Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Drohender EU-Austritt Deutsche Konzerne warnen vor dem Brexit

Angst in deutschen Chefetagen: Was passiert, wenn Großbritannien nach dem Referendum aus der EU austritt? Deutsche Unternehmen haben in Großbritannien mehr als doppelt so viel Geld investiert wie in Frankreich und China. Mehr Von Henning Peitsmeier, Susanne Preuß und Marcus Theurer 51 6

Russland Eine „ostentativ unfreundliche“ Behandlung

Aus Protest gegen das Einreiseverbot für den CDU-Politiker Wellmann hat Bundestagsvizepräsident Singhammer einen Besuch in Moskau abgesagt. Wellmann beklagt die Behandlung durch die Grenzbeamten. Mehr 4 56

Bomben-Entschärfung 20.000 Kölner müssen ihre Häuser räumen

Es ist die größte Evakuierung in der Kölner Nachkriegsgeschichte: Wegen der Entschärfung einer Bombe müssen am Mittwoch viele Kölner ihre Wohnung verlassen. Weil die Bombe sehr tief in der Erde liegt, dürfte die Beseitigung nicht leicht werden. Mehr Von Reiner Burger, Köln 0

Künstler Richard Prince 90.000 Dollar für ein Instagram-Foto

Der Künstler Richard Prince stellt auf der Frieze Art Fair in New York großformatige Drucke von Instagrambildern aus und verkauft sie für viel Geld. Die Urheber hat er nicht gefragt. Darf der das? Mehr Von Andrea Diener 9 8

Wer sind wir noch? Neueste Nachrichten von der Ich-Front

Wie viele Identitäten bekommen wir zusammen – abseits von sozialen Netzwerken und mittendrin? Über die Erfindung des einheitlichen Bewusstseins im europäischen Roman und über sein Ende in den Zeiten des Internets. Mehr Von Klaus Theweleit 1 1

Fußball-Nationalmannschaft Löw verzichtet auf Neuer

Bundestrainer Löw nominiert einen Neuling und drei Rückkehrer für die letzten beiden Länderspiele der Saison. Er verzichtet auf Torwart Neuer und zwei weitere Stammkräfte. Mehr 1

Erziehung Denn Narzissmus hält ein Leben lang

Manche Eltern überschütten ihre Kinder mit Lob: Du bist so toll! Du kannst alles werden! Das soll Selbstbewusstsein bringen. Tut es aber nicht. Mehr Von Francesco Giammarco 12 24

Jonathan Ive Apples sensibles Design-Genie

Designchef Jonathan Ive bezeichnet sich als schüchtern, trägt aber dick auf, wenn es um neue Produkte geht. Jetzt bekommt er einen neuen Titel. Etwa aus Amtsmüdigkeit? Mehr Von Roland Lindner 1

Eintracht Frankfurt Ärger verständlich - Rücktritt nicht

Eintracht Frankfurts Vorstandschef Bruchhagen kann Trainer Schaafs Ärger verstehen. Nicht aber dessen Unversöhnlichkeit. Einen eigenen Rücktritt schließt er aus. Mehr 7 3

Kritik an Herfried Münkler Asymmetrische Kriegsführung im Hörsaal

Studenten unterstellen einem Professor in einem Blog Rassismus und Sexismus. Der ist den Vorwürfen wehrlos ausgesetzt, denn auch wenn die Kritiker reden, wollen sie in der Anonymität bleiben. Mehr Von Mona Jaeger, Berlin 153 70

Griechenlands Schuldenkrise IWF-Chefvolkswirt: Wir haben eine flexible Position

Der oberste Ökonom des Internationalen Währungsfonds fordert von Athen Reformen von Rentensystem und Staatsapparat. Zum Staatshaushalt trifft Olivier Blanchard hingegen eine eher überraschende Aussage. Mehr 5 3

Fahrräder Ein Stilrad muss kein Retrorad sein

Man könnte natürlich Lifestylebike sagen. Aber warum? Stilrad trifft den Charakter der schicken urbanen Fahrräder doch ganz gut. Und es muss nicht immer Retrostil sein. Mehr Von Susanne Braun & Hans-Heinrich Pardey 11 3

  • Die Gleichstellung der Lebenspartnerschaften wird schrittweise so weit ausgedehnt, dass am Ende niemand mehr weiß, worin eigentlich noch der rechtliche Unterschied zur Ehe besteht. Im Namen von Gerechtigkeit und Toleranz wird einfach alles für gleich erklärt. Mehr 650 290

  • Auch wenn die Öffentlichkeit an vielen Gerichtsprozessen so wie jetzt am Auschwitz-Prozess in Lüneburg ein reges Interesse hat, darf doch eines nicht vergessen werden: Vor Gericht geht es nicht um mediale Aufbereitung. Mehr 13 18

  • Koalitions-Klimawandel
    Von Kerstin Schwenn, Berlin
    Kerstin Schwenn, Berlin

    Viele im Koalitionsvertrag verabredete Projekte sind erledigt. Deswegen ist nun zuweilen spürbar, dass Union und SPD die Gemeinsamkeiten ausgehen. Es wird schlimmer werden. Mehr 11 21

  • Instabiles Spanien
    Von Leo Wieland
    Leo Wieland

    Noch nie seit dem Übergang zur Demokratie sind Spaniens Regionalparlamente so zersplittert gewesen. Ein Hauch drohender „griechischer Verhältnisse“ umweht das Wahlergebnis. Mehr 31 16

  • Schütze sich, wer kann
    Von Corinna Budras
    Corinna Budras

    Der Staat versagt bei der Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen. Die Polizei ist überfordert, die Aufklärungsstatistik dementsprechend traurig zu lesen – goldene Zeiten für osteuropäische Räuberbanden. Mehr 160 106

  • Männerjammer
    Von Antje Schmelcher

    „Mehr, mehr!“ Nun klagen Männer, die alles wollen: Kinder, Sex, erfolgreiche Frauen und Karriere. Da kann ja nur der Staat helfen. Mehr 50 66

  • Präsident Obama hat sich in eine Situation manövriert, in der er wählen muss zwischen einer Normalisierung der Beziehungen zu Iran und der „Vernichtung“ des Islamischen Staates. Er kann nicht beides erreichen. Mehr 31 28

  • Aus dem Denkzettel für verfehlte Vereinspolitik in Stuttgart und Hamburg wird nichts, es erwischt doch die kleinsten Klubs Paderborn und Freiburg. Wehmütig, aber nicht geknickt sollten sie in die zweite Liga gehen. Mehr 7 11

  • Genie und Wahlsinn
    Von Dietmar Dath
    Dietmar Dath

    Freie Wahlen gehören zu einer demokratischen Gesellschaft, und jeder soll mitmachen können. Aber schon Platon war nicht überzeugt von dieser Idee. Könnten komplizierte Wahlmaschinen helfen? Mehr 1

  • Die große Koalition will der Zeitarbeit demnächst engere Grenzen stecken. Die Unternehmen sorgen sich. Denn wenn Arbeitsministerin Nahles auch diesmal den Gewerkschaften folgt, drohen absurde Folgen. Mehr 34 22

Video starten
Nach anonymer Drohung: Amerikanische Kampfjets eskortieren Flugzeug
© reuters Vergrößern

Israels Premier Netanjahu Ein-Mann-Außenpolitik

Benjamin Netanjahu reißt die Macht über die auswärtigen Beziehungen Israels an sich. Statt erfahrenen Diplomaten verschafft er persönlichen Vertrauten wichtige Posten. Es gibt zu viele Nebenministern. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 0

Ja zur Homo-Ehe in Irland SPD-Politiker will Volksabstimmung auch in Deutschland

Nach dem „Ja“ der Iren zur Homo-Ehe ist in Deutschland eine Debatte über das Thema entfacht. In der Union ist man uneins, wie man mit den Forderungen zur mehr Gleichstellung umgehen soll. Aus der SPD gibt es Stimmen, die eine Abstimmung wie in Irland fordern. Mehr 68 6

Bertelsmann-Studie Lange Asylverfahren verhindern Integration

Seit Ende 2014 dürfen Asylbewerber in Deutschland schon nach drei Monaten eine Arbeit aufnehmen. Doch lange Verfahren verzögern den Jobeinstieg - rund sieben Monate dauert es in Deutschland bis ein Asylantrag bearbeitet ist. Mehr 6 1

Billigflieger Ryanair steigert Gewinn um 66 Prozent

Europas größter Billigflieger Ryanair verdient prächtig. Die Aktie steigt auf einen neuen Rekordstand. Mehr 12 0

Grafik des Tages Teurere Flughäfen sind gar nichts

Der neue Hauptstadtflughafen und die Elbphilharmonie erhitzen die Gemüter, weil ihr Bau teurer wurde und länger dauerte als gedacht. Bauprojekte insgesamt schneiden in einem bitteren Vergleich jedoch nicht schlecht ab. Mehr 0

Prosecco wird knapp Schweizer bangen um Lieblings-Aperitif

Die Schweizer stoßen gern mit einem Gläschen Prosecco an. Doch die letzte Ernte war schlecht, daher könnte der Schaumwein bald teurer werden. Mehr 2 0

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Marktbericht Sorge um Griechenland und Spanien schwächen Dax

Der Dax ist am Dienstag im Handelsverlauf tief ins Minus gerutscht. Startete der Leitindex noch am Morgen im Plus, so verlor er zuletzt mehr als 1,5 Prozent. Die jüngsten Entwicklungen in Spanien und Griechenland bereiten Börsianer Sorgen. Mehr 0

M-Dax Die kleinen Dividendenstars

Unter den Nebenwerten im M-Dax finden sich viele Aktien mit hohen Ausschüttungen – wahre Dividenden-Perlen. Eine Studie hat die Werte verglichen: Hier sind die Besten. Mehr Von Dyrk Scherff 2

Immobilien Nur Berlin hat ab Juni eine Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse ist da. Bis sie greift, wird es wohl noch dauern. Außer in Berlin ist man nirgends so weit, in die Eisen zu steigen. Mehr 2

Arm und Reich im Internet Bezahlen Sie einfach mit Ihrem Leben

Die Reichen bezahlen mit Geld, die Armen mit ihren Daten: Angeblich hebt das Netz die Unterschiede zwischen Reich und Arm auf – tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Mehr Von Evgeny Morozov 10 26

Kinocharts Trash-Komödie „Pitch Perfect 2“ an der Spitze

Der Film „Pitch Perfect 2“ hat am Pfingstwochenende den ersten Rang der deutschen Kinocharts verteidigt. George Clooneys „A World Beyond“ dagegen enttäuschte sogar in Nordamerika – trotz Spitzenplatz. Mehr 0

Georg M. Oswald im Gespräch Was das Abkommen TTIP für die Literatur bedeutet

Die Buchpreisbindung schützt Verlage und Buchhandel. Warum wir fürchten müssen, dass sie beim Handelsabkommen TTIP geopfert wird: Ein Gespräch mit dem Verlagsleiter, Autor und Juristen Georg M. Oswald. Mehr Von Jan Wiele 9 6

Schaafs Rücktritt „Unglaubliche Unterstellungen“

Anonyme Attacken und fehlende Rückendeckung vertreiben den Trainer des Fußball-Bundesligaklubs Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr aus der Stadt. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 45 12

Freiburger Absteiger „Mit uns geht ein Symbol in die zweite Liga runter“

Fritz Keller, der Präsident des SC Freiburg, über seinen bittersten Bundesliga-Abstieg - und ein System, in dem die Falschen belohnt werden. Mehr 14 9

French Open Petkovic und Görges weiter

Nach Kerber, Lisicki, Witthöft, Beck und Görges meistert auch Andrea Petkovic ihre erste Aufgabe bei den French Open erfolgreich. Nur eine tanzt aus der Reihe. Mehr 0

Brasilien Neun Insassen sterben bei Gefängnisrevolte

In Mexiko haben Gefangene für bessere Haftbedingungen protestiert. Sie nahmen während der Besuchszeit 70 Geiseln, neun Gefangene wurden getötet. Mehr 0

Frankfurt Mann stirbt nach Schlägerei im Klub „Gibson“

Trauriges Ende einer Feier: Ein 41 Jahre alter Mann bezahlt den Besuch eines Frankfurter Clubs mit seinem Leben. Unter den Gästen war auch der Fußballer Nelson Valdez, der angetrunken so auffällig wurde, dass ihn die Polizei mit auf die Wache nahm. Mehr 13 14

Brand im Gästehaus Die Opfer in Bayern starben an Rauchvergiftung

Die Todesursache der sechs Menschen, die am Wochenende in einem alten Bauernhaus in Bayern starben, ist geklärt. Die Ermittlungen nach der Brandursache laufen noch. Es könnte einen technischen Defekt gegeben haben. Mehr Von Karin Truscheit, München 0

Mailänder Mode „Selbst wenn man nur ins Restaurant geht, macht man sich zurecht“

Tiziana Cardini ist Modechefin im Kaufhaus La Rinascente und kennt den Stil der Mailänder wie kaum eine andere. Im Interview spricht sie über die modischen Vorlieben in ihrer Stadt und die Touristen, die sie oft schon am Einkaufsverhalten erkennt. Mehr Von Jennifer Wiebking, Mailand 4

Glas-Design Ganz nah ans Wasser gebaut

Da wird Wasser-Zapfen zum Erlebnis: Design-Studenten haben einen transparenten Wasserhahn aus dem Hause Axor weiterentwickelt. Herausgekommen sind fünf Entwürfe, die tief blicken lassen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2 1

Nach der Sanierung Der Fels steht wieder in der Brandung

Der Mont-Saint-Michel war fast versandet. Nach zehn Jahren Sanierung wird er jetzt wieder vom Wasser umspült. Für Besucher ist es bequem - sie gelangen nun über eine Brücke in das alte Kloster. Mehr Von Wolfgang Häg 1 23

Bayrisches Erfolgsmodell Seit 40 Jahren der Kern von BMW

Der Erfolg des 3er BMW ist einfach erklärt: Er fährt so gut. Und jeder kann sich in ihm pudelwohl fühlen. Das gilt seit 1975, und ein Ende ist nicht abzusehen. Aber warum ist das so? Mehr Von Wolfgang Peters 4 15

Exoplanetenforschung Im Licht des Heimatsterns

Der Exoplanet 51 Pegasi b wird spektroskopiert - erstmals sogar im sichtbaren Licht. Damit kommen unbekannte Eigenschaften der fernen Welt zum Vorschein. Mehr Von Jan Hattenbach 2 14

Teilchenphysik Weltmodell bleibt Standard

Auch ein seltener Zerfall von Mesonen folgt den Regeln des etablierten Standardmodells der Teilchenphysik.Und damit immer noch keine Hinweise auf eine neue Physik. Mehr Von Manfred Lindinger 6 9

IS-Terrormiliz in Palmyra „Eigentlich sind wir hilflos“

Andreas Schmidt-Colinet hat dreißig Jahre lang in Palmyra gegraben. Der Archäologe fordert das Eingreifen der Vereinten Nationen. Mehr 5

Studenten-Spezial Hab ich genug Geld?

Viele Studenten kennen das Problem: Am Ende des Geldes ist immer noch so viel Monat übrig. Justine aus Greifswald und Raphael aus München haben für uns ihre Haushaltspläne offengelegt - und verraten, wann es eng wird. Mehr Von Eva Heidenfelder 2 7

Studenten-Spezial Welches Studium passt zu mir?

Die Wahl des Studienfachs ist für den späteren Lebensweg prägend. Online-Tests können bei der Richtungswahl helfen. Wir stellen einen vor, der nach nur 15 Minuten konkrete Ergebnisse verspricht. Mehr Von Sven Astheimer 2 8

Verständigung auf Reisen Mit Händen und Füßen

Zehn Reiseanekdoten über die hohe Kunst, sich falsch zu verstehen Mehr 0

Schusterkunst in Venedig Die Leisten der Serenissima

Venedig wird von Touristen überrannt, die Karnevalsmasken aus China kaufen. Doch in manchen stillen Winkeln findet man noch venezianische Anachronismen, auch wenn sie gar nicht alt und auch nicht italienisch sind - so wie bei der Schuhmacherin Gabriele Gmeiner. Mehr Von Susanne Schaber 24

Einer wird gewinnen Die Gastfreundschaft der Menschenfresser

Mit siebzig Jahren hat Heinrich Hoffmann, Erfinder des „Struwwelpeter“, für seine Enkel ein Brettspiel gemalt und geschrieben. Seit kurzem kann man es als Reprint kaufen. Und mit ihm um die Welt reisen. Mehr Von Tilman Spreckelsen 1

Kita-Streik Wir wollen die Kita-Gebühren zurück!

Die Kitas sind wegen Streik geschlossen und trotzdem zahlen die Eltern weiter ihre Gebühren. Wie kann man sich dagegen wehren und wo bekommt man sein Geld zurück? Mehr Von Corinna Budras 5 8

Auktion einer Fahrradsammlung Den Rahmen gesprengt

Ist das jetzt doch vielleicht schon Kunst? Das Wiener Dorotheum öffnet sich mit der Sammlung Embacher erstmals dem Fahrrad. Ungeahnte Szenen in einem ehrwürdigen Auktionshaus Mehr Von Hannes Hintermeier, Wien 9

Schnäppchen in New York Kleine Luxus-Appartements schon ab 4 Millionen Dollar

Ziel Feldman hat gerade eines der teuersten Grundstücke aller Zeiten in Manhattan gekauft. Er will aber keinen Ultra-Luxus, sondern etwas kleine Wohnungen: Zwischen 140 und 180 Quadratmeter groß sollen sie sein. Mehr 4 4

Frankfurt Klubbesucher liegt nach Schlägen im Koma

Mehrere Männer sind im Frankfurter Klub „Gibson“ aneinandergeraten. Ein Mann liegt nach der Schlägerei im Koma. Die Polizei hat einen Verdächtigen festgenommen, nach weiteren fahndet sie noch. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt 10

Eintracht Frankfurt „Ich kann für mehr Stabilität sorgen“

Stefan Reinartz hätte in England sehr viel Geld verdienen können, entschied sich aber für Frankfurt – wegen der besseren Perspektiven. In seinem letzten Spiel für Leverkusen demonstriert er, warum er ein guter Fang für die Eintracht ist. Mehr Von Peter Heß 0

Discounter Norma will nicht länger im Abseits stehen

Unter den großen Discountern ist Norma der kleinste. Nun wollen die Nürnberger auch im Rhein-Main-Gebiet wachsen – mit einer ganz eigenen Methode. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt 1 4

26. Mai 2015. Beim 50. Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Ludwigshafen präsentiert der Gymnasiast Paul Foltin einen sogenannten „Eyetracker“ - ein Brillengestell mit einer Webcam zur Steuerung eines Rollstuhls. © dpa Vergrößern 26. Mai 2015. Beim 50. Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in Ludwigshafen präsentiert der Gymnasiast Paul Foltin einen sogenannten „Eyetracker“ - ein Brillengestell mit einer Webcam zur Steuerung eines Rollstuhls.

Finger weg von der Zeitarbeit

Von Sven Astheimer

Die große Koalition will der Zeitarbeit demnächst engere Grenzen stecken. Die Unternehmen sorgen sich. Denn wenn Arbeitsministerin Nahles auch diesmal den Gewerkschaften folgt, drohen absurde Folgen. Mehr 34 22

Landestypische Küche Ein Eintopf wie Westschweden

Hering, Dorsch, Scholle: Im kleinen Hafenstädtchen Skärhamn bei Göteborg kommt viel Fisch auf den Teller. Typisch für den Landstrich ist ein Fischeintopf, der idealerweise mit Blick aufs Meer genossen wird. Mehr 0

Das Beste aus dem Netz Willkommen im Netz, ihr Dickhäuter

Wer im Urwald nicht aufpasst, kann seine Kamera schnell verlieren, und das geplante Selfie wird zu einem Elfie. Ein angenehm abwechslungsreicher Anblick. Mehr 0

Reiten Wenn das Pferd bockt, muss der Schutz stimmen

Das größte Glück der Pferde ist angeblich der Reiter auf der Erde. Doch schon vor dem Aufsteigen lauert die Gefahr. Die richtige Ausrüstung kann helfen, die Folgen eines Unfalls in Grenzen zu halten. Mehr Von Lukas Weber 2

Ohne Ausbildung Spaniens verlorene Jugend

Fast ein Viertel der spanischen Jugendlichen machen nichts: weder studieren noch arbeiten. „Ninis“ nennt sie der Volksmund. Ausgerechnet die deutsche Ausbildung soll ihnen aus ihrer schlimmen Lage helfen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 3 5

Hollywood-Schauspieler Johnny Depp droht Aufenthalt in australischem Gefängnis

Die Yorkshire-Terrier Pistol und Boo bringen Johnny Depp in Konflikt mit dem Gesetz, Omar Sharif erholt sich in Ägypten nach einer schwerwiegenden Diagnose, und Ann Sophie kann schon wieder Witze über ihr Abschneiden beim ESC machen – der Smalltalk. Mehr 6

Grafik des Tages Teurere Flughäfen sind gar nichts

Der neue Hauptstadtflughafen und die Elbphilharmonie erhitzen die Gemüter, weil ihr Bau teurer wurde und länger dauerte als gedacht. Bauprojekte insgesamt schneiden in einem bitteren Vergleich jedoch nicht schlecht ab. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen