Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

„Islamischer Staat" in Syrien „Ziel des IS ist ein Genozid an den Kurden“

Zehntausende kurdische Syrer sind vor den IS-Dschihadisten in die Türkei geflohen. Doch noch immer sind in der umkämpften Stadt Ain al Arabs viele Menschen eingeschlossen. Salih Muslim, Vorsitzender der wichtigsten syrisch-kurdischen Partei, warnt vor einem Völkermord. Mehr 37 10

Einigung auf Einheitsregierung Ghani wird Präsident Afghanistans

Ashraf Ghani Ahmadzai ist von der Wahlkommission in Afghanistan zum künftigen Präsidenten erklärt worden. Nach einem langen Machtkampf hatte sich der frühere Finanzminister mit seinem Rivalen, Abdullah Abdullah, auf eine Einheitsregierung geeinigt. Mehr 2

Aktienfonds Was ist los mit dem Uniglobal?

Der Vorzeige-Fonds der Volksbanken läuft schlechter als der Aktienmarkt. Das trifft viele Riester-Sparer. Mehr Von Christian Siedenbiedel

Deutsche Manager Gestresst, aber fit

Manager stehen nicht nur finanziell besser da, sie sind auch gesünder als der Rest der Menschheit. Wenn ihnen nur die dumme Angst nicht den Schlaf rauben würde. Mehr Von Georg Meck 3 3

Zweite Bundesliga Eiserne gewinnen „Kampf der Kulturen“

Beim Ligarivalen RB Leipzig sehen die Anhänger von Union Berlin sehen schwarz - und kleiden sich entsprechend. Das Spiel gewinnt der traditionelle Underdog. Mehr 1 1

Männer im Escort-Service Liebhaber auf Stundenbasis

Mitarbeiter von Escort-Agenturen begleiten ihre Kundinnen ins Restaurant, ins Theater und meistens auch ins Schlafzimmer. Vor allem in der Großstadt steigt seit einigen Jahren die Nachfrage. Mehr Von Sarah Kempf, Frankfurt 21 18

Konflikt in der Ostukraine Tausende demonstrieren in Moskau für Frieden

Bei einem „Friedensmarsch“ in Moskau haben Tausende Demonstranten den russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, den Konflikt im Osten der Ukraine sofort zu beenden. Bei Verhandlungen zwischen den Konfliktparteien zeigten sich unterdessen Fortschritte. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Moskau

Streit um Spionage „Die NSA betreibt keine Massenüberwachung, sie sammelt Daten“

Mehr als 60 Parlamentarier aus ganz Europa folgten der Einladung des amerikanischen Abgeordneten Robert Pittenger nach Washington, um über Spionage zu sprechen. Der Republikaner empfahl ihnen die amerikanische Geheimdienstkontrolle als Vorbild. Mehr 13 6

AfD Alternative für soziale Sicherheit

Die AfD ist in Umfragen so beliebt wie noch nie. Ihre Wahltriumphe verdankt sie der Skepsis gegenüber dem Kapitalismus. Vom liberalen Anspruch der Parteiführung ist wenig geblieben. Mehr Von Ralph Bollmann 156 23

Geldpolitik Der Bruch

Amerika und Europa marschieren in entgegengesetzte Richtung. Fed-Chefin Janet Yellen hebt die Zinsen an, EZB-Präsident Mario Draghi will die Geldpolitik lockern. Es drohen heftige Turbulenzen. Mehr Von Christian Siedenbiedel 23 19

Formel 1 Null Punkte für Rosberg

Der Brite Lewis Hamilton gewinnt den Grand Prix in Singapur und verdrängt Nico Rosberg von der Spitze der WM-Wertung, der nach einem Defekt kampflos zusehen muss. Mehr 1

Münster-„Tatort“ im Ersten Die hat mit einem Toten telefoniert

Professor Boerne fällt arrogant einer Selbstdiagnose zum Opfer, Kommissar Thiel kaspert den neuen Fall gemütlich im Krankenhaus herunter. Der Münsteraner „Tatort“ ist zu berechenbar geworden. Mehr Von Oliver Jungen 1 6

  • Scotch
    Von Volker Zastrow
    Volker Zastrow

    Das Herz oder die Vernunft: Was hat beim Referendum zur Unabhängigkeit in Schottland gesiegt? Mehr 10 12

  • Die Macht von unten
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Das Unabhängigkeits-Referendum in Schottland hat gezeigt: Der Bundesstaat muss wie die EU täglich erkämpft werden. Ohne die Bürger geht es nicht. Mehr 4

  • Das Freihandelsabkommen mit dem geheimnisvollen Namen TTIP wird zur größten Herausforderung für Sigmar Gabriel. Die Zukunft des SPD-Chefs Sigmar Gabriel hängt jetzt am Abkommen mit Amerika. Mehr 57 12

  • Europäisches Steuer-Stückwerk
    Von Manfred Schäfers
    Manfred Schäfers

    In der Steuerpolitik zeigen die Finanzminister gern auf andere. Dabei verhalten sie sich selbst auch nicht anders. Warum sich aggressive Steuergestalter in Europa nicht einschränken lassen – und global schon gar nicht. Mehr 13 9

  • Arroganz der Macht
    Von Michael Ashelm
    Michael Ashelm

    Der internationale Fußball steckt in einer Vertrauenskrise. Seine Anführer sollten deshalb Glaubwürdigkeit vermitteln - der Uefa-Präsident vollführt das Gegenteil. Mehr 1

  • Der Reformdezernent von Frankfurt hätte gern eine eigene Internet-Endung für Frankfurt. Dann könnte die Stadt gleich aufziehen mit Hamburg und Berlin. Doch der Nutzen ist spärlich. Mehr 3 2

  • Appgeschreckt
    Von Walter Wille
    Walter Wille

    Allem Neuen stehen wir hier grundsätzlich erst einmal aufgeschlossen gegenüber. All die vielen Apps, zum Beispiel - toll. Mehr 1 1

  • Alibaba hat an der Börse einen fulminanten Start hingelegt. Die größte Gefahr für das Unternehmen ist nicht der Markt. Der Konzern ist abhängig von der Gunst der Pekinger Behörden, die kein Rechtsstaat in die Schranken weist. Ein Kommentar. Mehr 12 9

  • Sportwetten und kein Ende
    Von Thorsten Winter
    Thorsten Winter

    Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat das Auswahlverfahren für Sportwetten als intransparent kritisiert - das ist ziemlich peinlich für das Land. Doch die Crux bei den Sportwetten liegt an anderer Stelle. Mehr

  • Amerika will die Deutschen zu mehr Staatsausgaben verleiten. Wolfgang Schäuble macht nicht mit. Er hat Recht. Mehr 3 2

Asienspiele Malediven gehen unter

Die Handball-Frauen der Malediven können offenbar weder werfen noch fangen und verlieren bei den Asienspielen mit 0:79 gegen Japan. Dabei sein ist angeblich alles, doch ob das Spaß macht? Mehr Von Achim Dreis 2

4:1 gegen Leverkusen Wolfsburg hat die bessere Werksmannschaft

Im Duell zwischen VW und Bayer läuft es besser für die Wolfsburger. Leverkusen muss einen frühen Platzverweis hinnehmen und kommt mit zehn Mann nicht mehr richtig in die Schicht. Mehr

Miserabler Bundesliga-Start Der Bayern-Schreck

Die Stimmung beim FC Bayern München ist angespannt. „Da gibt es keine Ausreden, es muss einfach mehr von uns kommen“, sagt Abwehrspieler Jerome Boateng. Der HSV hingegen glaubt wieder an sich - dank Trainer Josef Zinnbauer. Mehr 3

Stärkung der Rechte Englands Miliband lehnt Camerons Pläne ab

In London bahnt sich ein verfassungspolitischer Streit zwischen Regierung und Opposition an. Premierminister David Cameron will die den Schotten versprochenen Zugeständnisse mit einer Stärkung englischer Rechte verbinden. Der Vorsitzende der Labour Party, Ed Miliband, lehnt das ab. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London 1

Vormarsch schiitischer Rebellen Jemens Ministerpräsident tritt zurück

Inmitten heftiger Kämpfe im Jemen ist Ministerpräsident Mohammed Basindawa zurückgetreten. Schiitische Rebellen sind bis in die Hauptstadt Sannaa vorgedrungen. Mehr 1 1

Schweizer Abgeordnete Im Feierabendparlament

Schweizer Abgeordnete sind Meister des Kompromisses. Das liegt an der höflichen Art der Eidgenossen, aber auch an der direkten Demokratie. Eine kleine politische Leistungsschau. Mehr Von Simona Pfister 10 15

Trennbanken-Gesetz Deutsche Bank spaltet Koalition

Finanzminister Wolfgang Schäuble will die Bankenregulierung zugunsten der Deutschen Bank lockern. Das stört die SPD. Mehr Von Markus Frühauf

Elektronikbranche in Malaysia Zwangsarbeit für den schicken Fernseher 

Malaysia möchte vom Schwellenland zum Industriestaat aufsteigen. Um dieses Ziel verwirklichen zu können, werden vor allem Gastarbeiter in den Fabriken betrogen. Vor der Ausbeutung können sie nicht fliehen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur 6

Pkw-Maut und Kfz-Steuer Die Maut ist nicht genug

Die Regierung einigt sich auf die Details der Pkw-Maut. Doch die Union hat vielleicht schon neue Pläne, was Steuern und Gebühren für Autofahrer angeht. Mehr 30 2

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Althandys Was tun mit dem alten Knochen?

Wer alte Handys einfach wegwirft, verschenkt Geld. Handys lassen sich ganz leicht verkaufen. So geht’s. Mehr 6 6

Startup-Schmiede Rocket Internet soll Anfang Oktober an die Börse

Die Startup-Schmiede Rocket Internet fasst einen Termin für ihren Börsengang ins Auge. Offenbar stehen zwei Tage zur Auswahl. Mehr

Aktie im Blick Kion will hoch hinaus

Der Staplerhersteller Kion hat es geschafft: In Zukunft gehört er in den illustren Club der 50 „zweitgrößten“ deutschen Industriekonzernen. Nun will das Unternehmen den Rivalen in Nordamerika richtig Marktanteile abjagen. Mehr Von Holger Paul 1

Erpresserbriefe Richtig falsches Deutsch zu schreiben ist sehr schwer

Bemerkenswertes Experiment: Eine Sprachwissenschaftlerin des Bundeskriminalamtes stellte 98 Muttersprachlern die Aufgabe, einen Erpresserbrief zu schreiben und dabei eine ausländische Identität vorzutäuschen. Das Ergebnis war ernüchternd. Mehr Von Wolfgang Krischke 19 36

Resozialisierung mit Gitarren Wenn das Johnny Cash noch erlebt hätte!

Der Songwriter Billy Bragg versorgt Häftlinge mit Gitarren: Das helfe bei der Resozialisierung. In Großbritannien gefällt seine Idee bei weitem nicht allen. Doch sie findet inzwischen auch in Amerika und in Deutschland Nachahmer. Mehr Von Philipp Krohn 4 5

„Inspector Barnaby“ im ZDF Der Neue bestellt im Pub Orangensaft

„Inspector Barnaby“ ohne John Nettles in der Titelrolle? Geht besser als gedacht. Neil Dudgeon übernimmt als Cousin das Revier und weiß: Tradition verpflichtet. Mehr Von Michael Hanfeld 1 7

Bürokratieabbau beim Reisen China schafft „Amt für Feiertage“ ab

Urlaub in China, das heißt: Alle haben gleichzeitig frei, es gibt Staus, überfüllte Züge, Gedränge vor den Sehenswürdigkeiten. Doch nun hat die Regierung das „Amt für Feiertage“ abgeschafft – und alles könnte besser werden. Mehr Von Petra Kolonko, Peking 1 1

Für Dauerausstellung Berliner Lenin-Kopf wird doch ausgegraben

Erst hieß es, er soll unter der Erde bleiben, nun wird der Kopf des Berliner Lenin-Denkmals doch ausgegraben. Damit ist die Arbeit aber nicht getan: Der Schädel muss noch zusammengesetzt werden. Mehr 9 3

Herzblatt-Geschichten Bocksprünge, Seitensprünge

Das Pfund, mit dem Klatschblätter am meisten wuchern können, ist wohl adliger Nachwuchs. Glaubt man den einschlägigen Berichten, regnet es bald Zwillinge. Wir aber glauben da noch eher, dass Lothar Matthäus bald Silberhochzeit feiert. Mehr Von Jörg Thomann 2 7

Das Septembergewächs Rutenhirse Wilde Grazie

Präriegräser sind in Mode, vor allem die Rutenhirse wird immer beliebter. Kein Wunder, denn sie ist fast zu jeder Jahreszeit eine Zierde. Gärtner Hermann Gröne erklärt, welche Sorte die schönste ist und wie man die Pflanze richtig pflegt. Mehr 2

Abwechslungsreiche Modelle Mit Straßenschuhen aufs blitzsaubere Trottoir

Normalerweise sind sie schwarz, funktional und so gut wie unsichtbar. Doch Prada, Marc O’Polo und Co. zeigen mit ihren neuen Modellen, dass es durchaus Alternativen zu sonst so schlichten Straßenschuhen gibt. Mehr Von Jennifer Wiebking 1 1

Photokina Huch, ich bin doch gar nicht die Zielgruppe

Muss Mann sich Gender-Gedanken machen, wenn er sich in eine Kamera verguckt, die der Hersteller eigentlich an Food- und FashionBloggerinnen adressiert? Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 1

Sicherheitstechnik Smartphone als Fahrradschlüssel

Ein neuer Trend erregt Aufmerksamkeit: Für Fahrräder soll es zukünftig schlüssellose Schlösser geben. Eine App auf dem Smartphone sorgt dabei für die Sicherheit. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey 3

Fluggerät für jedermann Daniel Düsentriebs Traum

Seit zwei Generationen basteln Menschen an einsatzfähigen Jetpacks. Nun hat ein Erfinder aus Neuseeland eines entwickelt. Und was machen wir jetzt damit? Mehr Von Susann Sitzler, Christchurch 1 17

Alles im grünen Bereich Mein Gott, das dauert

Die meisten invasiven Pflanzen haben in unseren Breiten keine Chance. Was können die, die es trotzdem schaffen. Mehr Von Jörg Albrecht 4 2

Klinische Forschung Am Geldtropf der Pharmaindustrie

Der Fortschritt in Diagnose und Therapie schreitet ungebremst voran. Er basiert auf einer finanzkräftigen Allianz zwischen Pharmaindustrie und Universitätsklinika. Doch diese hat hat nicht immer das Wohl des Patienten im Blick. Mehr Von Peter Galle

Ausflugsfahrt Weiß-blaue Käferstündchen

Er läuft und läuft und läuft: Ein Ausflug durch Oberbayern als Zeitreise in die Urlaubswelt der siebziger Jahre - unterwegs in VW-Käfern. Mehr Von Margit Kohl 1 5

Wildes Irland Achterbahn am Ozean

Im abgelegenen Nordwesten Irlands verheddert sich der Wild Atlantic Way auf mitreißende Art in einem wild zusammengewürfelten Labyrinth aus Land und Wasser. Mehr Von Volker Mehnert 19

Neuer Studiengang Wozu braucht man Sexologen?

An der Hochschule Merseburg kann man Angewandte Sexualwissenschaften und bald auch Sexologie studieren. Warum, sagt der Dekan und Professor für Sexualwissenschaft. Mehr 8 3

Kolumne „Mein Urteil“ Kann mir der Chef auf Verdacht kündigen?

Kündigungen wegen Korruption, Untreue oder Diebstahl sind nicht nur deshalb heikel, weil sie den Ruf eines Unternehmens schädigen können. Die Arbeitsgerichte stellen auch hohe Anforderungen an Verdachtskündigungen. Mehr Von Tim Wybitul 3 1

Darmstadt 158 Millionen Euro für Klinikneubau

Die städtische Krankenhaus-Gesellschaft hat den Bauantrag eingereicht. Umplanung und Nachbesserungen lassen die Kosten jedoch steigen. Die Stadt soll aber nicht drauf zahlen. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt 3

Weltrekordversuch Zwölftausend Höhenmeter im Treppenhaus

Christian Riedl will den Tower 185 hinauflaufen – immer wieder, zwölf Stunden lang. Hält er das durch, wäre es ein Weltrekord. Mehr Von Salomé Stühler 2

Konsequenzen für Arbeitsplatz Was tun mit Diabetikern?

Zuckerkranke können manche schwere Arbeiten nicht mehr machen. Wie der Arbeitgeber den Erkrankten helfen kann, und wie die Politik, haben nun Experten diskutiert. Mehr Von Jan Schulte, Frankfurt 2

Kunstschau Art Berlin Contemporary Finde die Kunst!

In der Hauptstadt findet an diesem Wochenende wieder die Art Berlin Contemporary statt. Mehr als hundert Galerien zeigen in den Hallen der Station Berlin am Gleisdreieck ihre Künstler. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3

Die Vermögensfrage Was werfen Immobilien eigentlich genau ab?

Privatleute haben in der Regel wenig Interesse, sich vor dem Kauf vermieteter Wohnungen mit deren Verzinsung zu beschäftigen und stürzen sich Hals über Kopf in fragwürdige Geschäfte. Mehr Von Volker Looman, Stuttgart 19 34

Mit Krediten kann man kein Wachstum kaufen

Von Manfred Schäfers

Amerika will die Deutschen zu mehr Staatsausgaben verleiten. Wolfgang Schäuble macht nicht mit. Er hat Recht. Mehr 3 2

Sophia Loren La Dolce Vita als erfolgreiches Exportprodukt

Mit ihrer Erscheinung prägte Sophia Loren das italienische Bild von Schönheit wie kaum eine andere. Während Loren ihren 80. Geburtstag feiert, zeigt die Mailänder Modewoche: Das gilt bis heute. Mehr Von Jennifer Wiebking

Yamaha YZF-R 125 und MT 125 Die Geschwister-Kräder

Yamaha hat die YZF-R 125 überarbeitet und kommt mit der neuen MT 125 auf den Markt. Zwei sportliche Leichtkrafträder für alle ab 16 oder Mitte 50. Ein Fahrbericht. Mehr Von Boris Schmidt 1

Kolumne „Nine to five“ Rhetorische Kaltdusche

Erst läuft alles so gut: Das Familienorganisatorische ist beim Frühstück schnell geklärt, die Tagesordnung in der Konferenz blitzschnell abgehakt. Doch dann ruft ein Dampfplauderer an. Mehr Von Ursula Kals 4 4

Ulrich Tukur „Irgendetwas tickt bei mir nicht richtig“

Ulrich Tukur hat Angst vorm Psychiater, Prinz Harry trifft sich wieder mit Cressida und Lothar Matthäus führt bald die fünfte Frau vor den Traualtar – der Smalltalk. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks