Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Weltweite„Operation Fuchsjagd“ China jagt seine korrupten Kader

Nicht im hintersten Winkel Chinas und nicht auf der entlegensten Südseeinsel sollen sich korrupte Kader sicher fühlen: Pekings Korruptions-Jäger sind unterwegs - und nun mit Beute heimgekehrt. Fürs Erste. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 9 14

Deutschland Graumann will als Präsident des Zentralrats der Juden aufhören

An der Spitze des Zentralrats der Juden in Deutschland steht überraschend ein Wechsel bevor. Der bisherige Präsident, Dieter Graumann, kündigte an, bei der Wahl Ende November nicht mehr anzutreten. Einen Bewerber um die Nachfolge gibt es schon. Mehr 1

Fraktur Wissen schadet

Warum der allgegenwärtige Ruf nach mehr Bildung von grober Unbildung zeugt. Mehr Von Timo Frasch 5 24

Nach Massenprotesten Präsident von Burkina Faso zurückgetreten

Die gewaltsamen Protesten scheinen gewirkt zu haben: Der Präsident von Burkina Faso, Blaise Compaoré, hat sein Amt offenbar niedergelegt. Mehr

NZZ über Tim Cook Doch keine Kritik am Coming Out

Das Outing des Apple Chefs ist ein wichtiger Schritt gegen die Diskriminierung von Schwulen und Lesben. Die NZZ sah das zunächst anders - und entschuldigt sich jetzt. Mehr 1 1

Reformationstag „Gott bleibt bei Luther immer auch ein Rätsel“

Ein Gespräch mit dem evangelischen Theologen Ulrich Barth über die Bedeutung des Reformationstags, Martin Luther, gelebten Protestantismus und die Zukunft der Kirche. Mehr 1 5

Umstrittener Zimmervermittler Wie deutsche Städte gegen Airbnb aufrüsten

Immer mehr Städte machen Front gegen das Internetportal Airbnb, das Zimmer auf der ganzen Welt vermittelt. Jetzt auch Frankfurt – die Stadt geht gegen die ersten Vermieter vor. Mehr Von Timo Kotowski 14 5

Android-Erfinder Andy Rubin Auf zum nächsten Moonshot

Er hat das Betriebssystem Android mit Google zum Erfolg gemacht. Ein Jahr lang war er für die Google-Roboter zuständig. Jetzt will Andy Rubin wieder sein eigener Chef sein. Mehr Von Carsten Knop 2

Russlands Weltmachtstellung Putins Botschaften der Stärke

Der russische Präsident Wladimir Putin schickt nicht nur Kampfflugzeuge Richtung Westeuropa, auch mit Worten will er Stärke demonstrieren. An internationale Regeln fühlt er sich schon lange nicht mehr gebunden. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau 76

Steinmeier in Seoul Deutschland soll bei der Wiedervereinigung helfen

Deutsche Diplomaten sollen Südkorea auf dem Weg zu einer Wiedervereinigung mit dem Norden beraten. Außenminister Steinmeier versichert, Deutschland wolle „nicht als Lehrmeister auftreten“. Auch Pjöngjang buhlt um Berlins gute Dienste. Mehr Von Petra Kolonko 11 1

Formel-1-Pilot Rosberg „Situation ein bisschen simpler“

Der Formel-1-Weltmeister steht spätestens am 23. November fest. Trotz Rückstands auf Spitzenreiter und Teamkollege Lewis Hamilton ist Nico Rosberg optimistisch. Mehr 2

„Weißer Palast“ Präsident Erdogans osmanische Traumfabrik

Fünf Fußballfelder groß, 280 Millionen Euro – der Präsidentenpalast des Recep Tayyip Erdogan in Ankara ist nicht nur hiermit größenwahnsinnig: Der Bau macht Ernst mit der Rückkehr zum Osmanischen Reich. Eine architekturkritische Betrachtung. Mehr Von Dieter Bartetzko 5 6

  • Orbáns Machtinstinkt
    Von Stephan Löwenstein, Wien
    Stephan Löwenstein, Wien

    Der ungarische Regierungschef weiß, wie Macht funktioniert. An der nun von ihm zurück gezogenen Internet-Steuer hat er das einmal mehr gezeigt. Mehr 2 2

  • Fliegende Bären
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Russland und der Westen tauschen im Himmel über Europa mittels Kampfflugzeugen Botschaften aus. Die Kanzlerin reagiert richtig auf Moskaus Luftnummer. Sie lässt Putins militärisches Aufplustern wie die Tat eines Halbstarken aussehen. Mehr 9 164

  • Dumme Maut
    Von Manfred Schäfers
    Manfred Schäfers

    Dobrindts Maut-Konzept ist noch lange nicht gut. Es baut auf Missgunst – und das Verhältnis von Aufwand und Ertrag stimmt einfach nicht. Mehr 59 46

  • Schatten der Lockerung
    Von Patrick Welter, Washington
    Patrick Welter, Washington

    Die amerikanische Notenbank stoppt die Ankäufe von Anleihen. Wie hat dieses umstrittene Instrument gewirkt? Ist das Inflationsrisiko wirklich überschaubar? Mehr 5

  • Abgesang auf den Stabilitätspakt
    Von Werner Mussler, Brüssel
    Werner Mussler, Brüssel

    Brüssel beugt sich Rom und Paris. Die Vorgaben des Stabilitätspakts werden für sie aufgeweicht. Damit signalisiert die Kommission: Einige Staaten sind gleicher als andere. Mehr 40 71

  • Lösegeld
    Von Thomas Gutschker
    Thomas Gutschker

    Die Bundesregierung kauft deutsche Geiseln von Terroristen frei - für viele selbstverständlich. Ist es aber nicht: Sie fördert damit Terroristen und gefährdet das Leben anderer Staatsbürger. Der Rechtsstaat darf nicht erpressbar sein. Mehr 44 65

  • VW fehlen Antworten
    Von Hendrik Ankenbrand
    Hendrik Ankenbrand

    Was tun, wenn Pekings „Qualitätswächter“ künftig noch mehr Achsenbrüche monieren, wenn Pekings „Regulatoren“ noch stärker ausländische Konzerne maßregeln? Diesen Fragen muss VW sich stellen. Mehr 21 33

  • Unter einen Helm
    Von Berthold Kohler
    Berthold Kohler

    Mit Horaz auf den Lippen stürmt niemand mehr in die Kaserne. Deswegen muss in der Bundeswehr nicht nur die Ausrüstung modernisiert werden. Mehr 33 29

  • Blatters Spiel
    Von Michael Ashelm
    Michael Ashelm

    Unter Sepp Blatter ist die Fifa zu einer mächtigen und reichen Organisation gewachsen. Doch solange dieser Präsident im Amt ist, wird der Fußball-Weltverband weiter an einem Vertrauensdefizit leiden. Ein Kommentar. Mehr 2 4

  • Tanz um den hohlen Kürbis
    Von Reinhard Bingener
    Reinhard Bingener

    Auch wenn der Reformationstag gegenüber „Halloween“ ins Hintertreffen gerät: Martin Luthers Idee einer Religion ohne Ringelpiez ist eigentlich auch heute noch einen Feiertag wert. Mehr 3 23

Giftgas-Einsatz in Syrien Chemiewaffen nach zweierlei Maß

Das syrische Regime setzt offenbar weiter Chlorgas gegen seine Gegner ein. International wird das kaum noch verurteilt – anders als entsprechende Angriffe durch den „Islamischen Staat“. Mehr Von Markus Bickel, Kairo 4

Ehemaliger Bundespräsident Christian Wulff mit Toleranzpreis ausgezeichnet

Für seinen Satz, der Islam gehöre zu Deutschland, erhält der ehemalige Bundespräsident Wulff den Toleranzpreis der evangelischen Akademie Tutzing. Auch F.A.Z.-Kolumnistin Constanze Kurz wird ausgezeichnet. Mehr 35 5

25 Jahre danach Die Berliner Mauer in der Welt

Nach der Öffnung der Mauer vor 25 Jahren wurde sie in Berlin fast komplett eingerissen. In aller Welt aber stehen bis heute einzelne Mauerstücke als Symbole der Freiheit - von Südafrika bis Südkorea. Mehr

Internet-Steuer gestoppt Orbán beugt sich dem Druck der Straße

Tausende Ungarn haben auf den Straßen gegen eine geplante Internet-Steuer demonstriert. Sie fürchteten um Demokratie und Freiheit. Nun will Regierungschef Orbán das Vorhaben zunächst ruhen lassen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien 20 3

Wegen sinkender Energiepreise 0,4 Prozent Inflation im Euroraum

Vor allem gesunkene Energiepreise sorgen dafür, dass die Teuerung in der Währungsunion extrem niedrig bleibt. Im Oktober hat der Preisauftrieb weniger als ein halbes Prozent betragen. Mehr 7 2

Blogs | Fazit - das Wirtschaftsblog Warum die Inflation nicht kommt

Viele Ökonomen beschwören seit Jahren wegen der Geldpolitik der EZB eine deutlich höhere Inflation in Deutschland. Geschehen ist das Gegenteil - auch aus diesen beiden Gründen. Mehr Von Gerald Braunberger

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Notenbank Russland hebt Leitzins auf 9,5 Prozent an

Die russische Zentralbank hat den Leitzins um 1,5 Prozentpunkte angehoben. Grund dafür ist die steigende Inflation im Land. Analysten hatten nicht mit einer derart starken Anhebung gerechnet. Mehr 1

Krisenwährung in der Krise Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Amerikas Notenbank drosselt ihre Notenpresse, damit verfinstert sich der Ausblick für den Inflations- und Krisenschutz Gold weiter. Jetzt ist der Kurs des Edelmetalls auf den tiefsten Stand seit vier Jahren gefallen. Mehr 1 1

Fondsbericht Ein Deka-Fonds hat besser gemischt als andere

Zuletzt haben viele Fondsmanager in der Kategorie der ausgewogenen Mischfonds offenbar nicht gut genug gemischt. Die Ausnahme bildet ein Produkt von Deka Investment. Mehr Von Kerstin Papon

Theresia Walsers „Herrinnen“ Gipfeltreffen der Giftspritzen

Zickenkriegerinnen vor Boulevardtüren: Theresia Walsers „Herrinnen“ wurde im Nationaltheater Mannheim uraufgeführt. Ein Stück über politische Korrektheit und „Selbstanpreisungsgeilheit“. Mehr Von Martin Halter

Gewaltprävention per Software Verbrechen von morgen

Vorsicht ist besser als Nachsicht: Die Londoner Polizei will Verbrechen durch Gangs im Vorhinein verhindern. Sie verwendet eine Software, um die Wahrscheinlichkeit von Gewalttaten vorherzusagen. Mehr

Medizin mit Daten Google versucht sich auch mal an der Unsterblichkeit

Willkommen im Showroom der medizinischen Avantgarde: Google will Nanopartikel in die Blutbahn schicken, um Krebszellen zu erkennen. Wie der Datenkonzern die Informationsökonomie des Lebens betreibt. Mehr Von Joachim Müller-Jung 13 2

Macht ohne Verantwortung Blatters Spiel

Unter Sepp Blatter ist die Fifa zu einer mächtigen und reichen Organisation gewachsen. Doch solange dieser Präsident im Amt ist, wird der Fußball-Weltverband weiter an einem Vertrauensdefizit leiden. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Ashelm 2 4

Fußball kompakt Wiederholungstäter Alaba

Südkorea macht Frankreichs Frauenfußball-WM-Bewerbung Konkurrenz ++ Prag und die „Löwen“ müssen zahlen ++ Deutsche Umwelthilfe stellte Hannover schlechtes Zeugnis aus++ Fußball kompakt am Freitag. Mehr

Proteste gegen Golf in Rio Lieber Tiere als Tiger Woods

2016 wird Golf in Rio eine olympische Disziplin sein. Der Sport ist als elitär verrufen, die Golfplätze als Umweltsünde. Die Organisation „Golf für wen?“ protestiert in Rio gegen den Bau der Anlage. Mehr Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro 3

Milliardär Harold Hamm Die teuerste Scheidung aller Zeiten

Einmal hat er keine unternehmerische Weitsicht bewiesen: Ölmilliardär Harold Hamm heiratete, ohne einen Ehevertrag zu schließen. Bald ist er nicht nur seine Ehefrau los – sondern auch den Großteil seines Vermögens. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles 10 6

Missbrauch durch Vater Fahndung an Grundschulen überführt Kinderschänder

Die Behörden entdeckten Missbrauchsbilder eines Jungen im Internet, kannten jedoch seinen Namen nicht. Also fragten sie in allen Deutschen Grundschulen nach. Jetzt sitzt der Vater als mutmaßlicher Täter im Gefängnis. Mehr 1

Halloween Das große Gruseln

Fiese Kürbisse, furchteinflößende Fabelwesen, blutrünstige Zombies: Halloween ist vom irischen Volksbrauch zum irren Volksfest für Gruselfreunde geworden – und in vielen Teilen der Welt beliebt. Mehr 2

Das besondere Restaurant (17) Eine Prise Frankreich an der Elbe

Es bekommt Beachtung von Gourmetführern und hat ungewöhnlich großen Zuspruch von einer unterschiedlichen Gästeschar. Dabei behält das „Fischereihafen-Restaurant“ vor allem eines: eine große Authentizität. Mehr Von Jürgen Dollase 4 11

Gesichtscreme für Männer Asche auf mein Haupt

Jahrelang bin ich ohne Gesichtscreme ausgekommen. Jetzt nehme ich Aschecreme. Und sie hilft. Mehr Von Florian Siebeck 12 16

Tonformat Auro 3D Das Heimkino vor neuen Höhenflügen

3D-Sound ist künftig das Maß aller Dinge im Heimkino. Dolby hat mit seinem Tonformat „Atmos“ bereits zeigen können, wie es sich anhört. Nun kommt mit Auro 3D ein Konkurrenzprodukt. Mehr Von Wolfgang Tunze 1 5

Hochwertige Brillengläser Da blicke noch einer durch

Hochwertige Brillengläser sind individuell angepasste technische Kunstwerke. Ihre Form wird, vom Computer gesteuert, punktgenau gefräst, dann erhalten sie bis zu elf Schichten. Mit dem Komfort steigen die Preise. Mehr Von Lukas Weber 17 10

+++ Klimaticker Oktober +++ Solargold, Rekordjagd, Korrekturhilfen

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zum Weltklimabericht, zum goldenen Solar-Oktober und Temperaturrekorden im laufenden Monat. Mehr Von Joachim Müller-Jung 19 33

Raketenexplosion in Amerika Der Tag nach dem Absturz

Rätselraten um den missglückten Start der Antares-Rakete. Waren die Triebwerke schuld? Droht nun ein Versorgungsengpass für die Raumstation? Mehr Von Manfred Lindinger 4 7

Navigation im Tierreich Delphine mit besonderer Spürnase

Orientieren sich die Großen Tümmler auch am Erdfeld? Ein im Delphinarium versteckter Magnet weckte zumindest das Interesse der Tiere. Mehr Von Reinhard Wandtner 1 4

Dichterspuren Die Abschiedsreise des Elefanten Salomon

In seinem letzten Roman hat der portugiesische Literaturnobelpreisträger José Saramago einen abenteuerlichen Tross durch das Hinterland seiner Heimat begleitet. Eine Spurensuche. Mehr Von Lottemi Doormann 2

Am Semmering Ornament ist nur vergeudete Gesundheit

Was Adolf Loos einst am Semmering als noble Sommerfrischevilla baute, ist heute eine Kombination aus Landgasthaus mit guter Küche und Architekturmuseum mit Patina. Mehr Von Georg Weindl 4 5

Quotendebatte Deutschland sucht die Superfrau

Wo sind die Heldinnen der Wirtschaft? Die strahlendste Chefin kommt aus dem Maschinenbau und liebt Thomas Mann. Eine unschlagbare Mischung. Mehr Von Georg Meck 16 18

Starke Worte fürs Berufsleben Weisheiten, die wirklich weiterbringen

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“: Schon früh kriegen wir Leitsätze wie diese mit auf den Weg. Doch sind das nur Opas Kalenderweisheiten, oder ist an ihnen auch was dran? Sechs Leitworte, die im Arbeitsalltag wirklich weiterhelfen. Mehr 31 21

„Im Labyrinth des Schweigens“ Wie ein junger Staatsanwalt den Schrecken von Auschwitz erkennt

Der junge Staatsanwalt Johann Radmann hat in den Frankfurter Auschwitz-Prozessen Täter und Opfer vernommen. Der Film „Im Labyrinth des Schweigens“ zeigt eindringlich, wie sich ihm und dem deutschen Volk die Augen öffnen für die Monstrosität der nationalsozialistischen Verbrechen. Mehr Von Hans Riebsamen

Rhein-Main Für Hauseigentümer wird es teuer

Die Grundsteuer wird in vielen Städten der Rhein-Main-Region drastisch erhöht, mancherorts sogar verdoppelt. Das soll Geld in die leeren Kassen der Kommunen spülen. Mehr 4 1

Egon Vaupel Marburgs Oberbürgermeister tritt zurück

Aus gesundheitlichen Gründen hat Marburgs Oberbürgermeister seinen Rücktritt verkündet. Die Stadt braucht damit eineinhalb Jahre früher als geplant einen neuen Rathauschef. Mehr

Kunstraub und Terror Die Tempel der Isis

Immer wieder machte der Kunsthandel lukrative Geschäfte mit dem organisierten Verbrechen. Neuerdings kommt die Terrorgruppe IS dazu: Mesopotamien wird ausgeplündert, die Gewinne finanzieren Massaker. Aber wer kauft die ganze Raubkunst? Mehr Von Niklas Maak 8 57

ImmobilienScout24 Hier ist Wohnen deutlich teurer geworden

Die Preise für Neuvermietungen haben in den vergangenen fünf Jahren mitunter merklich zugelegt. Vor allem in mittelgroßen Städten wie Wolfsburg und Ingolstadt. Und in einer deutschen Metropole. Mehr 3 16

Tanz um den hohlen Kürbis

Von Reinhard Bingener

Auch wenn der Reformationstag gegenüber „Halloween“ ins Hintertreffen gerät: Martin Luthers Idee einer Religion ohne Ringelpiez ist eigentlich auch heute noch einen Feiertag wert. Mehr 3 23

Täglich von 18 Uhr an Kurzfilme auf FAZ.NET

Beim State-Filmfestival geht es um das Thema „Zeit“. Bis Montag zeigen wir jeweils einen Tag lang einen ausgewählten Kurzfilm. Der zweite ist ein Animationsfilm aus Norwegen. Mehr Von Marco Dettweiler 3 7

Psychologe im Gespräch „Meditation wirkt universell positiv“

Um die Wirkung von Meditation zu erforschen, verzichtet Psychologieprofessor Peter Sedlmeier schonmal drei Tage auf Schlaf. Im Interview erklärt er, wie die spirituelle Praxis Körper und Seele hilft und was er selbst dabei schon erlebt hat. Mehr 10 13

Neue Technik von Bosch Werkzeuge aufladen ohne Kontakte

Bosch ist die kabellose Übertragung hoher Leistung für Werkzeug-Akkus gelungen. Damit bricht ein neues Zeitalter des kabellosen Aufladens an. Mehr Von Lukas Weber 7 1

Kolumne „Mein Urteil“ Darf ich in der Bewerbung Vorstrafen verschweigen?

Niemand spricht gerne über Vorstrafen aus seiner Vergangenheit. Ein Arbeitnehmer, der seine verschwiegen hatte, sicher auch nicht. Als sein Arbeitgeber dennoch von diesen Wind bekam, schickte er die Kündigung. Zu Recht? Mehr Von Tim Wybitul 2

Auftritt in UNO-Gebäude Conchita Wurst singt für Ban Ki-moon

Conchita Wurst darf an der Seite des UN-Generalsekretärs singen, Andy Borg kämpft um seinen „Musikantenstadl“ und Julia Roberts führt ihre straffen Züge auf Yoga zurück – der Smalltalk. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks