Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Folgen der Edathy-Affäre Vertrauen und Verrat

Indirekt prägt die Edathy-Affäre nach Merkels Regierungserklärung auch die Debatte im Bundestag. Vor allem für SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann war es kein leichter Tag. Mehr Von Günter Bannas, Berlin 4 1

Edathys Auftritt in Berlin Niemand fällt für sich allein

Sebastian Edathy, der über den Kauf von Nacktbildern von Knaben stürzte, sucht noch einmal die große Bühne. Der frühere SPD-Abgeordnete kämpft darum, die Deutungshoheit über die Ereignisse zu bekommen. Mit allen Mitteln. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 2

Frankfurter Flughafen Mutmaßliche türkische Agenten gefasst

Deutschen Ermittlern scheint ein Erfolg gegen Spionage aus dem Ausland gelungen zu sein. Die Bundesanwaltschaft meldet die Festnahme dreier mutmaßlicher türkischer Agenten. Mehr 4

Keine Tabus Deutsche Bank prüft Verkauf der Postbank

Die Deutsche Bank prüft ihre Strategie „ohne Denkverbote“. Ihr Aktienkurs entspricht schon lange nicht mehr den Erwartungen. Selbst ein Verkauf der Postbank gilt nicht mehr als Tabu. Mehr Von Markus Frühauf 2

Fußballspieler und Autos „Das ist eine Scheiß-Kiste“

Beckenbauer, Netzer, Overath und viele mehr: Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist nicht der erste Kicker, dem seine Liebe zu schnellen Autos zum Verhängnis wird. Einer steuerte gar einen Fluchtwagen. Mehr Von Michael Wittershagen 4 1

Haftbeschwerde abgelehnt Middelhoff bleibt auch Weihnachten im Gefängnis

Der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft. Das Oberlandesgericht Hamm verwarf am Donnerstag die Haftbeschwerde des 61-jährigen als unbegründet. Mehr 2 4

Flugzeuglärm So werden Flugzeuge leiser

Wo geflogen wird, ist der Lärm nicht weit. In der Branche wird an vielen Schrauben gedreht, damit das Fliegen in Zukunft leiser wird. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Mehr Von Lukas Will 3

Heikle Fragen an Putin Die Schöne und der Präsident

Mit einem Mal war die Pressekonferenz des russischen Präsidenten kein routiniertes Ritual - es wurde auch persönlich: Das einstige Glamour-Girl Ksenja Sobtschaks brachte Waldimir Putin mit ihren Fragen in Bedrängnis. Mehr Von Reinhard Veser 2 67

Aufmerksamkeitsstörung ADHS, Lügen und andere Bestseller

Kann die Aufmerksamkeitsstörung reine Einbildung sein, wenn jeder dritte straffällige Jugendliche darunter leidet? Die Forschung ist weiter uneins, aber der Sündenfall hat einen Namen - Ritalin. Mehr Von Christina Hucklenbroich 33 11

Verständnis für Pegida? Triumph des Ressentiments

Deutsche Politiker nehmen Mitläufer der Demonstration in Dresden in Schutz: Das seien verunsicherte Bürger, auch diffuse Ängste müsse man ernst nehmen. Warum man Pegida dennoch pauschal verurteilen darf. Mehr Von Christian Geyer 215 68

Film-Bösewicht Ray Liotta Insgeheim hoffe ich, dass das ganze System bald zusammenbricht

Er war der berüchtigtste Mafioso in Martin Scorseses legendärem Film „Good Fellas“, eine Rolle dieses Kalibers hätte er gern mal wieder. Ein Gespräch mit dem Schauspieler Ray Liotta. Mehr 7

Krise in der Formel 1 Mit Vollgas gegen die Wand

Die Formel-1-Strategen stimmen über das Motorenkonzept ab. Dabei geht es aber um mehr als ein technisches Detail. Kümmern sich die Verantwortlichen nicht schnell um das Gesamtwohl ihres Sports, sieht es düster aus für die Formel 1. Mehr Von Anno Hecker 3 4

Erfolgreiche Werbung 2014 Diese Kampagnen waren supergeil

Werbung soll verkaufen. Aber Werbung kann auch spannend sein oder Spaß machen. Woran man sich auch nach 2014 noch erinnern wird. Mehr Von Susanne Preuß 5

  • Und das soll man alles glauben?
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Sebastian Edathy will neue, tiefe Einblicke in „seine“ Affäre geben. Doch er lenkt damit geschickt von den eigentlichen Vorwürfen ab. Mehr 6 6

  • Am Tisch mit dem Diktator
    Von Andreas Ross, Washington
    Andreas Ross, Washington

    Es tut weh, dass Barack Obamas Kuba-Wende den Castro-Brüdern einen Erfolg beschert. Ihr repressives Regime hat keine Belohnung verdient. Trotzdem ist Obamas Schritt nur folgerichtig. Mehr 15 6

  • Eine Steuer nur für Dumme
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Die Erbschaftssteuer muss nach dem Karlsruher Urteil gerechter gestaltet werden. Das bedeutet nicht den Untergang für Familienbetriebe. Ein großes Vermögen allein oder der Erhalt einer Dynastie kann eine Steuerbefreiung nicht rechtfertigen. Mehr 44 19

  • Kampf für den Westen
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Berlin betritt mit dem Beschluss, militärische Ausbilder in den Nordirak zu schicken, unsicheres Terrain. Doch man muss den Kurden im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ helfen, so gut es nur geht. Mehr 19 11

  • Nichts gegen Betrug
    Von Christoph Becker
    Christoph Becker

    Die Doping-Enthüllungen zeichnen ein düsteres Bild des russischen Spitzensports – und des globalen Anti-Doping-Kampfes. Solange die Strippenzieher im Hintergrund wirken, wird sich daran nichts ändern. Mehr 7 6

  • Die EZB am Rubikon
    Von Philip Plickert
    Philip Plickert

    Die EZB steht vor einer folgenschweren Entscheidung. Kauft die Notenbank Staatsanleihen in großem Stil auf, verändert sich der Charakter der Eurozone fundamental. Aus der Währungsunion würde eine Haftungsunion ohne demokratische Legitimation. Mehr 89 132

  • Aufschrei zur Unzeit
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Nur noch englisches Programm bei der Deutschen Welle? Der Intendant des Auslandssenders droht mit dem Undenkbaren. Mit der Kritik von 130 Künstlern und Wissenschaftlern muss er gerechnet haben. Und doch kommt die Aktion ungelegen. Mehr 11 14

  • Eine Frage der Kultur
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Regierungsmitglieder müssen sich politisch neutral verhalten. Sonst stärken sie all jene, die meinen, mit der Freiheit in diesem Land sei es nicht weit her. Mehr 21 83

  • Zahltag in Russland
    Von Benjamin Triebe, Moskau

    Der Absturz des Rubel macht den Russen Angst. Allein am Dienstag hat die russische Währung ein Fünftel ihres Wertes verloren. Putin ist daran nicht unschuldig. Mehr 92

  • Aus dem Verkehr ziehen
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Marco Reus war mit Vorsatz ohne Führerschein unterwegs, seit Jahren. Das ist keine Dummheit, sondern ein kriminelles Vergehen. Der BVB muss über Sanktionen nachdenken, noch mehr aber der DFB. Mehr 4

Wladimir Putin Zauberer eigener Art

Der russische Präsident Wladimir Putin gibt bei seinem jährlichen Stelldichein mit der Presse dem Westen die Schuld an der Krise. Der russische Bär verteidige nur seine Taiga. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

Kuba und Amerika Franziskus hocherfreut über „historische Entscheidung“

Mit Briefen und Telefonaten hat Papst Franziskus entscheidend an der Annäherung zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten mitgewirkt. Die diplomatische Operation des Argentiniers im Vatikan war vom Erfolg gekrönt. Er hatte gute Berater. Mehr Von Jörg Bremer, Rom 1 10

Debatte über Pegida Oppermann: Das sind keine Patrioten, sondern Rassisten

SPD-Fraktionschef Oppermann dringt darauf, den Organisatoren der „Pegida“-Proteste entschlossen zu begegnen. „Aber mit den Mitläufern müssen wir reden“. Für den früheren CDU-Generalsekretär Heiner Geißler stellt „Pegida keine Gefahr für unsere Gesellschaft dar“. Mehr 77 8

Tarifrunde 2015 Gewerkschaften fordern 5,5 Prozent mehr Lohn für Landesangestellte

Die beiden konkurrierenden Gewerkschaften Verdi und Beamtenbund haben sich auf ein Verhandlungsziel für die Tarifrunde 2015 im öffentlichen Dienst geeinigt. Mehr 5 2

Grafik des Tages In Griechenland wird die Arbeit wieder teurer

Jahrelang sanken in Griechenland die Arbeitskosten. Diese Entwicklung scheint nun am Ende zu sein, im vergangenen Quartal stiegen sie erstmals seit 4 Jahren wieder deutlich an. Mehr

Rubel-Krise GM und Jaguar Land Rover verkaufen keine Autos mehr in Russland

Der schwache russische Rubel macht Unternehmen aus aller Welt zu schaffen. Die Autobauer GM und Jaguar Land Rover stoppen nun vorübergehend ihre Verkäufe in Russland. Mehr 7

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Für Veganer, Muslime und Co. Foodwatch will Kennzeichnungspflicht für Tierbestandteile im Essen

In vielen Lebensmitteln wie Kartoffelchips, Margarine oder Saft sind Tierprodukte enthalten - obwohl Verbraucher sie hier nicht vermuten. Foodwatch fordert nun: „Wo Tier verwendet wurde, muss auch Tier draufstehen.“ Mehr 13 7

Fed treibt Märkte an Dax beflügelt von Amerikas lockerer Geldpolitik

Die Aussicht auf eine anhaltende Geldflut in den Vereinigten Staaten und gute heimische Konjunkturdaten lassen den Dax deutlich steigen. Mehr

Ausblick für die Finanzen Was bleibt 2015 im Geldbeutel?

2015 treten einige Änderungen und Neuerungen in Kraft, die sich direkt aufs Portemonnaie der Verbraucher auswirken. Hier die wichtigsten im Überblick. Mehr 8 4

Kochbuchkolumne „Esspapier“ In den Grenzbereichen des Aromas

Kassler und Austern – geht das zusammen? Ja, durchaus. Allerdings nur, wenn ein Koch wie der 37 Jahre alte Kevin Fehling am Werk ist, der jüngste Drei-Sterne-Koch Deutschlands. Mehr Von Jürgen Dollase 1

Rückzug von „The Interview“ Wie Hollywood auf die Absage des Sony-Films reagiert

Amerika diskutiert die Absage des Kinostarts von „The Interview“. Manche wollen den Film jetzt erst recht sehen. Prominente bieten Lösungsmöglichkeiten an. Und einer schreibt eine Wunschliste an die Sony-Hacker. Mehr Von Tamara Marszalkowski 4 2

Blog „Stützen der Gesellschaft“ Sex, Macht, Gewalt und Moral

Wer zahlt, schafft an, sagt das Sprichwort über die finanzielle Potenz der Männer. Oder er will einfach nur seine Ruhe von den Ansprüchen dieser Welt, ihrer verzwickten Moral und ihren Zwängen. Mehr Von Despina Castiglione

Lange Sperre für Jon Drummond Auffällige Etiketten auf Creme-Döschen

Jon Drummond, Trainer des Sprinters Tyson Gay, wird von der Anti-Doping-Behörde für acht Jahre gesperrt. Die Urteilsschrift liefert interessante Einblicke ins Vorgehen eines Arztes, zu dem Drummond Gay schickte. Mehr Von Christoph Becker

Marco Reus Falsch abgebogen

540.000 Euro Strafe muss Nationalspieler Reus zahlen, weil er Auto fuhr, ohne je eine Führerschein-Prüfung absolviert zu haben. Zudem soll er einen gefälschten niederländischen Führerschein gezeigt haben. Mehr 44 6

Borussia Dortmund Eine Liebeserklärung von Klopp

Noch immer steht Dortmund auf Platz 16 der Bundesliga. Dennoch spricht Trainer Jürgen Klopp nach dem 2:2 gegen Wolfsburg gleich über drei gute Nachrichten – und gerät ins Schwärmen. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund 7 3

Freestyle-Motocrosser Auf einen Sprung mit unter die Zirkuskuppel

Die Zuschauer ahnen nur ansatzweise, was gleich kommt: Tief unter sich hören sie Maschinen dröhnen, dann schießen die Motocrosser wie aus dem Nichts bis hoch unter die Zirkuskuppel. Wir haben einen Freestyle Motocrosser bei seinem Auftritt im Zirkus FlicFlac begleitet. Mehr Von Norbert Müller und Amadeus Waldner 7

Kanada Mann findet Ersatzfreundin für gemeinsame Weltreise

Ein 28 Jahre alter Kanadier war sehr verliebt und buchte eine Weltreise. Bevor er die mit seiner Freundin antreten konnte, machte das Paar jedoch Schluss. Was tun, wenn man die nicht übertragbaren Tickets nicht verfallen lassen will? Mehr Von Maria Wiesner 15 22

Zehn Jahre nach Tsunami Die Akten der Opfer vergammeln

Der Tsunami hat 2004 fast 230.000 Menschen das Leben gekost. Bis heute sind nicht alle Toten der Katastrophe von 2004 identifiziert. Aber Thailand lässt die Erkenntnisse auf dem Friedhof verrotten. Mehr Von Karoline Bauer, Bang Muran 3

Handwerk Luxushandtaschen aus Nigeria

Feinstes Leder aus traditioneller Gerbung: Das Label Zashadu aus Nigeria stellt Luxushandtaschen her. Mittlerweile gibt es die auch in Europa zu kaufen. Mehr 4

Zu schön zum Öffnen Geschenke richtig verpacken

Möglichst aufwendige Präsentation ist heute alles. Mit zusammengeschusterten Geschenkverpackungen muss sich keiner mehr zufriedengeben. Eine kurze Anleitung für besonders schöne Geschenke. Mehr Von Jennifer Wiebking 1

Land Rover Discovery Sport Street Rover sucht liebevolle Familie

Der Freelander heißt jetzt Discovery Sport und lässt sieben gerade sein. Der SUV tritt nun etwas strenger auf, wenngleich noch immer fern von rustikal. Mehr Von Holger Appel 4

Geschenketipps Zuhören, Weihnachtsmann!

Nur noch wenige Tage bis zum Fest. Deshalb hier noch einmal ein paar Geschenketipps für Weihnachten: von Kopfhörer bis Fernseher. Vielleicht hat sich das lange Warten gelohnt. Mehr Von Marco Dettweiler und Wolfgang Tunze 4 1

Umweltgifte im Irak Die Kinder der Feuergruben

Die Weltgesundheitsorganisation hatte in ihrem Bericht Entwarnung gegeben: Keine Missbildungen bei Kindern nach dem Irak-Feldzug. Doch Forscher finden immer wieder Hinweise auf Umweltgifte. Jetzt sind es Munitionsreste im Körper schwerkranker Kinder. Mehr Von Joachim Müller-Jung 1 4

Europäische Raumfahrt Die Esa bekommt einen deutschen Chef

Der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Johann-Dietrich Wörner, wird neuer Generaldirektor der Europäischen Raumfahrtagentur Esa. Er wird vom 1. Juli 2015 an vier Jahre lang die Geschicke von Europas Raumfahrt lenken. Mehr 4

Idiotisches Unglück Ist Dummheit männlich?

Den makaberen „Darwin-Preis“ bekommen Menschen posthum, die etwa beim Öffnen einer selbst gebauten Briefbombe ihr Leben lassen. Die Jury ist ein Haufen Zyniker, die sich jetzt ganz sicher sind: Idiotie ist ausgesprochen männlich. Mehr Von Nicola von Lutterotti 44 23

Goslar im Harz Klein, aber oho

Goslar hat nur 50.000 Einwohner, aber mehrere UNESCO-Welterbestätten: Die mittelalterliche Altstadt, mit rund 1.500 Fachwerkhäusern, und das Erzbergwerk Rammelsberg, das einzige Bergwerk der Welt, das kontinuierlich über 1.000 Jahre in Betrieb gewesen ist. Auch die alten Befestigungsanlagen machen Goslar zu einem interessanten Reiseziel. Mehr 21

Sarajevo Ein Mokka gegen die Kriegsnarben

Die bosnische Hauptstadt Sarajewo hat sich von den Wirren des Jugoslawienkriegs erholt und avanciert mit ihrer Mischung aus europäischer und orientalischer Kultur zu einem beliebten Reiseziel. Wir begleiten eine junge Designerin durch die Straßen, die Cafés mit ihrem starken, bosnischen Mokka und die Restaurants. Mehr 13

McKinsey im Kloster „Ich bin froh, dass ich nicht mehr Chef bin“

Pater Martin Werlen war 13 Jahre lang Abt von Kloster Einsiedeln in der Schweiz. Er brachte das unrentable Stift wirtschaftlich auf einen neuen Kurs. Denn er weiß um den Wert von Karriere und McKinsey auch im Kloster. Mehr 12

Kolumne „Mein Urteil“ Dürfen ältere Mitarbeiter mehr Urlaub bekommen als jüngere Kollegen?

Jüngere Arbeitnehmer dürfen in der Regel nicht weniger Urlaub bekommen, als ältere. So will es seit 2006 das AGG. Doch in der Praxis halten sich manche Branchen nicht an dieses Gesetz. Ist das rechtens? Mehr Von Anja Mengel 5 2

Staatliche Erziehungshilfen Zahl staatlicher Eingriffe in die Erziehung steigt

Von der Erziehungsberatung bis zur Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Heimen: Das Spektrum staatlicher „Hilfen zur Erziehung“ ist breit. Und wird immer stärker eingesetzt. Mehr 5 1

Bilinguale Erziehung Mehr Sprache wagen

Deutschpflicht für Migrantenfamilien oder Mandarin in der Grundschule: Werden Kinder damit mehrsprachig? Mehr Von Jan Schwenkenbecher 3 9

Pionierarbeit Was hat Ihnen am meisten Spaß gemacht?

Seit fünfzig Jahren führt Raimund Thomas seine Galerie in München: Ein Gespräch über die Tücken des Geschäfts, Fälschungen und die Intuitionskiste von Beuys für acht Mark. Mehr 2

Schöner-Wohnen-Fertighaus Plötzlich ist weniger wieder mehr

Vor lauter individuellem Luxus konnte man die Vorzüge des Fertigbaus glatt übersehen. Nun will ein Trendsetter der Branche wieder Häuser für alle bauen. Denn teuer kann jeder. Mehr Von Birgit Ochs 1 3

Eintracht nach dem 4:4 Phänomen Meier im „Tempel des Spektakels“

Wer als Fußball-Fan etwas erleben möchte, der muss nur in die Frankfurter Arena gehen. Bei den Spielen der Eintracht gibt es Tore satt. Was auch am derzeit besten Torschützen der Liga liegt, der selbst dann trifft, wenn er schlecht spielt. Mehr 1

Hebammen in Not Und wieder schließt ein Geburtshaus

Viele Hebammen in Hessen können von ihrer Arbeit nicht mehr leben. Das liegt auch an hohen Regressansprüchen der Krankenkassen. Jetzt will der Bund ihnen helfen. Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister 1 3

Frankfurt „Genug vom nächtlichen Lärm durch Partyvolk“

Im Frankfurter Nordend sind es die Feiern auf dem Friedberger Platz, in Bornheim sind es die Lokale auf der oberen Berger Straße, die Anwohnern die Nachtruhe rauben. In einem Brief an den Magistrat fordern sie Hilfe. Mehr Von Bernd Günther 1 3

18. Dezember 2014. Auf ein handliches Format scheint diese petrochemische Anlage in Kawasaki, Japan, geschrumpft zu sein, die in einem Verkehrsspiegel zu sehen ist. © Reuters Vergrößern 18. Dezember 2014. Auf ein handliches Format scheint diese petrochemische Anlage in Kawasaki, Japan, geschrumpft zu sein, die in einem Verkehrsspiegel zu sehen ist.

Aus dem Verkehr ziehen

Von Michael Horeni

Marco Reus war mit Vorsatz ohne Führerschein unterwegs, seit Jahren. Das ist keine Dummheit, sondern ein kriminelles Vergehen. Der BVB muss über Sanktionen nachdenken, noch mehr aber der DFB. Mehr 4

Katie Hillier im Gespräch „Die Leute wollen nicht wie behängt aussehen“

Katie who? Ihren Namen kennt kaum jemand, doch ihre Arbeit die ganze Modewelt. Warum Katie Hillier nun ihr eigenes Label lanciert hat und goldene Zeiten für Echtschmuck angebrochen sind. Mehr

Weihnachtsbäume aus Kunststoff Alle Jahre wieder - kommt derselbe Baum

Wer sucht denn jetzt noch nach einem Weihnachtsbaum? Praktisch denkende Leute holen den vom vergangenen Jahr aus dem Keller. Es werden offenbar immer mehr. Mehr Von Lukas Weber 3 5

Kolumne „Nine to five“ Weihnachtsfeier, very British

Adventskranz, Kerzenschimmer und Plätzchen braucht es für die Weihnachtsfeier im Kollegenkreis in London nicht. Schon eher Cocktails und Christmas Cracker. Eine wahrlich explosive Mischung, weiß unser Korrespondent. Mehr Von Marcus Theurer 1 2

Christoph Waltz Von Krampus und Freud

Schauspieler Christoph Waltz plaudert über gruselige österreichische Traditionen. Paul McCartney schreibt zwar die Musik für Videospiele, spielen möchte er sie aber nicht. Besonders bei Musikspielen versagt sein Talent - der Smalltalk. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks