Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

FDP-Chef Lindner „Ein zeitweiliger Grexit wird Europa stärken“

FDP-Chef Christian Lindner hat sich im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gegen weitere Hilfen für Griechenland ausgesprochen, sollte sich Athen Reformen verweigern. Der frühere griechische Ministerpräsident Papandreou hat sich für ein Referendum über Griechenlands Mitgliedschaft in der Eurozone ausgesprochen. Mehr 63 27

Datenspeicher Eine europäische Cloud

Europa sucht eine Antwort auf Google & Co. Die Cloud soll europäisch und ein Wechsel des Anbieters leichter werden. Ländersperren bleiben, grundsätzlich. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 3

Nach dem Beben Nepal fleht um Hubschrauber

Amerika schickt Senkrechtstarter, Indien und China helfen mit Helikoptern. Doch Nepal braucht dringend noch mehr Hubschrauber, um Hilfe in die entlegenen Regionen zu bringen. Und noch immer werden viele Touristen vermisst. Mehr 6 3

Vereinigte Staaten Tote bei Angriff auf Mohammed-Ausstellung

Zwei Männer haben in Texas ein Konferenzzentrum angegriffen, in dem eine islamkritische Ausstellung stattfand. Sie wurden von der Polizei erschossen. Sympathisanten der Extremistengruppe „Islamischer Staat“ teilten im Internet mit, die Angreifer stammten aus ihren Reihen. Mehr 46 43

Es geht um unser Geld Das G36-Gewehr ist erst der Anfang

Die Debatte über das Sturmgewehr G36 ist nur ein Beispiel dafür, wie schlecht mitunter für unsere Bundeswehr geplant wird. Luftkissenfahrzeuge, Hautcremes und Waschlotionen sind andere. Mehr Von Ernst Eggers 1 6

Kommentar Kapriolen in der Bundesliga

In der Bundesliga spitzt sich an allen Ecken und Enden der Tabelle die Entscheidung zu – außer an der Spitze. Im Abstiegskampf kann noch alles passieren. Drei Spieltage vor Ultimo ist nur eines sicher. Mehr Von Peter Heß 4

Kommentar Deutschland setzt sich matt

Gegen die Feinde im Inneren wird es immer schwerer, die mühsam erkämpften Errungenschaften des freiheitlichen Verfassungsstaates zu verteidigen. Deshalb ist es an jedem einzelnen Bürger, für ihn einzustehen. Mehr Von Reinhard Müller 52 128

Der längste Lokführerstreik „Die GdL wird zu einem Risiko für Deutschland“

Führende Regierungspolitiker kritisieren den bevorstehen Riesenstreik der Lokführer scharf. Vize-Kanzler Gabriel warnt vor großem Schaden für die Wirtschaft. Die GdL schiebt die Schuld der Bahn zu. Mehr 64 25

TV-Kritik: Günther Jauch Die soziale Lage von Günther Jauch

In der Sendung von Günther Jauch wird über „gerechten Lohn“ gestritten. Leider verwechselte Jauch den Arbeitsmarkt mit Statusfragen. Diesen Fehler machen aber nicht nur gut bezahlte Fernseh-Moderatoren. Mehr Von Frank Lübberding 53 32

Arnulf Baring zum Kriegsende „Du, Mama, wir können unmöglich hier bleiben“

Der Historiker Arnulf Baring ist am 8. Mai 1932 geboren. An seinem dreizehnten Geburtstag endete der Zweite Weltkrieg. Im Gespräch erinnert er sich an die Bomben auf Dresden, die Flucht aus dem Bunker mit seiner Großmutter und das Kriegsende in Berlin. Mehr Von Jörg Thomann 4

Apple und sein #tattoogate Tätowierungen können die Apple Watch beeinflussen

Apple hat bestätigt, dass Tätowierungen am Handgelenk die Herzfrequenz-Sensoren seiner Computeruhr behindern können. Tinte oder Muster der Tattoos könnten das Licht des Sensors blockieren. Mehr 0

Big-Wave-Surfer Steudtner „Meine Welle war die größte“

Sebastian Steudtner surfte die größte Welle des Jahres. Den Weltrekord aber brach er damit nicht. Im FAZ.NET-Interview spricht der Big-Wave-Surfer über die Entscheidung der Jury und den Eklat um den „Stiefsohn von Hitler“. Mehr Von Sebastian Eder 2

  • Die konkrete Gefahr
    Von Katharina Iskandar

    Nach dem vereitelten Anschlag in Oberursel ist die Gefährdungslage nicht mehr abstrakt. Nun kommt es auch auf die Wachsamkeit der Bürger an. Mehr 10 24

  • Versteuert
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Die SPD dürfte den Wählern vor der nächsten Bundestagswahl zur Abwechslung versprechen, sie zu entlasten. Das ist eine gute Idee. Und längst überfällig. Mehr 28 7

  • Die Festnahme mutmaßlicher Attentäter in Frankfurt zeigt: Die Bedrohung durch islamistische Fanatiker ist real. Sie planen, entscheiden und handeln mit nachrichtendienstlichen Methoden und Mitteln. Wir brauchen präventive Überwachung, um gegen diese Gefahr gewinnen zu können. Mehr 132 56

  • Twitters Absturz
    Von Christian Siedenbiedel
    Christian Siedenbiedel

    Wenige Wetten an der Börse sind so spannend wie die über IT-Firmen. Die Aktienkurse von Google und Facebook zeigen, für wie bedeutsam die Anleger sie halten. Wie aber steht es mit Twitter? Mehr 2 4

  • Jenseits der Wirklichkeit
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Die Epidemie der Verschwörungstheorien hat die Sicherheitspolitik erreicht. Verachtung gegenüber Sicherheitsdiensten beruht nicht auf einer tieferen Erkenntnis von Freiheit, sondern auf der Unkenntnis über eine unübersichtliche Wirklichkeit. Ein Kommentar. Mehr 163 117

  • BASF und die Boni
    Von Bernd Freytag
    Bernd Freytag

    Niedriger Ölpreis, Krieg in der Ukraine und schwache Konjunktur in Europa: BASF-Chef Kurt Bock hat den Chemiekoloss bislang gut durch eine schwierige Zeit geführt. Er braucht aber auf einige Fragen neue Antworten. Mehr 1 9

  • Ran ans Streikrecht!
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Die Forderungen der Lokführer-Gewerkschaft GdL sind vollkommen überzogen und rücksichtslos. Daran ist auch die große Koalition schuld. Mehr 57 77

  • In der Bundesliga spitzt sich an allen Ecken und Enden der Tabelle die Entscheidung zu – außer an der Spitze. Im Abstiegskampf kann noch alles passieren. Drei Spieltage vor Ultimo ist nur eines sicher. Mehr 4

  • Stresstest
    Von Michael Spehr
    Michael Spehr

    Wir haben unsere Bank einem Stresstest unterzogen. Er sollte das Vertrauen in das Geldhaus stärken sowie für Transparenz und Stabilität sorgen. Die Bank galt nicht als Wackelkandidat. Mehr 1 1

  • Schlichten statt kaputtstreiken!
    Von Kerstin Schwenn, Berlin
    Kerstin Schwenn, Berlin

    Gewerkschaftschef Weselsky und Bahnvorstand Weber kommen nicht mehr zusammen. Es ist an der Zeit, Paartherapeuten zu holen. Weselsky sollte darin eine Chance sehen, seine Interessen durchzusetzen, ohne die Bahn kaputtzustreiken. Mehr 42 46

Video starten
Singender Priester wird zum Youtube-Star
© AFP, afp Vergrößern

Gedenken an das Kriegsende Ohne Schuld, aber mit Verantwortung

Noch 70 Jahre nach Kriegsende ist der 8. Mai für Schüler ein bedeutender Tag – vor allem für die aus Einwandererfamilien. Ein Besuch in einem Geschichts-Leistungskurs, der sich mit dem Gedenken beschäftigt. Mehr Von Heike Schmoll, Göttingen 5 3

Bürgerschaftswahl in Bremen In der Wunde der SPD

Die Linkspartei in Bremen hat sich gewandelt und setzt die SPD unter Druck. Spitzenkandidatin Kristina Vogt wirft den Sozialdemokraten mangelnde Glaubwürdigkeit vor. Mehr Von Reinhard Bingener, Bremen 4 3

BND-Affäre „Geheimdienste sehr, sehr wertvoll“

Verfassungsschutzpräsident Maaßen hat die internationale Zusammenarbeit der Geheimdienste verteidigt: „Wir brauchen die Vernetzung.“ Zuvor hatte der Vorsitzende des Geheimdienst-Kontrollgremiums, André Hahn, schwere Vorwürfe gegen die Regierung erhoben. Mehr 16 14

Statistik Deutsche Arbeitsstunden sind teuer

Die Lohnkosten in Deutschland liegen beinahe ein Drittel höher als im Rest der EU. Besonders hoch sind die Stundenkosten in der Industrie - sie spiegeln aber vor allem die hohe Wettbewerbsfähigkeit des Landes. Mehr 0

Kommentar zur Bahn Schlichten statt kaputtstreiken!

Gewerkschaftschef Weselsky und Bahnvorstand Weber kommen nicht mehr zusammen. Es ist an der Zeit, Paartherapeuten zu holen. Weselsky sollte darin eine Chance sehen, seine Interessen durchzusetzen, ohne die Bahn kaputtzustreiken. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 42 46

Tarifkonflikt Lokführer streiken die ganze Woche

Die Lokführergewerkschaft GdL ruft zum gigantischen Arbeitskampf auf: Den Personenverkehr will sie ab Dienstag für sechs Tage lahmlegen, den Güterverkehr schon einen Tag früher. Mehr 145 29

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Was Sie heute erwartet Luftholen vor dem Bahnstreik

Die Lokführer wollen ab morgen streiken. Die ganze Woche. Das macht beliebt. Ähnlich beliebt wie die griechische Regierung, obwohl die sich eher zu bewegen scheint. Mehr 1 0

Aktienkurse steigen Börsianer freuen sich über Chinas Wirtschaftsflaute

Chinas Wirtschaft schwächelt weiter, zur Freude der Börsianer. Obwohl keine Wende in Sicht ist, legen die Aktienkurse in Hongkong zu - aus einem einfachen Grund. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 3

Bezahlweisen Online einkaufen, bar zahlen - das geht

Wer im Internet einkauft, kann jetzt auch in bar bezahlen – an der Supermarktkasse. Das ist sicherer. Auch wenn die Deutschen aufgrund von Sicherheitsbedenken die Internetbezahlverfahren wenig nutzen, könnte sich das nun ändern. Mehr Von Pascal Schneiders 3

Zum Tod von Ben E. King Im Zuge seiner Seele

Den Schablonen der frühen Popmusik setzte er seine eigenen Vorstellungen entgegen: Zum Tod des Rhythm&Blues-Sängers und großen Stilisten Ben E. King. Mehr Von Edo Reents 2 5

Neue Comics Zum Raum wird hier die Zeit

Offensive der Großmeister: Drei der berühmtesten Comic-Avantgardisten publizieren neue Hauptwerke. Richard McGuire und Marc-Antoine Mathieu überzeugen, Scott McCloud enttäuscht. Mehr Von Andreas Platthaus 2

„Tatort“ aus Dortmund Runter kommen sie immer

Wer Kommissare am Rande des Nervenzusammenbruchs erleben will, ist beim „Tatort. Schwerelos“ richtig. Hier befinden sich alle im freien Fall. „Lass einfach los“, hört die Kommissarin. Aber was passiert dann? Mehr Von Oliver Jungen 3 8

Bundesliga-Abstiegskampf Wie Labbadia den HSV wieder flott machte

Nach dem zweiten Sieg in Serie ist die Hoffnung auf den Bundesliga-Klassenverbleib beim Hamburger HSV plötzlich wieder groß. Das liegt nicht zuletzt am neuen Trainer Bruno Labbadia und seinen Methoden. Mehr 0

2:1 in Berlin Spätes Gladbacher Glück dank Traore

Leverkusen kann im Kampf um einen sicheren Champions-League-Platz lange auf einen Gladbacher Ausrutscher hoffen. Doch dann hat Traore seinen großen Auftritt. Nach der Partie spricht Kruse über die Gerüchte um einen Abschied von der Borussia. Mehr 6

Aus für Artland Dragons Keine Chance für Basketball

Nach vielen Jahren verabschieden sich die Artland Dragons völlig überraschend aus der Bundesliga. Der Rückzug des Basketball-Klubs aus Quakenbrück ist schon der zweite Rückschlag in dieser Saison für die Liga. Mehr Von Leonhard Kazda 0

Griechenland Tote bei Streit zwischen Häftlingen

In einem überfüllten Gefängnis in Griechenland ist ein Streit zwischen Häftlingen eskaliert. Es gab Tote und Verletzte. Justizminister Paraskevopoulos nennt landesweite Missstände als Ursachen. Mehr 2

Bochum Neuer Ebola-Verdachtsfall in Deutschland

Ein Mann aus Bochum ist unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen in die Uniklinik Düsseldorf eingeliefert worden. Bei dem aus Guinea stammenden Mann besteht der Verdacht, dass er an Ebola erkrankt ist. Mehr 1 12

Vermarktung des Royal Babys Der ganze königliche Zirkus

Mit hundert Salutschüssen wird am Nachmittag in London das neue Royal Baby begrüßt. Nur ein kleiner Teil der großen Show um den Zuwachs im Königshaus: Schon die Geburt der kleinen Prinzessin von Cambridge folgte einer perfekten Dramaturgie. Mehr Von Jochen Buchsteiner. London 0

Donatella Versace Eine Ikone feiert Geburtstag

Donatella Versace sorgte in ihrem Leben immer für Aufsehen – sei es mit ihren Kollektionen oder mit ihrem Aussehen. Ein Rückblick auf eine bewegte Karriere. Mehr 3

Mailands Designer (1) Patricia Urquiola, kaum zu bändigen

An diesem Freitag beginnt in Mailand die Expo. Die Designer der Stadt sind die beste Werbung für die Stadt. Zu Besuch in neun Ateliers. In der ersten Folge: Patricia Urquiola. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Genauere Vorhersagen Wo es blitzt und donnert

Unwetter lassen sich prinzipiell voraussagen, nicht aber ihre Stärke und Begleiterscheinungen. Das wird sich bald ändern. Künftig lässt sich beides mit einer Vorlaufzeit von 30 bis 60 Minuten vorhersagen. Mehr Von Wolfgang Kempkens 1 7

Fahrbericht Audi TT Coupé 2.0 Keine Knöpfe sind auch keine Lösung

Der fesche Audi TT ist wieder eine Generation reifer geworden, ohne die Leichtigkeit des Seins einzubüßen. Im Innern wartet eine edle Welt, die zu Übertreibung neigt. Und ein grantiger Gurt. Mehr Von Holger Appel 6 6

Soziale Systeme Sinnvollerweise unzweckmäßig

Großorganisationen werden nicht nur daran gemessen, ob sie ihren Zweck erfüllen. Was das dort beschäftigte Fachpersonal aber oft nur schwer einsieht. Mehr Von André Kieserling 1 5

Lichtspielhaus Erde (2) Ölrausch in North Dakota

Teil 2 unserer Serie zum Jahr des Lichts: Heute zeigen wir die Umgebung der Stadt Williston in North Dakota, die zum Zentrum des Frackings in den Vereinigten Staaten geworden ist. Mehr Von Günter Paul 2 4

Hirnforschung und Therapie Direkter Zugriff auf die Psyche

Die Vorstellungen, die wir von Psychotherapie haben, müssen erweitert werden. Inzwischen kann man auch Video-Feedback-Programme und die Gabe des Bindungshormons Oxytocin an Menschen mit Schmerzstörungen dazuzählen. Mehr Von Herta Flor 1 4

Beliebteste Arbeitgeber Absolventen wollen Autos bauen

Deutschland einig Autoland: Nicht nur die Manager wollen bevorzugt bei einem Automobilhersteller arbeiten, auch die Absolventen. Eine Branche büßt hingegen an Beliebtheit ein. Mehr 2 4

Neue Studiengänge Hauptsache, Gesundheit

Wer in Bochum künftig was mit Gesundheit studieren will, muss bereits Berufserfahrung gesammelt haben. Englisch sollte man allerdings auch können - zumindest wenn man wissen will, was man da studiert. Mehr Von Uwe Marx 1 0

Geschichte an jeder Ecke Stadtausflug in die griechische Hauptstadt Athen

Die griechische Hauptstadt Athen ist eine der ältesten Städte der Welt, und überall ist die Geschichte greifbar. Über der Stadt thront die Akropolis. Rund um den Felsen der „Hochstadt“ liegen viele weitere geschichtsträchtige Orte wie das Dionysos-Theater, der Areopag und die Agorá. Mehr 0

Nepal Doch am Ende ist der Mensch nur ein Insekt

Es war einmal ein Märchenland mit den schönsten Bergen, den prachtvollsten Tempeln und den freundlichsten Menschen der Welt. Eine Erinnerung an Nepal. Mehr Von Freddy Langer 2 35

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum es Erdbeben gibt

In Nepal hat die Erde gebebt und Leid und Zerstörung über die Bewohner dort gebracht. Kann man Erdbeben nicht voraussehen und die Menschen warnen? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 5

„Germany’s Next Topmodel“ Klums Kandidatinnen sind absolute Ausnahmen

Maya Götz hat in einer Studie den Zusammenhang von Essstörungen und Fernsehsendungen wie „Germany’s Next Topmodel“ untersucht. Ein Gespräch über verzerrte Selbstwahrnehmung bei jungen Menschen – und mögliche Auswege. Mehr Von Hannah Feiler 26 16

Gallery Weekend Berlin 2015 Der Lohn der langen Wege

Zum elften Mal findet das Gallery Weekend in Berlin statt. 47 Galerien präsentieren sich einer internationalen Kundschaft. Der große Auftritt scheint gelungen - diese Kunst hat keine Angst vor der Realität. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1 3

Große Immobilienkonzerne Mieterbund rechnet mit weiteren Fusionen am Wohnungsmarkt

Kürzlich hat sich die Deutsche Annington mit dem Konkurrenten Gagfah zum bundesweit größten Immobilienunternehmen zusammengeschlossen. Das war sicherlich nicht die letzte große Fusion im Immobilienmarkt, erwartet der Deutsche Mieterbund. Mehr 5 2

Karikatur Teresa Habilds Wochenschau

Die Künstlerin Teresa Habild hält Woche für Woche für die Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. das Wichtigste, Aufregendste oder Schrägste der vergangenen sieben Tage karikierend mit Stift und Farbe fest. Mehr Von Teresa Habild 294

Verkehr Eine mittlere Großstadt pendelt nach Hessen

Stellen Sie sich vor, jeden Morgen würden alle Einwohner der Stadt Bielefeld ins Auto oder die Bahn steigen und nach Hessen fahren. Zahlenmäßig kommt das hin. 300.000 Arbeitnehmer kommen von außerhalb. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt 0

Hygienemängel bei Bäckerei „Mäuse sind überall“

Die Nager sind des Bäckers Leid, weiß Björn Kleinlogel. Der Schädlingsbekämpfer erklärt im Interview, dass Mäuse es warm und feucht mögen - und sie genau deswegen in Bäckereien keine Seltenheit seien. Mehr Von Katharina Iskandar 2

Schlichten statt kaputtstreiken!

Von Kerstin Schwenn, Berlin

Gewerkschaftschef Weselsky und Bahnvorstand Weber kommen nicht mehr zusammen. Es ist an der Zeit, Paartherapeuten zu holen. Weselsky sollte darin eine Chance sehen, seine Interessen durchzusetzen, ohne die Bahn kaputtzustreiken. Mehr 42 46

Mailands Designer (2) Mit gleicher Leidenschaft: Ludovica und Roberto Palomba

Ludovica und Roberto Palomba kennen sich schon seit dem Studium – und versuchten anfangs, Mailand zu meiden. Das klappte nicht. So wurden sie zum bekanntesten Designerpaar der Stadt. Der zweite Teil unserer Reihe über Mailänder Möbeldesigner. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Cyber-Brille Mini-Fahrer blicken durch

Gemeinsam mit dem Elektronik-Spezialisten Qualcomm arbeitet Mini an der Integration einer Augmented-Reality-Brille ins Fahrzeug. In einem ersten Test faszinierte der virtuelle Röntgenblick. Mehr Von Tom Debus 2 0

Unberechtigte Kritik? Prügelknabe Bachelor

Zu jung, zu unerfahren, zu schlecht ausgebildet und ungeeignet für Unternehmen? Die harsche Kritik am akademischen Nachwuchs mobilisiert die Verteidiger - nicht nur unter den Studenten. Mehr Von Uwe Marx 1 3

Barbra Streisand Schoßhund beißt Stewardess

Barbra Streisands Schoßhund ist nicht ganz handzahm, der australische Teilnehmer am Eurovison Song Contest würde gerne Koalas mitbringen und der Papst wird gleich dreimal am Telefon verleugnet – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks