Kanarische Inseln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kreuzfahrtschiff Aida Nova Ein Kinderspielplatz für Erwachsene

Sie ist das größte deutsche Kreuzfahrtschiff und das erste mit Flüssiggasantrieb – die neue Aida Nova lässt bis zu 6600 Urlaubern keine Chance auf Langeweile. Wir waren bei einer der ersten regulären Fahrten dabei. Mehr

14.03.2019, 07:10 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Kanarische Inseln

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Basketball-Euroleague Auswärtssieg auf den Kanaren

Vor dem Spiel legen die Bayern erst mal Protest ein – wegen der Verhältnisse in der undichten Halle von Gran Canaria. Danach ziehen sie ihn zurück – denn sie gewinnen das Spiel. Mehr

23.11.2018, 08:48 Uhr | Sport

BGH klärt Passagierrechte Wann muss die Airline mir Entschädigung zahlen?

Wenn der Flieger viel zu spät startet oder ganz ausfällt, können Reisende viel Geld fordern. In bestimmten Fällen gehen sie allerdings leer aus. Und was gilt, wenn das Sicherheitspersonal streikt? Ein Urteil soll das nun klären. Mehr

04.09.2018, 07:31 Uhr | Finanzen

Inger-Maria Mahlkes „Archipel“ Auf der Insel laufen die Uhren rückwärts

Als schriebe sie unter dem Mikroskop: Inger-Maria Mahlke erzählt in ihrem neuen Roman eine Jahrhundertgeschichte rückwärts. Nicht nur deshalb ist „Archipel“ einer der Buchpreis-Favoriten geworden. Mehr Von Sandra Kegel

22.08.2018, 23:29 Uhr | Feuilleton

Spanische Asylpolitik Keine humanitären Gesten mehr

In Spanien kommen die meisten Migranten in Europa an. Mittlerweile zeigt das Land aus Angst vor einem Zustrom weniger Hilfsbereitschaft. An diesem Dienstag trifft Kanzlerin Merkel den spanischen Ministerpräsidenten Sánchez. Mehr Von Hans-Christian Rößler

26.06.2018, 09:44 Uhr | Politik

Bibliothek auf Teneriffa Ein magischer Ort, der niemals schließt

Bibliotheken müssten sich neu erfinden, heißt es. In Santa Cruz de Tenerife ist das grandios gelungen. Mitten in der Stadt. Rund um die Uhr. Wer einnickt, wird vom Nachtdienst geweckt. Mehr Von Paul Ingendaay, Santa Cruz

20.01.2018, 16:44 Uhr | Feuilleton

Kanaren Kein Haus darf höher als die Palmen sein

Auch fünfundzwanzig Jahre nach seinem Tod prägt der Architekt und Künstler César Manrique die Kanareninsel Lanzarote. Mit der touristischen Entwicklung seither hätte er vermutlich ein Problem. Mehr Von Elke Sturmhoebel

23.01.2017, 22:11 Uhr | Reise

Lichtspiralen Streckenrekord auf den Kanaren

Laserstrahlen, die sich schraubenförmig ausbreiten, haben Physiker aus Wien über eine Strecke von 143 Kilometern hinweg übertragen. Ein Rekord bei der Datenübertragung mit geschraubtem Laserlicht. Mehr Von Manfred Lindinger

16.12.2016, 20:22 Uhr | Wissen

Rechte bei Flugausfällen Was TUIfly-Passagiere jetzt wissen müssen

TUIfly hat am Freitag nahezu alle Flüge gestrichen, weil viele Mitarbeiter in einen Krankheitsausstand getreten sind. Doch welche Rechte haben die TUIfly-Passagiere jetzt? Und steht ihnen eine Entschädigung zu? Mehr

07.10.2016, 14:59 Uhr | Finanzen

Wegen Großbrand auf La Palma Deutscher kommt in U-Haft

Der Großbrand auf der Kanaren-Insel La Palma, bei der ein Mensch ums Leben kam, ist immer noch außer Kontrolle. Schuld ist offenbar ein 27 Jahre alter Deutscher – ihm droht nun eine Haftstrafe. Mehr

06.08.2016, 23:06 Uhr | Gesellschaft

Weitere Nachrichten Tui erwartet Rekordjahr für Spanien-Reisen

Der weltgrößte Reisekonzern Tui sieht 2016 einem Rekordjahr für Spanien-Reisen entgegen. Knapp die Hälfte der Krankenversicherten steht dagegen der Digitalisierung im Gesundheitswesen skeptisch gegenüber. Mehr

11.04.2016, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Reiseveranstalter droht „Nicht alle, die nach Mallorca wollen, werden hinkommen“

Terror und Flüchtlingskrise – die Türkei wird als Urlaubsziel unbeliebt. Die Deutschen wollen wieder nach Mallorca. Doch ein Reiseveranstalter schürt die Angst vor Überfüllung. Mehr

10.04.2016, 12:09 Uhr | Finanzen

Spanien und Flüchtlinge Operation Seepferdchen

In Westafrika begann Spanien schon vor Jahren damit, die Migration über den Atlantik zu verhindern. Heute versucht kaum einer mehr, von dort nach Europa zu gelangen. Mehr Von Jochen Stahnke

09.10.2015, 18:28 Uhr | Politik

Probebohrungen im Atlantik Kanaren wollen über Erdölsuche abstimmen

Vor Fuerteventura und Lanzarote will der Mineralölkonzern Repsol nach Erdöl suchen. Auf den Inseln regt sich Widerstand. Spaniens Industrieminister warnt die Kanaren davor, ein illegales Referendum abzuhalten. Mehr

03.10.2014, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Kanareninsel El Hierro Unter uns der Vulkan

El Hierro, die westlichste aller Kanareninseln, war schon immer ein ideales Ziel für Wanderer und Ruhesuchende. Dann kamen vor zwei Jahren die Erdbeben und Vulkanausbrüche - und machten die Insel endgültig zum Tauchparadies. Mehr Von Linus Geschke

03.05.2014, 21:17 Uhr | Reise

Auktion einer Privatsammlung Die Sachen des exquisiten Mr Seeger

Tausend Objekte sind tausend Blicke auf die Welt: In London wird die private Sammlung von Stanley J. Seeger versteigert. Sie ist ein schönes Beispiel für wirkliche Individualität. Mehr Von Rose-Maria Gropp

28.02.2014, 18:27 Uhr | Aktuell

Flüchtlingsansturm in Melilla Notfalls mit Gewalt über den blutigen Zaun

Die spanischen Exklaven in Marokko sind für viele Menschen Europas afrikanische Südgrenze. Entsprechend groß ist der Ansturm darauf. Mehr Von Leo Wieland, Melilla

25.02.2014, 17:44 Uhr | Politik

Regierung bangt um Touristen Kanaren für Referendum gegen Ölbohrungen

Vor der Küste von Lanzarote und Fuerteventura soll nach Öl gebohrt werden. Die Regierung der Kanarischen Inseln hat Angst, dass der Tourismus dadurch beeinträchtigt wird. Sie plant das Volk über die Bohrungen abstimmen zu lassen. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

11.02.2014, 12:13 Uhr | Gesellschaft

Spanien Widerstand gegen Ölbohrungen vor Mallorca

Wir haben den größten Reichtum schon: den Tourismus. Die Bewohner der Balearen wehren sich gegen Probe-Bohrungen vor ihren Inseln. Dort wird ein riesiges Ölvorkommen vermutet. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

03.02.2014, 16:15 Uhr | Gesellschaft

Wilfried Erdmann Allein auf weiter See

Er brach als erster Deutscher zu einer Einhandweltumsegelung auf. Jetzt veröffentlicht Wilfried Erdmann seine Memoiren. Vorab veröffentlichen wir ein Kapitel über seine erste Atlantiküberquerung im Jahr 1966 in gekürzter Form. Mehr

12.01.2014, 12:29 Uhr | Technik-Motor

Wo buchen? Der Urlaub beginnt künftig auf dem Smartphone

Amazon hat es im Netz vorgemacht und kennt die Vorlieben seiner Kunden. Expedia will nun Urlaubern mehr Ratschläge geben. Die sollen deshalb auch von unterwegs via Smartphone häufiger vorbeischauen. Mehr Von Timo Kotowski

17.12.2013, 16:43 Uhr | Wirtschaft

Günstiger Dollarkurs Thomas Cook und Neckermann senken Preise für Fernreisen

Wer im nächsten Sommer in den Urlaub fährt, kann bei Fernreisen über sinkende Preise freuen. Vor allem Reisen auf die Malediven und nach Südafrika gibt es günstiger. Mehr

02.11.2013, 11:54 Uhr | Finanzen

Debatte über Flüchtlingspolitik Die Toten von Lampedusa

Seit Flüchtlingsboote vor Lampedusa verunglückt sind, wird viel diskutiert. Aus dem warmen Wohlfühl-Europa kann man viel fordern. Das nützt Afrika aber wenig. Mehr Von Jochen Stahnke

12.10.2013, 18:36 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Europa Nicht nur Lampedusa

Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisenregionen kommen auf verschiedenen Wegen nach Europa: neben Italien auch über Spanien, Griechenland und die Ukraine - die Routen sind alle gefährlich. Mehr

08.10.2013, 19:15 Uhr | Politik

Zugunglück in Spanien Aus der Kurve

Das verheerende Zugunglück in Spanien war nicht nur eines der schlimmsten in seiner Geschichte. Es hat auch die „Marke Spanien“ beschädigt. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

28.07.2013, 08:46 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z