Westfalen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Westfalen

  1 2 3 4 5 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

DSGV-Präsident Fahrenschon Führungsschwäche in der Sparkassengruppe

Vor allem die Niedrigzinsphase setzt dem Sparkassen- und Giroverband zu. Angesichts dieser Herausforderungen müsste die im Kern regionale Gruppe zusammenrücken. Doch gepflegt wird der Streit. Mehr Von Hanno Mußler

12.03.2015, 10:25 Uhr | Wirtschaft

3:0 in Freiburg Erlösung für BVB beim Lieblingsgegner

Sie können es doch noch: fighten, kicken – und siegen. Dortmund verlässt durch einen 3:0-Sieg in Freiburg den letzten Platz der Fußball-Bundesliga. Ein fataler Rückpass bringt den BVB auf die Siegerstraße. Mehr Von Roland Zorn, Freiburg

07.02.2015, 18:24 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt „Die Zeit von Herrn Fischer ist abgelaufen“

Reiner Schäfer will Peter Fischer als Präsident von Eintracht Frankfurt ablösen. Im F.A.Z.-Interview spricht er über seine Chancen bei der Wahl, seinen Konkurrenten und Lösungen für die Probleme des Vereins. Mehr

21.01.2015, 13:30 Uhr | Sport

Marode Finanzen Die Pleite an Rhein und Ruhr

Nordrhein-Westfalen ist eigentlich ein reiches Land. Trotzdem macht es ständig neue Schulden. Die Infrastruktur verrottet, die Kommunalpolitik versagt, der Einfluss in Deutschland schwindet. Wie konnte das passieren? Mehr Von Ralph Bollmann

17.12.2014, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Rekord Mehr als 35.000 Steuerhinterzieher zeigen sich selbst an

Die Zahl geständiger Steuerbetrüger erreicht Rekordniveau. Die meisten Anzeigen kommen aus dem Musterländle. Auffällig viele erinnern sich auch in Nordrhein-Westfalen an ihre Steuerschuld. Mehr

07.12.2014, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Razzia gegen Islamisten Schwerer Schlag gegen Salafisten in Deutschland

Nach einer großangelegten Razzia in mehreren Bundesländern nimmt die Polizei neun extremistische Salafisten fest, die Kämpfer nach Syrien geschleust und zur Unterstützung des Dschihad Einbrüche verübt haben sollen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

21.11.2014, 17:24 Uhr | Politik

Neue Flächen für Industrie Was Frankfurt von Ostwestfalen lernen kann

Die Industrie als größter Gewerbesteuerzahler in der optisch von Bankentürmen dominierten Stadt am Main braucht mehr Flächen. Frankfurter Stadtplaner denken nun über neue Gewerbeflächen nach. Mehr Von Rainer Schulze

06.11.2014, 18:48 Uhr | Rhein-Main

Halle (Saale) Kein Salz im Namen

Ein Wissenschaftler hat Halle an der Saale ein Stück Geschichte genommen: Er fand heraus, dass der Name der Stadt nichts mit dem Abbau von Salz zu tun hat. Die Hallenser äußern Restzweifel. Mehr Von Stephan Locke, Halle

10.10.2014, 15:36 Uhr | Gesellschaft

1:2 in Hoffenheim Schalke ist kein Spitzenteam

Beim Duell zwischen Hoffenheim und Schalke spielt nur ein Team wie eine Spitzenmannschaft. Die TSG siegt verdient mit 2:1 und ist erster Bayern-Verfolger. Schalke dezimiert sich selbst. Mehr Von Roland Zorn, Sinsheim

04.10.2014, 19:31 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga Bochum ist Spitze dank Torjäger Terodde

Der VfL Bochum gewinnt 2:1 bei Eintracht Braunschweig und übernimmt die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga. Aufsteiger Darmstadt 98 verpasst den Sprung nach ganz oben. Mehr

31.08.2014, 17:26 Uhr | Sport

Sintflut-Regen in Deutschland Drei Tote nach Sommergewittern

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume: Sommergewitter toben über Deutschland. In Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sterben drei Menschen, am Frankfurter Flughafen fallen Flüge aus. Mehr

30.07.2014, 09:34 Uhr | Gesellschaft

Stefan Marschall (Herausgeber): Parteien in Nordrhein-Westfalen Stabil im Wandel

Für die CDU und SPD gilt noch immer, was Ministerpräsident Karl Arnold (CDU) 1950 in einer Regierungserklärung in Düsseldorf postulierte: Nordrhein-Westfalen will und wird das soziale Gewissen der Bundesrepublik sein. In Nordrhein-Westfalen herrscht ein zentraler Grundkonsens. Mehr Von Reiner Burger

09.06.2014, 17:55 Uhr | Politik

Arztmangel Frau Doktor bleibt nicht im Sauerland

Ohne ausländische Ärzte sähe es sehr düster aus im deutschen Gesundheitssystem. Viele junge Mediziner in Nordrhein-Westfalen kommen aus Griechenland. Die meisten wollen später zurück. Mehr Von Reiner Burger

18.04.2014, 21:52 Uhr | Politik

1:2 gegen St. Petersburg Dortmund zehrt vom Hinspielsieg

Die Europareise von Borussia Dortmund geht weiter: Der Vorjahresfinalist erreicht trotz einer Niederlage gegen Zenit St. Petersburg im Achtelfinal-Rückspiel die Runde der letzten Acht. Der Vorsprung aus dem Hinspiel reicht aus. Aber die Stimmung ist getrübt. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund

19.03.2014, 23:47 Uhr | Sport

Deutsche Bischofskonferenz Tebartz schwebt über allem

Tebartz-van Elst kommt nicht nach Münster und ist dennoch allgegenwärtig. Alle Namen und Nachrichten stehen bis auf weiteres im Bann der Frage, wie Papst Franziskus in der Causa Tebartz entscheiden wird. Mehr Von Daniel Deckers, Münster

11.03.2014, 19:57 Uhr | Politik

Deutsche Dschihadisten Bis dass der Tod sie scheidet

Unter den salafistischen Syrien-Reisenden ist auch in Deutschland ein reger Heiratsmarkt entstanden. In einem Fall handelt es sich sogar um eine richtige Dschihadisten-Großfamilie. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Markus Wehner

10.03.2014, 08:28 Uhr | Politik

Schalke 04 zu Putin? Schweinshaxen sind nicht mehr genug

Wladimir Putin wünscht sich beim Aufsichtsratschef Tönnies einen Besuch des FC Schalke 04: Fans reagieren erbost. Der Ehrenrat ist eingeschaltet. Mehr Von Christoph Becker

09.03.2014, 18:28 Uhr | Sport

4:0 gegen Hoffenheim Balsam für die Schalker Seele

Nach den Klatschen gegen Bayern und Real zerlegt Schalke diesmal Hoffenheim. Torjäger Huntelaar schwankt zwischen Effektivität und Arroganz. Drei Tore und ein verhobener Elfer gehen auf sein Konto. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

08.03.2014, 18:49 Uhr | Sport

Schalkes Jefferson Farfan Die Diva wird erwachsen

Jefferson Farfan war bei Schalke schon als Diva abgestempelt. Aber er hat sich zum herausragenden Spieler seiner Elf gemausert. Seine Qualitäten sind im Champions-League-Achtelfinale gegen Real Madrid (20.45 Uhr) besonders gefragt. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

26.02.2014, 11:37 Uhr | Sport

Zweite Fußball-Bundesliga Es wird eng im Aufstiegsrennen

Der Kampf um die besten Plätze der zweiten Bundesliga spitzt sich zu. Karlsruhe besiegt Sandhausen und rückt auf Rang drei vor. Paderborn fängt sich bei 1860 spät zwei Tore ein und verpasst Platz zwei. Mehr

22.02.2014, 16:06 Uhr | Sport

Eintracht verliert gegen BVB Vehs Gratwanderung

Ohne Zambrano, ohne Rode, ohne Schwegler: Die Eintracht spielt im Schongang und verliert in Dortmund 0:4. Veh will beim Heimspiel gegen Bremen wieder punkten. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Dortmund

16.02.2014, 08:29 Uhr | Rhein-Main

5:1 in Bremen Dortmund rennt offene Türen ein

Bremen öffnet Tor und Tür und die Dortmunder marschieren gerne durch das grün-weiße Portal. Die Borussia besiegt Werder mit 5:1 und lässt die schlechte Phase in der Bundesliga spielerisch hinter sich. Mehr Von Roland Zorn, Bremen

08.02.2014, 18:32 Uhr | Sport

Historisches Flugboot Post vom Katapult

Als die Luftpost vor 80 Jahren fliegen lernt: Vom Schiff wird das Flugboot katapultiert. Katapultführer und Flugkapitän Alisch schreibt an seine Eltern und nimmt uns mit ins Abenteuer. Mehr

05.02.2014, 11:08 Uhr | Technik-Motor

2:1 in Braunschweig Aubameyang beendet Dortmunder Krise

Die Borussia aus Dortmund legt vor im Kampf um den besten Platz hinter den Bayern. Der BVB siegt beim Letzten aus Braunschweig mühsam mit 2:1. Aubameyang trifft doppelt für die Dortmunder. Mehr

31.01.2014, 22:30 Uhr | Sport

Manipulation im Fußball Deutsche Testspiele unter Verdacht

Der deutsche Fußball könnte wieder von manipulierten Spielen betroffen sein. Nach F.A.Z.-Informationen betreffen die Verdächtigungen vor allem zwei Testspiele des SC Paderborn und von Arminia Bielefeld. Mehr Von Michael Ashelm

30.01.2014, 04:35 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z