Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Alternative für Deutschland Lucke erwägt Rückzug aus der Parteispitze

Bernd Lucke, der Bundesvorsitzende der Alternative für Deutschland, erwägt, sich aus der Parteispitze zurückzuziehen, wenn die Struktur der Partei nicht umgebaut wird. Aus der AfD gibt es nicht nur Zustimmung. Mehr Von Justus Bender 23 26

Wegen Spielzeugpistole Polizei in Amerika erschießt 12 Jahre alten Jungen

Ein Junge fuchtelt auf einem Spielplatz mit seiner Spielzeugpistole herum. Als die Polizei kommt, reagiert er nicht auf „Hände hoch“. Und wird erschossen. Mehr 1 6

Franchisenehmer Yi-Ko Burger King gehen die Burger aus

Burger King beliefert seinen gekündigten Franchisenehmer nicht mehr. Yi-Ko gehen deshalb nun die Burger aus. Die ersten Filialen müssen schließen – zumindest vorerst. Mehr 4

Neckarsteinach Eine Stadt will nicht mehr hessisch sein

Lieber ins reiche Baden-Württemberg: Die 3800-Einwohner-Stadt Neckarsteinach gehört bisher zu Hessen. Sie möchte badisch werden - dabei geht es vor allem ums Geld. Es hat aber auch ungeahnte Folgen für die Bordelle des Ortes. Mehr 2 7

Mayers Weltwirtschaft Kunst der Geldanlage

Wohin nur mit dem Ersparten? In Zeiten niedriger Zinsen ist das gar nicht so einfach. Aber es gibt Wege. Mehr Von Thomas Mayer 17

Podolski bei Arsenal „Ich bin kein Hanswurst“

Lukas Podolski redet sich ob seiner Situation bei Arsenal in Rage. In einem Interview forciert er mit markigen Worten einen Wechsel. Auch die Kritik an seinen Leistungen im DFB-Team kontert Podolski. Mehr 1

Die Affäre Sócrates Der arme Schlucker und seine Millionen

In Portugal zieht der Korruptionsskandal um José Sócrates weite Kreise. Der ehemalige Regierungschef wird zu einer Hypothek für seine Sozialisten. Ein Sieg bei der Parlamentswahl 2015 wird nun unwahrscheinlich. Mehr Von Leo Wieland, Lissabon 4 13

Zur Abschreckung Briten wollen Osteuropäern die Sozialleistungen kürzen

Die britische Regierung will Einwanderer aus Osteuropa abschrecken, indem sie ihnen die Sozialleistungen kürzt – selbst dann, wenn sie Arbeit in Großbritannien haben und Steuern und Abgaben zahlen. Noch radikalere Planspiele sollen hingegen vom Tisch sein. Mehr Von Marcus Theurer, London 20 37

Schach-WM Nächste Krönung für Carlsen

Durch einen Erfolg in der elften Partie gewinnt Magnus Carlsen wieder die Schach-WM gegen Herausforderer Viswanathan Anand. Danach sah es in Sotschi zunächst nicht aus. Doch dann geschieht Bemerkenswertes. Mehr Von Stefan Löffler 2 7

Neues Album von Haftbefehl Der Chef von allen

Woran liegt es, dass ein deutscher Rapper namens Haftbefehl der Held aller anständigen und sinnsuchenden Mittelschichtskinder wurde: Ist diese Musik einfach nur krass - oder ist sie schön, wahr und poetisch? Mehr Von Antonia Baum 1

Lewis Hamilton Ein Hollywood-Pilot als Weltmeister

Keiner fährt spektakulärer, keiner schart mehr Fans um sich: Der neue Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist der Star der Branche – doch sein Weg an die Spitze war steinig. Mehr Von Michael Wittershagen 3

FAZ.NET-Tatortsicherung Killer oder Deppen?

Loyalität und Lügen, Suff und Selbstmitleid. Nach einem finalen Rettungsschuss zum Auftakt ermitteln Lannert und Bootz unter fragwürdigen Bedingungen - und belasten ihre Männerfreundschaft. Passt das zusammen? Der Tatort aus Stuttgart im Faktencheck. Mehr Von Achim Dreis 1

  • Muskelspiel
    Von Kerstin Schwenn
    Kerstin Schwenn

    Mitten im Advent droht wieder Streik. Den Bahnkunden ist es egal, ob Lokführer oder Fahrdienstleister ihre Zugfahrt verhindern. Ihre Geduld schwindet in dem Maße, wie der Schaden wächst. Mehr 15

  • Abschied vom Veggie-Day
    Von Ralph Bollmann
    Ralph Bollmann

    Die Grünen nehmen Abschied von dem Image der Verbotspartei - und zeigen sich nun betont profillos. Damit könnten sie zur neuen FDP aufsteigen: einer Dauerregierungspartei, die mit jedem kann. Mehr 19 16

  • Eine neue Ära
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Die politischen Eliten Portugals waren nicht gefeit gegen die Verlockungen der Macht und des Geldes und konnten sich lange sicher fühlen. Doch nun ist die Zeit der Straflosigkeit vorbei. Mehr 3

  • Alles ist wieder gut
    Von Christian Eichler
    Christian Eichler

    Suárez biss Chiellini, Zúñiga brach Neymar den Lendenwirbel. Lange dauerte es nicht, inzwischen vertragen sich alle wieder. Das dauerte zu Zeiten von Rijkaard und Völler noch deutlich länger. Mehr 1

  • Russische Tatsachen
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Der Kreml ist am Krieg in der Ukraine beteiligt, das bestätigen auch die Separatisten ganz offen. Wer das noch leugnet, verschließt die Augen vor den Tatsachen. Mehr 107

  • Der Neubau der EZB ist deutlich teurer geworden als geplant, ein Luxusobjekt ist das Gebäude dennoch nicht. Das sollte die EZB zur Eröffnung allen Bürgern zeigen. Mehr 3 1

  • Griechische Widersprüche
    Von Tobias Piller, Rom
    Tobias Piller, Rom

    Die Griechen sind zermürbt und wollen das Wort Reform nicht mehr hören. Ministerpräsident Antonis Samaras würde die Troika deshalb am liebsten los werden – und ist doch auf ihr Sicherheitsnetz angewiesen. Mehr 26 21

  • Die verängstigte Gesellschaft
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Populisten jeder Färbung gewinnen Einfluss. Es haben sich zwei Pole in der Gesellschaft gebildet, die längst keine Randphänomene mehr sind. Wirtschaftspolitiker müssen jetzt Farbe bekennen. Mehr 68 32

  • Nie ein Rechtsstaat
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Seit Jahren versinkt Mexiko im blutigen Terror der Drogenkartelle. Nach dem Massaker von Iguala protestieren nun Zehntausende. Doch nichts deutet darauf hin, dass ein Ende der Gewalt in Sicht ist. Mehr 20 18

  • Überall Zerstörungswut
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Seit Marco Reus in Dortmund spielt, sammelt er keine Titel, sondern Einträge in der Krankenakte. Ein Wechsel zu Bayern könnte ihm zu einer besseren und längeren Karriere verhelfen in einer Branche, die Raubbau mit der Gesundheit treibt. Mehr 1 4

2:0 gegen Bremen Hamburger Hochgefühl im Krisen-Derby

Das Krisen-Derby steuert lange auf ein torloses Remis zu. Doch der HSV hat das glücklichere Ende. Bremen schlägt sich mit einem Abwehrfehler und einem Eigentor praktisch selbst. Und Hamburg zieht an Dortmund vorbei. Mehr Von Frank Heike, Hamburg 2 5

1:0 für Augsburg Schwarzes Wochenende für Stuttgart

Der VfB muss im Schwaben-Derby gegen Augsburg einen frühen Platzverweis und einen umstrittenen Elfmeter hinnehmen. Die Gäste springen mit einem 1:0-Sieg auf Platz sechs. Stuttgart bleibt Letzter. Mehr Von Roland Zorn, Stuttgart 1

Borussia Dortmund Reus fällt bis 2015 aus

Die Befürchtung bestätigt sich: Marco Reus erleidet in Paderborn nach einem bösen Foul einen Außenbandriss und fällt lange aus. Der Nationalspieler kann erst 2015 wieder für Borussia Dortmund spielen. Mehr 19 4

Parteitag in Hamburg Grüne offen für Bundeswehr-Einsatz gegen IS

Die Grünen zeigen sich auf ihrem Parteitag in Hamburg pragmatisch. Es gibt breiten Applaus für den umstrittenen Asylkompromiss und selbst für einen Bundeswehr-Einsatz im Irak zeigt sich die Partei offen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Hamburg 4 5

Katholische Kirche Auf der Suche nach einer neuen Grundordnung

Die katholische Kirche in Deutschland steht vor einer entscheidenden Änderung ihrer Grundordnung. Sie will „Verfehlungen“ ihrer Mitarbeiter wie Wiederheirat nach Scheidung oder Homosexualität künftig mit mehr Augenmaß begegnen. Mehr Von Daniel Deckers 4 2

Bunte Auswahl an Demos Themenwochenende Toleranz in Hannover

Eine Woche nach der Hooligan-Demonstration wurde in Hannover gleich wieder ausgiebig demonstriert. Dieses Mal allerdings zu vielen verschiedenen Themen. So vielfältig, dass die Polizei nicht immer den Überblick hatte. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover 1 4

Pläne der Regierung Abschied von der Kohle könnte zehntausende Stellen kosten

Die Regierung will das Abschalten von Kohlekraftwerken anordnen, um ihre Klimaziele zu erreichen. Dadurch könnten einem Gutachten zufolge zehntausende Stellen wegfallen und die Strompreise steigen. Dem Klima aber würde nicht geholfen. Mehr 22 17

Insolventer TV-Hersteller Mehrere Interessenten für Metz

Einer der letzten deutschen Fernsehhersteller ist insolvent. Jetzt beginnt für Metz die Zitterpartie: Kann das Unternehmen gerettet werden? Offenbar gibt es mehrere interessierte Investoren. Mehr 1 7

Hauptstadtflughafen BER vielleicht erst 2018 fertig

Deutschlands wohl teuerstes Baustellen-Geduldsspiel geht in die Verlängerung der Verlängerung: Nach internen Unterlagen sind die bisherigen Termine wieder nicht zu halten. Mehr 14 13

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Neue Auswertung Ein Fünftel der Windparks zahlt keine Rendite

Der Wind hat viel weniger geweht, als versprochen: Hunderttausende Anleger sind mit zu hohen Prognosen zu Investitionen in Windparks bewogen worden. Viele können froh sein, wenn sie ihr eingesetztes Kapital zurückbekommen. Mehr Von Winand von Petersdorff 20 24

Negativzinsen Angriff auf die Sparer

Die Banken geben die Strafzinsen der Europäischen Zentralbank an ihre Kunden weiter. Wer gedacht hat, als kleiner Sparer ungeschoren davonzukommen, hat sich gehörig getäuscht. Denn die Banken kennen einige Tricks. Mehr Von Christian Siedenbiedel 48 47

Die Vermögensfrage Angst vor kleinen Zinsen kann zu großem Verlust führen

Angst vor Aktien und Blasen auf Immobilienmärkten – Geldanlagen drohen zur Qual zu werden. Jetzt begünstigen auch noch Strafzinsen auf Sparguthaben den Einstieg in risikoreiche und überteuerte Geldanlagen. Mehr Von Volker Looman 11 15

Gedicht Lesung Interpretation Norbert Hummelt: „Feldpostkarte“

Ein letzter Postkartengruß vor der Abfahrt in den Krieg wird zum Gedicht. Die Naivität des Absenders – es ist der Vater des Dichters – schnürt einem die Kehle zu. Was bewirkt diese Poesie? Eine Selbsterklärung. Mehr Von Norbert Hummelt 6

Blog | Stützen der Gesellschaft Fracking, oder wie der Teufel den grössten Haufen findet

Die einen bekommen mehr Holz und die anderen das Gift in den Boden: Fracking kennt Gewinner und Verlierer, und wie üblich profitieren davon jene, die ohnehin schon bevorzugt sind. Mehr Von Don Alphonso

TV-Kritik: „Tatort“ Er hatte den Finger am Abzug

Die Stuttgarter „Tatort“-Kommissare geraten in die Schusslinie: Der neue Fall „Eine Frage des Gewissens“ weitet sich zu einem großen psychologischen Krieg. Mehr Von Lorenz Jäger 1

Venedig Die Koffer dürfen weiter rollen

Der Bürgermeister von Venedig hat Entwarnung gegeben: Die Rollkoffer werden nicht verboten. Für andere Transportmittel sieht es dagegen nicht so gut aus. Mehr Von Jörg Bremer, Venedig 3

Nervenkrieg in Ferguson Anklageurteil der Grand Jury ist überfällig

In der amerikanischen Kleinstadt Ferguson herrscht angespannte Ruhe. Jeden Tag wird die Entscheidung erwartet, ob der Polizist Darren Wilson angeklagt wird. Er hatte einen schwarzen Jugendlichen auf offener Straße erschossen - neue Unruhen werden befürchtet. Mehr Von Sophia Dollsack 1

Wie Lebensretter ticken „O je, war das wirklich ich?“

Menschen, die anderen das Leben retten, denken meist gar nicht darüber nach, was sie da tun. Doch warum helfen manche Leute anderen überhaupt – und manche nicht? Mehr Von Katrin Hummel 7 34

Mehr als Wellness Verraten Sie dem Masseur nicht, wo es zwickt!

Weil wir uns immer weniger bewegen, können auch Massagen notwendiger denn je sein. Damit ist allerdings mehr gemeint als nur ein bisschen Wellness. Mehr Von Angelika Bucerius 2 13

Die schönsten Straßen Mein London

Das Leben von Korrespondenten ist bisweilen aufreibend. Doch die schönen Seiten ihrer Städte entschädigen für manches. Im sechsten Teil unserer Serie stellt Jochen Buchsteiner seine Lieblingsstraße vor: den Flask Walk in London. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London 6

Lada Kalina Alarmanlage hat er - aber wozu?

Der russische Kleinwagen Lada Kalina ist weit vom Stand der Technik entfernt. Auch erzieht der Kalina zur Sparsamkeit. Vor jeder Fahrt fragt man sich: Muss es wirklich sein? Mehr Von Michael Kirchberger 8 5

Diovision So werden aus flachen Bildern plastische

Aus gutem Grund wird hier nicht von 3D oder gar 3D-Effekt die Rede sein. Oliver Heine trickst uns mit seiner Erfindung Diovision im Kopf aus. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1 14

Vogelkunde Wo sind Europas Vögel geblieben?

In Europa ist ein Wandel des Vogelstandes zu beobachten. An einigen Orten schrumpft die Zahl der Tiere, an anderen Orten ist ein Zuwachs festzustellen. Mehr Von Reinhard Wandtner 5 4

Meeresbiologie Leichte Beute

Wissenschaftler verpassen Fischen Ultraschall-Sender, um sie für ihre Forschungen besser verfolgen zu können. Doch damit werden die Fische auch zur leichten Beute, denn der (Fress-)Feind hört mit. Mehr 3

Artenschutz Aufbruch im Panda-Land

Bereits Mao Tsetung erkor den Großen Panda zum Wappentier des modernen China. Nun zeigt sich, ob das Land dem Symbol gerecht werden kann. Mehr Von Henry Nicholls 3

Tunisreise Am Anfang war der Teppich

Vor hundert Jahren reisten August Macke, Paul Klee und Louis Moilliet nach Tunesien. In Europa schrieb ihre Studienfahrt Kunstgeschichte. In Tunesien werden die drei gerade erst entdeckt. Mehr Von Cornelia Lütkemeier 7

Ausgepackt Gibt’s das auch mit Ingwer?

Warum man in einer fernen Gegend zuerst einmal den Wochenmarkt besuchen sollte. Mehr Von Andrea Diener 5 13

Kolumne „Mein Urteil“ Bekomme ich Weihnachtsgeld trotz Kündigung?

54 Prozent aller Beschäftigten erhalten Weihnachtsgeld, meist zwischen 45 und 100 Prozent des regulären Monatsgehalt. Schade also, wenn es verfällt, weil man gekündigt hat. Manchmal steht es aber dennoch zu. Mehr Von Doris-Maria Schuster

Akademisierungsdrang Nur wenige Gymnasiasten wollen Ausbildung machen

Die Betriebe suchen händeringend nach guten Azubis. Zumindest an den Gymnasien werden sie diese weiterhin kaum finden: Ein großer Teil der dortigen Schüler wollen studieren. Was genau, wissen viele aber nicht. Mehr 40 7

Karl Kardinal Lehmann „So denke ich ja manchmal beinahe selbst“

Der Bischof von Mainz, Kardinal Lehmann, tritt 2016 in den Ruhestand. Im Interview spricht er über die Ökumene, das Zweite Vatikanische Konzil und die Lehren aus dem Fall Tebartz-van Elst. Mehr 2 7

Blockupy Demonstration Kapitalismuskritiker stürmen EZB-Gelände

Über hundert Blockupy-Aktivisten ist es bei einer Demonstration gelungen, auf das Gelände der neuen Europäischen Zentralbank (EZB) vorzudringen und das Gebäude mit Farbbeuteln zu bewerfen. Die Polizei war von der Aktion überrascht worden. Mehr Von Katharina Iskandar 43 36

Präsident der Uni Gießen Der kühle Kämpfer

Joybrato Mukherjee, Präsident der Universität Gießen, ist ein Mann leiser Töne. Doch wenn es um Interessen seiner Hochschule geht, kann er sehr deutlich werden. Nun stellt er sich zur Wiederwahl. Mehr Von Sascha Zoske, Gießen 1

Galerie Eigen + Art Ich bin der Judy

Es gehe ihm nicht um Antworten, sagt Judy Lybke, der mit seiner Leipziger Galerie Eigen + Art gleich nach dem Mauerfall auch im Westen von sich Reden machte: Es geht um Fragen. Was hat sich seitdem verändert? And what’s next? Mehr Von Rose-Maria Gropp 6 8

BGH-Urteil Vermieter müssen Wohnungsschäden „unbedingt“ beseitigen

Wenn Mieter einen Schaden an der Wohnung anmelden, muss der Vermieter diesen beheben und für die Kosten aufkommen - laut BGH auch dann, wenn der Mieter ihn selbst verursacht hat. Mehr 80 32

Überall Zerstörungswut

Von Michael Horeni

Seit Marco Reus in Dortmund spielt, sammelt er keine Titel, sondern Einträge in der Krankenakte. Ein Wechsel zu Bayern könnte ihm zu einer besseren und längeren Karriere verhelfen in einer Branche, die Raubbau mit der Gesundheit treibt. Mehr 1 4

Schminktipps Wie gemalt

Mädchen interessieren sich häufig für Fragen rund um Make-Up und gutes Aussehen. Frauen auf der ganzen Welt stellen auf die Videoplattform Youtube unzählige Schitt-für-Schritt-Videos, in denen sie ihre Schminktipps erklären. Mehr 1

Überwachungspläne Die Agenten in ihrer bizarren Datenwelt

Geheimdienst und Polizeiermittler träumen davon, unsichtbar an einem Ort sein zu können. Mit neuen Simulationstechniken könnte das Wirklichkeit werden. Mehr Von Peter Welchering 1

Biotechnologie Grafikkarten ersetzen Laborarbeit

Die Biologin Martina Schad und der Quantenphysiker Jim Kallarackal kombinieren die Erkenntnisse ihrer Fachrichtungen und verhelfen so der Biotechnologie zu Fortschritten. Mehr Von Julian Trauthig

Oscar Pistorius Sonderbehandlung am Geburtstag?

Oscar Pistorius genießt als Häftling Vorzüge und Valerie Trierweiler fühlt sich von ihrem ehemaligen Lebensgefährten Hollande überwacht – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks