Vertrauensfrage: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Vertrauensfrage

  1 2 3 4 ... 6  
   
Sortieren nach

Italien Ministerpräsident Letta will Vertrauensfrage stellen

In Italien verschärft sich die Regierungskrise: Ministerpräsident Enrico Letta will kommende Woche im Parlament die Vertrauensfrage stellen. Hintergrund ist der Streit über Silvio Berlusconi. Mehr

28.09.2013, 12:27 Uhr | Politik

Italien Neuer Regierungschef stellt Vertrauensfrage

Kaum ist Italiens Regierung vereidigt, muss sie sich der Vertrauensfrage stellen. Indes hofft man, dass dies reine Formsache sein wird. Mehr

29.04.2013, 10:02 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Hart aber fair Wir wissen nicht viel - reden wir doch mal drüber

Auch die Talk-Runde bei Frank Plasberg glaubte, unbedingt über den Steuerfall Uli Hoeneß reden zu sollen. Doch mangels neuer Einsichten konnte man nur ganz grundsätzlich die Vertrauensfrage stellen. Mehr Von Peter Körte

23.04.2013, 08:38 Uhr | Feuilleton

Hauptstadtflughafen Breite Mehrheit spricht Platzeck Vertrauen aus

Der brandenburgische Landtag hat Ministerpräsident Matthias Platzeck mit breiter Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen. In der Abstimmung über die Vertrauensfrage erhielt Platzeck in Potsdam die Stimmen von 55 der insgesamt 87 anwesenden Abgeordneten. Mehr

14.01.2013, 14:53 Uhr | Politik

Polen Vertrauen und Versprechen

Der polnische Regierungschef Donald Tusk hat am Freitag eine Vertrauensabstimmung im Parlament gewonnen - und den Polen eine „Revolution der Fruchtbarkeit“ angekündigt. Damit reagiert er auf ein Umfragetief. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

12.10.2012, 19:20 Uhr | Politik

Griechenland Klotho spinnt den Schicksalsfaden, Lachesis teilt ihn zu

Nur die dritte Göttin, die ihn zerschneidet, trat im Parlament in Athen nicht auf: Noch hält Ministerpräsident Papandreou die Macht in der Hand. Doch Oppositionschef Samaras will regieren - und zwar allein. Mehr Von Michael Martens, Athen

05.11.2011, 16:57 Uhr | Aktuell

Griechenland Samaras gegen Übergangsregierung mit Papandreou

Vor der Abstimmung über die Vertrauensfrage im Athener Parlament ist deren Ausgang völlig ungewiss. Oppositionsführer Samaras bekräftigte, Voraussetzung für Gespräche über eine Übergangsregierung sei der Rücktritt Papandreous. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.11.2011, 17:31 Uhr | Politik

Papandreou stellt Vertrauensfrage Tag der Entscheidung im griechischen Parlament

Heute entscheidet sich das politische Schicksal von Griechenlands Ministerpräsident Papandreou bei einer Vertrauensabstimmung im Parlament. Oppositionsführer Samaras forderte abermals Papandreous Rücktritt. Mehr

04.11.2011, 08:03 Uhr | Politik

Griechenland Papandreou kündigt Referendum über Hilfspaket an

Die Griechen sollen über die neuen Finanzhilfen für Griechenland und den angebotenen Schuldenschnitt abstimmen. Das kündigte Ministerpräsident Papandreou an. FDP-Fraktionschef Brüderle zeigte sich „irritiert“ und forderte, sich auf einen Bankrott des Landes einzustellen. Mehr Von Rainer Hermann, Athen

31.10.2011, 19:26 Uhr | Aktuell

Robert Fico Den Wahlsieg in der Slowakei fest im Blick

Oppositionsführer Robert Fico war schon einmal slowakischer Ministerpräsident und will es wieder werden. Er könnte von der Zustimmung zum Rettungsfonds EFSF profitieren. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

14.10.2011, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Außenminister Westerwelle Klausurtagung auch in eigener Sache

Kurz vor Beginn der FDP-Fraktionsklausur erhält Guido Westerwelle Rückendeckung von führenden Liberalen. Der Außenminister wolle keine Vertrauensfrage über seine politische Zukunft stellen, heißt es aus seinem Umfeld. Mehr

30.08.2011, 15:00 Uhr | Politik

Strategie Markttechniker sind optimistisch für den Dax

Nach dem kräftigen Kurssprung am Dienstag ist am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch zunächst zwar Konsolidierung angesagt. Ein markantes Aufwärtsgap sei jedoch aus technischer Sicht konstruktiv, heißt es optimistisch. Mehr

22.06.2011, 12:43 Uhr | Finanzen

Blick auf den Finanzmarkt Dax konsolidiert

Nach dem kräftigen Kurssprung am Dienstag ist am deutschen Aktienmarkt am Mittwochmorgen Konsolidierung angesagt. Dafür ist das Schwergewicht Siemens mitverantwortlich, die Aktie büßt nach einer Gewinnwarnung von Philips 1,3 Prozent ein. Mehr

22.06.2011, 07:20 Uhr | Finanzen

Griechenlands Regierungsgegner Denn sie wissen, was sie tun

Opposition und Gewerkschaften in Griechenland werfen der Regierung vor, sie habe das Land dem Diktat der EU und des IWF ausgeliefert. Sie sind gegen den Sparkurs, weil sie fest darauf bauen, dass die Europäer Griechenland so oder so helfen werden. Mehr Von Michael Martens, Athen

21.06.2011, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Der Dax tendiert freundlich

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Dienstag im frühen Handel etwas fester als am Vortag. Die Unsicherheit um Griechenland werde den Markt aber weiter beherrschen, heißt es. In Griechenland stimmt das Parlament in der Nacht zum Mittwoch über die von Regierungschef Giorgos Papandreou gestellte Vertrauensfrage ab. Mehr

21.06.2011, 07:20 Uhr | Finanzen

Griechenland Papandreou stellt Vertrauensfrage

Im griechischen Parlament hat Ministerpräsident Papandreou die Abgeordneten um ihr Vertrauen gebeten. In der Nacht zum Mittwoch soll die Abstimmung stattfinden. Die Opposition kündigte jetzt schon ihr „Nein“ an. Mehr

19.06.2011, 18:03 Uhr | Politik

Venizelos übernimmt Griechenland wechselt Finanzminister aus

Unter dem Druck massiver Proteste hat der griechische Regierungschef Papandreou seine Regierung umgebildet. Wichtigste Änderung ist die Ernennung von Evangelos Venizelos zum neuen Finanzminister - der früher Papandreous wichtigster innerparteilicher Gegner war. Mehr Von Michael Martens

17.06.2011, 13:19 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf in Irland Cowen trotzt Rücktrittsforderungen

Der irische Ministerpräsident Brian Cowen will trotz massiver Rücktrittsforderungen Regierungschef und Vorsitzender der Fianna-Fail-Partei bleiben. Am Dienstag will er die Vertrauensfrage stellen. Außenminister Micheal Martin ließ erkennen, dass er als Nachfolger Cowens bereitstünde. Mehr

16.01.2011, 22:59 Uhr | Politik

Misstrauensvotum mit Tumulten Berlusconi bleibt im Amt - „Ein erkaufter Sieg“

Begleitet von heftigem Tumulten hat der italienische Ministerpräsident Berlusconi einen Misstrauensantrag der Opposition in der Abgeordnetenkammer mit knapper Mehrheit abgewehrt. Zuvor hatte er auch die Vertrauensfrage im Senat überstanden. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

14.12.2010, 20:56 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Bonse-Geuking Vorsitzender der RAG-Stiftung vor Vertrauensfrage

Die Aufseher der Evonik-Muttergesellschaft kommen am Montag zu einer Sondersitzung zusammen. Es geht um Vorwürfe gegen den Vorsitzenden der RAG-Stiftung, Wilhelm Bonse-Geuking. Er soll den Kuratoren beim Verkauf von Teilen des Kapitals an den Finanzinvestor CVC Details verschwiegen haben. Mehr Von Werner Sturbeck

28.08.2010, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Streit in der Koalition Kauder: Müssen uns am Riemen reißen

Die zerstrittene schwarz-gelbe Koalition bemüht sich mit allen Mitteln, Geschlossenheit in den eigenen Reihen herzustellen. Aus der Opposition werden dagegen Forderungen laut, die Bundeskanzlerin solle die Vertrauensfrage stellen. Mehr

14.06.2010, 13:28 Uhr | Politik

Bundespräsidentenwahl Grüne wollen Abstimmung nicht instrumentalisieren

Die Grünen haben den Vorwurf zurückgewiesen, die Bundespräsidentenwahl zur Vertrauensfrage über die Kanzlerin zu stilisieren. Das macht Schwarz-Gelb, sagte Fraktionschef Trittin der Sonntagszeitung. Der von SPD und Grünen nominierte Gauck sieht in seiner Kandidatur keinen Verrat an Frau Merkel. Mehr

12.06.2010, 12:51 Uhr | Politik

Die Autorin Katja Lange-Müller bezieht Position Gauck beantwortet die Vertrauensfrage

Welcher Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten hätte je authentischer vor uns gestanden? Seine Worte beweisen es: Joachim Gauck ist der, den wir benötigen. Mehr Von Katja Lange-Müller

08.06.2010, 14:58 Uhr | Feuilleton

Schleswig-Holstein Landtag verweigert Carstensen das Vertrauen

Der Weg für Neuwahlen in Schleswig-Holstein ist frei. Wie erwartet hat der Kieler Landtag Ministerpräsident Carstensen (CDU) nicht das Vertrauen ausgesprochen. Zuvor kam es zu einem harten Schlagabtausch mit SPD-Fraktionschef Stegner über das Scheitern der großen Koalition. Mehr

23.07.2009, 15:29 Uhr | Politik

Carstensens und die Vertrauensfrage Auf die unfeine englische Art

Ist es Manipulation, dass Peter Harry Carstensen die Vertrauensabstimmung am Donnerstag verlieren will? Der Vorwurf des Verfassungsrichters Ernst Gottfried Mahrenholz verkennt den Willen der Landesverfassung. Mehr Von Patrick Bahners

22.07.2009, 17:18 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z