Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Sinkende Ölnachfrage Auf Nimmerwiedersehen, Ölkrisen

Hundert Jahre lang war die Wirtschaft nirgendwo so angreifbar wie beim Öl. Doch nun ist der Ölpreis durch erneuerbare Energieträger nicht mehr so anfällig. Ab 2030 könnte der Ölverbrauch auf der ganzen Welt sinken. Eine Analyse. Mehr Von Franz Nestler 29 10

Studie Weniger Schwarzgeld in der Schweiz

Es waren mal 800 Milliarden Franken, heute sind es wohl nur noch 200 Milliarden. Das Schwarzgeld in der Schweiz nimmt laut der Studie einer Beratungsgesellschaft PwC. Mehr

Bagdad Briefing Über Moskau nach Damaskus

In einer eroberten syrischen Militärbasis sollen Kämpfer des „Islamischen Staats“ viele Soldaten hingerichtet haben. Derweil berichten westliche Medien, dass das Assad-Regime von Moskau über mögliche amerikanische Angriffsziele informiert worden sei. Mehr Von Markus Bickel 8 2

Kämpfe in Syrien Islamisten erobern Grenzübergang zu Israel

Auf den Golanhöhen toben heftige Kämpfe zwischen bewaffneten Islamisten und syrischen Regierungstruppen. Der einzige Grenzübergang zu Israel soll nun in der Hand der islamistischen Nusra-Front sein. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 2 4

Cyberkriminalität Sind unsere Online-Konten sicher?

Das Bundeskriminalamt sieht eine wachsende Gefahr durch Verbrecher im Netz. Aber ist als Online-Banking-Kunde mein Geld tatsächlich in Gefahr? F.A.Z.-Redakteur Franz Nestler klärt auf. Mehr 8 4

Nach 22 Jahren Gefängnis Pablo Escobars Auftragskiller ist frei

Der Mann, der sich „Popeye“ nennt, war die rechte Hand des einst meistgesuchten Drogenbarons. Nach eigenen Angaben hat John Jairo Velásquez Vásquez 300 Morde begangen und Tausende in Auftrag gegeben. Nun ist er wieder ein freier Mann. Mehr 2

AfD in Sachsen Mut zur Aufbauschung

In Sachsen hat die AfD gute Chancen, in den Landtag gewählt zu werden. Nicht immer gelingt ihr der Balanceakt zwischen nationalkonservativen Positionen und dem Vorwurf des Rechtspopulismus. Mehr Von Justus Bender, Freital/Bautzen 45 5

Gefährliche Getränke Ein Nagellack soll vor K.O.-Tropfen warnen

Vier amerikanische Studenten entwickeln einen speziellen Nagellack, der seine Farbe verändert, um Frauen vor Vergewaltigungen zu schützen. Nicht alle freut das. Mehr Von Jonas Jansen 13 21

Blog | Fazit - das Wirtschaftsblog „Märkte sind menschliche Artefakte“

Wirtschafts-Nobelpreisträger Alvin Roth spricht mit FAZ.NET über Organspenden, Mathematik und Markt-Design. Und warum er stolz darauf ist, ein Ingenieur-Ökonom zu sein. Mehr Von Philip Plickert

Israelisch-Kurdische Beziehungen Die Landkarte des Nahen Ostens verändern

Ein eigenständiger Kurdenstaat hat derzeit nicht viele Fürsprecher. Israel sieht die Lage anders und setzt auf die Kooperation mit nichtarabischen Gruppen. Mehr Von Joseph Croitoru 6

Video-Filmkritik: „Guardians of the Galaxy“ Sternzeichen Waschbär mit Riesenknarre

Ein zynischer Waschbär, ein gütiger Baum und ein Häuflein verpeilter Helden erfrischen das Universum in James Gunns Marvel-Verfilmung „Guardians of the Galaxy“. Mehr Von Dietmar Dath 1 7

Surfer Phil Grace und Jeff Hakman Die vergessenen Revolutionäre

Phil Grace und Jeff Hakman haben erlebt, wie das moderne Surfen geboren wurde. Jetzt bauen sie Surfbretter in Hossegor. Dort schlägt das Herz der Szene. Doch die beiden 66-Jährigen gehören nicht mehr so recht dazu. Mehr Von Niklas Eder 3

  • Neu verföhnt
    Von Hendrik Kafsack, Brüssel
    Hendrik Kafsack, Brüssel

    Der Aufschrei ist gewiss. Wenn die EU-Kommission die ersten Auflagen für Haushaltsgeräte erlassen hat, werden Politiker von SPD und Union gleichermaßen auf der Empörungswelle surfen. Doch das wäre scheinheilig. Mehr 37 24

  • Wowereits Likör
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Für einige kam der Rücktritt des Regierenden Bürgermeisters von Berlin zu spät. Denn ein Flughafen sollte die Krönung der Ära Wowereit werden. Statt dessen wurde er zum Mahnmal seines Regierungsstils. Mehr 48 42

  • Maut oder Tod!
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    CDU und CSU halten sich an die Devise, dass sich am besten über einen Sachverhalt streiten lässt, den keiner genau kennt. Mehr 34 20

  • Indizienkette
    Von Joachim Jahn, Berlin
    Joachim Jahn, Berlin

    Der frühere Porsche-Chef Wiedeking muss vor Gericht. Eine Verurteilung ist wahrscheinlich. Mehr 5

  • Attacke auf Google
    Von Carsten Knop
    Carsten Knop

    Amazon weiß, was wir gekauft haben und was wir kaufen wollen. Deswegen sagt der Online-Händler aus gutem Grund Google den Kampf um die Werbekundschaft an. Mehr 1 12

  • Wowereits Vermächtnis
    Von Michael Reinsch, Berlin
    Michael Reinsch, Berlin

    Bei den geplanten Bürgervoten in Hamburg und Berlin steht das IOC mit seiner Vorstellung von Olympia auf dem Prüfstand. Diese vor kurzem unvorstellbare Dimension von Demokratie ist auch ein Vermächtnis Klaus Wowereits. Mehr 3 4

  • Grüne oder AfD?
    Von Matthias Wyssuwa
    Matthias Wyssuwa

    Gleich drei neue Bundesländer wählen im Spätsommer - und die CDU wird sich an die Lehre aus dem Osten gewöhnen müssen. Wer wird ihr neuer Partner? Mehr 36 20

  • Stadt, Land, arm
    Von Henrike Roßbach, Berlin
    Henrike Roßbach, Berlin

    Die Armutsgrenze verläuft nicht mehr zwischen Ost und West, sondern zwischen Stadt und Land. Deswegen wäre ein ewiger Soli falsch. Mehr 15 13

  • Kein Grund zum Jubeln
    Von Kerstin Papon
    Kerstin Papon

    Verbraucher können sich über günstiges Heizöl freuen. Doch Grund zum Jubeln ist das noch nicht. Wer von den geringen Energiepreisen profitieren will, sollte nicht zu lange mit der Bestellung warten. Mehr 1

  • Hollandes letzte Chance
    Von Christian Schubert
    Christian Schubert

    Frankreich sucht einen Ausweg aus der Krise. Das jüngste Manöver reicht dafür nicht. Es ist die Tragik der sozialistischen Reformer: Für sie ist der eingeleitete Wandel eine Revolution, doch für das Land greift er zu kurz. Mehr 4 4

Konflikt um Ostukraine Von den Gräbern verschwinden die Kränze

In Russland werden die Angehörigen der auf ukrainischem Boden gefallenen oder in Gefangenschaft genommenen Soldaten abgeschirmt. Gräber werden anonymisiert, Entschädigungen verwehrt. Denn offiziell kämpfen weiterhin keine russischen Soldaten in der Ukraine. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

Waffenruhe im Gaza-Konflikt Hamas sieht sich als Sieger

Die Hamas brüstet sich, sie habe „den Mythos zerstört“, die israelische Armee sei unbesiegbar. In Israel ist dagegen von einer schweren Niederlage der palästinensischen Islamisten die Rede. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 1

„Islamischer Staat“ Regierung schätzt IS-Milizen auf bis zu 15.000 Kämpfer

Der harte Kern der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) umfasst nach Schätzungen der Bundesregierung bis zu 15.000 Mann. Über Waffenlieferungen an deren Gegner beraten heute die zuständigen Bundesminister. Mehr 3 1

Zara Wenn der Sheriff Sträflings-Streifen trägt

Was ist denn schon an einem schwarz-weiß-gestreiftem Shirt mit einem gelben Stern? Das dachte sich wohl die Modeketette Zara beim Verkauf ihres Kindershirts. Andere denken an KZ-Häftlinge. Mehr

Ständige Erreichbarkeit Handy-Stress im Feierabend?

Schauen Sie gerade auf Ihr Smartphone? Oder müssen Sie später noch ein paar Geschäftsmails als Gute-Nacht-Geschichte lesen? Nervt Sie das? Eine Umfrage. Mehr 2 3

Sozialmissbrauch EU-Bürgern droht Einreisesperre

Wer in Deutschland Sozialleistungen missbraucht, soll nicht mehr einreisen dürfen, hat die Regierung beschlossen. Das gilt auch für Menschen aus anderen EU-Ländern. Mehr 5 3

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Gesetz steht Schärfere Regeln bei Selbstanzeige für Steuerbetrüger

Für Steuerbetrüger wird es enger: Das Finanzministerium hat am Mittwoch einen Entwurf vorgelegt, mit dem von 2015 an strengere Vorgaben zur strafbefreienden Selbstanzeige umgesetzt werden. Mehr 1

Trend Mähroboter Deutsche geben wieder mehr für den Garten aus

Die Deutschen lieben ihren Garten und greifen dafür auch mal tief in die Tasche. In den ersten sechs Monaten des Jahres haben die Gartenliebhaber fast 20 Prozent mehr für Gartengeräte, Dünger und Co. ausgegeben. Mehr 1

Mittelstandsanleihen-Ticker 3W-Power-Anleger bekommen knapp die Hälfte zurück

Nach Abschluss des Umtauschs der Alt-Anleihe erhalten die Anleger des Solarzulieferers 3W Power, die keine neuen Wertpapiere wollten knapp 50 Prozent ihrer Anlage zurück. Mehr 12 70

Neuer Roman von Bernhard Schlink Gruppenbild mit Muse

Ein Maler, ein Bankier und ein Rechtsanwalt: In Bernhard Schlinks Roman „Die Frau auf der Treppe“ kämpfen drei Männer um ein Gemälde und um die Frau, die es zeigt. Kann der Schriftsteller mit der Kunst des Malers mithalten? Mehr Von Andreas Kilb

Gesetzesvorschlag Wird ärztliche Sterbehilfe eine Dienstleistung?

Der Gesetzesvorschlag zur Sterbehilfe sieht die Zuständigkeit bei der Ärzteschaft, nicht den Sterbehilfevereinen. Dadurch verkommt der assistierte Suizid zu einer Handlung auf Vertragsbasis. Eine Analyse. Mehr Von Oliver Tolmein 10 5

Videoüberwachung und Datenschutz Die Herrschaft fremder Blicke

Auf dem Papier besteht in Österrieich ein Recht auf Selbstauskunft im Hinblick auf aufgezeichnetes Bildmaterial. Videoüberwacher unterlaufen das Gesetz einfach, wie eine rechtssoziologisches Experiment zeigt. Mehr Von Miloš Vec

Epidemie in Westafrika Erster Ebola-Patient wird in Hamburg behandelt

Zum ersten Mal wird ein Ebola-Patient in Deutschland behandelt. Der senegalesische Epidemie-Experte wurde unter größten Sicherheitsvorkehrungen in die Uniklinik Eppendorf gebracht. Seine Ärzte äußern sich vorsichtig optimistisch. Mehr 20 8

Erstes Düsenflugzeug Zwei Runden über Rostock

Vor 75 Jahren hob das erste Düsenflugzeug ab, Testpilot der waghalsigen Mission war Erich Warsitz. Das Unternehmen läutete ein neues Zeitalter des Fliegens ein, doch der Enthusiasmus hielt nicht lange. Mehr Von Juha Hedström 17 23

Nordengland Versagen der Behörden ermöglichte massenhaften Missbrauch

Die Zahlen schockieren: 1400 Kinder sind in der englischen Stadt Rotherham Sexualverbrechern zum Opfer gefallen. Die örtlichen Behörden sollen jahrelang entsprechende Berichte ignoriert haben, die Polizei den Opfern nur mit Verachtung begegnet sein. Mehr 14 22

Bayer Leverkusen Das 20-Millionen-Euro-Spiel

Der Bundesliga-Start mit dem Neun-Sekunden-Rekordtor war furios, nun steht Leverkusen vor dem „wichtigsten Spiel der Vorrunde“. In den Playoffs zur Champions League geht es gegen Kopenhagen (20.45 Uhr) auch um viel Geld. Mehr 1 1

Bayerns Millionen-Mann Für Freiburg war Benatia zu schlecht

Der FC Bayern bezahlt für Mehdi Benatia rund 30 Millionen Euro – auf Wunsch von Trainer Pep Guardiola. Bekannt ist der Marokkaner kaum. Und vor einiger Zeit fiel er in Freiburg beim Probetraining durch. Mehr 1

Fußball kompakt Kloses komisches Gefühl

Dortmund drohen harte Gegner ++ HSV interessiert sich für Holtby ++ DFB zeichnet Bayern-Ultras aus ++ Klose redet über seinen Abschied ++ Donovan bekommt noch ein Spiel ++ Fußball kompakt am Mittwoch. Mehr

Relikt aus DDR-Zeiten Schlafen in „Honis“ Salonwagen

In der DDR schliefen Politiker auf Reisen in eigens für sie gebauten Sonderzügen. Ein Unternehmer renovierte einen historischen Salonwagen und machte ihn zum Hotel. Das ist ein originalgetreues Erlebnis, die Gäste müssen aber auf Luxus verzichten. Mehr 11

Gewächshäuser Blickfang im Garten

Ein Gewächshaus dient dem wohltemperierten Gärtnern. Seinen Ruf, ein Schandfleck im Grünen zu sein, hat es abgelegt – inzwischen dient es auch als vornehme Gartenlaube. Mehr Von Jörg Niendorf 1 15

Fahrrad Meier Cruiser Das fehlt auf der Eurobike

Am Mittwoch beginnt in Friedrichshafen die größte Fahrradmesse der Welt – die Eurobike. Doch es fehlt ein Cruiser, den sein Entwickler für die Zukunft des Alltagsfahrrads hält. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 8 2

Smartpen von Livescribe So werden die Notizen digital

Und wenn die Daumen noch so flink über das Smartphone-Display hasten: Fürs rasche Notieren wird immer noch viel Papier verwendet. Stifte von Livescribe digitalisieren die Notizen jetzt. Mehr Von Raymond Wiseman 5 2

Storm-Chasing Immer dahin, wo es kachelt

„Storm Chasing“ ist in Nordamerika eine Aktivität zwischen Sport und Wissenschaft. Aber auch hierzulande fühlen sich Menschen von Unwettern angezogen. Und auch Deutschland ist Tornadoland. Mehr Von Andreas Frey

Nervenleiden Quatsch für gute Zwecke

Weltweit schütten sich Prominente Eiswasser über den Kopf, um auf eine seltene Krankheit aufmerksam zu machen. Sie heißt ALS. Was wissen wir darüber? Mehr Von Sonja Kastilan 9

E-Zigaretten Krebsgefahr und Verführungspotential

Die WHO-Experten sind nicht die ersten Wissenschaftler, die vor E-Zigaretten warnen. Es geht dabei nicht nur um schädliche Inhaltsstoffe. Die elektrischen Glimmstengel sind auch eine Gefahr für die Psyche, denn sie wirken „ansteckend“. Mehr Von Christina Hucklenbroich

Italien Nehmt euch vor den lüsternen Sirenen in Acht!

Von Blutwundern, Freudenbergen und Fabelwesen: Wer auf dem alten Pilgerweg der Via Francigena von Bolsena nach Rom unterwegs ist, kann manche Glaubensprobe bestehen - muss es aber nicht. Mehr Von Clemens Klünemann

Wandern in der Schweiz Spiritus Säntis

Der Schweizer Aussichtsberg gilt mit seinen 2501 Metern Höhe nicht gerade als alpinistische Herausforderung. Es sei denn, man startet die Tour am Bodensee. Mehr Von Tin Fischer 13

Studium modulare Bilanz nach 15 Jahren Bologna

Bessere Vergleichbarkeit, mehr Mobilität, kürzere Studienzeiten: Als die EU-Mitgliedsstaaten die Bologna-Reform im Sommer 1999 beschlossen, waren das die erklärten Ziele. Was wurde daraus? Mehr Von Jan Grossarth 6 7

Jugendarbeitslosigkeit Forscher fordern bessere Konzepte

Eine Studie des Zentrums der Europäischen Wirtschaftsforschung kommt zu dem Schluss: Derzeit gibt es nur wenige Maßnahmen, die arbeitslose Jugendliche in Südeuropa längerfristig in Lohn und Brot bringen. Mehr 9 4

Terminal 3 am Flughafen Frankfurt Härtetest für den Minister

Tarek Al-Wazir und die Grünen wollten gegen ein drittes Terminal am Flughafen kämpfen. Jetzt, da sie mitregieren, erschüttert die Debatte um das Projekt ihre Glaubwürdigkeit. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

Verschwundene Rehberger-Installation Keine Millionen für Kunstwerk-Besitzer

Weil ein teures Kunstwerk von Tobias Rehberger verschwand, haben die Eigentümer den Hausbesitzer verklagt. Doch das Landgericht Frankfurt hat nun entschieden: Es gibt keine Entschädigung. Mehr 1

Fünf Prozent mehr Lohn Lokführer protestieren in Fulda

Die Lokführergewerkschaft GDL zeigt sich zum Streik entschlossen. Im Tarifstreit fordert sie ein neues Angebot von der Bahn. Derweil tobt ein Machtkampf mit der Eisenbahngewerkschaft. Mehr

Deutsche Romantik Bei Elisabeth, Rübezahl, Genoveva und den anderen

Philipp Pflug zeigt in seiner Frankfurter Galerie eigentlich Gegenwartskunst. In seiner aktuellen Ausstellung überrascht er mit deutscher Romantik. Die Schau „Schwarze Kunst“ ist jedoch nicht nur etwas für Mittelalterbegeisterte. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3

Moderne Nomaden Auch so kann man wohnen

Es braucht nicht immer drei Zimmer, Küche, Bad zum Leben. Manch einem reichen dafür schon 6,8 Quadratmeter – und andere nehmen ihr Haus sogar mit auf Reisen. Ein Überblick in Bildern. Mehr Von Jennifer Garic 15

27. August 2014. „It takes two to tango“, weiß der Engländer. Und auch die Argentinier Nicolas und German Filipeli. Die Zwillinge tanzen hier um den Sieg beim „Buenos Aires World Tango Dance Contest“. © dpa Vergrößern 27. August 2014. „It takes two to tango“, weiß der Engländer. Und auch die Argentinier Nicolas und German Filipeli. Die Zwillinge tanzen hier um …

Hollandes letzte Chance

Von Christian Schubert

Frankreich sucht einen Ausweg aus der Krise. Das jüngste Manöver reicht dafür nicht. Es ist die Tragik der sozialistischen Reformer: Für sie ist der eingeleitete Wandel eine Revolution, doch für das Land greift er zu kurz. Mehr 4 4

Französisches Jura Wo es dem herrlichsten Wein an Weltruf fehlt

Das französische Jura ist vor allem für seinen Comté bekannt. Dass dort auch Weine und Schokoladen hergestellt werden, weiß kaum jemand. Eine Reise ins Zentrum des Genusses. Mehr Von Martin Maria Schwarz, Pupillin 3

Mehrarbeit Wann dürfen Arbeitgeber Überstunden anordnen?

Schnell sorgen Überstunden für Streit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Dabei lassen sich viele Auseinandersetzungen von vornherein vermeiden. Von welchen Regelungen beide Seiten profitieren. Mehr

MTV Video Awards Miley Cyrus’ Begleiter wird per Haftbefehl gesucht

Miley Cyrus hielt es für eine gute Idee, dass ein Obdachloser stellvertretend für sie einen Preis entgegennimmt. Blöd nur, dass der Mann von der Polizei gesucht wird. Was er angestellt haben soll und wie Cyrus auf die Nachricht reagierte – der Smalltalk. Mehr 16

Infiniti Q50 Der große Unbekannte

Infiniti, die schon 25 Jahre alte Nobelmarke von Nissan, fristet hierzulande ein Schattendasein. Doch die neue Q50-Limousine soll es jetzt mit bewährten Marken aufnehmen. Mehr Von Boris Schmidt 2 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks