerpräsident Tsipras will die allgegenwärtige Korruption und Gewalt im griechischen Sport bekämpfen. Klubs und Verbände wehren sich – und verbünden sich mit Fifa, Uefa und Fiba. Ein Spiel mit dem Feuer. Mehr Von Ferry Batzoglou, Athen 2 2

Fußball kompakt Auch Rode fehlt den Bayern

Mittelfeldspieler erleidet Muskelfaseriss ++ Barcelona muss auf Mathieu verzichten ++ Al Hussein zieht Kandidatur nicht zurück ++ Castro-Wechsel wird wahrscheinlicher ++ Ujah zieht es an die Weser ++ Fußball kompakt am Dienstag. Mehr 0

Landgericht Siegen Haftstrafe im Babyleichen-Prozess

Weil eine junge Mutter ihre zwei leblosen Babys in Kühltruhen versteckte, muss sie für mehrere Jahre in Gefängnis. Als die Richter in Siegen ihr Urteil verkünden, bricht die Frau zusammen. Mehr 0

Wetter Der heiße Tag bringt Blitz und Donner

Mit bis zu 30 Grad ist der heutige Tag ungewöhnlich heiß für Anfang Mai. Doch statt Sonne pur gibt es Gewitter, Hagel und Schwüle. Schuld daran sind Luftströme aus dem Südwesten. Mehr 0

Zweiter Weltkrieg Mit Gummipanzern gegen die Nazis

Die Amerikaner setzten im Zweiten Weltkrieg eine „Ghost Army“ ein: Ihre Waffen waren falsche Funksprüche, Kampfgeräusche aus Lautsprechern und aufblasbare Panzer. Jahrzehntelang blieb das geheim. Heute erzählt einer der Funker gerne davon. Mehr Von Peter Badenhop 0

Mailands Designer (3) Brücken zur Architektur: Antonio Citterio

Antonio Citterio bleibt seinen Produzenten treu. Dem Möbeldesign nicht immer, schließlich ist er auch als Architekt gefragt. Teil 3 unserer Reihe über Mailänder Designer. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 0

Sommerweine Bitte entkorken!

Sommerzeit ist Weinzeit. Wir stellen 17 hervorragende Sommerweine vor, die zu leichten Gerichten wie Spargel passen – und zu deftigen wie Grillfleisch. Mehr Von Stuart Pigott 7 11

Ford S-Max Lademeister mit Knöllchenallergie

Als sportlichere Alternative zur Großraumlimousine Galaxy bietet Ford das Schwestermodell S-Max an. Jetzt steht die zweite Generation am Start. Neu ist der „intelligente Geschwindigkeitsbegrenzer“. Mehr Von Martina Göres 3 6

Aufbau eines Gartenhäuschens Raum ist in der kleinsten Hütte

Ein Gartenhäuschen aufzubauen ist auch für den Hobbyheimwerker nicht schwer - vorausgesetzt, er nimmt vorgefertigte Teile. Vor dem Schrauben gibt es aber ein paar Dinge zu beachten. Mehr Von Lukas Weber 3 8

Aussterberisiko Erderwärmung bedroht jede sechste Art

Die große Unbekannte in der Klimadebatte: Schadet der Temperaturanstieg der Natur? Eine Auswertung von 131 Studien gibt jetzt zumindest deutliche Hinweise: Die Gefahr wächst - für immer mehr Tier- und Pflanzenarten. Mehr 18 3

Neandertaler-Aussterben Der Milchzahn eines Verdrängungskünstlers

Noch ist Homo sapiens nicht überführt. Aber wenn die beiden altsteinzeitlichen Milchzähne aus Norditalien richtig gedeutet werden, könnten sie den Anfang vom Ende des Neandertalers dokumentieren. Mehr Von Joachim Müller-Jung 7 11

Hirnforschung und Therapie Direkter Zugriff auf die Psyche

Die Vorstellungen, die wir von Psychotherapie haben, müssen erweitert werden. Inzwischen kann man auch Video-Feedback-Programme und die Gabe des Bindungshormons Oxytocin an Menschen mit Schmerzstörungen dazuzählen. Mehr Von Herta Flor 5 10

Präsidentin der Uni Frankfurt „Die Wirtschaft wollte jüngere Berufseinsteiger, jetzt hat sie sie“

Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität, kann die jüngste Kritik an Bachelor-Absolventen nicht verstehen. Sie sieht auch Arbeitgeber in der Pflicht, für die gewünschte Reife zu sorgen. Mehr Von Uwe Marx 48 36

Unberechtigte Kritik? Prügelknabe Bachelor

Zu jung, zu unerfahren, zu schlecht ausgebildet und ungeeignet für Unternehmen? Die harsche Kritik am akademischen Nachwuchs mobilisiert die Verteidiger - nicht nur unter den Studenten. Mehr Von Uwe Marx 9 8

Zwischen Bayern und Böhmen Wir sind die Kämpfer Gottes, glaubt an ihn!

Ein besessener Hobbyarchäologe, aufrührerische Bauern, eine Schlossherrin aus Japan und der fröhlichste Braumeister der Welt: Das böhmisch-bayerische Grenzland war schon immer die Heimat von Exzentrikern. Und so ist es bis heute. Mehr Von Franz Lerchenmüller 1

Geschichte an jeder Ecke Stadtausflug in die griechische Hauptstadt Athen

Die griechische Hauptstadt Athen ist eine der ältesten Städte der Welt, und überall ist die Geschichte greifbar. Über der Stadt thront die Akropolis. Rund um den Felsen der „Hochstadt“ liegen viele weitere geschichtsträchtige Orte wie das Dionysos-Theater, der Areopag und die Agorá. Mehr 11

Internationaler Mütter-Index In Norwegen geht es Müttern am besten

Die Hilfsorganisation Save the Children hat ihren jährlichen Mütter-Index veröffentlicht. Deutschland steht auf dem achten Platz. Amerika hat die höchste Müttersterblichkeit aller entwickelten Länder. Mehr 2 0

Wiesbaden startet Versuch Onlineportal für Kitaplätze

Wer ein Kind hat und einen Betreuungsplatz sucht, kennt die Strapazen: Jede Kita muss einzeln angeschrieben und besucht werden. In Wiesbaden soll nun ein Internetportal den langwierigen Prozess abkürzen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden 6

Gallery Weekend Berlin 2015 Der Lohn der langen Wege

Zum elften Mal findet das Gallery Weekend in Berlin statt. 47 Galerien präsentieren sich einer internationalen Kundschaft. Der große Auftritt scheint gelungen - diese Kunst hat keine Angst vor der Realität. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1 3

Finanzierung des Eigenheim Renovieren mit Zuschuss und günstigem Kredit

Einbruchschutz, die neue Einfahrt oder ein modernes Bad: Die KfW gewährt mittlerweile für viele Vorhaben Zuschüsse - auch für Mieter. Die Vermögensfrage. Mehr Von Daniel Mohr 10

Eintracht Frankfurt Kittel wird erst kommende Woche operiert

Nach seinem gegen Bremen erlittenen Kreuzbandriss wartet Eintracht-Spieler Sonny Kittel weiter auf seine Operation. Die Schwellung im linken Knie muss zunächst behandelt werden. Sportdirektor Bruno Hübner warnt das Team unterdessen vor dem drohenden Schlendrian. Mehr Von Ralf Weitbrecht 3 0

Vereitelter Anschlag Verdächtige von Oberursel nicht in Verfassungsschutz-Datei

Das unter Terrorverdacht in Oberursel festgenommene Ehepaar hatte der Verfassungsschutz „nicht so auf dem Radarschirm“. Derweil ermittelt die Frankfurter Staatsanwaltschaft weiter. Mehr 2 3

Rhein-Main und Hessen S-Bahnen wegen Streiks nur im Stundentakt

Auch im Rhein-Main-Gebiet und andernorts in Hessen bekommen Bahn-Kunden den neuerlichen Lokführerstreik zu spüren. S-Bahnen etwa fahren nur alle 60 Minuten. Mehr 0

Wertschätzung

Von Reinhard Müller

Die Richter des Bundesverfassungsgerichts fordern eine amtsangemessene Richterbesoldung - mit Recht. Karlsruhe springt ein, wo der Gesetzgeber versagt. Mehr 17 8

System-Check Eine Woche mit der Apple-Watch

Ist die Smartwatch von Apple innovative Technik oder unnützes Spielzeug? Unsere Kolumnistin hat den Selbsttest über eine Woche lang gemacht. Ob sich die 399 Euro gelohnt haben? Ein Protokoll. Mehr Von Lina Timm 23 15

Ab in den Garten Das richtige Werkzeug für die Gartenarbeit

Rein in die Beete: Wir wagen den Einstieg in die Gärtnerei. Aber welches Werkzeug brauchen wir als Novize zum Buddeln und Rechen, zum Säen, Düngen und Ernten? Mehr Von Peter Thomas 2 5

Psychologin zum Thema Coaching „Manager können Erfolge steigern wie Profisportler“

Im Management steigen die Anforderungen, dafür schwindet die Empathie. Führungskräfte holen sich deshalb immer häufiger Rat von einem Coach. Eine Psychologin erklärt, ob das wirklich etwas bringt. Mehr Von Ursula Kals 2 4

Hollywood-Schauspielerin Amy Adams heiratet langjährigen Verlobten

Amy Adams und Darren Le Gallo haben ihre Hochzeit lange genug aufgeschoben, Katja Burkard profitiert bei „Let’s Dance“ von der Verletzung eines Konkurrenten, und Eva Longoria hat in Marrakesch ihre neue Berufung entdeckt – der Smalltalk. Mehr 3

Grafik des Tages Die Deutschen lieben Brot

Heute, am 5. Mai, ist „Tag des Brotes“. Dabei zeigt ein Blick in die Statistik: Brot ist und bleibt eines der wichtigsten Nahrungsmittel in der Bundesrepublik. Backfertiger Teig ist weit abgeschlagen. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks