Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Nach dem Referendum Griechenlands Gläubiger stellen sich taub

Bekommt Griechenland nach seinem „Nein“ in der Volksabstimmung einen Reformrabatt oder einen Schuldenschnitt? Die Gläubiger sortieren sich – und klingen nicht sehr begeistert. Mehr 45 8

Der Ausblick Jetzt beginnen Griechenlands Probleme erst richtig 

Griechenland stimmt mit „Nein“ – und erhofft sich davon Zugeständnisse der Gläubiger. Doch erst mal bekommt das Land große Geldprobleme. Wie es jetzt weitergehen kann. Von Patrick Bernau 81 33

Spaniens Regierungschef Rajoy Der Anti-Tsipras 

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hat besonders im Blick, wie sich Syriza in Griechenland schlägt. Bald muss er sich in Wahlen gegen eine ganz ähnliche Partei stellen. Von Leo Wieland, Madrid 2 11

Griechen sagen „Nein“ Tsipras’ Pyrrhussieg 

Für den Augenblick können der griechische Ministerpräsident Tsipras und die Seinen triumphieren. Die Mehrheit der Wähler ist ihrer Kampagne gefolgt. Leider müssen die Griechen sich nun darauf einstellen, dass in naher Zukunft nichts besser werden wird. Von Peter Sturm 154 140

Podemos feiert Griechen-Nein sorgt in Spanien für Aufregung

Die Abstimmung in Griechenland löst in Spanien großes Aufsehen aus. Es gibt Krisensitzungen, Medien warnen vor Konsequenzen. Mit Blick auf die Parlamentswahlen versucht ein Minister, die Wogen zu glätten. Mehr 4 2

Irakische Luftwaffe Bombe fällt versehentlich aus Kampfjet

Wegen „technischer Probleme“ hat ein irakischer Kampfjet eine Bombe verloren. Sie fiel über einem belebten Viertel in Bagdad aus dem Flugzeug. Mehr 2 2

Hitzewelle Bleibt der Sommer so heiß?

Die Hitze der vergangenen Tage war für viele nahezu unerträglich. Glaub man alten Bauernregeln, bleibt das Wetter jetzt erst einmal so. Aber stimmt das auch? Ein Meteorologe klärt auf. Mehr 2

Handyspiele Die App-Entwickler aus der Provinz

In einem Gewerbegebiet in Unterfranken entwickelt eine kleine Firma die erfolgreichsten Handyspiele Deutschlands. Vom Umzug nach Berlin oder ins Silicon Valley wollen die Gründer nichts wissen. Mehr Von Marco Fuchs 2 1

Kein „bester Spieler“ Mysterium um Messi

Seine Wahl zum „besten Spieler“ der WM 2014 hatte Kritik ausgelöst. Nach dem verlorenen Endspiel der Copa 2015 sollte angeblich wieder Messi ausgezeichnet werden. Wurde er aber nicht. Aber auch sonst keiner. Mehr 2 6

Live-Blog Griechenland Varoufakis braust davon

Fresenius liefert nicht mehr alle Medikamente +++ Merkel telefoniert mit Tsipras +++ Griechenland sucht neuen Finanzminister +++ Euro hält sich über 1,10 Dollar +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Mehr 757 224

Vor Besprechung mit Merkel Frankreichs Sozialisten verstehen die Griechen

Die wahren Europäer wissen, dass Europa sich immer auf Kompromisse gegründet hat - sagen Frankreichs Sozialisten. Mit Blick auf die Bundesregierung kritisieren sie jene, die stur auf die Verträge pochen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 8 2

Griechische Schuldenkrise Gut genährt dank Rousfetia

In nahezu allen Ländern hat der EU-Beitritt dazu beigetragen, Staat und Wirtschaft zu modernisieren. In Griechenland dagegen hat er einem tief in der Geschichte wurzelnden System des Klientelismus neue Kraft gegeben. Eine Chronik des Desasters. Mehr Von Heinz A. Richter 14 43

Nascar Vier Verletzte in Daytona

Wieder macht die amerikanische Nascar-Serie mit einem spektakulären Unfall Schlagzeilen: Der Unfall in der letzten Runde des Rennens von Daytona läuft noch vergleichsweise glimpflich ab. Mehr 3

Album der Woche Die Naschkatzen von Nashville

Warum hat die als reaktionär verschrieene Country-Metropole Nashville in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre Musiker wie Bob Dylan, Eric Clapton und Joni Mitchell angezogen? Ein Doppelalbum zeigt die Stadt als Inspirationsquelle des Pop. Mehr Von Peter Kemper 1

„Minions“ als Familienfilm Spiegelbilder unserer Kinder

Weltgeschichtliche Anspielungen und kleinere Schlüpfrigkeiten: Sind die „Minions“ für jedes Alter geeignet? Im Kino amüsieren sich Kleine wie Große – wenn auch mitunter abwechselnd. Mehr Von Andreas Platthaus 1 4

  • Zauberlehrlinge der AfD
    Von Justus Bender
    Justus Bender

    Frauke Petry möchte als Vorsitzende der AfD eine Integrationsfigur ohne ideologische Vorgaben sein. Es wäre aber kein Wunder, wenn sie ebenso wie Bernd Lucke schon bald als Zauberlehrling endet und von Geistern verfolgt wird, die sie selbst gerufen hat. Mehr 123 15

  • Tsipras’ Pyrrhussieg
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Für den Augenblick können der griechische Ministerpräsident Tsipras und die Seinen triumphieren. Die Mehrheit der Wähler ist ihrer Kampagne gefolgt. Leider müssen die Griechen sich nun darauf einstellen, dass in naher Zukunft nichts besser werden wird. Mehr 154 140

  • Was ihre Entscheidung konkret bedeutet, wissen weder die Griechen noch der Rest Europas. Sicher ist: Das Einigungsprojekt wird an der griechischen Frage nicht scheitern. Mehr 40 25

  • Signal an Moskau
    Von Rainer Blasius
    Rainer Blasius

    Den Krieg in der Ukraine und Putins Kraftmeiereien kann der Westen nicht einfach hinnehmen. Kleine Manöver sollen der Kreml-Führung zeigen, dass die Freiheit der Ukraine von größtem Interesse ist. Mehr 28

  • Wenn mehr Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge ihren Lebensunterhalt selbst verdienten, würde das die Haltung in der Bevölkerung ihnen gegenüber verbessern. Es täte ihnen auch selbst gut. Mehr 34

  • Frauke Petrys Ritt am rechten Rand
    Von Eckart Lohse, Essen
    Eckart Lohse, Essen

    Frauke Petry weiß, was ihre Leute nach ihrer Wahl zur alleinigen Vorsitzenden erwarten: Die AfD soll nach rechts rücken. Doch wenn Petry wahr machen will, was sie sagt, muss sie andere Wege gehen. Mehr 213 94

  • Vergießmeinnicht
    Von Andreas Rossmann
    Andreas Rossmann

    Städte im Rheinland rufen ihre Bürger dazu auf, die Stadtbäume zu gießen. Nur ziviler Gehorsam könne das urbane Grün bei diesen Temperaturen noch retten. Mehr 13 14

  • Silvia Neid sollte dankbar sein
    Von Daniel Meuren, Edmonton
    Daniel Meuren, Edmonton

    Schlechte Ergebnisse werden öffentlich schön geredet, intern nicht wirklich diskutiert. Das Klima bei den DFB-Frauen fördert die Leistung nicht. Silvia Neid sollte mit der Kritik konstruktiv umgehen – und etwas wagen. Mehr 12 18

  • Abitur ohne Wert
    Von Heike Schmoll
    Heike Schmoll

    Die Kultusminister müssen handeln: Es gibt keine Vergleichbarkeit bei der Hochschulreife. Mehr 49 64

  • Die europäische Pflicht
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die EU-Staaten sind durch gemeinsame Grundwerte gebunden. Wer sich der Union dauerhaft verweigert, gehört nicht mehr dazu. Das könnte nach dem Referendum bald auch für Griechenland gelten. Mehr 15 20

Video starten
Viele Griechen traurig über Rücktritt von Varoufakis
© dpa, reuters

Lufthansa Pilotenstreiks ab sofort wieder möglich

Bei der Bahn hat die Schlichtung geklappt, bei der Lufthansa ist die Schlichtung gescheitert, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat. Jetzt drohen abermals Streiks der Piloten. Mehr 4

Folgen des Referendums Varoufakis schiebt Rücktritt auf Eurogruppe

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt nach dem Referendum zurück. Das dürfte ihn selbst überrascht haben. Denn er hat Tsipras die Volksabstimmung angeblich eingeflüstert - gegen großen Widerstand. Für seine Nachfolge machen zwei Namen die Runde. Mehr Von Alexander Armbruster und Tillmann Neuscheler 288 33

Folge der griechischen Krise Selbst Paypal und iTunes funktionieren nicht mehr

Die Kapitalverkehrskontrollen zeigen sich für die Griechen nicht nur an den Bankautomaten. Auch mit Paypal und iTunes gibt es Probleme. Mehr 4 7

Papst Franziskus in Ecuador Politischer Streit übertönt die „Freude des Evangeliums“

Papst Franziskus besucht Ecuador, wo Anhänger und Gegner des Präsidenten sich auf ihn berufen. Rafael Correa, selbsternannter „Sozialist des 21. Jahrhunderts“, erlebt die schwerste Krise seit seinem Amtsantritt. Mehr Von Matthias Rüb, Guayaquil 1 5

Dalai Lama Wanderer zwischen zwei Welten

Zu seinem 80. Geburtstag nach dem tibetischen Mondkalender konnten die Anhänger des Dalai Lama nur heimlich beten. An diesem Montag erreichen ihn auch offizielle Glückwünsche –allerdings nur aus dem Westen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking 5 3

24-Stunden-Angebot Opposition unterstützt Pläne für Kita-Nachtbetreuung

Der Plan der Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, in Kitas auch eine 24-Stunden-Betreuung anzubieten, stößt weitgehend auf Zustimmung – allerdings mit Einschränkungen. Mehr 15 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Suchmaschinen-Fasten Ohne Google

Kann man ohne Google leben? Die Suchmaschine ist so allgegenwärtig und wie unauffällig. Unsere Autorin hat eine googlefreie Woche hinter sich. Mehr Von Inge Kloepfer 16 14

Auftakt an den Finanzmärkten Euro hält sich über 1,10 Dollar

Der Euro trotzt dem klaren „Nein“ der Griechen und hält sich über der Marke von 1,10 Dollar. Der Dax lässt zwar Federn, das Minus fällt aber geringer aus als zunächst erwartet. Deutsche Staatsanleihen sind dagegen gesucht. Mehr 11 2

Geldanlage Lohnen sich jetzt Mischfonds?

Einen Tag geht die Börse rauf, den nächsten runter. Banken raten deshalb zu Mischfonds. Wir haben mal nachgerechnet. Mehr Von Nadine Oberhuber 2 2

„Tatort“ Schweiz Gehen die Kommissare auf Patrouille oder stehen sie Schmiere?

Der neue „Tatort“ aus der Schweiz schildert das Land als Betonbunker, in dem sich die Einheimischen verschanzen. Für Flüchtlinge gibt es hier nur einen Platz zum Sterben. Mehr Von Heike Hupertz 9 3

Athen Endstation Wahllokal

Kein Grieche fühlt sich frei am Tag des Referendums. Aber niemand will zu Hause sitzen und verzweifeln – obwohl es Anlass genug dafür gäbe. Mehr Von Hubert Spiegel 2 1

Europäische Schulen Wenn das Beste gerade gut genug ist

Europäische Schulen sind eine exklusive Rarität. Weil Frankfurt nicht baut, ist die Nachbarstadt Bad Vilbel eingesprungen. Das Versprechen auf Bildungserfolg kommt gut an, hat aber seinen Preis. Ein Schulbesuch. Mehr Von Regina Mönch 4

Frauenfußball Löw verteidigt Neid

Die Fronten zwischen DFB und Bundesliga sind nach dem unbefriedigenden WM-Abschneiden der Fußball-Frauen und der gegenseitigen Kritik verhärtet. Nun springt Bundestrainer Löw seiner Kollegin bei. Mehr 0

Integration durch Sport Schulz mahnt stärkere Sportbeachtung in der Politik an

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz fordert Politiker auf, dem Sport mehr Aufmerksamkeit zu geben: „Wir machen es uns manchmal etwas bequem.“ Mehr 0

Mountainbikerin Sabine Spitz Olympia-Norm mit 43

Auch im hohen Alter zeigt sie noch Spitzenleistungen. In Rio würde Sabine Spitz ihre fünften olympischen Spiele bestreiten, die Chancen stehen gut. Mehr 0

Neukölln Berliner Freibad schließt nach Massenschlägerei

Erhitzte Gemüter in der Sommerhitze: Im Columbiabad in Berlin-Neukölln gerieten etwa 60 Jugendliche aneinander. Das Freibad ist für regelmäßige Eskalationen bekannt. Mehr 2 15

Berlin im Wandel Unser Laden darf nicht sterben

Gut betuchte Neu-Berliner verändern das Gesicht der Hauptstadt. Die Gegner dieser Entwicklung treibt es zuletzt immer häufiger auf die Straße. Gerade zogen sie für einen kleinen Gemüseladen in den Krieg. Mehr Von Leonie Feuerbach, Berlin 50 6

Bayerischer Finanzminister Söder erhält Orden „Wider den tierischen Ernst“

Der bayerische Finanzminister erhält den Karnevalsorden „Wider den tierischen Ernst“. Ausgezeichnet wird Markus Söder dabei nicht für sein Talent zur unfreiwilligen Komik, sondern unter anderem sein Faible für verrückte Kostümierungen. Mehr 3 0

Nachlass von Jean Patou Teure Treue

In Paris kam der Nachlass des Modedesigners Jean Patou unter den Hammer: Eine Ski-Kombination aus den Zwanzigern wurde für eine sechsstellige Summe versteigert. Wer war dieser Mann? Mehr Von Bettina Wohlfahrth 0

Ferienhäuser Urlaub vom Reihenmittelhaus

Künftig sollte besser nicht mehr nach dem Urlaubsziel, sondern nach dem Urlaubsort gefragt werden: über den Wipfeln, unter der Erde oder in der Zukunft; Manches Ferienhaus ist ein echtes Wohnlabor. Mehr Von Judith Lembke 2 8

Funkamateur-Messe Lauter beste Freunde

Wer funkt denn heute noch? In Friedrichshafen treffen sich seit 40 Jahren die Funkamateure. Seit 2014 sind auch die Maker dabei. Wir haben uns einmal umgeschaut. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1 7

Fahrbericht Porsche 911 4 GTS In aller Offenheit

430 PS im Cabriolet sind vollkommen überflüssig. Trompeten im Auspuff, was soll das denn? Und 303 km/h braucht kein Mensch. Genau deswegen ist er einfach herrlich, dieser Porsche 911 GTS. Mehr Von Holger Appel 19 13

Nova Vul 1670 Rätselhafte Sternexplosion

Im 17. Jahrhundert haben Sterngucker eine Nova, einen neuen Stern, beobachtet. In Wirklichkeit hat es sich wahrscheinlich aber um die Kollision zweier Sonnen gehandelt. Dafür sprechen neue Beobachtungen. Mehr Von Jan Hattenbach 8

Reiseforschung Krisenfeste Touristen

Nicht jeder, der einen Urlaub plant, lässt sich durch schlechte Nachrichten davon abhalten. Warum nicht? Mehr Von Boris Holzer 2 1

Cannabis-Konsum Kiffen vergiftet die kreativsten Köpfe

Berlin, Hamburg - die Freigabe von Cannabis wird vielerorts politisch forciert. Der medizinische und psychosoziale Preis ist allerdings hoch. Ihn zahlen die Jungen. Mehr Von Prof. Rainer Matthias Holm-Hadulla 133 125

Kolumne „Nine to Five“ Und was machst du so?

Wiedersehens-Grillfest mit den ehemaligen Uni-Kommilitonen: Natürlich ist der Nörgler noch genauso bissig, der Zuspätkommer mal wieder unpünktlich, der Geizhals noch immer nicht spendabel. Langweilig! Doch plötzlich dreht sich der Wind. Mehr Von Eva Heidenfelder 1 3

Fächerübergreifendes Arbeiten Erstsemester im Praxistest

Sie bauen Brücken, konstruieren Roboter oder erfinden Tische, die sich selbst reinigen. Studenten arbeiten immer früher an handfesten Projekten. Gerade Abi und schon Praxisschock? Wie sinnvoll ist das? Mehr Von Deike Uhtenwoldt 1 1

Extratour Luxemburg Das kleine Großherzogtum

Auf dem Streifzug durch das einzige Großherzogtum der Welt entdeckt man nicht nur die alte Festungsstadt Luxemburg mit ihren weltberühmten Kasematten, sondern zeigt auch den Charme der kleinen umliegenden Dörfer an der Mosel mit ihren idyllischen Weinbergen. Mehr 5

Armenien Noahs Arche und Gottes Hammer

Kaum ein Volk hat eine tragischere Geschichte hinter sich als die Armenier. Und kaum eines verteidigt so inbrünstig seine Identität wie die älteste christliche Nation der Welt: unterwegs in einem Land zwischen Himmel und Hölle, das niemanden gleichgültig lässt. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 4 42

Hirnforschung Die Ungeduld der Teenager

Jugendliche sind ungeduldiger als Erwachsene, was stark zu ihrer Impulsivität beiträgt. Wissenschaftler konnten nun Gehirnstrukturen identifizieren, die für das oft riskante Nicht-Warten-können verantwortlich sind. Mehr 3

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum die Volksbefragung in Griechenland heikel ist

Seit langem wird darüber gestritten, wie und wo Griechenland sparen muss, wenn das Land noch mehr Geld von den anderen Euro-Ländern haben will. Jetzt sollen die Griechen selbst bestimmen, wie es weitergeht. Und auch darüber gibt es Streit. Warum? Mehr Von Christian Siedenbiedel 43 19

Kunsthandel Genf wäscht am weißesten

Kaum etwas ist so undurchsichtig wie der Kunstmarkt: Ein Bericht der Schweizer Regierung offenbart nun die listigen Methoden, mit denen Geld durch Kunst gewaschen wird. Sie decken sich mit der Praxis des Kunstberaters Yves Bouvier. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 3 14

Hotelprojekt Der Turmbau zu Vals

In einem beschaulichen Schweizer Bergdorf soll das höchste Hotel der Welt entstehen. Das sorgt für richtig viel Ärger. Mehr Von Johannes Ritter 14 23

In der Asservatenkammer Im Keller des Verbrechens

Würgehölzer, Falschgeld, Waffen: In der Asservatenkammer der Frankfurter Staatsanwaltschaft lagern Tausende Beweisstücke für Verbrechen. Einblicke in ein stummes Panoptikum einer Gegenwelt. Mehr Von Frank Röth (Fotos) 0

Sonderaktion in Frankfurt 250 Hitzgeplagte ziehen ins klimatisierte Hotel

Fast 500 klimatisierte Hotelzimmer standen am Wochenende in Frankfurt im „Hitzefrei“-Angebot - immerhin 250 Gäste haben gebucht. „Wir denken über eine Verlängerung des Angebots für nächstes Wochenende nach“, heißt es nun bei der Stadt. Mehr 2

Gießen Häftling entwischt aus Gefangenentransporter

In Gießen ist ein Häftling entwischt. Ein Hubschrauber sowie mehrere Streifenwagen suchten nach dem Häftling, den der Sprecher als gewalttätig beschrieb. Mehr 2 0

Die europäische Pflicht

Von Reinhard Müller

Die EU-Staaten sind durch gemeinsame Grundwerte gebunden. Wer sich der Union dauerhaft verweigert, gehört nicht mehr dazu. Das könnte nach dem Referendum bald auch für Griechenland gelten. Mehr 15 20

Duos im Modegeschäft Zusammen entwirft man weniger allein

An diesem Dienstag beginnt die Fashion Week in Berlin. Dort arbeiten immer mehr Designer als Duo. Das hat Vorteile in der komplizierten Welt der Mode. Mehr Von Anke Schipp 0

Das Beste aus dem Netz. Kindernamen-wisch-und-weg

Suchen Sie einen Namen für den Nachwuchs? Mit dieser App findet er sich ähnlich leicht wie zuvor der Partner auf Tinder. Mehr 2

Verkehrsrecht Was Sie beim Parken alles falsch machen können

Wer seine Handy-Nummer hinterlässt, darf angeblich nicht abgeschleppt werden. Das Freihalten von Parkplätzen ist zulässig. Stimmt das alles oder sind das populäre Irrtümer? Wir klären auf! Mehr Von Uwe Lenhart 21 18

Mehrarbeit Urlaubsvertretung ist Kollegensache

Wenn der Kollege Urlaub macht, muss der Rest des Teams ran - und ordentlich Überstunden machen. Kennen Sie irgendwoher? Das ist nicht ungewöhnlich, zeigt eine Umfrage. Und das hat Folgen. Mehr 0

Foo-Fighters-Sänger Dave Grohl rockt vorübergehend im Sitzen

Dave Grohl hat jetzt einen Thron für Konzerte, Mads Mikkelsen lässt das Leben auf sich zukommen, und Billy Joel heiratet zum vierten Mal – der Smalltalk. Mehr 10

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen