Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Region Donezk Ukrainische Truppen ziehen sich zurück

Im Osten der Ukraine ziehen sich die Regierungstruppen aus dem Gebiet Donezk zurück. Zuvor hatten Bewaffnete einen Stützpunkt der Nationalgarde angegriffen. Drei Separatisten sollen dabei getötet worden sein. Mehr 152 8

Konflikt in der Ukraine Putin: Russischer Militäreinsatz wäre legitim

In Genf läuft der Krisengipfel zur Lage in der Ukraine. Präsident Putin gesteht in einem Fernsehauftritt erstmals den Einsatz russischer Soldaten auf der Krim ein und beharrt auf das Recht eines Militäreinsatzes im Osten. Auch Edward Snowden lässt er sich zuschalten. Mehr 210 10

Niedrige Zinsen Goldman Sachs verdient weniger

Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs hat im ersten Quartal wenig Grund zur Freude: Ihr Gewinn fiel in den ersten drei Monaten um 11 Prozent. Mehr

Landgericht Osnabrück Zwölf Jahre Haft für somalischen Piraten

Acht Monate war der deutsche Tanker „Marida Marguerite“ in der Hand somalischer Piraten. Nun hat das Landgericht Osnabrück einen mutmaßlichen Anführer der Bande wegen erpresserischen Menschenraubs verurteilt. Mehr 1 1

Informationstechnologie Das sind Deutschlands Technik-Hochburgen

Vergessen Sie Berlin! Das deutsche Tech-Leben pulsiert ganz woanders - und zwar in kleineren Städten wie Darmstadt oder Karlsruhe. Mehr 1 1

Fußball-WM 2014 Neue Probleme für Löw

Das Traumfinale im DFB-Pokal zwischen den Bayern und Dortmund erschwert die Vorbereitung auf die WM. Bundestrainer Löw muss beim Test gegen Polen auf 18 Spieler verzichten. Und es könnte noch schlimmer kommen. Mehr 2 2

Das ZDF zeigt „Wickie“ in neuer Optik Wir vermissen den kleinen Angsthasen

Die Fernsehserie „Wickie“ ist vierzig Jahre alt und immer noch äußerst beliebt. Jetzt gibt es neue, rasante Folgen in 3-D-Optik. Doch haben wir etwas davon? Mehr 1 5

Fährunglück vor Südkorea Die Hoffnung schwindet, die Wut wächst

Mit jedem Tauchgang zum Wrack der „Sewol“ schwindet die Hoffnung, dass Passagiere in einer Luftblase überleben konnten. Zur Trauer um die Vermissten kommt zunehmend Wut - auch auf den Kapitän, gegen den nun die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr

Indische Textilindustrie Im Lager unserer Sklavinnen

Die Hölle der Textilindustrie liegt nicht nur in Bangladesch. Auch in Indien werden Frauen und Mädchen ausgebeutet. In den Zulieferbetrieben ist ihr Leben sogar viel schlimmer, weil dort kaum jemand hinsieht. Mehr 15 21

Russlands Umgang mit Regierungskritikern Sowjetisches Erbe, lebendiger denn je

Wer anders denkt, gilt als „Nationalverräter“ oder gleich als West-Agent. Der Umgang mit den Kritikern des Putin-Kurses in Russland weckt alte Erinnerungen. Auch das Ende der UdSSR wird neu diskutiert. Mehr 42 22

Sicherheitslücke Hoffnung für „Heartbleed“

„Heartbleed“ ist die gefährlichste Sicherheitslücke im Internet - und keiner weiß, wie oft sie ausgenutzt worden ist. Doch jetzt gibt es einen Weg, Spuren von Attacken zu finden. Die ersten Indizien machen Hoffnung. Mehr 2 3

Kulturstaatsministerin Monika Grütters Lasst Minderheiten blühen

Die oberste Kulturpolitikerin des Bundes will einen Intendanten für das Humboldt-Forum berufen. Und auch in der Museumsdebatte hat Monika Grütters eigene Vorschläge. Ein Gespräch über die wichtigsten Themen ihrer Amtszeit. Mehr 1

Kritik von Sammer Wie stark sind die lieben Bayern?

Die Bayern ziehen durch ein 5:1 ins Pokalfinale ein, doch Matthias Sammer will die Münchner Spieler aus der „Kuscheloase“ holen. Vor den Duellen mit Real Madrid wählt der Sportvorstand deutliche Worte. Mehr 2 1

  • Flagge zeigen
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Die Nato brauchte ihre Zeit, um aus dem Winterschlaf zu erwachen. Jetzt muss sie an ihrer Ostgrenze Flagge zeigen, um nach innen und nach außen glaubwürdig zu bleiben. Mehr 143 46

  • Abschreckende Wirkung
    Von Thomas Holl
    Thomas Holl

    Für Becks früheren Lieblingsminister Ingolf Deubel ist das Urteil im Nürburgring-Prozess ein Desaster. Statt eines Freispruchs will ihn das Landgericht Koblenz ins Gefängnis schicken. Mehr 29 25

  • Durch die jüngste Banken- und Finanzmarktkrise hat die KfW enorm an Selbstbewusstsein gewonnen. Bringt die Finanzaufsicht nun den Mut auf, die Förderbank etwas weg von der Politik zu führen? Mehr 3 6

  • Kiew unter Zugzwang
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Die Regierung in Kiew muss dringend etwas gegen die Separatisten tun. Ein unbedachtes Vorgehen aber gäbe Wladimir Putin die Rechtfertigung für ein direktes Eingreifen. Das wäre das Ende der Ukraine. Mehr 185 37

  • Gutes Geschäft
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Mit den Gaslieferungen an die Ukraine schwächt RWE den Druck, den Russland ausüben kann. Und wird - trotz einiger Restrisiken - Geld verdienen. Mehr 37 9

  • Aufs Klo mit Silvio?
    Von Rainer Blasius
    Rainer Blasius

    Muss Berlusconi im Altenheim nur das tun, was er am besten kann: Den ewigen Unterhaltungskünstler mimen? Mehr 17 9

  • Mach mal Foto
    Von Hans-Heinrich Pardey
    Hans-Heinrich Pardey

    Der ambitionierte Fotoamateur scheint eine bedrohte Art zu werden: Man muss befürchten, dass die jungen Leute aus der Generation Handyfoto als Kunden ausbleiben. Mehr 1

  • Adelina Sotnikowa kam auf zweifelhafte Weise zum Olympiasieg. Nun wird der Triumph zwei Monate später auch offiziell angezweifelt. Alles ist also wie immer im Eiskunstlauf. Mehr 1 4

  • Haben ist Sein
    Von Mark Siemons
    Mark Siemons

    Ein Frau wurde verlassen und weiß nicht warum: Sie hat doch einen guten Job und zwei abbezahlte Wohnungen. Warum in Peking das Eigentum und die Liebe einander bedingen. Mehr 1

  • Völkerrecht geht vor Profit
    Von Henrike Roßbach
    Henrike Roßbach

    Für Sanktionen gegen Russland ist die Stunde der Wahrheit gekommen. Der Westen muss seinen Worte Taten folgen lassen. Und auch die deutsche Wirtschaft muss einsehen, dass Putin die friedenspolitische Rendite verspielt. Mehr 152 43

Wahl in Algerien Keine Wohnungen für Falschwähler

Kaum jemand in Algerien bezweifelt, dass Präsident Bouteflika wiedergewählt wird. Doch anders als früher wird ihn der Geheimdienst beim Wahlbetrug nicht mehr unterstützen. Der altersschwache Staatschef begeistert kaum noch. Mehr 2 7

Verwaltungsgericht Koblenz Al-Qaida-Unterstützer darf nicht weiter studieren

Ein verurteilter Helfer des Terrornetzwerks Al Qaida ist vor dem Koblenzer Verwaltungsgericht mit dem Versuch gescheitert, seine Zulassung zu einem Informatikstudium einzuklagen. Mehr 10 11

Region Donezk Ukrainische Truppen ziehen sich zurück

Im Osten der Ukraine ziehen sich die Regierungstruppen aus dem Gebiet Donezk zurück. Zuvor hatten Bewaffnete einen Stützpunkt der Nationalgarde angegriffen. Drei Separatisten sollen dabei getötet worden sein. Mehr 152 8

Seltene Erden China wehrt sich im Rohstoffstreit gegen Amerika und Europa

China ist der weltgrößte Hersteller von Rohstoffen, die für Handys und Computer essentiell sind. Das Land hat den Export beschränkt - und dafür Ärger mit der Welthandelsorganisation bekommen. Nun legt es nach. Mehr 2 1

Kampf um die Taxis Berliner Gericht verbietet Limousinenservice Uber

Die App Uber vermittelt man Autos mit Fahrer. Dagegen rebellieren die Taxifahrer. Jetzt wird das Angebot in Berlin verboten. Mehr 4 1

Verfassungsgerichts-Urteil Staat muss Angehörige nicht wie Profi-Pfleger vergüten

Die heimische Pflege von Angehörigen wird vom Staat nicht so honoriert wie die von Profi-Pflegern. Das ist in Ordnung, hat nun das Bundesverfassungsgericht entschieden. Mehr 5 2

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --  

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --  
  Dow Jones --  --  
  Euro in Dollar --  --  
  Gold --  --  
  Rohöl Brent --  --  

Urteil Bundesfinanzhof Keine Klarheit beim Dividendenstripping

Einmal Kapitalertragssteuer bezahlen - und sie sich dann vom Fiskus mehrfach zurückerstatten lassen. So sollen Banken und Fonds dem Staat Milliarden abgeluchst haben. Das jüngste Urteil des Bundesfinanzhof bringt aber wenig grundsätzliche Klärung. Mehr 1 2

Fondsbericht DWS meldet sich eindrucksvoll zurück

Rentenfonds waren vor einigen Jahren das Sorgenkind von Deutschlands führender Fondsgesellschaft. Dem DWS-Chef Asoka Wöhrmann ist es aber gelungen, zu alter Stärke zurückzufinden. Mehr 4 2

Anleihenmarkt Die Not zwingt zum Risiko

Bei Privatanlegern erfreuen sich Griechenlandanleihen großer Beliebtheit. Offenbar haben sie den Schuldenschnitt verdrängt. Zwei neue Anleihen sind dagegen auch etwas für weniger Risikofreudige. Mehr 4 1

Filmfestspiele von Cannes 18 Regisseure konkurrieren um die Goldene Palme

Godard, Loach, Leigh, die Brüder Dardenne: Im Wettbewerbsprogramm der Filmfestspiele von Cannes konkurrieren namhafte Regisseure um die Goldene Palme. Ein Deutscher ist nicht darunter. Mehr

„Alles Verbrecher - Eiskalte Liebe“ im Ersten Frau Krumbiegel, legen Sie den Fall nieder!

Sushi-Schleuder, Busenquetschkleid und Leopardenhut: In „Alles Verbrecher - Eiskalte Liebe“ kreist das Witzelkarussel, dass es nur so kracht. Die ARD produziert wirklich unfassbare Komödien. Mehr 3 10

Kochbuchkolumne „Esspapier“ Warum Größe anfällig ist

In seinem neuen Buch stellt Georg Schweisfurth erfolgreiche Produzenten biologischer Lebensmittel vor. Vorbildlich sind dabei die Betreiber eines Restaurants in der französischen Camargue. Mehr 1

Copa-Sieg über Barcelona Real und Bale sind bereit für die Bayern

Mit dem Sieg im Finale der Copa del Rey über Barcelona geht Real gestärkt in die Duelle mit dem FC Bayern. Vor allem „Gareth Bolt“ sticht im Clásico hervor - nicht nur wegen des Siegtors. Barça steht indes vor einem Scherbenhaufen. Mehr

Handball-Bundesliga Der große Wurf der Rhein-Neckar Löwen

Durch den Sieg über Kiel übernehmen die Rhein-Neckar Löwen den Spitzenplatz in der Handball-Bundesliga vom THW. Ganz zufrieden sind die Gewinner aber nicht. Dabei gehen sie mit einem dicken Plus in die letzten Spiele. Mehr 4

Fußball kompakt Noch ein Rückschlag für Manchester

Blatter ist gegen Geisterspiele ++ Manchester City gewinnt schon wieder nicht ++ Yildirim muss ins Gefängnis ++ Schmidt lässt sich Zeit ++ Lepsch tritt zurück ++ Fußball kompakt am Donnerstag. Mehr

Studie zur sexuellen Gewalt Prozesse wegen Vergewaltigung enden immer öfter ohne Urteil

Die Chancen, dass in Deutschland ein Vergewaltiger verurteilt wird, sind laut einer neuen Studie deutlich gesunken. Für einen Rechtsstaat sei das ein problematischer Befund, sagen die Autoren. Mehr 34 3

Spanisches Dorf „Judentöter“ ist ein heikler Name

Das spanische Dorf Castrillo Matajudíos stimmt über die Änderung des Ortsnamens ab, denn „Judentöter“ zu heißen ist natürlich schwierig. Mit einem o anstelle des zweiten a im Namen hätte die Peinlichkeit ein Ende. Mehr 6

Gründer von Megaupload Kim Dotcom bekommt seine Autos zurück

Kim Dotcom bekommt sein in Neuseeland beschlagnahmtes Vermögen zurück: Autos, Bargeld, Schmuck, Kunstwerke und noch mehr mit einem Gesamtwert von 11,8 Millionen neuseeländischer Dollar. Mehr 4

Verlust von Arbeitsplätzen befürchtet Mindestlohn bringt Unruhe ins Taxigewerbe

Die meisten Taxifahrer erhalten einen Anteil am Umsatz, nicht einen Stundenlohn. Dem Mindestlohn entkommt die Branche damit aber nicht – mit womöglich unangenehmen Folgen für die Kundschaft. Mehr 1 1

Im Gespräch: Minister Boris Rhein Land Hessen möchte Städelschule fördern

Das Frankfurter Städel wird voraussichtlich vom Land finanziell unterstützt. „Nicht so einfach von der Hand zu weisen ist beispielsweise die Frankfurter Bitte um eine finanzielle Beteiligung an der Städelschule“, sagt Kunstminister Rhein im Interview. Mehr

Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung Ermittlungen gegen Polizisten nach Tod bei Einsatz

Nach dem Tod eines als psychisch krank bekannten Mannes während eines Polizeieinsatzes in Biedenkopf wird gegen die beteiligten Beamten ermittelt. Es besteht der Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung. Mehr 1

+++ Klimaticker April +++ Titanic-Legende, Hockeystickwelle, Klimarat-Bashing

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update mit dem Packeis-Mythos über den Titanic-Untergang, mit einer Kampagne gegen CNN und dem jüngsten IPCC-“Skandal“. Mehr 67 31

Erreger der Amöbenruhr Zu Tode geknabbert

Der Erreger der Amöbenruhr nagt Darmzellen nicht an, um Energie zu gewinnen – er bahnt sich nur einen Weg, demonstrieren jetzt Forscher in „Nature“. Mehr

Operation nach Schlaganfall Erfolg zu einem hohen Preis

Ein Eingriff nach einem Schlaganfall wirft ethische Fragen auf: Wird das Schädeldach entfernt, um die Hirnschwellung zu behandeln, überleben zwar viele Patienten. Doch sie sind dauerhaft auf fremde Hilfe angewiesen. Mehr 13 9

Bier aus London Brauen ist wie Rock’n’Roll

In London gab es lange immer nur das gleiche abgestandene Ale. Jetzt wird die englische Hauptstadt immer mehr zur Bier-Metropole, Bier ist Lifestyle und Identifikation. Die neuen Brauereien machen viele Experimente. Mehr 5 10

Die richtige Gestaltung des Schlafzimmers Wie man sich bettet …

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafstörungen. Das liegt auch daran, dass sie ihr Schlafzimmer nicht richtig gestalten, die falsche Lage oder Raumtemperatur wählen. Worauf es ankommt. Mehr 20 49

Fahrbericht Porsche Macan Nie war es vernünftiger, Porsche zu fahren

Mit dem neuen Macan begibt sich Porsche endgültig auf den Weg zum Massenhersteller. Das SUV macht vieles richtig und begeistert mit seinem Fahrverhalten. Besonders sparsam ist es nicht. Aber teuer. Mehr 23 11

Liveblog New York Autoshow Edle Katzen hinter Mädchen

Die New York International Auto Show läuft der Messe in Detroit langsam den Rang ab. Zu den wichtigsten Weltpremieren gehören der BMW X4, Land Rover Discovery und der überarbeitete VW Jetta. FAZ.NET berichtet live von der Messe. Mehr

Historischer Friseursalon in Altenburg Schneiden, hören, sagen, weitersagen

Seit 1966 hatte niemand den Laden betreten, in dem der Friseurmeister von Altenburg vierzig Jahre lang gearbeitet hatte. Erst im Jahr 2002 wurde er wieder aufgeschlossen. Jetzt ist er ein Museum, in dem es immer noch nach Haarwasser duftet. Mehr 4

Venedig Touristen raus!

Asterixdorf in der Lagune: Eine Insel vor dem Lido soll für Reisende verboten und nur den Venezianern vorbehalten sein. Mehr 14 11

Stress im Büro Wenn Manager wie Würstchen leiden

Nervös, verbraucht, gereizt - wenn sich Manager wie im Sandwich fühlen, geht es mit der Leistung bergab. Druck gibt es von zwei Seiten, wie eine Umfrage herausfand. Mehr 6 3

IT-Sicherheit Ran an die Daten-Lecks

Einarbeiten in Echtzeit: Wie der kleine IT-Sicherheitsspezialist Lancom im Kampf um hochqualifiziertes Personal mithält. Mehr 1 7

Rekord in Hongkong Verliebt in Ming

Vom Taxifahrer zum Milliardär hat es ein Chinese geschafft, der jetzt bei Sotheby's mehr als dreißig Millionen Dollar für ein klitzekleines Porzellanschälchen aufbrachte. Die Versteigerung des nur 8,2 Zentimeter kleinen Gefäßes bricht Rekorde. Mehr 2 2

Wohnen Wieder Leben im Laden

Einst boten hier Tante Emma, Bäcker oder Metzger ihre Waren feil. Heute stehen die Geschäfte oft leer. Was tun, wenn der Verkaufsraum selbst zum Ladenhüter wird? Mehr 1 6

© REUTERS Vergrößern 17. April 2014. Wird der Osterhase jetzt schon zu den Eiern getragen? Falsch: Bei dem übergroßen neonpinken Hasen handelt es sich um nichts Österliches, sondern um ein Ausstellungsstück aus Plastik zu einer Albrecht-Dürer-Ausstellung im Albertina Museum in Wien. Die Ausstellung eröffnet am 29. Juni.

Völkerrecht geht vor Profit

Von Henrike Roßbach

Für Sanktionen gegen Russland ist die Stunde der Wahrheit gekommen. Der Westen muss seinen Worte Taten folgen lassen. Und auch die deutsche Wirtschaft muss einsehen, dass Putin die friedenspolitische Rendite verspielt. Mehr 152 43

Fahrbericht Porsche Macan Nie war es vernünftiger, Porsche zu fahren

Mit dem neuen Macan begibt sich Porsche endgültig auf den Weg zum Massenhersteller. Das SUV macht vieles richtig und begeistert mit seinem Fahrverhalten. Besonders sparsam ist es nicht. Aber teuer. Mehr 23 11

Bier aus London Brauen ist wie Rock’n’Roll

In London gab es lange immer nur das gleiche abgestandene Ale. Jetzt wird die englische Hauptstadt immer mehr zur Bier-Metropole, Bier ist Lifestyle und Identifikation. Die neuen Brauereien machen viele Experimente. Mehr 5 10

Stress im Büro Wenn Manager wie Würstchen leiden

Nervös, verbraucht, gereizt - wenn sich Manager wie im Sandwich fühlen, geht es mit der Leistung bergab. Druck gibt es von zwei Seiten, wie eine Umfrage herausfand. Mehr 6 3

Schlagersänger Roland Kaiser lässt sich von Rammstein-Sänger helfen

Weil er seine Wirkung auf Frauen verbessern wollte, holte sich Roland Kaiser für sein neues Album Hilfe von Maite Kelly. Aber auch der Rammstein-Sänger steuerte einen Text bei. Wie es dazu kam, lesen Sie im Smalltalk. Mehr 20

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks