Gran Canaria: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brände in Gran Canaria „Letzte Nacht hat sich ein Wunder ereignet“

Die Feuerwehrmänner auf Gran Canaria kommen erfolgreich gegen die Flammen an: Ein Teil der Bewohner durfte nun in die Häuser zurückkehren. Mehr

21.08.2019, 09:41 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Gran Canaria

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Trockenheit und starke Winde Waldbrand auf Gran Canaria außer Kontrolle

Mittlerweile sind laut Behörden etwa 8000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Starke Rauchentwicklung und hoch schlagende Flammen erschweren die Löscharbeiten Mehr

19.08.2019, 15:11 Uhr | Gesellschaft

In den Bergen Waldbrand auf Gran Canaria gerät außer Kontrolle

8000 Menschen mussten wegen eines Waldbrandes auf Gran Canaria südwestlich der Hauptstadt Las Palmas in Sicherheit gebracht werden. Bedroht sind auch die berühmten Kiefernwälder im Nationalpark Tamadab. Mehr

19.08.2019, 10:25 Uhr | Gesellschaft

Feuer schien bereits gelöscht Wieder Waldbrand auf Gran Canaria ausgebrochen

Auf Gran Canaria ist abermals ein Waldbrand ausgebrochen. Ein Luxushotel und ein bei Touristen beliebter Aussichtspunkt im bergigen Zentrum der Ferieninsel wurden geräumt, wie die Inselverwaltung mitteilte. Das Feuer brach in der gleichen Region aus, wo erst vor vier Tagen ein Waldbrand unter Kontrolle gebracht werden konnte. Mehr

18.08.2019, 11:32 Uhr | Gesellschaft

Gran Canaria Waldbrand vorerst unter Kontrolle

Das Feuer war einige Tage zuvor ausgebrochen und hatte umfassende Evakuierungen ausgelöst. Die Feuerwehrleute sollen in dem betroffenen Gebiet bleiben und ein erneutes Wiederaufflammen zu verhindern. Mehr

15.08.2019, 07:55 Uhr | Gesellschaft

Feuer vorerst unter Kontrolle Waldbrand auf Gran Canaria offenbar fahrlässig ausgelöst

Die verheerenden Waldbrände auf der Urlaubsinsel sind offenbar vorerst unter Kontrolle. Laut Polizei steht ein 55-Jähriger unter Verdacht, das Feuer fahrlässig ausgelöst zu haben. Mehr

13.08.2019, 11:27 Uhr | Gesellschaft

Gran Canaria Waldbrand vorerst unter Kontrolle

Es gebe zwar keinen Rauch und keine Flammen mehr auf der bei deutschen Urlaubern beliebten Insel. Aber die Regionalbehörden geben dennoch keine Entwarnung. Mehr

13.08.2019, 05:24 Uhr | Gesellschaft

Noch nicht gelöscht Waldbrand auf Gran Canaria dauert an

Der Brand auf Gran Canaria ist noch nicht unter Kontrolle. Das Feuer sei eingedämmt, nicht aber gelöscht, teilte der kanarische Regierungschef mit. Sorgen bereiten nahende Windböen, die den Brand wieder anfachen könnten. Mehr Von Hans-Christian Rößler

12.08.2019, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Gran Canaria Waldbrand auf Urlaubsinsel dauert an

Mehrere Tausend Hektar Wald und Buschland sind bereits abgebrannt, mehr als Tausend Anwohner mussten ihre Häuser verlassen. Als Brandursache vermuten die Behörden private Schweißarbeiten. Mehr

12.08.2019, 07:16 Uhr | Gesellschaft

Flammen verwüsten 1000 Hektar Waldbrände wüten in Urlaubsorten

Gleich mehrere Urlaubsorte stehen in Flammen: In den Bergen der spanischen Urlaubsinsel Gran Canaria ist ein schwerer Waldbrand ausgebrochen. Und in Griechenland hat es die Feuerwehr gleich mit mehr als 50 Bränden zu tun. Mehr

11.08.2019, 20:40 Uhr | Gesellschaft

Insel der Vielfalt Oh wie schön ist „Gran Canaria“

Mildes Klima und bezaubernde Landschaft – das spanische Eiland zieht Besucher an, die von Strand bis Gebirge alles erleben möchten. Und genau das ist so besonders verlockend an dieser Insel. Mehr

11.04.2019, 10:10 Uhr | Reise

Restaurantfachfrau „Frau Ahmeti, ich erwarte besten Service“

Routiniert arbeiten, wo andere Urlaub machen: Ceziban aus Heidelberg arbeitet als Restaurantfachfrau auf Cran Canaria und genießt ihren Einsatz.. Mehr Von Chiara Hildebrand, Hotelfachschule Heidelberg

14.01.2019, 17:59 Uhr | Gesellschaft

Alba-Trainerlegende Aito „Ein anderer Coach als die anderen“

Der spanische Trainer Aito hat unzählige Weltklasse-Basketballspieler geformt. Jetzt, mit 70 Jahren, soll er bei Alba Berlin eine Jugendbewegung anführen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

11.10.2017, 18:18 Uhr | Sport

Mutter erstickte ihr Baby Vier Jahre Haft für Tötung eines Neugeborenen

Eine Frau bringt nachts alleine einen Jungen zur Welt – auf einem Flughafen-WC. Während der Freund arglos wartet, tötet sie das Neugeborene. Auch der Richter ist fassungslos. Mehr

07.07.2017, 15:28 Uhr | Gesellschaft

60.000 Liter Benzin im Meer Nach Fährunfall Ölteppich vor Gran Canaria

Ein Schiff mit 140 Passagieren an Bord fährt gegen eine Mole, die Hafen-Tankleitungen werden beschädigt, Treibstoff läuft ins Meer. Jetzt arbeiten Spezialteams an der Eindämmung des Ölteppichs. Mehr

23.04.2017, 14:13 Uhr | Gesellschaft

Surfen In Wartestellung, bis die perfekte Welle anrollt

Ein deutsch-walisisches Ehepaar unterrichtet Surfen auf Gran Canaria, dem Hawaii des Atlantiks. Der Sport hat etwas Mystisches, sagt David Alcock. Mehr Von Sven Lüpke, Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium, München

25.11.2016, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Michael Herrmann „Ich weiß noch, wie klein alles anfing“

Der Intendant des Rheingau Musik Festivals erlebt zickige und reizende Künstler, er kennt schräge Wünsche von Sponsoren, beklagt Tücken der Compliance-Regeln und erinnert sich an die Sorgen seiner Mutter. Mehr

19.03.2016, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Materialmängel bei der Bundeswehr Militärtransporter auf Gran Canaria liegengeblieben

Die Probleme der Bundeswehr mit ihrer Ausrüstung nehmen kein Ende: Wegen technischer Schwierigkeiten muss eine Transall der Luftwaffe auf Gran Canaria am Boden bleiben. Die Maschine sollte Hilfsgüter in die Ebola-Gebiete nach Westafrika fliegen.  Mehr

29.09.2014, 15:54 Uhr | Politik

Windsurfer Der Draufgänger und der Buchhalter

Philip Köster und Klaas Voget sind die besten deutschen Windsurfer. Beide zählen zur Weltspitze. Jeder auf seine Weise, denn in den Wellen sind sie grundverschieden. Mehr Von Frank Heike, Westerland

27.09.2014, 17:21 Uhr | Sport

Vermeintlicher Absturz vor Gran Canaria Kein Flugzeug, ein Kran!

Erst meldete der spanische Katastrophenschutz den Absturz einer Passagiermaschine vor Gran Canaria. Dann wurde die Meldung eilig zurückgezogen. Augenzeugen hatten einen Schwimmkran für ein ins Wasser gestürztes Flugzeug gehalten. Mehr

27.03.2014, 17:13 Uhr | Gesellschaft

Wilfried Erdmann Allein auf weiter See

Er brach als erster Deutscher zu einer Einhandweltumsegelung auf. Jetzt veröffentlicht Wilfried Erdmann seine Memoiren. Vorab veröffentlichen wir ein Kapitel über seine erste Atlantiküberquerung im Jahr 1966 in gekürzter Form. Mehr

12.01.2014, 12:29 Uhr | Technik-Motor

Wo buchen? Der Urlaub beginnt künftig auf dem Smartphone

Amazon hat es im Netz vorgemacht und kennt die Vorlieben seiner Kunden. Expedia will nun Urlaubern mehr Ratschläge geben. Die sollen deshalb auch von unterwegs via Smartphone häufiger vorbeischauen. Mehr Von Timo Kotowski

17.12.2013, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Windsurfer Philip Köster Der Weltmeister als Botschafter

Windsurf-Star Philip Köster hat begriffen, dass er seiner darbenden Sportart helfen muss. In nur zwei Jahren hat er sich zum Medien-Profi entwickelt, der überall fürs Surfen wirbt. Auf Hawaii will er nun zum dritten Mal Champion werden. Mehr Von Frank Heike

19.10.2013, 19:20 Uhr | Sport

Atlantik-Überquerung mit Kolumbus Kein Programm, nur Schiff und Meer

Zehn Wochen brauchte Christoph Kolumbus von Gran Canaria bis in die Karibik. Ein moderner Großsegler schafft die selbe Route in vierzehn Tagen - eine Reise auf den Spuren des Entdeckers. Mehr Von Juliane Murnau

16.10.2013, 22:39 Uhr | Reise

Michael Herrmann Der Intendant, der Stühle schleppt

Er ist der Mann, der eine ganze Region zum Klingen bringt. Wenn irgendwo im sommerlichen Rheingau Musik erschallt, steckt wahrscheinlich der Kulturmanager Michael Herrmann dahinter. Mehr Von Harald Budweg

03.08.2013, 13:28 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z