Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Regierungsviertel in Ottawa Kanadischer Soldat niedergeschossen

Mitten im kanadischen Regierungsviertel in Ottawa ist ein Soldat niedergeschossen worden. Das naheliegende Parlament wurde abgeriegelt. Mehr 7

50 Cent pro Gigabyte Ungarn will Internetsteuer einführen

Die Regierung in Ungarn will den Datenverkehr im Internet besteuern. Je Gigabyte sollen rund 50 Cent an den Staat abgeführt werden. Mehr Von Stephan Löwenstein 14 10

Grafik des Tages Das verdienen Einwanderer hierzulande mehr

Viele Menschen ziehen nach Deutschland, weil sie hier mehr Geld verdienen können. Wie groß die Verdienststeigerungen sind und wie sie sich je nach Herkunftsland unterscheiden – unsere Grafik des Tages. Mehr

Wetter Der erste Schnee ist da

Schäden in Millionenhöhe, gesperrte Straßen und Verletzte: Der erste Herbststurm der Saison trifft Deutschland. Schuld ist der ehemalige Hurrikans „Gonzalo“. Mehr

Total-Chef Christophe de Margerie Überwachungskameras sollen Ursache für Flugzeugunfall klären

Wie kam es zu dem Flugzeugunfall, bei dem der Total-Chef Christophe de Margerie starb? Darüber sollen nun die Überwachungskameras des Flughafens und der Flugschreiber Aufschluss geben. Der Konzern hat bereits eine neue Doppelspitze ernannt. Mehr 1

„Aufteilung der Ukraine“ Sikorski entschuldigt sich

Mit seiner Aussage, Putin habe schon vor Jahren die Aufteilung der Ukraine vorgeschlagen, verursachte der frühere polnische Außenminister Radoslaw Sikorski großen Wirbel. Nun zieht er die Behauptung zurück - sein Gedächtnis habe versagt. Mehr 17

Angst vor Deflation Der Geldregen aus dem Hubschrauber

Aus Furcht vor einer Deflation empfehlen einige Ökonomen eine radikale Geldschwemme: Die Zentralbank sollte jedem Bürger mehrere tausend Euro schenken! Ein genialer Trick zur Ankurbelung der Wirtschaft – oder eine Schnapsidee? Mehr Von Philip Plickert 1 7

Kampf um Kobane Syrische Regierung: Wir unterstützen die Kurden

Die syrische Regierung in Damaskus behauptet, den Kurden in Kobane in ihrem Kampf gegen die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ militärisch beizustehen. Die Bewohner der Enklave seien Syrer und würden mit Munition und Waffen ausgestattet. Mehr Von Markus Bickel 2 6

Amerikanische Kongresswahlen Die Vermessung des Wählers

Die amerikanischen Kongresswahlen sind ein Wettstreit der Datenbanken. Das lässt sich am besten in Iowa beobachten, wo der Wahlkampf stets nach den neuesten Regeln der Kunst geführt wird. Mehr Von Andreas Ross, Des Moines 6

Verkauf der Warhol-Bilder Vermögensbegründung à la Hannelore Kraft

Die Warhol-Werke der landeseigenen Westspiel einem landeseigenen Museum zu schenken oder dauerhaft zu leihen, kommt für die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens nicht in Frage. Was Hannelore Kraft zum Verkauf der Warhol-Bilder so alles verschweigt. Mehr Von Andreas Rossmann 39 56

Historische Heimniederlage AS Rom unter Schock

„Was für ein Zusammenbruch“ - Schock und Fassungslosigkeit herrschen beim AS Rom nach dem 1:7 gegen den FC Bayern. Die Spieler schleichen enttäuscht davon, Trainer Garcia gibt sich selbstkritisch. Mehr 1 5

Wildlife Photographer of the Year 2014 Schönheit, Ehrfurcht und Grauen

Weltweit wetteifern Naturfotografen um einen der renommierten Preise des britischen National History Museums. Die Auszeichnungen werden in diese Jahr zum 50. Mal vergeben. Wir zeigen die besten Fotos. Mehr 3

  • Satte Mehrheit für Team Juncker
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die neue EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker steht vor großen Herausforderungen. Eine der wichtigsten Aufgaben wird es sein, die Kluft zwischen der europäischen politischen Klasse und der Bevölkerung zu verkleinern. Mehr 10 8

  • Lorbeer für Comiczeichner
    Von Andreas Platthaus
    Andreas Platthaus

    Den königlich-englischen Poet laureate kennt man seit Jahrhunderten. Jetzt soll auch ein Comic-Künstler seine Lorbeeren erhalten und für kindliche Lesefreudigkeit sorgen. Gleich die erste Ernennung ist verblüffend. Mehr 2

  • Näher an die rote Linie
    Von Philip Plickert
    Philip Plickert

    Schritt für Schritt nähert sich die EZB dem Kauf von Staatsanleihen. Wenn die Konjunktur weiter schwach bleibt und die Inflationsrate Richtung Nulllinie sinkt, wird der Druck enorm groß, diese „atomare Option“ zu zünden. Mehr 48 52

  • Keine Rechtfertigung
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Die Berichte von Menschenrechtlern aus der Ostukraine zeigen, dass die prorussischen Milizen dort ein Schreckensregime errichtet haben. Doch das rechtfertigt nicht die Vergehen der ukrainischen Streitkräfte. Deren Verbrechen müssen verfolgt werden. Mehr 1 18

  • Korruption in Spanien
    Von Leo Wieland, Madrid
    Leo Wieland, Madrid

    Die politische Klasse in Spanien hat sich schamlos bereichert. Die Parteien schieben sich gegenseitig die Schuld zu. Der desillusionierte Bürger wendet sich ab. Mehr 45 53

  • Nicht nur die Stimmung ist schlecht
    Von Günther Nonnenmacher
    Günther Nonnenmacher

    Die französische Regierung ist so geschwächt, dass ihr kaum noch jemand ihre Versprechungen abnimmt. Und ob Präsident Hollande der Mann ist, der das Ruder herumreißt, ist fraglich. Doch solange Frankreich krank ist, wird Europa nicht gesunden. Ein Kommentar. Mehr 136 79

  • Tests mit Schlagseite
    Von Markus Frühauf
    Markus Frühauf

    Bestünden alle Banken den Stresstest, hätte die EZB als künftige Bankenaufseherin schon vor dem Beginn versagt. Doch sie kann auch kein Interesse daran haben, die Schwächen der Banken schonungslos aufzudecken. Mehr

  • Die SPD als Steigbügelhalter
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die SPD in Thüringen will tatsächlich Spalier stehen, damit Bodo Ramelow von der Linken zum Ministerpräsidenten gewählt wird. Es gehört viel Chuzpe dazu, als Verlierer der Landtagswahl dies noch als deutsche Normalisierung zu bejubeln. Mehr 29 12

  • Bunt und berüchtigt
    Von Rainer Seele
    Rainer Seele

    Der Radsport lässt seine Protagonisten nicht fallen. Riis ist dabei, auch Winokurow. Jetzt kommt auch Saiz wieder. Hereinspaziert, willkommen zurück im Klub! Ganz gleich, was war. Mehr 1 2

  • Zu viele Traumergebnisse
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Von wegen Champions League: Kantersiege und Tennisergebnisse werden in der Vorrunde geradezu alltäglich. Der vermeintliche Elitewettbewerb bietet nicht mehr, was das Etikett verspricht. Mehr 1

Muslime in Indien Ameisen, Allah und andere Götter

Die Hindunationalisten in Indien hetzen gegen Muslime. Doch freie Medien, eine starke Zivilgesellschaft und Demokratie weisen die Extremisten auf beiden Seiten in die Schranken. Mehr Von Friederike Böge, Muzaffarnagar/Deoband 1 2

Freiburg Völlig sinnfrei

„Hoheitsrechte für den Islamischen Staat“: In Freiburg mischt ein Gemeinderat der Satirepartei „Die Partei“ die Lokalpolitik auf. Seine Ratskollegen sehen die Grenzen der Satire überschritten - und suchen nach rechtlichen Möglichkeiten gegen den Unfug. Mehr Von Rüdiger Soldt 7

EU-Kommission Europaparlament billigt Junckers Team

Das Europaparlament hat die neue EU-Kommission bestätigt. Damit kann das Team unter Präsident Jean-Claude Juncker seine Arbeit wie geplant am 1. November aufnehmen. Mehr 6 1

Verkauf der Warhol-Bilder Das Geplärre um die Kunst

Das Land Nordrhein-Westfalen will zwei Warhol-Bilder verkaufen und das Geld in eine marode Spielbank stecken. Der Aufschrei ist riesig. Aber ist das wirklich der Untergang unserer Kulturnation? Ein Kommentar. Mehr Von Bernd Freytag 38 27

Finanzinstitute Elf Banken im Stresstest angeblich durchgefallen

Seit Monaten prüft die Finanzaufsicht die größeren Banken in den Euro-Ländern. Laut einem Medienbericht haben mindestens 11 Banken nicht bestanden. Deutsche Banken seien nicht darunter. Die EZB bezeichnet den Bericht als „Spekulation“ - Ergebnisse gebe es erst am Sonntag. Mehr 9 11

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Der Blues der Schwellenländer

In der Geschichte sind Länder wie Deutschland durch die Industrialisierung reich geworden. Heute demonstriert dies China. Der Entwicklungsökonom Dani Rodrik bezweifelt aber, dass Industrialisierung für viele Schwellenländer künftig noch eine Reichtumsmaschine ist. Mehr Von Gerald Braunberger

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Private Krankenkasse So können Privatpatienten Geld sparen

Wer den Tarif in der privaten Krankenkasse wechselt, zahlt bis zu 200 Euro weniger im Monat - und muss auf nichts verzichten. Mehr Von Dyrk Scherff 3 7

Abgewickelt Was tun mit den toten Immobilienfonds?

Elf Fonds befinden sich seit der Krise in Abwicklung. Anleger können abwarten - oder mit Abschlag verkaufen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 1

Marktbericht Dax dümpelt vor sich hin

Wie gewonnen, so zerronnen - das ist derzeit die Devise im Dax. Nachdem der Index am Morgen noch Anlauf auf die markante 9000er-Marke genommen hatte, schwenkte er binnen weniger Minuten um und lag zwischenzeitlich sogar leicht im Minus. Mehr

Kunst im Büroturm Guten Morgen, Bankfurt!

Überraschung zwischen den Hochhäusern: Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst gibt es jetzt auch im Taunusturm - aus seiner Platznot hat es eine Tugend gemacht. Die Premiere gehört den Künstlerinnen. Mehr Von Julia Voss

Video-Filmkritik Chronik eines angekündigten Priestermords

„Am Sonntag bist du tot“ ist die Geschichte eines irischen Paters, der seinen künftigen Mörder im Kreis seiner verschrobenen Gemeinde sucht. Brendan Gleeson bringt sie zum Leuchten. Mehr Von Andreas Kilb 1

Tierversuche Das muss uns die Gesundheit des Menschen wert sein

Es ist ein klassisches ethisches Dilemma. Um die Funktionsweise des Lebens besser zu erforschen, wird Leben beeinträchtigt oder zerstört. Warum Tierversuche in der Grundlagenforschung leider unverzichtbar sind. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gerhard Heldmaier und Stefan Treue 6 22

Der Papst und Fußball Mit der Nummer 1: Franziskus

„Was bringen wir dem Papst mit?“ haben sich die Spieler des FC Bayern vor der Audienz gefragt und sich für ein Trikot entschieden. Eine schöne, wenn auch nicht ganz neue Idee, wie eine Galerie der Gastgeschenke für den fußballbegeisterten Franziskus zeigt. Mehr Von Achim Dreis 3

Real Madrid Explosion und Evolution des Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo ist mehr als „jung, hübsch und reich“. Er hat auf höchstem Niveau eine sportliche Weiterentwicklung vollzogen, die staunen lässt. Am Mittwochabend steht er mit Real Madrid im Champions-League-Spiel in Liverpool (20.45 Uhr) auf der Probe. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid 1

Motive einer Massenbewegung Im Marathon-Fieber

Alte und Junge, Dicke und Dünne, Willige und Unmotivierte: Jedes Jahr bringen Zehntausende Deutsche die 42,195 Kilometer laufend hinter sich. Die Frage ist: Warum machen sie das? Mehr 1

3D-Drucker Zwei Jahre Haft für Japaner, der Waffen ausdruckte

Ein Japaner muss ins Gefängnis, weil er zwei Schusswaffen mit einem 3D-Drucker anfertigte und ein Video des Zusammenbaus online stellte. Nachahmer hält die harte Strafe jedoch nicht ab – im Gegenteil. Mehr Von Jonas Jansen 5 8

Amerika Watergate-Enthüller Ben Bradlee ist tot

Als Chefredakteur der „Washington Post“ brachte Ben Bradlee den amerikanischen Präsidenten Nixon zu Fall. Der legendäre Journalist ist nun im Alter von 93 Jahren gestorben. Mehr 2 6

Renée Zellweger Wer ist diese Frau?

Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger ist Blitzlichtgewitter gewohnt. Doch ihr jüngster Auftritt auf dem roten Teppich sorgte für Irritationen. Denn man kann sie kaum noch erkennen. Mehr 9 6

Cravatière Jessica Bartling Beruflich gebunden

Es gibt noch Krawattenmanufakturen in Deutschland. Laco, die älteste der Welt, wird von Jessica Bartling geführt. Sie entwirft alle Seidenstoffe selbst und kennt die Vorlieben und Sonderwünsche ihrer Kunden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 1 3

Fitnessgeräte Dann ist der Mann ein Mann

Fitnessgeräte müssen nicht aussehen wie hässliche Menschenschinder. Designer haben lange trainiert, um die unhandlichen Gestelle in Form zu bringen. Zwölf Beispiele, die nicht gleich das Wohnzimmer verschandeln. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Apple iPad Air 2 und Mini 3 im Test Viel Tempo und vorsichtiger Fortschritt

Vergangene Woche wurden das iPad Air 2 und Mini 3 vorgestellt. Wir haben Apples neue Tablets bereits ausprobiert. Der Kauf lohnt sich nicht für jeden. Mehr Von Michael Spehr 10 15

Schulgleiter Flugschule wie bei Opa

Schönheitspreise gewinnt man mit ihnen nicht, aber ein Erlebnis ist es allemal: Schulgleiter ermöglichen ein paar Sekunden Höhenluft durch Gummiseil und Muskelkraft. Mehr Von Reinhold Wagner 4 14

Soziale Systeme Lügen haben lange Beine

An amerikanischen Flughäfen fahnden „Verhaltensdetektive“ nach Menschen, die etwas zu verbergen haben. Doch Mimik und Gestik verraten weniger, als Psychologen glauben. Mehr Von Jürgen Kaube 5 9

Heute in der Zeitung Spuckende Babys

Von der Hirnforschung und Antikörpern gegen Ebola sowie von Klapperschlangen und Robotern, sich verflüchtigenden Elementarteilchen, Vulkanen auf dem Mond und von spuckenden Säuglingen berichten wir in der heutigen F.A.Z.-Beilage „Natur und Wissenschaft“. Mehr 2

FAZ.NET-Livestream Können wir bald Gedanken lesen?

Wie entsteht die Ordnung unseres Denkens und warum ist diese bei einigen Erkrankungen gestört? Darüber spricht Professor Onur Güntürkün, Experte in der Hirnforschung, im Livestream auf FAZ.NET. Mehr 4 9

Weserland König Lustik im Märchenland

Ist die Weser der „deutscheste aller deutschen Ströme“? Bei einer Radtour an ihren Ufern kommt man zu einem anderen Schluss. Mehr Von Rolf Wörsdörfer 3

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 7 16

Mädchenschulen Besser lernen ohne Jungs

Sie gelten als altmodisch und exotisch. Zu Unrecht, klagen Schülerinnen, die sie besuchen. Ein anderes Klischee über Mädchenschulen stimmt allerdings - es hat mit Naturwissenschaften zu tun. Mehr Von Birgitta vom Lehn 10 8

Was Arbeitnehmer wollen Rein in die Komfortzone

Deutschen Arbeitnehmern ist nichts wichtiger als ein sicherer Arbeitsplatz. Gleichzeitig hangeln sich viele nur mäßig motiviert durch den Berufsalltag. Wie passt das zusammen? Mehr Von Julia Löhr 11 14

BKA in Wiesbaden Ein Kommissaranwärter auf Abwegen

Ein junger Kommissaranwärter soll eine Waffe aus der BKA-Zentrale gestohlen haben. Doch das ist nicht alles, es läuft bereits ein weiteres Ermittlungsverfahren gegen ihn. Mehr 1

EZB-Neubau in Frankfurt Das macht Eindruck

Kurz vor dem Einzug zeigt die Europäische Zentralbank ihren neuen Sitz. Die Mitarbeiter erwarten herrliche Ausblicke, rasende Aufzüge und eine hypermoderne Kantine. Mehr Von Rainer Schulze und Helmut Fricke (Fotos) 5

Frankfurt Wenn Laub gefährlich wird

Kaum fallen im Herbst die Blätter von den Bäumen, werden sie eingesammelt und entsorgt. Doch das hat weniger mit Ordnungsliebe zu tun - es geschieht der Sicherheit wegen. Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister, Frankfurt 1 1

Kunstmessen in London Die Würfel sind noch nicht gefallen

Kindergarten, Kaffee und eine Fukushima-Suppe: Für die Messen Frieze und Frieze Masters in London ist der Reiz der wilden Jugendjahre vorüber. Mehr Von Swantje Karich, London 6

Hoffen auf Beatles-Fans Elternhaus von George Harrison wird versteigert

Der ehemalige Beatle George Harrison wuchs nicht in der schönsten Ecke Liverpools auf. Die heutigen Besitzer seines Elternhauses hoffen, dass es einem leidenschaftlichen Beatles-Fan trotzdem viel Geld wert ist. Mehr 4 7

Zu viele Traumergebnisse

Von Michael Horeni

Von wegen Champions League: Kantersiege und Tennisergebnisse werden in der Vorrunde geradezu alltäglich. Der vermeintliche Elitewettbewerb bietet nicht mehr, was das Etikett verspricht. Mehr 1

Moderne Hausgemeinschaften Die Raumteiler

Wohnanlagen mit Partyräumen, Lounge und Dachgärten für alle kommen in Mode. Das soll die Gemeinschaft fördern und entspricht dem gegenwärtigen Trend zur Sharing-Kultur. Doch brauchen wir das? Mehr Von Nadine Oberhuber 3

Reform der Wasserwege Schluss mit Schleuse

Ohne Schleusen, Bagger und Wehre ist Wassersport auf Flüssen und Kanälen nicht möglich. Der Bund will sich jetzt von einem Teil seiner Wasserwege trennen. Bootsfahrer müssen sich auf eine Maut einstellen. Mehr Von Claus Reissig

Ständige Erreichbarkeit Freizeit stresst mehr als Arbeit

Die Bundesregierung will ein Anti-Stress-Gesetz auf den Weg bringen. Die Umfrage einer Krankenkasse zeigt aber: Es ist nicht der Chef, für den viele ständig erreichbar sein müssen. Mehr 1

Herzogin Kate Ein Hauch von Bauch

Herzogin Kate zeigt sich erstmals seit Bekanntwerden ihrer zweiten Schwangerschaft in der Öffentlichkeit, Sänger James Blunt kann seinen Welthit nicht mehr hören und Schauspieler Martin Sheen gibt einem Forschungsschiff seinen Namen. Der Smalltalk. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks