Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Zweiter Film abgesagt Bestimmt jetzt Nordkorea, was Hollywood macht?

Die Sony-Leaks und die Terror-Drohungen der „Guardians of Peace“ bekommen einen immer bittereren Beigeschmack: Nun wurde auch der zweite Film abgesagt. Das nennt man wohl vorauseilende Feigheit. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld 8 35

Nordkorea-Satire gestoppt Obama: „Irgendein Diktator“ darf uns nicht zensieren

Für Obama endet ein schweres Jahr. Vor den Weihnachtsferien zeigte er sich am Abend angriffslustig: Sony hätte seine Nordkorea-Satire nicht stoppen sollen, nur weil „irgendein Diktator irgendwo anfängt, Zensur auszuüben.“ Zudem weitet er die Sanktionen gegen Russland aus. Mehr 1 6

Drogenpolitik Nachbarstaaten verklagen Colorado wegen Marihuana-Freigabe

Seit fast einem Jahr dürfen Erwachsene in Colorado Marihuana kaufen. Das ärgert die Nachbarstaaten. Sie sehen ihre eigene Drogenpolitik untergraben und ziehen jetzt sogar vor den Obersten Gerichtshof. Mehr 4

Airbus-Militärtransporter Erster A400M in Deutschland gelandet

Mit dreijähriger Verspätung ist der erste Airbus A400M auf dem Stützpunkt Wunstorf nahe Hannover gelandet. Dementsprechend schmallippig war der Empfang durch Ministerin von der Leyen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin 11 6

Türkei Haftbefehl gegen Erdogan-Feind Gülen

Der türkische Staatspräsident Erdogan wirft seinem einstigen Verbündeten Gülen vor, parallele Staatsstrukturen geschaffen zu haben. Ein türkisches Gericht hat jetzt Haftbefehl gegen den in Amerika lebenden Prediger erlassen. Mehr 2

Instagram löscht Spam-Konten Wo sind all die Follower hin?

Instagram räumt auf und löscht Millionen falscher Nutzerkonten. Doch die Anti-Spam-Aktion macht nicht jeden froh. Wie hart es prominente Nutzer trifft und welche Konsequenzen das hat. Mehr Von Tamara Marszalkowski 6

Velázquez-Austellung in Wien Die Unschärfe in ihrem Blick

Das Kunsthistorische Museum in Wien zeigt das Werk des spanischen Malers Diego Rodriguez de Silva y Velázquez in einer Ausstellung, wie es sie so noch nicht gab. Worin genau liegt die Magie seiner Bilder? Mehr Von Rose-Maria Gropp 6

Report zu Korruptionsvorwürfen Schöne Bescherung durch die Fifa

Der Bericht des früheren Chefermittlers Michael Garcia wird nun doch veröffentlicht. Das ist ein großer Erfolg. Nun könnte auch das Verhalten Franz Beckenbauers für jedermann offensichtlich werden. Ein Kommentar. Mehr Von Anno Hecker 2 6

Gedenkfeier Kohl in Dresden

25 Jahre nach seiner historischen Rede vor der Ruine der Frauenkirche nimmt der Altkanzler in Dresden an einer Feierstunde teil. Im Rollstuhl sitzend dankt er Weggefährten und Zeitzeugen. Und bekommt dafür viel Applaus. Mehr 5

Gewerkschaften beklagen sich Lohndrücker-Vorwürfe gegen die Post

Mitten im Weihnachtsstress gibt es bei der Deutschen Post Ärger über die Gehälter und Arbeitsbedingungen. Die Vorwürfe sind Lohndrückerei und Erpressung. Mehr Von Helmut Bünder 8 8

Pegida Die Verdummung des Abendlands

Das Pegida-Gefühl setzt auf ein anti-pluralistisches Führerprinzip, das durch Facebook das ideale Mittel gleichgerichteter Schwarmintelligenz gefunden hat. Der Tunnelblick dieser Bewegung kennt vor allem eine Richtung: die Verachtung gegenüber Politikern. Mehr Von Jasper von Altenbockum 119 96

Nachbar in Nöten Mehr Mann!

Vier kleine Wörter hat sie ihm gesagt, jetzt tut er alles, um „mehr Mann“ zu sein. Was sie wohl von dem Festtagsmenü hält, dass er sich nach einem Blick in die Zeitschrift „Beef!“ ausgedacht hat? Eine Vorweihnachtsgeschichte. Mehr Von Hubert Spiegel 3

2:1 in Mainz Bayern klaut das Weihnachtsgeschenk

Der Mut wird nicht belohnt. Mainz 05 macht das beste Spiel der Saison, doch die Bayern gewinnen in der 90. Minute noch. Nach Sotos Führung hat erst Schweinsteiger seinen großen Auftritt, dann schießt Robben die Münchner zum Sieg und zu einem weiteren Rekord. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz 1

  • Welch eine Dekadenz! Putin, hilf uns!
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    In der Edathy-Affäre werden vor allem Vorurteile bestätigt: Seht her, was für ein Schmierentheater! Wie sie lügen und betrügen! Mehr 49 42

  • Im März hatte das Bundesverfassungsgericht verfügt, die Zahl der „staatsnahen“ Vertreter im Fernsehrat und im Verwaltungsrat des ZDF zu begrenzen. Doch wie es aussieht, denken die Bundesländer nicht daran. Mehr 9 21

  • Russische Selbsterhaltung
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Wladimir Putin macht für die russische Krise äußere Faktoren verantwortlich. Merkt er nicht, wie absurd es klingt, wenn der Führer des größten Landes der Erde so etwas sagt? Mehr 68

  • Aus dem Verkehr ziehen
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Marco Reus war mit Vorsatz ohne Führerschein unterwegs, seit Jahren. Das ist keine Dummheit, sondern ein kriminelles Vergehen. Der BVB muss über Sanktionen nachdenken, noch mehr aber der DFB. Mehr 102 49

  • Und das soll man alles glauben?
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Sebastian Edathy will neue, tiefe Einblicke in „seine“ Affäre geben. Doch er lenkt damit geschickt von den eigentlichen Vorwürfen ab. Mehr 21 20

  • Am Tisch mit dem Diktator
    Von Andreas Ross, Washington
    Andreas Ross, Washington

    Es tut weh, dass Barack Obamas Kuba-Wende den Castro-Brüdern einen Erfolg beschert. Ihr repressives Regime hat keine Belohnung verdient. Trotzdem ist Obamas Schritt nur folgerichtig. Mehr 35 10

  • Eine Steuer nur für Dumme
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die Erbschaftssteuer muss nach dem Karlsruher Urteil gerechter gestaltet werden. Das bedeutet nicht den Untergang für Familienbetriebe. Ein großes Vermögen allein oder der Erhalt einer Dynastie kann eine Steuerbefreiung nicht rechtfertigen. Mehr 54 25

  • Kampf für den Westen
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Berlin betritt mit dem Beschluss, militärische Ausbilder in den Nordirak zu schicken, unsicheres Terrain. Doch man muss den Kurden im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ helfen, so gut es nur geht. Mehr 22 14

  • Nichts gegen Betrug
    Von Christoph Becker
    Christoph Becker

    Die Doping-Enthüllungen zeichnen ein düsteres Bild des russischen Spitzensports – und des globalen Anti-Doping-Kampfes. Solange die Strippenzieher im Hintergrund wirken, wird sich daran nichts ändern. Mehr 7 6

  • Abschied von der Mutter
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Der Bundesgerichtshof hat den Weg zur Leihmutterschaft freigemacht. Leibliche Mutterschaft spielt keine Rolle mehr, die Leidtragenden sind die Kinder. Mehr 8 35

Universitäten Geldspritze mitten ins Herz

Gute Nachrichten für das deutsche Wissenschaftssystem. Der Bund kann künftig Universitäten einfacher und unabhängig von den Kassen der Länder finanzieren. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin 1

Leihmutterschaft Schwules Paar kann von Leihmutter geborenes Kind anerkennen lassen

Zwei Lebenspartner haben in Amerika ein Kind von einer Leihmutter austragen lassen. In Deutschland ist das verboten. Trotzdem dürfen die beiden sich jetzt als Eltern des Kindes anerkennen lassen. Mehr Von Helene Bubrowski, Frankfurt 20 12

Hackerangriff FBI macht Nordkorea für Sony-Attacke verantwortlich

Die Vereinigten Staaten haben erstmals Nordkorea direkt für den Hackerangriff auf Sony Pictures verantwortlich gemacht. Es gebe genügend Informationen, die diesen Rückschluss erlaubten. Mehr 2 1

Hawesko Showdown um Jacques’ Wein-Depot

Bei Deutschlands größtem Weinhändler tobt der Kampf um die Macht. Jetzt wird deutlich: Eine Entscheidung gibt es erst Ende Januar - aber vorher treffen sich noch mal alle zu einer Hauptversammlung. Mehr 3

EU-Gipfel Gelungene Premiere für Tusk

Der EU-Gipfel war schnell vorbei. Diskutiert wurde wenig. Dafür sind noch ein paar Detailfragen offen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

Rote Zahlen Filmstudio Babelsberg kämpft gegen das Aus

Alfred Hitchcock drehte hier seinen ersten Film, auch „Inglourios Basterds“ oder „Unsere Mütter, Unsere Väter“ wurden in Potsdam-Babelsberg produziert. Nun kämpft das größte Filmstudio Europas mit massiven Problemen - Ausgang ungewiss. Mehr Von Franz Nestler 12 4

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Schwächelnde Renditen Viele Luxusaktien verlieren ihren Glanz

Der Luxusmarkt ist in diesem Jahr weniger stark gewachsen als im vergangenen. Denn Chinesen und Russen sind nicht mehr so kauffreudig. Doch es gibt auch Chancen. Mehr Von Kerstin Papon 3

Haushaltsbudget Warum uns das billige Öl nicht mehr Geld spart

Öl ist so billig wie lange nicht mehr. Und es steckt in vielen unseren Produkten. Trotzdem werden nur Benzin und Heizöl billiger. Was ist da los? Mehr Von Christoph A. Scherbaum 4 3

Weg in die Privatinsolvenz Alles auf Kante genäht

Werner Russmann hat sich als Architekt selbständig gemacht. Lange lief alles gut. Doch die Hausfinanzierung ist knapp kalkuliert und bei bei einem größeren Auftrag hat er sich verschätzt. Nun steht seine Existenz auf dem Spiel. Mehr Von Philipp Krohn 2 2

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum es Terroristen so oft auf Kinder absehen

In Pakistan überfallen Terroristen eine Schule, in Nigeria ein Dorf. Und in beiden Fällen sind vor allem Kinder unter den Opfern. Warum ist das so? Und wie geht man damit um? Mehr Von Nils Minkmar 27 19

Netzverwaltung Icann gehackt Domain-Verwalter auf gefälschte Domains reingefallen

Welche gravierenden Folgen Cyber-Raubzüge haben, davon können Hollywood-Studios berichten. Kürzlich ist sogar eine Organisation vom Fach auf Kriminelle hereingefallen: Die Internet-Verwaltung Icann. Mehr 1 2

Houellebecqs neuer Roman Muslim im Elysée

In Michel Houllebecqs neuem Roman gehört Frankreichs nächster Präsident der Partei „Muslimischer Brüderlichkeit“ an. „Soumission“ erscheint im Januar, ein Skandal wird jetzt schon inszeniert. Mehr Von Jürg Altwegg 12 14

Turbulente Sitzung in Marokko Fifa-Exekutive will Garcia-Bericht freigeben

Die Fifa versucht, ihr Image wieder aufzubessern. Helfen soll nun doch die Veröffentlichung des Garcia-Reports. Zuvor soll es bei der Sitzung der Fifa-Exekutive hinter verschlossenen Türen sehr turbulent zugegangen sein. Mehr Von Michael Ashelm 6 1

Darts-WM Ein deutscher Sieg, eine deutsche Niederlage

Runde eins der Darts-WM in London: Jyhan Artut scheitert bei seinem Versuch, die Darts-Legende Phil Taylor zu bezwingen. Dafür schafft ein deutscher Newcomer den Sprung in Runde zwei. Mehr

Fahren ohne Führerschein Keine Strafe für Reus im DFB-Team

Marco Reus muss nach seinem Verkehrsdelikt im DFB-Team keine Strafe befürchten. Teammanager Bierhoff stärkt dem Dortmunder den Rücken. Zurückhaltend äußert sich BVB-Chef Watzke zu neuen Vorwürfen gegen Reus. Mehr 14 4

Raubmord in Hannover Die Polizei fasst den Falschen

Die Polizei hat den kürzlich festgenommenen Verdächtigen wieder laufen lassen. Er hat ein Alibi. Mehr Von Julian Trauthig 10 3

Einblick ins Privatleben Putin wird geliebt

Für gewöhnlich gibt Russlands Präsident keine Einblicke in sein Privatleben, manche Zeitungen wurden nach Spekulationen über eben dieses gar geschlossen. Auf der Jahrespressekonferenz aber plauderte Putin doch ein bisschen darüber. Mehr 6

Alter was geht Im Winde zerweht

Als Kind hat er nie einen Drachen gebaut und steigen lassen. Doch unser Autor will wenigstens ein guter Vater sein und hat versucht, den Elementen und dem eigenen Ungeschick zu trotzen. Aus der Serie „Alter, was geht?“. Mehr Von Jörg Thomann 2

Kochen Bäckchen vom iberischen Schwein

Traditionelle spanische Küche modern interpretiert: Im Restaurant „Albora“ in Madrid darf auf der Speisekarte iberisches Schwein nicht fehlen. Eine Rasse, die bereits von römischen Legionären im Süden der Iberischen Halbinsel gezüchtet wurde. Mehr 10

Katie Hillier im Gespräch „Die Leute wollen nicht wie behängt aussehen“

Katie who? Ihren Namen kennt kaum jemand, doch ihre Arbeit die ganze Modewelt. Warum Katie Hillier nun ihr eigenes Label lanciert hat und goldene Zeiten für Echtschmuck angebrochen sind. Mehr 1

Nachrichten-App Plague Virale Verbreitung ohne Netzwerk

Bei der Smartphone-App Plague wird der Name zum Programm: Wie eine Krankheit sollen sich Nachrichten darüber verbreiten. Das Konzept basiert auf GPS. Mehr Von Maike Haselmann 2

Flugzeuglärm So werden Flugzeuge leiser

Wo geflogen wird, ist der Lärm nicht weit. In der Branche wird an vielen Schrauben gedreht, damit das Fliegen in Zukunft leiser wird. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Mehr Von Lukas Will 16 13

Kommunikation bei Kühen „Muh“ ist nicht gleich „Muh“

Keine stumme Kreatur - und dumm schon gar nicht: Forscher belegen mit spezieller Technik, dass Kühe und ihre Kälber sich differenziert mit unterschiedlichen Lauten verständigen. Mehr Von Christina Hucklenbroich 3 10

Umweltgifte im Irak Die Kinder der Feuergruben

Die Weltgesundheitsorganisation hatte in ihrem Bericht Entwarnung gegeben: Keine Missbildungen bei Kindern nach dem Irak-Feldzug. Doch Forscher finden immer wieder Hinweise auf Umweltgifte. Jetzt sind es Munitionsreste im Körper schwerkranker Kinder. Mehr Von Joachim Müller-Jung 4 21

Explosion der Artenvielfalt Supercomputer berechnen die Evolution der Vögel

Ein Konsortium aus 200 Wissenschaftlern hat jetzt mit Hilfe von Supercomputern einen klareren Blick auf den Stammbaum der Vögel gewinnen können. Die neuen Daten zeigen, wie die enorme Artenvielfalt entstand. Mehr Von Christina Hucklenbroich 8

Seychellen In der Ruhe liegt das Glück

Wie auf den Seychellen könnte es einst im Garten Eden ausgesehen haben. Doch Ruhe, Schönheit und tropische Opulenz werden immer stärker von protziger Investorenarchitektur bedrängt. Mehr Von Judith Lembke 2

Familienurlaub in Dublin Das Geheimnis der mumifizierten Kirchenmaus

Kinder und Kultur: Das geht selten gut zusammen - es sei denn, man ist in Dublin, der familienfreundlichsten Hauptstadt Europas. Mehr Von Judith Hyams 1 9

Kolumne „Nine to five“ Weihnachtsfeier, very British

Adventskranz, Kerzenschimmer und Plätzchen braucht es für die Weihnachtsfeier im Kollegenkreis in London nicht. Schon eher Cocktails und Christmas Cracker. Eine wahrlich explosive Mischung, weiß unser Korrespondent. Mehr Von Marcus Theurer 7 15

McKinsey im Kloster „Ich bin froh, dass ich nicht mehr Chef bin“

Pater Martin Werlen war 13 Jahre lang Abt von Kloster Einsiedeln in der Schweiz. Er brachte das unrentable Stift wirtschaftlich auf einen neuen Kurs. Denn er weiß um den Wert von Karriere und McKinsey auch im Kloster. Mehr 23

Aufmerksamkeitsstörung ADHS, Lügen und andere Bestseller

Kann die Aufmerksamkeitsstörung reine Einbildung sein, wenn jeder dritte straffällige Jugendliche darunter leidet? Die Forschung ist weiter uneins, aber der Sündenfall hat einen Namen - Ritalin. Mehr Von Christina Hucklenbroich 68 23

Staatliche Erziehungshilfen Zahl staatlicher Eingriffe in die Erziehung steigt

Von der Erziehungsberatung bis zur Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Heimen: Das Spektrum staatlicher „Hilfen zur Erziehung“ ist breit. Und wird immer stärker eingesetzt. Mehr 14 6

Pionierarbeit Was hat Ihnen am meisten Spaß gemacht?

Seit fünfzig Jahren führt Raimund Thomas seine Galerie in München: Ein Gespräch über die Tücken des Geschäfts, Fälschungen und die Intuitionskiste von Beuys für acht Mark. Mehr 3

Schöner-Wohnen-Fertighaus Plötzlich ist weniger wieder mehr

Vor lauter individuellem Luxus konnte man die Vorzüge des Fertigbaus glatt übersehen. Nun will ein Trendsetter der Branche wieder Häuser für alle bauen. Denn teuer kann jeder. Mehr Von Birgit Ochs 9 13

Weihnachten Geschenkideen für Spätzünder

Ach du Schreck! Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten und Ihnen fehlen noch Geschenke? Wer bis jetzt noch nichts besorgt hat, muss nicht verzweifeln. Tipps für Käufer der letzten Minute. Mehr Von Petra Kirchhoff

Debatte über Pegida Resolution gegen „Rattenfänger“

Pegida bald in Frankfurt? Nun streitet auch die Kommunalpolitik über Pegida, zeigen sich doch die meisten Stadtverordneten „besorgt“. Und das Ordnungsamt will bei einer Anmeldung zur Demo genau hinschauen. Mehr Von Christian Palm, Tobias Rösmann und Katharina Iskandar 19 3

FSV Mainz 05 Die Bayern und andere Befindlichkeiten

Zum Ende der Hinrunde kommt der FC Bayern an diesem Freitag (20.30 Uhr) nach Mainz. Der FSV beschäftigt sich mit dem Meister – und der Zukunft des Fußballs von Trainer Kasper Hjulmand. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz 1

19. Dezember 2014. Diese witzige Verkleidung der beiden Fensterputzer in Tokio hat einen kulturellen Hintergrund: Im Sinne der 12 Tierkreiszeichen steht das Pferd für das Jahr 2014 und das Schaf für 2015. © dpa Vergrößern 19. Dezember 2014. Diese witzige Verkleidung der beiden Fensterputzer in Tokio hat einen kulturellen Hintergrund: Im Sinne der 12 Tierkreiszeichen steht das Pferd für das Jahr 2014 und das Schaf für 2015.

Abschied von der Mutter

Von Reinhard Müller

Der Bundesgerichtshof hat den Weg zur Leihmutterschaft freigemacht. Leibliche Mutterschaft spielt keine Rolle mehr, die Leidtragenden sind die Kinder. Mehr 8 35

Laufschuh „Cloud“ On und weg

Wer zum Laufschuh „Cloud“ des Schweizer Unternehmens On greift, kann nicht viel falsch machen: Er sieht gut aus, bietet eine komfortable Dämpfung und zugleich die Qualitäten eines härteren Wettkampfschuhs. Eine echte Innovation. Mehr Von Bernd Steinle 6 5

Gespräche abgehört Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt

IT-Experten haben eine Schwachstelle im UMTS-Datenfunk entdeckt. Hacker können Gespräche mithören und SMS mitlesen. Deutsche Netzbetreiber haben bereits reagiert. Mehr 2 4

Karriere-Quiz Bin ich reif fürs internationale Parkett?

Bei Geschäften rund um den Globus gibt es viele kulturelle Klippen zu umschiffen. Können Sie sich gut genug in andere Nationen hineinfühlen, um erfolgreich zu sein? Finden Sie es heraus mit unserem Test. Mehr 7

Carlo Perdersoli Bud ist ein Familienmensch

Bud Spencer spricht über die Liebe, Schauspieler Christoph Waltz plaudert über gruselige österreichische Traditionen und Paul McCartney versagt bei Musikspielen - der Smalltalk. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks