Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Flüchtlinge in Ungarn Wütender Protest gegen Polizeiblockade in Budapest

Rund um den Ostbahnhof in Budapest warten weiterhin Tausende Flüchtlinge auf eine Möglichkeit, in den Westen zu reisen. Die Polizei aber lässt sie nicht zu den Zügen. Gleichzeitig kommen immer mehr Menschen nach Ungarn. Mehr 10

Flüchtlingskrise Mindestens elf Flüchtlinge in der Ägäis ertrunken 

Vor der türkischen Küste sind zwei Boote gekentert, mehrere Flüchtlinge, darunter auch Kinder, kamen ums Leben. Von den griechischen Inseln werden unterdessen Tausende in Fähren aufs Festland gebracht. 1

Züge aus Ungarn Wie ein Gerücht das Flüchtlingschaos auslöste  

Die Lage am Budapester Ostbahnhof ist chaotisch: Mal hält die Polizei die Flüchtlinge auf, dann wieder nicht. Tausende besteigen schließlich die Züge in Richtung Wien. Angespornt hatte sie ein Gerücht aus Deutschland. Von Stephan Löwenstein, Budapest 105

München Weniger Flüchtlinge am Hauptbahnhof angekommen 

Nachdem die Polizei in Budapest die Flüchtlinge an der Weiterreise nach Deutschland gehindert hatte, kamen zunächst nur noch wenige Asylsuchende mit Zügen in München an. 0

Tarifverhandlungen gescheitert Lufthansa-Piloten drohen schon wieder mit Streik

Die Piloten-Gewerkschaft Cockpit erklärt die Tarifverhandlungen mit der Lufthansa für gescheitert. Und warnt vor Arbeitsniederlegungen. Es wären die 13. seit Frühjahr 2014. Mehr 3

Marc-André ter Stegen Nur für die Uefa die Nummer eins

Beim DFB-Team kämpft er um den Platz hinter Manuel Neuer. In Barcelona will Torwart Marc-André ter Stegen dauerhaft die Nummer eins werden. Dagegen hat nicht nur Claudio Bravo etwas – sondern auch dessen Frau. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid 1 0

Neues Google-Logo Sauber, aber seelenlos

Google hat sich ein neues Logo zugelegt – nicht zum ersten Mal, aber mit der gravierendsten Änderung seit 1999. Der Kreativdirektor rechnet damit, dass die Menschen „ausflippen“. Mehr Von Anna Gyapjas 1

Unternehmensstrategie Bonibäcker verkaufen mehr Brötchen

Bonus-Zahlungen haben seit der Finanzkrise einen schlechten Ruf. Denn sie haben gierige Banker noch gieriger gemacht, hieß es. Doch manchmal funktionieren sie auch ganz gut. Mehr Von Johannes Pennekamp 2

Müdigkeit und ihre Folgen Schlaflos in der Arbeitswelt

Stress, lange Arbeitswege oder nimmermüde Kleinkinder: Berufstätige schlafen immer weniger. Mit Folgen für ihre Gesundheit. Aber auch für ihre Arbeit. Mehr Von Nadine Bös 12 19

Flüchtlingskrise Damit das Boot nicht kentert

Die Flüchtlingskrise zerstört vertraute politische Weltbilder. Zwei Politiker von Grünen und CDU, Boris Palmer und Jens Spahn, rufen ihre Parteien deshalb dazu auf, sich der Wirklichkeit zu stellen und pragmatisch zu handeln. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Boris Palmer und Jens Spahn 13

München Diese Menschen helfen den Flüchtlingen

Hunderte Freiwillige helfen am Münchner Hauptbahnhof mit, die ankommenden Flüchtlinge mit dem Nötigsten zu versorgen. Sie sammeln Spenden, organisieren Übersetzer oder sortieren Hygiene-Artikel. Und so sehen sie aus. Mehr Von Jonas Jansen, München 30 27

Volkswagen Winterkorn bleibt bis Ende 2018 VW-Chef

Erst entschied Martin Winterkorn einen spektakulären Machtkampf mit VW-Patriarch Ferdinand Piëch für sich. Nun soll sein Vertrag verlängert werden. Mehr 1

TV-Kritik: Sandra Maischberger Pack schlägt sich, Pack verträgt sich – nicht!

„Rückt Deutschland nach rechts?“ Die Frage geht immer, zumal, wenn es um das Thema Flüchtlinge geht. Doch ist sie richtig gestellt? Zur AfD passt das Stichwort vom Rechtsruck jedenfalls bestens. Das zeigt sich im Fernsehen und auf der Straße. Mehr Von Michael Hanfeld 40

Nach dem Urteil aus Karlsruhe Schäuble will Betreuungsgeld nicht in Kitas stecken

Eigentlich wollte Familienministerin Schwesig für das Betreuungsgeld vorgesehene Mittel für Kitas ausgeben. Finanzminister Schäuble lehnt das ab. Denn an anderer Stelle wird es dringender gebraucht, sagt er. Mehr 16

Sido im Gespräch „Denk dran, Junge, du bist auf Bewährung!“

Früher war Rapmusiker Sido der Mann mit der Maske, heute zeigt er sich häufig handzahm - und teilt trotzdem noch aus. Ein Gespräch über tätowierte Autogramme, die Erziehung seines Sohnes und öffentliche Beleidigungen. Mehr Von Jonas Hermann 0

  • Vertrödelt und verbockt
    Von Paul Ingendaay

    Nach dem Spott über den geplatzten Torwart-Tausch von Real Madrid und Manchester United sollte man sich eine kleine Auszeit für die Schadenfreude nehmen. Um danach Mitleid mit den Opfern zu haben. Mehr 4 7

  • Gerade die Schwarzen sollten doch wissen, dass man Schwarze nur Schwarze nennen darf. Mehr 136

  • Leben und Freiheit
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Der Vatikan lehnt Abtreibung weiter ab. Von Franzikus’ Geste soll nun vor allem eine Botschaft ausgehen: Nichts auf der Welt ist so heillos, dass es nicht Vergebung und Neuanfang geben kann. Mehr 25 6

  • Respekt für Marissa Mayer
    Von Roland Lindner, New York
    Roland Lindner, New York

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer bekommt Zwillinge. Ist eine Spitzenkarriere mit der Familie vereinbar? Für Marissa Mayer schon. Diese Position hat sie sich selbst erarbeitet. Mehr 15 10

  • Der „Islamische Staat“ setzt in Palmyra sein Zerstörungswerk fort. Mit der Tradition des Islam hat das nichts zu tun. Es ist ein Produkt der Moderne. Mehr 22 18

  • Die Anleger orientieren sich neu
    Von Gerald Braunberger
    Gerald Braunberger

    Der Wirtschaftsausblick für Industrienationen und Schwellenländer wird die Finanzmärkte bewegen - aber nicht in die Krise stürzen. China bleibt erst einmal eine Quelle von Unsicherheit. Mehr 3 0

  • Grüne CDU
    Von Jan Grossarth
    Jan Grossarth

    Die Agrarwende ist das verbliebene große eigene Thema der Grünen. Jetzt setzt die CDU zum Gegenschlag an - besser gesagt, sie sperrt das Maul weit auf, um sich den Gegner einzuverleiben. Mehr 35 14

  • Kein gutes Geschäft
    Von Manfred Schäfers, Berlin
    Manfred Schäfers, Berlin

    Frankreich wirbt für eine Transferunion im Euroraum. Leider hat es das Land mit eigenen Reformzusagen nie so genau genommen. Mehr 104 157

  • Deutschlands Sparkassen, Volksbanken und private Geldhäuser schützen Sparer über das gesetzliche Minimum hinaus. Diese Systeme werden geschwächt, wenn die Einlagensicherung in Europa vergemeinschaftet wird. Mehr 167 306

  • Wettstreit der Ideen
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Nur wer dem Mainstream nach dem Mund redet, bringt es in den Wirtschaftswissenschaften zu Anerkennung. Das bemängeln Kritiker. Sie könnten das ändern - wenn sie wollen. Mehr 7 6

Traditionsfestival auf Malta: Rutschpartie für eine Flagge
© Reuters, reuters

Flüchtlinge vom Westbalkan Frieden kann man nicht essen

Warum fliehen Menschen vom Balkan? Es ist vor allem die Aussicht auf Sozialleistungen, die viele bitterarme Roma vom Westbalkan nach Deutschland locken - auch wenn ihre Asylanträge wenig Aussichten auf Erfolg haben. Mehr Von Michael Martens, Athen 31

Watergate beim BND Wasserschaden kostet eine Million Euro

Eine Million Euro kostet der Wasserschaden an der neuen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes. Vor einem halben Jahr hatten dort Unbekannte Wasserhähne abmontiert und Teile des Gebäudes geflutet. Mehr 2

Stundenlange Wartezeit Flüchtlinge verhindern Zugverkehr im Eurotunnel

Weil Flüchtlinge versuchten, durch den Eurotunnel nach England zu gelangen, mussten Reisende stundenlang ausharren – und wurden dazu aufgefordert, bei der Suche nach illegalen Einwanderern zu helfen. Mehr 10

Fitschen über Jain „Ich vermisse ihn“

Vor zwei Monaten hat Anshu Jain die Deutsche Bank verlassen. Sein langjähriger Partner an der Doppelspitze der Bank bedauert den Abschied. Mehr 0

Bestes Jahr seit 2001 Amerikaner kaufen viele deutsche Luxusautos

Deutsche Autobauer sorgen sich derzeit um ihren Absatz in China. In der größten Volkswirtschaft der Welt, den Vereinigten Staaten, sieht die Lage ganz anders aus. Nicht nur für die Deutschen. Mehr 8

Taxis-Schreck Sammelklage gegen Uber in Kalifornien

Sind die Chauffeure des Fahrdiensts Uber etwa Angestellte? Die Frage ist brisant, denn daran hängen viele Sozialleistungen. Ein amerikanisches Gericht hat wohl in diesem Sinne eine Entscheidung getroffen. Mehr 11

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Großbritannien Die Rohstoff-Baisse lastet schwer auf dem Londoner Aktienmarkt

Die Turbulenzen an den Börsen haben den Finanzplatz London nicht verschont. Für den Verlust von fast elf Prozent des britischen Leitindexes binnen eines Jahres gibt es jedoch einen anderen Grund. Mehr Von MArcus Theurer, London 1 1

Aktienmarkt Börsen in China stabilisieren sich abermals

Den sechsten Tag hintereinander folgen die Börsen in China demselben Muster. Zunächst gibt es starke Verluste, doch in den letzten Handelsstunden steigen die Kurse wieder deutlich. Mehr 4

Neue Gebühren Lufthansa-Tickets werden teurer

Kunden der Lufthansa müssen von heute an eine Gebühr auf Flugtickets zahlen, wenn sie über Reisebüros oder Flugportale buchen. Die höheren Kosten dürften die meisten Reiseveranstalter an die Verbraucher weitergeben. Doch Kunden können die Gebühr umgehen. Mehr 3

Günter Grass Was mecht nu los sain inne Polletik

Günter Grass bleibt sich treu: Sein postum erschienenes Werk „Vonne Endlichkait“ versammelt Gedichte, Prosa und Zeichnungen. Es geht um Paul Celan, die Kanzlerin und die Vergänglichkeit. Mehr Von Friedmar Apel 2 4

Deutschlands Rolle in Europa Dann aber alle Mann nach vorne

Statt einem hegemonialen Deutschland braucht Europa eine einheitliche Sicherheits- und Außenpolitik. Um eine handlungsfähige EU zu schaffen, soll Deutschland dennoch eine Führungsrolle einnehmen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Ischinger 22 15

Youtube-Talk des Städelmuseums Geschwätz im Rahmen des Unglaublichen

Der Moderator Gert Scobel talkt auf Youtube für das Städel-Museum. Doch außer den Gemälden, die seine Sofagäste sind, liegt bei diesem erdachten Geschwätz nichts mehr im Rahmen. Mehr Von Julia Voss 0

Kaufrausch im Fußball 3:1 für die Premier League

Dem Schlussverlauf folgt die Quittung: Die Klubs der Premier League haben 1,185 Milliarden Euro in frische Fußball-Ware investiert, dreimal so viel wie die Vereine der Bundesliga. Mehr 0

Fußball kompakt Jedem seine Insel

Die Cook Islands sind erfolgreich wie nie ++ Der frühere Bayern-Profi Lell spielt jetzt Kreisklasse ++ Lewandowski trainiert Union Berlin ++ Fußball kompakt am Mittwoch. Mehr 0

Eistänzer Savchenko und Massot Vorbereitung auf Tag X

Noch immer ist die sportliche Zukunft von Aljona Savchenko und ihrem französischen Partner Bruno Massot auf Eis gelegt. Alles was sie bekommen sind dicke Briefe und ein „non“ aus Paris. Mehr Von Roland Zorn, Berlin 0

Paris Acht Menschen sterben bei Großbrand

Bei einem verheerenden Großbrand in einem Pariser Wohnhaus sind acht Menschen ums Leben gekommen, unter ihnen zwei Kinder. Ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich um Brandstiftung handeln. Mehr 1

Essen Schüsse auf Box-Profi Manuel Charr

Ein Unbekannter hat einen Mann an einem Döner-Imbiss in Essen angeschossen. Bei dem Opfer handelt es sich um den Profi-Boxer Manuel Charr. Er wurde noch in der Nacht notoperiert. Mehr 1

Kieler Meeresforscher MH370 wahrscheinlich vor Java abgestürzt

Wo ist die malaysische Boeing MH370 abgestürzt? Kieler Meereswissenschaftler haben mit einem Supercomputer ein neues mögliches Absturzgebiet errechnet - etwa 3500 Kilometer entfernt von der bisherigen Suchregion. Mehr 28

Fischrestaurant in Nizza Wie gelingt der perfekte Wolfsbarsch auf dem Holzkohlegrill?

Das Restaurant Coco Beach am Rande von Nizza gibt es seit fast 80 Jahren. Es sieht aus wie ein unscheinbares provisorisches Sommerlokal - doch seit Jahrzehnten zieht es berühmte Künstler und Filmstars - von Bono bis Robert de Niro - hierher. Heute steht bei Inhaber Pierre Qurino Wolfsbarsch vom Holzofengrill auf der Speisekarte. Mehr 14

Marken Der Niedergang der amerikanischen Modeketten

Ob American Apparel, Abercrombie & Fitch oder Gap: Etlichen einst angesagten Modemarken laufen die Kunden davon. Das liegt nicht nur am Preis. Mehr Von Roland Lindner, Julia Löhr, New York/Frankfurt 36 42

Weltraumbahnhof Baikonur Sojus-Rakete mit drei Astronauten an Bord zur ISS gestartet

Ein Russe, ein Kasache und ein Däne befinden sich auf dem Weg zur ISS. Auf der Raumstation wird es langsam voll. Mehr 0

Heute in der Zeitung Kranke Kinder nach Kaiserschnitt?

Koboldblitze, Grippeimpfstoffe, Planeten und Antimaterie, australische Affenbrotbäume, Silikatfarbe und Kaiserschnitt - die Themen in der F.A.Z-Mittwochsbeilage „Natur und Wissenschaft“. Mehr 1

Irdische Marsmission Für ein Jahr in die Isolation

Auf Hawaii begeben sich sechs junge Menschen 12 Monate lang auf eine simulierte Reise zum Roten Planeten – im Dienste der Wissenschaft. Mehr 0

Neues Audiolab Samsungs Ei aus Kalifornien

Samsung will es wissen. Ein neues Labor in Kalifornien soll die Koreaner an die Spitze im Audio-Geschäft führen. Auf der IFA sind erste Produkte zu sehen – hier ist vom Probehören zu lesen. Mehr Von Marco Dettweiler 17 5

Der große F.A.Z.-Trike-Test Motorräder für Autofahrer

Motorradfahren traut sich nicht jeder zu. Für Leute, die das Fahrtwind-Gefühl mögen, sich aber nicht aufs Zweirad wagen oder es mangels Führerschein nicht fahren dürfen – für die gibt es Trikes. Mehr Von Lukas Weber 15 8

E-Learning Im Internet zum Bachelor

Keine Vorlesungen, keine Kommilitonen, dafür Büffeln am PC in Eigenregie: Reine Online-Studiengänge sind etwas für Einzelkämpfer. Wann sich das digitale Lernen trotzdem lohnt. Mehr Von Eva Heidenfelder 15

Ausländische Studenten Im Osten abends nicht allein auf die Straße gehen

Der World University Service berät ausländische Studenten. Weil latenter Rassismus hierzulande wieder öfter in Gewalt umschlägt, schauen die Gäste nun deutlicher hin, wo in Deutschland sie studieren möchten, sagt der Leiter des Deutschen Kommittees. Mehr Von Sascha Zoske 18

Schweiz Tagebuch eines Trampers

Unser Autor hat sich auf die „Grand Tour of Switzerland“ gemacht, eine neue Luxus-Auto-Route durch die Schweiz. Auf den Luxus hat er allerdings verzichtet. Mehr Von Von Tin Fischer 2 13

Typisch deutsch (4) Die wahre Geschichte der Kuckucksuhr

Bollenhutmädchen, Schwarzwaldklinik und natürlich die Kuckucksuhr – das sind die Symbole, die nicht nur den Schwarzwald, sondern das Bild von ganz Deutschland geprägt haben. Mehr Von Andrea Diener 5 34

Pädagoge im Interview „Die Lehrerpersönlichkeit kann man nicht lernen“

Schüler sollen von ihren Lehrern was lernen, heißt die einfache Botschaft. Der Pädagoge Dirk Stötzer über Führungskräfte, Sonnyboys, Wracks – und den besten Beruf der Welt. Mehr Von Julia Schaaf 46 48

Jugendschutz Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Kind

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler fordert ein Rauchverbot in Autos - zumindest wenn Kinder mit an Bord sind. Die gängigen Argumente gegen ein solches Gesetz lässt sie nicht gelten. Mehr 30

Aus dem ZADIK Geheimrat Justi ist ein wichtiger wie schwieriger Kunde

Gut dokumentiert sind die Besuche des damaligen Direktors der Nationalgalerie in der Galerie Thannhauser Anfang der dreißiger Jahre. Justi möchte ein Gemälde von Matisse ankaufen - ein nervenaufreibendes Unterfangen. Mehr Von Günter Herzog 6

Ferienimmobilien Sonnenträume für Urlauber in Florida

Wenn sich Deutsche in Amerika eine Ferienwohnung kaufen, dann meistens im Bundesstaat Florida. Aber der Weg in die Sonne kommt mit Fallstricken. Mehr Von Norbert Kuls, New York 19 10

Edelmetall-Konzern Heraeus baut Stellen in Hanau ab

Das Familienunternehmen Heraeus plant insgesamt rund 570 Stellen bis 2017 abzubauen, einen Teil davon in Hanau. Aber der Konzern investiert auch kräftig und gibt Details seiner Umstrukturierung preis. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau 0

Mainz 05 Ein einnehmender Verein

Wohin nur mit dem ganzen Geld? Mainz spart das Meiste der 23,5 Millionen Euro Transferüberschuss für schlechte Zeiten. Manager Heidel sieht England mehr als Chance, denn als Gefahr. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt 3 1

Sozialpsychologe Rolf van Dick „Gefahr, dass Fremdenhass wächst, ist akut“

Die Aggression gegenüber Flüchtlingen betrachtet der Sozialpsychologe Rolf van Dick mit Sorge. Er rät, Kontakte zu knüpfen, um Vorteile abzubauen. Mehr 4

1. September 2015. Sommer adé. Unzählige Stare fliegen am Himmel über dem brandenburgischen Jacobsdorf. Bald werden sie gen Süden ziehen. Der meteorologische Herbst hat begonnen. © dpa 1. September 2015. Sommer adé. Unzählige Stare fliegen am Himmel über dem brandenburgischen Jacobsdorf. Bald werden sie gen Süden ziehen. Der meteorologische Herbst hat begonnen.

Wettstreit der Ideen

Von Johannes Pennekamp

Nur wer dem Mainstream nach dem Mund redet, bringt es in den Wirtschaftswissenschaften zu Anerkennung. Das bemängeln Kritiker. Sie könnten das ändern - wenn sie wollen. Mehr 7 6

Umfrage

Wolfgang Schäuble will das Betreuungsgeld nicht in die Kitas stecken. Was meinen Sie?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.

Fragebogen mit Rüdiger Nehberg „Mein Schmuck sind meine Narben“

Der achtzigjährige Survival-Künstler Rüdiger Nehberg kämpft mit seiner Organisation Target gegen die Genitalverstümmelung muslimischer Frauen. In unserem Stil-Fragebogen erzählt er, warum ihn Smalltalk nervt und was er von Mode-Schnisckschnack hält. Mehr Von Christoph Borgans 0

Das Beste aus dem Netz Eine unkonventionelle Stellenanzeige

Die unkonventionelle Stellenanzeige einer Leipziger Bar sorgt auf Facebook für Aufsehen. Mehr 2

IFA 2015 Funkende Fritteusen und Chips unter der Haut

An diesem Mittwoch beginnt die IFA für Fachpublikum, am Freitag für Besucher. Wer nicht weiß, wohin, weiß wenigstens, dass alles miteinander vernetzt ist. Mehr Von Marco Dettweiler, Berlin 6 2

Kurze Jahresarbeitszeit Fleißige Deutsche? Von wegen!

In keinem anderen Industrieland auf der Welt arbeiten die Menschen jährlich so wenige Stunden wie in Deutschland. Das hat die OECD abermals bestätigt. Ist der „fleißige Deutsche“ ein Mythos? Mehr Von Dietrich Creutzburg 20 2

Amerikanischer Präsident Barack Obama macht bei Survival-Show mit

Amerikas Number One will „into the wild“, Gary Barlow bereitet seinem größten Fan die Überraschung seines Lebens und Günther Jauch will sich zum Jahresende verstärkt einem Hobby widmen – der Smalltalk. Mehr 21

Grafik des Tages Die Zukunft der Social-Media-Werbung ist mobil

Facebook, Twitter und Co. werden vor allem auf dem Smartphone genutzt. Das zieht die Werbeindustrie an. Mehr 0

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Abonnieren Sie kostenfrei die Newsletter der F.A.Z.

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen