Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Ukraine-Krise Aufgewacht, Europa!

Europa agiert in der Krise um die Ukraine zögerlich und unentschlossen. Doch das Zurückweichen vor Putins Aggression könnten die Staaten der EU und ihre Bürger noch bitter bereuen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von George Soros 137

Steueraffäre Banker von Uli Hoeneß festgenommen

In der Steueraffäre von Uli Hoeneß ist ein Banker festgenommen worden. Er soll in den 90er Jahren bei der Schweizer Privatbank Vontobel die Finanzgeschäfte des ehemaligen Bayern-Bosses betreut haben. Mehr 3

Facebook-Chef Zuckerberg beeindruckt mit Chinesisch-Kenntnissen

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat an einer chinesischen Elite-Universität einen Aufsehen erregenden Auftritt hingelegt: Eine halbe Stunde lang beantwortete er Fragen der Studenten – von Anfang bis Ende auf Chinesisch. Mehr 4 2

Thüringen Rot-Rot-Grün verschlägt der Wirtschaft die Sprache

Die Aussicht auf einen linken Ministerpräsidenten Bodo Ramelow lässt die Thüringer Wirtschaft offenbar verstummen. Was ist von der neuen Landesregierung zu erwarten? Ein Blick ins Wahlprogramm verschafft Klarheit. Mehr Von Claus Peter Müller und Henrike Roßbach 73 44

Grafschaft Kent mit Kindern Wie die Stoffente ins Prunkgemach kommt

Schlösser sind zum Fußballspielen da: Die Grafschaft Kent im Südosten Englands ist mit ihren Parks und Burgen ein einziger großer Kindervergnügungsort. Nur vor schwarzen Schwänen wird gewarnt. Mehr Von Stefanie Bisping 1

Uefa-Protest nach Handelfmeter Sporting will Wiederholungsspiel „auf“ Schalke

Schalke profitiert beim 4:3-Sieg über Sporting von einer grotesken Fehlentscheidung. Nun hat die Partie ein Nachspiel. Lissabon legt bei der Uefa Protest ein und will ein Wiederholungsspiel – oder Geld. Mehr 4 4

CDU-Landtagsabgeordneter Billen the kid

Der rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete Michael Billen hat eine Affäre verschuldet, die ihn zu erledigen drohte. Er hat sich jedoch gerettet. Wer ihn heute erlebt, wie er raucht, wie er redet, wie er jagt, hat kaum noch Zweifel daran, dass ihm keiner mehr was kann. Mehr Von Timo Frasch, Kaschenbach 38

Attentat in Ottawa Warum dürfen Dschihadisten frei herumlaufen?

Der mutmaßliche Attentäter von Ottawa galt als „hochgefährlich“. Warum durfte er frei herumlaufen? Das müssen sich nun auch die deutschen Sicherheitsbehörden fragen lassen. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum 34 34

Vermögensbarometer 2014 Jeder Sechste kann sich Vorsorge nicht mehr leisten

Die Deutschen gelten als sparsames Völkchen. Doch das Bild beginnt zu bröckeln. Laut einer Studie spart jeder Dritte nicht mehr fürs Alter - viele, weil sie es sich nicht mehr leisten können. Mehr Von Anne-Christin Sievers 44 10

Googles „Inbox“ Wie war die Nummer vom Pizzaboten?

Google preist „Inbox“ als Neuerfindung der E-Mail an. Die App soll jedoch mit den eingebauten Kalender- und To-Do-Listen-Funktionen wesentlich weiter in das Leben der Nutzer reichen, als ein herkömmliches E-Mail-Programm. Mehr Von Felix-Emeric Tota 1

Hermann Görings Sammlung Für die Kunst ließ er rauben und morden

Das Bayerische Nationalmuseum in München hat die Herkunft der eigenen Bestände aus Hermann Görings Sammlung aufgearbeitet. Das Ergebnis der Sichtung ist ebenso ehrenwert wie niederschmetternd. Mehr Von Julia Voss 3 5

Bildergalerie Nordkorea, wie es noch niemand gesehen hat

Jenseits der aufpolierten Hauptstadt Pjöngjang kennen wir nicht viel von Nordkorea. Der AP-Fotograf David Guttenfelder durfte in dem streng abgeschotteten Land nun eine Reise in den Norden machen, die noch keinem Journalisten zuvor erlaubt war. Mehr 15

  • Bitte streiten
    Von Christoph Becker
    Christoph Becker

    Gut, dass die Bremer ihre Idee umsetzen, außergewöhnliche Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen künftig der DFL in Rechnung zu stellen. Eine gerichtliche Auseinandersetzung ist das Beste, was in dieser Sache passieren kann. Mehr 13 11

  • Eine sichere Bank des Landes
    Von Andreas Rossmann
    Andreas Rossmann

    Welche Bedeutung haben die Warhol-Bilder für Nordrhein-Westfalen? Der Kulturausschuss diskutiert die Irrungen und Wirrungen des geplanten Verkaufs an diesem Donnerstag. In einer aktuellen Viertelstunde. Mehr 2 12

  • Tests mit Schlagseite
    Von Markus Frühauf
    Markus Frühauf

    Bestünden alle Banken den Stresstest, hätte die EZB als künftige Bankenaufseherin schon vor dem Beginn versagt. Doch sie kann auch kein Interesse daran haben, die Schwächen der Banken schonungslos aufzudecken. Mehr 9 20

  • Für die Kuh
    Von Georg Küffner
    Georg Küffner

    Da sitzen sie in ihren Amtsstuben und lassen ihrer Phantasie freien Lauf. Sie machen sich darüber Gedanken, wie man aus Brennstoff fressenden Alt-Immobilien ökologische Musterknaben machen kann. Mehr 1 6

  • Ein aufregendes Bauwerk
    Von Rainer Schulze
    Rainer Schulze

    Die Europäische Zentralbank lässt sich sehen. So sehr, dass Frankfurt mit dem neuen Doppelturm ein weiteres Wahrzeichen bekommt. Trotzdem bleiben einige Schönheitsfehler. Mehr 2

  • Zu viele Traumergebnisse
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Von wegen Champions League: Kantersiege und Tennisergebnisse werden in der Vorrunde geradezu alltäglich. Der vermeintliche Elitewettbewerb bietet nicht mehr, was das Etikett verspricht. Mehr 24 20

  • Satte Mehrheit für Team Juncker
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die neue EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker steht vor großen Herausforderungen. Eine der wichtigsten Aufgaben wird es sein, die Kluft zwischen der europäischen politischen Klasse und der Bevölkerung zu verkleinern. Mehr 33 12

  • Näher an die rote Linie
    Von Philip Plickert
    Philip Plickert

    Schritt für Schritt nähert sich die EZB dem Kauf von Staatsanleihen. Wenn die Konjunktur weiter schwach bleibt und die Inflationsrate Richtung Nulllinie sinkt, wird der Druck enorm groß, diese „atomare Option“ zu zünden. Mehr 56 59

  • Die SPD als Steigbügelhalter
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die SPD in Thüringen will tatsächlich Spalier stehen, damit Bodo Ramelow von der Linken zum Ministerpräsidenten gewählt wird. Es gehört viel Chuzpe dazu, als Verlierer der Landtagswahl dies noch als deutsche Normalisierung zu bejubeln. Mehr 48 58

  • Im tollen deutschen Staat
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Die Flüchtlinge und Einwanderer, die jetzt nach Deutschland kommen, müssen nicht nur untergebracht werden. Sie müssen auch integriert werden. Wird das so leicht sein, wie Angela Merkel glaubt? Mehr 6

Nach dem Anschlag in Ottowa Lammert: Wir lassen uns von Terroristen nicht einschüchtern

Der Bundestagspräsident verurteilt den Anschlag im kanadischen Ottawa. Auch in deutschen Sicherheitskreisen heißt es immer wieder, Terrorakte durch fanatisierte Einzeltäter seien nie ganz auszuschließen. Mehr 2 1

Schießerei in Ottawa Attentäter stand angeblich auf Terrorliste

Bei dem Mann, der in Ottawas Regierungsviertel um sich schoss, handelt es sich Berichten zufolge um einen 32 Jahre alten Kanadier, der zum Islam konvertiert war. Die Behörden sahen in ihm offenbar schon länger ein Risiko. Mehr 33 19

Kubas Kampf gegen Ebola Die Chefärzte der internationalen Solidarität

Hunderte kubanische Helfer kämpfen in Westafrika gegen Ebola. Sie folgen damit einer revolutionären Tradition - und werden selbst von den Amerikanern gelobt. Mehr Von Matthias Rüb 3 15

Grafik des Tages Die Probleme von Yahoo

Einst war Yahoo ein Internet-Gigant, dann kam Google: Heute ist der Konzern nur noch ein Schatten seiner selbst. Wo genau liegen die Probleme? Mehr

Insgesamt 25 Milliarden Euro Wer wie viel für die Sozialhilfe ausgibt

Die Stadtstaaten haben es nicht leicht: Pro Kopf geben sie deutlich mehr Geld für Sozialhilfe aus als die Flächenländer. Auch zwischen Ost und West gibt es weiterhin eine große Lücke. Mehr 9 1

Camel-Hersteller Reynolds Tabakkonzern verbietet Mitarbeitern das Rauchen am Arbeitsplatz

Ausgerechnet der zweitgrößte Tabakkonzern Amerikas verbietet seinen Mitarbeitern das Rauchen: In Büros und Konferenzräumen darf von 2015 an nicht mehr gequalmt werden. Mehr 1 6

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Europäischer Gerichtshof Versorger müssen höheren Strompreis begründen

Energieversorger informieren oft unzureichend darüber, warum sie die Strompreise erhöhen. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs ändert dies nun. Kunden haben Anspruch auf eine Begründung - und können sogar Geld zurückfordern. Mehr 1

Marktbericht 9000er-Marke in Reichweite

Deutsche Anleger atmen auf. Um die Wirtschaft in Europa ist es neuesten Daten zufolge nicht so schlimm bestellt wie so mancher befürchtet hatte. Der Dax klettert daraufhin weiter in Richtung der runden Marke von 9000 Punkten. Mehr

Greenpeace Kinderkleidung vom Discounter häufig mit Chemie belastet

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat in Textilien für Kinder Umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien nachgewiesen. Einige der Stoffe gelten als krebserregend. Mehr 8 14

Medientage in München Die Möglichkeit einer bayerischen Insel

Auf dem Weg zur digitalen Selbstverständlichkeit: In München beginnen die Medientage mit einer Attacke auf Google und andere omnipräsente Netz-Konzerne. Doch niemand greift die Kritik auf - warum nicht? Mehr Von Henning Peitsmeier

Ang Lee zum Sechzigsten Die Zerbrechlichkeit der Welt

In Taiwan gilt er als Chinese, in China als Amerikaner. Doch zuhause ist er im Kino. Der fremde Blick, der eigene Ton, vermutlich haben sie damit zu tun. Der Filmregisseur Ang Lee wird sechzig. Mehr Von Andreas Kilb 2 3

Kinofilm „Northmen“ Warum wir die Barbaren lieben

Thule ist das neue Athen: Ob „Game of Thrones“ oder „Northmen - A Viking Saga“ - im Film holt der Norden auf. Das Barbarengenre verbindet Hordenwesen mit Edelmut, manchmal auf rührende Weise. Mehr Von Bert Rebhandl 4 2

Borussia Dortmund Mit etwas Hoffnung zurück ins Krisengebiet

Hinten sicher, vorne effektiv: Dortmund hat beim 4:0 bei Galatasaray leichtes Spiel. Doch neben drei Punkten und der Hoffnung auf die Wende zum Guten bringt die Borussia ein neues Sorgenkind mit aus Istanbul. Mehr Von Tobias Rabe 2 1

Bayer Leverkusen Es geht auch ohne Hurra-Fußball

Bayer Leverkusen bot bisher vor allem volle Offensive. Beim 2:0-Sieg über St. Petersburg nimmt sich die Werkself zurück – und hat Erfolg. Die Spieler merken: Auch ohne Hurra-Fußball kann man Spaß haben. Mehr

Amerikanische Sportstars „Mach’ ja nicht den Mund auf“

Amerikanische Sportstars fühlen sich gern als Mittelpunkt des Universums – unangreifbar, über allen Regeln und Normen stehend. Ausbaden müssen diese Hybris oft genug ihre Partnerinnen. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York 2

Wetter Der erste Schnee ist da

Schäden in Millionenhöhe, gesperrte Straßen und Verletzte: Der erste Herbststurm der Saison trifft Deutschland. Schuld ist der ehemalige Hurrikan „Gonzalo“. Mehr 3 3

Bundesgerichtshof Lehrerin muss wegen Vergewaltigungslügen in Haft

Mit falschen Vorwürfen brachte die Lehrerin Heidi K. aus dem Odenwald einen Kollegen für fünf Jahre ins Gefängnis. Nun muss sie wegen der Vergewaltigungslügen selbst in Haft - bestätigte der Bundesgerichtshof endgültig. Mehr 34 117

Porträt Diane Keaton und der nächste Akt

Diane Keaton war die Stadtneurotikerin und die Ehefrau des „Paten“, sie liebte Woody Allen, Al Pacino und verspürte erst mit 50 Jahren den Wunsch, Mutter zu werden. Eine Begegnung mit einer Außergewöhnlichen. Mehr Von Bertram Eisenhauer 16

Cravatière Jessica Bartling Beruflich gebunden

Es gibt noch Krawattenmanufakturen in Deutschland. Laco, die älteste der Welt, wird von Jessica Bartling geführt. Sie entwirft alle Seidenstoffe selbst und kennt die Vorlieben und Sonderwünsche ihrer Kunden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 3 7

Fitnessgeräte Dann ist der Mann ein Mann

Fitnessgeräte müssen nicht aussehen wie hässliche Menschenschinder. Designer haben lange trainiert, um die unhandlichen Gestelle in Form zu bringen. Zwölf Beispiele, die nicht gleich das Wohnzimmer verschandeln. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 4

ADAC und Stiftung Warentest Die meisten dieser Kindersitze sind „mangelhaft“

ADAC und Stiftung Warentest haben Kindersitze unter 70 Euro getestet. Das Ergebnis sei „erschreckend“: Sitze sind gerissen, Gurthalterungen gebrochen, die Schadstoffbelastung war sehr hoch. Mehr Von Marco Dettweiler 8 7

Reform der Wasserwege Schluss mit Schleuse

Ohne Schleusen, Bagger und Wehre ist Wassersport auf Flüssen und Kanälen nicht möglich. Der Bund will sich jetzt von einem Teil seiner Wasserwege trennen. Bootsfahrer müssen sich auf eine Maut einstellen. Mehr Von Claus Reissig 5 6

FAZ.NET-Livestream Können wir bald Gedanken lesen?

Wie entsteht die Ordnung unseres Denkens und warum ist diese bei einigen Erkrankungen gestört? Darüber spricht Professor Onur Güntürkün, Experte in der Hirnforschung, im Livestream auf FAZ.NET. Mehr 7 11

Soziale Systeme Lügen haben lange Beine

An amerikanischen Flughäfen fahnden „Verhaltensdetektive“ nach Menschen, die etwas zu verbergen haben. Doch Mimik und Gestik verraten weniger, als Psychologen glauben. Mehr Von Jürgen Kaube 8 15

Ebola-Therapie Forscher plädieren für Transfusionen

Immer mehr Wissenschaftler fordern, Ebola-Infizierten das Blutplasma von genesenen Patienten zu übertragen - eine schon vor Jahrzehnten während der ersten Ausbrüche erprobte Behandlung. Aber können Antikörper von Überlebenden wirklich helfen? Mehr Von Hildegard Kaulen 1 2

Weserland König Lustik im Märchenland

Ist die Weser der „deutscheste aller deutschen Ströme“? Bei einer Radtour an ihren Ufern kommt man zu einem anderen Schluss. Mehr Von Rolf Wörsdörfer 4

Indonesien Der Kuss der Totenschädel

Im Hochland der indonesischen Insel Sulawesi lebt ein Volk, das sich vor dem Tod nicht fürchtet, sondern ihn verehrt: die Toraja, die einen einzigartigen Ahnenkult pflegen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 7 16

Ständige Erreichbarkeit Freizeit stresst mehr als Arbeit

Die Bundesregierung will ein Anti-Stress-Gesetz auf den Weg bringen. Die Umfrage einer Krankenkasse zeigt aber: Es ist nicht der Chef, für den viele ständig erreichbar sein müssen. Mehr 7 7

Mädchenschulen Besser lernen ohne Jungs

Sie gelten als altmodisch und exotisch. Zu Unrecht, klagen Schülerinnen, die sie besuchen. Ein anderes Klischee über Mädchenschulen stimmt allerdings - es hat mit Naturwissenschaften zu tun. Mehr Von Birgitta vom Lehn 32 14

Frankfurter Flughafen Am Ende führt kein Weg am dritten Terminal vorbei

Die jüngsten Prognosen über Passagier- und Flugaufkommen am Flughafen Frankfurt bleiben hinter früheren zurück. Trotzdem ist der Trend eindeutig. Ein Überblick. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt 3 7

„Keine Gefahr für Deutschland“ Ärzte warnen vor Ebola-Hysterie

Auf einem Symposion wollen Experten die Angst vor einem Ebola-Ausbruch in Europa nehmen. Die Krankheit ist „keine große Herausforderung für den Seuchenschutz“. Aber auch viele Ärzte müssten noch eine Menge lernen. Mehr Von Ingrid Karb, Frankfurt 1

Florian Neuschwander Der Rennverrückte

Florian Neuschwander ist Distanzen von 800 Metern bis 100 Kilometer gelaufen. Auch beim Frankfurt Marathon ist er dabei. Inzwischen muss er schon ein wenig suchen, um noch eine neue Herausforderung zu finden. Mehr Von Mona Jaeger, Frankfurt

Verkauf der Warhol-Bilder Vermögensbegründung à la Hannelore Kraft

Die Warhol-Werke der landeseigenen Westspiel einem landeseigenen Museum zu schenken oder dauerhaft zu leihen, kommt für die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens nicht in Frage. Was Hannelore Kraft zum Verkauf der Warhol-Bilder so alles verschweigt. Mehr Von Andreas Rossmann 51 76

Markt entspannt sich Wohnungspreise steigen langsamer

Erste Anzeichen deuten auf eine Beruhigung in den Metropolen hin. Doch bedeutet ein weniger rasantes Wachstum gleich die Trendwende? Mehr Von Judith Lembke 3 4

Im tollen deutschen Staat

Von Jasper von Altenbockum

Die Flüchtlinge und Einwanderer, die jetzt nach Deutschland kommen, müssen nicht nur untergebracht werden. Sie müssen auch integriert werden. Wird das so leicht sein, wie Angela Merkel glaubt? Mehr 6

Moderne Hausgemeinschaften Die Raumteiler

Wohnanlagen mit Partyräumen, Lounge und Dachgärten für alle kommen in Mode. Das soll die Gemeinschaft fördern und entspricht dem gegenwärtigen Trend zur Sharing-Kultur. Doch brauchen wir das? Mehr Von Nadine Oberhuber 4 5

Robustes Smartphone TC 55 Android auf die harte Tour

Nichts für Spielkinder: Das Smartphone TC 55 von Motorola ist geeignet für den Einsatz in widriger Umgebung. In unserem Härtetest stieß das Gerät an seine Grenzen. Mehr Von Michael Spehr 5

Deutsche und amerikanische Unis Wenn Studenten sich beschweren

Die Einladung an die Eltern, den Campus zu besuchen, ist in den Vereinigten Staaten gang und gäbe. Doch das ist sicher nicht der gravierendste Unterschied zwischen deutschen und amerikanischen Universitäten. Mehr Von Mark Roche 12 7

Roberto Blanco Ab ins Fernsehen

Roberto Blanco entert eine Seifenoper, Sängerin Taylor Swift führt die Charts diesmal mit heißer Luft an und Herzogin Kate zeigt sich erstmals seit Bekanntwerden ihrer zweiten Schwangerschaft in der Öffentlichkeit. Der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks