Alpen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Orchidee des Jahres 2020 Knabenkraut leidet unter Klimawandel

Es gibt prächtige, aber auch unscheinbare heimische Orchideen. Viele von ihnen sind in ihren Lebensräumen bedroht. Um darauf aufmerksam zu machen, wird die Orchidee des Jahres bestimmt – 2020 eine Schönheit mit purpurfarbenen Blüten. Mehr

19.10.2019, 16:12 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Alpen

1 2 3 ... 44 ... 89  
   
Sortieren nach

Umweltministerium bestätigt Spuren eines Bären in bayrischen Alpen gefunden

Eine Touristin fotografierte in den Allgäuer Alpen den Kot eines Braunbären, wie das Umweltministerium jetzt bestätigte. Es ist in diesem Jahr die zweite Sichtung eines Bären in der Gegend. Mehr

18.10.2019, 15:52 Uhr | Gesellschaft

Neue Verhandlungen Warum es doch noch einen geordneten Brexit geben könnte

Bisher waren die Verhandlungen um ein Brexit-Abkommen ein Auf und Ab. Nun könnte es doch noch eine Einigung geben – doch der Teufel könnte im Detail stecken. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

11.10.2019, 22:56 Uhr | Brexit

Klimawandel in den Alpen „Soll er doch endlich stürzen“

Der Hochvogel bricht auseinander. Die Bewohner der umliegenden Täler wollen das lieber nicht so ernst nehmen, Wissenschaftler halten den drohenden Felssturz aber nur für einen Vorboten. Mehr Von Nike Heinen

11.10.2019, 15:17 Uhr | Wissen

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum es Streit über wilde Tiere gibt

Wölfe, Wisente, Biber: Die einen finden es wichtig, dass selten gewordene Wildtiere wiederkommen, die anderen fanden es ganz gut, dass sie weg waren. Warum sich manche von bedrohten Tierarten bedroht fühlen und was man da machen kann. Mehr Von Sonja Kastilan

04.10.2019, 09:14 Uhr | Feuilleton

Gefahr für Flora und Fauna Streit um E-Mountainbikes in den bayerischen Alpen

Entspannt über Alpenpfade rollen und dabei das schöne Panorama aufsaugen – immer mehr Menschen steigen für solche Erlebnisse aufs Elektro-Mountainbike. Aber E-Biker machen sich in den Bergen nicht nur Freunde. Mehr

03.10.2019, 07:44 Uhr | Gesellschaft

Alpenüberquerung nach Vorbild Keine Ahnung von den Bergen, aber sie haben einander

Wer auf D. H. Lawrence’ Spuren die Alpen überquert, sollte sich besser darauf vorbereiten als der Schriftsteller und seine Geliebte vor 107 Jahren. Mehr Von Barbara Schaefer

01.10.2019, 21:56 Uhr | Reise

Permafrost und Klimawandel Die Alpen zerbröseln

In der Schweiz überwachen Forscher das Tauen der Berge. Aufhalten können sie die Veränderungen nicht. Sie können aber versuchen, im Ernstfall rechtzeitig zu warnen. Mehr Von Andreas Frey

01.10.2019, 15:06 Uhr | Wissen

Österreich hat gewählt In den Alpen grünt’s

Kurz gewinnt, die Grünen feiern und die FPÖ schmiert ab: Während bei denen einen der Spitzenkandidat zum Dirigenten wird, bestimmen bei den anderen betretene Mienen das Bild. Mehr

29.09.2019, 20:43 Uhr | Politik

Villa del Balbianello Nur das Herz verhinderte Höheres

Die Villa del Balbianello in Lenno ist einer der schillerndsten Orte am Comer See: Kardinalsresidenz, James-Bond-Filmkulisse, vor allem aber Refugium eines rastlosen Forschungsreisenden. Mehr Von Hartmut Hallek

28.09.2019, 19:20 Uhr | Reise

Eisenbahnen Thalys und Eurostar sollen fusionieren

Die Bahnanbieter Eurostar und Thalys sollen fusionieren. Frankreichs SNCF treibt den Zusammenschluss voran. Mehr Von Christian Schubert

27.09.2019, 18:50 Uhr | Wirtschaft

Kletter-Rekord am Cima Grande Allein und ohne Seil an einer 550 Meter hohen Steilwand

Rekord in den italienischen Alpen: Der Schweizer Bergsteiger Dani Arnold hat eine neue Bestzeit für die Besteigung des Cima Grande aufgestellt. Mehr

26.09.2019, 20:06 Uhr | Sport

Fluggesellschaft Condor Ein Teil der Frankfurter Erfolgsgeschichte

Die Fluggesellschaft Condor spiegelt wie kaum eine andere Airline die erfolgreiche wie turbulente Entwicklung der Ferienfliegerei in Deutschland wider. Mehr Von Jochen Remmert

26.09.2019, 05:31 Uhr | Rhein-Main

Forstwissenschaftler warnt „Aufräumen und Aufforsten reichen nicht“

Verbände und Experten fordern neue Strategien zur Rettung der hessischen Wälder. In den nächsten zwei bis drei Jahrzehnten wird es einen Umbau geben müssen, sagt ein Professor für Forstbotanik. Mehr Von Mechthild Harting

25.09.2019, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN Feuerwerk für Guardiola – Denkmal für Buffon

Buffon steht bei Juventus kurz vor der Heiligsprechung. City schießt Rekordsieg heraus. Klopp kann wieder lachen. Ter Stegen eher nicht. Und in Österreich bleibt alles anders. Europas Fußball-Wochenende im Video. Mehr Von Achim Dreis

23.09.2019, 08:45 Uhr | Sport

Schweizer Alpen Trauerfeier für geschmolzenen Gletscher

In den Schweizer Alpen haben dutzende Menschen an einem Trauermarsch für den geschmolzenen Pizolgletscher teilgenommen. Der Gletscher befand sich in etwa 2700 Metern Höhe an der Grenze zu Österreich. Mehr

22.09.2019, 12:12 Uhr | Gesellschaft

Sommerserie „Von A nach B“ Abgeschaltet wird am Berg

Keine Zeit für Slow Tourism: Alles ändert sich, wenn man erst auf der Autobahn und am Ende zu Fuß über Nacht von der Großstadt auf den Gipfel muss. Besonders man selbst. Mehr Von Elena Witzeck

19.09.2019, 07:02 Uhr | Reise

Humboldt und Bonpland Ein unverhofftes Wiedersehen

Mit den Worten, er studiere gerade den Oberlauf des Orinoko, hatte Alexander von Humboldt einen ungebetenen Gast abweisen lassen wollen, der freilich hartnäckig blieb. Zu beider Glück! Eine Erzählung zum 250. Geburtstag des großen Forschungsreisenden. Mehr Von Hans Christoph Buch

13.09.2019, 21:37 Uhr | Feuilleton

Fortschritte der Biotechnik Neues aus dem Menschenpark

Die synthetische Biologie verlässt die Labore: Die neue Gentechnik verspricht das Re-Design ganzer Gattungen. Die biopolitische Utopie vom Leben-Machen könnte sich erfüllen – doch in der Öffentlichkeit ist es gespenstisch ruhig. Mehr Von Martin Müller

13.09.2019, 16:10 Uhr | Karriere-Hochschule

Segeln in der Kvarner Bucht Wie Camping auf dem Wasser

Kann man sich mit lauter fremden Menschen auf engstem, schwankendem Raum erholen? Ein siebentägiger Segeltörn in der Kvarner Bucht. Mehr Von Sabine Schreiber

12.09.2019, 07:11 Uhr | Reise

Wanderer und Mountainbiker Man wird doch mal ins Gestrüpp ausweichen können

Ärger am Alpenpfad: Dort, wo Wanderer und Mountainbiker sich begegnen, prallen sich widersprechende Welten aufeinander. Ein Problem, das sich mit ein bisschen Rücksicht von beiden Seiten lösen lässt, könnte man meinen. Doch so einfach ist es nicht. Mehr Von Gerhard Fitzthum

29.08.2019, 07:38 Uhr | Reise

Monarchfalter Bedrohte Fernreisende

Wo das grüne Herz Amerikas schlägt: Monarchfalter pendeln zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten. Dabei legen sie Tausende von Kilometern zurück. Gerade geht es für sie ums Überleben. Mehr Von Diemut Klärner

25.08.2019, 16:48 Uhr | Wissen

Zürcher Theater Spektakel Das Böse im Mann bekämpfen

Dieses Volksfest macht Avantgarde populär: Das Zürcher Theater Spektakel zeigt Kunst aus dem globalen Süden und kombiniert Ästhetik mit politischer Debatte. Mehr Von Nora Sefa, Zürich

23.08.2019, 15:24 Uhr | Feuilleton

„Hitlers Geheimwaffenchef“ Der verschwundene SS-General

Hans Kammler gehörte nie zur engeren Führung des NS-Regimes. Dennoch war er mitverantwortlich für den Holocaust. Im Mai 1945 soll er Suizid begangen haben. Doch daran gibt es große Zweifel, wie das ZDF zeigt. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

18.08.2019, 21:28 Uhr | Feuilleton

Sommer vor dem Aus? Wochenend-Wetter bringt Herbst nach Deutschland

Eine Luftmassengrenze verläuft am Wochenende quer durch Deutschland. Den einen beschert sie sommerliche und den anderen herbstliche Verhältnisse. Mehr

16.08.2019, 15:48 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 44 ... 89  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z