Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Wegen Griechenland EZB fordert Finanzministerium für Europa

Wenn es um die Schaffung neuer EU-Institutionen geht, ist Deutschland traditionell skeptisch. Doch nun will die EZB ein europäisches Finanzministeriums einführen. Und prompt bröckelt der deutsche Widerstand. Mehr Von Christian Schubert, Paris 2 27

Facebook Eine Milliarde Nutzer an einem Tag

Noch nie waren so viele Menschen auf Facebook: An einem einzigen Tag besuchten eine Milliarde Nutzer das Online-Netzwerk. Doch Facebook will mehr. Mehr 0

Kampf gegen Schleuser Bundespolizei eröffnet ständiges Büro in Tunesien

Die Bundespolizei eröffnet laut einem Zeitungsbericht ein ständiges Büro in Tunesien. Damit soll besser Menschenschmuggel bekämpft werden. Heftige Kritik äußert die Linkspartei. Mehr 0

Statt G36 Bundeswehr ersetzt 1200 Sturmgewehre

Der Abschluss-Bericht zum umstrittenen Heckler&Koch-Sturmgewehr G36 kommt zwar erst in ein paar Monaten – doch schon jetzt tauscht die Bundeswehr die Waffen aus. Mehr 6

Netzpolitik-Affäre Märchen aus tausendundeinem Kanzleramt

Wer wusste wann was über die Ermittlungen gegen „netzpolitik.org“ wegen des Verdachts auf Landesverrat? Die Grünen zwingen die Regierung mit einer Anfrage, die Karten auf den Tisch zu legen. An Ungereimtheiten mangelt es nicht. Mehr Von Michael Hanfeld 1 5

Kevin De Bruyne Was macht Wolfsburg nur mit 75 Millionen Euro?

Nicht einmal das Geld von VW reicht, um Kevin De Bruyne in Wolfsburg zu halten. Der VfL ist bei einem Wechsel des Belgiers sehr viel reicher. Und dann? Mehr Von Christian Otto, Wolfsburg 5

Erlass des Landratsamts Versammlungsverbot in Heidenau

Wegen eines polizeilichen Notstandes sind in Heidenau alle für das Wochenende geplanten Versammlungen verboten worden. Eigentlich war für Freitag ein Willkommensfest für Flüchtlinge geplant gewesen. Mehr 11

10 Jahre nach „Katrina“ Obama: „Versagen der Regierung“

Zehn Jahre nach dem Wirbelsturm „Katrina“ ist Amerikas Präsident Obama nach New Orleans gereist. Er lobt den Wiederaufbau, äußert aber auch Kritik. Mehr 0

Vor Libyens Küste 200 Tote bei Untergang von Flüchtlingsboot befürchtet

Vor der libyschen Küste ist ein Flüchtlingsboot untergegangen. Hunderte Menschen konnten gerettet werden. Dennoch befürchten die Behörden viele Todesopfer. Mehr 0

Österreich Der Todes-Laster kam aus Ungarn

Die Flüchtlingstragödie mit bis zu 50 Toten in Österreich hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Gefahndet wird nach dem Fahrer und seinen Hintermännern. Noch immer ist unklar, wie viele Leichen in dem Laster liegen. Nach ersten Erkenntnissen ist der Laster am Mittwoch in Budapest gestartet. Mehr 29

Polens Präsident Ein erklärter Deutschland-Freund

Polens Präsident Andrzej Duda lobt vor seinem Besuch in Berlin die Kanzlerin für ihre Russland-Politik. Im Gespräch mit der F.A.Z. fordert er zugleich mehr Präsenz der Nato in seinem Land. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau 12

7:2 gegen Odds BK Der BVB trifft wie am Fließband

Borussia Dortmund ist derzeit nicht zu stoppen. Auch gegen Odds BK begeistert der BVB mit einer 7:2-Gala, zieht spektakulär in die Gruppenphase der Europa League ein – und hat nun schon 27 Tore in sieben Pflichtspielen erzielt. Mehr 2

  • Die große Schwellenangst
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    China lässt die Aktienkurse taumeln. Aber die Welt hat größere Probleme. Sie muss sich auf ein langsameres Wachstum in Asien, Afrika und Lateinamerika einstellen. Mehr 23 18

  • Früher Gesicht zeigen
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Statt Nachsorge zu betreiben, sollten die Politiker demnächst Mal noch vor den Asylbewerbern da sein – oder wenigstens vorn in den Flüchtlingsbussen sitzen. Mehr 98

  • Familienministerin Schwesig will Eltern Geld geben – damit die Väter weniger arbeiten. Das ist unnötig. Die Familien können das gut selbst entscheiden. Mehr 44 27

  • Zweifel an Clinton
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Donald Trump macht im amerikanischen Vorwahlkampf bei den Republikanern Furore, bei den Demokraten der Linkspopulist Bernie Sanders. Sie verkörpern die „radikale Unzufriedenheit“ dieser Saison. Mehr 17 10

  • Führung ist teuer
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Deutschland steht gut da. Doch Führung ist teuer. Die Bürger werden sich nicht damit trösten lassen, dass ihr Land ein Hegemon sei. Mehr 92 82

  • Der Balkan trifft auf die EU
    Von Christian Geinitz, Wien
    Christian Geinitz, Wien

    Die Flüchtlingskrise könnte den westlichen Balkan näher an die EU rücken. Besonders ein Beitrittskandidat will durch die Aufnahme von Asylbewerbern Punkte sammeln. Mehr 15

  • Apples nutzloses Patent
    Von Patrick Bernau
    Patrick Bernau

    Apples Patent vom Sperrbildschirm ist nichtig. Endlich. Solche Patente behindern den Fortschritt. Mehr 19 49

  • Weil die SPD weiter schwächelt, ist allein die CDU noch eine echte Volkspartei. Das mag ihre Vorsitzende Angela Merkel freuen, ist aber nicht ohne Risiko für das Land und das politische System. Ein Kommentar. Mehr 213 83

  • Wohl bekomm’s
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Darf ein Bierbrauer damit werben, dass sein Bier „bekömmlich“ sei? Ein Richter meint: Nein, weil Bier nicht der Gesundheit diene. So will es die EU. Hat da jemand zu viel (Bier?) getrunken? Mehr 49 63

  • Eine Gemeinschaftsaufgabe
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Die Dutzenden Toten in einem Schlepperlaster nahe Wien sind eine beklemmende Mahnung, kriminellen Schleuserbanden das Handwerk zu legen. Es bedarf einer europäischen Antwort auf die Flüchtlingskrise. Die Balkan-Transitländer sind überfordert. Mehr 10

Flüchtlingstragödie: Dutzende Tote in Lkw gefunden
© dpa, reuters

Westbalkan-Konferenz in Wien Überschattet vom Schrecken

Die Ergebnisse der Westbalkan-Konferenz in Wien treten angesichts der Nachricht über die vielen toten Flüchtlinge in den Hintergrund. Die Tragödie bei Parndorf und eine immer chaotischer verlaufende Migrationswelle lassen auch diplomatische Erfolge blass erscheinen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 3

Tote Flüchtlinge entdeckt „Ein Lastwagen voller Leichen“

In einem Lastwagen an einer Autobahn in Österreich sind die Leichen Dutzender Flüchtlinge gefunden worden. Die Polizei spricht von bis zu 50 Toten. „Schlepper sind Kriminelle“, sagt die Innenministerin des Landes. Angela Merkel zeigt sich auf der Balkankonferenz erschüttert. Mehr 98

Übergangsregierung Gerichtspräsidentin führt Griechen an

Vasiliki Thanou-Christofilou, die Präsidentin des höchsten Gerichtshofes, hat den Auftrag erhalten, eine Interimsregierung zu bilden. Damit ist der Weg zu Neuwahlen frei, die Alexis Tsipras mit seinem Rücktritt als Ministerpräsident angestrebt hatte. Mehr 6

Der Bundesliga weit voraus Die unglaubliche Finanzkraft der Premier League

Englische Fußballvereine locken Stars mit neuen Rekordsummen: Manchester United bietet angeblich 290 Millionen Euro für einen Spieler. Bundesligaklubs können nicht mithalten – und könnten in Zukunft weiter zurückfallen. Mehr Von Thilo Neumann 33 12

Suchmaschine Google weist Vorwürfe der Europäischen Kommission zurück

Google missbraucht nach Ansicht der EU-Wettbewerbshüter seine marktbeherrschende Stellung, um eigene Produkte zu bevorzugen. Doch dafür gibt es gar keine Belege, argumentiert das Unternehmen. Mehr 1

Konferenz in Wien Die EU als Geldautomat für den Westbalkan

Die Westbalkan-Region hat hohe Ansprüche: Schon vor ihrem Beitritt erwartet sie mehr Geld von der EU, am liebsten aus dem Juncker-Plan. Doch wie weit sollte die Hilfe der EU für die Staaten gehen? Mehr Von Christian Geinitz, Wien 10 5

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Wichtiger Index Ein anderer Grund für den Aktien-Crash in China

Wachstumsschwäche, Übertreibung, fällige Korrektur: Es kursieren viele Gründe für den Aktienkurs-Absturz in China. Etwas ganz anderes könnte ebenfalls eine Rolle gespielt haben - schlicht Angebot und Nachfrage. Mehr 6

Marktbericht Mehr Optimismus bei den Aktionären

Eine sehr feste Wall Street und eine freundliche Tendenz in Asien lässt am Donnerstag auch in Deutschland die Kurse in die Höhe schießen. Mehr 1

Fondsbericht Schwellenländer-Aktien im Abseits

Viele Anleger haben mit ihren Investments in den aufstrebenden Staaten in jüngster Zeit Geld verloren. Dies gilt auch für die Besitzer von Fonds. Doch es gibt Unterschiede. Mehr Von Kerstin Papon 0

Zum Tod von Peter Kern Lässigkeit und Anarchie

Er war ein Liebling deutscher Autorenfilmer, Schöngeist und Untergrundkämpfer für die gerechte Sache. Jetzt ist der große Schauspieler, Regisseur und Talkshowperformer Peter Kern in Wien gestorben. Mehr Von Uwe Ebbinghaus 5

Justizminister gegen Hassrede Facebook, wir müssen mal reden!

Heiko Maas will Facebook bewegen, fremdenfeindliche Einträge zu löschen. Deshalb lädt er mit einem offenen Brief zu einem Gesprächsgipfel ein. Der Netzwerkkonzern zeigt sich interessiert. Jetzt fehlt nur noch ein Termin. Mehr Von Anna Gyapjas 3

TV-Dokudrama zu Uli Hoeneß Der Angeklagte behält das letzte Wort

Uli Hoeneß hatte alles im Leben. Er war Nationalspieler und Boss des FC Bayern. Dann kam sein Steuerbetrug heraus. Er ging ins Gefängnis. Warum gibt er immer noch den Sieger? Das ZDF findet es heraus. Mehr Von Christoph Becker 3

Champions-League-Auslosung Bayern gegen Arsenal – Pech für Gladbach

Der FC Bayern trifft in der Champions League auf Arsenal mit Özil und Mertesacker, hat aber ansonsten Losglück. Auch Leverkusen erhält einen Knaller. Viel Pech bei der Auslosung hat Gladbach beim Debüt in der Königsklasse. Mehr 4

Europa-League-Playoffs Qäbälä statt Salzburg

Der europäische Fußball ist immer für eine Sensation gut: Während sich der FC Qäbälä aus Aserbaidschan grandios für die Europa League qualifiziert, scheitert der Dosenklub aus Österreich sogar am Außenseiter aus Minsk. Mehr 0

Wahl in Monaco Celia Sasic ist Europas Fußballerin des Jahres

Die zurückgetretene Celia Sasic ist Europas Fußball-Königin. Die ehemalige Torjägerin vom Champions-League-Sieger Frankfurt setzt eine deutsche Tradition fort. Bei den Männern gewinnt ein Spieler aus Barcelona. Mehr 0

Kalifornische Brunnen Pumpen, bis der Berg sich senkt

Das Wasser in Kalifornien wird immer knapper. Also bohren die dürregeplagten Landwirte immer mehr Brunnen. Doch damit bringen sie ihr komplettes Wassernetz in Gefahr. Mehr Von Horst Rademacher, San Francisco 10

Studie zum Freizeitverhalten Viel Internet, wenig Oper

Eine Umfrage zeigt: Fernsehen bleibt die beliebteste Freizeitaktivität der Deutschen. Zwischen Gering - und Besserverdienern gibt es allerdings große Unterschiede im Freizeitverhalten. Mehr Von Johannes Leithäuser 5 5

10-Zentner Bombe entschärft Kölner Rheinufer wird geöffnet

Tausende Kölner können wieder zurück in ihre Wohnungen. Eine alte Bombe amerikanischer Bauart nahe der Altstadt wurde entschärft. Der Blindgänger war zufällig gefunden worden. Mehr 0

Versace Die Medusa strebt an die Börse

Gian Giacomo Ferraris, Vorstandsvorsitzender von Versace, macht das Modehaus fit für den Markt und reif für die Börse. Ein neues Konzept soll dabei helfen. Mehr Von Alfons Kaiser und Stephan Finsterbusch 1 5

Möbel vom Modedesigner Anziehende Einrichtung

Louis Vuitton verkauft neuerdings auch Möbel, Kartell holt sich einen Modedesigner ins Haus, und eine Jeansmarke bringt einen Sessel aus den Vierzigern groß raus. Zufall ist das nicht. Mehr Von Anja Martin 2

Treibhausgas als Rohstoff Forscher verwandeln Kohlendioxid in Karbonfasern

Mit einem Elektrolyse-Verfahren lassen sich wertvolle Karbonfasern günstig aus dem Kohlendioxid der Atmosphäre gewinnen. Amerikanische Wissenschaftler haben es entwickelt - und versprechen sich davon einiges. Mehr Von Manfred Lindinger 43 48

Experiment auf der ISS Whiskey soll im All reifen

Hochprozentige Lieferung für die Astronauten der Internationalen Raumstation (ISS): Ein japanischer Getränkehersteller möchte Whiskey-Proben im All reifen lassen - zu Forschungszwecken. Mehr 6 3

Hepatitis Verkanntes Virus

Hepatitis gilt als typische Reiseerkrankung, doch auch in der Heimat ist man vor den Erregern nicht sicher. Und hinter jedem Erregertyp stecken andere Gefahren. Mehr Von Lucia Schmidt 23

Bildbearbeitung Lightroom 6 Hinter der Dunkelkammer wartet die Cloud

Wer viel und gern mit Fotos und Raw-Dateien arbeitet, wird dem neuen Lightroom 6 die Treue halten. Gewohnte Arbeitsabläufe bleiben gewahrt und ältere Voreinstellungen lassen sich übernehmen. Mehr Von Michael Spehr 10 5

Mit dem Rennrad nach Mallorca Ein Rad hebt ab

Das eigene Fahrrad im Flugzeug mitnehmen? Wie muss es verpackt werden? Was geschieht auf dem Flughafen? Wir sind mit Rennrad und Evoc Bike Bag von Frankfurt nach Mallorca aufgebrochen. Mehr Von Holger Appel 17 10

F.A.Z.-Uni-Ratgeber Maschinenbau bedeutet, permanent kreativ zu sein

Maschinenbau-Studenten tragen immer karierte Hemden und sind zahlenverliebte Mathe-Cracks. Stimmt gar nicht, sagt Albert Albers, Professor am Karlsruher Institut für Technologie. Viel wichtiger ist: Neugierig sein und Spaß an Veränderungen haben. Mehr 17

Kolumne „Mein Urteil“ Steht mir auch ohne Vereinbarung ein Bonus zu?

Viele Arbeitnehmer bekommen regelmäßig Bonuszahlungen, die ihr Gehalt ordentlich aufpeppen. Doch was, wenn auf einmal der Bonus ausbleibt, weil es der Firma schlecht geht? Darf der Chef die Sonderzahlung einfach weglassen? Mehr Von Marcel Grobys 5 3

Schanghai kulinarisch Meine Schlange ess ich nicht

Die Suppe mit handgezogenen Nudeln aber schon: Ein Rundgang durch die Straßenküchen von Schanghai offenbart, dass in China die einfachsten Gerichte oft die besten sind. Mehr Von Frank Rumpf 9

Dänemark im Sommer Fahrradmetropole Kopenhagen

Kopenhagens beliebtestes Fortbewegungsmittel ist das Fahrrad. Tatsächlich gibt es in der dänischen Hauptstadt mehr Fahrräder als Einwohner. Gerade im Sommer lässt sich die Stadt auch für Touristen am besten auf dem Rad erkunden. Mehr 14

Regenbogenfamilien „Es sind auch Männer um uns herum“

Homosexuelle Eltern sprechen gerne von ihrer Regenbogenfamilie, das klingt bunt und schön. In Wirklichkeit stößt ein solches Familienleben aber immer noch auf Vorbehalte. Mehr Von Fridtjof Küchemann 135 16

Junggesellenabschied Kerstins letzter Abend in Freiheit

Keine Hochzeit kommt heute ohne einen Junggesellenabschied aus. Für die Lokalwirte sind das die Leute vom Dorf, dümmlich und peinlich, nervig und aggressiv. Wie fühlt sich das an? Unterwegs mit einer Mädelsgruppe. Mehr Von Leonie Feuerbach 25 29

Foto-Editionen Empfindliche Werte

Fotokunst in limitierter Auflage hat sich im obersten Segment des Kunstmarkts etabliert. Bei Altersspuren stellen sich rechtliche und künstlerische Fragen: Wie wirken sich Neuproduktionen auf die Editionen aus? Mehr Von Christian Bauschke 3 5

Geldpolitik und Immobilien Glücklich, wer in solchen Zeiten ein Häuschen besitzt

Die Bundesbank hat untersuchen lassen, wie sich die lockere Geldpolitik auf die Ungleichheit auswirkt. Von steigenden Hauspreisen profitieren auch Ärmere – außer in Deutschland. Mehr Von Christian Siedenbiedel 66 24

Allerheiligenviertel Frankfurt Dealer, Nachtschwärmer, Messerstecher

„Die Dealer haben das Viertel im Griff“ - Das Allerheiligenviertel leidet wie das Bahnhofsviertel unter Drogenhandel und Rotlichtszene. Neue Hoffnung weckt eine Initiative der Stadtplanung. Mehr Von Bernd Günther, Frankfurt 13 6

Trotz trockenen Sommers Hessische Kelterer rechnen mit stabiler Apfelernte

Klein aber gut - so sollen die Kelteräpfel dieses Jahr werden. Eine stabile Apfelernte freut die hessischen Obstbauern, denn in anderen Bundesländern sieht die Ernteprognose nicht so rosig aus. Mehr 0

Viele Diebe in Frankfurt Tankbetrüger nutzen Ferienzeit

Sie fahren mit gestohlenen Kennzeichen oder gleich mit gestohlenem Auto vor: Für Sprit-Diebe ist der Sommer die Hochzeit. Und besonders hat es ihnen Frankfurt angetan. Aber die Polizei weiß, dagegen vorzugehen. Mehr Von Denise Peikert, Frankfurt 3

27. August 2015. „Heartbeat“ ist im Covent Garden Markt in London zu sehen. Mit dieser beeindruckenden Installation will der französische Künstlers Charles Petillon moderne Kunst und einzigartige Architektur verbinden. 100.000 weiße, illuminierte Luftballons symbolisieren das Schlagen eines Herzens und reflektieren damit die Geschichte, Energie und Dynamik des Distrikts. © AP 27. August 2015. „Heartbeat“ ist im Covent Garden Markt in London zu sehen. Mit dieser beeindruckenden Installation will der französische Künstlers Charles Petillon moderne Kunst und einzigartige Architektur verbinden. 100.000 weiße, illuminierte Luftballons symbolisieren das Schlagen eines Herzens und reflektieren damit die Geschichte, Energie und Dynamik des Distrikts.

Eine Gemeinschaftsaufgabe

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Die Dutzenden Toten in einem Schlepperlaster nahe Wien sind eine beklemmende Mahnung, kriminellen Schleuserbanden das Handwerk zu legen. Es bedarf einer europäischen Antwort auf die Flüchtlingskrise. Die Balkan-Transitländer sind überfordert. Mehr 10

Reiner Wein Weinflaschen im Gefrierschrank kühlen?

Es ist Sommer, der Wein ist warm und eine Frage kommt auf: Dürfen Weinflaschen kurz in den Gefrierschrank? Unser Wein-Guru erklärt, ob das gutgeht und stellt dabei einige erstaunliche Dinge fest. Mehr Von Stuart Pigott 18 35

Das Beste aus dem Netz Grumpy Cat goes Madame Tussauds

Grumpy Cat bekommt eine eigene Wachsfigur und es ist ihr völlig egal. Mehr 2

Fahrbericht Mercedes C 350e Lautlos zum Bäcker

Und mit Karacho komfortabel nach Hamburg. Der Plug-in-Hybrid der C-Klasse lässt sich mühelos vom flinken Sprinter zum gelassenen Flanierer wandeln. Mehr Von Michael Kirchberger 15 6

Serie „Ich mach mein Ding“ Ein-Frau-Betrieb mit Familienanschluss

15 Jahre war Marion Mann Konstrukteurin bei einem Heidelberger Unternehmen. Doch schon lange träumt sie von einem Laden für Inneneinrichtung. Der Zufall hilft ihr. Folge 5 der Sommerserie. Mehr Von Eva Heidenfelder 5

Joko und Klaas Klare Botschaft gegen rechte Hetzer

Joko und Klaas finden klaren Worte gegen rechte Hetzer, Pierce Brosnan fände einen schwarzen oder schwulen James Bond spannend und Donald Howard erwartet wieder Nachwuchs – der Smalltalk. Mehr 14

Sie wollen bei FAZ.NET an führender Stelle arbeiten?
Dies ist Ihre Chance.
Mehr erfahren
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen