Nordrhein-Westfalen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Akademischer Mittelbau Die ungleichen Chancen auf eine Hochschulkarriere

Die Debatte über das akademische Prekariat läuft auf Hochtouren. Doch die Geschlechterperspektive bleibt oft ausgespart. Mehr

24.06.2019, 10:39 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Nordrhein-Westfalen

   
Sortieren nach

Tipps für Verbraucher Eier, für die keine Küken getötet werden

Kükentöten bleibt vorerst erlaubt. Wer das nicht unterstützen, aber dennoch nicht auf sein Frühstücksei verzichten will, für den gibt es längst Alternativen im Handel. Mehr

13.06.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

In Nordrhein-Westfalen Polizeigewerkschaft will Gaffern die Handys abnehmen lassen

Gaffer starren und filmen Menschen, die in Unfälle verwickelt sind. Die Polizei will nun mit neuen Mitteln im Kampf gegen Gaffer vorgehen. Mehr

12.06.2019, 10:31 Uhr | Gesellschaft

Rumoren in der CDU Was hat Armin Laschet vor?

Manche Liberale in der Partei richten ihre Hoffnungen jetzt auf den Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen. Eine Kanzlerkandidatur hält er sich offen. Mehr Von Thomas Gutschker

10.06.2019, 08:56 Uhr | Politik

Chronische Beschwerden Mädchen leiden häufiger an Kopfschmerzen als Jungen

Einer neuen Studie zufolge sind Kopfschmerzen bei Schülern weit verbreitet. Viele von ihnen leiden sogar unter chronischen Schmerzen, das wirkt sich auch auf die schulischen Leistung aus. Mehr

07.06.2019, 14:41 Uhr | Gesellschaft

Förderung gegen Fake News Journalismus für den Gemeinnutz

Um Medienvielfalt zu sichern, muss die Politik handeln: Warum die Landesregierung Nordrhein-Westfalen in den Bundesrat einen Antrag einbringt, mit dem journalistische Initiativen direkt unterstützt werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nathanael Liminski

06.06.2019, 17:08 Uhr | Feuilleton

Kriminelle Familien in Hessen „Kein gutes Pflaster für Clans“

Ob Wiesbaden, Frankfurt oder Offenbach: Anders als Nordrhein-Westfalen und Berlin sind Hessens Städte von kriminellen Familienclans weit weniger betroffen. Woran liegt das? Mehr Von Robert Maus

06.06.2019, 13:49 Uhr | Rhein-Main

Mehr Telefonbetrüger Der falsche Freund und Helfer

Seit Anfang 2017 wurden schon 638 Senioren Opfer von falschen Polizisten, die dabei insgesamt 23 Millionen Euro erbeuteten. Die Drahtzieher haben ein neues „Geschäftsfeld“ für sich entdeckt – und sitzen meist nicht in Deutschland. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

05.06.2019, 15:20 Uhr | Gesellschaft

Unwetter Verdacht auf Tornado in Bocholt

In der nordrhein-westfälischen Stadt Bocholt hat ein Unwetter schwere Schäden angerichtet. Ein Sprecher der Stadt berichtet von einer lokalen Windhose. Für diesen Mittwoch sind wieder Gewitter vorhergesagt. Mehr

05.06.2019, 09:59 Uhr | Gesellschaft

Starkregen und Hagel möglich Gewitterfront zieht über Deutschland

Der Deutsche Wetterdienst warnt nach dem heißen Wochenende vor teils kräftigten Gewittern. In Nordrhein-Westfalen hat das Unwetter am Montagmorgen bereits für Zugausfälle und lange Staus auf den Autobahnen gesorgt. Mehr

03.06.2019, 14:06 Uhr | Gesellschaft

SPD im Ruhrgebiet Zerrinnen im Zeitraffer

Im Ruhrgebiet kommt die SPD nur noch in fünf Städten auf eine relative Mehrheit. Hat die Partei das Gespür für ihr Kernklientel verloren? Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

03.06.2019, 13:52 Uhr | Politik

Nahles und Kramp-Karrenbauer Schwere Stunden

Sie waren einst die Hoffnungsträgerinnen ihrer Parteien. Doch der Höhenflug ist vorbei: Während Nahles auf desaströse Wahlergebnisse blickt, stolpert AKK von einem Fettnäpfchen ins nächste – und übt sich in Selbstkritik. Mehr Von Frank Pergande, Konrad Schuller

02.06.2019, 08:34 Uhr | Politik

Kein Geld für Investitionen Brauchen wir einen Schuldenschnitt für deutsche Städte?

Schlaglöcher, marode Schulen, veraltete Verwaltung: Deutschlands Kommunen haben kaum Geld für Investitionen. Der Vizepräsident des Städtetags bringt in der F.A.Z. einen radikalen Schritt ins Gespräch. Mehr Von Bastian Benrath

01.06.2019, 09:14 Uhr | Wirtschaft

SPD-Wahldebakel Retten, was zu retten ist

Die SPD verliert an allen Stellen: Deutlich hinter den Grünen bei der Europawahl, eine historische Niederlage in Bremen. Nun tritt Andrea Nahles die Flucht nach vorne an – und könnte ihre Kritiker damit auf dem falschen Fuß erwischen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.05.2019, 21:29 Uhr | Politik

Debakel der NRW-SPD „Marginalisierung der SPD findet unmittelbar statt“

Viel zu lange glaubten die Sozialdemokraten an den Mythos, Nordrhein-Westfalen sei ihre „Herzkammer“ – nun ziehen die Grünen sogar im Ruhrgebiet vielerorts an ihnen vorbei. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

27.05.2019, 13:37 Uhr | Politik

Kinofilm „All My Loving“ Die Krisen des Ich und die Krise des Wir

So viel Wirklichkeit bekommt man selten in einem deutschen Film: Edward Bergers „All My Loving“ zeigt drei Geschwister am Lebenswendepunkt. Und hält dabei eine schwierige Balance. Mehr Von Andreas Kilb

27.05.2019, 09:40 Uhr | Feuilleton

Die SPD vor den Wahlen Die alte Tante ist hochnervös

Was tun gegen die schlechte Stimmung und miese Wahlergebnisse? Andrea Nahles will weiterregieren. Und der gescheiterte Kanzlerkandidat Martin Schulz lotet dagegen schon sein Comeback aus. Mehr Von Frank Pergande

26.05.2019, 08:49 Uhr | Politik

„Zerstörungsvideo“ von Rezo Eine Reichweite, von der mancher Sender nur träumen kann

Viele Influencer erreichen auf Plattformen wie Youtube mehr Menschen als journalistische Formate. Problematisch wird das, wenn sie finanzielle Interessen verfolgen, aber wie authentische Nachbarsjungen von nebenan wirken. Mehr Von Justus Bender und Constantin van Lijnden

25.05.2019, 14:14 Uhr | Politik

Nordhausen in Thüringen Möglicherweise weiterer Tatort im Missbrauchsfall Lügde

Der Hauptverdächtige soll wiederholt Tauchurlaube an einem See in Thüringen gemacht haben und dorthin Kinder mitgenommen haben. Dem Mann werden bereits 293 Missbrauchsfälle zur Last gelegt. Mehr

24.05.2019, 17:55 Uhr | Gesellschaft

Milliardenförderung Das große Kohle-Versprechen

Milliarden gibt der Bund für den Strukturwandel in den Kohlerevieren – und versichert, der Ausstieg werde niemanden schlechter stellen. Doch keiner weiß, ob das große Versprechen haltbar ist. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

22.05.2019, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Kriminelle Clans „Die Gesellschaft wird als Beute betrachtet“

Bundesinnenminister Horst Seehofer macht den Kampf gegen Clankriminalität zur Chefsache. Teil seines „Sieben-Punkte-Plans“ sind Tausende neue Stellen für das BKA. Mehr Von Helene Bubrowski und Markus Wehner, Berlin

21.05.2019, 14:12 Uhr | Politik

Lagebild zur Clankriminalität „Wir schwurbeln nicht länger rum“

Nordrhein-Westfalen hat ein Lagebild zur „Clankriminalität“ erstellt, um das Phänomen systematisch zu erfassen und daraus Schlüsse zu ziehen. Nun sind die Ergebnisse da. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

15.05.2019, 22:10 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Erstes Lagebild zur „Clan-Kriminalität“ wird vorgestellt

Erpressung, Prostitution, Drogenhandel: Kriminelle Mitglieder von Großfamilien verdienen Millionen mit ihren Machenschaften. Für Nordrhein-Westfalen wird am Mittwoch der erste Lagebericht bundesweit zur „Clan-Kriminalität“ vorgestellt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

14.05.2019, 09:55 Uhr | Politik

Museumsinsel Hombroich Bildhauer Anatol Herzfeld ist tot

Er war einer der Gründer der Museumsinsel Hombroich in Nordrhein-Westfalen und paddelte Joseph Beuys in einem Einbaum über den Rhein. Jetzt ist der Künstler Anatol Herzfeld gestorben. Mehr

13.05.2019, 14:30 Uhr | Feuilleton

Die Karrierefrage Wie starte ich gut ins Studium?

Vielen graut es vor dem Papierkram zu Beginn des ersten Semesters: Bafög-Antrag, Versicherungsfragen und Sonderwünsche von Vermietern. Das muss nicht sein. Mehr Von Benjamin Fischer

13.05.2019, 08:38 Uhr | Beruf-Chance
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z