Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Negativzinsen Angriff auf die Sparer

Die Banken geben die Strafzinsen der Europäischen Zentralbank an ihre Kunden weiter. Wer gedacht hat, als kleiner Sparer ungeschoren davonzukommen, hat sich gehörig getäuscht. Denn die Banken kennen einige Tricks. Mehr Von Christian Siedenbiedel 20

Bahn-Tariftstreit Gewerkschaft EVG verschärft Streikdrohung

Nachdem es im Tarifstreit zwischen der Bahngewerkschaft EVG und der Deutschen Bahn immer noch keine Verhandlungsfortschritte gibt, verschärft EVG-Chef Kirchner seine Streikdrohung. Erste Warnstreiks seien ab dem 3. Dezember denkbar. Mehr

Kritik an Sanktionen Lawrow: Westen will Regimewechsel in Russland

Der russische Außenminister hat dem Westen vorgeworfen, er wolle durch die Sanktionen einen Regimewechsel in Moskau erreichen. Die Strafmaßnahmen beschleunigen den russischen Abschwung. Mehr 41

Verschwendung von Arbeitszeit Gewerkschaftschef: Polizisten werden „verheizt“

Der Chef der Polizeigewerkschaft prangert Missstände an: Tausende Polizisten würden für sinnlose Aufgaben „verheizt“. Jeden Cannabis-Konsumenten anzeigen zu müssen, sei nur ein Beispiel für „sinnlose Bürokratie“. Mehr 46

Schach-Weltmeisterschaft Ein Königreich der großen Ideen und furchtbaren Fehler

Rauchende Köpfe und Computer: Das Duell bei der Schach-WM spitzt sich zu. Anand schlägt sich wacker gegen Carlsen, noch hat der Inder eine Chance. Mehr Von Michael Eder 2

Borussia Dortmund „Eine schreckliche Szene“

Sieg verschenkt, Marco Reus verloren - beim BVB ist die Ernüchterung zurück. Das 2:2 in Paderborn war der bisherige Tiefpunkt der Saison. Bei Reus besteht der Verdacht  auf Außenbandriss. Mehr 9 6

Atomgespräche mit Iran Sechsergruppe sondiert Optionen für Alternativvereinbarung

„Große und ernsthafte“ Lücken gebe es zwischen den Verhandlungspartnern bei den Atomgesprächen in Wien, sagt der amerikanische Außenminister Kerry. Der Erfolg der Verhandlungen steht damit in Frage. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

Wie Lebensretter ticken „O je, war das wirklich ich?“

Menschen, die anderen das Leben retten, denken meist gar nicht darüber nach, was sie da tun. Doch warum helfen manche Leute anderen überhaupt – und manche nicht? Mehr Von Katrin Hummel 1

Totensonntag Das Sterben ist kein Wunschkonzert

Jeder will würdig sterben. Was ist, wenn das nicht möglich ist? Wer nicht über Tugenden wie Gelassenheit und Zuversicht verfügt, kann immer noch die richtigen Bücher lesen. Eine Lektüre zum Totensonntag. Mehr Von Edo Reents 4

Kritik von Ökonomen Rente mit 63 wird von sozial Schwachen bezahlt

Menschen mit kleinen Renten zahlen für die Frühverrentung der Facharbeiter: Die Rente mit 63 ist sozial ungerecht, sagt ein Ökonom. Die Junge Union wirft Ministerin Nahles Schönrechnerei vor. Mehr 16 48

„Fußball-Gott“ Schweinsteiger Der Weltmeister ist zurück

Das Comeback von WM-Held Schweinsteiger sorgt in München für den emotionalen Höhepunkt an einem besonderen Pro-Bayern-Spieltag. Der Begrüßungs-Applaus übertönt sogar den Jubel bei den vier Toren. Mehr 2

Puffing Billy Australiens letzte Dampflok

Alte Männer mit öligen Händen und guter Laune steuern sie durch malerische Landschaft: Die letzte dampfbetriebene Schmalspurbahn Australiens ist eine Attraktion. Mehr

  • Die verängstigte Gesellschaft
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Populisten jeder Färbung gewinnen Einfluss. Es haben sich zwei Pole in der Gesellschaft gebildet, die längst keine Randphänomene mehr sind. Wirtschaftspolitiker müssen jetzt Farbe bekennen. Mehr 13 34

  • Russische Tatsachen
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Der Kreml ist am Krieg in der Ukraine beteiligt, das bestätigen auch die Separatisten ganz offen. Wer das noch leugnet, verschließt die Augen vor den Tatsachen. Mehr 86

  • Griechische Widersprüche
    Von Tobias Piller, Rom
    Tobias Piller, Rom

    Die Griechen sind zermürbt und wollen das Wort Reform nicht mehr hören. Ministerpräsident Antonis Samaras würde die Troika deshalb am liebsten los werden – und ist doch auf ihr Sicherheitsnetz angewiesen. Mehr 16 21

  • Der Populismus und seine wahren Triebkräfte
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Großbritanniens Ukip hat einen weiteren Etappensieg gewonnen. Höchte Zeit, dass die „etablierten“ Politiker die Themen soziale Kluft und politische Polarisierung anders als bisher adressieren. Mehr 52 27

  • Alles ist wieder gut
    Von Christian Eichler
    Christian Eichler

    Suárez biss Chiellini, Zúñiga brach Neymar den Lendenwirbel. Lange dauerte es nicht, inzwischen vertragen sich alle wieder. Das dauerte zu Zeiten von Rijkaard und Völler noch deutlich länger. Mehr

  • Der Neubau der EZB ist deutlich teurer geworden als geplant, ein Luxusobjekt ist das Gebäude dennoch nicht. Das sollte die EZB zur Eröffnung allen Bürgern zeigen. Mehr 2 1

  • Nie ein Rechtsstaat
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Seit Jahren versinkt Mexiko im blutigen Terror der Drogenkartelle. Nach dem Massaker von Iguala protestieren nun Zehntausende. Doch nichts deutet darauf hin, dass ein Ende der Gewalt in Sicht ist. Mehr 20 18

  • Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger erinnert die Franzosen an ihre Pflicht zur Haushaltskonsolidierung - und erntet Rücktrittsforderungen. Mehr 29 92

  • Der Altmeister
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Die EZB will möglichst rasch Staatsanleihen von Euro-Krisenländern kaufen. Dass das etwas bringt, glauben weder Finanzexperten noch altgediente Notenbankpräsidenten. Mehr 44 77

  • Abschied vom Veggie-Day
    Von Ralph Bollmann
    Ralph Bollmann

    Die Grünen nehmen Abschied von dem Image der Verbotspartei - und zeigen sich nun betont profillos. Damit könnten sie zur neuen FDP aufsteigen: einer Dauerregierungspartei, die mit jedem kann. Mehr

Hamilton gegen Rosberg Ein Psychospiel zum Finale

Weil Lewis Hamilton im Training patzt, startet Nico Rosberg beim Saisonfinale in Abu Dhabi von der Pole Position. Um Formel-1-Weltmeister zu werden, muss er gewinnen - und der Rivale aus dem eigenen Haus darf nur Dritter werden. Mehr Von Anno Hecker, Abu Dhabi

Ecclestone und Blatter Bis der Tod uns scheidet

Die Methusalems Bernie Ecclestone und Joseph Blatter regieren die Formel 1 und den Weltfußball. Viele Probleme haben sie selbst geschaffen – und trotzdem glauben sie, ihren Sport nur allein retten zu können. Warum scheitert jeder Widerstand? Mehr Von Anno Hecker und Michael Ashelm 5 11

Formel-1-Finale in Abu Dhabi Rosbergs „Wunderrunde“ als Kampfansage

Nico Rosberg gelingt in Abu Dhabi eine „Wunderrunde“ und startet von der Pole-Position ins WM-Finale am Sonntag. Rivale Lewis Hamilton leistet sich im falschen Moment einen Fehler. Die Red Bull werden nachträglich disqualifiziert. Mehr Von Anno Hecker, Abu Dhabi 2

Mission „Resolute Support“ Immunität für Isaf-Soldaten

Das afghanische Parlament hat am Sonntag ein für die Stationierung ausländischer Truppen notwendiges Sicherheitsabkommen gebilligt. Damit werden die Isaf-Soldaten vor afghanischer Rechtsprechung geschützt. Mehr

Im Irak und in Syrien 60 Islamisten aus Deutschland getötet

Weil der Islamische Staat ihnen als „Erfolgsmodell“ gilt, haben sich laut Verfassungsschutz schon mehr als 500 Personen aus Deutschland aufgemacht, um vor Ort zu kämpfen. Einige endeten als Selbstmordattentäter. Mehr 18

Frankreichs Umwelt-Aktivisten Gewalt bei Demos gegen Polizeigewalt

Seit dem Tod eines jungen Demonstranten gärt es in Frankreich. Umweltschutz und Kapitalismuskritik verbinden sich zu einer Bewegung, die vor Konfrontationen mit der Staatsmacht nicht zurückschreckt. Mehr 2

Insolventer TV-Hersteller Mehrere Interessenten für Metz

Einer der letzten deutschen Fernsehhersteller ist insolvent. Jetzt beginnt für Metz die Zitterpartie: Kann das Unternehmen gerettet werden? Offenbar gibt es mehrere interessierte Investoren. Mehr

Hauptstadtflughafen BER vielleicht erst 2018 fertig

Deutschlands wohl teuerstes Baustellen-Geduldsspiel geht in die Verlängerung der Verlängerung: Nach internen Unterlagen sind die bisherigen Termine wieder nicht zu halten. Mehr 7

Attacke auf Uber-Mitarbeiter Fünf Taxifahrer in Madrid festgenommen

In Madrid sind fünf Taxifahrer festgenommen worden. Sie sollen einen Mitarbeiter des Taxi-App-Anbieters Uber verfolgt und bedrängt haben. Es kam zu einem Unfall. Mehr

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Bausparverträge und Niedrigzinsen Wann sich Kunden gegen die Kündigung wehren können

Die niedrigen Zinsen bringen Bausparkassen in Not. Viele von ihnen kündigen jetzt Altverträge mit hohen Zinsen. Doch die Kunden müssen sich das nicht immer gefallen lassen. Mehr Von Markus Frühauf 5

Ölpreisverfall Der Sprit könnte noch billiger sein

Benzin kostet in Deutschland so wenig wie letztmals vor vier Jahren. Doch die Preise könnten noch viel niedriger sein, denn der Ölpreis fällt und fällt. Wird das wirklich an die Verbraucher weitergegeben? Mehr Von Julian Trauthig 19

Deutschland lernt sparen So bringt Ihr Geld mehr Zinsen

Finanzprofessor Andreas Hackethal erklärt, wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen. In elf Videos von jeweils drei Minuten Länge. Damit Sie Ihrem Finanzberater auf Augenhöhe begegnen können. Heute geht es los. Mehr Von Patrick Bernau 10 28

Im Kino: „Prinzessin Kaguya“ Der Weg vom Mond hat sich gelohnt

Deutsches Kinodebüt eines Altmeisters: Der wunderbare Animationsfilm „Die Legende von Prinzessin Kaguya“ schafft es die Zuschauer über zwei Stunden staunen zu lassen. Mehr Von Andreas Platthaus 1 14

E-Books Wir sind die Fährtenleser der neuen Literatur

Dichtung ist längst auch digital: Auf der Suche nach E-Books abseits des Mainstreams führt der Weg in Deutschland vor allem nach Berlin. Doch die engagierten Spezialverlage haben auch spezielle Probleme. Mehr Von Elke Heinemann 1 2

Scheitern der Piraten Das Ende der Nerds

Sie verkannten Snowdens Enthüllungen, und statt Visionen hatten sie nur Twitter-Accounts. Christopher Lauer und Sascha Lobo erklären das Scheitern der Piratenpartei: Mehr

Amokläufer von Newtown Vor der Tat schloss er sich monatelang ein

An einer amerikanischen Grundschule erschoss Adam Lanza 26 Menschen. Die meisten Opfer waren Erstklässler. Laut einem Bericht verließ er vor der Tat monatelang sein Zimmer nicht und war magersüchtig. Mehr 4

Wellenreiten in Portugal Gefährliche Rekordjagd vor Nazaré

Wenn die Atlantikstürme vor der Küste Portugals im Herbst und Winter Riesenwellen auftürmen, kommen die Big-Wave-Surfer aus der ganzen Welt in den kleinen Fischerort Nazaré. Jeder will die größte Welle des Jahres abreiten. Mehr 2

Holocaust-Überlebende in Haifa „Man muss leben weiter, kannst nichts machen“

Ein Altenheim in Haifa. Die Bewohner erinnern sich an Elektrozäune und Todesmärsche. Und erzählen vom Trost in der Gemeinschaft, die auch die Grausamkeiten des zweiten Weltkriegs miterlebt hat. Mehr Von Jörn Klare 8 26

Die schönsten Straßen Mein London

Das Leben von Korrespondenten ist bisweilen aufreibend. Doch die schönen Seiten ihrer Städte entschädigen für manches. Im sechsten Teil unserer Serie stellt Jochen Buchsteiner seine Lieblingsstraße vor: den Flask Walk in London. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London 2

Feinfühlige Kranke Der Wetterfrosch in meinem Kopf

Wetterfühligkeit ist weitverbreitet. Bei der Suche nach der Ursache tappt die Medizin im Dunkeln und stellt sogar langsam die Forschung ein. Zurück bleibt eine große Menge Betroffener. Mehr Von Elena Schad 1 3

Diovision So werden aus flachen Bildern plastische

Aus gutem Grund wird hier nicht von 3D oder gar 3D-Effekt die Rede sein. Oliver Heine trickst uns mit seiner Erfindung Diovision im Kopf aus. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1 12

Honda Crossrunner Der röhrende Hirsch

In der Klasse der Straßenmotorräder mit Enduroanmutung stellt der Crossrunner ein attraktives Angebot dar. Die Modellpflege ist radikal: Honda krempelt den Crossrunner um. Mehr Von Walter Wille 1 11

Vogelkunde Wo sind Europas Vögel geblieben?

In Europa ist ein Wandel des Vogelstandes zu beobachten. An einigen Orten schrumpft die Zahl der Tiere, an anderen Orten ist ein Zuwachs festzustellen. Mehr Von Reinhard Wandtner 3

Artenschutz Aufbruch im Panda-Land

Bereits Mao Tsetung erkor den Großen Panda zum Wappentier des modernen China. Nun zeigt sich, ob das Land dem Symbol gerecht werden kann. Mehr Von Henry Nicholls 3

Soziale Systeme Wer erzählt hier Märchen?

Die Germanistin Ruth Klüger liest Grimms Märchen als Frauenliteratur. Wird ihnen das gerecht? Mehr Von Tilman Spreckelsen 4 14

Tunisreise Am Anfang war der Teppich

Vor hundert Jahren reisten August Macke, Paul Klee und Louis Moilliet nach Tunesien. In Europa schrieb ihre Studienfahrt Kunstgeschichte. In Tunesien werden die drei gerade erst entdeckt. Mehr Von Cornelia Lütkemeier 6

Ausgepackt Gibt’s das auch mit Ingwer?

Warum man in einer fernen Gegend zuerst einmal den Wochenmarkt besuchen sollte. Mehr Von Andrea Diener 5 12

Kolumne „Mein Urteil“ Bekomme ich Weihnachtsgeld trotz Kündigung?

54 Prozent aller Beschäftigten erhalten Weihnachtsgeld, meist zwischen 45 und 100 Prozent des regulären Monatsgehalt. Schade also, wenn es verfällt, weil man gekündigt hat. Manchmal steht es aber dennoch zu. Mehr Von Doris-Maria Schuster

Akademisierungsdrang Nur wenige Gymnasiasten wollen Ausbildung machen

Die Betriebe suchen händeringend nach guten Azubis. Zumindest an den Gymnasien werden sie diese weiterhin kaum finden: Ein großer Teil der dortigen Schüler wollen studieren. Was genau, wissen viele aber nicht. Mehr 36 5

Karl Kardinal Lehmann „So denke ich ja manchmal beinahe selbst“

Der Bischof von Mainz, Kardinal Lehmann, tritt 2016 in den Ruhestand. Im Interview spricht er über die Ökumene, das Zweite Vatikanische Konzil und die Lehren aus dem Fall Tebartz-van Elst. Mehr 3

1:3 gegen Frankfurt Bitterer Gladbacher Nachmittag

Gladbach geht früh in Führung, doch dann läuft für die Borussia alles schief. Frankfurt dreht in der zweiten Halbzeit das Spiel und gewinnt 3:1 beim Bayern-Verfolger. In der Nachspielzeit verliert Gladbach auch noch einen Spieler. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Mönchengladbach 3

2:2 gegen Freiburg Bell rettet Mainz einen Punkt

Zwei Minuten vor dem Ende der Partie trifft der Innenverteidiger zum 2:2-Ausgleich gegen Freiburg. Es wäre mehr drin gewesen: Besonders in Halbzeit eins war der FSV deutlich spielbestimmend. Mehr 1

Galerie Eigen + Art Ich bin der Judy

Es gehe ihm nicht um Antworten, sagt Judy Lybke, der mit seiner Leipziger Galerie Eigen + Art gleich nach dem Mauerfall auch im Westen von sich Reden machte: Es geht um Fragen. Was hat sich seitdem verändert? And what’s next? Mehr Von Rose-Maria Gropp 6 7

BGH-Urteil Vermieter müssen Wohnungsschäden „unbedingt“ beseitigen

Wenn Mieter einen Schaden an der Wohnung anmelden, muss der Vermieter diesen beheben und für die Kosten aufkommen - laut BGH auch dann, wenn der Mieter ihn selbst verursacht hat. Mehr 77 31

Abschied vom Veggie-Day

Von Ralph Bollmann

Die Grünen nehmen Abschied von dem Image der Verbotspartei - und zeigen sich nun betont profillos. Damit könnten sie zur neuen FDP aufsteigen: einer Dauerregierungspartei, die mit jedem kann. Mehr

Mehr als Wellness Verraten Sie dem Masseur nicht, wo es zwickt!

Weil wir uns immer weniger bewegen, können auch Massagen notwendiger denn je sein. Damit ist allerdings mehr gemeint als nur ein bisschen Wellness. Mehr Von Angelika Bucerius 2 12

Lada Kalina Alarmanlage hat er - aber wozu?

Der russische Kleinwagen Lada Kalina ist weit vom Stand der Technik entfernt. Auch erzieht der Kalina zur Sparsamkeit. Vor jeder Fahrt fragt man sich: Muss es wirklich sein? Mehr Von Michael Kirchberger 1 4

Biotechnologie Grafikkarten ersetzen Laborarbeit

Die Biologin Martina Schad und der Quantenphysiker Jim Kallarackal kombinieren die Erkenntnisse ihrer Fachrichtungen und verhelfen so der Biotechnologie zu Fortschritten. Mehr Von Julian Trauthig

Elysée-Palast Fotos von Hollande und Schauspielerin Gayet sorgen für Wirbel

Ein Klatschmagazin glaubt den Beweis für eine Liebesbeziehung von Präsident Hollande und Schauspielerin Julie Gayet gefunden zu haben, Christoph Waltz will sich nicht auf seinem Erfolg ausruhen und Bono muss nach einem Fahrradunfall zweimal operiert werden – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks