Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Russlands Ministerpräsident Medwedjew spricht von „neuem Kalten Krieg“

Der russische Ministerpräsident Medwedjew hält die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen für so schlecht wie seit Jahrzehnten nicht. Außenminister Steinmeier wiederum sorgt sich um den Zusammenhalt der EU. Mehr 31

Amerikas Außenminister Kerry Russland muss Angriffe auf gemäßigte Rebellen einstellen

Der amerikanische Außenminister Kerry hat Russland vorgeworfen, in Syrien vor allem legitime Oppositionsgruppen zu bombardieren. Eine Einigung auf eine friedliche Lösung sei nur möglich, wenn der Kreml seine Strategie ändere. 0

Hoffnung auf Feuerpause Von der Leyen: Russland und Syrien betreiben „doppeltes Spiel“

Zwar sei es gut, dass Moskau an den Verhandlungstisch zurückgekehrt sei. Aber das allein reiche nicht, mahnt die Verteidigungsministerin. In Syrien habe man es schließlich mit einem gemeinsamen Feind zu tun. 11

Münchner Sicherheitskonferenz Selbst ein Waffenstillstand wird den Flüchtlingsstrom aus Syrien nicht stoppen

Bei der Sicherheitskonferenz in München geht es vor allem um den Bürgerkrieg in Syrien. Bei der Aufnahme der Flüchtlinge hat sich laut Kanzleramtsminister Peter Altmaier besonders ein Land gut geschlagen. Von Lorenz Hemicker, München 21 14

Autoverkehr Umweltministerin fordert Strafabgabe beim Kauf von Spritschluckern

Die Bundesregierung will den Kauf von Elektroautos mit Prämien fördern. Aber wie soll das finanziert werden? Die Umweltministerin Barbara Hendricks plädiert für eine Strafabgabe beim Neukauf von Autos mit hohem Benzinverbrauch. Bei einem Porsche Cayenne könnten 1000 Euro fällig werden. Mehr 27 5

Feinunze kostet 1239 Dollar Die Rückkehr des Goldes verheißt nichts Gutes

Der Goldpreis hat in diesem Jahr schon sämtliche Verluste aus dem Jahr 2015 wieder aufgeholt. Damit hatte kaum jemand gerechnet. Reagiert der Kaufpreis also doch auf Krisen? Mehr Von Christian Siedenbiedel 12 18

Blogs | Digital/Pausen Amerikanische Vorwahlen – Ende der Demokratie?

Alle vier Jahren machen sich Beobachter angesichts der Präsidentschafts-Vorwahlen Sorgen um die Zukunft der amerikanischen Demokratie. Was haben lokale Niederlagen der international beliebtesten Amtsbewerber zu bedeuten? Mehr Von Hans Ulrich Gumbrecht 0

Trotz Bürgerkrieg Luxus-Seife aus Aleppo

Die Lage in der Region Aleppo hat sich zuletzt dramatisch verschärft. Trotzdem geht selbst in der bürgerkriegserschütterten syrischen Millionenstadt das Leben irgendwie weiter - noch immer wird dort eine in Deutschland geschätzte Luxusseife produziert. Mehr 13

Aytac Sulu Der Unbeugsame aus Darmstadt

Er steht sinnbildlich für all die Attribute, für welche die „Lilien“ stehen. Aytac Sulu ist Darmstadts Anführer beim Marsch durch die Ligen. Auch gegen Leverkusen soll der erfolgreichste Abwehrspieler der Liga den Ausschlag geben. Mehr Von Alex Westhoff, Darmstadt 1 1

Sicherheitspolitik Das neue Selbstbewusstsein der Geheimdienste

Sie empfinden die Snowden-Affäre als ausgestanden und präsentieren sich mit neuem Selbstbewusstsein voller Tatendrang: Die Chefs der westlichen Geheimdienste warnen vor Terrorattacken und sehen sich mehr denn je gerechtfertigt durch das erhöhte Sicherheitsbedürfnis der Bürger. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron, München 28 5

Poroschenko in München Ukrainischer Präsident wirft Putin Aggression vor

Der ukrainische Präsident Poroschenko greift Russland wegen der Intervention auf der Krim scharf an. Litauens Präsidentin Grybauskaite ging noch weiter: Es gebe keinen neuen Kalten Krieg – sondern einen heißen. Mehr 5

In der Krise Der Niedergang der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank steckt in der schwersten Krise ihrer Geschichte. Es ist nicht nur eine Finanzkrise, sondern vor allem eine Kulturkrise. In der deutschen Wirtschaft nehmen die Sorgen zu. Denn die Unternehmen brauchen eine starke deutsche Bank. Mehr Von Markus Frühauf 11 27

Israel kritisiert Presse Täter als Opfer

Israels Politiker sind aufgebracht über den Fernsehsender CBS. Dieser hatte aus ihrer Sicht in einer Meldung palästinensische Attentäter in Schutz genommen. Das sei kein Einzelfall. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 32

Frauke Petry in Augsburg Provinzkonflikte in der Stadt des Friedens

Erst hatte sie Hausverbot, dann durfte AfD-Chefin Petry doch ins Augsburger Rathaus. Draußen wurde sie kritisiert, drinnen unterbrochen, aber am Ende konnten alle irgendwie zufrieden sein. Mehr Von Rainer Meyer, Augsburg 69

Bilder von Helmut Fricke In der ersten Reihe

Die erste Reihe ist bei den Schauen in Paris, Mailand, New York und London auch Schauplatz kleiner Dramen und großer Inszenierungen. Helmut Fricke wirft einen Blick neben den Laufsteg. Mehr 0

  • Was Syrien braucht
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Die Vereinbarung von München liest sich gut. Die Widersprüche des Syrien-Konfliktes bleiben aber bestehen. Das größte Interesse daran, dass Frieden einkehrt, hat Deutschland. Mehr 29 11

  • Plan B
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Auch Merkel bearbeitet andere Politiker, die ihren Ideen nicht folgen wollen – aber mit weniger Krawall als Seehofer. Mehr 27

  • Friedensfedern
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Castro und der Papst: die Zweite. Und bald die Dritte? Mehr 5 2

  • Zwischen den Fronten
    Von Ann-Dorit Boy
    Ann-Dorit Boy

    Nur weil der Krieg im ostukrainischen Donbass von den Titelseiten verdrängt wurde, ist er nicht zu Ende. Das Friedensabkommen ist immer noch nicht umgesetzt. Ein Scheitern aber wäre verheerend. Mehr 18

  • Der amerikanische Konsument und seine Laune
    Von Winand von Petersdorff, Washington
    Winand von Petersdorff, Washington

    An der Kauflaune der Amerikaner hängt die Weltwirtschaft. Aber derzeit gibt es viel Besorgnis um den amerikanischen Konsumenten. Zurecht? Nein. Die Lage scheint nur auf den ersten Blick bedrohlich. Mehr 13 13

  • Countdown für Twitter
    Von Carsten Knop
    Carsten Knop

    Twitter laufen die Nutzer davon. Das Unternehmen kommt seit Jahren strategisch nicht voran. Dabei wird es höchste Zeit. Mehr 1 4

  • Renzi auf der Titanic
    Von Tobias Piller
    Tobias Piller

    Italiens Ministerpräsident Renzi will höhere Schulden machen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Das zeigt vor allem, dass er die Wirtschaftsprobleme seines Landes nur ausschnittsweise versteht. Mehr 20 72

  • In der Heimat
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die Basis der Union bricht auch in der Flüchtlingskrise keineswegs weg. Denn: Wer will eigentlich von denen regiert werden, die der Kanzlerin die Flucht nach Südamerika nahelegen? Mehr 25

  • Bio in grünem Kreuzfeuer
    Von Jan Grossarth
    Jan Grossarth

    Die Biolandwirtschaft ist eine erwachsende und boomende Industrie geworden – und hat dabei auch einige ethische Ideale auf dem Weg gelassen. Jetzt stolpert sie über ihre utopische Frühzeit. Mehr 30 28

  • Das Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kirill ist historisch. Doch während Franziskus Gewalt in Syrien bedingungslos verurteilt, erteilt Kirill russischen Aggressionen den Segen. Können die beiden christlichen Kirchen dennoch zu gemeinsamen Taten finden? Mehr 13 6

© Reuters, reuters

Russische Bobfahrer Doping-Alarm in der Eisbahn

Russland hält die weltweit gültigen Anti-Doping-Bestimmungen nicht ein, trotzdem sollen gesperrte Athleten bei den Bob-Weltmeisterschaften in Igls nun starten dürfen. Mehr Von Anno Hecker, Christoph Becker 2 7

Eintracht Frankfurt Attacken gegen die Angst

Zambrano gesperrt, Abraham und Oczipka stark erkältet. Eintracht Frankfurt fehlt es vor dem wichtigen Duell in Köln an Abwehrkraft. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt 1

SC Paderborn Effenberg darf vorerst weitermachen

Nach der neunten Niederlage in Serie distanziert sich der Vereinspräsident Finke von Effenberg. Beim nächsten Spiel sitzt er wohl noch auf der Trainerbank. Mehr 2

Papst trifft Patriarchen Wird sie die gemeinsame Bedrohung einen?

Das Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kirill ist historisch. Doch während Franziskus Gewalt in Syrien bedingungslos verurteilt, erteilt Kirill russischen Aggressionen den Segen. Können die beiden christlichen Kirchen dennoch zu gemeinsamen Taten finden? Mehr Von Daniel Deckers 13 6

Sicherheit Sprengstoffhunde unzureichend ausgebildet

Acetonperoxid ist hochexplosiv und wurde mehrfach bei Anschlägen eingesetzt. Deutsche Spürhunde können es derzeit bei Kontrollen aber nicht erschnüffeln. Schon seit Jahren würden sie nicht darauf abgerichtet, berichtet der „Spiegel“. Mehr 5

Sachsen-Anhalt Merkel wirbt für Asylpolitik bei Wahlkampf-Auftakt in Magdeburg

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Flüchtlingspolitik gegen Kritik in den eigenen Reihen verteidigt. Merkel kritisierte in diesem Zusammenhand SPD und Grüne, die die aus ihrer Sicht notwendigen Beschlüsse hinausgezögert und verhindert hätten. Mehr Von Reinhard Bingener 0

Brütereien Klage gegen Küken-Schredder

Millionen männlicher Küken werden in Brüterei-Unternehmen geschreddert und zu Fischfutter verwertet. Nun hat offenbar erstmals eine Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Mehr 2

Krawalle in Athen Griechische Bauern greifen Polizisten mit Hirtenstöcken an

Um gegen eine Steuererhöhung zu protestieren sind aus ganz Griechenland Bauern nach Athen gekommen. Doch die Proteste bleiben nicht friedlich – die Bauern haben ihre Waffen mitgebracht. Mehr 18

Urteil Arbeitgeber darf Browserverlauf seiner Angestellten kontrollieren

Wer seinen Dienstrechner zu oft für private Zwecke nutzt, kann Ärger bekommen. Bei Verdacht auf unerlaubte Internetnutzung dürfen Arbeitgeber den Browserverlauf des Dienstrechners prüfen. Mehr 15

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Nach Zwölf-Jahrestief Ölpreise ziehen wieder an

Am Freitag stieg der Ölpreis um ungefähr 10 Prozent an. Grund dafür waren wohl die guten Umsatzzahlen und Meldungen über die Pläne der Opec. Was hat sie vor? Mehr 2

Insolvenz von German Pellets Der Ruf der Mittelstandsanleihen ist völlig ruiniert

Die Insolvenz von German Pellets ist ein Fiasko. Der Ruf des Marktes hat sich kontinuierlich verschlechtert. Anleger sind nun auch bei Mittelstandsanleihen hochgradig nervös. Mehr Von Martin Hock 6 8

Börsenturbulenzen Der irre Kursverfall

Die Börsenkurse fallen, die Anleger bekommen es mit der Angst. Droht sogar die nächste Finanzkrise? Hier kommen drei Erklärungen, die gerade am Markt herumgereicht werden. Mehr Von Alexander Armbruster 54 25

Berlinale-Wettbewerb Licht scheint in ein schwarzes Loch

Strand und Sumpf: Während „Hedi“ auf der Berlinale symbolisch die Geschichte über junges Leben in Tunesien erzählt, verkümmert der amerikanische Wettbewerbsbeitrag „Midnight Special“ in Retro-Science-Fiction. Mehr Von Andreas Kilb 1

Unromantisches Frankfurt Der Pott liest Kitsch

Ein großer Online-Buchhandel hat Deutschlands Städte nach Kitschromankonsum sortiert. Es ist nur folgerichtig, dass die Stadt der Kritischen Theorie dabei ganz hinten liegt. Mehr Von Andrea Diener 5 17

Pianistin Elena Bashkirova Verweile doch, du klingst so schön

Die famose Pianistin Elena Bashkirova tritt selten solistisch hervor. Jetzt hat sie zwei Zyklen mit Charakterstücken von Peter Tschaikowsky neu eingespielt, eine Offenbarung der Größe im Kleinen. Mehr Von Jan Brachmann 3

Clubs und Flüchtlinge „Das ist keine Diskriminierung, sondern Notwehr“

Clubbesitzer reagieren wie Seismographen auf die Flüchtlingskrise. Nach den Vorfällen von Köln und der Debatte um Flüchtlingsverbote in Freiburger Clubs reden viele von ihnen so offen wie nie zuvor. Mehr Von Katrin Hummel 10

Als Jude in Deutschland Die Großmutter kam ihm „germanic“ vor

Nobelpreisträger Bruce Beutler erzählt in Berlin von seiner Familie. Das Stolperstein-Projekt sieht er als Versuch des Landes, die Opfer der Barbarei zu entschädigen. Es gibt aber auch noch dunkle Momente. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 1 5

Spektakuläre Rettungsaktion Skifahrer mit Hubschrauber aus Sessellift befreit

In Österreich bleibt ein Ski-Lift stehen. Die Insassen sind stundenlang in der Kälte gefangen. Einige werden abgeseilt, andere werden mit Hubschraubern gerettet. Mehr 6

Stilfragen Keine Gnade für den Bauchansatz

Bequemlichkeit ist der erbitterte Feind des Stils. Blöderweise liebt es der deutsche Mann bequem. Dabei ist das enge Hemd ein guter Grund, dagegen anzukämpfen, findet zumindest unsere Autorin. Mehr Von Wäis Kiani 19 25

Paul Bocuse wird 90 Le goût, c’est moi!

Er ist der Grandseigneur der Grande Cuisine: der Franzose Paul Bocuse. Jetzt feiert der Star-Koch und Lebemann seinen neunzigsten Geburtstag. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 1 15

Organisationssoziologie Wo keine Karriere, da kein Karrierist

Fehlende Aufstiegsmöglichkeiten können in Organisationen manchmal sinnvoll sein. Das lehrt das erstmals auf Deutsch erschienene Werk des Soziologen Norbert Elias - am Beispiel von Karriere-Strukturen auf vormodernen Kriegsschiffen. Mehr Von André Kieserling 5 17

Nachweis Gravitationswellen Wenn Raum und Zeit erzittern

Eine Jahrhundertentdeckung: Der Nachweis von Gravitationswellen ist gelungen. Ausgelöst wurden sie von kollidierenden Schwarzen Löchern. Damit ist klar: Albert Einstein hatte – schon vor 100 Jahren – wieder mal so recht. Mehr Von Manfred Lindinger 65 173

Stressempfindlichkeit Immer die Ruhe bewahren

Wer sich schnell gestresst fühlt, ist stärker gefährdet an Bluthochdruck zu leiden - und pflegt öfter einen ungesunden Lebensstil. Wege aus der Stressfalle. Mehr Von Nicola von Lutterotti 1 18

Probefahrt Bentley Bentayga Und 150.000 Euro für die Uhr

Nichts ist unmöglich: Jetzt gibt es sogar einen 301 km/h schnellen Bentley fürs Gelände. Wer zum Bentayga greift, wird mit Superlativen beliefert. Eine erste Probefahrt. Mehr Von Holger Appel 37 12

Offenes W-Lan Internetanschluss mit wildfremden Leuten teilen

Überall in der Stadt schnell und gratis ins Netz: Das geht mit offenem W-Lan fast überall. Nur in Deutschland nicht. Jetzt ist Abhilfe in Sicht. Mehr Von Michael Spehr 18 14

Handschriftliche Notizen Wer schreibt, der bleibt

„Der Stift ist mächtiger als das Keyboard.“ So lautet das einfache, aber prägnante Fazit amerikanischer Wissenschaftler, die untersucht haben, ob Studenten besser lernen, wenn sie mit der Hand oder per Computer mitschreiben. Mehr Von Sven Astheimer 5 10

Mobilgeräte an der Uni Kuli schlägt Computer

Sind Smartphones und Tablets an Hochschulen Fluch oder Segen? Kritiker malen ein düsteres Bild und klagen über geistig abwesende Studenten. Dabei verweisen sie auf erstaunliche Zahlen. Mehr Von Deike Uhtenwoldt 2 29

Winterkost, vierter Gang Ein urdemokratisches Essen

Das Schweizer Nationalgericht Fondue schmeckt gut und macht gute Laune. Viele glauben sogar, es sei die beste Medizin gegen den Winterblues. Mehr Von Annette Mingels 1 13

Prora auf Rügen Urlaubsgrüße aus Block 2

Gemütlichkeit und German Angst: Achtzig Jahre später, als von Hitler geplant, wird Prora auf Rügen zur Ferienimmobilie und funktioniert überraschend unbeschwert Mehr Von Andreas Lesti 5 27

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Die Aufregung um den Schulwechsel

Für ihre Kinder hat der Ernst des Lebens schon vor dreieinhalb Jahren begonnen. Jetzt wird es für viele Eltern von Viertklässlern aufregend, weil die Entscheidung der weiterführenden Schule ansteht. Was ist daran so wichtig? Mehr Von Katrin Hummel 7 0

Mit Kindern sprechen Mama, was ist ein Terrorist?

Anschläge, Vergewaltigungen, Klimawandel – die Welt ist voller Gefahren. Das kriegen auch Kinder mit. Doch wie viel Wahrheit verträgt ein Kind? Und wie soll man sie ihm beibringen? Mehr Von Anke Schipp 5 14

Pinakothek Herr Pastor, Sie sind uns lieb und teuer

Münchens Pinakothek der Moderne hat ein Gemälde von Paul Klee gekauft. Auf einem Podium dazu sollte es um den Markt für Klee gehen - ohne Nennung von Preisen. Hier stehen nun einige Beispiele. Mehr Von Brita Sachs 2

Miet-Fahrplan Nächster Halt: Teure Wohnung

Die Mieten in Frankfurt, Berlin, Stuttgart, Hamburg und München - sortiert nach Haltestellen. Immobilienscout 24 hat für diese fünf Städte einen Mietfahrplan entwickelt. Mehr 28

Terroristen-Prozess Frankfurt „Vielleicht wollte er nur Al Qaida unterstützen?“

Seit sieben Prozesstagen beschäftigt sich das Landgericht Frankfurt mit der Frage, ob Halil D. beim Radrennen am 1. Mai eine Rohrbombe zünden wollte. Der Angeklagte schweigt. Dafür spekuliert seine Familie über die Vorwürfe. Mehr Von Denise Peikert 8

Mangel an Pflegepersonal Krankenpflege auf Koreanisch

Vor 50 Jahren kamen 128 Krankenschwestern aus Korea nach Frankfurt. Dort erwarteten sie harte Arbeit und wenig Freizeit. Zwölf von ihnen sind bis heute geblieben. Mehr Von Mareike Katerkamp 3 13

Frankfurter Innenstadt Prominente Hochhausgruppe wird umgeplant

Das Hochhausprojekt „Drei Schwestern“ hat einen neuen Eigentümer. Der stellt sich den Bau des Komplexes aber anders vor und plant um. Zudem wird ein drittes Hochhaus vielleicht gar nicht gebaut. Mehr Von Rainer Schulze 1 1

12. Februar 2016. Fliegender Teppich: Tausende Stare bilden bei ihrer Rückkehr zu den Rastplätzen im Süden Englands einen riesigen Schwarm. © Reuters 12. Februar 2016. Fliegender Teppich: Tausende Stare bilden bei ihrer Rückkehr zu den Rastplätzen im Süden Englands einen riesigen Schwarm.

Wird sie die gemeinsame Bedrohung einen?

Von Daniel Deckers

Das Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kirill ist historisch. Doch während Franziskus Gewalt in Syrien bedingungslos verurteilt, erteilt Kirill russischen Aggressionen den Segen. Können die beiden christlichen Kirchen dennoch zu gemeinsamen Taten finden? Mehr 13 6

Channing Tatum Da steppt der Bär

Channing Tatum hängt die Tanzschuhe an den Nagel, Jess kommt zurück zu den Gilmore Girls und Nationalspieler Reus hat ein Model zur Freundin – der Smalltalk. Mehr 33

Trendsport Klettern „Zu!“ „Zu!“ „Ab!“

Ob Kindergeburtstag oder Ganzkörpertraining ohne Maschinenstumpfsinn – Klettern ist angesagt. Mit Kreide an den Händen und dem Gurt um die Hüften in die Wand: Die Sicherheitstechnik ist dabei überlebenswichtig. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1 0

Das Beste aus dem Netz Ziegen-Bock auf Yoga?

Doppelte Freude mit Yoga und einer Ziege. Ja, richtig gelesen. Mit einer Ziege. Mehr 4

Mode in Manhattan New York Question Week

Die ersten Kollektionen sind mau, und das Schauen-System wird durcheinandergebracht. Selten begann eine Saison mit so vielen Fragen. Gibt Kanye West Antwort? Mehr Von Alfons Kaiser 1

Blogs | Hier. Und jetzt? Baustelle Arbeitserlaubnis

Modar Rabbat ist aus Syrien nach Deutschland geflüchtet. Er ist Bauingenieur und wünscht sich vor allem eines: zu arbeiten. Jetzt hat er tatsächlich eine Stelle gefunden. Aber darf er sie auch annehmen? Mehr Von Nadine Bös 0

Grafik des Tages Keine Ahnung - aber Meinung

Wenn es um China geht, sind die meisten Deutschen einer Umfrage zufolge in Sorge. Ebenfalls die meisten sagen aber auch, eigentlich nichts darüber zu wissen. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen