Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Erstes Linksbündnis in Thüringen? Der rote Zug ist aufs Gleis gesetzt

Bis zur Wahl vertraute Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht ihrem Koalitionspartner Matschie von der SPD. Doch die CDU und ihre Vorsitzende haben falsch kalkuliert. Mehr Von Claus-Peter Müller, Erfurt 1 12

Rot-Rot-Grün in Thüringen? „Hoffentlich stoppt die SPD-Basis diesen politischen Irrweg“

Die Union gibt sich Mühe, die große Koalition nicht mit Kritik an den rot-rot-grünen Plänen in Thüringen zu belasten. Allein Michael Grosse-Brömer sprach aus, was viele dachten: „Für all jene Thüringer, die vor 25 Jahren auf die Straße gegangen sind, ist das ein Schlag ins Gesicht.“ Mehr Von Günter Bannas, Berlin 13

Ukraine hofft auf EU-Milliarden Russland bleibt im Gasstreit eiskalt

Der Winter steht vor der Tür - und zum Heizen braucht die Ukraine Gas aus Russland. EU-Energiekommissar Oettinger sieht „wichtige Fortschritte“, aber noch haben sich Moskau und Kiew nicht einigen können. Die Ukraine hofft auf weitere EU-Milliarden. Mehr 4

Allensbach-Studie 7,5 Prozent: AfD könnte sich dauerhaft etablieren

Würde am kommenden Sonntag der Bundestag gewählt, hätte die „Alternative für Deutschland“ ihren Platz sicher. Die Gründe zeigt eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach, die an diesem Mittwoch in der F.A.Z. erscheint. Mehr 3

40 Meter über dem Rhein Familie mit Kleinkindern stundenlang in Seilbahn gefangen

Dramatische Rettungsaktion über dem Rhein in Köln: Vier Stunden ist eine Familie in einer Gondel eingeschlossen. Dann seilen Höhenretter die Eltern und ihren beiden kleinen Kinder ab. Mehr 1

Oscar Pistorius Ein Nationalheld geht in Haft

Der Prozess gegen Oscar Pistorius war lang und bisweilen kaum zu ertragen. Die Suche nach dem richtigen Strafmaß war für die Richterin ein Balanceakt. Das gefallene Idol trägt das Urteil am Ende mit Fassung. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt 2

Monica Lewinsky „Ich war das erste Opfer des Internets“

Nach ihrer Affäre mit dem amerikanischen Präsidenten Clinton sei sie in den Medien weltweit gedemütigt worden, klagt Monica Lewinsky. Für die Liebe zu ihrem Vorgesetzten hat sie eine einfache Erklärung parat. Mehr 1

7:1 bei AS Rom Der Bayern-Torrausch geht weiter

Die spinnen, die Bayern! Die Münchner erobern Rom mit einem Champions-League-Spiel in Perfektion und besiegen AS mit 7:1. Zweimal Robben, Götze, Lewandowski, Müller, Ribéry und Shaqiri sind beim Torrausch erfolgreich. Mehr

4:3 gegen Sporting Schalker Drama mit Happy End

Welch ein Spiel „auf“ Schalke: Die Königsblauen geben trotz Überzahl eine 3:1-Führung aus der Hand. Erst ein unberechtigter Elfmeter in letzter Sekunde sichert den Schalkern den ersten Sieg in dieser Champions-League-Saison. Mehr 3

Kampf um Kobane Waffen für Kurden landen bei IS-Miliz

Die amerikanische Armee wirft kurdische Waffen und Munition über der umkämpften Stadt Kobane ab. Doch ein Paket landet fälschlicherweise in den Händen der Terrormiliz IS. Mehr 1

Verhandlungen zum Bankenabwicklungsfond Brüssel schont Sparkassen und Volksbanken

Kurz vor Torschluss können sich Sparkassen und Volksbanken über einen Erfolg in Brüssel freuen. Ihr Beitrag zum Euro-Bankenabwicklungsfond fällt wesentlich kleiner aus als befürchtet. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

Für Leib und Seele Lob des Kaminfeuers

Gut gegen Nordwind: Im Herbst, wenn das Wetter schlecht wird, ist endlich wieder Kaminsaison. Das Lagerfeuer im Wohnzimmer ist mehr als nur eine Heizquelle. Es wärmt das Dasein und steckt voller Magie. Mehr Von Sandra Kegel 1

Sturm und Regen Unwetter legt Verkehr im Südwesten lahm

Verkehrschaos in Baden-Württemberg: Vom Sturm entwurzelte Bäume blockieren die Straßen, der Bahnverkehr kommt mancherorts zum Erliegen. Die Temperaturen sinken schnell: In dieser Woche soll der erste Schnee fallen. Mehr

  • Korruption in Spanien
    Von Leo Wieland, Madrid
    Leo Wieland, Madrid

    Die politische Klasse in Spanien hat sich schamlos bereichert. Die Parteien schieben sich gegenseitig die Schuld zu. Der desillusionierte Bürger wendet sich ab. Mehr 27 35

  • Nicht nur die Stimmung ist schlecht
    Von Günther Nonnenmacher
    Günther Nonnenmacher

    Die französische Regierung ist so geschwächt, dass ihr kaum noch jemand ihre Versprechungen abnimmt. Und ob Präsident Hollande der Mann ist, der das Ruder herumreißt, ist fraglich. Doch solange Frankreich krank ist, wird Europa nicht gesunden. Ein Kommentar. Mehr 129 71

  • Zombie-Union
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Wenn Banken, die eigentlich tot sind, künstlich am Leben gehalten werden, kann das langfristig erhebliche Schäden anrichten. Was jetzt in Geheimprotokollen über die Zypern-Rettung bekannt geworden ist, offenbart die Zweifel auch innerhalb der EZB. Mehr 77 206

  • Lektion gelernt
    Von Mechthild Küpper
    Mechthild Küpper

    Die Berliner SPD ist gar nicht so zwiespältig, wie sie sich oft darstellt. Das eindeutige Votum für Michael Müller als Regierenden Bürgermeister hat den linken Laborversuch des SPD-Vorsitzenden Jan Stöß spektakulär scheitern lassen. Mehr 4 8

  • Unabhängig
    Von Thomas Scheen
    Thomas Scheen

    Oscar Pistorius ist zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Nicht nur der südafrikanischen Volksseele scheint das Urteil zu milde. Doch die Richterin hatte keine andere Wahl. Sie hat ihrem Land einen wichtigen Dienst erwiesen. Mehr

  • Entscheidungsfähiger Staat
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Nach dem Urteil aus Karlsruhe sollte klar sein, dass auch ein demokratischer Staat mit Gewaltenteilung entscheidungsfähig sein muss; das reicht von europäischer Einigung über Rüstungsbeschlüsse bis zu Kampfeinsätzen der Bundeswehr. Absolute Offenheit bedeutet offene Kapitulation. Mehr 11

  • Näher an die rote Linie
    Von Philip Plickert
    Philip Plickert

    Schritt für Schritt nähert sich die EZB dem Kauf von Staatsanleihen. Wenn die Konjunktur weiter schwach bleibt und die Inflationsrate Richtung Nulllinie sinkt, wird der Druck enorm groß, diese „atomare Option“ zu zünden. Mehr 3 9

  • Platinveredelt?
    Von Felix-Emeric Tota

    Die Plattenmillionäre sterben aus, die Musikindustrie hat den Blues. Der Mainstream verkauft sich zwar noch, meist aber nur für kleines Geld. Oder es wird gleich umsonst gehört. Schlechte Zeiten also für den Musikerwandschmuck in Platin. Mehr 1

  • Gegen den Terrortourismus
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Hunderte Dschihad-Reisende und Krawalle in den Städten rufen nicht unbedingt nach neuen Gesetzen - wohl aber zum Handeln auf. Mehr 12 20

  • Keine Rechtfertigung
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Die Berichte von Menschenrechtlern aus der Ostukraine zeigen, dass die prorussischen Milizen dort ein Schreckensregime errichtet haben. Doch das rechtfertigt nicht die Vergehen der ukrainischen Streitkräfte. Deren Verbrechen müssen verfolgt werden. Mehr 9

Nach fünf Monaten Haft Nordkorea lässt Amerikaner frei

Fünf Monate lang wurde der Amerikaner Jeffrey Fowle in Nordkorea festgehalten. Nun durfte er das Land verlassen. Zwei weitere amerikanische Staatsbürger befinden sich aber noch immer in der Hand Nordkoreas. Mehr

Europaparlament Sacharow-Preis geht an kongolesischen Frauenarzt

In seinem Krankenhaus im Kongo behandelt der Frauenarzt Denis Mukwege vor allem Mädchen und Frauen, die Opfer sexueller Gewalt wurden. Nun erhält er für sein Engagement den Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments. Mehr 3

Urteil des Bundesverfassungsgerichts Entscheidungsfähiger Staat

Nach dem Urteil aus Karlsruhe sollte klar sein, dass auch ein demokratischer Staat mit Gewaltenteilung entscheidungsfähig sein muss; das reicht von europäischer Einigung über Rüstungsbeschlüsse bis zu Kampfeinsätzen der Bundeswehr. Absolute Offenheit bedeutet offene Kapitulation. Mehr Von Reinhard Müller 11

Nach ABS und Covered Bonds Kauft die EZB bald Unternehmensanleihen?

Die Europäische Zentralbank will mit Macht mehr Geld in die Märkte pumpen. Als nächste Stufe könnte nun ein Kauf von Unternehmensanleihen anstehen. Mehr Von Philip Plickert 12 11

Online-Studios Das Fitnessstudio kommt ins Wohnzimmer

In der Fitnessbranche zieht die Digitalisierung ein: Die Muskeln lassen sich damit auch zuhause nach Anleitung vor dem Bildschirm trainieren. Jetzt erwirbt der Studiobetreiber Fitness First die Online-Plattform Newmoove. Mehr Von Klaus Max Smolka 2 6

Steuererklärung Der elektronische Finanzbeamte kommt

Steuererklärungen werden in immer mehr Finanzämtern vom Computer überprüft. Das erspart den Beamten eine Menge Arbeit. Brechen für Steuerschummler goldene Zeiten an? Mehr Von Manfred Schäfers 17 6

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog Austrocknende Finanzmärkte sind eine große Gefahr

Auf den Konten bei den Notenbanken und den Geschäftsbanken schwimmen die Einleger im Geld. Viele Märkte für Anleihen trocknen dagegen wegen mangelnder Liquidität aus. In den Anleihemärkten befindet sich die wirkliche Gefahr für die Finanzstabilität. Mehr Von Gerald Braunberger

Marktbericht Dax legt deutlich zu

Der Dax hat am Dienstag nach Verlusten im frühen Handel deutlich ins Plus gedreht. Spekulationen über eine weitere geldpolitische Lockerung durch die EZB treiben die Kurse. Mehr

Vermögensverwaltung Die Trends erkennen

Das Vertrauen vieler Anleger wurde in den vergangenen Wochen erschüttert. Kursausschläge signalisieren wachsende Unruhen an den Märkten. Doch wie kann man langfristige Trends erkennen und diese umsetzen? Mehr Von Gerald Braunberger 2

Blog | Stützen der Gesellschaft Im Bett bei Janukowitsch

Der ehemalige ukrainische Präsident Janukowitsch hatte sich in Meschihirija ein Refugium erschaffen, das Tegernsee’schen Reichtum alt aussehen lässt. Ein Rundgang im Wunderland der Neureichen. Mehr Von Katrin Rönicke

Verkauf der Warhol-Bilder Die Zocker vom Nordrhein

NRW-Ministerpräsidentin Kraft findet, dass Kultur dazu da ist, verschuldete Casinos mit Spielgeld zu versorgen. Sie hält am Verkauf der zwei Warhol-Bilder fest. Sie seien kein direkter Landesbesitz. Mehr Von Rose-Maria Gropp 14 21

TV-Kritik „Dracula“ Der Blutsauger macht jetzt in Elektrizität

Die Serie „Dracula“ bei Vox setzt auf Pomp statt Bisse - aber ist das nicht ausgelutscht? Vampire als bessere Menschen und leidenschaftliche Liebhaber haben wir doch schon zu Genüge gesehen. Mehr Von Michael Hanfeld 1

Champions League Chelsea siegt 6:0, Donezk sogar 7:0

Torfestivals von London bis Borissow! Ukraines Meister gewinnt in Weißrussland mit 7:0. Chelsea fertigt Maribor mit 6:0 ab. Barcelona schlägt Ajax, Paris siegt ohne Ibrahimovic in letzter Minute. Mehr 1

Gewichtheber Gerd Bonk Opfer des DDR-Systems

Gewichtheber Gerd Bonk war einst einer der stärksten Männer der Welt – und ein anerkanntes DDR-Dopingopfer. Nun ist er gestorben. Sein Schicksal ist ein Verweis auf die katastrophale Situation der Geschädigten. Mehr Von Thomas Purschke 5 11

Fußball kompakt Brasilien will Revanche

Brasilien will gegen Deutschland spielen ++ Laporta muss bürgen ++ 272 Strafverfahren nach Niedersachsenderby ++ Hiddink darf Bondscoach bleiben ++ Fußball kompakt am Dienstag. Mehr 1

Neuseeland Verbrecher wird Eitelkeit zum Verhängnis

Kein Witz: Ein Gesuchter meldet sich bei der Polizei, weil ihm das Fahndungsfoto nicht gefällt – und zieht damit so viel Aufmerksamkeit auf sich, dass er geschnappt werden kann. So geschehen in Neuseeland. Mehr Von Jonas Jansen 6

Klinikum feuert Pfleger Selfies mit Patienten in der Notaufnahme

Das Uniklinikum Aachen hat fünf Pflegekräften gekündigt. Sie sollen Patienten in der Notaufnahme geschminkt und sich mit ihnen fotografiert haben. Die Klinik spricht von einem Einzelfall. Mehr 3 12

Sturm und Schnee Mit „Gonzalo“ kommt die erste Sturmflut nach Deutschland

An der deutschen Nordseeküste wird die erste Sturmflut des Herbstes erwartet. In Großbritannien hat der einstige Hurrikan „Gonzalo“ schon gewütet. Eine Frau kam ums Leben. Mehr

Oscar de la Renta Er kleidete die Ostküste ein

Oscar de la Renta war ein Mann der Frauen, weil das Entwerfen für ihn nicht Selbstverwirklichung sondern Dienst an der Kundin war. Nun ist der Modeschöpfer und Gentleman im Alter von 82 Jahren gestorben. Mehr Von Alfons Kaiser 3

Vantablack Schwarz ist das neue Schwarz

„Vantablack“ ist ein Produkt der Nanotechnologie und für den Einsatz in der Wissenschaft gedacht. Mittlerweile interessieren sich auch Künstler und Designer für die Farbe. Leider hat die Sache zwei Haken. Mehr Von Laura J. Gerlach 8 22

Espressomaschine im Test Mit Druck richtig umgehen können

Wer einen guten Espresso trinken will, braucht auf jeden Fall eine Siebträger-Maschine. Doch die Auswahl ist groß, die Preise reichen von 500 bis 5000 Euro. Was macht das Topmodell Vesuvius aus? Mehr Von Marco Dettweiler 9 13

VW Passat Der wahre Wagen der Völker

Der meistverkaufte VW ist nicht der Golf, sondern der Passat. In Deutschland ist der Mittelklasse-Volkswagen Dienst- und Familienauto Nummer 1. Eine Probefahrt mit der achten Generation. Mehr Von Boris Schmidt 15 15

+++ Klimaticker Oktober +++ Rekordjagd,Korrekturhilfen, Konfuziushitze

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zu Temperaturrekorden im laufenden Jahr, Fehlerkorrekturen im Weltklimabericht und zu den Hitzewellen-Rekorden Chinas. Mehr Von Joachim Müller-Jung 8 22

Eizellspende Der Trend geht zur Perfektion

Wo Eizellen gespendet werden dürfen wie in New York, war den künftigen Eltern bislang vor allem eines wichtig: dass ihnen ihre Kindern ähnlich sehen. Eine neue Studie zeigt, dass heute die Spenderinnen von Eizellen deutlich mehr mitbringen müssen. Mehr Von Joachim Müller-Jung 1 8

Weinbau Neuer Schädling, neue Trauben

Reblaus, Mehltau und Klimawandel setzen Europas Winzern zu. Auf die Dauer sind Fungizide keine Lösung. Neugezüchtete Sorten sollen Abhilfe schaffen. Mehr Von Tilman Spreckelsen 6

Weserland König Lustik im Märchenland

Ist die Weser der „deutscheste aller deutschen Ströme“? Bei einer Radtour an ihren Ufern kommt man zu einem anderen Schluss. Mehr Von Rolf Wörsdörfer 2

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 7 16

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz Die haben es doch so gewollt

Der Grat zwischen einem harmlosen Büroflirt und sexueller Belästigung ist schmal. Doch nicht nur Männer müssen sich vorsehen, die Grenzen zur Anzüglichkeit nicht zu überschreiten. Mehr Von Constantin Baron van Lijnden 47 34

Studententarif der Krankenkasse Einmal muss Schluss sein

Der günstige Tarif der studentischen Krankenversicherung währt nicht ewig - auch Behinderung, Krankheit oder Erziehungszeit ändern daran nichts, wie das Bundessozialgericht nun urteilte. Mehr 9 3

Frankfurt EZB-Umzug geht in zwei Wochen los

Der Neubau der Europäischen Zentralbank im Frankfurter Ostend ist so gut wie fertig. Im November beginnt der Umzug. Der offizielle Eröffnungstermin steht aber noch nicht fest. Mehr

Bad Homburg Vater gesteht Mord an Tochter mit 41 Messerstichen

Die Tat hatte Bad Homburg im November vergangenen Jahres erschüttert: Ein 16 Jahre altes Mädchen war brutal erstochen worden. Jetzt hat der Vater ein Geständnis abgelegt. Mehr 2

Nach Tod einer Elfjährigen aus Hessen War Holiday Park-Mitarbeiter ausreichend instruiert?

Seit dem tödlichen Unfall eines Kindes im Holiday Park wird gegen einen zuständigen Mitarbeiter ermittelt. Möglicherweise war dieser jedoch nicht ausreichend in seine Arbeit eingewiesen. Mehr

Kunstmessen in London Die Würfel sind noch nicht gefallen

Kindergarten, Kaffee und eine Fukushima-Suppe: Für die Messen Frieze und Frieze Masters in London ist der Reiz der wilden Jugendjahre vorüber. Mehr Von Swantje Karich, London 4

Hoffen auf Beatles-Fans Elternhaus von George Harrison wird versteigert

Der ehemalige Beatle George Harrison wuchs nicht in der schönsten Ecke Liverpools auf. Die heutigen Besitzer seines Elternhauses hoffen, dass es einem leidenschaftlichen Beatles-Fan trotzdem viel Geld wert ist. Mehr 3 7

Keine Rechtfertigung

Von Reinhard Veser

Die Berichte von Menschenrechtlern aus der Ostukraine zeigen, dass die prorussischen Milizen dort ein Schreckensregime errichtet haben. Doch das rechtfertigt nicht die Vergehen der ukrainischen Streitkräfte. Deren Verbrechen müssen verfolgt werden. Mehr 9

Fitnessgeräte Dann ist der Mann ein Mann

Fitnessgeräte müssen nicht aussehen wie hässliche Menschenschinder. Designer haben lange trainiert, um die unhandlichen Gestelle in Form zu bringen. Zwölf Beispiele, die nicht gleich das Wohnzimmer verschandeln. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Schulgleiter Flugschule wie bei Opa

Schönheitspreise gewinnt man mit ihnen nicht, aber ein Erlebnis ist es allemal: Schulgleiter ermöglichen ein paar Sekunden Höhenluft durch Gummiseil und Muskelkraft. Mehr Von Reinhold Wagner 3

Was Arbeitnehmer wollen Rein in die Komfortzone

Deutschen Arbeitnehmern ist nichts wichtiger als ein sicherer Arbeitsplatz. Gleichzeitig hangeln sich viele nur mäßig motiviert durch den Berufsalltag. Wie passt das zusammen? Mehr Von Julia Löhr 2 2

Herzogin Kate Ein Hauch von Bauch

Herzogin Kate zeigt sich erstmals seit Bekanntwerden ihrer zweiten Schwangerschaft in der Öffentlichkeit, Sänger James Blunt kann seinen Welthit nicht mehr hören und Schauspieler Martin Sheen gibt einem Forschungsschiff seinen Namen. Der Smalltalk. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks