Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

„Rotes Telefon“ Nato richtet direkten Draht zum russischen Militär ein

Die Spannungen zwischen der Nato und Russland sind so groß wie seit Jahren nicht mehr. Nun hat das westliche Verteidigungsbündnis reagiert und wieder eine regelmäßige Verbindung für Krisenfälle eingerichtet. Mehr 26 17

Vereitelter Anschlag in Hessen Festgenommener hatte Kontakt zu gefährlichen Islamisten

Mit der Festnahme von Halil D. und seiner Ehefrau vereitelte die hessische Polizei wahrscheinlich einen Anschlag. Nach Recherchen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung hatte der Islamist zuvor Kontakt zu mehreren Rückkehrern aus dem Syrien-Krieg. Mehr 23 12

Homo-Ehe Kirchlicher Segen für schwulen CDU-Politiker und Partner

Seit zwei Jahren sind der Stuttgarter CDU-Bundestagsabgeordnete Stefan Kaufmann und sein Lebensgefährte vor dem Gesetz ein Paar. Nun haben beide ihre Partnerschaft auch kirchlich besiegeln lassen - allerdings nicht von der katholischen Kirche. Mehr 0

David Goldberg gestorben Sheryl Sandberg trauert um ihren Mann

Der Internet-Unternehmer David Goldberg ist tot. Er starb im Alter von nur 47 Jahren. Im Rampenlicht stand er vor allem auch als Ehemann der Facebook-Topmanagerin Sheryl Sandberg. Mehr 0

Börsenguru Starinvestor Buffett will deutsche Firmen kaufen

Auf der Hauptversammlung seiner Beteiligungsgesellschaft hat Buffett angekündigt, sich in den kommenden Jahren mindestens in ein deutsches Unternehmen einzukaufen. Deutsche Firmen seien derzeit günstig bewertet. Mehr 4 2

Antikes Rätsel Verrate uns deinen Namen, Krieger

Die beiden Bronzen von Riace gelten als Meisterwerke der Antike - und als ein großes Rätsel: Wen haben sie dargestellt? Jetzt gibt es eine neue Theorie zu ihrer Bestimmung. Die Spur führt nach Athen. Mehr Von Michael Siebler 4

Spitzenunternehmer Manager für die Zukunft gesucht

Zu hohe Gehälter, horrende Abfindungen auch bei Fehlleistungen, mangelndes Vertrauen: Vorstandschefs müssen die Ärmel hochkrempeln – und in eine neue Welt der Führung aufbrechen. Mehr Von Carsten Knop 1 6

Wegen BND-Affäre Juso-Chefin fordert de Maizières Rücktritt

Abgeordnete im NSA-Untersuchungsausschuss verlangen die Suchwörterliste, mit der der Bundesnachrichtendient für die Amerikaner spioniert haben soll. Ansonsten wollen sie vor Gericht ziehen. Erstmals wird in den Reihen des Koalitionspartners SPD der Rücktritt von Innenminister de Maizière gefordert. Mehr 11 6

Politiker und Humor Das soll wohl ein Witz sein!

Humor kann einem Politiker helfen. Die Kanzlerin, die oft so trocken wirkt, ist eine Meisterin des Witzes. Ein missglückter Scherz kann aber der politischen Karriere auch gefährlich werden. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin 12 18

Entschädigung für Griechen Grüne unterstützen Gauck-Vorstoß

Grünen-Fraktionschef Hofreiter unterstützt den Vorschlag des Bundespräsidenten, weitere Entschädigungen für Griechenland zu prüfen. Die deutsche Regierung müsse sich der Debatte stellen. Mehr 73 14

Drogensucht in Vermont Ahornsirup und Heroin

Erst machten Landärzte die Leute süchtig nach Pillen. Dann überließen sie ihre Patienten Drogendealern aus den Städten. Selbst das idyllische Vermont versinkt im Rauschgiftsumpf. Mehr Von Andreas Ross 5 34

Boxen Das Großmaul ist der Sieger im Kampf des Jahrhunderts

Im größten Kampf der vergangenen Jahrzehnte steigt Floyd Mayweather nach zwölf Runden als Sieger aus dem Ring. Er ist jetzt der beste Boxer seiner Generation. Doch Verlierer Pacquiao zweifelt die Entscheidung der Richter an. Mehr Von Michael Eder, Las Vegas 1 3

  • BASF und die Boni
    Von Bernd Freytag
    Bernd Freytag

    Niedriger Ölpreis, Krieg in der Ukraine und schwache Konjunktur in Europa: BASF-Chef Kurt Bock hat den Chemiekoloss bislang gut durch eine schwierige Zeit geführt. Er braucht aber auf einige Fragen neue Antworten. Mehr 6

  • Ran ans Streikrecht!
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Die Forderungen der Lokführer-Gewerkschaft GdL sind vollkommen überzogen und rücksichtslos. Daran ist auch die große Koalition schuld. Mehr 55 67

  • Richtung Plan B
    Von Werner Mussler, Brüssel
    Werner Mussler, Brüssel

    Von einem Austritt Griechenlands aus dem Euro hat Eurogruppenchef Dijsselbloem wohlweislich nicht gesprochen. Denn ein „Grexit“ wäre längst nicht so simpel wie er klingen mag. Mehr 49 39

  • Maßhalten war gestern
    Von Heike Göbel
    Heike Göbel

    Die deutschen Gewerkschaften können diesen Tag der Arbeit fröhlich begehen: Die große Koalition liefert Gesetz um Gesetz wie bestellt, die großen Tarifrunden enden mit üppigen Gehaltszuwächsen. Doch für die Herausforderungen der Zukunft sind die großen Gewerkschaften nicht gut gerüstet. Mehr 32 30

  • Die Entscheidung, das Radrennen in Frankfurt nach dem wohl geplanten Attentat abzusagen, ist vernünftig. Davon abgesehen muss es das Ziel der Politik sein, Sportveranstaltungen mit aller Macht zu schützen. Mehr 25 9

  • Der Plan, mit doppelten Boni die Leistungsträger der Bank zur Treue zu verpflichten, ist nicht per se zu verurteilen. Doch diesen Vorstoß kann die Commerzbank erst dann wagen, wenn sie den Aktionären auch wieder eine Dividende zahlt. Mehr 18 19

  • L’allemand, non merci
    Von Christian Schubert, Paris
    Christian Schubert, Paris

    Die deutsche Sprache ist in Frankreich ein Trumpf auf dem Arbeitsmarkt. Schade, dass weniger Franzosen sie beherrschen als früher. Mehr 34 27

  • Eine wachsende Zahl von Anlegern scheint nicht länger bereit, im Euroraum Anleihen zu sehr niedrigen oder gar negativen Renditen zu kaufen. Amerikanische Hedgefonds wetten schon auf steigende Zinsen für Bundesanleihen. An den Aktienmärkten könnte es bald ungemütlich werden. Mehr 4 12

  • Terror vor der Haustür
    Von Helmut Schwan
    Helmut Schwan

    Das verhaftete Ehepaar, das ein Attentat auf das Radrennen geplant haben soll, hatte die Zutaten für die Rohrbombe aus dem Baumarkt geholt. Heimwerkerterrorismus mag mancher auf den ersten Blick denken - doch dahinter steckt mehr. Mehr 3

  • Jenseits der Wirklichkeit
    Von Jasper von Altenbockum
    Jasper von Altenbockum

    Die Epidemie der Verschwörungstheorien hat die Sicherheitspolitik erreicht. Verachtung gegenüber Sicherheitsdiensten beruht nicht auf einer tieferen Erkenntnis von Freiheit, sondern auf der Unkenntnis über eine unübersichtliche Wirklichkeit. Ein Kommentar. Mehr 153 96

Video starten
William und Kate präsentieren ihre Tochter
© AP, afp Vergrößern

Nach dem 0:2 in Leverkusen Die Bayern reden sich für Barcelona stark

Mit einer besseren B-Elf kassiert der FC Bayern in Leverkusen seine dritte Pleite in dieser Saison – doch im Kopf spukt schon vorher nur das Halbfinale in der Champions League herum. Und Trainer Guardiola hat sogar Lob für sein Team über. Mehr 0

Mainz 05 Home Run gegen die Hamburger Wilderer

Ein Sieg gegen den Hamburger SV wäre für Mainz 05 (15.30 Uhr) nach manchem Versuch des HSV, im Mainzer Revier zu wildern, auch eine Genugtuung. Zur Vorbereitung spielen die 05er Baseball – allerdings nicht aus Überheblichkeit. Mehr Von Uwe Martin und Daniel Meuren, Mainz 0

Eishockey-Weltmeisterschaft Auftaktsieg mit Ach und Krach

Aufatmen bei der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft: Das Team von Trainer Cortina sichert sich zum WM-Auftakt gegen Frankreich erst in letzter Minute den 2:1-Erfolg. Zu viele Fehler beherrschen das Spiel der DEB-Auswahl. Mehr Von Marc Heinrich, Prag 3

Putin-nahe Rocker „Nachtwölfe“ legen Kranz in Wien nieder

Die russische Motorradgang will heute nach Deutschland weiterreisen. In Wien haben die Rocker gemeinsam mit dem russischen Botschafter vor hunderten Schaulustigen einen Kranz am Heldendenkmal niedergelegt. Der Kern der Gruppe ist allerdings klein. Mehr 11 8

Vietnam-Krieg Die Demütigung einer Supermacht

Vor vier Jahrzehnten besiegelte Vietnam die erste Niederlage der Vereinigten Staaten in einem Krieg. Damals sah es so aus als ob die Sowjetunion der Sieger des Kalten Krieges werden könnte. Mehr Von Peter Sturm 43 25

Ukraine Bruderzwist am Rande des Krieges

Die ukrainische Armee will sich die Alleingänge des „Rechten Sektors“ nicht länger bieten lassen und geht mit Gewalt gegen ihn vor. Das paramilitärische Freiwilligenkorps ist für Poroschenko zu einem schwer lösbaren Problem geworden. Mehr Von Konrad Schuller, Welykomichailiwka 36

Volkswagen Aufsichtsrat empört sich über Piëch

Das Störfeuer von VW-Patriarch Ferdinand Piëch gegen seine Nichten sorgt im Aufsichtsrat des Autobauers für große Verärgerung. Die Berufung der beiden Frauen in das Kontrollgremium „war abgestimmt“, heißt es. Und: „Wir haben nach Ehre und Gewissen gehandelt.“ Mehr 10 9

Walt Disney Age of Ultron - auch an der Kinokasse

Superkinohelden müssen natürlich auch Supereinnahmen einspielen. Gut möglich, dass der neue Film „Avengers: Age of Ultron“ einen Rekord schafft. Und wenn nicht, ist das für Disney auch nicht schlimm. Mehr 1

Britische Parlamentswahl In Europa geht das „Brexit“-Gespenst um

Die britische Parlamentswahl am 7. Mai birgt enorme wirtschaftliche Risiken: Sie könnte zum Ausstieg der Briten aus der EU und einer Abspaltung Schottlands führen. Ein Volksentscheid über Europa ist derzeit noch das kleinste Problem. Mehr Von Marcus Theurer, London 46 24

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

50 Jahre an der Spitze Warren Buffetts großes Dienstjubiläum

Er ist unter Anlegern eine lebende Legende: Warren Buffett lädt wieder nach Omaha ein, um das „Woodstock für Kapitalisten“ zu feiern. Dieses Jahr ist für ihn ein ganz besonders. Mehr 5

Griechenlands Krise Anleger setzen auf eine Lösung im Schuldenstreit

An den Finanzmärkten steigt die Zuversicht, dass sich Griechenland mit den Geldgebern einig wird. Experten verhandeln das ganze Wochenende in Brüssel. Eurogruppenchef Dijsselbloem macht Druck. Mehr 15 13

Umfrage unter Profis Europa beliebter als Amerika

Wo sehen Investoren die besten Anlagemöglichkeiten in nächster Zeit? In Europa, zeigt eine große Umfrage. Ein Geldmanager bringt einen munteren Vergleich zu Griechenlands Bedeutung für die Währungsunion. Mehr 7 10

Internetfernsehen Was bei Netflix wirklich läuft

Mögen die Zuschauer die amerikanische Serie „House of Cards“ nicht? Eine repräsentative Umfrage hat nun überraschende Ergebnisse über die Netflix-Quoten der einzelnen Serien hervorgebracht. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 4 6

Studenteninitiative Wer glaubt heute noch an Mythen?

Die Gießener Studenteninitiative Ignis fragt, ob nicht am Ende auch der Mythos nur ein Mythos ist. Nebenbei wollen die Studenten in Eigenregie interdisziplinäre Schlüsselqualifikationen erwerben. Gelingt das? Mehr Von Uwe Ebbinghaus 5

Ausnahmetänzerin Russische Ballerina Maja Plissezkaja gestorben

Als Jugendliche erlebte sie noch den stalinistischen Terror. Als Primaballerina erlangte sie Weltruhm. Jetzt ist Maja Plissezkaja mit fast 90 Jahren in Deutschland gestorben. Die Tanzwelt trauert. Mehr 0

Nach Erdbeben in Nepal Viele Ausländer werden immer noch vermisst

Erste Retter verlassen die Erdbebenregion in Nepal, weil es keine Hoffnung auf Überlebende unter den Trümmern gibt. Die Zahl der Toten ist auf mehr als 6800 gestiegen. Noch immer werden viele Ausländer vermisst. Mehr 1 4

Baby Nummer Zwei Welcome, Your Royal Highness

Zuwachs für die Windsors: Kate und William haben ihr zweites Kind bekommen. Ein Mädchen. Zeit, es zu begrüßen – und der Kleinen ein paar Wahrheiten mitzuteilen. Ein Willkommensgruß. Mehr Von Anke Schipp 3 12

Gelsenkirchen Jugendamt soll Heimkinder in Ungarn untergebracht haben

Um das Jugendamt Gelsenkirchen bahnt sich ein Skandal an: Zwei Leiter sollen Heimkinder nach Ungarn geschickt und damit Geld verdient haben. Mehr 16 16

Mailands Designer (1) Patricia Urquiola, kaum zu bändigen

An diesem Freitag beginnt in Mailand die Expo. Die Designer der Stadt sind die beste Werbung für die Stadt. Zu Besuch in neun Ateliers. In der ersten Folge: Patricia Urquiola. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 2

Bilderbuchkarriere Von der Tellerwäscherin zur Sterne-Köchin

Kurz nachdem Maria Marte aus der Dominikanischen Republik nach Spanien gekommen war, fand sie Arbeit im exklusiven Restaurant Club Allard – als Tellerwäscherin. Das war 2003. Mittlerweile ist sie die Chefin in der Küche mit 16 Mitarbeitern. Mit ihnen will sie einen dritten Michelin-Stern erkochen. Mehr 11

Software für Videokonferenzen Meeting immer und überall

Der endgültige Durchbruch der Videokonferenzen wurde schon vor 25 Jahren angekündigt. Aber jetzt ist es wirklich einfach. Ein Vergleich der gängigsten Lösungen: von Skype bis Blackberry Meetings. Mehr Von Michael Spehr 10

Fahrbericht Honda CB 125 F Triumphzug zur Zapfsäule

Das Leichtkraftrad Honda CB 125 F gibt es nun in einem leicht moduliertem Design. Sie ist weiterhin sparsam und vernünftig. Zu den geringen Betriebskosten passt auch der volkstümliche Preis. Mehr Von Reinhold Wagner 7 23

Blogs | Planckton Astronomen kämpfen gegen Rasenmäher

Was die Lichtverschmutzung für die optische Astronomie ist, das sind die Auswirkungen drahtloser Technologie für die Radioastronomie. Wie das NRAO gegen Rasenmäher kämpft und warum man Mikrowellen in Teleskopen nicht vorzeitig öffnen sollte. Mehr Von Sibylle Anderl 0

Malaria Das Netz wird nicht reichen

Immer noch sterben jährlich mehr als eine halbe Million Menschen an Malaria. Und das, obwohl die Krankheit eigentlich zu beherrschen wäre. Wie der Kampf gelingen könnte, zeigt das Beispiel Kenia. Mehr Von Sonja Kastilan 14

Erdbeben in Nepal Des Menschen bester Freund und Retter

In Nepal suchen speziell ausgebildete Hunde in den Trümmern nach Überlebenden. Was ihre Nasen leisten, grenzt an Wunder. Mehr Von Georg Rüschemeyer 2 18

Neue Studiengänge Hauptsache, Gesundheit

Wer in Bochum künftig was mit Gesundheit studieren will, muss bereits Berufserfahrung gesammelt haben. Englisch sollte man allerdings auch können - zumindest wenn man wissen will, was man da studiert. Mehr Von Uwe Marx 1 0

Spaß an der Arbeit Arbeitnehmer müssten zufrieden sein - sind es aber nicht

Mehr Geld, mehr Urlaub, bei guter Gesundheit: Die Arbeitsbedingungen seien gut wie nie, sagt eine Studie. Andere Analysen berichten, viele Arbeitnehmer seien unzufrieden mit ihrem Job. Wie passt das zusammen? Mehr Von Eva Heidenfelder 29 9

Nepal Doch am Ende ist der Mensch nur ein Insekt

Es war einmal ein Märchenland mit den schönsten Bergen, den prachtvollsten Tempeln und den freundlichsten Menschen der Welt. Eine Erinnerung an Nepal. Mehr Von Freddy Langer 2 27

Phänomenologie Fingerzählen

Wer durch die Welt reist verständigt sich oft mit Händen und Füßen - die Funktion der Finger ist beim Verhandeln allerdings mit Vorsicht zu genießen Mehr Von Pia Volk 1 15

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum es Erdbeben gibt

In Nepal hat die Erde gebebt und Leid und Zerstörung über die Bewohner dort gebracht. Kann man Erdbeben nicht voraussehen und die Menschen warnen? Mehr Von Ulf von Rauchhaupt 4

„Germany’s Next Topmodel“ Klums Kandidatinnen sind absolute Ausnahmen

Maya Götz hat in einer Studie den Zusammenhang von Essstörungen und Fernsehsendungen wie „Germany’s Next Topmodel“ untersucht. Ein Gespräch über verzerrte Selbstwahrnehmung bei jungen Menschen – und mögliche Auswege. Mehr Von Hannah Feiler 26 16

Gallery Weekend Berlin 2015 Der Lohn der langen Wege

Zum elften Mal findet das Gallery Weekend in Berlin statt. 47 Galerien präsentieren sich einer internationalen Kundschaft. Der große Auftritt scheint gelungen - diese Kunst hat keine Angst vor der Realität. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1 2

Große Immobilienkonzerne Mieterbund rechnet mit weiteren Fusionen am Wohnungsmarkt

Kürzlich hat sich die Deutsche Annington mit dem Konkurrenten Gagfah zum bundesweit größten Immobilienunternehmen zusammengeschlossen. Das war sicherlich nicht die letzte große Fusion im Immobilienmarkt, erwartet der Deutsche Mieterbund. Mehr 5 2

Hessens Innenminister Beuth „Wir müssen nicht ängstlich, sondern wachsam sein“

Nach der Festnahme in Oberursel spricht der hessische Innenminister Peter Beuth zu der Gefahr eines Terroranschlags in Hessen, der Sicherheit von Großveranstaltungen und Strategien gegen Salafisten. Mehr 0

1:0 gegen Frankfurt Bremen schenkt Schaaf einen ein

Das Weserstadion kannte Thomas Schaaf aus seiner Spieler- und Trainerkarriere bislang nur als Heimstätte: Bei seinem ersten Auftritt als Gegner verliert er mit Eintracht Frankfurt. Davie Selke trifft eher unfreiwillig. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Bremen 1 0

Schiersteiner Brücke Ehrenrunde statt Sackgasse

Alle Schwierigkeiten mit der geöffneten Schiersteiner Brücke sind noch nicht behoben: Bis zu sechs Polizisten überwachen das Fahrverbot für Lastwagen am Mainzer Ende der Schiersteiner Brücke. Mehr Von Sven Ebbing, Mainz 0

Jenseits der Wirklichkeit

Von Jasper von Altenbockum

Die Epidemie der Verschwörungstheorien hat die Sicherheitspolitik erreicht. Verachtung gegenüber Sicherheitsdiensten beruht nicht auf einer tieferen Erkenntnis von Freiheit, sondern auf der Unkenntnis über eine unübersichtliche Wirklichkeit. Ein Kommentar. Mehr 153 96

Donatella Versace Eine Ikone feiert Geburtstag

Donatella Versace sorgte in ihrem Leben immer für Aufsehen – sei es mit ihren Kollektionen oder mit ihrem Aussehen. Ein Rückblick auf eine bewegte Karriere. Mehr 3

Genauere Vorhersagen Wo es blitzt und donnert

Unwetter lassen sich prinzipiell voraussagen, nicht aber ihre Stärke und Begleiterscheinungen. Das wird sich bald ändern. Künftig lässt sich beides mit einer Vorlaufzeit von 30 bis 60 Minuten vorhersagen. Mehr Von Wolfgang Kempkens 2

Beliebteste Arbeitgeber Absolventen wollen Autos bauen

Deutschland einig Autoland: Nicht nur die Manager wollen bevorzugt bei einem Automobilhersteller arbeiten, auch die Absolventen. Eine Branche büßt hingegen an Beliebtheit ein. Mehr 0

Bei Anruf Papst Wenn Franziskus dreimal klingelt

Der Papst wird am Telefon anfänglich abgewiesen, Angela Merkel ist auch die Kanzlerin der Pinguine und Lemuren und Pamela Anderson ist jetzt ein bisschen reicher – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks