Norwegen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gespräche in Oslo Norwegen vermittelt für Venezuela

Vertreter der Opposition und der venezolanischen Regierung haben in Oslo nach einem Ausweg aus der politischen Krise in ihrem Land gesucht. Die Gespräche mit norwegischen Diplomaten führten sie aber offenbar getrennt voneinander. Mehr

17.05.2019, 12:42 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Norwegen

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Johan Harstads Meta-Memoir Der Dschungel der Erinnerung ist leider nicht chronologisch geordnet

Die jüngste Great American Novel stammt von einem Norweger: Johan Harstads „Max, Mischa und die Tet- Offensive“ ist ein gewitztes Epos unbehauster Menschen. Mehr Von Jan Wiele

10.05.2019, 21:48 Uhr | Feuilleton

Spionagevorwurf aus Russland Verurteilter Norweger fühlt sich „wirklich missbraucht“

Der Fall von Frode Berg, der in Russland zu 14 Jahren Lagerhaft verurteilt wurde, lässt nicht nur den norwegischen Geheimdienst schlecht aussehen. Er bezeugt auch, wie sich die recht guten Beziehungen zu Russland eingetrübt haben. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

16.04.2019, 20:53 Uhr | Politik

Offshore-Park Vor Rügen steigt die Windstromparty

Heute wird der Windpark Arkona offiziell in Betrieb genommen. Ein Heimspiel für Angela Merkel und ein angenehmer Termin, denn Strom von hoher See wird für die Energiewende immer wichtiger. Mehr Von Andreas Mihm, Sassnitz

16.04.2019, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Norwegens Kabeljau Das Gold des Meeres wird gut überwacht

Wenn der Kabeljau kommt, machen die Fischer im hohen Norden ein Milliardengeschäft. Norwegens Küstenwache passt auf, dass dabei alles mit rechten Dingen zugeht. Mehr Von Sebastian Balzter, Barentssee

13.04.2019, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Bodenschätze vor den Lofoten Gas oder Greta?

Im Meeresgrund vor den Lofoten lagern Öl und Gas für viele Milliarden Euro. Die Frage, ob diese Bodenschätze gehoben werden oder Natur und Fischgründe wertvoller sind, entzweit die Norweger seit langem. Mehr Von Sebastian Balzter, Bodø

04.04.2019, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Abenteurer Erling Kagge „Es geht darum, sich das Leben schwieriger zu machen als nötig“

Erling Kagge war am Nordpol und am Südpol und auf dem Mount Everest. Er hat einen Verlag gegründet, ist Autor, Kunstsammler, Rolls-Royce-Fahrer und ein Star in Norwegen. Was treibt ihn an? Mehr Von Sebastian Balzter, Oslo

25.03.2019, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Kreuzfahrtschiff in Sicherheit „We made it“

Das vor der Küste Norwegens in Seenot geratene Kreuzfahrtschiff ist sicher in einem Hafen angekommen. Viele Passagiere stehen unter Schock: „Ich musste an die Titanic denken“, sagt einer. Mehr

24.03.2019, 17:38 Uhr | Gesellschaft

Jennifer Sieglars Ratschläge „Logo“-Reporterin sagt Mikroplastik den Kampf an

Wie viel Mikroplastik findet wegen uns den Weg in die Umwelt? Seit sie sich die Frage stellte, hat Moderatorin Jennifer Sieglar ihren Alltag umgekrempelt – und nutzt Social Media auf anderem Weg. Ein Kapitel aus ihrem Buch. Mehr

19.03.2019, 15:52 Uhr | Stil

Reaktion auf Klimawandel Staatsfonds verkauft Öl- und Gasaktien

Norwegens Pensionsfonds, einer der weltgrößten Staatsfonds, reduziert deutlich seine Öl- und Gasbeteiligungen. Das Land will sich angesichts des Klimawandels weniger verwundbar machen. Mehr Von Marcus Theurer, London

11.03.2019, 14:37 Uhr | Finanzen

Autosalon in Genf Spannungsaufbau

X-mal schon wurde das Zeitalter des Elektroautos ausgerufen. Bis heute ist es nicht gestartet. Jetzt aber soll es klappen. So viel Energiedichte wie auf dem Salon in Genf war nie. Mehr Von Holger Appel und Boris Schmidt

05.03.2019, 10:19 Uhr | Technik-Motor

Norwegischer Pensionsfonds Staatsfonds verkauft Hälfte der VW-Beteiligung

Der erste Verlust seit 2011 und das zweitschlechteste Ergebnis seit 1998. Das ist die Jahresbilanz von Norwegens Staatsfonds. Eine Aktienbeteiligung wurde drastisch zurückgefahren. Mehr Von Christoph Scherbaum

28.02.2019, 14:47 Uhr | Finanzen

Norwegische Widerstandskämpfer So verlor das „Dritte Reich“ den Wettlauf zur Atombombe

Vor 75 Jahren sollte dem „Dritten Reich“ in Norwegen der Weg zur Atombombe versperrt werden. Widerstandskämpfer ließen einen Sprengsatz auf einer Fähre explodieren – 18 Menschen starben. Es war das Ende einer langen Schlacht. Mehr Von Roland Knauer, Lehnin

22.02.2019, 06:22 Uhr | Gesellschaft

Paradies in Norwegen Kann man auf den Lofoten Ski fahren?

„Auf den Lofoten hat das Skifahren keine Tradition“, sagen die Einheimischen. Unser Autor hat sich trotzdem nach Norwegen aufgemacht und es ausprobiert. Mehr Von Johannes Schweikle

18.02.2019, 07:00 Uhr | Reise

Britische Firmen betroffen Spionierten Hacker im Auftrag Pekings?

Londons Regierung vermutet hinter Cyber-Attacken auf Unternehmen die chinesische Regierung und sucht nach gesamt-europäischen Lösungen gegen die Gefahr. Die Verdächtigungen gegen China könnten vor allem Huawei schwer treffen. Mehr Von Friederike Böge, Peking

18.02.2019, 06:18 Uhr | Politik

Kriminalfall in Norwegen Familie von entführter Millionärsgattin ignoriert neue Erpresser-Forderung

Drei Wochen nach der ersten Entführer-Botschaft hat die Familie von Anne-Elisabeth Falkevik Hagen wieder Kontakt mit den Erpressern. Der Forderung nach einem Lösegeld wird sie aber zunächst nicht nachkommen. Mehr

11.02.2019, 20:01 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Marine Raketen-Unfall auf „Sachsen“ kostet 40 Millionen Euro

Wann das Schiff wieder in See stechen wird, ist offen. Der amerikanische Bauer der Raketenstartanlage wird frühestens 2023 mit den Arbeiten beginnen. Mehr

11.02.2019, 16:28 Uhr | Politik

Gläserne Decke Die Frauenquote wirkt – anders als gedacht

Wenn Aufsichtsräte weiblicher werden, steigt auch der Frauenanteil in anderen Top-Positionen in den Unternehmen? Von wegen! Mehr Von Nadine Bös

06.02.2019, 15:59 Uhr | Beruf-Chance

Schutzhütten in der Arktis Ein Hort für Vogelschauer

Passen Architektur und Naturschutz zusammen? Ja, glaubt Tormod Amundsen. Das Architekturbüro des Norwegers hat sich auf Vogel- und Umweltschutz spezialisiert. Auf der Insel Hornøya steht sein Prototyp. Mehr Von Katrin Groth

31.01.2019, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Schule Ein Fach namens Herausforderung

Viele Schulen schicken ihre Schüler auf Reisen, zum Ausdauersport oder ins Theater, um sie zu stärken – das bringe mehr, als wochenlang Mathe zu büffeln. Wirklich? Mehr Von Lisa Kuner

18.01.2019, 10:26 Uhr | Beruf-Chance

Aufruf im Fernsehen Familie von norwegischer Millionärsfrau sucht Kontakt zu Entführern

Seit über zwei Monaten verschwunden: Die Familie der mutmaßlich entführten Norwegerin Anne-Elisabeth Falkevik Hagen will mit den Tätern in Kontakt treten. Bisher gestalte sich die Kommunikation schwierig, so ihr Anwalt. Mehr

15.01.2019, 11:06 Uhr | Gesellschaft

Seit Wochen verschwunden Frau eines der reichsten Männer Norwegens offenbar entführt

Seit Oktober fehlt von Anne-Elisabeth Falkevik Hagen jede Spur. Ihr Ehemann ist eine der reichsten Personen Norwegens. Offenbar wurde die 68 Jahre alte Frau entführt. Laut Medienberichten gibt es bereits eine Lösegeldforderung. Mehr

09.01.2019, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Mobilitätswende Der Preis des Elektroauto-Wunders in Norwegen

Norwegen gilt als Eldorado der Elektromobilität. Doch was lange Bewunderer fand, droht zu verblassen – und kostet Milliarden Euro. Mehr Von Niklas Záboji

05.01.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Schutz der Nato-Ostflanke Deutschland übernimmt Führung der Nato-Speerspitze

Wenn die Nato 2019 umgehend Truppen losschicken müsste, stünden deutsche Soldaten an vorderster Front. Vom 1. Januar ist die Bundeswehr für die schnelle Eingreiftruppe des Bündnisses verantwortlich. Mehr

31.12.2018, 11:34 Uhr | Politik

Der Vega-Archipel Ab in die Federn!

Auf einer kleinen Insel in Norwegen hüten ein paar Frauen viele hundert Enten. Aus den Daunen, die diese verlieren, werden die teuersten Betten der Welt. Mehr Von Stefan Nink

30.12.2018, 09:02 Uhr | Reise

Anschalten zum Abschalten Was hinter „Slow Radio“ und „Slow TV“ steckt

„Slow Radio“ und „langsames Fernsehen“ finden weltweit Fans. Woher kommt der Trend? Was fasziniert Menschen daran, stundenlang Waldgeräuschen zu lauschen? Mehr Von Felix Simon

22.12.2018, 22:44 Uhr | Feuilleton

Verdächtiger festgenommen Junge Touristinnen in Marokko getötet

Einen Monat wollten zwei junge Studentinnen aus Norwegen und Dänemark durch Marokko wandern. Dann passiert am höchsten Berg Nordafrikas ein Verbrechen. In einer abgelegenen Region werden ihre Leichen entdeckt. Mehr

18.12.2018, 15:16 Uhr | Gesellschaft

Siemens-Vorstand Roland Busch Der Rechner kann 24 Stunden arbeiten – wir nicht

Wie wird man Erfinder? Ist das erlernbar? Und was verändert die Digitalisierung? Wir haben den Technologie-Chef von Siemens gefragt, der gerade zwölf Erfinder ausgezeichnet hat. Mehr Von Rüdiger Köhn

12.12.2018, 10:02 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar zur Bundeswehr Investitionen in Ausrüstung zahlen sich aus

Die Bundeswehr bessert ihren schlechten Ruf wieder auf: Während des Nato-Manövers in Norwegen schlugen sich die deutschen Truppen gut. Mehr Von Peter Carstens

04.11.2018, 20:34 Uhr | Politik

Unerwarteter Besuch Russisches Aufklärungsflugzeug überfliegt Nato-Schiff

Im Rahmen des Manövers „Trident Juncture 18“ kreuzen derzeit Nato-Truppen vor der norwegischen Küste. Als eine russische Maschine das Kommandoschiff überfliegt, staunen die Soldaten nicht schlecht. Mehr

03.11.2018, 15:03 Uhr | Politik

„Trident Juncture“ in Norwegen Von der Leyen zieht bei Nato-Manöver positive Zwischenbilanz

Die Bundeswehr könne stolz auf sich sein, findet die Verteidigungsministerin bei ihrem Besuch in Rena. Mit 8.000 Soldaten stellt Deutschland dort die zweitgrößte Truppe. Zudem sprach von der Leyen sich für die Rettung des INF-Vertrags aus. Mehr

31.10.2018, 15:11 Uhr | Politik

Nato-Manöver Trident Juncture Glaubwürdige Abschreckung

In Norwegen übt die Nato beim größten Manöver seit einer Generation die Abwehr eines Angriffs. Die Bundeswehr ist dabei – und erstaunlich gut ausgerüstet. Die Soldaten sind froh, endlich zu zeigen, was sie können. Mehr Von Peter Carstens, Rena

26.10.2018, 10:27 Uhr | Politik

Trident Juncture Nato beginnt Großmanöver

Es ist die größte Übung des Nordatlantikpaktes seit Ende des Ost-West-Konflikts. Zwei Wochen lang trainieren rund 50.000 Soldaten in Norwegen den Bündnisfall. Das Manöver ist ein Signal an Russland. Mehr

25.10.2018, 11:12 Uhr | Politik

Norwegens Kronprinzessin Prinzessin Mette-Marit hat chronische Lungenkrankheit

Seit Jahren leidet Norwegens Prinzessin Mette-Marit unter Beschwerden. Nun fanden die Ärzte heraus, was ihr fehlt. Mehr

25.10.2018, 10:16 Uhr | Gesellschaft

Größte Übung seit Kaltem Krieg Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro

Bundeswehrsoldaten trainieren in den nächsten Wochen bei einem Nato-Manöver in Norwegen für den Ernstfall. Für Deutschland geht um ein Signal an Russland und Amerika. Mehr

22.10.2018, 07:54 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z