Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Kundgebungen gegen Israel Demonstranten im Regen

Trotz Regens zogen mehrere hundert Demonstranten für und gegen Israel durch Berlin. Obwohl es immer wieder Aggressionen gab, hatte die Polizei die Lage unter Kontrolle. Mehr 57 15

Antisemitismus Nicht dummstellen

Alle Beschwichtigungsrhetorik kann nicht darüber hinwegtäuschen: Der aktuelle Antisemitismus hat eine neue Qualität erreicht. Seine Wurzeln liegen in der Türkei und arabisch-islamischen Herkunftsländern. Ein Kommentar. Mehr 498

Illegale Einwanderung Obama droht mit Abschiebung Tausender Migrantenkinder

Der amerikanische Präsident hat Guatemala, Honduras und El Salvador aufgefordert, den Zustrom von Kindermigranten in die Vereinigten Staaten zu stoppen. Er habe zwar Mitleid mit den Kindern, doch nur die wenigsten werden bleiben dürfen. Mehr

Cheeseburger & Co. Russland will Burger von McDonald’s verbieten

Ist das die Rache für Sanktionen? Angeblich aus Verbraucherschutzgründen möchte eine russische Behörde mehrere McDonald’s-Produkte verbieten. Der Konzern wehrt sich. Mehr 33 5

Gäste aus dem Saal geschickt Panne bei Festspielen in Bayreuth

Der erste Akt dauert nicht einmal zwanzig Minuten: Wegen einer technischen Panne muss die Premiere der Bayreuther Festspiele unterbrochen und der Saal geräumt werden. Die Gäste genießen derweil ein frühes Glas Rotwein. Mehr

Deutschland Es drohen wieder mehr Zwangsversteigerungen

Immobilien-Fachleute warnen: In Deutschland könnte die Zahl der Zwangsversteigerungen bald wieder steigen. Noch geht die Zahl zurück, aber eine Trendwende zeichnet sich ab. Mehr 3 1

Fraktur Nicht geschenkt

Warum die CDU gegen den Reimport von Intelligenz ist. Mehr 15 60

Nahost-Konflikt Israel und Hamas akzeptieren zwölfstündige Waffenruhe

Ab Samstagmorgen gilt im Gazastreifen eine halbtägige Feuerpause. Israels Armee kündigte jedoch an, weiterhin Tunnel der Hamas zu zerstören. In Paris beraten die Außenminister Kerry und Steinmeier mit EU-Kollegen über eine langfristige Lösung. Mehr

Ukraine-Konflikt EU setzt russische Geheimdienstchefs auf Sanktionsliste

Die Europäische Union hat die Strafmaßnahmen gegen Russland ausgeweitet. Wirtschaftssanktionen stehen kurz bevor. „Das Verhalten Russlands lässt uns keine andere Wahl“, sagt Außenminister Steinmeier. Mehr 1

Die Hamas in den sozialen Netzwerken Schreibt immer „unschuldiger Zivilist“!

Der Gaza-Konflikt wird auch im Internet ausgetragen. Die Hamas verfolgt dort eine neue Strategie: mehr Sachlichkeit, weniger Emotionen. Das soll westliche Leser überzeugen. Mehr 20

Ukraine Wählen oder nicht wählen

Nach dem Auseinanderbrechen der Regierungs-Koalition machen in Kiew wilde Gerüchte die Runde. Es ist nicht einmal klar, wer das Amt des Ministerpräsidenten innehat. Mehr 3

Größtes LKW-Werk der Welt Lastwagen für Generationen

Es ist die größte Fabrik für Lastwagen der Welt. Manche Familien arbeiten hier schon in der dritten Generation. Der Erfolg des Standorts steht für Deutschlands Stärken. Mehr 1 27

Formel 1 Einmal noch, dann ist Schluss

Eine Formel-1-Saison wie das Comeback einer Rockband – jedenfalls für Williams. Geht es in Mogyorod so weiter? Die FAZ.NET-Prognose für den Großen Preis von Ungarn. Mehr 2

  • Die deutsche Stahlindustrie ist leidgeplagt. In der Bevölkerung hat sie nicht mehr den Rückhalt, den sie verdient. Mehr 5 16

  • Die Kirche und der Krieg
    Von Reinhard Bingener
    Reinhard Bingener

    Kaum eine Institution hat mehr aus ihrer Geschichte gelernt als die evangelische Kirche. Deutschland soll sich militärisch zurückhalten. Aber hält die Position modernen Herausforderungen stand? Mehr 47 14

  • Sanktionen ohne Heuchelei
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Sanktionsvorschläge, die nur die Partner betreffen, eigene Interessen aber unberührt lassen, stehen zu Recht im Ruch der Heuchelei. Den Isolationisten in Moskau sollte ernsthaft geholfen werden. Mehr 65 34

  • Trauerspiel Suhrkamp
    Von Sandra Kegel
    Sandra Kegel

    Kultur geht nicht vor Recht: Nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofs droht der Insolvenzplan des Traditionsverlags zu scheitern. Mehr 9 7

  • Der Bund der Steuerzahler verkündet, dass die Steuermoral der Deutschen so gut ist wie noch nie. Tatsächlich könnte Hinterziehung aber auch schlicht zu riskant geworden sein. Mehr 13 13

  • Die Argumente für die Sterbehilfe gleichen jenen für die Abtreibung: Wieder geht es um Selbstbestimmung, um Grauzonen, die abgeschafft gehörten, und um die Suche nach Hilfe im Ausland. Traurige Einzelschicksale liefern die emotionale Begleitmusik.  Mehr 63 22

  • Die Separatisten in der Ostukraine schießen auf alles, was sich am Himmel bewegt. Der russische Präsident hindert sie auch daran nicht. Mehr 140 123

  • Nicht 1938
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Der deutsche Staat muss Antisemiten bekämpfen, zugleich aber Kritikern der israelischen Politik die Möglichkeit zum (auch heftigen) Protest geben. Mehr 26 29

  • Nicht dummstellen
    Von Christian Geyer
    Christian Geyer

    Alle Beschwichtigungsrhetorik kann nicht darüber hinwegtäuschen: Der aktuelle Antisemitismus hat eine neue Qualität erreicht. Seine Wurzeln liegen in der Türkei und arabisch-islamischen Herkunftsländern. Ein Kommentar. Mehr 498

  • Anmaßung des DFB
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Bremen wird die Austragung eines Qualifikationsspiels zur Fußball-EM entzogen. Der größte Sportverband der Welt meint offenbar, staatliche Institutionen seien ihm untertan. Mehr 27 59

Gaza-Krieg Israel will die Waffen für zwölf Stunden ruhen lassen

Israel hat den Vorschlag des amerikanischen Außenministers für eine Waffenruhe in Gaza abgelehnt, will nun aber zumindest für zwölf Stunden das Feuer einstellen. Eine internationale Außenminister-Konferenz soll am Samstag eine langfristige Lösung finden. Mehr 10 7

Ukraine Massengrab in Slawjansk entdeckt

In der ostukrainischen Stadt Slawjansk wurde ein Massengrab gefunden. Laut „Human Rights Watch“ werden bis zu 14 Leichen dort vermutet. Wer die Toten sind und woran sie gestorben sind, ist unklar. Mehr 88 12

Gegenspionage Der neugierige Blick auf die Freunde

Vom linearen zum 360-Grad-Blick: Die deutsche Spionageabwehr wird wohl bald auch die Partner ins Visier nehmen. Offenbar steht eine Entscheidung bevor. Mehr 9 5

Lieferprobleme bei Adidas Wann gibt es endlich die 4-Sterne-Trikots?

Adidas scheint von der enormen Nachfrage nach dem Hemd der deutschen WM-Elf überrascht zu sein. Mehr als 200.000 Stück könnten verkauft werden. Viele Fans müssen sich bis Mitte August gedulden. Mehr 3 2

Taxi-Konkurrent Uber darf in Hamburg vorerst weiter machen

Verwirrung um die Uber-App: Die Internetplattform darf ihren Fahrdienst in Hamburg zunächst weiter anbieten. Das Verbot bleibt zwar bestehen, wird allerdings noch nicht vollstreckt. Derweil prüft auch Frankfurt ein Verbot. Mehr 1

Nahost-Konflikt Lufthansa fliegt wieder nach Tel Aviv

Die Gefechte dauern an, die Lufthansa fliegt trotzdem von Samstag an wieder nach Tel Aviv. Bis alle Verbindungen wieder planmäßig verkehren, dauert es aber noch. Mehr 9 1

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Marktbericht Ukraine und Gaza machen Anleger vorsichtig

Zum Wochenausklang hielten sich die Investoren vornehm zurück. Die Konflikte in Israel und der Ukraine machen die Anleger ängstlich. Auch der Ifo-Index gibt wenig Grund zur Hoffnung. Mehr

Reiche Deutsche Geldvermögen der Bundesbürger wächst trotz Niedrigzinsen

Lebensversicherungen, Tagesgeld und Girokonten: Die Deutschen scheuen bei der Geldanlage trotz Mini-Zinsen weiter das Risiko. Weniger zurückhaltend sind sie bei der Aufnahme von Krediten. Mehr 8 1

Russische Geldpolitik Notenbank kämpft gegen Kapitalflucht

Auch zu erhöhten Renditen finden Rubel-Anleihen keine Käufer. Die Kurse am Aktienmarkt in Moskau fallen nur moderat. Russische Aktien schlagen in den vergangenen fünf Jahren chinesische und brasilianische. Mehr 1

Recht auf Vergessen Still und heimlich löschen

Europäische Datenschützer haben viele Fragen, wie Google und andere Konzerne das „Recht auf Vergessen“ umsetzen werden. Sie dringen zurecht auf die Achtung der Privatsphäre – vergessen dabei aber bisweilen, dass es auch um Informationsfreiheit geht. Mehr 1

Gursky, Rauch und Wall in Hannover Superman bei den dicken Erdfrauen

Die Künstler Andreas Gursky, Neo Rauch und Jeff Wall zeigen in Hannover gemeinsam ihre Werke. Entstanden ist eine Ausstellung, die viel über das aktuelle Kunstsystem erzählt. Mehr 4 6

Ausspähen des Surfverhaltens Hase und Igel laufen im Netz um die Wette

Alle Internetnutzer hinterlassen „Fingerabdrücke“, die der Werbeindustrie das Geschäft erleichtern. Das „Canvas fingerprinting“ lässt sich nicht mit einem Mausklick ausschalten. Dagegen regt sich Widerstand Mehr 2 6

Tour de France Kein Happy End für Degenkolb

Dem deutschen Radprofi bleibt der erste Etappensieg bei der Tour de France wieder verwehrt. Im strömenden Regen von Bergerac muss sich der Thüringer mit Platz zwei hinter dem litauischen Ausreißer Ramunas Navardauskas begnügen. Mehr

Leichtathletik Angst vor der Kraft der Karbonfeder

Die Premiere des behinderten Weitspringers Markus Rehm bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften sorgt für Diskussionen. Seine Prothese soll Vorteile bringen bei der Weitenjagd. Der Fall erinnert an die Debatte um Oscar Pistorius. Mehr 3

Premier League Drogba kehrt nach London zurück

Nach zwei Jahren in China und der Türkei kehrt Didier Drogba zurück nach England. Der Stürmer und Nationalspieler der Elfenbeinküste unterschreibt für eine Saison beim FC Chelsea in der Premier League. Mehr 3

Air-Algérie-Unglück Keine Überlebenden nach Flugzeugabsturz in Mali

Französische Streitkräfte sind am Wrack der von Air Algérie geleasten abgestürzten Maschine in Mali eingetroffen. Ein Abschuss des Flugzeugs durch islamische Extremisten wird mittlerweile ausgeschlossen. Mehr 6 5

Statistisches Bundesamt Zahl der minderjährigen Flüchtlinge steigt

Immer mehr minderjährigen Flüchtlinge, die nicht in Begleitung von Eltern oder Erziehungsberechtigten reisen, kommen nach Deutschland. Die Kinder fliehen vor Krieg, Zwangsheirat oder der Rekrutierung als Kindersoldat. Mehr 3 4

Täter hatte Hundeangst Erschossener Polizist war Zufallsopfer

Der in Bischofsheim erschossene Polizist ist nicht gezielt getötet worden. Der Tatverdächtige hatte Angst vor Hunden - und eine Pistole dabei. Polizisten im ganzen Land sind bestürzt über die Tat. Mehr 44 8

Ausbleibende Gehälter Spieleentwickler Crytek gesteht Probleme ein

Der Frankfurter Computerspieleentwickler Crytek hat offenbar größere Geldprobleme gehabt. Im Internet finden sich Beschwerden über ausgebliebene Gehälter. Das Defizit soll jetzt aber wieder behoben sein. Mehr 3

Kassel Jüdische Gemeinde fordert Auflagen für Anti-Israel-Demos

Laut der Deutsch-Israelischen Gesellschaft haben Demonstranten bei Protesten gegen Israel antisemitische Parolen skandiert und den Hitlergruß gezeigt. Nun fordert die Jüdischen Gemeinde Auflagen für Demos. Mehr 2 3

Sumpfkrebs in Schwimmbad entdeckt Krustentiere im Chlorwasser

Zwick mich: Im Frankfurter Rebstockbad haben Besucher den Roten Amerikanischen Sumpfkrebs entdeckt. Das könnte auch die Fauna in der Umgebung bedrohen. Mehr 16

Verirrte Gäste Walkuh mit Kalb in der Ostsee

In der Ostsee schwimmt eine Walmutter mit ihrem Kalb. Die neugierigen Tiere sind vermutlich Fischschwärmen gefolgt und haben sich dabei verirrt. Mehr

Gefiedertes Urwesen Rütteln am Stammbaum der Vögel

Ein nur spatzengroßes Fossil aus China spricht gegen eine Verwandtschaft mit den Dinosauriern. Ist Scansoriopteryx ein Vorfahre der Vögel gewesen? Mehr 4 2

Wie entsteht Gewissenhaftigkeit? Bücher sind nicht alles

Lernen Kinder besser, wenn ihre Eltern wohlhabender und gebildeter sind? Bielefelder Forscher haben diese These nun mit einer Umfrage über Erziehungsstile hinterfragt - und dabei überraschende Zusammenhänge erkannt. Mehr 21 18

Neue Chefdesignerin bei Hermès Die weibliche Revolution geht weiter

Hermès bekommt eine neue Chefdesignerin für die Damenmode: Nadège Vanhee-Cybulski folgt auf Christophe Lemaire, der im September geht. Ihre Berufung kommt überraschend, hat aber einen einfachen Grund. Mehr 3 7

Schöne Nutzpflanzen Zum Essen zu schade

Es müssen nicht immer Blumen sein. Auch Gemüse und Kräuter treiben wunderbare Blüten – wenn man sie nur lässt. Welche machen sich in unseren heimischen Beeten besonders gut? Mehr 2 15

Mercedes-Benz C 250 Bluetec Das neue C ist fast ein E

Mit der neuen C-Klasse begibt sich Mercedes in gehobene Gefilde: Die Mittelklasse-Limousine ist edel wie nie. Der schärfste Konkurrent der E-Klasse kommt jetzt aus dem eigenen Haus. Mehr 22 10

Spezialnapf für Hunde Schluss mit Schlingen

Ein Spezialnapf für Hunde soll zur Entschleunigung beim Fressen führen. Erste Tests zeigen, dass die eingebauten Schikanen ihren Zweck erfüllen. Das Fressen dauert erheblich länger. Mehr 9 26

Kolumne „Nine to five“ Die lieben Frollegen

Bleibt Blut dicker als Wasser? Denn für viele Arbeitnehmer scheinen die Kollegen wichtiger für das private Wohlbefinden zu werden als die Familie. Echt jetzt? Mehr 2 5

Einstiegschancen für Berufsanfänger Ab nach BaWü, Bayern oder Berlin

Wer frisch von der Uni kommt und einen Job sucht, wird derzeit in fünf Bundesländern besonders schnell fündig. Und wer ein Praktikum braucht, sollte sich auf bestimmte Großstädte konzentrieren. Mehr 7 7

Der Friedensweg in den Dolomiten Große Kulisse, beklemmende Vergangenheit

Vier Jahre lang bekämpften sich Österreicher und Italiener in den Dolomiten bis aufs Blut. Die Überreste dieser Alpenfront sind noch immer zu sehen - und der Irrsinn des Ersten Weltkriegs ist noch immer nicht zu verstehen. Mehr 5 7

Prag und der Erste Weltkrieg Ein Prosit mit Schwarzbier auf den Thronfolgertod!

Der brave Soldat Śvejk ist der grandiose Anarchist der Weltkriegsgeschichte. Prag war seine prachtvolle Bühne. Was ist von Jaroslav Haseks Jahrhundertfigur nach hundert Jahren geblieben? Mehr 4 11

Raubgrabungen Die wandernden Helme aus Aragonien

Versuchte Wiedergutmachung: In London sind kostbare keltiberische Antiken aus Raubgrabungen aufgetaucht. Die Plünderungen sind in Spanien seit Jahren ein Problem, weil sie nur schwer in den Griff zu kriegen sind. Mehr 4

Qualmen verboten Rauchfreie Mietshäuser umstritten

Wer raucht, fliegt. Das soll in den in Halle gebauten Mietshäusern Usus werden. Nach Angaben der Bauherren sind es die ersten rauchfreien Mietshäuser in Deutschland. Der Mieterbund bewertet das Konzept skeptisch. Mehr 17 3

Ukrainische Wahl

Von Reinhard Veser

Die Ukrainer sollten schnell ein neues Parlament wählen – aber mit einem ordentlichen Wahlrecht. Das alte begünstigte die Oligarchen. Mehr 12 6

Schallschutzhalle in Zürich Der Höllenlärm bleibt drinnen

Volle Dröhnung am Boden: Triebwerke von Flugzeugen müssen getestet werden. Die dabei erzeugte Lautstärke ist enorm. Eine neue Schallschutzhalle sorgt in Zürich jetzt für relative Ruhe. Mehr 3

Möbeltrends des Jahres Mut zur Farbe

Welche Möbel sind gerade gefragt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die erste Folge: Knallbunte Möbel zum Hinsetzen, Einräumen und An-die-Wand-hängen. Mehr 1

Zeitverträge in der Wissenschaft Wenn du eine Stelle willst, frag vorher deinen Anwalt

Um Hochschulen nicht zum Parkhaus für scheiternde Wissenschaftler verkommen zu lassen, werden Arbeitsverträge von Forschern bislang befristet. Das hat paradoxe Folgen. Mehr 5 29

Andrej Pejic Androgyn war gestern

Model Andrej Pejic ist endlich am Ziel, Papst Franziskus überrascht mit Demut beim Dorsch und Boris Becker verscherzt es sich mit Buddhisten – der Smalltalk. Mehr 5

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks