Fidschi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fidschi-Inseln Das blaue Wunder

Die Menschen auf den Fidschi-Inseln im pazifischen Ozean leiden besonders stark unter dem Klimawandel. Viele Bewohner wollen den Inselstaat verlassen. Andere wehren sich, so gut sie können. Mehr

24.05.2019, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Fidschi

1 2 3  
   
Sortieren nach

ADB-Tagung in Fidschi Asien fürchtet Klimawandel und Verschmutzung der Meere

Der Klimawandel bedroht die Pazifik-Staaten besonders. Die Asiatische Entwicklungsbank will Wirtschaft und Politik zum Kursschwenk bewegen – mit einem Milliardenpaket. Mehr Von Christoph Hein, Nadi

03.05.2019, 08:57 Uhr | Finanzen

Klimawandel im Südpazifik Saat der Hoffnung

Der Klimawandel führt auf den Inseln des Südpazifiks zu Missernten. Doch statt zu verzweifeln, stellen sich die Bewohner den Herausforderungen – und meistern diese auf ihre Art. Mehr Von Doris Neubauer

04.02.2019, 10:08 Uhr | Gesellschaft

Klima-Kommentar Nicht nur für die Fischer auf Fidschi

In der langen Reihe der Klimakonferenzen sticht der Gipfel in Kattowitz positiv hervor. Denn dort wurden Regeln vereinbart, ohne die der Pariser Vertrag ein Geschenkpaket ohne Inhalt wäre. Mehr Von Andreas Mihm

17.12.2018, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Weibliche Bodyguards Ganz ohne „Killer-Heels“

Prinz Harry und seine Gattin sind unterwegs in Ozeanien – und für fast so viel Aufsehen wie die schwangere Herzogin sorgt ein weiblicher Bodyguard. Prompt wird debattiert: Machen Frauen diesen Job genauso gut wie Männer? Mehr Von Julia Anton

28.10.2018, 16:25 Uhr | Gesellschaft

Schutz vor Unwetterschäden Eine Versicherung gegen den Klimawandel

Die Bundesregierung fördert Marktlösungen, um extreme Wetterereignisse abzusichern. Welche Summen sind im Spiel und kann das überhaupt funktionieren? Mehr Von Andreas Mihm, Bonn

20.11.2017, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Kommentar: Klimaschutz Die Moral der Dreckschleudern

Ein Appell kurz vor dem Bonner Klimagipfel: Unterschätzt bloß die Klimasünder nicht. Wie die Verhaltensökonomie die Umweltverschmutzer hochjubelt, und was Kichererbsen mit der Kohlendioxidsteuer zu tun haben. Mehr Von Joachim Müller-Jung

25.10.2017, 01:30 Uhr | Wissen

Siebener-Rugby Schnelle Nummer unterm Zeltdach

Mit Fidschi auf der Rugby-Wiesn: Siebener-Rugby ist eine Einstiegsdroge für alle, die Rugby noch nie gesehen haben. Deutschland hat zwar Nachholbedarf, holt aber auf. Mehr

29.09.2017, 17:55 Uhr | Sport

Ortsunabhängigkeit Laptop + ich = Arbeit

Fluch und Segen des mobilen Arbeitens: Für etliche Berufe ist nicht mehr nötig als ein Computer mit Internetanschluss. Den Arbeitsort frei zu wählen macht vieles leichter – manches aber auch schwerer. Mehr Von Nadine Bös

16.06.2017, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Marrakesch Klimakonferenz endet mit Appellen an Trump

In Marrakesch haben sich die Staaten auf neue Maßnahmen gegen den Klimawandel geeinigt. Doch sie fürchten, dass Donald Trump die Pläne durchkreuzt. Die untergehenden Fidschis laden den Klimaskeptiker ein. Mehr

19.11.2016, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Siebener-Rugby Fidschi spielt verrückt

Olympia braucht Rugby: Die Riesen aus Fidschi bieten ein atemraubendes Spektakel – und in ihrer Heimat gibt es prompt einen neuen Feiertag. Mehr

12.08.2016, 15:51 Uhr | Sport

Siebener-Rugby Fidschis Rugby-Team gewinnt Olympia-Gold

Fidschis Rugby-Mannschaft hat nicht nur die erste Goldmedaille für das Land gewonnen. Das Team des kleinen Inselstaates schlug Großbritannien haushoch. Mehr

12.08.2016, 00:54 Uhr | Sport

Rugby Erste Olympia-Medaille für Fidschi

Das Rugby-Team des kleinen Inselstaats Fidschi schlägt das große Japan im Halbfinale des olympischen Turniers. Nun greifen die Südsee-Insulaner sogar nach Gold. Mehr

11.08.2016, 20:41 Uhr | Sport

Olympisches Fußballturnier Zweistellig ins Viertelfinale

Die Auswahl der Fidschi war chancenlos: Das deutsche Olympiateam erfüllt die Pflicht eines deutlichen Sieges locker. Zum Gruppensieg reicht es freilich nicht. Deshalb steht nun das Duell Weltmeister gegen Europameister an. Mehr

11.08.2016, 01:05 Uhr | Sport

Olympia 2016 Spielplan & Ergebnisse im Fußball

Bei Olympia 2016 in Rio gibt es im Fußball zwei Entscheidungen. Vom 3. bis 20. August treten 16 Männer- und 12 Frauen-Teams an. Gespielt wird in Belo Horizonte, Brasilia, Manaus, Rio de Janeiro, Salvador... Mehr

08.08.2016, 18:49 Uhr | Sport

Zyklon „Winston“ Fünf Tote auf Fidschi-Inseln

Ein Zyklon hat die Fidschi-Inseln schwer verwüstet. Die Regierung hat alle 300 Inseln zum Katastrophengebiet erklärt und eine totale Ausgangssperre verhängt. Mehr

21.02.2016, 11:04 Uhr | Gesellschaft

Entführung beendet UN-Soldaten von den Golanhöhen sind frei

Die islamistische Al-Nusra-Front hat die im Süden Syriens verschleppten UN-Soldaten freigelassen. Das haben die Vereinten Nationen bestätigt. Den Männern geht es gut. Mehr

11.09.2014, 17:13 Uhr | Politik

Golanhöhen Verwirrung um entführte Blauhelmsoldaten

Verwirrung um das Schicksal der auf den Golanhöhen entführten Blauhelmsoldaten: Zuerst war von einer baldigen Freilassung die Rede. Doch nun dementiert die Regierung der Fidschi-Inseln. Mehr

10.09.2014, 06:34 Uhr | Politik

Golanhöhen Entführte UN-Soldaten sollen bald freikommen

Verhandlungserfolg auf den Golanhöhen: Die entführten Blauhelmsoldaten sollen bald freigelassen werden. Das gab die Regierung der Fidschi-Inseln bekannt. Die Soldaten sind seit zwei Wochen in den Händen der islamistischen Al-Nusra-Front. Mehr

10.09.2014, 06:13 Uhr | Politik

Entführung von UN-Soldaten Al Nusra verlangt Streichung von Terrorliste

Seit Tagen haben Rebellen der Nusra-Front an den Golanhöhen zwischen Syrien und Israel rund 45 UN-Soldaten in ihrer Gewalt. Nun haben die islamistischen Entführer Forderungen gestellt. Mehr

02.09.2014, 09:10 Uhr | Politik

Golanhöhen Israel schießt syrische Drohne ab

Israel hat bei den Golanhöhen eine syrische Drohne abgeschossen. 71 UN-Soldaten konnten sich derweil aus der Gewalt der islamistischen Nusra-Front befreien. 43 werden noch vermisst. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

31.08.2014, 18:07 Uhr | Politik

Golanhöhen Blauhelmsoldaten kämpfen gegen syrische Islamisten

Philippinische Blauhelmsoldaten stellen sich den Angriffen von Islamisten auf die eingekesselten Soldaten der Vereinten Nationen entgegen. Bei Bombenabwürfen in der Nähe der Kämpfe sollen drei Angreifer getötet worden sein. Mehr

30.08.2014, 16:41 Uhr | Politik

Kämpfe auf Golanhöhen UN-Soldaten eingekesselt

Syrische Rebellen haben auf den Golanhöhen 43 UN-Soldaten von den Fidschi-Inseln entführt. 70 weitere Soldaten der UN-Beobachtermission von den Philippinen wollen sich jedoch nicht ergeben. Mehr

29.08.2014, 16:55 Uhr | Politik

Positives Denken Sehen Sie’s mal negativ

Dave Eggers’ neuer Roman Der Circle beschreibt eine Gesellschaft, die sich völlig dem positiven Denken unterworfen hat. Dieser Terror des guten Lebens ist längst unser Alltag geworden Mehr Von Antonia Baum

09.08.2014, 17:03 Uhr | Feuilleton

Wien und der Abzug vom Golan Fidschianer an die Front

Der rasche Abzug des Bundesheers vom Golan stößt auf Kritik. Nun soll ein Bataillon aus dem Pazifikinselstaat Fidschi die Österreicher ersetzen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

18.06.2013, 17:22 Uhr | Politik

+++ Klimaticker +++ Inselflüchter, Grönlandschmelze

Noch steigt der Meeresspiegel moderat, doch was heißt das schon? Kirabati kauft schon Land auf Fidschi und das Grönlandeis ist zerbrechlicher als geglaubt. Mehr Von Joachim Müller-Jung

13.03.2012, 17:00 Uhr | Wissen

WM-Qualifikation Die Letzten werden die Letzten sein

Bisher waren sie nur durch ein 0:31 gegen Australien aufgefallen. Nun gelingt den Kickern aus Amerikanisch-Samoa gegen Tonga ein historischer Erfolg. Mehr Von David Schlessmann, Apia

27.11.2011, 18:30 Uhr | Sport

Kulenkampffs Schiff Marius IV Kulis Verkehrtherumsegler

Was machen Männer in den besten Jahren, wenn plötzlich Geldregen einsetzt? Hans-Joachim Kulenkampff steckte 650.000 Mark in ein Schiff nach eigenem Gusto. Der ungewöhnliche Look brachte dem Boot bald den Spitznamen Verkehrtherumsegler ein. Mehr Von Erdmann Braschos

15.08.2011, 17:00 Uhr | Technik-Motor

Asiatische Anleihen Positiver Bonitätstrend dürfte sich fortsetzen

Positiv sieht die Rating-Agentur Standard& Poor's den Bonitätstrend in Asien. Vielen Anleihekursen könnte das langfristig helfen. Japanischen Anleihen kommt am Freitag nach dem Erdbeben kurzfristig das Bedürfnis nach Sicherheit zugute. Mehr Von Martin Hock

11.03.2011, 15:10 Uhr | Finanzen

Guido Westerwelle Seine größte Rolle

Guido Westerwelle hat das Land bei seinem politischen Aufwachsen zusehen lassen, als halte er sich für den Star in einer Fernsehserie. Sollte in diesem Frühjahr die letzte Folge laufen, wird er uns fehlen. Mehr Von Marcus Jauer

26.02.2011, 16:34 Uhr | Feuilleton

Dauer-Weltreisende Die Uneinholbaren

Seit über 25 Jahren fahren die Schmids um die Welt - und sind noch längst nicht angekommen. Dabei sollte es eigentlich nur eine einjährige Verschnaufpause werden. Mehr Von Felix Zeltner und Christina Horsten

14.06.2010, 11:32 Uhr | Reise

Vertretung von Kleinststaaten Semesterferien? Werde doch Diplomat!

Weil sich Kleinststaaten wie Tuvalu, Palau und Mikronesien keine eigenen Abgesandten leisten können, werden sie bei den Vereinten Nationen von Studenten vertreten. Diese sind vollwertige Diplomaten - auf Zeit. Mehr Von Jana Sinram

02.01.2010, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Schefflers Golf-Kolumne Mr. September steigt vom Hochsitz

In den neunziger Jahren war Steve Stricker ein Weltklasse-Golfer. Dann folgte eine tiefe sportliche Krise - und Stricker ging lieber jagen. Jetzt ist er zurück, und hat gute Chancen, einen Zehn-Millionen-Dollar-Siegerbonus zu gewinnen. Mehr Von Wolfgang Scheffler

08.09.2009, 18:23 Uhr | Sport

Fährunglück vor Tonga Mehr Passagiere an Bord als bisher angenommen

Zwei Deutsche sind bei dem Fährunglück vor Tonga vermutlich ums Leben gekommen. Insgesamt werden noch über 80 Menschen vermisst. Es gibt kaum noch Hoffnung, Überlebende vor der Küste des Südseestaates retten zu können. Mehr

08.08.2009, 18:16 Uhr | Gesellschaft

Ocean-Race-Segler Michael Müller Vater geworden, aus der Koje gefallen

Neun Monate, fünf Ozeane, rund 68.500 Kilometer - in knapp vier Wochen ist Michael Müller beim Volvo Ocean Race am Ziel. Im FAZ.NET-Gespräch erzählt er von Stürmen, Schlafmangel und wie ihn die Nachricht von der Geburt seiner Tochter erreichte. Mehr

04.06.2009, 14:31 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z