Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Ungarn Flüchtlinge fliehen aus Lager, weitere starten zu Fuß gen Österreich

Aus einem Erstaufnahmelager in Ungarn sind rund 300 Menschen geflohen. Vom Budapester Hauptbahnhof bricht ein Flüchtlingstreck zu Fuß gen Österreich auf. Ungarn verschärft Strafen für illegalen Grenzübertritt und überführte Schlepper. Mehr 42

Syrien Flüchtlingskinder in Kobane beigesetzt 

Das Foto seines Leichnams am Strand löste auf der ganzen Welt Bestürzung aus. Jetzt ist der Flüchtlingsjunge Aylan gemeinsam mit seinem Bruder Galip und seiner Mutter im syrischen Kobane beigesetzt worden. 4

Flüchtlingskrise UN-Hochkommissar: EU soll 200.000 Flüchtlinge umverteilen 

UN-Hochkommissar Guterres fordert mehr innereuropäische Solidarität. Die EU soll 200.000 Flüchtlingen umverteilen. Damit geht Guterres noch weiter als EU-Kommissionspräsident Juncker. 3

EU und die Flüchtlingskrise Orbáns Widersprüche 

Viktor Orbán legt die Defizite der EU-Flüchtlingspolitik bloß. Doch zur Lösung hat Ungarns Ministerpräsident nur Laissez-faire beizutragen. Seine Rhetorik entlarvt den Hintergedanken. Von Stephan Löwenstein 117

Neue Tragödie verhindert 81 Migranten entgehen Erstickungstod

71 Flüchtlinge starben vor einer Woche in einem Lastwagen. Nach Erkenntnissen der österreichischen Polizei ist eine andere Gruppe von Flüchtlingen nur knapp mit dem Leben davongekommen. Mehr 1

Erkenntnisse eines Richters Bürger wissen zu wenig über Flüchtlinge und Asyl

Viele Bürger fühlen sich vom Staat alleingelassen und wissen wenig über Flüchtlinge und Asyl. Das ist die Erfahrung eines leitenden sächsischen Richters aus vielen Gesprächen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Erich Künzler 2 77

Rom Der Papst geht zum Optiker

Papst Franziskus braucht neue Brillengläser. Im Zentrum Roms hat er deswegen einen Optiker besucht. Das sollte möglichst unauffällig geschehen - was nicht ganz gelang. Mehr 19

Fraktur Sag niemals Neger!

Wie eine Koalition der Farbigen einem Schwarzen eine Lektion erteilte. Mehr Von Berthold Kohler 41

IFA 2015 Die Highlights der IFA im Live-Blog: Die Alternative zum Thermomix

++ Interview mit IFA-Chef ++ „Multirooms“ von Sennheiser und Pioneer ++ Warnsysteme für zu Hause ++ Alle Trends und Innovationen der IFA 2015 im FAZ.NET-Live-Blog. Mehr 2

Arbeitsmarkt Wie Flüchtlinge zu Arbeitnehmern werden können

Die Integration in den Arbeitsmarkt ist eine Mammutaufgabe. In Deutschland sind so viele Stellen offen wie nie zuvor, doch Asylbewerber dürfen nicht arbeiten. Dabei gibt es positive Erfahrungen in Modellprojekten. Mehr Von Johannes Pennekamp 0

Migranten Nahles will jährlich 20.000 Westbalkan-Bürgern Arbeit ermöglichen

Asylbewerber vom Westbalkan werden in Deutschland bislang fast immer abgelehnt. Sozialministerin Andrea Nahles will nun jährlich 20.000 Menschen vom Westbalkan eine legale Zuwanderung ermöglichen. Mehr 0

Privattaxi-Anbieter Warum Uber in China an die Börse will

Der Privattaxi-Anbieter hat in China mit den Behörden zu kämpfen. Damit er nicht wie Facebook und Google aus dem Land geworfen wird, wählt er eine neue Taktik. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 0

Achenbach-Anteil gepfändet Die Sammlung „Rheingold“ wird zerschlagen

Neuer Akt im Drama um den verurteilten Kunstberater Helge Achenbach: Nun ist auch die schillernde Sammlung „Rheingold“ Geschichte. Achenbachs einstige Partner gehen eigene Wege. Mehr 0

Model mit Down-Syndrom Das neue Gesicht der Modewelt

Madeline Stuart hat das Down-Syndrom. Trotzdem wollte die 18-Jährige unbedingt Model werden. Jetzt wird sie auf der New Yorker Fashion Week laufen - und die Modewelt weiter verändern. Mehr 3

Basketball-EM Zwölf Männer für Deutschland

Dirk Nowitzki? Ist ein Basketball-Star. Dennis Schröder? Den kennen inzwischen auch die meisten. Und sonst? FAZ.NET stellt zum Start der EM am Samstag die zwölf deutschen Spieler vor. Mehr Von Jörn Wenge 1

  • Camerons Geschwätz
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Empfehlung des britischen Premierministers, Frieden und Stabilität nach Syrien zu bringen, ist richtig und zugleich Geschwätz. Denn kurzfristig wird das nicht den Druck in der Flüchtlingskrise mildern. Mehr 8

  • Orbáns Widersprüche
    Von Stephan Löwenstein
    Stephan Löwenstein

    Viktor Orbán legt die Defizite der EU-Flüchtlingspolitik bloß. Doch zur Lösung hat Ungarns Ministerpräsident nur Laissez-faire beizutragen. Seine Rhetorik entlarvt den Hintergedanken. Mehr 117

  • Muskelspiele in China
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Der Jahrestag der Kapitulation Japans hat Staats- und Parteichef Xi Jinping dazu genutzt, seine eigene Machtposition als unerschütterlich darzustellen. Das könnte er noch einmal bereuen. Mehr 9 6

  • Mehr schadet mehr
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Die EZB deutet noch mehr Anleihekäufe an. Dabei funktioniert die Geldpolitik nach dem Motto „noch mehr hilft mehr“ nicht. Mehr 33 118

  • Flexibel in der Krise?
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Deutschland will flexibler werden, doch manche Standards sind nicht verhandelbar. Wenn das Land zusammenbricht, kann die Menschenwürde nicht geschützt werden. Mehr 71

  • Deutschland glaubt, über die Flüchtlinge aus aller Welt zu diskutieren. Tatsächlich ringt es wieder mit sich selbst und alten deutschen Fragen. Auch wenn die „mitfühlende Mutter Merkel“ die Arme ausbreitet: Politik und Wirtschaft sollten sich daran erinnern, dass Einwanderung nicht nur Probleme löst, sondern auch neue schafft. Mehr 1000

  • Corbyns Zeitmaschine
    Von Marcus Theurer, London
    Marcus Theurer, London

    Weil bei vielen Briten der Boom nicht ankommt, verfängt die populistische Linksruck-Agenda des Sozialisten Corbyn. Seine Erfolg ist Resultat einer Politik, die zu viele Menschen abhängt. Mehr 26 14

  • Alle in der Pflicht
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Reisefreiheit im Schengen-Raum wird zur großen Sternfahrt nach Deutschland, ins gelobte Land. So kann es auf Dauer nicht weitergehen. Die EU-Staaten müssen gemeinsam Konsequenzen ziehen. Mehr 379

  • Schon wieder drohen die Piloten der Lufthansa mit Streik. Der Arbeitskampf ist kompliziert, des es geht nicht nur um Löhne und Altersvorsorge. Sondern um die Zukunft des ganzen Unternehmens. Mehr 63 21

  • Es war eine Gelegenheit, bei der die Hauptstadt mal wieder richtig Hauptstadt sein durfte: Bei der Eröffnung des Wettbewerbs für ein Museum der Moderne in Berlin sorgt die Kostenaufstellung für Lacher. Mehr 5 8

Beisetzung des ertrunkenen Flüchtlingsjungen
© dpa, reuters

Künstlerpaar in Jamel Hoher Preis für Engagement im „braunen Dorf“

Im mecklenburgischen Jamel, das die Rechtsextremen für sich beanspruchen, brannte die Scheune eines Paares, das gegen Rechtsextremisten kämpft. „Der Preis ist hoch“, sagen sie nun. Weichen sei aber keine Option für sie. Mehr Von Frank Pergande, Jamel 3

Kampf gegen Islamisten Putin schließt Militärschläge gegen IS nicht aus

Der russische Präsident wirbt für einen „koordinierten Kampf“ gegen islamistischen Terror und schließt Luftschläge auf Ziele des „Islamischen Staates“ in Syrien nicht mehr aus. Mehr 3

Köln OB-Wahl erst Mitte Oktober

Nach dem Stimmzettel-Debakel findet die Oberbürgermeisterwahl in Köln nun erst am 18.Oktober statt - der letzte mögliche Sonntag, der in Frage kommt. Mehr 0

Kommt nun die Zinswende? Weniger neue Stellen in Amerika als gedacht

In den Vereinigten Staaten sind weniger neue Stellen entstanden im August als gedacht, dafür sinkt die Arbeitslosenquote stärker als erwartet. Hebt die Notenbank Federal Reserve nun in zwei Wochen die Zinsen an? Mehr 1

Arbeitszeiten Mehrheit der Franzosen gegen 35-Stunden-Woche

Eine Umfrage deutet auf erstaunliche Reformbereitschaft in Frankreich. Doch hat die Regierung den Mut, diese heilige Kuh zu schlachten? Mehr Von Christian Schubert, Paris 11 8

Grafik des Tages Im Winter wird weniger mit dem LKW transportiert

Immer mehr Lastwagen fahren auf deutschen Straßen. Aber der Güterverkehr unterliegt einer jahreszeitlichen Schwankung. Mehr 0

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Starke Kursgewinne Lufthansa-Aktien deutlich im Plus

Deutschlands größte Fluggesellschaft hat im Sommer besser verdient als gedacht, sagt der Chef. Die Börse jubelt. Und es geht um den Streit mit den Piloten. Mehr 3

Covestro Bayer-Kunststoffsparte soll zeitnah an die Börse

Bayer möchte die gerade eigenständig gemacht Kunststoff-Sparte Covestro noch in diesem Jahr an die Börse bringen. Sie macht so viel Umsatz wie mancher Dax-Konzern. Mehr 1

Aktien Anleger müssen nicht unter schwankenden Kursen leiden

Die jüngsten Turbulenzen an den Börsen lassen viele Anleger am Sinn einer Aktienanlage zweifeln. Dabei gibt es mehrere Strategien, um mit großen Kursschwankungen umzugehen. Mehr Von Gerald Braunberger 7 5

Digitalisierte Kulturstätten Mit 3D-Drucken gegen das Vergessen

Archäologen versuchen zu retten, was der IS noch nicht zerstört hat: Historische Stätten werden flächendeckend fotografiert, um in 3D auferstehen zu können. Mehr Von Lena Bopp 5 4

Palmyra IS-Dschihadisten sprengen 2000 Jahre alte Grabtürme

Den Baal- und den Baalschamin-Tempel in Palmyra hat der IS bereits zerstört. Jetzt haben die Extremisten drei berühmte Grabtürme in der antiken syrischen Oasenstadt gesprengt. Mehr 8

„Millennium“-Fortsetzung Verkäufliche Verschwörung

Die Kundschaft ist erfreut. Die Kollegen sind es nicht alle: War das wirklich im Sinn des Autors? David Lagercrantz hat die „Millennium“-Trilogie von Stieg Larsson fortgesetzt. Mehr Von Hannes Hintermeier 1

Fußball-Nationalmannschaft Warum Löw gegen Polen auf Götze setzt

Beim FC Bayern ist Mario Götze unter Pep Guardiola nicht erste Wahl. Bundestrainer Joachim Löw aber setzt im DFB-Team beim wichtigen Spiel gegen Polen auf ihn und zählt seine Stärken auf. Mehr Von Christian Kamp, Frankfurt 5 2

EM-Qualifikation Holland bringt sich selbst in große Not

Nach dem 0:1 gegen Island ist die EM-Teilnahme der Niederländer in Gefahr. Arjen Robben ist verletzt, das Heimspiel gerät zum Debakel. Am Sonntag wartet nun ein Alles-oder-Nichts-Duell. Mehr 1

Sport kompakt Zwei Boote mehr in Rio

Davis Cup-Debüt für Zverev und Brown ++ Rad-WM ohne Cancellara ++ Goodell bleibt NFL-Eröffnung fern ++ IOC spendet für Flüchtlinge ++ 19 Weltmeister beim ISTAF ++ Sport kompakt am Freitag. Mehr 0

Fahrer hängt Polizei ab Verfolgungsjagd über acht Autobahnen

Bei einer spektakulären Verfolgungsjagd ist der Polizei in der Nacht ein Autofahrer entkommen. Die zweistündige Fahndung führte quer durchs Rheinland und Ruhrgebiet - bis in die Niederlande. Mehr 38

Homo-Ehe Amerikanischer Richter schickt strenggläubige Beamtin in Beugehaft

Eine amerikanische Standesbeamtin muss ins Gefängnis, weil sie keine gleichgeschlechtlichen Paare trauen will. Der Streit hat sogar die Aufmerksamkeit der Präsidentschaftskandidaten erregt. Mehr 15

Stoffhändler Die letzte Seide aus Palmyra

Bei einem Jerusalemer Tuchhändler kaufen Bischöfe, Rabbiner und Imame syrische Stoffe - doch der Krieg bedroht seinen wertvollsten Rohstoff. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 3

Karlikatur Schlechtes Wetter für Europa

Kapitänin Merkel, modisch in grüner Eurojacke gekleidet, hat den Blick zielsicher auf den Horizont gerichtet. Unser Karikaturist Karl Lagerfeld vertraut ihrem Kurs. Mehr Von Alfons Kaiser 3 0

Wilde Gärten immer beliebter Von wegen spießig!

Der Deutsche liebt seinen Garten. Dem Klischee nach neigt er dabei zum makellosen Rasenteppich und akkurater Begrünung. Tatsächlich sind naturalistische Gärten, in denen auch Wildblumen und Gräser wuchern dürfen, zunehmend gefragt. Mehr 28

Alles im grünen Bereich Echt zu bitter

Gemüse aus Eigenanbau gilt als gesund. Doch auch das Grünzeug führt manchmal sein Eigenleben. Wer das nicht durchschaut, kann sein bitteres Wunder erleben. Mehr Von Jörg Albrecht 1 2

Baumzählung Mehr als drei Billionen Bäume bevölkern die Erde

In einer Studie wurde die Anzahl aller Bäume auf unserem Planeten ermittelt. Die Ergebnisse sind überraschend. Mehr Von Marcel Ober 11 12

Astronomischer Namensstreit Babylon im All

Wie soll man Krater, Berge und Landschaften auf Planeten, Kometen, Asteroiden oder Kleinplaneten nennen? Es gibt klare Regeln, doch niemand hält sich daran. Mehr Von Jan Hattenbach 6 14

IFA 2015 Samsung macht sie alle rund

Erst eckig, dann rund: Samsung schrumpft seine Smartwatch Gear S, schenkt ihr ein Rad und zwei Versionen. Wir haben sie auf der IFA ausprobiert - und am Rad gedreht. Mehr Von Marco Dettweiler, Berlin 4 1

Faszination Campingurlaub Früher war Fliegen, heute ist Caravaning

Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil wird immer beliebter. In Düsseldorf zeigt eine Branche im Wohlfühl-Modus noch bis zum nächsten Sonntag, was alles möglich ist. Mehr Von Boris Schmidt und Monika Schramm 16 8

Kinderarmut Sozialpartner verbünden sich gegen Hartz-IV-Karrieren

Es gibt in Deutschland 112.000 Familien mit schulpflichtigen Kindern, bei denen keiner der beiden Elternteile arbeiten geht. Die Kinder wachsen mit der Erfahrung auf, dass Hartz-IV-Bezug ganz normal ist. Wie DGB und Arbeitgeber das ändern wollen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 27 8

F.A.Z.-Uni-Ratgeber Ein Sportstudium ist viel mehr als Spaß und Party

Offen,neugierig und natürlich sportlich sein sollten Studenten der Sportwissenschaften. Wer glaubt, das Fach studiere sich einfach nebenbei, liegt verkehrt, sagt Stefan Schneider, Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln im F.A.Z.-Uni-Ratgeber. Mehr 24

Zagoria Das bestgehütete Geheimnis Griechenlands

Ins Pindos-Gebirge verirren sich selten Touristen. Dabei bietet die Region Steindörfer aus osmanischer Zeit, die tiefsten Schlucht der Welt – und eine Wahnsinnskulisse. Mehr Von Elke Sturmhoebel 4 25

Schweiz Tagebuch eines Trampers

Unser Autor hat sich auf die „Grand Tour of Switzerland“ gemacht, eine neue Luxus-Auto-Route durch die Schweiz. Auf den Luxus hat er allerdings verzichtet. Mehr Von Von Tin Fischer 3 22

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Weihnachtsgebäck in den Sommerferien

Die Weihnachtszeit beginnt im September. Das könnte man meinen, wenn man sich im Moment im Supermarkt umschaut. Aber warum kann man Lebkuchen und Spekulatius eigentlich nicht das ganze Jahr über kaufen? Mehr Von Ana Maria Michel 5 1

Blog „Food Affair“ Wie Werbung unsere Kinder dick macht

Kinderernährung ist ein Schlachtfeld: besorgten Eltern, die Vollkornpfannkuchen backen, steht eine Gummibärchen-Armee gegenüber. Kein Wunder, dass es mit der Gesundheit bergab geht! Mehr Von Diana von Kopp 0

Spanische Halbjahresbilanz Die Heiligen kommen

Am südlichen Barock erfreuen sich Spaniens Auktionen: Die Bilanz für das erste Halbjahr setzt positive Signale. Viele Zuschläge über 100.000 Euro deuten auf eine Erholung des spanischen Kunstmarkts hin. Mehr Von Clementine Kügler, Madrid 2

Immobilien-Ranking Ein Vermögen je Quadratmeter

Die Preise für Spitzenimmobilien in Deutschland erreichen immer neue Höhen. Fast 75.000 Euro werden bezahlt - pro Quadratmeter. Mehr Von Judith Lembke 3 8

Flüchtlingshilfe in Darmstadt Stunde der Hilfe

Flüchtlinge willkommen: Wer das „helle Deutschland“ sucht, kann nach Darmstadt blicken. Dort hat die Zivilgesellschaft bewiesen, wozu sie fähig ist. Mehr Von Rainer Hein 4

Grimmwelt eröffnet Kassel buchstabiert die Welt der Grimms

Worte und Bücher, Bilder und Imaginationen: In Kassel eröffnet ein Haus, das die ganze Bandbreite abdeckt, die der Sagen- und Märchensammler, die der Sprachwissenschaftler und Politiker. Mehr Von Claus Peter Müller, Kassel 1

„Tigerpalast“ Der Magistrat vergnügt sich auch ohne Chef

Falsche Königinnen, ein alter König, ein echter Prinz und fast die gesamte Stadtregierung finden sich zur Premiere im „Tigerpalast“ ein und blicken in den Spiegel des Lebens. Mehr 0

3. September 2015. Das ist Chris. Vor der vermutlich lebensrettenden Schur. Denn seit mindestens fünf Jahren hat der verwilderte Merino-Schafsbock kein Schereisen mehr gesehen. Nach der Schur wird er vermutlich um die Hälfte leichter sein: Mit rund 40 Kilogramm liefert Chris Wolle für 30 Pullover. Für die Prozedur ist eigens der australische Landesmeister im Scheren nach Canberra gereist. © AP 3. September 2015. Das ist Chris. Vor der vermutlich lebensrettenden Schur. Denn seit mindestens fünf Jahren hat der verwilderte Merino-Schafsbock kein Schereisen mehr gesehen. Nach der Schur wird er vermutlich um die Hälfte leichter sein: Mit rund 40 Kilogramm liefert Chris Wolle für 30 Pullover. Für die Prozedur ist eigens der australische Landesmeister im Scheren nach Canberra gereist.

Neunzig Millionen für „Sonstiges“

Von Andreas Kilb

Es war eine Gelegenheit, bei der die Hauptstadt mal wieder richtig Hauptstadt sein durfte: Bei der Eröffnung des Wettbewerbs für ein Museum der Moderne in Berlin sorgt die Kostenaufstellung für Lacher. Mehr 5 8

Soßen-Sommelier Achtung, scharf!

Die passende scharfe Soße zum Essen zu finden, ist mitunter keine einfache Aufgabe. In New York können sich Liebhaber von Tabasco und Co. nun fachkundigen Rat bei einem Soßen-Sommelier holen. Mehr 0

Das Beste aus dem Netz Die wollen nur spielen

Nicht erschrecken - diese Monster sind nicht echt. Japanische Künstler kreierten die imposanten Skulpturen aus dem Stroh, der bei der Reisernte liegen blieb. Mehr 2

Fahrbericht: Renault Kadjar Solide Technik unter weicher Formenwelt

So wird aus einem Nissan ein Renault: Der Qashqai spendiert seine Technik dem Kadjar, und der bringt französische Qualitäten ein. Deshalb ist er geprägt von komfortabler Vernunft. Mehr Von Wolfgang Peters 0

Kolumne „Nine to Five“ Von schlüpfrigen Schleimern

Praktikumserlebnisse sind so eine Sache für sich. Oft heißt es: Großer Unternehmensname, kleine Aufgaben. Das kann ganz schön öde sein. Es sei denn, man wehrt sich mit kessen Aktionen. Mehr Von Ursula Kals 1

Aussiedler Gerard Depardieu sagt „Au Revoir“

Gerard Depardieu zieht doch nach Weißrussland, Mark Ruffalo möchte mit seinem neuen Film zum Nachdenken anregen und Avril Lavigne und Chad Kroeger trennen sich – der Smalltalk. Mehr 21

Grafik des Tages Im Winter wird weniger mit dem LKW transportiert

Immer mehr Lastwagen fahren auf deutschen Straßen. Aber der Güterverkehr unterliegt einer jahreszeitlichen Schwankung. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen