Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Giannis Varoufakis „Schäuble wollte den Grexit schon 2012“

Der deutsche Finanzminister wolle Griechenland schon länger nicht mehr in der Währungsunion haben, sagt Athens Kassenwart Giannis Varoufakis im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Eine Einigung mit Gläubigern erwartet er Anfang kommender Woche. Mehr 6

Vor dem Referendum Alle hassen Schäuble, niemand hasst Deutschland 

Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble ist das Feindbild Nummer 1 in Griechenland. Doch die Deutschen hasst niemand. Eindrücke aus einem gespaltenen Land. Von Franz Nestler, Athen 73 55

Deutschlands Rolle Investieren Sie in Europa! 

Welche Rolle soll Deutschland künftig in Europa spielen? Der Politologe Herfried Münkler vertritt bei einem Vortrag in München einen klaren Standpunkt und zeigt viel Lust an der Provokation. Von Patrick Bahners 14 10

Schuldenkrise Griechischen Sparern droht Zwangsabgabe von 30 Prozent 

Die Griechen müssen angeblich um ihre Ersparnisse fürchten. Um die Banken zu retten, verlieren sie laut einem Bericht womöglich große Teile ihrer Einlagen. Finanzminister Varoufakis spricht von einem „bösartigen Gerücht“. 50 28

Live-Blog Griechenland Schulz bringt „Notstandskredite“ ins Gespräch

EU-Parlamentspräsident: Werden Griechen nicht im Stich lassen +++ EU-Ratspräsident Tusk: Griechen stimmen nicht über Euro ab +++ Griechenland bereitet sich auf das Referendum vor +++ Das FAZ.NET-Live-Blog zur Griechenland-Krise Mehr 575 163

Vor dem Referendum Was spricht für Oxi, was für Nai?

Oxi oder Nai? Diese Frage stellen sich am Sonntag Millionen von Griechen bei dem Referendum. Was spricht für ein Ja, was für ein Nein? FAZ.NET hat in Athen nachgefragt. Mehr Von Franz Nestler, Athen

Aufschrei in Amerika Erbsen raus!

Allen Ernstes hat die New York Times auf ihrer beliebten Rezeptseite Erbsen als Zutat für die Guacamole empfohlen. Da schrie nicht nur Obama auf. Der Kampf um die Rezeptreinheit einte Amerika zum Nationalfeiertag. Mehr Von Michael Hanfeld 1 3

102. Tour de France „Der Radsport hat diese Chance verdient“

Erstmals seit 2008 ist der deutsche Radsport bei der Tour de France wieder mit zwei Teams vertreten. Auch das Fernsehen ist zurück im Rennen. Ist nun alles wieder gut? FAZ.NET hat sechs Experten gefragt – und erstaunliche Antworten erhalten. Mehr Von Rainer Seele 1 1

Formel 1 in Silverstone Ein spezieller Tag für Hamilton

Lewis Hamilton sichert sich die Pole Position für das Heimrennen in Silverstone vor Nico Rosberg. Dabei hatte der Deutsche stark vorgelegt. Gar nicht gut läuft es im Qualifying indes für Sebastian Vettel. Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 1

Referendum in Griechenland Eine Wahl zwischen Cholera und Pest

Hinter dem ideologisch aufgeladenen Referendum in Griechenland verbirgt sich ein Strategiewechsel der Regierungspartei. Die Bürger schwanken zwischen Frust, Verzweiflung und Angst. Egal, wie sie entscheiden – es droht eine Katastrophe. Mehr Von Richard Fraunberger 13 46

Spanier und Portugiesen Ein Herz für Griechenland

Den beiden konservativen Regierungschefs in Spanien und Portugal steht das Wasser bis zum Hals. Sie gehören zu den schärfsten Kritikern der griechischen Regierung. In der Bevölkerung der Iberischen Halbinsel will aber keine Empörung aufkommen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid 6 16

Afd-Parteitag Nicht nur klimatisch eine Hitzeschlacht

Zum Auftakt des AfD-Parteitages propagieren Bernd Lucke und Frauke Petry innerparteiliche Ruhe. Ihre verfeindeten Lager aber beharken sich - mit lauten Buhrufen und stillen Nachrichten. Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse, Essen 4

Bank ohne Zins Islamisch Halal statt Schwäbisch Hall

Muslime dürfen eigentlich keine Zinsen zahlen. Doch wie kann man so ein Haus finanzieren? Die kleine KT Bank hat einen Weg gefunden. Sie will die neue Hausbank deutscher Muslime werden. Mehr 9 5

„Tatort“-Saison 2014/2015 Plötzlich diskutieren alle über Fernsehkrimis

Beim „Tatort“ beginnt am Sonntag die Sommerpause. Es gab hohe Zuschauerzahlen, viele Ermittlerwechsel und bemerkenswert viele politische Reizthemen. Ein Rückblick mit dem Ergebnis der FAZ.NET-Zuschauerumfragen. Mehr 0

Hitzige Berufe Manche müssen es heiß mögen

Sie sind die Härtesten der Harten. Sie wissen, wie man acht Stunden bei 50 Grad überlebt, wie man achtmal am Tag 120 Grad erträgt und wie man bei alldem beachtlich gut gelaunt bleibt. Sechs Besuche bei denen, die auf der Hitzewelle reiten. Mehr 2

  • Schicksalstag
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Griechenland braucht eine Regierung, die den Ernst der Lage erkennt; die einsieht, wie dringend der Staat modernisiert werden muss. Ob das in der Eurozone oder außerhalb der Fall sein wird, das wird sich nun zeigen. Mehr 37 37

  • Maut-Schaden
    Von Manfred Schäfers
    Manfred Schäfers

    Die Freude des Verkehrsministers über das Maut-Gesetz währte nur kurz. Tatsächlich rollt nun das Geld, dummerweise in die falsche Richtung: aus dem Verkehrsetat, statt hinein. Mehr 28 19

  • Veh bewegt die Eintracht
    Von Marc Heinrich
    Marc Heinrich

    Jede Menge Hoffnung: Ohne Zweifel ist Trainer Armin Veh bislang der aufregendste Zugang bei der Frankfurter Eintracht. Doch um auch dem Team eine frische Identität verpassen zu können, sind nun erst einmal die Spieler am Zug. Mehr 6 2

  • Bei den Verhandlungen zur Energiewende in Berlin ist ein Kompromiss herausgekommen: Jeder bekommt was er will. Und das kostet viel – vor allem dem Stromkunden. Mehr 24 20

  • Affront aus Amerika
    Von Nikolas Busse
    Nikolas Busse

    Die neuen Enthüllungen über die NSA sind ein weiterer Affront unter Verbündeten. Vertrauen im Sinne von Freundschaft, wie das Merkel einmal gefordert hat, kann auf so einer Grundlage nicht gedeihen. Ein Kommentar. Mehr 44 33

  • Anpassung an die Wirklichkeit
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Endlich: Wer integriert ist, darf bleiben; wer Straftaten begangen hat, muss Deutschland verlassen. Es gibt keinen Grund, auf die Durchsetzung von Ausreisepflichten zu verzichten. Mehr 25 73

  • Suizid von fremder Hand?
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Dass eine Gruppe von Abgeordneten im Bundestag den Suizid als ultimative Form der Autonomie und damit als Ausfluss der Menschenwürde adeln, ist bedenklich. Sie blenden konsequent alle anderen Aspekte der Selbstbestimmung aus. Mehr 16 13

  • Unter den Asylsuchenden, die über das Mittelmeer kommen, stammen die meisten aus Syrien, Afghanistan und Eritrea. Das legt andere Schlüsse über die Gründe ihrer Flucht nahe als wirtschaftliche. Mehr 64 18

  • Griechen ohne Staat
    Von Rainer Hermann
    Rainer Hermann

    Warum scheitert in Athen, was in Spanien, Portugal, Irland und Zypern gelang? Griechenland verfügt nicht über einen Staat, der in der Lage wäre, ein Rettungsprogramm wirksam durchzusetzen. Doch auch die Bürger tragen eine Mitschuld. Mehr 247 425

  • Abitur ohne Wert
    Von Heike Schmoll
    Heike Schmoll

    Die Kultusminister müssen handeln: Es gibt keine Vergleichbarkeit bei der Hochschulreife. Mehr 19 39

Video starten
69 Jahre „anatomische Bombe“: Der Bikini feiert Geburtstag
© AFP, afp

Nach Terroranschlag Tunesien verhängt den Ausnahmezustand

Gut eine Woche nach dem Terroranschlag von Sousse hat die tunesische Regierung den Ausnahmezustand verhängt. Präsident Essebsi will sich in einer Ansprache an die Bevölkerung wenden. Mehr 1

Staatsschulden Die griechische Krise in Zahlen

Ein Blick auf die nüchternen Fakten zeigt, dass das Hilfsprogramm Griechenland rettete – bis Syriza kam. Und: Längst nicht bei allen Kennziffern ist Griechenland Schlusslicht in der EU. Mehr Von Rainer Hermann 99 69

AfD-Parteitag Rote Karten für Bernd Lucke

Bernd Lucke hat in seiner Eröffnungsrede zum AfD-Parteitag dazu aufgerufen, interne Konflikte zu beenden. Laute Buh-Rufe während seiner Rede zeigten aber, dass die Flügelkämpfe um die Macht auch das Treffen in Essen dominieren dürften. Mehr 42 35

Wirtschaftsspionage Unternehmen schützen sich zu wenig vor der NSA

Geheimdienste wie die amerikanische NSA haben die Wirtschaft im Visier. Die getroffenen Sicherheitsmaßnahmen der Unternehmen sind unzureichend . Sie zu umgehen – ein leichtes Spiel. Mehr Von Thiemo Heeg 10 5

Griechischer Finanzminister Varoufakis wirft Gläubigern Terrorismus vor

Einen Tag vor der entscheidenden Volksabstimmung greift der griechische Finanzminister zur verbalen Brechstange: Was die internationalen Geldgeber machten, habe einen Namen - Terrorismus. Mehr 50 27

Gasturbinen für die Krim Russen spannen Siemens ein

Angeblich soll der deutsche Konzern bei der Lieferung von Gasturbinen auf die Krim zum Zuge kommen, heißt es in Moskau. Das aber wäre ein Verstoß gegen die von der EU verhängten Sanktionen. Mehr Von Rüdiger Köhn, Bernd Triebe 12

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Urteil Weniger Steuern für frische Ruheständler

Wer in Rente geht und sich dabei die betriebliche Altersvorsorge auszahlen lässt, kann Steuern sparen. Mehr 5 11

Marktbericht Übernahmeversuch treibt K+S noch weiter in die Höhe

Die Aktie von K+S kann noch weiter steigen. Der Gesamtmarkt bewegt sich dagegen vor dem Referendum in Griechenland kaum. Mehr 0

Aktienmarkt im Sinkflug Chinas Baisse wird zur nationalen Krise

Die Regierung hat das Volk in den Aktienmarkt und damit die Kurse auf Rekordhöhe getrieben, die seitdem um 30 Prozent gefallen sind. Das Land bebt – und die Suche nach den Schuldigen läuft. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 11 33

Wettlesen um den Bachmannpreis Immergrüner Psychoterror

Bei sonnigen Höchsttemperaturen bekommen beim Bachmannpreis in Klagenfurt gleich mehrere Autoren die Schärfe des Kritikerurteils zu spüren. Von Bonsai-Barock und einem riesigen Floskel-Haufen war da die Rede. Mehr Von Jan Wiele 1 3

Blogs | Digital/Pausen Was ist in Europa aus der „Freude“ geworden?

„Freude“ ist ein Wort, das wir mit der „Neunten Symphonie“ assoziieren, aber nicht mit dem Alltag des 21. Jahrhunderts. Wer könnte sich ein Fest der Freude über das Bestehen der Europäischen Union vorstellen? Mehr Von Hans Ulrich Gumbrecht 0

Mediziner über Magersucht Es gibt keinen typischen Weg in eine Essstörung

Der Film „Seht mich verschwinden“ wird die Diskussion über Magersucht neu entfachen. Hartmut Imgart behandelt essgestörte Jugendliche, deren Durchschnittsalter stetig sinkt. Was weiß die Medizin über Ursachen und Heilung? Mehr Von Melanie Mühl 3 9

Weltmeister zu Galatasaray „Podolski-Wahnsinn“ in Istanbul

Bei Arsenal ohne Perspektive, bei Inter ohne Erfolg – nun versucht es Lukas Podolski in Istanbul. Bei Galatasaray wird der Weltmeister begeistert empfangen. Offen geht sein neuer Klub mit Details zu Podolskis Verdienst um. Mehr 0

Wimbledon Kerber und Brown scheiden aus

Sie wird als Geheimfavoritin gehandelt. Doch Angelique Kerber scheidet in Wimbledon schon in der dritten Runde aus. Auch für Dustin Brown läuft es zwei Tage nach seinem Coup gegen Rafael Nadal nicht besser. Mehr 0

Deutsches Frauenfußballteam Verbale Faustabwehr für Silvia Neid

Für den Deutschen Fußball-Bund ist die WM ein Erfolg – daran ändert auch die Kritik an der Bundestrainerin nichts. Vor dem Spiel um Platz drei gegen England meldet sich auch Silvia Neid zu Wort. Mehr Von Daniel Meuren, Vancouver 10 3

Rettungsschwimmer Kommunen sollen Badeseen besser überwachen

Rettungsschwimmer überwachen im Hochsommer alle Küstenstrände – doch die meisten Menschen ertrinken in Binnengewässern. Jetzt fordert die DLRG, dass die Kommunen dort für mehr Sicherheit sorgen. Die belassen es aber meist beim Aufstellen von Verbotsschildern. Mehr 0

Hitzewelle Ein Hoch auf Annelie

Bis zu 40 Grad rollen derzeit über Deutschland. Dafür verantwortlich ist das Sommerhoch Annelie - benannt nach einer Schwimmerin und Ärztin vom Bodensee. Doch wie kommt die Hitzewelle eigentlich zu ihrem Namen? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart 4

Selfiesticks Die Fotostangen werden verbannt

Selfiesticks sind schwer in Mode, zum Leidwesen von Freizeitparks und Museen. Sie haben Angst um die Sicherheit - und ihre Gemälde. Immer mehr Einrichtungen verbieten jetzt die langen Aluminiumstäbe. Mehr 1 5

Ungeschminkt gegen den Hass Du widerst mich an

Eine Bloggerin wird angefeindet – weil sie Akne hat. In einem Video zeigt sie ihren Kritikern, wie die Beleidigungen sie verletzt haben. Ihr Video soll jungen Mädchen helfen, nicht der Oberflächlichkeit des Netzes zu erliegen. Die Mahnung verbreitet sich rasend schnell. Mehr 35 32

Freistehendes Bett Da legst dich nieder

Das Bett ist das wichtigste Möbel unseres postindustriellen Zeitalters. Nun rückt es in die Mitte des Raums vor. Mehr Von Birgit Ochs 14 9

VW Touran, zweite Generation Der größere Pate für den Familienvan

Die kompakten Vans gelten als ideale Familientransporter. Aber die SUV konkurrieren immer häufiger. Das möchte VW nicht hinnehmen und hat jetzt seinen mittelgroßen Van Touran neu auf die Räder gestellt. Mehr Von Wolfgang Peters 4 2

Holzpaletten Alles paletti

Ohne Holz läuft im Warenverkehr gar nichts. Die Güter werden durch Kisten geschützt und ruhen auf Transportpaletten aus Latten. Doch die Holzpalette bekommt Konkurrenz. Mehr Von Lukas Weber 6 14

Interview zum Klimamanifest „Die Beweislage darf nicht verdreht werden“

Ein Australier als Kreuzritter für Forschung und Klimapolitik: Brian Schmidt, Physik-Nobelpreisträger, erzählt, wie es zur „Mainauer Deklaration“ der 36 Laureaten kam und wie mit abtrünnigen Wissenschaftlern umzugehen ist. Mehr Von Joachim Müller-Jung 16 13

Foresight Filmfestival So sieht die Welt in 15 Jahren aus

Die Wissenschaft will es wissen und geht immer häufiger auf die Kunst zu. So wurde das Foresight Filmfestival ins Leben gerufen. Wir zeigen und beurteilen die drei Gewinnerfilme. Mehr Von Marco Dettweiler 3

New Horizons In Siebenmeilenstiefeln zum Pluto

Die Nasa-Sonde „New Horizons“ rast in Richtung Pluto und schickt immer bessere Ansichten vom Zwergplaneten zur Erde. Am 14. Juli wird sie dann den fernen Himmelskörper erreichen und an ihm vorbeifliegen, auf der ursprünglich geplanten Flugroute. Mehr Von Manfred Lindinger 1 6

Mehr verdienen Tanz den Gehaltstango!

Die meisten Arbeitnehmer glauben, dass sie zu wenig verdienen. Dabei ist das Verhandeln um Geld eine Art Tangotanz. Sechs Schritte, mit denen Beschäftigte mehr herausholen können. Mehr Von Eva Heidenfelder 2

Generation Y Ausland? Ach nein, lieber nicht!

Die vielbeschworene Generation Y macht mal wieder Schlagzeilen: mit Heimatverbundenheit. Anscheinend haben nur noch wenige junge Leute Lust, beruflich längere Zeit ins Ausland zu gehen. Und wenn, dann sollte es bitteschön ein sehr spannendes Ziel sein. Mehr 32 15

Literarisches Paris Der Nabel des Zentrums des Universums

Das Pariser Viertel Saint-Germain-des-Prés war in der Nachkriegszeit der intellektuelle Mittelpunkt Europas. Und die Spuren sind bis heute sichtbar. Mehr Von Rob Kieffer 2 18

Zwischen Alaska und Russland Vier Kilometer, dreiundzwanzig Stunden

Die Insel Little Diomede ist der letzte Vorposten der Vereinigten Staaten in der Bering-Straße. Dahinter beginnt Russland. Und rundherum ist nichts als allergrößte Einsamkeit. Mehr Von Sven Weniger 2 14

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum die Volksbefragung in Griechenland heikel ist

Seit langem wird darüber gestritten, wie und wo Griechenland sparen muss, wenn das Land noch mehr Geld von den anderen Euro-Ländern haben will. Jetzt sollen die Griechen selbst bestimmen, wie es weitergeht. Und auch darüber gibt es Streit. Warum? Mehr Von Christian Siedenbiedel 43 18

Video-Filmkritik: „Minions 3D“ Autoritäre Anarchisten attackieren alle Anstandsregeln

Der Trickfilm „Minions 3 D“ gefällt auch Kindern, die ihn nicht verstehen – begeisterte Erwachsene verstehen ihn ja genauso wenig. Mehr Von Dietmar Dath 7 18

Kunstversicherungen in Museen Wie finanziere ich die Ausleihe weltberühmter Werke?

Ausstellungen werden für die Museen immer teurer – daran ist nicht nur der Kunstmarkt schuld. Die öffentlichen Häuser können sich von Mäzenen helfen lassen, das hat jedoch Folgen für den Ausstellungbetrieb. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 5

Hotelprojekt Der Turmbau zu Vals

In einem beschaulichen Schweizer Bergdorf soll das höchste Hotel der Welt entstehen. Das sorgt für richtig viel Ärger. Mehr Von Johannes Ritter 14 19

Ironman Frankfurt „Rennen in der größten Hitze“

Schwimmen, rennen, fahren bei 37 Grad. Auch viele Amateure wollen am Sonntag den Ironman bestehen. Bei den Temperaturen Sport zu treiben, trocknet den Körper aus. Experten raten ab, normales Leitungswasser zu trinken. Mehr Von Sven Ebbing, Frankfurt 0

Kommentar Zu Lasten Dritter

Die Stromtrasse „Suedlink“ soll nun auf längeren Strecken unterirdisch verlaufen. Wirtschaftsminister Al-Wazir lobt diesen Plan - zahlen müssen Bürger und Wirtschaft. Die Beschlüsse offenbaren einiges über die hessische Energiepolitik. Mehr Von Manfred Köhler 2

Ärger über OB Feldmann „Vertrauen der Mitarbeiter verspielt“

Im Frankfurter Römer brodelt es: Oberbürgermeister Peter Feldmann machte Vertraulichkeiten zum Immobilienmanagement der Stadt öffentlich. In der letzten Magistratsitzung kam der Ärger hoch. Mehr Von Tobias Rösmann und Rainer Schulze, Frankfurt 0

Abitur ohne Wert

Von Heike Schmoll

Die Kultusminister müssen handeln: Es gibt keine Vergleichbarkeit bei der Hochschulreife. Mehr 19 39

Gartenkultur Sehnsucht lässt wilde Blüten treiben

Wildwuchs statt akkurater Rasenkanten: Im Garten ist derzeit die perfekte Illusion von Natürlichkeit Trumpf. Doch was heißt überhaupt natürlich? Mehr Von Ina Sperl 3

Das Beste aus dem Netz. Tierische Liebe im Coffee Shop

Ein seltenes Paar: Die Katze Marimo kuschelt am liebsten mit dem Eulenkind Fuku. Sie leben in einem Owl Coffee Shop in Osaka und sind herrlich fotogen. Mehr 2

Fahrbericht Porsche 911 4 GTS In aller Offenheit

430 PS im Cabriolet sind vollkommen überflüssig. Trompeten im Auspuff, was soll das denn? Und 303 km/h braucht kein Mensch. Genau deswegen ist er einfach herrlich, dieser Porsche 911 GTS. Mehr Von Holger Appel 11 9

Kolumne „Mein Urteil“ Ich nehme Elternzeit - was passiert mit meinem Urlaub?

Kann der Arbeitgeber den Urlaub kürzen, wenn ich wegen einer Elternzeit nicht das ganze Jahr über gearbeitet habe? Warum diese Frage durchaus umstritten ist. Mehr Von Regina Steiner 1 0

Malia Obama Sommerpraktikum am Filmset

Malia Obama schraubt an ihrer Filmkarriere, P. Diddy kommt um eine Klage herum, und Miley Cyrus küsst Stella Maxwell – der Smalltalk. Mehr 5

Grafik des Tages Der Zuckerkonsum wächst

Die Weltbevölkerung wird in den kommenden Jahren mehr Zucker konsumieren. Vor allem in Entwicklungsländern wird ein starkes Wachstum erwartet. Mehr 2

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen