Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Flüchtlingsankunft in München Zu Gast bei Freunden

Viele der Flüchtlinge, die in München aus dem Zug steigen, sind vor allem glücklich, es nach Deutschland geschafft zu haben. Noch am Bahnhof gibt es Verpflegung und auch ein freundliches Wort. Ein Augenzeugenbericht. Mehr Von Henning Peitsmeier, München 47

Flüchtlingsansturm in Bayern Sozialministerin sieht Land überfordert 

Die bayerische Sozialministerin Emilia Müller eröffnet das bundesweit erste Aufnahmezentrum für Asylbewerber ohne Bleibeperspektive. Dabei warnt die CSU-Politikerin vor fehlender Solidarität mit Bayern. 18

Skandal bei „Hart aber Fair“ Heftige Reaktionen auf „Neger“-Äußerung von Bayerns Innenminister Herrmann 

Mit der Aussage, Roberto Blanco sei ein „wunderbarer Neger“, hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann für Empörung gesorgt. In sozialen Netzwerken erntet der CSU-Politiker Kritik – doch er verteidigt sich. 44

Flüchtlingszüge aus Ungarn Merkel kritisiert Regierung Orbán 

Tausende Flüchtlinge sind in Zügen aus Budapest über Österreich auf dem Weg nach Bayern. Kanzlerin Merkel sieht angesichts dieser Entwicklung „keine Mitverantwortung Deutschlands“ und kritisiert die ungarische Regierung. 268

Papst Franziskus Priester dürfen Abtreibungen vergeben

Eigentlich gilt der Schwangerschaftsabbruch in der Katholischen Kirche als „verabscheuungswürdiges Verbrechen“. Jetzt erlaubt Papst Franziskus seinen Priestern, Abtreibungen zu vergeben - allerdings nur auf Zeit. Mehr 0

UN-Entwicklungsziele 169 Mal nachhaltig

Die Vereinten Nationen formulieren für das Jahr 2030 überambitionierte Entwicklungsziele. Dabei wird auch Deutschland zum Entwicklungsland erklärt. Mehr Von Jochen Stahnke 5

Es geht um unser Geld Damit Rentner im Ausland alle Steuern zahlen

Deutsche Finanzämter scheitern oft daran, die Steuern von Rentnern einzutreiben, die im Ausland wohnen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Und einen probaten Ausweg. Mehr Von Ernst Eggers 1

Fußball-Nationalmannschaft Özil fehlt wohl gegen Polen

Vor den Spielen gegen Polen und in Schottland steht das DFB-Team in der EM-Qualifikation unter Druck. Nun droht der Ausfall von Mesut Özil, während Schweinsteiger und vier Dortmunder ein Sonderprogramm absolvieren. Mehr 0

Fußball-Transferticker 80 Millionen Euro für einen Teenager?

Verwirrung um Großkreutz-Deal mit Galatasaray ++ Manchester greift tief in die Tasche für einen Franzosen ++ Heathrow hilft Arsenal ++ Darmstadt holt Torwart ++ Alle Infos im Transferticker. Mehr 16 29

Bauernproteste Von armen Milchbauern kann keine Rede sein

Nächste Woche beraten die EU-Agrarminister über Hilfen für die Milchbauern. Dabei erhalten die schon heute Milliardensummen von der Europäischen Union. Mehr Von Hendrik Kafsack 1

Gerichtsurteil NPD-Abgeordnete dürfen Flüchtlingsheim besuchen

Das Innenministerium in Mecklenburg-Vorpommern hatte der NPD den Zugang zu einem Flüchtlingsheim verweigert. Laut Landesverfassungsgericht verstößt das aber gegen die Abgeordnetenrechte. Mehr 1

Kommentar Wir schaffen das!

Die Zuwanderung stellt die Fähigkeiten jedes Einzelnen auf die Probe. Solange kein Weg gefunden wird, die innerdeutschen Probleme abzustellen, werden sich auch die europäischen Partner weigern, mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Diskutieren Sie mit unserem Autor. Mehr Von Jasper von Altenbockum 311 74

Tillich in Sondersitzung „Eine Minderheit besudelt unser Land“

Bei der Sondersitzung des sächsischen Landtages fordert Ministerpräsident Tillich „einen Aufstand aller in unserem Land“ gegen rechtsextremen Hass und Gewalt. CDU-Fraktionschef Kupfer dagegen setzt andere Akzente. Mehr Von Stefan Locke, Dresden 8

„7“ von Paul Kalkbrenner Moment mal, ist das Walgesang?

Der Hype um Berlin ebbt langsam aber sicher ab. Wird es dem Musiker, der im Ausland den Sound des Stadt repräsentiert, ähnlich ergehen? Kalkbrenners „7“ soll für alle sein – leider. Mehr Von Anna Gyapjas 0

"Ich habe gar kein Auto" Sein berühmtester Satz ist eine Lüge

Schauspieler Bruno Maccallini warb in den Neunzigerjahren für Cappuccino. Ein Gespräch mit einem Mann, der mehr kann als Pulver in heißes Wasser zu rühren. Mehr Von Christoph Borgans 5

  • Die Anleger orientieren sich neu
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Der Wirtschaftsausblick für Industrienationen und Schwellenländer wird die Finanzmärkte bewegen - aber nicht in die Krise stürzen. China bleibt erst einmal eine Quelle von Unsicherheit. Mehr 1 0

  • Grüne CDU
    Von Jan Grossarth
    Jan Grossarth

    Die Agrarwende ist das verbliebene große eigene Thema der Grünen. Jetzt setzt die CDU zum Gegenschlag an - besser gesagt, sie sperrt das Maul weit auf, um sich den Gegner einzuverleiben. Mehr 31 14

  • Kein gutes Geschäft
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Frankreich wirbt für eine Transferunion im Euroraum. Leider hat es das Land mit eigenen Reformzusagen nie so genau genommen. Mehr 102 155

  • Deutschlands Sparkassen, Volksbanken und private Geldhäuser schützen Sparer über das gesetzliche Minimum hinaus. Diese Systeme werden geschwächt, wenn die Einlagensicherung in Europa vergemeinschaftet wird. Mehr 167 299

  • Ran an die Fleischtöpfe
    Von Michael Hanfeld
    Michael Hanfeld

    Zwei Milliarden Euro wollen ARD und ZDF von 2017 an mehr haben. Sie geben sich dabei bescheiden und sparsam. Die Politik spielt mit, wie immer. Die Beitragszahler werden für dumm und dümmer verkauft. Mehr 175 225

  • 75 Millionen Euro für Kevin De Bruyne. Könnte alles nur pillepalle sein im Vergleich zu dem, was kommt. Das Geld verdreht den Spielern die Köpfe. Aber auch beim Zuschauen kann einem ganz schön schwindlig werden. Mehr 4 3

  • Hell und Dunkel
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Das Wort vom „Dunkeldeutschland“ hat weder Hilfsbereitschaft noch Aufnahmekapazitäten wachsen lassen, sondern ideologische Gräben. Die verlaufen mitten unter Demokraten. Mehr 804

  • Der Flüchtlingsstrom zieht in eine Richtung – in den Norden. Der Osten Europas hat bisher nur wenige Menschen aufgenommen. Es wird Zeit für mehr Solidarität und ein faires Quotensystem für Flüchtlinge in der EU. Mehr 38

  • Und der Kunde zahlt
    Von Peter Penders
    Peter Penders

    De Bruyne, Son, Firmino: Die englischen Vereine kaufen ein, als gäbe es kein Morgen mehr. Doch Entrüstung ist fehl am Platz. Am Ende sind wir als Fans für den Geldrausch verantwortlich. Mehr 24 11

  • Der „Islamische Staat“ setzt in Palmyra sein Zerstörungswerk fort. Mit der Tradition des Islam hat das nichts zu tun. Es ist ein Produkt der Moderne. Mehr 2

Flüchtlingszüge treffen in Bayern ein
© dpa, reuters

Anschläge auf Flüchtlinge In welchem Fall ermittelt der Generalbundesanwalt?

Ob der Generalbundesanwalt einen Fall von mutmaßlich rechtsextremer Gewalt gegen Flüchtlinge übernimmt, entscheiden nicht zuletzt die Medien. Die öffentliche Wirkung einer Tat spielt dabei eine wichtige Rolle. Mehr Von Reinhard Müller 0

Ukraine Zweiter Toter nach Unruhen in Kiew

Nach den Unruhen in Kiew ist ein zweiter Nationalgardist im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Präsident Poroschenko verurteilte den Gewaltausbruch in Kiew. In der Ostukraine scheint es unterdessen ruhiger zu werden. Mehr 1

Schleuserkriminalität Zwei weitere Festnahmen nach Flüchtlingsdrama

Wegen des Todes von 71 Flüchtlingen in einem Lastwagen in Österreich gibt es zwei weitere Festnahmen. Die Polizei ermittelt gegen einen internationalen Schleuserring. Mehr 1

Grafik des Tages Die Zukunft der Social-Media-Werbung ist mobil

Facebook, Twitter und Co. werden vor allem auf dem Smartphone genutzt. Das zieht die Werbeindustrie an. Mehr 0

Ifo-Bildungsbarometer Deutsche für kostenfreie Kita-Plätze ab vier Jahren

In der Bildung soll sich viel ändern, ergibt eine große Umfrage unter den Deutschen: Sie wollen zentrale Abschlussprüfungen nicht nur für Abiturienten. Und nur die Noten sollen entscheiden, auf welche Schule ein Kind geht. Mehr 10

Bundesagentur für Arbeit Fast 2,8 Millionen Arbeitslose im August

Im August waren 23.000 Menschen mehr ohne Job als im Vormonat. Grund zur Sorge besteht aber nicht. Mehr 3

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Zalando und Co Das Teil ist gar nicht knapp

„Nur noch drei auf Lager“: Warnungen wie diese setzen Online-Einkäufer unter Druck. Zu Unrecht, wie sich jetzt herausstellte, denn manche Internetseiten mogeln bei ihren Angaben. Mehr Von Anna Steiner 1

Neues Gesetz Bausparkassen sollen gestärkt werden

Die niedrigen Zinsen machen Bausparkassen zu schaffen. Damit sie auch langfristig den Kunden ihre Zusagen aus Bausparverträgen auszahlen können, will ihnen die Bundesregierung mit einem neuen Gesetz unter die Arme greifen. Mehr 0

Neue Gebühren Lufthansa-Tickets werden teurer

Kunden der Lufthansa müssen von heute an eine Gebühr auf Flugtickets zahlen, wenn sie über Reisebüros oder Flugportale buchen. Die höheren Kosten dürften die meisten Reiseveranstalter an die Verbraucher weitergeben. Doch Kunden können die Gebühr umgehen. Mehr 1

Aufnahme von Flüchtlingen Warum macht unser Mitgefühl schlapp?

Flüchtlinge und Asylbewerber gelten in Deutschland als Problem statt als Chance. Das liegt an unserer Gastfreundschaft: Wir haben keine. Mehr Von Milosz Matuschek 96 31

Skandal bei „Hart aber Fair“ Heftige Reaktionen auf „Neger“-Äußerung von Bayerns Innenminister Herrmann

Mit der Aussage, Roberto Blanco sei ein „wunderbarer Neger“, hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann für Empörung gesorgt. In sozialen Netzwerken erntet der CSU-Politiker Kritik – doch er verteidigt sich. Mehr 44

300. Todestag von Ludwig XIV. Durch die halbgeöffnete Tür ins Elsass

Am 1. September jährt sich der Todestag von Ludwig XIV. zum dreihundertsten Mal. Zu Lebzeiten konnte der Sonnenkönig das Elsass für Frankreich gewinnen. Dies brauchte ein Jahrhundert Vorbereitung. Mehr Von Peter Brugger 23 18

Transfer-Posse um De Gea Hohn und Spott für Real und ManUnited

Eigentlich waren sich Manchester United und Real Madrid einig. David De Gea sollte nach Spanien wechseln, dafür im Gegenzug Keylor Navas nach England. Doch dann läuft einiges schief beim Torwart-Tausch. Mehr 1

US Open Kyrgios ist der Meister der Fettnäpfchen

Nick Kyrgios ist das Enfant terrible des Tennis. Zuletzt sorgte er mit einem verbalen Aussetzer für viel Wirbel. Doch zumindest einer plädiert vor Beginn der US Open für Milde und Verständnis. Mehr Von Doris Henkel, New York 0

Fußball kompakt Staatsanwälte äußern sich zu Fifa Ermittlungen

Ko-Trainer leiten bei Union Berlin das Training ++ Strootman muss mehrere Monate pausieren ++ Zico fordert öffentlichen Wahlkampf im Rennen um das Amt des FIFA-Präsidenten ++ Fußball kompakt am Dienstag. Mehr 0

Neuseeland Weg mit dem Union Jack

Wenn es nach dem neuseeländischen Premier John Key ginge, dann sind die Tage des Union Jacks als Landesflagge gezählt. Nicht jeder ist davon begeistert. Mehr 3

Wilhelm Schmid Die innige Liebe zu jedem einzelnen Wort

Er spricht mit Taxifahrern über Sex und mit Kranken über den Tod. Seine Bücher über das Glück oder die Gelassenheit sind allesamt Bestseller. Ein Besuch bei Wilhelm Schmid. Mehr Von Peter Lückemeier 2 5

Großbrand nahe Saragossa Mindestens fünf Tote bei Explosion in Feuerwerksfabrik

In der Nähe der spanischen Metropole Saragossa ist es zu einem schweren Unglück in einer Feuerwerksfabrik gekommen. Fünf Menschen starben, weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Die Detonation war kilometerweit zu hören. Mehr 0

Marken Der Niedergang der amerikanischen Modeketten

Ob American Apparel, Abercrombie & Fitch oder Gap: Etlichen einst angesagten Modemarken laufen die Kunden davon. Das liegt nicht nur am Preis. Mehr Von Roland Lindner, Julia Löhr, New York/Frankfurt 33 27

Wohnen in München Die Eckkneipe weicht dem Coffeeshop

Kaum ein Münchner Stadtteil ist so vielschichtig wie Giesing: ein Arbeitgeber- und Handwerkerviertel, mit alten Bauernhöfen und großen Mietskasernen. Das macht dieses Original so anziehend. Mehr Von Rüdiger Köhn 1 8

Brustkrebs-Untersuchung Schwarmintelligenz könnte helfen

Tumore werden auf dem Röntgenbild übersehen oder falsch diagnostiziert und die Frauen damit verängstigt. Einen zweiten Experten nach seiner Meinung befragen hilft - oder besser gleich ein System der Meinungsvielfalt schaffen. Mehr Von Joachim Müller-Jung 1 6

Soziales System Ihr Geld für einen Opernbus

Wie bringt man vermögende Kulturfreunde zum Spenden? Ein Feldexperiment mit drei Spendenaufrufen bringt die Antwort. Mehr Von Gerald Wagner 1

+++ Klimaticker August +++ Meeresasylanten, Dauerdürre, Reptilienbrut

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zur Flüchtlingswelle im Meer, einer neuen Klimafreundschaft, zum Reptiliensterben und einer traurigen Gletscherbilanz Mehr Von Joachim Müller-Jung 10 30

Der große F.A.Z.-Trike-Test Motorräder für Autofahrer

Motorradfahren traut sich nicht jeder zu. Für Leute, die das Fahrtwind-Gefühl mögen, sich aber nicht aufs Zweirad wagen oder es mangels Führerschein nicht fahren dürfen – für die gibt es Trikes. Mehr Von Lukas Weber 10 4

Fahrbericht VW Passat Wenn das der Nikolaus wüsste

Es ist kein Kombi und kein Diesel. Trotzdem überzeugt dieser VW Passat Limousine. Wie konnte das geschehen? Mehr Von Holger Appel 12 9

E-Learning Im Internet zum Bachelor

Keine Vorlesungen, keine Kommilitonen, dafür Büffeln am PC in Eigenregie: Reine Online-Studiengänge sind etwas für Einzelkämpfer. Wann sich das digitale Lernen trotzdem lohnt. Mehr Von Eva Heidenfelder 7

Ausländische Studenten Im Osten abends nicht allein auf die Straße gehen

Der World University Service berät ausländische Studenten. Weil latenter Rassismus hierzulande wieder öfter in Gewalt umschlägt, schauen die Gäste nun deutlicher hin, wo in Deutschland sie studieren möchten, sagt der Leiter des Deutschen Kommittees. Mehr Von Sascha Zoske 14

Schweiz Tagebuch eines Trampers

Unser Autor hat sich auf die „Grand Tour of Switzerland“ gemacht, eine neue Luxus-Auto-Route durch die Schweiz. Auf den Luxus hat er allerdings verzichtet. Mehr Von Von Tin Fischer 1

Typisch deutsch (4) Die wahre Geschichte der Kuckucksuhr

Bollenhutmädchen, Schwarzwaldklinik und natürlich die Kuckucksuhr – das sind die Symbole, die nicht nur den Schwarzwald, sondern das Bild von ganz Deutschland geprägt haben. Mehr Von Andrea Diener 5 33

Pädagoge im Interview „Die Lehrerpersönlichkeit kann man nicht lernen“

Schüler sollen von ihren Lehrern was lernen, heißt die einfache Botschaft. Der Pädagoge Dirk Stötzer über Führungskräfte, Sonnyboys, Wracks – und den besten Beruf der Welt. Mehr Von Julia Schaaf 46 42

Jugendschutz Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Kind

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler fordert ein Rauchverbot in Autos - zumindest wenn Kinder mit an Bord sind. Die gängigen Argumente gegen ein solches Gesetz lässt sie nicht gelten. Mehr 25

Aus dem ZADIK Geheimrat Justi ist ein wichtiger wie schwieriger Kunde

Gut dokumentiert sind die Besuche des damaligen Direktors der Nationalgalerie in der Galerie Thannhauser Anfang der dreißiger Jahre. Justi möchte ein Gemälde von Matisse ankaufen - ein nervenaufreibendes Unterfangen. Mehr Von Günter Herzog 2

Ferienimmobilien Sonnenträume für Urlauber in Florida

Wenn sich Deutsche in Amerika eine Ferienwohnung kaufen, dann meistens im Bundesstaat Florida. Aber der Weg in die Sonne kommt mit Fallstricken. Mehr Von Norbert Kuls, New York 19 7

Oper Frankfurt Wenn es klappert und zischt, klopft und rauscht

Am 1. September beginnt die neue Saison an der Oper Frankfurt. Wie gewohnt hat Intendant Bernd Loebe ein Programm zusammenstellt, das etliche Raritäten versammelt. Aber auch „Carmen“ steht auf dem Spielplan. Mehr 1

Nilgänse in Frankfurt Lärm und Hunde sollen Gänse verscheuchen

Auch wenn sich die Badesaison dem Ende zuneigt, der Kampf gegen die Nilgänse geht weiter. Nun sollen sie Krach, Hunde und ungemähte Wiesen vertreiben. Aber das Grundübel für die Verbreitung der Tiere liegt woanders. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt 9 1

Klimawandel in Frankfurt Abkühlung durch mehr Frischluft und Grün

Wegen des Klimawandels werden die Sommer immer wärmer und trockener und die Winter milder und feuchter. Darauf müssen sich Großstädte wie Frankfurt besonders einstellen. Für die Planer ist das eine große Herausforderung. Mehr Von Peter Badenhop 6 2

1. September 2015. Sommer adé. Unzählige Stare fliegen am Himmel über dem brandenburgischen Jacobsdorf. Bald werden sie gen Süden ziehen. Der meteorologische Herbst hat begonnen. © dpa 1. September 2015. Sommer adé. Unzählige Stare fliegen am Himmel über dem brandenburgischen Jacobsdorf. Bald werden sie gen Süden ziehen. Der meteorologische Herbst hat begonnen.

Der Kulturvandalismus der Islamisten

Von Rainer Hermann

Der „Islamische Staat“ setzt in Palmyra sein Zerstörungswerk fort. Mit der Tradition des Islam hat das nichts zu tun. Es ist ein Produkt der Moderne. Mehr 2

Fischrestaurant in Nizza Wie gelingt der perfekte Wolfsbarsch auf dem Holzkohlegrill?

Das Restaurant Coco Beach am Rande von Nizza gibt es seit fast 80 Jahren. Es sieht aus wie ein unscheinbares provisorisches Sommerlokal - doch seit Jahrzehnten zieht es berühmte Künstler und Filmstars - von Bono bis Robert de Niro - hierher. Heute steht bei Inhaber Pierre Qurino Wolfsbarsch vom Holzofengrill auf der Speisekarte. Mehr 0

Das Beste aus dem Netz Eine unkonventionelle Stellenanzeige

Die unkonventionelle Stellenanzeige einer Leipziger Bar sorgt auf Facebook für Aufsehen. Mehr 2

Neues Audiolab Samsungs Ei aus Kalifornien

Samsung will es wissen. Ein neues Labor in Kalifornien soll die Koreaner an die Spitze im Audio-Geschäft führen. Auf der IFA sind erste Produkte zu sehen – hier ist vom Probehören zu lesen. Mehr Von Marco Dettweiler 0

Kurze Jahresarbeitszeit Fleißige Deutsche? Von wegen!

In keinem anderen Industrieland auf der Welt arbeiten die Menschen jährlich so wenige Stunden wie in Deutschland. Das hat die OECD abermals bestätigt. Ist der „fleißige Deutsche“ ein Mythos? Mehr Von Dietrich Creutzburg 7 0

„Take That“- Frontmann Gary Barlow singt für treuen Fan auf Hochzeit

Gary Barlow bereitet seinem größten Fan die Überraschung seines Lebens,Talkmaster Günther Jauch will sich zum Jahresende verstärkt einem Hobby widmen und Sängerin Chrissie Hynde erntet Empörung – der Smalltalk. Mehr 19

Grafik des Tages Die Zukunft der Social-Media-Werbung ist mobil

Facebook, Twitter und Co. werden vor allem auf dem Smartphone genutzt. Das zieht die Werbeindustrie an. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen