Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Mexiko in Aufruhr Nie ein Rechtsstaat

Seit Jahren versinkt Mexiko im blutigen Terror der Drogenkartelle. Nach dem Massaker von Iguala protestieren nun Zehntausende. Doch nichts deutet darauf hin, dass ein Ende der Gewalt in Sicht ist. Mehr Von Daniel Deckers 5

Umstrittene Kunstsammlung Angehörige erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

Gerade hat sich das Berner Kunstmuseum entschieden, die millionenschwere Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt anzunehmen, da meldet Gurlitts Cousine Uta Werner Erbansprüche an. Mehr 5 2

Offenbach „Großes Durcheinander“ bei Attacke auf junge Frau

15 bis 20 Personen waren auf dem Parkplatz in Offenbach anwesend, auf dem vor einer Woche eine junge Frau lebensgefährlich verletzt wurde. Das zeigen Bilder einer Überwachungskamera. Alle Zeugen sind nun vernommen worden. Mehr 19 9

Fraktur Auf Augenhöhe

Warum das lupenreine Linksbündnis in Thüringen als Erstes die Blitzer der Polizei tiefer hängen muss. Mehr Von Berthold Kohler 2 10

Rapper droht „Welt“ Erhäng dich doch!

Ein Journalist der „Welt“ hat eine Glosse über den Rapper „Fler“ geschrieben. Seither wird der Autor bedroht. Er macht die Sache öffentlich. Ob das diejenigen, die ihm Übles wollen, zum Nachdenken bringt? Mehr Von Jonas Jansen 5 24

Davis Cup Wawrinka legt den Grundstein für die Schweiz

Die Schweiz könnte erstmals den Davis Cup gewinnen: Stanislas Wawrinka hat im Endspiel in Lille das erste Spiel gegen Frankreich gewonnen. Am Abend könnte Roger Federer für die Vorentscheidung sorgen. Mehr 1

Im Studio von „RT deutsch“ Mein Auftritt bei Putins Propagandasender

Was hätte ich machen sollen, als „RT deutsch“ anrief, um mit mir über Rechtsextremismus im Fußball zu sprechen? Hingehen oder nicht? Manche Kollegen rieten mir ab, andere zu. Ich war dann doch da. Mehr Von Olaf Sundermeyer 181

Yi-Ko-Holding Burger King erwirkt einstweilige Verfügung

Burger King hat sich von seinem größten Franchisenehmer getrennt. Doch der will trotzdem weitermachen. Jetzt ist die Fastfoodkette nach Informationen von FAZ.NET vor Gericht weitergekommen. Mehr 11 2

Vorschriften zum Lebenswandel Katholische Kirche reformiert ihr Dienstrecht

Die Katholische Kirche in Deutschland steht kurz vor gravierenden Änderungen ihres Dienstrechts. Verfehlungen von Mitarbeitern gegen die kirchliche Sittenlehre soll künftig mit mehr Augenmaß begegnet werden. Mehr Von Daniel Deckers 3 4

Parteienfinanzierung Lammert missbilligt AfD-Goldhandel

Die Erlöse, die die AfD aus ihrem Goldhandel erzielt, sind zwar rechtens - urteilt die Bundestagsverwaltung. Aber Parlamentspräsident Lammert sind die Geschäfte ein Dorn im Auge. Er plädiert für eine Änderung des Parteiengesetzes. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 105 26

Studie zum Computerwissen Wir vergeuden das Potential einer ganzen Schülergeneration

Eine internationale Studie über das Computerwissen von Zwölf- bis Dreizehnjährigen sorgt bei FAZ.NET für Diskussion. Studienleiterin Birgit Eickelmann antwortet auf die wichtigsten Punkte. Mehr 14 3

Studium in Spitzbergen Forschen im arktischen Eis

Spitzbergen lockt nicht nur Touristen. Auch Studenten finden den Weg zur dortigen Hochschule. Denn Naturwissenschaftlern bieten sich dort einzigartige Chancen - vorausgesetzt, sie sind im Umgang mit Waffen versiert. Mehr Von Andrea Rehmsmeier 6

  • Unheiliger Krieg
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Der Westen muss der Propaganda des Todes der Islamisten etwas entgegensetzen und vor allem Haltung bewahren. Es gilt, den Krieg der Dschihadisten als unheilig zu enttarnen. Mehr 22 6

  • Sekte oder Volkspartei?
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    In Thüringen findet die zersplitterte deutsche Linke zusammen. Die SPD leidet zurzeit am meisten. Sie will Volkspartei bleiben, kann diesen Anspruch aber weder im Osten noch überall im Westen aufrechterhalten. Mehr 69 26

  • Obamas Kampfansage
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Wenige Wochen nach dem Debakel bei der Kongresswahl kommt Obamas Alleingang in der Einwanderungspolitik einer Kampfansage gleich. Die Republikaner werden Vergeltung üben wollen. Mehr 11 9

  • Großes wagen
    Von Anno Hecker
    Anno Hecker

    Sebastian Vettel verlässt sein „Elternhaus“ und steigt auf ein lahmendes Pferd. Der Zustand von Ferrari ist seine große Chance. Aber reicht seine Kraft, ein ganzes Team mitzuziehen? Mehr 8 5

  • Flexibilität in Verruf
    Von Sven Astheimer
    Sven Astheimer

    Die Koalitionspläne gegen Werkverträge und Zeitarbeit sorgen für Unruhe in der Wirtschaft. Nicht ohne Grund: Viele Unternehmen müssen um ihre Flexibilität beim Personaleinsatz fürchten. Mehr 27 15

  • Der böse Sparer
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Das treffe nur Banken, tönte Mario Draghi, als die EZB negative Einlagenzinsen beschloss. Von wegen! Jetzt führt die Commerzbank eine Strafe für Einlagen von Firmenkunden ein. Propaganda ist, dass dies Privatkunden nicht spürten. Mehr 57 188

  • Thomas Bach muss ein Puzzle zusammenfügen: Der IOC-Präsident präsentiert seine Reformen, muss aber auch gegen das grundsätzliche Misstrauen gegenüber Sportverbänden ankämpfen. Das hat er Fifa-Chef Blatter zu verdanken. Mehr 7 5

  • Nach dem Ausstieg aus der Kernkraft schießt sich die Umwelt-Lobby auf Kohlekraftwerke ein. Dem Land würde ein schneller Ausstieg aus der Kohleverstromung aber schaden. Und der Umwelt wenig helfen. Mehr 89 43

  • Moskaus angebliche Ängste
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Matthias Platzeck gibt den Russland-Versteher. Wir, der Westen, hätten russische Ängste nicht ernst genommen. Als ob jemand wie Putin Angst vor der Nato hätte! Mehr 6 168

  • Der Altmeister
    Von Holger Steltzner
    Holger Steltzner

    Die EZB will möglichst rasch Staatsanleihen von Euro-Krisenländern kaufen. Dass das etwas bringt, glauben weder Finanzexperten noch altgediente Notenbankpräsidenten. Mehr 7 12

Jahrestag der Proteste in Kiew Ukrainische Regierung stellt Koalitionsvertrag vor

Vor einem Jahr begannen die prowestlichen Proteste in Kiew. An diesem Jahrestag präsentierte die neue Regierung einen Koalitionsvertrag. Präsident Poroschenko wurde derweil bei einer Gedenkfeier ausgepfiffen. Mehr Von Reinhard Veser 1

Vereinigte Staaten Obama reformiert Einwanderung per Dekret

Wenn es nach dem Willen des amerikanischen Präsidenten Obama geht, bekommen fünf Millionen Einwanderer eine Arbeitserlaubnis. Den Republikanern passt dessen Eigenmächtigkeit nicht und sie drohen mit einem neuem Haushaltsstreit. Mehr Von Patrick Welter, Washington

+++ Bagdad Briefing +++ Zwischen den Fronten

Seit mehr als zwei Monaten versucht der „Islamische Staat“, die Kurden-Enklave nahe der türkischen Grenze einzunehmen. Längst ist Kobane für Ankara zum Faustpfand im Ringen um eine veränderte Syrien-Strategie geworden. Mehr Von Markus Bickel 4 1

Beschluss der Mitgliedsstaaten EU will weniger Plastiktüten

Sie schwimmen im Meer oder liegen am Fahrbahnrand: Plastiktüten enden oft in der Umwelt. Deshalb sollen die Bürger in Europa künftig deutlich weniger Plastikbeutel nutzen. Mehr 4 1

Grafik des Tages Deutsche fühlen sich für Unternehmerdasein nicht gerüstet

Nur 34 Prozent der Deutschen glauben, ihre Ausbildung habe ihnen die Fähigkeit vermittelt, ein eigenes Unternehmen zu führen. Mehr

Tarifstreit Bahn und EVG verschieben Verhandlungen

Im laufenden Tarifstreit hat die Deutsche Bahn der EVG ein neues Angebot vorgelegt. Die Gewerkschaft will dieses nun erst einmal prüfen. Mitte Dezember soll wieder verhandelt werden. Mehr

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Deutschland lernt sparen So bringt Ihr Geld mehr Zinsen

Finanzprofessor Andreas Hackethal erklärt, wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen. In elf Videos mit drei Minuten. Damit Sie Ihrem Finanzberater auf Augenhöhe begegnen können. Heute geht es los. Mehr Von Patrick Bernau 2 18

Rede auf Bankenkongress Draghi macht Tür zu Staatsanleihe-Käufen weit auf

EZB-Präsident Mario Draghi will die Konjunktur in der Euro-Zone beleben. Dazu werde er die schwache Inflation wenn nötig mit allen Mitteln anheizen. Nach Draghis Rede jubelt die Börse, der Euro schwächelt. Mehr 21 8

Geringere Zinsen Chinas Notenbank stemmt sich überraschend gegen Konjunkturschwäche

Mit dem Schritt hatte fast niemand gerechnet: Chinas Währungshüter wollen die Konjunktur ankurbeln. Geringere Zinsen sollen der Wirtschaft mehr Schwung geben. Mehr 1

Edgar-Degas-Ausstellung Die bürgerliche Kunst gibt ihren Reichtum frei

Mehr als nur Vorläufer der Moderne: In der Kunsthalle Karlsruhe wirft man einen neuen, befreienden Blick auf das Werk des Malers Edgar Degas, einem Mann des notorischen Künstlerschicksals. Mehr Von Eduard Beaucamp 1 6

Österreich im Film Ein Wiener auf der Baustelle ersetzt das Radio

Österreicher trauen sich im Fernsehen viel mehr als Deutsche. Sie kennen einfach keine Geschmacksgrenzen. Ein Gespräch mit den Schauspielern Nicholas Ofczarek und Robert Palfrader über Österreich. Mehr 2 13

Peter Lindbergh Die Suche nach dem intensiven Blick

Man kennt ihre Namen, und man kennt ihre Gesichter. Doch Peter Lindbergh zeigt Frauen vor allem als große Rätsel. Zu seinem siebzigsten Geburtstag erscheint nun ein opulenter Porträtband. Mehr Von Freddy Langer 2

Schach-WM Anand kommt gegen Carlsen nicht voran

Trotz Weiß-Vorteil gelingt Viswanathan Anand nicht der Befreiungsschlag: Der Inder liegt nach dem Remis in der zehnten Partie der Schach-WM weiter mit einem Punkt im Rückstand. Magnus Carlsen nähert sich der Titelverteidigung. Mehr 1 2

Niki Lauda im Gespräch „Hamilton und Rosberg sollen machen, was sie wollen“

Niki Lauda spricht vor dem letzten Rennen der Formel-1-Saison in Abu Dhabi über Psychospiele im WM-Kampf, die Chancen von Nico Rosberg und den Blödsinn der doppelten Punkte beim Saisonfinale. Mehr 3

Curling Den Geist auf Eis gelegt

Bei den deutschen Curlern geht es drunter und drüber: Kaum ist die Hoffnung zurück, den Sport in Deutschland zu retten, zerstört Andrea Schöpp die Laune. Mehr Von Achim Dreis 1

Angst vor Russland Elektriker hortet Waffen in privatem Bunker

Ein Elektriker aus Niederbayern hat in seinem Keller einen Bunker gebaut – aus Angst vor Russland, wie er selbst sagt. Die Polizei stellte in dem Verschlag jede Menge Waffen und Material zur Herstellung von Sprengstoff sicher. Mehr 7 3

Band Aid Deutschland „Es geht um die Geste“

Bei einem Projekt wie Band Aid steht der Hilfsgedanke im Vordergrund. Wenn die musikalische Darbietung nicht überzeugt, kann das für die Künstler trotzdem peinlich werden. Sänger Campino dämpft jedenfalls schonmal die Erwartungen. Mehr 2

Ruhestörung Venedig sagt Rollkoffern den Kampf an

Venedigs Bewohner haben die Nase voll von dem ständigen Lärm der Rollkoffer der Touristen: Trolleys ohne Gummirollen oder luftgefüllte Räder sind in der Stadt in Zukunft verboten. Wer sich nicht daran hält, muss zahlen. Mehr 4 3

Feinfühlige Kranke Der Wetterfrosch in meinem Kopf

Wetterfühligkeit ist weitverbreitet. Bei der Suche nach der Ursache tappt die Medizin im Dunkeln und stellt sogar langsam die Forschung ein. Zurück bleibt eine große Menge Betroffener. Mehr Von Elena Schad

Tipps für den Adventskalender Macht auf die Tür!

Adventskalender sind was für Kinder? Falsch. Auch Erwachsene lieben sie. 24 Ideen, wie man sie bestücken kann. Mehr Von Jennifer Wiebking und Anke Schipp

Fiat 500X Mit Schneewittchen über die sieben Berge

Der Fiat 500X sprengt die Cinquecento-Kategorie. Das erste Italien-SUV kommt gleich mit einer Neungang-Automatik. Eine erste Probefahrt. Mehr Von Wolfgang Peters 5

DVB-T2 Die Generalrenovierung des Antennenfernsehens

Mit dem DVB-T2-Testbetrieb in Berlin wird die Zukunft geprobt. Der Technik-Sprung verlangt nach neuen Empfangsgeräten. Mehr Von Wolfgang Tunze 10

+++ Klimaticker November +++ Gletscherkollaps, Sex-and-Klima, Ozeanhitze

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zum Schweizer Gletscherkollaps, zur heißen Klimakampagne aus Berlin und der Hitzewelle in den Meeren. Mehr Von Joachim Müller-Jung 43 21

Neuer Campus „Stockholm Life“ Die Verstädterung der klinischen Forschung

Die Hoffnungen, die auf Biowissenschaftlern ruhen, treiben die Forschungshochburgen zu immer neuen Extremen: Schweden errichtet einen neuen Medizin-Campus, der alles in den Schatten stellen soll. Mehr Von Hildegard Kaulen

Rosetta-Mission So klang „Philaes“ Landung auf dem Kometen

Die Landung des Kometen-Roboters „Philae“ ging um die Welt. Nun gibt es Töne von dem Moment, als das Mini-Labor auf „Tschuri“ aufsetzte. Was sie bedeuten, erklärt ein Weltraumforscher. Mehr 5 6

Tunisreise Am Anfang war der Teppich

Vor hundert Jahren reisten August Macke, Paul Klee und Louis Moilliet nach Tunesien. In Europa schrieb ihre Studienfahrt Kunstgeschichte. In Tunesien werden die drei gerade erst entdeckt. Mehr Von Cornelia Lütkemeier 4

Ausgepackt Gibt’s das auch mit Ingwer?

Warum man in einer fernen Gegend zuerst einmal den Wochenmarkt besuchen sollte. Mehr Von Andrea Diener 4 12

Ausländische Jugendliche Ihr Weg ins Arbeitsleben ist immer noch steinig

Deutschland wird durch Zuwanderung jünger: eine gute Nachricht für unsere alternde Gesellschaft und für Unternehmen, denen es an Fachkräften mangelt. Das Bildungssystem stellt das vor weitere Herausforderungen. Mehr Von Dietrich Creutzburg 36 12

Kolumne „Nine to five“ Das Gute am November-Blues

Der goldene Herbst ist vorbei, das Kerzenlicht der Weihnachtszeit noch weit und der Höhepunkt dieses Monats ist der Totensonntag: Berufstätigen ist der November ein besonderer Graus. Muss er gar nicht. Mehr Von Sven Astheimer 5 7

Frankfurt EZB-Neubau wird am 18. März eröffnet

90 Prozent der Mitarbeiter sind eingezogen und Blockupy-Demonstranten laufen sich an diesem Wochenende warm. Nun hat die EZB den Termin für die offizielle Eröffnung des Neubaus im Frankfurter Ostend bekanntgegeben. Mehr Von Rainer Schulze, Frankfurt

Evangelische Kirche in Hessen Synode distanziert sich von Luthers „Judenschriften“

Mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 hat sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am Freitag von Martin Luthers Schriften zum Judentum distanziert. Mehr 1 1

Frauen und Karriere Die Macht der Klischees

Nur sieben Prozent der Vorstandsposten in Deutschland sind von Frauen besetzt. Die Forscherin Isabell Welpe hat in Kronberg erklärt, warum so wenige Frauen Karriere machen. Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister

Galerie Eigen + Art Ich bin der Judy

Es gehe ihm nicht um Antworten, sagt Judy Lybke, der mit seiner Leipziger Galerie Eigen + Art gleich nach dem Mauerfall auch im Westen von sich Reden machte: Es geht um Fragen. Was hat sich seitdem verändert? And what’s next? Mehr Von Rose-Maria Gropp 6 7

BGH-Urteil Vermieter müssen Wohnungsschäden „unbedingt“ beseitigen

Wenn Mieter einen Schaden an der Wohnung anmelden, muss der Vermieter diesen beheben und für die Kosten aufkommen - laut BGH auch dann, wenn der Mieter ihn selbst verursacht hat. Mehr 73 24

Der Altmeister

Von Holger Steltzner

Die EZB will möglichst rasch Staatsanleihen von Euro-Krisenländern kaufen. Dass das etwas bringt, glauben weder Finanzexperten noch altgediente Notenbankpräsidenten. Mehr 7 12

Die schönsten Straßen Mein London

Das Leben von Korrespondenten ist bisweilen aufreibend. Doch die schönen Seiten ihrer Städte entschädigen für manches. Im sechsten Teil unserer Serie stellt Jochen Buchsteiner seine Lieblingsstraße vor: den Flask Walk in London. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

Honda Crossrunner Der röhrende Hirsch

In der Klasse der Straßenmotorräder mit Enduroanmutung stellt der Crossrunner ein attraktives Angebot dar. Die Modellpflege ist radikal: Honda krempelt den Crossrunner um. Mehr Von Walter Wille 5

Akademisierungsdrang Nur wenige Gymnasiasten wollen Ausbildung machen

Die Betriebe suchen händeringend nach guten Azubis. Zumindest an den Gymnasien werden sie diese weiterhin kaum finden: Ein großer Teil der dortigen Schüler wollen studieren. Was genau, wissen viele aber nicht. Mehr 7 1

Hollywood-Schauspieler Ryan Gosling ist seine Stalkerin los

Ryan Gosling hat für drei Monate Ruhe vor seiner Stalkerin, Bono muss nach einem Fahrradunfall zweimal operiert werden und Angelina Jolie bereitet sich auf das Ende ihrer Schauspielkarriere vor – der Smalltalk. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks