Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Turkish Stream Griechenland und Russland stehen vor Milliarden-Deal

Russland will den Griechen einem Bericht zufolge bis zu fünf Milliarden Euro vorstrecken. Es handelt sich um die Transitgebühr für eine geplante russische Pipeline Richtung Europa. Der Deal könnte das Blatt für Griechenland wenden, wird ein griechischer Beamter zitiert. Mehr 14

Ab drei Kindern CDU-Politiker fordert mehr Kindergeld für Großfamilien

Der familienpolitische Sprecher der Unionsfraktion will eine stärkere Erhöhung des Kindergeldes ab dem dritten Kind durchsetzen. Die Union dürfe nicht vernachlässigen, dass sie eine Familienpartei sei Mehr 4

Expertenbericht G36 hat nun auch offiziell große Schwächen

Das Sturmgewehr G36 reagiert bei Hitze empfindlich und mit mangelnder Treffsicherheit – das sagt der Expertenbericht des Verteidigungsministeriums. Der Standardwaffe der Bundeswehr wird darin ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Mehr 1 8

Wettbewerb Bahnchef Grube verlangt Maut für Fernbusse

Der Chef der Deutschen Bahn sieht sein Unternehmen unfair behandelt. Während für die Schiene Gebühren anfielen, müssten Busse keine Maut bezahlen, sagt Rüdiger Grube. Das müsse sich ändern. Mehr 2

Blog | Stützen der Gesellschaft Ein Debakel - die Uraufführung von „La Sigmar Ladrone“

Ein Schurkenstück: War der Barbier Figaro in den Opernhäusern der Republik noch ein Sympathieträger, beweist Sigmar Gabriel dem Publikum in seiner Selbstinszenierung, dass von unten auch weniger erbauliche Charaktere die Bühnen erklimmen. Mehr Von Don Alphonso

Volvo Ocean Race Segeln auf Chinesisch

Die Yacht Dongfeng ist nach einem chinesischen LKW-Hersteller benannt und hat daher stets zwei Lehrlinge aus dem Reich der Mitte an Bord. Geübt wird unter Extrembedingungen – beim Volvo Ocean Race. Mehr Von Felix Demut

Irak Zehntausende fliehen vor dem IS

Nach einem Vorstoß des IS auf die westirakische Stadt Ramadi flüchten Zehntausende Iraker Richtung Bagdad. Auch Sicherheitskräfte sollen auf der Flucht sein. Mehr 2

Razzia in Australien Polizei vereitelt Terror-Anschläge von Teenagern

Die australische Polizei hat nach eigenen Angaben Terrorpläne einer Teenager-Gruppe vereitelt. Die fünf verhafteten IS-Sympathisanten wollten bereits kommenden Samstag zuschlagen. Mehr 4

Genozid an Armeniern Es war einmal ein gutes Osmanisches Reich

In türkischen Schulbüchern wird der Völkermord an den Armeniern geleugnet. Stattdessen lernen Zehntklässler, es habe ein „Armenierproblem“ gegeben, das gelöst worden sei. Mehr Von Michael Martens, Istanbul 9 65

Paris empört über Schäuble „Unerträgliche Frankreichfeindlichkeit“

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat sich in Washington kritisch über den Reformwillen Frankreichs geäußert. In Paris reagieren Parteichefs von links bis rechts erbost. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 46 50

Automatisierter Journalismus Nehmen Roboter Journalisten den Job weg?

Nachrichten werden inzwischen milliardenfach von Robotern geschrieben. Bald sollen sie auch über Sport und das Wetter berichten. Wo liegen die Grenzen der Schreibalgorithmen? Mehr Von Adrian Lobe 3 9

Bundesgartenschau Das Experiment an der Havel

An diesem Samstag wird die Bundesgartenschau 2015 eröffnet. Sie ist ländlicher, kleinteiliger und nachhaltiger als alle ihre Vorgänger. Kommen mit ihr die „blühenden Landschaften“ an die Havel? Mehr Von Reinhard Bingener, Havelberg

  • Ökumenischer Abschied
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Nichts kann der verstörenden Vernichtungstat auch nur irgendetwas von ihrem Unheil nehmen. Doch beim Ökumenischen Trauergottesdienst und dem Staatsakt für die Opfer des Germanwings-Absturzes konnte sich jeder angenommen und geborgen fühlen. Mehr 13 19

  • Länder und Kommunen fordern mehr Geld und mehr Bundeshilfe für die Versorgung der Flüchtlinge. Aber es ist vorerst genug Geld für Asylbewerber da. Selbst die Kommunen sehen das so. Mehr 70 12

  • Vorsorge umdenken
    Von Philipp Krohn
    Philipp Krohn

    Kein Wunder, dass die Deutschen frustriert sind: Sie legen mehr zurück, doch sie haben von ihrer Sparsamkeit immer weniger. Versicherte könnten besser am Wachstum beteiligt werden, wenn man die Anlagevorschriften für Versicherer überdenkt. Mehr 29 14

  • Weltraumkaffee
    Von Ursula Scheer
    Ursula Scheer

    Da Astronauten nicht mit Raketentreibstoff zu Hochleistungen motiviert werden, muss auch in der Schwerelosigkeit zu irdischen Mitteln gegriffen werden. Mehr 10

  • Wohin mit dem Geld?
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Der Wirtschaftsaufschwung spült auch dem Staat Geld in die Kassen. Was tun? Das Frühjahrsgutachten der führenden Forschungsinstitute enthält einen guten Vorschlag. Mehr 44 34

  • Verlust der Kernkompetenz
    Von Christian Eichler, Porto
    Christian Eichler, Porto

    Der FC Bayern beschwört die Möglichkeit eines 2:0-Rückspielsiegs. Sonst droht der Systemabsturz. Der Klub braucht bald neue Lösungen unabhängig von den Garanten Ribery und Robben. Mehr 16 18

  • Auf der richtigen Spur
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Ist die Konkurrenz wirklich nur „einen Klick entfernt“? Die EU-Kommission bezweifelt das und fährt in Sachen Google endlich richtig. Mehr 26 8

  • Speichern für die Freiheit
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Dass es nun ein neues Gesetz zur sogenannten Vorratsdatenspeicherung gibt, ist naheliegend. Denn der Staat braucht die Informationen, um bestimmte Delikte aufzuklären. Mehr 77 10

  • Die Tragödie im Mittelmeer lässt erahnen, dass auch dieses Jahr wieder viele Menschen bei der Suche nach Asyl ums Leben kommen werden. Die Ursachen der Flucht müssen jedoch schon in den Herkunfts- und Transitländern bekämpft werden. Mehr 76 24

  • Bayerischer Kunstfehler
    Von Daniel Meuren
    Daniel Meuren

    Guardiola hat kontinuierlich auf eine Trennung von Müller-Wohlfahrt hingearbeitet. Als Sieger des Machtkampfs darf der Trainer sich freilich nicht fühlen: Der Abschied des Arztes kommt im denkbar ungünstigsten Augenblick. Mehr 7 6

Video starten
Forscher finden Mini-Drachen in den Anden
© AFP, afp Vergrößern

0:0 gegen Gladbach Der Eintracht fehlt nur ein bisschen Durchschlagskraft

Kleines Frankfurter Fußballwunder: Die stark ersatzgeschwächte Eintracht erkämpft gegen Gladbach ein 0:0 – und hätte sogar gewinnen können. Doch was bei der Borussia leicht und elegant wirkt, geht dem Schaaf-Team nur mit großer Anstrengung vom Fuß. Mehr Von Peter Hess, Frankfurt 2

Finale in der DEL Ausgleich für die Adler

Alles wieder offen im Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft: im vierten Spiel revanchieren sich die Adler Mannheim für die vorangegangene Pleite und besiegen den ERC Ingolstadt 6:2. Damit haben beide Teams nun zwei Finalsiege für sich verbucht. Mehr

Formel 1 in Bahrein Ein bisschen Genugtuung für Rosberg

Etappensieg für Nico Rosberg? Nach dem Streit der vergangenen Tage verweist der Mercedes-Pilot seinen Teamkollegen Lewis Hamilton zumindest im Freien Training zum Rennen in Bahrein schon mal auf den zweiten Platz. Dahinter lauert das Ferrari-Duo. Mehr Von Anno Hecker, Manama 1

Irak Milizen töten einstigen Stellvertreter Saddams

Der frühere Stellvertreter des irakischen Diktators Saddam Hussein soll nach mehr als zwölf Jahren Flucht von Schiitischen Milizen ermordet worden sein. Izzet Ibrahim al Duri hatte sich zuletzt der Terrorgruppe des „Islamischen Staat“ angeschlossen. Mehr 2 5

Bürgerkrieg Bundesregierung holt Deutsche aus dem Jemen

Ihre Sicherheit konnte im Bürgerkriegsland nicht mehr gewährleistet werden: Die Bundesregierung hat mehr als 100 Menschen aus dem Jemen ausfliegen lassen. Darunter sind auch viele Deutsche. Mehr

Ukraine Nationalisten bekennen sich zu Morden an Regierungskritikern

Eine Gruppe von Nationalisten hat sich zu den Morden an zwei ukrainischen Regierungsgegnern bekannt. Die „Ukrainische Aufständische Armee“ droht in einem Schreiben mit weiteren Verbrechen. Russland spricht von „politischem Terror“. Mehr 19

Tarifstreit bei der Bahn GDL-Chef Weselsky: Wir streiken wieder

Die Bahn hatte sich nach der jüngsten Verhandlungsrunde im Tarifstreit noch optimistisch geäußert. Ganz andres nun Gewerkschaftschef Weselsky: Er erklärt die Gespräche für gescheitert – und kündigt abermals einen Streik an. Mehr 10 5

Machtkampf bei Volkswagen Winterkorns vergifteter Triumph

Martin Winterkorn bleibt Volkswagen-Vorstandschef, Ferdinand Piëch hat ein rüdes Foul begangen. Doch der Alte, wie sie ihn ehrfürchtig nennen, wird nicht ruhen. Und es gibt einen Präzedenzfall. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Appel 14 18

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt Der Arzt, dem die Promis vertrauen

So wie Uli Hoeneß den Posten des Fußballmanagers erfand, führte Müller-Wohlfahrt den des Sportmediziners in eine neue Dimension. Aber er ist viel verschwiegener. Mehr Von Michael Ashelm 5 5

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Anleihen Griechenlands Zinsen schießen in die Höhe

Griechenlands letzte private Kreditgeber machen sich immer mehr Sorgen um ihr Geld. Die Zinsen auf die Staatsanleihen steigen. Mehr 16 16

Bloomberg-Ausfall Finanzwelt tappt vorübergehend im Dunkeln

Mit Hilfe von Bloomberg-Terminals beobachten Finanzexperten auf der ganzen Welt die Märkte. Am Freitagvormittag häuften sich die Nachrichten über Twitter, dass der Dienst ausgefallen ist. Mehr 10

Entscheidung über Winterkorn VW-Aktionäre feiern die Vertragsverlängerung

Im Machtkampf bei VW hat Konzernchef Winterkorn eine Runde gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch gewonnen. Der Kurs von VW entwickelt sich gut. Mehr 1

ARD-Film „Besser als Du“ Und willst du nicht mein Bruder sein

Der eine ist Logopäde, der andere redet Klartext: Christoph Maria Herbst spielt ein ungleiches Zwillingspaar, das die Rollen tauscht. Klingt abgedroschen, schlägt aber Funken. Mehr Von Ursula Scheer 4

Sony-Gate bei Wikileaks Assange entblößt

Um Julian Assange und Wikileaks war es zuletzt still geworden. Und auch der neue Coup überzeugt nicht. Warum Assange massenweise Sony-Dokumente ins Netz kippt. Mehr Von Michael Hanfeld 7 11

„Big-Brother-Award“ Negativpreis für Barbie und BND

Der Verein Digitalcourage vergibt jährlich einen Negativpreis an Unternehmen und Politiker, die sich durch einen problematischen Umgang mit Daten hervortun. Dieses Mal traf es unter anderem den Hersteller einer sprechenden Puppe. Mehr 3

Beatles-Drummer Ringo Starr Der größte Glückspilzkopf der Popgeschichte

Ringo Starr, Drummer der berühmtesten Band aller Zeiten, wird am Samstag in die „Rock’n’Roll Hall of Fame“ aufgenommen. Der Beatle ist nach wie vor auf Tour – und manchmal auch ganz kurz am Telefon. Mehr Von Jörg Thomann 1 7

Sprechzettel zur Reisefreiheit Schabowskis Zettel „kaltblütig“ verkauft

Der Zettel, den Günter Schabowski bei der berühmten Pressekonferenz in den Händen hielt, die DDR-Bürgern die Ausreise ermöglichte, ist verkauft worden. Allerdings soll der Verkäufer ihn nur geliehen haben – und niemals zurückgegeben. Mehr 6

Brief zu Kirchenaustritt Bischof distanziert sich von homophobem Pastor

Der Brief einer alten Dame, die Empörung über die Homophobie ihres Pfarrers beklagte, sorgte für hohe Wellen. Jetzt hat sich der Hannoversche Landesbischof von den Äußerungen distanziert. Er schrieb der Frau zurück, seine Landeskirche segne homosexuelle Paare. Mehr 13 3

Balkon bepflanzen Viel mehr als nur Geranien

Ob Schatten oder Sonnenseite – für jeden Balkon gibt es die passenden Blumen oder Kräuter. Selbst der dunkelste Nordbalkon lässt sich mit den richtigen Pflanzen in einen hängenden Garten verwandeln. Ein Ratgeber. Mehr Von Ina Sperl 3 7

Gisele Bündchen Nicht zu süß und nicht zu dünn

Gisele Bündchen, die das Ende ihrer Laufbahn auf dem Laufsteg verkündet hat, ist ein einzigartiges Model. Hätte ihr Agent aber nicht so ein gutes Auge bewiesen, wäre sie womöglich als Unterwäschemodel geendet. Mehr Von Alfons Kaiser 1 10

Fahrbericht Opel Adam Rocks Zwischen Durchgang und Endstation

Aus einem eigentlich fest verlöteten Opel Adam wird auf Knopfdruck ein Open-Air-Erlebnis. Im Modell „Rocks“ gehört das Faltdach zur Serienausstattung. Es kommt luftige Freude auf. Mehr Von Wolfgang Peters 1 3

Fitness-Armband Spielzeug für Selbstvermesser

Die Surge von Fitbit misst den Herzschlag rund um die Uhr. Sogar im Schlaf. Auch die Wegstrecken zeichnet der Fitness-Tracker auf. Doch die Surge befriedigt vor allem den Spieltrieb. Mehr Von Michael Spehr 8 5

Antarktis-Station Neumayer III Arbeiten im ewigen Eis

Polarforschung mag komfortabler geworden sein, eine Knochenarbeit ist sie noch immer. Ein Besuch bei den Wissenschaftlern im Eis auf der deutschen Antarktis-Station „Neumayer III“. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt (Text und Fotos), Bernd Helfert (Multimedia)

Der automatische Übersetzer Was sagt der Professor da nur?

Wenn zwei sich nicht verstehen, weil sie verschiedene Sprachen sprechen, wäre ein automatisches Übersetzungsprogramm eine feine Sache. Aber Sprachen folgen eigenen Regeln. Kann der Computer da mit? Mehr Von Joana Inês Marta 11 3

Schützendes Sonnenhormon Vitamin D bremst Gefäßverkalkung

Das „Sonnenhormon“ Vitamin D hat offenbar noch weit bedeutendere Schutzwirkungen als bislang bekannt: Es dockt an Entzündungszellen an und und entwickelt so schützende Wirkung vor Diabetes und Arteriosklerose. Mehr Von Nicola von Lutterotti 2

ABB-Chef Ulrich Spiesshofer „Unsere Roboter verdrängen keine Arbeiter“

Yumi heißt sein neues Baby: Ulrich Spiesshofer, ist begeistert vom neuen Roboter seines Schweizer Konzerns ABB, der besonders gut mit Menschen kann. Angst brauchen Arbeitnehmer vor ihm nicht zu haben. Mehr Von Georg Meck 2

Mit 65 Jahren Zur Rente verdammt

Die Programmiererin Rose-Rita Schäfer geht heute mit 65 Jahren in Rente, leider. Denn sie würde gerne länger arbeiten. Doch das geht nicht. Deswegen lädt sie ihre Kollegen zur „Trauerfeier“. Mehr Von Sven Astheimer 73 33

Marokko Irgendwann ist alles andere überflüssig

Die Wüste verändert den Menschen, so heißt es. Das klingt nach Klischee. Doch wenn man mit Berbern in der Ödnis des südlichen Marokkos unterwegs gewesen ist, weiß man: Es stimmt. Mehr Von Andrea Diener 13

Pietro Donzelli Blick zurück in Wehmut

Als in den fünfziger Jahren die Moderne in Italien sachte anklopfte, suchte der Fotograf Pietro Donzelli noch schnell nach Bildern, die es bald nicht mehr geben würde. Eine Ausstellung in Rüsselsheim. Mehr Von Freddy Langer 1 11

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was bei Erstkommunion und Konfirmation gefeiert wird

Familienfest und Glaubensfest: Fast jedes Kind kommt in diesen Wochen mit Erstkommunion, Konfirmation oder Jugendweihe in Berührung – direkt, im Verwandten- oder Freundeskreis. Was wird da gefeiert? Mehr Von Uta Rasche 14 10

Trauriger Spitzenwert Deutschland hat niedrigsten Kinderanteil in der EU

Was den Anteil an Kindern in der Bevölkerung angeht, war Deutschland im vergangenen Jahr Schlusslicht in Europa. Auch wenn selbst hier die Zahlen weiter sinken: Im Jahr 2050 wird es in zwei Ländern noch weniger Kinder geben. Mehr 192 36

Neues zum Gardner-Fall Sechs tote Männer und John Kerry

Es ist wohl der bekannteste Kunstraub der Vereinigten Staaten: Im Jahr 1990 wurden dreizehn Gemälde aus dem Isabella Stewart Gardner Museum in Boston gestohlen. Bis heute fehlt von den Werken jede Spur - dafür gibt es Neues zu den Tätern. Mehr Von Patrick Bahners, New York 6

Hochhäuser Die alte EZB wird verkauft

Der Eurotower in Frankfurt war bis Herbst Hauptsitz der Europäischen Zentralbank. Nach Informationen der F.A.Z. wechselt der Turm nun für 480 Millionen Euro den Besitzer. Mehr Von Matthias Alexander 9 3

Zecken Ein Biss für die Ewigkeit

Mit dem Beginn des Frühlings sind auch Zecken wieder aktiv. In Hessen können sie FSME übertragen - bricht die Krankheit aus, können Ärzte den Patienten nicht mehr heilen. Ein Schutz ist dennoch möglich. Mehr Von Morten Freidel, Hessen 5

Stadt Frankfurt Riesenarbeitgeber sucht Azubis

Der Nachwuchs schwindet: Zwar stellt die Stadt Frankfurt jedes Jahr gut 200 Auszubildende ein und die Chance auf Übernahme ist gut, doch die Suche nach Bewerbern wird anstrengender. Mehr Von Tobias Rösmann 2

Polizisten nach Blockupy „Wir dachten, hoffentlich trifft er uns nicht“

Mehr als hundert Polizisten sind bei den Blockupy- Krawallen zum Teil schwer verletzt worden. Zwei von ihnen erinnern sich an den Tag. Sie wurden für ihren Einsatz geehrt. Mehr 1

Bayerischer Kunstfehler

Von Daniel Meuren

Guardiola hat kontinuierlich auf eine Trennung von Müller-Wohlfahrt hingearbeitet. Als Sieger des Machtkampfs darf der Trainer sich freilich nicht fühlen: Der Abschied des Arztes kommt im denkbar ungünstigsten Augenblick. Mehr 7 6

Mailänder Möbelmesse Jetzt wird’s üppig

Auf der wichtigsten Möbelmesse der Welt in Mailand waren im vergangenen Jahr verstärkt rundere Formen, stärkere Farben und ausgefallenere Muster zu sehen. Setzt sich der Trend fort? Wir zeigen, welche Einrichtung im Kommen ist. Mehr 5

Kopfhörer von Philips Basskraft aus der Apple-Buchse

Der neue Kopfhörer von Philips sucht Anschluss bei Apple. Der hat nämlich statt Klinke einen Lightning-Anschluss und braucht etwa iPhone oder iPad als Zuspieler. Mehr Von Wolfgang Tunze 1

Aktuelle Arbeitsstelle Wir bleiben treu - aber nicht um jeden Preis

Einmal mehr zeigt sich: Ist ein Arbeitnehmer mit seiner Stelle zufrieden, ist er weniger gewillt, auf eine neue zu wechseln. Das bedeutet jedoch keineswegs bedingungslose Loyalität zum Arbeitgeber. Mehr

Sacha Baron Cohen Freude über Klein-Borat Nummer drei

Die Schauspieler Sacha Baron Cohen und Isla Fisher haben Nachwuchs, Komiker Helge Schneider wurde früher wegen seiner Haarfarbe ausgegrenzt, und Supermodel Gisele Bündchen hört auf die Signale ihres Körpers – der Smalltalk. Mehr 4

Grafik des Tages Wo Firmen noch keine Webseiten haben

Ein Unternehmen ohne eigene Webseite? Undenkbar! Tatsächlich haben in Deutschland 86 Prozent der Firmen eine eigene Präsenz im Internet. Das ist aber nicht überall so. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks