Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur Aktuelle Nachrichten online - FAZ.NET

Nach Genfer Gesprächen Separatisten in der Ostukraine verweigern Abzug

Der Friedensfahrplan des Genfer Krisengipfels zeigt offenbar noch keine Wirkung - die Lage im Osten der Ukraine bleibt gespannt. Pro-russische Separatisten halten weiter etliche Regierungsgebäude besetzt. In Slawansk soll auch Schüsse gefallen sein. Mehr 9 7

Verbrechen an Gefangenen Nordkorea soll vor Internationalen Strafgerichtshof

Die Menschen in Pjöngjangs Straflagern essen Gras, gehalten werden sie wie Tiere. Wegen massiver Verletzungen der Menschenrechte will ein UN-Untersuchungsausschuss das Kim-Regime vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen. Mehr 8

Fraktur - Die Sprachglosse Gleiches Unrecht für alle!

Auch Putin muss die Gerechtigkeitslücke in seinem Vorgarten schließen dürfen. Mehr 7

Mode New Yorker kommt aus der deutschen Provinz

Friedrich Georg Knapp hat einen der größten Konzerne für Jugendmode aufgebaut. Selbst vor einem Rechtsstreit mit den Rolling Stones scheut er nicht zurück. Mehr 10

Philippinen Männer lassen sich an Karfreitag kreuzigen

Zum Todestag Jesu treiben jedes Jahr Katholiken auf den Philippinen ihre Selbstgeißelung auf die Spitze. Sie lassen sich kreuzigen. Mehr 1

Iran Mutter bewahrt Mörder ihres Sohnes vor Hinrichtung

Kurz bevor das Todesurteil vollstreckt werden sollte, begnadigte eine iranische Mutter den Mörder ihres Sohnes. Statt des Stricks bekam der 25 Jahre alte Täter von ihr eine Ohrfeige. Mehr 4 27

Paralleljustiz in Deutschland Wenn Friedensrichter ihre Visitenkarten verteilen

Die CDU hat sich den Kampf gegen Paralleljustiz auf die Fahnen geschrieben. Doch mit der Forderung nach Gesetzesänderungen hält sie sich zurück. Anders als mancher Politiker sieht das Justizministerium keine Lücken. Mehr 1

Polizeistreik in Salvador 39 Morde im deutschen WM-Auftaktort

Am 16. Juni beginnt für die deutsche Fußball-Nationalelf die WM in Salvador. Dort werden während eines Polizeistreiks 39 Menschen ermordet. Zudem kommt es zu zahlreichen Plünderungen und Ausschreitungen. Mehr 2

Schiffsunglück vor Südkorea Der verzweifelte Kampf gegen Strömung und Wind

Hunderte Taucher suchen in der gesunkenen Fähre vor Südkorea fieberhaft nach eingeschlossenen Überlebenden. Roboter und Schwimmkräne sollen die „Sewol“ aufrichten. Doch die Chancen stehen schlecht. Mehr 1 4

Fernsehauftritt in Moskau Schöner sterben mit Putin

Russlands Präsident beschwört die Opferbereitschaft seines Volkes, das er dem Westen moralisch für überlegen hält. Dann darf auch der Whistleblower Edward Snowden zum Präsidenten sprechen - und das Volk lauscht beeindruckt. Die Analyse einer Inszenierung. Mehr 135 25

Rom Kultcafé gegen Heiliges Römisches Reich

Das Caffè della Pace ist eine römische Institution, dennoch wurde nun der Mietvertrag gekündigt. Die Pächterin kämpft dagegen. Doch der Eigentümer des Palazzo Gambirasi ist ein uraltes päpstliches Institut. Mehr 1 6

Colm Tóibín im Gespräch Wunder passen schlecht in einen Roman

Der irische Schriftsteller Colm Tóibín erzählt in seinem jüngsten Buch „Marias Testament“ die Passionsgeschichte aus der Sicht der Mutter Jesu. Eine Provokation? Oder eine Revolution? Mehr 2

  • Auf den Pfarrer kommt es an
    Von Reinhard Bingener
    Reinhard Bingener

    Ein Gericht ohne Richter? Ein Krankenhaus ohne Arzt? Nicht vorstellbar. Eine Kirche ohne Pfarrer scheint schon weniger paradox. Dabei stellt die Pfarrerschaft ein immenses Kapital dar. Mehr 4 14

  • Jetzt müssen alle ran
    Von Georg Giersberg
    Georg Giersberg

    Wenn Deutschland seinen Wohlstand halten will, muss es alle Reserven mobilisieren: Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner - jeder ist gefragt. Mehr 78 21

  • Völkerrecht geht vor Profit
    Von Henrike Roßbach
    Henrike Roßbach

    Für Sanktionen gegen Russland ist die Stunde der Wahrheit gekommen. Der Westen muss seinen Worte Taten folgen lassen. Und auch die deutsche Wirtschaft muss einsehen, dass Putin die friedenspolitische Rendite verspielt. Mehr 195 57

  • Flagge zeigen
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Die Nato brauchte ihre Zeit, um aus dem Winterschlaf zu erwachen. Jetzt muss sie an ihrer Ostgrenze Flagge zeigen, um nach innen und nach außen glaubwürdig zu bleiben. Mehr 165 51

  • Abschreckende Wirkung
    Von Thomas Holl
    Thomas Holl

    Für Becks früheren Lieblingsminister Ingolf Deubel ist das Urteil im Nürburgring-Prozess ein Desaster. Statt eines Freispruchs will ihn das Landgericht Koblenz ins Gefängnis schicken. Mehr 35 29

  • Durch die jüngste Banken- und Finanzmarktkrise hat die KfW enorm an Selbstbewusstsein gewonnen. Bringt die Finanzaufsicht nun den Mut auf, die Förderbank etwas weg von der Politik zu führen? Mehr 3 6

  • Alternativlose Umweltzone
    Von Mechthild Harting
    Mechthild Harting

    Mit der Diskussion um hohe Feinstaubwerte hebt augenblicklich auch wieder die Debatte um Sinn und Unsinn einer Umweltzone an. Doch: Was wäre eine Alternative zur Umweltzone? Mehr 15 3

  • Mach mal Foto
    Von Hans-Heinrich Pardey
    Hans-Heinrich Pardey

    Der ambitionierte Fotoamateur scheint eine bedrohte Art zu werden: Man muss befürchten, dass die jungen Leute aus der Generation Handyfoto als Kunden ausbleiben. Mehr 4

  • Adelina Sotnikowa kam auf zweifelhafte Weise zum Olympiasieg. Nun wird der Triumph zwei Monate später auch offiziell angezweifelt. Alles ist also wie immer im Eiskunstlauf. Mehr 2 4

  • Heimsuchung in Nigeria
    Von Jochen Stahnke
    Jochen Stahnke

    Die islamistische Terror in Nigeria dehnt sich immer weiter aus. Aber um den Aufstand zu bekämpfen müsste die Regierung erst einmal wissen, wer Boko Haram überhaupt ist. Mehr 2

Parlament billigt umstrittene Reform Türkischer Geheimdienst darf fast ungehindert spionieren

Nach einer tumultartigen Debatte hat das türkische Parlament mit der absoluten Mehrheit der AKP eine umstrittene Geheimdienstreform gebilligt. Der Geheimdienst hat jetzt weitgehend freie Hand für Spionage im In- und Ausland. Mehr 11 2

Kardinal Müller im Gespräch (Teil 3) „Keine Barmherzigkeit bei Missbrauch“

Im dritten Teil des F.A.Z.-Gesprächs lässt Kurienkardinal Gerhard Ludwig Müller keine Zweifel an der Entschlossenheit des Vatikans, sexuelle Gewalt im Raum der Kirche nach Recht und Gesetz zu ahnden. Mehr 9 4

Krise in der Ukraine Russland stimmt Entwaffnung von Separatisten zu

Russland hat der Forderung nach Entwaffnung separatistischer Kräfte im Osten der Ukraine zugestimmt. Außerdem müssten sie alle besetzten Gebäude verlassen, sagte Außenminister Lawrow in Genf. Der amerikanische Präsident Obama bleibt trotzdem skeptisch. Mehr 172 20

Thomas Kutschaty Landesminister will gegen Internet-Spiele vorgehen

Farmville, Clash of Clans, Candy Crush: Viele Spiele im Internet sind erst mal kostenlos, aber verführen später zum Geldausgeben. Nordrhein-Westfalens Justizminister will das ändern. Mehr 1

Beschäftigung Ein Wunder am deutschen Arbeitsmarkt

Die Wende am Arbeitsmarkt ist deutlich sichtbar: Die Zahl der offenen Stellen übersteigt die der gestrichenen Stellen. Auszubildende werden umworben wie nie. Mehr 47 10

Neue Stelle Debatte über Paul Krugmans Gehalt

Wirtschaftsnobelpreiseträger Paul Krugman wechselt von Princeton nach New York. Dort will er Ungleichheit erforschen - und bekommt dafür im ersten Jahr angeblich 200.000 Dollar. Darf er das? Mehr 25 4

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --  

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --  
  Dow Jones --  --  
  Euro in Dollar --  --  
  Gold --  --  
  Rohöl Brent --  --  

Börsengang von Weibo Chinas Twitter-Rivale startet mit Kursfeuerwerk

Chinas Twitter-Pendant Weibo ist in Amerika an die Börse gegangen, und der Kurs schoss zeitweise fast um die Hälfte in die Höhe. Trotzdem ist der Börsengang nicht so erfolgreich wie erhofft. Mehr

Zurück am Kapitalmarkt Portugal will erstmals wieder Langläufer ausgeben

Portugal wagt sich zurück an den Kapitalmarkt: In der kommenden Woche will das Land eine zehnjährige Staatsanleihe begeben. Der Staat plant damit bis zu 750 Millionen Euro einzunehmen. Mehr 2 1

Restriktivere Geldpolitik Goldman Sachs und Morgan Stanley meistern Widrigkeiten

Die großen amerikanischen Banken müssen damit klarkommen, dass die Notenbank Fed die Geldschleusen langsam schließt. Das scheint den meisten Häusern ganz gut zu gelingen. Mehr 4 1

„Academic Stand Against Poverty“ Was ist Armut, und wie effizient ist Hilfe?

Auf einen Euro an Entwicklungshilfe kommen zehn Euro, die in Form illegaler Vermögen in die Erste Welt zurückfließen. Eine Forscherinitiative zur globalen Armut will solche Tatbestände besser begreifen. Mehr 5 8

Neue Serie „True Detective“ Das Böse endet nie

Hier gibt es keine deutlichen Grenzen zwischen Ursache und Wirkung, Gut und Böse, Recht und Unrecht, dafür gelungene Charakterstudien: „True Detective“ ist die beste Krimi-Serie des Jahres. Mehr 7

Fernsehserie „Die Bibel“ Am Anfang war das Wort, nun kommt das Bild

Von diesem Gründonnerstag Abend an zeigt Vox die zehnteilige Serie „Die Bibel“. Sie erzählt aus dem Alten und dem Neuen Testament, wie man es von Hollywood kennt: mit aller Wucht. Mehr 9 7

Barbara Rittner im Gespräch „Ich bin zufrieden, dass ich nicht die Männer trainiere“

Im Halbfinale des Fed-Cups treffen die deutschen Tennis-Damen auf Australien. Teamchefin Barbara Rittner spricht im F.A.Z-Interview über Chancen und Charaktere, intensive Gespräche und den Irrsinn des Terminkalenders. Mehr

Sport kompakt Kein Deal für Ecclestone

Kaymer muss um den Cut bangen ++ Wolf verlässt Hamburg ++ Titelverteidiger Chicago verliert in der 101. Minute ++ Ecclestone will seine Unschuld beweisen ++ Sport kompakt am Freitag. Mehr

Formel 1 in Schanghai Hamilton ist in China nicht zu bremsen

Trotz technischer Probleme liegt auch beim Formel-1-Training in China ein Silberpfeil vorne. Lewis Hamilton dreht in Schanghai die schnellste Runde. Sebastian Vettel ist dagegen unzufrieden. Mehr 2

„X-Men“-Regisseur Bryan Singer wegen sexuellen Missbrauchs verklagt

Der „X-Men“-Regisseur Bryan Singer ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen verklagt worden. Der angebliche Missbrauch soll vor 15 Jahren stattgefunden haben. Mehr 1

Frankreich Das Dorf, das seinen Namen zurück will

Weil ein Händler unter dem Namen importierte Messer vertreibt, darf der französische Ort Laguiole mit seinem eigenen Namen nicht für sich werben. Die Bürger protestieren, aber nicht einmal die Regierung kann ihnen helfen. Mehr 8 12

Schiffsunglück vor Südkorea Taucher dringen erstmals ins Innere der Fähre vor

Die Rettungskräfte haben außerdem damit begonnen, Luft in das Wrack zu pumpen. Der öffentliche Druck auf Behörden und Besatzung wächst. Möglicherweise war der Kapitän zum Zeitpunkt des Unglücks nicht auf der Brücke. Mehr 2 5

Chemiebranche in Rhein-Main „Die Rente mit 63 ist die falsche Botschaft“

Seit 2008 bereitet die Chemiebranche ihre Mitarbeiter auf die Rente mit 67 vor. Sie unternimmt viel, um die Kräfte gesund zu halten. Nun drohen ihr durch die geplante Rente mit 63 Leistungsträger abhandenzukommen. Mehr 1

Bad Homburg Champagnerluft und Feinstaub

Bad Homburg sorgt sich um sein Heilbad-Prädikat. Das Forschungszentrum Jülich ist den Schadstoffen in der Luft auf der Spur. Mehr

Kommentar Alternativlose Umweltzone

Mit der Diskussion um hohe Feinstaubwerte hebt augenblicklich auch wieder die Debatte um Sinn und Unsinn einer Umweltzone an. Doch: Was wäre eine Alternative zur Umweltzone? Mehr 15 3

Insekten-Weibchen mit Penis Vertauschte Geschlechter

Sex mal anders: In Brasilien wurden Höhleninsekten entdeckt, bei denen die Weibchen sich den Samen in der männlichen Vagina abholen - und den Rollentausch nicht nur zum Geschlechtsakt nutzen. Mehr 6

Ferne Welten Erdgroßer Planet in bewohnbarer Zone entdeckt

Ist Kepler-186f ein Gesteinsplanet wie die Erde auf dem sogar flüssiges Wasser existiert? Seine Entdecker, Forscher des Seti-Instituts, sind optimistisch. Mehr 2 9

+++ Klimaticker April +++ Titanic-Legende, Hockeystickwelle, Klimarat-Bashing

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update mit dem Packeis-Mythos über den Titanic-Untergang, mit einer Kampagne gegen CNN und dem jüngsten IPCC-“Skandal“. Mehr 70 35

Mexico Männer in Pachuco Style

Bunte Anzüge, breite Schuhe und Hüte mit Federn - das ist der „Pachuco“-Stil. Ursprünglich prägten ihn mexikanische Einwanderer im Los Angeles der dreißiger Jahre. Nun wird der Stil in Mexiko wiederentdeckt. Mehr 3

Victoria Beckham wird 40 Posh Spice, Spielerfrau, Mode-Ikone

Sie wurde bekannt als Spice Girl und Frau von David Beckham. Dass sie eine Solokarriere in der Mode hinlegen wird, traute man ihr kaum zu. Heute wird Victoria Beckham 40 - und hat es als Designerin zweifellos geschafft. Ihre Karriere in Bildern. Mehr 4

Ducati Diavel Das Spiel der dunklen Mächte

Ducati hat die einzigartige Diavel überarbeitet. Die Italiener setzen auf Schwarz für die 17835 Euro kostende Basis-Version. Zum Teufel mit dem ganzen Sprit. Mehr 3

Hilfe gegen Legionellen Gefahr aus dem Wasserhahn

Nicht nur Warmwasser-, sondern auch Kaltwasserleitungen können zur Brutstätte der Bakterien werden. In jedem Fall hilft Spülen – und dafür gibt es das Venturi-Ventil. Mehr 6 22

Reise durch Äthiopien Das waren keine Menschen, das waren Engel!

Ob der Glaube Berge versetzen kann, sei dahingestellt. Dass er Berge in Gotteshäuser zu verwandeln vermag, steht außer Zweifel. In Äthiopien hat er genau das und längst nicht nur das getan: Eine wundersame Reise durch eines der ältesten christlichen Länder der Erde. Mehr

Historischer Friseursalon in Altenburg Schneiden, hören, sagen, weitersagen

Seit 1966 hatte niemand den Laden betreten, in dem der Friseurmeister von Altenburg vierzig Jahre lang gearbeitet hatte. Erst im Jahr 2002 wurde er wieder aufgeschlossen. Jetzt ist er ein Museum, in dem es immer noch nach Haarwasser duftet. Mehr 17

Überforderte Chefs Nachhilfe für Unternehmer

Was tun Geschäftsleute, denen der Alltag über den Kopf wächst? Sie drücken nochmal die Schulbank und lernen, die Arbeit für sich und andere besser zu organisieren. Mehr 1

Stress im Büro Wenn Manager wie Würstchen leiden

Nervös, verbraucht, gereizt - wenn sich Manager wie im Sandwich fühlen, geht es mit der Leistung bergab. Druck gibt es von zwei Seiten, wie eine Umfrage herausfand. Mehr 8 9

Rekord in Hongkong Verliebt in Ming

Vom Taxifahrer zum Milliardär hat es ein Chinese geschafft, der jetzt bei Sotheby's mehr als dreißig Millionen Dollar für ein klitzekleines Porzellanschälchen aufbrachte. Die Versteigerung des nur 8,2 Zentimeter kleinen Gefäßes bricht Rekorde. Mehr 2 2

Wohnen Wieder Leben im Laden

Einst boten hier Tante Emma, Bäcker oder Metzger ihre Waren feil. Heute stehen die Geschäfte oft leer. Was tun, wenn der Verkaufsraum selbst zum Ladenhüter wird? Mehr 1 8

© REUTERS Vergrößern 17. April 2014. Wird der Osterhase jetzt schon zu den Eiern getragen? Falsch: Bei dem übergroßen neonpinken Hasen handelt es sich um nichts Österliches, sondern um ein Ausstellungsstück aus Plastik zu einer Albrecht-Dürer-Ausstellung im Albertina Museum in Wien. Die Ausstellung eröffnet am 29. Juni.

Heimsuchung in Nigeria

Von Jochen Stahnke

Die islamistische Terror in Nigeria dehnt sich immer weiter aus. Aber um den Aufstand zu bekämpfen müsste die Regierung erst einmal wissen, wer Boko Haram überhaupt ist. Mehr 2

Ducati Diavel Das Spiel der dunklen Mächte

Ducati hat die einzigartige Diavel überarbeitet. Die Italiener setzen auf Schwarz für die 17835 Euro kostende Basis-Version. Zum Teufel mit dem ganzen Sprit. Mehr 3

Mexico Männer in Pachuco Style

Bunte Anzüge, breite Schuhe und Hüte mit Federn - das ist der „Pachuco“-Stil. Ursprünglich prägten ihn mexikanische Einwanderer im Los Angeles der dreißiger Jahre. Nun wird der Stil in Mexiko wiederentdeckt. Mehr 3

Überforderte Chefs Nachhilfe für Unternehmer

Was tun Geschäftsleute, denen der Alltag über den Kopf wächst? Sie drücken nochmal die Schulbank und lernen, die Arbeit für sich und andere besser zu organisieren. Mehr 1

Schlagersänger Roland Kaiser lässt sich von Rammstein-Sänger helfen

Weil er seine Wirkung auf Frauen verbessern wollte, holte sich Roland Kaiser für sein neues Album Hilfe von Maite Kelly. Aber auch der Rammstein-Sänger steuerte einen Text bei. Wie es dazu kam, lesen Sie im Smalltalk. Mehr 21

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks