Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Steuern einbehalten Die Griechen haben ihre Wahl-Geschenke schon vorweggenommen

Griechenlands neue Regierung muss schon sehr kurzfristig Finanzlücken stopfen, da viele Bürger ihre Steuern einbehalten oder ihre Zahlungen gekürzt haben. Das Linksbündnis Syriza hatte im Fall eines Wahlsieges Steuersenkungen versprochen. Mehr Von Tobias Piller 34

Griechenland Neue Regierung wendet sich gegen Russland-Sanktionen

Zwischen der griechischen Regierung und der EU gibt es den ersten Streit – und es geht nicht einmal um Schulden. Ministerpräsident Tsipras distanziert sich von der jüngsten Drohung Europas gegen Russland. Auch im Land selbst schafft er schon Fakten. Mehr 65 56

Nordkorea Kim Jong-un besucht Moskau

Es ist der erste Staatsbesuch des Diktators seit seiner Machtübernahme im Jahr 2011: Kim Jong-un fährt nach Moskau, um dort mit Putin das Ende des Zweiten Weltkrieges zu feiern. Mehr 4 5

AfD Gauland will Einwanderung aus Nahost stoppen

Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat sich für einen vollständigen Stopp der Einwanderung aus dem Nahen Osten ausgesprochen – aus kulturellen Gründen. Mehr 1 33

Verbraucher in Deutschland Kauflustig wie lange nicht

Hochstimmung unter den Verbrauchern: die Marktforscher sehen das Konsumklima auf dem höchsten Wert seit 13 Jahren. Mehr

Härtetest für Bewerber Die Kandidaten fest im Blick

Assessment Center sind beliebt. Potentielle Mitarbeiter tagelang zu durchleuchten kann für Arbeitgeber jedoch teuer und das Ergebnis verzerrt werden. Denn manche Bewerber täuschen vor. Mehr Von Eva Heidenfelder 2 6

Vereinigte Staaten Mutmaßlich geistig Behinderter hingerichtet

Der Fall von Warren Hill beschäftigt die Vereinigten Staaten seit Jahren: Ein mutmaßlich geistig Behinderter, der zum Tode verurteilt wurde. Politiker, Ärzte und sogar die EU hatten Gnade gefordert. Am Ende vergebens. Mehr 1

Ukraine Merkel und Obama stellen neue Finanzhilfen in Aussicht

Deutschland und die Vereinigten Staaten wollen der Ukraine mit neuen Finanzhilfen aus der finanziellen Misere helfen. Darüber haben sich Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Obama in einem Telefonat verständigt. Mehr 14

Rekordgewinn Apple zeigt Bilanz der Superlative

Die Amerikaner verblüffen mit einem atemberaubenden Verkaufserfolg. Noch nie hat ein Unternehmen so viel Geld in so kurzer Zeit eingenommen wie Apple. Und es könnte bald noch besser kommen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 9

Große Koalition Nahles wehrt sich gegen Änderung beim Mindestlohn

Die Arbeitsministerin verteidigt ihr Gesetz gegen den wachsenden Druck des Koalitionspartners. Zuvor hatte die Unionsfraktion beschlossen, die Dokumentationspflicht der Arbeitszeit zu lockern. Mehr 3

TV-Kritik:Maischberger Die eigene Schuld am Shitstorm

Das Internet vergisst nicht, Verleumdungen verschwinden nie. Dabei zeigte die gestrige Sendung Maischberger-Sendung auch: Die digitale Technologie ist nicht das Problem. Mehr Von Frank Lübberding 2 4

RTL-Dschungelcamp Pikante Hybris an püriertem Kakerlakenschaum

Die Insassen des Dschungelcamps offenbaren der Welt, welche Jobangebote sie erwarten. Sie träumen von einer großen Unterhaltungsshow, einer Talksendung - oder einem Gnadenhof für Tiere. Aber erst muss aufgegessen werden. Mehr Von Julia Bähr 10 2

Griechenlands Finanzminister Starke Sprüche gegen Deutschland

Griechenlands neuer Finanzminister Varoufakis provoziert. Am Ende werde Deutschland zahlen müssen, droht er. Die Sparpolitik nennt der linke Wirtschaftsprofessor „fiskalisches Waterboarding“. Und Frankreich führe mit Deutschland einen „Todestanz“ auf. Mehr Von Tobias Piller 24 137

  • Bundeswehr unter Hochdruck
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Ursula von der Leyen hat sich bislang als Verteidigungsministerin wacker geschlagen. Alt wird sie aber auf dem Posten nicht werden. Mehr 12 10

  • Das Spiel ist schnell und hart, es steckt voller Handgreiflichkeiten. Die Schiedsrichter sind und bleiben in der Zwickmühle. Verschwörungstheorien zu entwerfen, mutet übertrieben an. Mehr 7

  • Tsipras gegen die Troika
    Von Tobias Piller, Rom
    Tobias Piller, Rom

    Vereinbarungen müssen nicht detaillierter sein, sondern mit klareren Sanktionen bewehrt. Es fehlt eine Konkursordnung für die Länder der Währungsunion. Mehr 45 74

  • Außenminister Steinmeier zieht im Ukraine-Konflikt eine rosa Linie. Die „qualitative Veränderung der Situation“, vor der er warnt, wäre vor allem für den Westen eine Qual. Mehr 74 111

  • Auf dünnem Eis
    Von Günter Bannas, Berlin
    Günter Bannas, Berlin

    Die große Koalition könnte ihre Arbeit in aller Ruhe fortsetzen, denn die nächste Bundestagswahl ist noch weit weg. Doch die SPD leidet unter ihren Umfragewerten. Mehr 48 30

  • Sein erdrutschartiger Sieg stellt Syriza-Chef Alexis Tsipras vor die Entscheidung: Schließt er einen Kompromiss mit der Troika oder riskiert er den Staatsbankrott? Seine Lage ist verfahren: Er hat in Europa keinen Verbündeten - und braucht dringend ausländisches Geld. Mehr 149 58

  • Alternative AfD?
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Wie viel Marktwirtschaft steckt in der AfD? Eine klare Antwort gibt es noch nicht. Aber ein ernstzunehmendes Angebot kann dem politischen Wettbewerb nur gut tun. Mehr 103 207

  • Ein weiterer Gegenkandidat meldet sich bereit für die Wahl des Fifa-Präsidenten. Doch Amtsinhaber Blatter verhöhnt die Gegner schon. Bei den Europäern bleibt der Eindruck von Schwäche und Konzeptlosigkeit. Mehr

  • Bürokratie-Rätsel
    Von Dietrich Creutzburg
    Dietrich Creutzburg

    Der Arbeitgeberpräsident sei ihr in den Rücken gefallen, beklagt Andrea Nahles über dessen Kritik an der geplanten Arbeitsstättenverordnung. Tatsächlich wirkt die plötzliche Kritik etwas scheinheilig. Mehr 1

  • Auch Auschwitz?
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Wer verstehen will, warum die Menschenwürde unser höchster Rechtswert ist, muss sich mit der deutschen Geschichte befassen. Mit Auschwitz, aber auch mit der Aufklärung. In Integrationskursen sollten beide Kapitel nicht fehlen. Mehr 35 53

Kommentar Der Teufels-Pakt

Mit seiner ersten Entscheidung als Ministerpräsident stößt Alexis Tsipras seine Anhänger vor den Kopf. Sein Koalitionspartner repräsentiert das alte, gescheiterte Griechenland – und hat einen fremdenfeindlichen Demagogen als Vorsitzenden. Mehr Von Michael Martens, Athen 18 58

Griechenland Tsipras bildet Kabinett in Rekordzeit

Nach den Wahlen in Griechenland kann die Regierungskoalition, die von der Syriza dominiert wird, bereits am Mittwoch ihre Arbeit aufnehmen. Der Rechtspopulist Panos Kammenos erhält seinen Wunschposten als Verteidigungsminister. Mehr Von Michael Martens 3

Weißes Haus Betrunkener Spion für Drohnencrash verantwortlich

Vor zwei Tagen krachte eine ferngesteuerte Drohne in den Garten des Weißen Hauses. Nun kommt heraus: Verantwortlich ist ein Regierungsangestellter, der an dem Abend zu viel getrunken hatte. Der Fall hat politische Folgen. Mehr 4 8

Was Sie heute erwartet Gute Zahlen aus Cupertino

Apple präsentiert hervorragende Zahlen, die Bundesregierung einen guten Jahreswirtschaftsbericht. Was Griechenland derzeit präsentiert, ist eher ermüdend. Mehr 2

Grafik des Tages Bangladesch überholt Griechenland

Griechenlands Wirtschaftsleistung ist in der Krise drastisch gesunken. Der Anteil am weltweiten Bruttosozialprodukt schrumpfte im vergangenen Jahr auf unter 0,3 Prozent. Mehr 1

Alibaba-Anteile ausgegliedert Yahoo steuert 40 Milliarden am Fiskus vorbei

Wie schafft man es, ein 40 Milliarden Dollar schweres Aktienpaket zu verkaufen und dennoch keine Steuern zu zahlen? Yahoo hat eine Lösung gefunden. Die Aktionäre sind begeistert – und die Aktie schießt nach oben. Mehr 7

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Nach Franken-Freigabe Erste Hoffnungszeichen aus der Schweiz

Nach der Freigabe des Wechselkurses vor fast zwei Wochen lassen sich erste Anhaltspunkte dafür finden, dass sich die Situation am Schweizer Kapitalmarkt wieder einpendelt. Mehr Von Gerald Braunberger und Markus Frühauf 4 5

Herabstufung Russlands Kreml: Ramsch-Rating direkter Befehl aus Washington

Die russische Regierung hat die Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit auf Ramschniveau als politisch motiviert kritisiert. Die Rating-Entscheidungen hätten nichts mit der wirtschaftlichen Realität zu tun, sagte ein Putin-Sprecher. Mehr 19

Reformen bis 2016 Neuer Schwung für europäische Finanzsteuer

Für die umstrittene europäische Finanzsteuer soll es bis Mitte Februar einen neuen Vorschlag geben. Federführend ist Österreichs Finanzminister Schelling. Er will möglichst alle Finanzprodukte besteuern, dafür den Steuersatz aber niedrig halten. Mehr 2 5

Klimawandel ohne Disney Gut ist, wenn das Eis nicht schmilzt

Mit ökologischen Katastrophen kennt sich Prinzessin Elsa aus dem Trickfilm „Frozen“ aus. Was läge näher, als sie zur Missionarin für ein neues Klima-Bewusstsein zu machen? Disney ist dagegen. Mehr Von Patrick Bahners, New York 1 1

Auschwitz-Dokumentation im ZDF Was sie durchmachte, hat sie ihrem Sohn nie erzählt

Hugo Egon Balder verbindet die Geschichte seiner Mutter mit der des Holocaust: „Mit dem Mut der Verzweiflung - 70 Jahre nach Auschwitz“. Für einen seltenen Moment gibt der Moderator Balder einen sehr intimen Einblick. Mehr Von Ursula Scheer 7 18

Kinofilm „Missverstanden“ Der Fluch der Rabeneltern

Die italienische Regisseurin Asia Argento erzählt in ihrem psychedelischen Film „Missverstanden“ von einer Kindheit als Abenteuer. Neun Jahre ist Aria, die Heldin: Guilia Salerno macht aus ihr eine unvergessliche Kinderfigur. Mehr Von Bert Rebhandl

Tennis-Teenager Madison Keys Nun wartet die nächste Williams-Schwester

Als Kind wollte Madison Keys so sein wie Venus Williams, nun wirft die 19 Jahre alte Amerikanerin ihr Vorbild aus den Australian Open. Im Halbfinale wartet mit Serena nun gleich die nächste Williams-Schwester. Mehr

Ski alpin in Schladming Deutsche Slalomfahrer kurven in WM-Form

Grandiose Generalprobe im letzten Rennen vor der Weltmeisterschaft: Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Linus Strasser belegen beim Flutlicht-Wettbewerb in Schladming die Plätze drei bis fünf. Ein Russe feiert einen historischen Erfolg. Mehr 2

Bundesliga Der Ligachef warnt vor Genügsamkeit

Mahnende Worte zum Rückrundenauftakt: DFL-Chef Christian Seifert warnt die Bundesliga vor Genügsamkeit. Es drohe ein Verdrängungswettbewerb der großen europäischen Ligen. Mehr Von Christian Kamp, Frankfurt 1

Kindesmisshandlung Behörden müssen sich für Alessios Tod rechtfertigen

Nach dem Tod des dreijährigen Alessio durch Misshandlung wird das Jugendamt des Kreises heftig kritisiert. Die Kinderärzte des Jungen hatten schon vor einiger Zeit vor einem Verbleib des Kindes bei seinem gewalttätigen Siefvater gewarnt. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart 6 9

New York Viel Schnee um nichts

Entwarnung in New York: „Juno“ hat nicht so stark gewütet wie zunächst befürchtet. Jetzt müssen sich die Politiker fragen lassen, ob sie mit all ihren Warnungen, Sperrungen und Verboten überreagiert haben. Mehr Von Roland Lindner, New York 6 5

Mexiko Staatsanwalt erklärt 43 vermisste Studenten für tot

Für den mexikanischen Generalstaatsanwalt gibt es keinen Zweifel mehr: Die 43 vermissten Studenten wurden entführt, getötet und verbrannt. Doch die Familien der Opfer zweifeln die bisherigen Ermittlungsergebnisse an Mehr 1

Bademode Auf nach Hyères!

Wir fahren ans Mittelmeer, dorthin, wo bald schon wieder Sommer ist. Eingepackt und angezogen haben wir Badesachen aus Resort-Kollektionen. Also aufgepasst, abgewartet und hinein ins Wasser. Mehr 5

Lettland Ein Bungalow am Golf von Riga

Viele Letten sind naturverbunden und besitzen einen Bungalow. Janis Gulbis hat sein Sommerferiendomizil in Saulkrasti, das in den siebziger Jahren errichtet wurde, in ein modernes Wohnhaus umbauen lassen. Mehr 3

Elektroautos Der frühe Tod der Pioniere

Experten bezweifeln, dass sich teure Elektro- und Hybridautos angesichts des niedrigen Rohölpreises rasch durchsetzen werden. Doch ein Blick in die Geschichte zeigt: Ökoautos verkaufen sich gut, wenn sie mehr bieten als niedrigen Verbrauch. Mehr Von Johannes Winterhagen 22 6

Snowboard im Test Fehlt nur noch der Tomatensaft

Es macht einfach Spaß, mit dem Snowboard mal neben der Piste im Tiefschnee zu fahren. Dafür hat Burton das richtige Brett. Mit dem „Flight Attendant“ kann man jeden Untergrund nehmen. Mehr Von Marco Dettweiler 3

Schlaf- und Allergiemittel Gängige Medikamente erhöhen das Demenzrisiko

Arzneimittel eines bestimmten Typs, die etwa gegen Heuschnupfen oder Blasenschwäche wirken, scheinen das Risiko für Demenz zu steigern. Das zeigen jetzt Forscher mit einer Studie, an der 3500 ältere Menschen teilnahmen. Mehr Von Christina Hucklenbroich 10

Jungbrunnen für Proteine Das entkochte Ei

Gerührt und gerettet: Für alles gibt es ein Rezept. Wer geglaubt hat, ein gekochtes Ei sei unwiderbringlich „denaturiert“, muss jetzt lernen: Selbst komplizierte Proteine lassen sich mit dem richtigen Apparat regenerieren. Mehr Von Joachim Müller-Jung 1 19

Dschungel-Camp Scham ist kontraproduktiv

Das bewusste Auslösen von Schamgefühlen führt zu Resignation. Eine amerikanische Studie erklärt, warum das „Dschungelcamp“ kein Vorbild sein kann. Mehr Von Katharina Menne 1

Kulturhauptstadt 2015 Ein Besuch im belgischen Mons

Die kleine belgische Stadt Mons verspricht sich vom Jahr als Kulturhauptstadt nicht nur mehr Bekanntheit, sondern auch wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung. Es soll die Stadt langfristig attraktiver machen. Mit neuen Prestigebauten und hunderten Veranstaltungen will sich Mons ins rechte Licht rücken. Mehr

Thailand Der Phallus ist kein Dildo

Ihr Reich ist wild und schön, ihr Gemach eine Höhle. Bis heute bringen die Menschen der göttlichen Prinzessin Phra Nang auf Krabi in Thailand Opfergaben dar. Doch immer mehr Reisende kommen und stören die uralten Bande. Mehr Von Hartmut U. Hallek 2 6

Altersvorsorge Berufstätiger Vielen droht eine Versorgungslücke

Nur zwei Prozent der Arbeitnehmer gehen davon aus, dass die gesetzliche Rente im Alter reichen wird. Gegen die drohende Versorgungslücke unternimmt aber mehr als die Hälfte nichts - aus Unwissen. Mehr 51 11

Selfpublishing Der Traum vom eigenen Buch

Viele Akademiker veröffentlichen ihre Arbeiten ohne Verlag auf speziellen Plattformen im Internet. Reich wird man damit nicht. Doch es gibt einige andere Vorteile. Mehr Von Klara Walk und Philipp Stiens 3 15

Einer wird gewinnen Leistungsmäßig unter den Besten

Kerze, Bombe, Wassertropfen oder Kleeblatt - wer bei „Dobble“ ein übereinstimmendes Symbol auf zwei unterschiedlichen Karten erkennt, bekommt einen Punkt. Ein genauer Blick empfiehlt sich auch auf die Mitspieler. Mehr Von Tilman Spreckelsen

Taiwanesisches Gesetz Eltern müssen Computerzeit der Kinder einschränken

In Taiwan sind Eltern nun gesetzlich verpflichtet, die Computerzeit ihrer Kinder zu beschränken. Das Maß ist allerdings Interpretationssache – und damit durchaus riskant. Mehr 3

Alte und neue Kunst in München Gretchen betet im Klosterhof

Zum Saisonabschluss von Neumeister in München kann nicht nur eine Faust-Szene punkten: Das Auktionshaus gewinnt durch die Aufarbeitung seiner Geschichte. Mehr Von Brita Sachs aus München

Häuser, Wohnungen, Gewerbe Immobilienpreise stiegen 2014 stärker als erwartet

Die Immobilienpreise sind im vergangenen Jahr in Deutschland so stark gestiegen wie seit 20 Jahren nicht mehr. Dafür sorgten vor allem die großen Metropolen. Mehr 10 11

Neue Außenstelle Breite Zustimmung für Flüchtlingsunterkunft

Im Wetteraukreis soll eine Außenstelle die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen entlasten. 600 Menschen können dort ab Herbst unterkommen. Die Bürger in Büdingen signalisieren Willkommenskultur. Mehr Von Jens Joachim, Büdingen 1

Biblis-Abschaltung Atomexperte: Bouffier schuld an Millionenklage

Schwere Vorwürfe gegen den Ministerpräsidenten erhoben hat am Dienstag ein von der SPD geladener Zeuge im Landtag. Bouffier habe die Klage des Betreibers RWE „wissentlich in Kauf genommen“, sagt der Physiker. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

FSV Frankfurt Bornheimer Personal-Puzzle

Der FSV Frankfurt setzt seine Mannschaft neu zusammen. Torwart Klandt hat ein Vertragsangebot bis 2017 erhalten, auch Oumari und Ballmert bleiben. Kaffenberger und Schlicke gehen, nur Balitschs Entscheidung fehlt noch. Mehr Von Jörg Daniels

Auch Auschwitz?

Von Berthold Kohler

Wer verstehen will, warum die Menschenwürde unser höchster Rechtswert ist, muss sich mit der deutschen Geschichte befassen. Mit Auschwitz, aber auch mit der Aufklärung. In Integrationskursen sollten beide Kapitel nicht fehlen. Mehr 35 53

Fleischgenuss „Wir zelebrieren das ganze Schwein“

Zwei Bio-Experten sprechen mit uns über Bauch und Hirn, über Massentierhaltung und gute Metzger. Und die Frage: Wann kann man Fleisch noch guten Gewissens essen? Mehr 12 8

Beheizte Skihandschuhe Frostschutzmittel für die Finger

Schon einige Jahre gibt es beheizbare Skischuhe. Bei Handschuhen gestaltete sich die Technik schwieriger. Doch dank kleinerer Lithium-Ionen-Speicher werden nun beheizte Skihandschuhe alltagstauglich. Mehr Von Holger Appel

Investoren aus Fernost Keine Angst vor China

Investoren aus Fernost verwandeln marode deutsche Mittelständler in attraktive Arbeitgeber. Wenn nur kulturelle Unterschiede und Sprachbarrieren nicht wären. Da hilft nur eines: Piktogramme. Mehr Von Ulrich Friese 3 13

Keira Knightley Sie ist ein Buchstabierfehler

Keira Knightley hätte eigentlich anders heißen sollen, Schauspieler Eddie Redmayne bedankt sich bei Stephen Hawking, und die neue Miss Universe kommt aus Kolumbien – der Smalltalk. Mehr 9

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks