Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Deutschlands Gold Fort Knox am Main

Nach den Vereinigten Staaten besitzt Deutschland die zweitgrößten Goldreserven. Der zum Teil nach Frankfurt gebrachte Schatz im Wert von 120 Milliarden Euro will gut bewacht sein. Der bisher damit betraute private Wachdienst reicht der Bundesregierung nicht als Schutz. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 9 14

Vorschläge des EU-Parlaments Washington warnt vor Zerschlagung von Google

In einer ungewöhnlichen Aktion haben sich führende Politiker aus Washington in die Debatte um die Marktmacht von Google eingeschaltet. Eine Zerschlagung des Konzerns könne sich negativ auf die Handelsbeziehungen zwischen Amerika und der EU auswirken. Mehr

Islamisten in Deutschland De Maizière plant Ausweisentzug von maximal 18 Monaten

Der Bundesinnenminister hat jetzt konkretisiert, wie mutmaßliche Dschihadisten an der Ausreise gehindert werden sollen. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass der Personalausweis für eine Dauer von bis zu 18 Monaten eingezogen werden kann. Mehr Von Oliver Kühn

Konformität im Berufsleben Was die Arbeit mit mir macht

Auch in den modernsten Unternehmen gilt: Wer erfolgreich sein will, muss sich anpassen. Der Konformismus verändert den Menschen aber von Grund auf. Doch ist das gut oder schlecht? Mehr Von Jan Grossarth 5 17

Landleben Es ist nicht mehr weit bis ins Tal

Die Erfindung eines Gefühls: Natursehnsucht als Gegenpol zur Urbanisierung gab es bereits in der Romantik. Was macht den unheimlichen Erfolg der Provinzromane von Stephan Thome bis Robert Seethaler aus? Mehr Von Sandra Kegel 1

Gründer von Megaupload Kim Dotcom fällt immer tiefer

Pleite, von der Frau verlassen und verfolgt: Der Gründer von Megaupload steht in Neuseeland mit dem Rücken zur Wand. Am Donnerstag könnte er wieder ins Gefängnis wandern. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 2 6

Todesschütze nicht angeklagt Ferguson-Proteste breiten sich auf ganz Amerika aus

Nicht nur in Ferguson ist es in der Nacht erneut zu Protesten gekommen. In insgesamt 170 Städten und Gemeinden demonstrieren Menschen gegen die Entscheidung einer Jury, den Todesschützen des schwarzen Teenagers Michael Brown nicht anzuklagen. Mehr 8 6

Kritik an Rentenfondsmanager Der Großinvestor der Ukraine

Der Anleiheinvestor Michael Hasenstab verärgert mit seinen Investitionen in die Ukraine das amerikanische Außenministerium. Die politischen Folgen seiner Kredite sind für den Amerikaner zweitrangig. Für seine Anleger zahlt sich das aus. Mehr Von Norbert Kuls, New York 7

TV-Kritik: Maischberger Tote Flüchtlinge: Falsche Panik oder echtes Problem?

Kaum jemand in Europa gerät wegen toter Flüchtlinge noch in Panik. Vielmehr regiert die „Angst vor Flüchtlingen“. Wie auch in der Sendung von Sandra Maischberger. Leider. Mehr Von Frank Lübberding 6 8

2:3 bei Manchester City Acht Gründe für die erste Bayern-Niederlage

Die Bayern machen sich ein „Riesenkompliment“. Doch mit der 2:3-Niederlage bei ManCity in der Champions League endet die Münchner Serie von 18 Saisonspielen ohne Niederlage. Dafür musste viel zusammenkommen. Mehr Von Christian Eichler 1

Vor Opec-Treffen Das billige Öl kommt Saudi-Arabien teuer

Vor dem Opec-Treffen in Wien rückt das Königreich in den Blickpunkt. Lange kann sich Saudi-Arabien seine wohlwollende Ausgabenpolitik bei dem derzeitigen Ölpreis nicht mehr leisten. Mehr Von Markus Bickel und Carsten Knop, Dschidda/Frankfurt 4 6

Leben im Irak Das Paradies ist hier nicht mehr

Saddam Hussein hat damals das Sumpfgebiet zu Kriegszwecken trocken gelegt. Nach seinem Sturz kam das Wasser des Euphrats zurück – und mit ihm die Marscharaber. Sie können endlich wieder mit ihren Büffeln in ihre Heimat zurückkehren. Mehr Von Rainer Hermann, Dschubajisch 4

  • Wolfgang Schäuble hält an der „schwarzen Null“ im Bundeshaushalt für das nächste Jahr fest. Er ist klug genug, sich dafür nicht selbst zu feiern. Mehr 11 23

  • Papst Franziskus unterscheidet sich in seinem Verhältnis zu Europa deutlich von seinen Vorgängern. Er packt die Europäische Union bei ihrer Ehre und erinnert sie an ihre Privilegien. Ein Kommentar. Mehr 8 20

  • Politik des offenen Portemonnaies
    Von Hendrik Kafsack, Brüssel
    Hendrik Kafsack, Brüssel

    Die EU bereitet ein 300 Milliarden Euro umfassendes Investitionspaket vor. Ist das überhaupt nötig? Den Reformeifer der Krisenländer könnte es jedenfalls dämpfen. Mehr 20 13

  • Grenzen für Google
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Das Europäische Parlament macht sich Gedanken zur Marktmacht von Suchmaschinen. Von einer „Zerschlagung von Google“ zu reden, wäre wohl verfrüht. Die netzpolitische Naivität der Union ist dagegen weiter grenzenlos. Mehr 22 14

  • Klima-Soli-Meise
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Erst erweckte Sigmar Gabriel den Eindruck, sich für den Erhalt der Kohlekraftwerke einzusetzen, jetzt will er er sie indirekt zum Abschalten zwingen. Seine Wendigkeit hat Gabriel schon oft unter Beweis gestellt. Mehr 56 66

  • Kundiger Stratege gesucht
    Von Andreas Ross, Washington
    Andreas Ross, Washington

    Vor zwei Jahren war der Republikaner Chuck Hagel für den amerikanischen Präsidenten der richtige Mann im Pentagon. Nun tritt er zurück - statt eines Rückzugsmanagers braucht Obama eine Offensivkraft für das Verteidigungsministerium. Mehr 8 11

  • Gegen den Westen
    Von Frank Pergande, Schwerin
    Frank Pergande, Schwerin

    Das Putin-Verständnis der Ostdeutschen ist in Wirklichkeit nur eine Möglichkeit, dem latenten Misstrauen dem Westen gegenüber Ausdruck zu verleihen. Mehr 1

  • Hilfe oder Schminke?
    Von Michael Reinsch
    Michael Reinsch

    Chinas Staatssport demonstriert Entschlossenheit im Kampf gegen Doping. Die Wada bekommt nicht nur eine üppige Spende. Haben die Chinesen etwa einen Hintergedanken bei ihrem Engagement? Mehr 1

  • Gebt den Kindern Schnitzel mit Pommes!
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Man kann es nicht mehr hören! „Schulkantinen servieren zu wenig Gemüse.“ Ja, warum wohl!? Kinder mögen kein Gemüse! Sie mögen Schnitzel mit Pommes. Ein Kommentar.  Mehr 118 284

  • Früher waren Anleihen eine sichere Bank, und die Zinskupons ansehnlich. Heute schwindet durch öffentliche und private Verschuldung das Vertrauen in die Emittenten. Ein nüchterner Blick hilft. Mehr 2

Chuck Hagels Rücktritt Ein treuer Freund zur falschen Zeit

Barack Obama hatte seinen Verteidigungsminister ernannt, um den Rückzug aus Afghanistan zu organisieren – nicht um einen Krieg zu führen. Vor dem „Islamischen Staat“ aber steht der Pentagon-Chef ratlos da. Das hat nun Konsequenzen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

Ukraine will in die Nato Gereizte Reaktionen in Moskau

Die Stimmung im Volk hat sich gedreht: die Mehrheit der Ukrainer will nun eine Aufnahme in die Nato. Diese lehnt das aber ab. Und Russland ist sowieso dagegen. Mehr Von Reinhard Veser, Frankfurt

Demonstration in Dresden Spezialeinheit Abendland

Sie haben Angst vor Asylbewerbern, Angst vor Überfremdung. In Dresden werden die Pegida-Demonstrationen immer größer. Doch statt die Wogen zu glätten, schütten manche Landespolitiker Öl ins Feuer. Mehr Von Stefan Locke, Dresden 8

CO2-Emissionen Kohle-Branche wehrt sich gegen Gabriels Pläne

Deutschland droht, sein Klimaziel zu verfehlen. Nun will Wirtschaftsminister Gabriel die CO2-Emissionen von Kraftwerken per Gesetz deckeln. Doch die Betreiber gehen auf Konfrontationskurs. Mehr 6 3

Frauenquote SPD setzt sich im Koalitionsstreit durch

Nach monatelangem Streit hat sich die große Koalition auf einen gemeinsamen Plan für die Einführung der Frauenquote geeinigt. Auf Drängen der SPD müssen Unternehmen, die sich nicht an die Quote halten, ausnahmslos mit Sanktionen rechnen. Mehr 18 5

Schwache Quartalszahlen Rückschlag für HP vor Aufspaltung

Die Quartalszahlen von Hewlett-Packard sind ernüchternd. Nun wird sich der Konzern aufspalten. Der Chef des Konkurrenten Dell sieht das als Zugeständnis an die Finanzmärkte - und freut sich, selbst keine Quartalsberichte mehr vorlegen zu müssen. Mehr Von Roland Lindner, New York 1 2

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Bundesgerichtshof Lehman-Anleger können auf Schadenersatz hoffen

Geprellte Lehman-Anleger bekommen voraussichtlich Schadenersatz. Das hat der Bundesgerichtshof deutlich gemacht. Die angeklagte Bethmann Bank soll zwei Anleger beim Kauf der Zertifikate falsch beraten haben. Mehr

Generation 50Plus Jeder Zweite über 50 will in seine Gesundheit investieren

Ihre Gesundheit ist für die Deutschen ab 50 das höchste Gut. Entsprechend plant jeder Zweite in dieser Altersgruppe, vor allem Geld in sein körperliches Wohlergehen zu stecken. Luxus ist den meisten nicht so wichtig. Mehr Von Anne-Christin Sievers 3 2

Mittelstandsanleihen-Ticker Schwache Hoffnung für Zamek-Anleger

Nach einer Einigung bei Zamek hoffen Marktteilnehmer auf eine teilweise Rückzahlung der Anleihe. Das Rating von René Lezard sinkt um eine Stufe. Mehr 13 74

Filmfestival in Kairo Visionen? Sicherheit geht vor

Was bleibt vom Aufbruch im ägyptischen Kino? Beim Filmfestival in Kairo zeigt sich, wie das unabhängige arabische Kino im Genre Zuflucht vor der Politik sucht. Mehr Von Amin Farzanefar, Kairo 1

Blog | Deus ex Machina Im Fuchsbau, den Laptop im Anschlag

Die Wühlarbeit geht ungehindert weiter: Trotz aller Skandale und ungeklärter Verstrickungen dürfen die Geheimdienste auch zukünftig gegen die Gesellschaft spähen - frisch finanziert von Volksvertretern mit neuen Millionen. Mehr Von Katharina Nocun

James Spader Nur der Kuss einer Frau kann ihn retten

James Spader setzt auf abgründige Charaktere. In der Serie „The Blacklist“ spielt er einen Gangster, der die Seiten wechselt. Oder nicht? Bei diesem Darsteller weiß man nur: Es wird nie langweilig. Wir trafen ihn in London. Mehr Von Gina Thomas 9

0:5 gegen Chelsea Blamage und Pfiffe für Schalke

Und es heißt doch Schalke 05: Die Königsblauen gehen in der Champions League gegen Chelsea unter. Das Achtelfinale rückt nach diesem haarsträubenden Abend in weite Ferne. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen 9 1

Champions League 72, 73, 74 – Nächster Rekord für Messi

Er hört einfach nicht auf: Lionel Messi knackt den nächsten Torrekord. Nach der Bestmarke in der spanischen Liga holt sich der Stürmer des FC Barcelona nun auch den Spitzenplatz in der Champions League. Mehr 1

Champions League Kuriose Unterbrechung in Lissabon

Auch Chelsea und Donezk ziehen vorzeitig ins Achtelfinale ein. Ibrahimovic trifft beim Comeback, Rom vergibt in letzter Sekunde den Sieg. Und in die Verlängerung müssen die Spieler in Lissabon – nach einer langen Unterbrechung. Mehr

CDU verärgert EU empfiehlt „Pille danach“ ohne Rezept

Bislang hatte sich die CDU vehement für die Rezeptpflicht der „Pille danach“ eingesetzt. Doch die Arzneimittelexperten der EU sind anderer Meinung. Beraten sollen künftig nicht mehr Ärzte, sondern Apotheker. Mehr 9 6

James Watson DNA-Entdecker versteigert seinen Nobelpreis

Zum ersten Mal will ein Nobelpreisträger seine Medaille verkaufen: James D. Watson, Entdecker der DNA, versteigert sein Exemplar im Dezember beim Auktionshaus Christie’s in New York. Geschätzter Wert: 3,5 Millionen Dollar. Mehr 5 7

PIP-Skandal Kein Schadenersatz für minderwertige Brustimplantate

Im Kampf um Schadenersatz wegen mangelhafter Silikonimplantate der Firma PIP hat das Landgericht Karlsruhe die Klage einer Frau abgewiesen. Der Arzt habe seine Aufklärungspflicht nicht verletzt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart 2 1

Die schönsten Straßen Mein Peking

Das Leben von Korrespondenten ist bisweilen aufreibend. Doch die schönen Seiten ihrer Städte entschädigen für manches. Im letzten Teil unserer Serie stellt Petra Kolonko ihre Lieblingsstraße vor: die Gulou Dong Dajie in Peking. Mehr 3

Die Daunenjacken der Saison Recht förmlich Richtung Frost

Die Designer haben offenbar auf den milden Winter des vergangenen Jahres reagiert: Diesen Winter sind die Daunenjacken möglichst dünn und fein – und damit sogar bürotauglich. Mehr Von Jennifer Wiebking 1

Fahrradgeschichte Vom mechanischen Strecken-Messer zum digitalen Tacho

Heute hat praktisch jeder einen Digitaltacho am Fahrrad. Er wird millionenfach verkauft. Klaus-Peter Schendel hat ihn erfunden. Wir haben ihn Neustadt an der Weinstraße besucht. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 13

HiFi-Anlage von AVM Spart Platz im Wohnzimmer und Ärger mit der Frau

Audiophile tun sich schwer mit kompakten Stereoanlagen. Doch die Inspiration CS 2.2 von AVM könnte ihnen gefallen. Sie ersetzt den HiFi-Turm mit höchsten Ansprüchen. Mehr Von Marco Dettweiler 27 14

Heute in der Zeitung Der Doc, mit der Schnauze

Von einer der ältesten Galaxie, höchst fragwürdigen Prüfstudien, einem Urkänguru, von den modernen Seuchen Aids und Ebola sowie von ungewöhnlichen Therapeuten berichten wir in der heutigen F.A.Z.-Beilage „Natur und Wissenschaft“. Mehr

Meeresbiologie Leichte Beute

Wissenschaftler verpassen Fischen Ultraschall-Sender, um sie für ihre Forschungen besser verfolgen zu können. Doch damit werden die Fische auch zur leichten Beute, denn der (Fress-)Feind hört mit. Mehr 4

Virologie Schreckgespenst Vogelgrippe

Wenn jetzt auch Seehunde und Vögel an Influenza leiden, was heißt das für den Menschen? Fakten zum erneuten Ausbruch der Vogelgrippe vom Typ H5N8. Mehr Von Georg Rüschemeyer 2 1

Zeitreise in Maryland Bier und Bratwurst statt Ruhm und Ehre

Die Historic National Road war die erste staatlich finanzierte Mautstraße Amerikas und sollte einst den Kontinent erschließen. Heute führt sie durch eine träge Provinz, die vor langer Zeit eingeschlafen ist - und wohl nie wieder aufwachen wird. Mehr Von Volker Mehnert 10

Tunisreise Am Anfang war der Teppich

Vor hundert Jahren reisten August Macke, Paul Klee und Louis Moilliet nach Tunesien. In Europa schrieb ihre Studienfahrt Kunstgeschichte. In Tunesien werden die drei gerade erst entdeckt. Mehr Von Cornelia Lütkemeier 8

Ständige Kontrollen Der totalüberwachte Mitarbeiter

Internet-Versandhändler Amazon kontrolliert ganz genau, welchen Weg seine Waren gehen – und seine Mitarbeiter. Damit steht der Online-Riese jedoch nicht alleine da. In Zukunft könnte uns das allen blühen. Mehr Von Corinna Budras 5 18

Befristet und schlecht bezahlt Junge Arbeitnehmer benachteiligt

Der Gewerkschaftsbund hat eine Studie über die Arbeitsbedingungen in Deutschland erneut durchleuchtet. Der Fokus lag nun auf den Beschäftigten unter 35. Das Ergebnis: Sie werden prekär beschäftigt und schlecht entlohnt. Arbeitgeberverbände sehen das anders. Mehr 11 10

Landtagsdebatte in Wiesbaden Hessens Gesundheitsminister gegen aktive Sterbehilfe

Anstatt Sterbehilfe zu legalisieren, müsse sich die Palliativmedizin bessern, forderte Minister Stefan Grüttner (CDU). Die Opposition kritisiert unterdessen, dass arme Menschen in Hessen elf Jahre kürzer leben als wohlhabende. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

Wohnungen durchsucht Hells-Angels-Türsteher unter Bestechungsverdacht

91 Hells-Angels-Rocker aus Rhein-Main sollen die IHK bestochen haben, damit sie als Türsteher arbeiten dürfen. Pro Person sollen bis zu 1000 Euro geflossen sein. Mehr Von Katharina Iskandar, Wiesbaden

Eintracht Frankfurt Das Lächeln ist zurück

Neuer Mut, mehr personelle Möglichkeiten – die Frankfurter Eintracht denkt wieder positiv. Und Jan Rosenthals lange Leidenszeit nähert sich dem Ende. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

Moderne und Gegenwartskunst Europa ist eine Kuh mit Stroh im Magen

Die Herbstauktionen mit Moderne und Gegenwartskunst in Köln bei Van Ham und Lempertz sind eine wahre Fundgrube: Neben einem Gemälde von Lotte Laserstein und einem Kuss von Klapheck gibt es Klassiker von Baumeister bis Nay. Mehr Von Swantje Karich 1

BGH-Urteil Vermieter müssen Wohnungsschäden „unbedingt“ beseitigen

Wenn Mieter einen Schaden an der Wohnung anmelden, muss der Vermieter diesen beheben und für die Kosten aufkommen - laut BGH auch dann, wenn der Mieter ihn selbst verursacht hat. Mehr 90 35

Anleihen sind nicht mehr stocksolide

Von Gerald Braunberger

Früher waren Anleihen eine sichere Bank, und die Zinskupons ansehnlich. Heute schwindet durch öffentliche und private Verschuldung das Vertrauen in die Emittenten. Ein nüchterner Blick hilft. Mehr 2

Extravagante Grünanlagen Eine Insel auf Stelzen für New York

Erst die „High Line“, nun ein Park im Hudson River: Die Westseite von Manhattan verändert ihr Gesicht. Und ihre Preislage – nicht erst das im Hinterzimmer beschlossene Projekt hat die Mieten weiter steigen lassen. Mehr Von Roland Lindner, New York

Los Angeles Autoshow Audi stiehlt allen die Show

In Los Angeles erfinden sich die Ringe neu. Dabei lohnt auch ein Blick auf Maybach, BMW, Porsche und den ewig jungen amerikanischen Traum. Ein Rundgang. Mehr Von Holger Appel 14 12

Burnout Auf dem Rückzug

Volkskrankheit Burnout? Eine Krankenkasse gibt vorläufig Entwarnung: Die Krankentage wegen zu viel Stress in der Arbeit sind drastisch gesunken. Dafür wird eine andere Krankheit häufiger diagnostiziert. Mehr Von Sven Astheimer 3 6

Halle Berry Will nicht, dass ihre Tochter wie ein weißes Mädchen aussieht

Halle Barrys früherer Lebensgefährte darf nicht mehr ohne ihre Erlaubnis die Frisur der gemeinsamen Tochter ändern, Dustin Hoffman hätte Judi Dench gerne schon früher getroffen und Miley Cyrus zieht blank – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks