Norwegen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Carola Rackete bei Arte Ein ganz persönlicher Kulturschock

In der Arte-Reihe „Durch die Nacht mit ...“ treffen die Aktivistin Carola Rackete und die norwegische Schriftstellerin Maja Lunde aufeinander. Man meint, sie hätten einander viel zu sagen. Es kommt anders. Mehr

21.10.2019, 02:37 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Norwegen

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

Thorbjørn Jagland über Brandt Willy wollte es wissen

Vor 50 Jahren wurde Willy Brandt Bundeskanzler. Ohne seine Zeit in Norwegen ist er nicht zu verstehen. Der frühere Ministerpräsident Thorbjørn Jagland redet darüber, wie das Land Brandt formte – und wie er Norwegen beeinflusste. Mehr Von Matthias Wyssuwa

20.10.2019, 10:42 Uhr | Gesellschaft

Norwegens Ministerpräsidentin „Ich erwarte von jedem Land, mehr zu tun“

Im Interview spricht Erna Solberg über Greta Thunberg und politische Klimaziele. Deutliche Worte findet die Ministerpräsidentin auch zur Nato und ihrer Rolle in Europa. Mehr Von Matthias Wyssuwa

18.10.2019, 21:52 Uhr | Politik

Wittgenstein in Norwegen Leidendes Genie in stiller Ernsthaftigkeit

Ludwig Wittgenstein hat in der Einsamkeit Norwegens die Philosophie des zwanzigsten Jahrhunderts revolutioniert. Seine Hütte ist wiederaufgebaut worden, und ein Ruderboot wie seines ist jetzt auf der Frankfurter Buchmesse zu sehen. Mehr Von Ruthard Stäblein

18.10.2019, 21:40 Uhr | Reise

Literatur als Staatsaufgabe Wie Norwegen den eigenen Büchermarkt ankurbelt

Norwegen kurbelt mit staatlicher Förderung die literarische Produktion in einem Maße an, das für Deutschland aktuell kaum vorstellbar ist. Für die liberale Kulturministerin ist das kein Widerspruch. Mehr Von Sebastian Balzter

18.10.2019, 15:46 Uhr | Wirtschaft

Norwegische Literatur Wenn ein Mädchen einfach verschwindet

Ein Lichtstrahl aus dem Norden: Bei Guggolz erscheinen die norwegischen Klassiker „Das Eis-Schloss“ von Tarjej Vesaas und „Ein Flüchtling kreuzt seine Spur“ von Aksel Sandemose in neuer Übersetzung. Mehr Von Matthias Hanneman

18.10.2019, 08:01 Uhr | Feuilleton

Petter Stordalen Norwegens schrillster Buchverleger

Der Norweger Petter Stordalen hat es vom Erdbeerverkäufer zum Milliardär gebracht. Am liebsten trägt er Lederjacke und Silberkettchen. Jetzt mischt er die Buchbranche auf. Mehr Von Von Sebastian Balzter

16.10.2019, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Norwegische Literatur Mit Wagemut nach Frankfurt

Die norwegische Literatur soll sich derzeit in einem Goldzeitalter befinden. Nun ist sie auf der Buchmesse Ehrengast. Wird sich für deutsche Leser die hohe Erwartung erfüllen? Mehr Von Matthias Hannemann

15.10.2019, 20:37 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Buchmesse Kronprinzenpaar aus Norwegen zu Besuch

In Frankfurt am Main trifft sich die Literatur-Welt. Mette-Marit und Haakon reisten dafür persönlich mit dem „Literaturzug" von Berlin über Köln nach Frankfurt am Main zur Buchmesse. Mehr

15.10.2019, 19:42 Uhr | Feuilleton

Buchmessen-Gastland Norwegen Der Geruch von toter Großmutter

Norwegen ist das Gastland der Buchmesse 2019. Feuilleton-Redakteurin Elena Witzeck hat sich im Pavillon umgesehen und ein Land kennengelernt, das stolz auf seine Lesekultur ist. Nur auf Schweden sollte man die Norweger nicht ansprechen. Mehr Von Elena Witzeck, Andreas Krobok

15.10.2019, 18:39 Uhr | Feuilleton

Gastland Norwegen Kronprinzessin Mette-Marit fährt im Zug zur Buchmesse

Sonderzug nach Köln: Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon reisen auf ungewöhnliche Art zur Frankfurter Buchmesse, wo ihr Land dieses Jahr Ehrengast ist. Mehr

14.10.2019, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Norwegischer Literaturkritiker „Wirklichkeitsliteratur ist ein idiotischer Begriff“

Auf der Buchmesse wird in diesem Jahr viel von Norwegen die Rede sein. Von welchen Büchern und Autoren redet ein norwegischer Kritiker? Fragen an Bernhard Ellefsen von der Wochenzeitung „Morgenbladet“. Mehr Von Matthias Hannemann

12.10.2019, 21:47 Uhr | Feuilleton

Marius-Pullover aus Norwegen Wer hat das berühmte Muster erfunden?

Das Strickmuster der berühmten Marius-Pullover aus Norwegen ist ein Vermögen wert – und zum Gegenstand eines jahrzehntelangen erbitterten Urheberrechtsstreits geworden. Das Buchmessen-Gastland bekommt das Thema einfach nicht aufgeribbelt. Mehr Von Sebastian Balzter

12.10.2019, 08:29 Uhr | Stil

Munch und Knausgård Wir sehen uns

Karl Ove Knausgård hat eine Edvard Munch-Ausstellung kuratiert. Und schreibt in seinem neuen Buch: Munchs Kunst ist wie wir. Aber stimmt das? Und wer ist wir? Mehr Von Kolja Reichert

08.10.2019, 20:08 Uhr | Feuilleton

Großeinkauf Norwegens Big Spender

Die norwegische Sparebankstiftelsen kauft beste Expressionisten für ihre Bestände. Dabei kann sie sich auf gut gefüllte Kassen stützen. Mehr Von Kevin Hanschke

04.10.2019, 16:50 Uhr | Feuilleton

Gesunkener Ölpreis Norweger zapfen ihren Staatsfonds an

Die Öl-Nation hat im August unerwartet Geld aus ihrem Staatsfonds abgezogen. Gleichzeitig will sich der Fonds von bisher wichtigen Anlagen trennen. Das könnte eine Signalwirkung für andere Investoren weltweit haben. Mehr

02.10.2019, 10:05 Uhr | Finanzen

Hannah Ryggen in Frankfurt Gewebte Waffen

Demokratie weben: Die Schirn Kunsthalle in Frankfurt zeigt die phantastischen und hochpolitischen Bildteppiche der norwegischen Künstlerin Hannah Ryggen. Mehr Von Rose-Maria Gropp

28.09.2019, 16:49 Uhr | Feuilleton

Buchmessengastland Was denkt eigentlich der Möbelpacker?

Literaturgrüße aus dem Buchmessengastland: In der norwegischen Stadt Bergen blühen Lyrik, Prosa und Jazz – obwohl Autoren wie Tomas Espedal ihre Heimat manchmal verfluchen. Mehr Von Jan Wiele, Bergen

26.09.2019, 19:40 Uhr | Feuilleton

Umstrittene Kreuzfahrtschiffe Norwegen macht die Fjorde langsam dicht

Es ist ein Geldsegen und ein Öko-Fluch: Seit kurzem gelten in fünf norwegischen Fjorden für Kreuzfahrtschiffe strenge Umweltauflagen, die die Luftverschmutzung begrenzen sollen. Glücklich sind die Menschen in der Urlauberhochburg Geiranger damit nicht. Mehr

22.09.2019, 12:32 Uhr | Wirtschaft

Theaterserie „Der Stärkere“ Gehören deine Gedanken ganz mir?

Das Verhältnis zwischen Frau und Mann, Eifersucht und Leidenschaft: Dagny Jules’ „Der Stärkere“ wendet sich radikal gegen bürgerliche Konventionen und moralische Zugeständnisse – und ist nun auch auf Deutsch zu lesen. Mehr Von Manuela Reichart

16.09.2019, 15:59 Uhr | Feuilleton

Verkehrspolitik Norwegens großer Streit um die City-Maut

In Norwegen wirbelt eine neue Autofahrer-Partei die politische Landschaft durcheinander. Sie wettert vor allem gegen die City-Maut. Die Wähler laufen ihr in Scharen zu. Mehr Von Sebastian Balzter

10.09.2019, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Vorbild Norwegen Braucht Deutschland einen Staatsfonds?

Die Grünen fordern einen Bürgerfonds nach norwegischem Vorbild, doch der Vergleich hinkt. Ökonomen bezweifeln, dass sich Deutschlands wirtschaftliches und politisches Klima für einen Staatsfonds eignet. Mehr Von Antonia Mannweiler

06.09.2019, 07:01 Uhr | Finanzen

Brennender Regenwald Brasiliens Präsidentensohn: Nicht für Hilfszahlungen prostituieren

Wegen der umstrittenen Umweltpolitik von Brasiliens Präsident Bolsonaro haben mehrere Länder ihre Zahlungen an den Amazonasfonds eingestellt. Bolsonaros Sohn stört das nicht: „Wir werden nicht heulen und alles tun, um dieses Geld zu bekommen.“ Mehr

30.08.2019, 09:12 Uhr | Politik

Brexit-Streit Auf gar keinen Fall Kontrollen

Boris Johnson und die EU sind sich zumindest in einem Punkt einig: Grenzkontrollen zwischen Irland und Nordirland dürfen nicht sein. Doch wie soll das ohne Backstop-Klausel gehen? Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

22.08.2019, 21:57 Uhr | Politik

Machtkampf mit Brasilien Worum es im Streit um den Regenwald geht

Deutschland und Norwegen streiten sich mit dem brasilianischen Präsidenten Bolsonaro um seine „Jungfrau“ – den Amazonas-Regenwald. Es geht um viel Geld, Klimaschutz und die Frage, wie Amazonien zu retten ist. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo, Helene Bubrowski, Berlin

20.08.2019, 11:10 Uhr | Politik

Streit um Regenwald Bolsonaro wettert mit manipuliertem Video gegen Norwegen

Brasiliens Präsident Bolsonaro ist wütend auf Norwegen, weil das Land seine Zahlungen für einen Regenwald-Fonds einstellt. Jetzt verbreitet er ein Video von blutigen Walfang-Szenen – die allerdings gar nicht aus Norwegen stammen. Mehr Von Gustav Theile und Carl Moses

19.08.2019, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Norwegen Eine Gradwanderung

Land der Stunde: In Norwegen kann man den Sommer bei 36, aber auch bei minus 18 Grad verbringen. Stationen einer Reise. Mehr Von Christoph Moeskes

16.08.2019, 21:03 Uhr | Reise

Wegen Regenwald-Abholzung Norwegen stellt Zahlungen für Amazonas-Fonds ein

„Nehmen Sie die Knete, und forsten Sie damit Deutschland auf“, riet Bolsonaro, weil Deutschland Zahlungen in einen Amazonas-Fonds eingestellt hatte. Jetzt zieht Norwegen nach. Der Betrag ist allerdings weitaus größer. Mehr Von Carl Moses und Gustav Theile

16.08.2019, 08:47 Uhr | Wirtschaft

Norwegen Angriff auf Moschee zum islamischen Opferfest

Er wollte womöglich ein großes Blutbad anrichten und soll dazu durch das Attentat von Christchurch inspiriert worden sein. Doch beim Angriff auf eine Moschee bei Oslo wird der Mann von einem 70-Jährigen rechtzeitig überwältigt. Mehr

11.08.2019, 10:53 Uhr | Politik

Keine Verletzten in Norwegen Flugzeug mit Pink-Crew fängt bei Landeanflug Feuer

Glück im Unglück hatte die Crew der Pop-Sängerin Pink in der vergangenen Nacht. Während der Landung brach ihrer Maschine plötzlich Feuer aus. Durch das schnelle Eingreifen der Rettungskräfte am Flughafen der dänischen Stadt Aarhus konnten sich alle Insassen rechtzeitig in Sicherheit bringen. Mehr

06.08.2019, 18:15 Uhr | Gesellschaft

Harald Sohlberg in Wiesbaden Das warme Licht des kühlen Nordens

Das Landesmuseum Wiesbaden zeigt die sonnendurchglühten Bilder des norwegischen Impressionisten Harald Sohlberg. Und blickt in die Seele Skandinaviens. Mehr Von Kevin Hanschke

02.08.2019, 09:20 Uhr | Feuilleton

Ort in der Mitte gespalten Schlammlawine durchschneidet Dorf in Norwegen

Bilder aus einem Helikopter zeigen die Zerstörung durch eine Schlammlawine, die das Dorf Jølster in Norwegen in zwei Hälften geteilt hat. In den vergangenen Tagen hat es dort stark geregnet. Mehr

01.08.2019, 09:05 Uhr | Gesellschaft

Arm und Reich Wie schlimm ist die Ungleichheit in Deutschland wirklich?

Seit Jahren lodert in Deutschland die Verteilungsdebatte: Reiche würden immer reicher, Arme immer ärmer, heißt es oft. Diese zugespitzte Sicht hält dem Faktencheck nicht stand. Mehr Von Judith Niehues

26.07.2019, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Acht Jahre nach Anschlag Norwegische Schulen sollen Terrortat von Utøya im Unterricht behandeln

Vor acht Jahren tötete Anders Breivik 77 Menschen. Das Attentat des Terroristen soll nun in die norwegischen Lehrpläne aufgenommen werden. Mehr

22.07.2019, 11:45 Uhr | Politik

Petition gestartet Eine Insel in Norwegen möchte die Zeit abschaffen

Die Bewohner einer kleinen Insel im Norden Norwegens fragen sich, ob sie überhaupt noch Uhren benötigen. Grund dafür sind die 69 Tage um die Sommersonnenwende. Mehr

19.06.2019, 18:34 Uhr | Stil
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z