Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Russland in der Krise Moskaus Ärger mit den Nachbarn

Nicht nur mit dem Westen, sondern auch mit seinen Verbündeten hat Russland Schwierigkeiten. Moskau will, dass Weißrussland und Kasachstan die antiwestlichen Sanktionen mittragen. Doch die weigern sich. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau 22

Umfrage Ein Drittel der Westdeutschen teilt Pegida-Positionen

Vor der nächsten Demonstration der Anti-Islam-Bewegung Pegida am 22. Dezember in Dresden ergibt eine neue Umfrage ein überraschendes Ergebnis. Die Forderungen stoßen nicht nur in Ostdeutschland auf Zustimmung. Mehr 18 8

Apple lehnt „Cicero“-Cover ab So einen Jesus will der Apple-Kiosk nicht

Die aktuelle Ausgabe von „Cicero“ zeigt einen kiffenden Jesus auf der Titelseite. Zu provokant für Apple. Es sperrt die Ausgabe aus seinem Zeitungskiosk aus. „Cicero“ ist nicht das erste Opfer der Zensur amerikanischer Netzfirmen. Mehr 3 3

Blog | Bagdad Briefing Kein Sieg in Sicht

Der Krieg gegen den „Islamischen Staat“ wird nicht in Kurdistan gewonnen, sondern in den sunnitischen Provinzen Iraks. Berichte über einen Einmarsch im Sindschar-Gebirge dienen deshalb vor allem der kurdischen Propaganda. Mehr Von Markus Bickel

BVB ohne Klopp? Ein Satz mit Sprengkraft

Warum spricht der Dortmunder Trainer ausgerechnet jetzt vom Undenkbaren – vom BVB ohne Klopp? Weil im Aufsichtsrat über Konsequenzen nachgedacht werden soll? Mehr Von Peter Penders, Dortmund 8 13

Einblick ins Privatleben Putin wird geliebt

Für gewöhnlich gibt Russlands Präsident keine Einblicke in sein Privatleben, manche Zeitungen wurden nach Spekulationen über eben dieses gar geschlossen. Auf der Jahrespressekonferenz aber plauderte Putin doch ein bisschen darüber. Mehr 5

Scotland Yard ermittelt Großbritannien droht großer Pädophilie-Skandal

Scotland-Yard-Ermittler bezeichnen die Aussagen eines mutmaßlichen Missbrauchsopfers als „glaubhaft“. Prominente Politiker sollen vor Jahrzehnten einem Pädophilen-Ring angehört haben, der sich an Kindern verging. Drei Jungen wurden womöglich getötet. Mehr 3 5

Edathy-Affäre Oppermann nennt Vorwürfe „völlig absurd“

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Oppermann hat weiteren Vorwürfen Edathys widersprochen. Derweil gibt es Überlegungen, Oppermann früher als geplant im Untersuchungsausschuss des Bundestags zu vernehmen. Mehr

Leser-Umfrage Amazon wird bestreikt - und keiner merkt’s

Schon die ganze Woche streiken Amazon-Mitarbeiter. Die Gewerkschaft Verdi hat es auf die Weihnachts-Pakete abgesehen. Doch unsere Leser-Umfrage zeigt: Damit hat Verdi wenig Erfolg. Mehr Von Patrick Bernau 9 12

Rote Zahlen Filmstudio Babelsberg kämpft gegen das Aus

Alfred Hitchcock drehte hier seinen ersten Film, auch „Inglourios Basterds“ oder „Unsere Mütter, Unsere Väter“ wurden in Potsdam-Babelsberg produziert. Nun kämpft das größte Filmstudio Europas mit massiven Problemen - Ausgang ungewiss. Mehr Von Franz Nestler 2 1

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum es Terroristen so oft auf Kinder absehen

In Pakistan überfallen Terroristen eine Schule, in Nigeria ein Dorf. Und in beiden Fällen sind vor allem Kinder unter den Opfern. Warum ist das so? Und wie geht man damit um? Mehr Von Nils Minkmar 12 10

Karriere-Quiz Bin ich reif fürs internationale Parkett?

Bei Geschäften rund um den Globus gibt es viele kulturelle Klippen zu umschiffen. Können Sie sich gut genug in andere Nationen hineinfühlen, um erfolgreich zu sein? Finden Sie es heraus mit unserem Test. Mehr 4

  • Im März hatte das Bundesverfassungsgericht verfügt, die Zahl der „staatsnahen“ Vertreter im Fernsehrat und im Verwaltungsrat des ZDF zu begrenzen. Doch wie es aussieht, denken die Bundesländer nicht daran. Mehr 5 8

  • Russische Selbsterhaltung
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Wladimir Putin macht für die russische Krise äußere Faktoren verantwortlich. Merkt er nicht, wie absurd es klingt, wenn der Führer des größten Landes der Erde so etwas sagt? Mehr 50

  • Aus dem Verkehr ziehen
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Marco Reus war mit Vorsatz ohne Führerschein unterwegs, seit Jahren. Das ist keine Dummheit, sondern ein kriminelles Vergehen. Der BVB muss über Sanktionen nachdenken, noch mehr aber der DFB. Mehr 90 47

  • Und das soll man alles glauben?
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Sebastian Edathy will neue, tiefe Einblicke in „seine“ Affäre geben. Doch er lenkt damit geschickt von den eigentlichen Vorwürfen ab. Mehr 21 18

  • Am Tisch mit dem Diktator
    Von Andreas Ross, Washington
    Andreas Ross, Washington

    Es tut weh, dass Barack Obamas Kuba-Wende den Castro-Brüdern einen Erfolg beschert. Ihr repressives Regime hat keine Belohnung verdient. Trotzdem ist Obamas Schritt nur folgerichtig. Mehr 33 10

  • Eine Steuer nur für Dumme
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die Erbschaftssteuer muss nach dem Karlsruher Urteil gerechter gestaltet werden. Das bedeutet nicht den Untergang für Familienbetriebe. Ein großes Vermögen allein oder der Erhalt einer Dynastie kann eine Steuerbefreiung nicht rechtfertigen. Mehr 53 24

  • Kampf für den Westen
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Berlin betritt mit dem Beschluss, militärische Ausbilder in den Nordirak zu schicken, unsicheres Terrain. Doch man muss den Kurden im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ helfen, so gut es nur geht. Mehr 21 14

  • Nichts gegen Betrug
    Von Christoph Becker
    Christoph Becker

    Die Doping-Enthüllungen zeichnen ein düsteres Bild des russischen Spitzensports – und des globalen Anti-Doping-Kampfes. Solange die Strippenzieher im Hintergrund wirken, wird sich daran nichts ändern. Mehr 7 6

  • Die EZB am Rubikon
    Von Philip Plickert
    Philip Plickert

    Die EZB steht vor einer folgenschweren Entscheidung. Kauft die Notenbank Staatsanleihen in großem Stil auf, verändert sich der Charakter der Eurozone fundamental. Aus der Währungsunion würde eine Haftungsunion ohne demokratische Legitimation. Mehr 97 135

  • Welch eine Dekadenz! Putin, hilf uns!
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    In der Edathy-Affäre werden vor allem Vorurteile bestätigt: Seht her, was für ein Schmierentheater! Wie sie lügen und betrügen! Mehr 8 5

Politische Auf- und Absteiger Wer war top, wer war flop?

Es war ein Jahr mit neuen Krisenherden in der Ukraine und im Irak. Ein Jahr, in dem die Welt für viele aus den Fugen zu geraten schien. Und auch in Deutschland kam es zu politischen Überraschungen und neuen Machtoptionen. Wer sind die Gewinner und Verlierer des Politik-Jahres 2014? Mehr

Edathy-Affäre Aussage gegen Aussage

Der SPD-Abgeordnete Michael Hartmann widerspricht den Aussagen Sebastian Edathys, seinen Parteifreund über die Kinderporno-Ermittlungen informiert zu haben. Nach elf Stunden im Untersuchungsausschuss bleiben viele Fragen offen. Mehr 50 6

500 Yeziden nach Deutschland Humanität ist ein weiter Weg

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann will traumatisierte Frauen aus dem Irak und Syrien aufnehmen - das ist viel komplizierter als gedacht. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart 22 10

Verkaufsfunktion Facebook auf Ebay-Wegen

Autos und alte Schreibtische kaufen - das geht jetzt auch auf Facebook. Der Konzern testet eine neue Funktion. Mehr

Duales Abitur Handwerk buhlt um Gymnasiasten

Weil Auszubildende immer knapper werden, ändert das Handwerk seine Strategie: Ein „duales Abitur“ soll die Fachkräfte sichern. Schließlich steigen auch die Anforderungen an die Mitarbeiter. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 8 3

Monopolkommission Die Zähmung der Internet-Giganten

Monopole im Internet haben auch ihr Gutes – aber nur so lange, wie sie um ihre Vorherrschaft kämpfen müssen. Die Monopolkommission plädiert für mehr Schlagkraft in der Wettbewerbskontrolle. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn 3 3

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Haushaltsbudget Der Ölpreis macht’s

Die deutschen Haushalte mögen niedrigere Benzin-Preise. Können Verbraucher aber auch abseits der Tankstelle und dem heimischen Öltank von einem niedrigen Ölpreis profitieren? Mehr Von Christoph A. Scherbaum 1

Weg in die Privatinsolvenz Alles auf Kante genäht

Werner Russmann hat sich als Architekt selbständig gemacht. Lange lief alles gut. Doch die Hausfinanzierung ist knapp kalkuliert und bei bei einem größeren Auftrag hat er sich verschätzt. Nun steht seine Existenz auf dem Spiel. Mehr Von Philipp Krohn

Deutschland lernt sparen Ist Ihre Geldanlage gut?

Wer sein Geld richtig anlegt, muss immer wieder gucken, ob noch alles passt. Im letzten Teil unserer Videoserie erklärt Finanzprofessor Andreas Hackethal, wie Sie Ihren Erfolg prüfen. Mehr 1

Kampf um Suhrkamp Barlach ist draußen

Seit einer Ewigkeit währt der Streit um den Suhrkamp-Verlag. Jetzt dürfte ihn der Minderheitsaktionär Hans Barlach endgültig verloren haben. Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden. Mehr 7 6

Zum Tod von Fritz Rudolf Fries Aus der Isolation fand er nur einen Ausweg

Er hatte für die Stasi gearbeitet und gab es als einziger prominenter Schriftsteller zu, ohne erst enttarnt zu werden. Das überschattete ein originelles Werk. Zum Tod des Schriftstellers Fritz Rudolf Fries. Mehr Von Andreas Platthaus

Netzverwaltung Icann gehackt Domain-Verwalter auf gefälschte Domains reingefallen

Welche gravierenden Folgen Cyber-Raubzüge haben, davon können Hollywood-Studios berichten. Kürzlich ist sogar eine Organisation vom Fach auf Kriminelle hereingefallen: Die Internet-Verwaltung Icann. Mehr

Ein Deutscher bei der Darts-WM Pfeile und Pfunde

Drei Deutsche starten bei der diesjährigen Darts-WM in London. Einer von ihnen, Jyhan Artut, will gar Rekord-Champion Taylor stürzen. Das wäre eine handfeste Sensation und könnte seinem Sport hierzulande zum Durchbruch verhelfen. Mehr Von Daniel Meuren 1

Garcia-Bericht Fifa-Exekutive für Veröffentlichung

Die Fifa hat sich offenbar entschlossen, alle Details der Untersuchungen von Chefermittler Michael Garcia nach Abschluss der noch laufenden Untersuchungen publik zu machen. Mehr

Fußball kompakt Neustart in São Paulo

Kühne will sein Geld vom HSV zurück ++ Bayern wollen China erobern ++ Breno ist wieder auf freiem Fuß ++ Balotelli bekommt Sperre, Strafe und Erziehungskurs ++ Fußball kompakt am Freitag. Mehr

Leserin erkennt Großvater wieder Diesen Leutnant kennen wir doch!

Kriegsweihnacht 1914: Begeisterte junge Soldaten versammeln sich um einen mit Lametta behangenen Weihnachtsbaum, singen Weihnachtslieder oder lesen Briefe. Eine Leserin erkennt auf einem dieser Propagandabilder von der Ostfront ihren Großvater wieder. Mehr Von Vita von Wedel 3 25

„The Interview“ gratis im Blog? Paulo Coelho bietet Sony 100.000 Dollar

Der brasilianische Autor Paulo Coelho will die Nordkorea-Satire „The Interview“ gratis in seinem Blog zeigen. Dafür machte er Sony ein Angebot. Für Coelho geht es aber um mehr als nur den Film. Mehr 4 1

Familientragödie in Australien Acht tote Kinder gefunden

Die Polizei in Cairns im Nordosten Australiens wird wegen einer verletzten Frau alarmiert. In dem Haus machen die Beamten eine grausige Entdeckung. Premierminister Abbott spricht von einer herzzerreißenden Nachricht. Mehr 1 4

Kochen Bäckchen vom iberischen Schwein

Traditionelle spanische Küche modern interpretiert: Im Restaurant „Albora“ in Madrid darf auf der Speisekarte iberisches Schwein nicht fehlen. Eine Rasse, die bereits von römischen Legionären im Süden der Iberischen Halbinsel gezüchtet wurde. Mehr 6

Katie Hillier im Gespräch „Die Leute wollen nicht wie behängt aussehen“

Katie who? Ihren Namen kennt kaum jemand, doch ihre Arbeit die ganze Modewelt. Warum Katie Hillier nun ihr eigenes Label lanciert hat und goldene Zeiten für Echtschmuck angebrochen sind. Mehr 1

Nachrichten-App Plague Virale Verbreitung ohne Netzwerk

Bei der Smartphone-App Plague wird der Name zum Programm: Wie eine Krankheit sollen sich Nachrichten darüber verbreiten. Das Konzept basiert auf GPS. Mehr Von Maike Haselmann 2

Flugzeuglärm So werden Flugzeuge leiser

Wo geflogen wird, ist der Lärm nicht weit. In der Branche wird an vielen Schrauben gedreht, damit das Fliegen in Zukunft leiser wird. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Mehr Von Lukas Will 14 11

Umweltgifte im Irak Die Kinder der Feuergruben

Die Weltgesundheitsorganisation hatte in ihrem Bericht Entwarnung gegeben: Keine Missbildungen bei Kindern nach dem Irak-Feldzug. Doch Forscher finden immer wieder Hinweise auf Umweltgifte. Jetzt sind es Munitionsreste im Körper schwerkranker Kinder. Mehr Von Joachim Müller-Jung 4 18

Europäische Raumfahrt Die Esa bekommt einen deutschen Chef

Der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Johann-Dietrich Wörner, wird neuer Generaldirektor der Europäischen Raumfahrtagentur Esa. Er wird vom 1. Juli 2015 an vier Jahre lang die Geschicke von Europas Raumfahrt lenken. Mehr 1 6

Aufmerksamkeitsstörung ADHS, Lügen und andere Bestseller

Kann die Aufmerksamkeitsstörung reine Einbildung sein, wenn jeder dritte straffällige Jugendliche darunter leidet? Die Forschung ist weiter uneins, aber der Sündenfall hat einen Namen - Ritalin. Mehr Von Christina Hucklenbroich 63 22

Familienurlaub in Dublin Das Geheimnis der mumifizierten Kirchenmaus

Kinder und Kultur: Das geht selten gut zusammen - es sei denn, man ist in Dublin, der familienfreundlichsten Hauptstadt Europas. Mehr Von Judith Hyams 1 7

Goslar im Harz Klein, aber oho

Goslar hat nur 50.000 Einwohner, aber mehrere UNESCO-Welterbestätten: Die mittelalterliche Altstadt, mit rund 1.500 Fachwerkhäusern, und das Erzbergwerk Rammelsberg, das einzige Bergwerk der Welt, das kontinuierlich über 1.000 Jahre in Betrieb gewesen ist. Auch die alten Befestigungsanlagen machen Goslar zu einem interessanten Reiseziel. Mehr 24

McKinsey im Kloster „Ich bin froh, dass ich nicht mehr Chef bin“

Pater Martin Werlen war 13 Jahre lang Abt von Kloster Einsiedeln in der Schweiz. Er brachte das unrentable Stift wirtschaftlich auf einen neuen Kurs. Denn er weiß um den Wert von Karriere und McKinsey auch im Kloster. Mehr 22

Kolumne „Mein Urteil“ Dürfen ältere Mitarbeiter mehr Urlaub bekommen als jüngere Kollegen?

Jüngere Arbeitnehmer dürfen in der Regel nicht weniger Urlaub bekommen, als ältere. So will es seit 2006 das AGG. Doch in der Praxis halten sich manche Branchen nicht an dieses Gesetz. Ist das rechtens? Mehr Von Anja Mengel 6 2

Staatliche Erziehungshilfen Zahl staatlicher Eingriffe in die Erziehung steigt

Von der Erziehungsberatung bis zur Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Heimen: Das Spektrum staatlicher „Hilfen zur Erziehung“ ist breit. Und wird immer stärker eingesetzt. Mehr 14 6

Bilinguale Erziehung Mehr Sprache wagen

Deutschpflicht für Migrantenfamilien oder Mandarin in der Grundschule: Werden Kinder damit mehrsprachig? Mehr Von Jan Schwenkenbecher 5 12

Pionierarbeit Was hat Ihnen am meisten Spaß gemacht?

Seit fünfzig Jahren führt Raimund Thomas seine Galerie in München: Ein Gespräch über die Tücken des Geschäfts, Fälschungen und die Intuitionskiste von Beuys für acht Mark. Mehr 3

Schöner-Wohnen-Fertighaus Plötzlich ist weniger wieder mehr

Vor lauter individuellem Luxus konnte man die Vorzüge des Fertigbaus glatt übersehen. Nun will ein Trendsetter der Branche wieder Häuser für alle bauen. Denn teuer kann jeder. Mehr Von Birgit Ochs 5 8

Arbeitsmarkt Inklusion kommt nun auch in Unternehmen an

Mit Inklusion beschäftigten sich bisher vor allem Schulbehörden. Doch auch Unternehmen wollen mehr für behinderte Mitarbeiter tun. So hat Fraport einen Aktionsplan vorgestellt. Mehr Von Thorsten Winter

Energiewende in Hessen Nur die FDP ist gegen Windräder

Der Hessische Landtag steht zur Energiewende, nur die Liberale warnen vor Chaos. Der CDU warfen sie vor, ein „doppeltes Spiel“ zu treiben. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden 5 1

A5 Fünf Verletzte bei Karambolage bei Frankfurt

Weil er zu spät gebremst hat, hat am Donnerstagabend ein Mann auf zwischen Zeppelinheim und dem Autobahnkreuz Frankfurt einen fünffachen Auffahrunfall ausgelöst. Mehrere Autos stießen zusammen. Mehr

18. Dezember 2014. Auf ein handliches Format scheint diese petrochemische Anlage in Kawasaki, Japan, geschrumpft zu sein, die in einem Verkehrsspiegel zu sehen ist. © Reuters Vergrößern 18. Dezember 2014. Auf ein handliches Format scheint diese petrochemische Anlage in Kawasaki, Japan, geschrumpft zu sein, die in einem Verkehrsspiegel zu sehen ist.

Welch eine Dekadenz! Putin, hilf uns!

Von Jasper von Altenbockum

In der Edathy-Affäre werden vor allem Vorurteile bestätigt: Seht her, was für ein Schmierentheater! Wie sie lügen und betrügen! Mehr 8 5

Laufschuh „Cloud“ On und weg

Wer zum Laufschuh „Cloud“ des Schweizer Unternehmens On greift, kann nicht viel falsch machen: Er sieht gut aus, bietet eine komfortable Dämpfung und zugleich die Qualitäten eines härteren Wettkampfschuhs. Eine echte Innovation. Mehr Von Bernd Steinle 1

Gespräche abgehört Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt

IT-Experten haben eine Schwachstelle im UMTS-Datenfunk entdeckt. Hacker können Gespräche mithören und SMS mitlesen. Deutsche Netzbetreiber haben bereits reagiert. Mehr

Kolumne „Nine to five“ Weihnachtsfeier, very British

Adventskranz, Kerzenschimmer und Plätzchen braucht es für die Weihnachtsfeier im Kollegenkreis in London nicht. Schon eher Cocktails und Christmas Cracker. Eine wahrlich explosive Mischung, weiß unser Korrespondent. Mehr Von Marcus Theurer 7 13

Carlo Perdersoli Bud ist ein Familienmensch

Bud Spencer spricht über die Liebe, Schauspieler Christoph Waltz plaudert über gruselige österreichische Traditionen und Paul McCartney versagt bei Musikspielen - der Smalltalk. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks