Homs: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Flüchtlingsstadt Zaatari Endstation in der Wüste

Zwischen improvisierter Schönheit und Perspektivlosigkeit: Eine Arte-Dokumentation zeigt, wie eine halbe Million Menschen im jordanischen Flüchtlingslager Zaatari ihr Dasein fristet. Mehr

24.07.2018, 19:22 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Homs

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Heimreise nur für Auserwählte Warum die Rückkehr nach Syrien für Kriegsflüchtlinge so schwierig ist

Viele Geflohene misstrauen Assads Regime und sind bei einer Rückkehr von Verfolgung bedroht. Offiziell dürfen alle zurückkommen. Doch tatsächlich ist das Regime nur an den Flüchtlingen interessiert, die ihm nutzen. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

24.05.2018, 19:59 Uhr | Politik

Entmutigung Nirgendwo ist es besser geworden

Wer erinnert sich noch an die Begeisterung über die „Arabellion“? Heute greift Depression um sich. Mehr Von Rainer Hermann

23.04.2018, 13:02 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Schrammen eines Diktators

Nach dem Militärschlag gegen Syrien glauben weder regimetreue Syrer noch westliche Diplomaten an eine abschreckende Wirkung der Angriffe. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Friedrich Schmidt

15.04.2018, 18:03 Uhr | Politik

Giftgasangriff in Syrien Welche militärischen Optionen wägt Trump?

Amerikas Präsident sagt seine Reise nach Lateinamerika ab, syrische Regierungstruppen graben sich ein. Vieles deutet auf einen bevorstehenden Militärschlag der Vereinigten Staaten hin. Mehr Von Lorenz Hemicker

10.04.2018, 20:40 Uhr | Politik

Libanons Tripoli Kein Trost im Schweigen der Waffen

Keine andere Stadt im Libanon ist so in den Sog des syrischen Bürgerkrieges geraten wie Tripoli. Ihre Bewohner tun sich schwer damit, an die Zukunft zu glauben. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Tripoli

13.08.2017, 13:42 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Bedeutender Etappensieg für Assads Armee

In der Provinz Homs hat Syriens Armee offenbar die letzte vom Islamischen Staat gehaltene Stadt zurückerobert. Al Suchna liegt auf dem Weg in eine wichtige, ölreiche Provinz. Mehr

06.08.2017, 08:23 Uhr | Politik

Syrien-Krieg Feuerpause in den Schutzzonen für Bevölkerung

Vier Zonen im syrischen Bürgerkriegsgebiet sollen der Bevölkerung Zuflucht bieten, seit vergangener Nacht herrscht dort Waffenruhe. Der Kampf gegen den IS soll jedoch weitergehen. Mehr

06.05.2017, 09:25 Uhr | Politik

Nach Luftangriff in Syrien Russland setzt Vereinbarung mit Amerika über syrischen Luftraum aus

Was in der Nacht geschah: Präsident Trump sagte, der Luftangriff sei „grundlegend für die nationale Sicherheit“ Amerikas gewesen. Mindestens neun Menschen sind dabei getötet worden. Ein wichtiger Teilnehmer im Syrien-Krieg wusste vorher Bescheid. Mehr

07.04.2017, 10:29 Uhr | Politik

Doppelanschlag in Homs Selbstmordattentäter töten gezielt syrische Soldaten

Nach dem Anschlag in Al Bab reißen zwei Selbstmordattentäter im syrischen Homs mindestens 40 Menschen in den Tod. Unter den Opfern sollen viele Angehörige der Armee sein. Mehr

25.02.2017, 11:03 Uhr | Politik

Reportagen aus Syrien Also, wann ist der Krieg zu Ende?

Nahaufnahmen aus dem gemarterten Syrien: Die preisgekrönten Reportagen der amerikanischen Journalistin Janine di Giovanni berichten vom universalen Leid – auf beiden Seiten der Front. Mehr Von Susanne Fischer

26.11.2016, 23:41 Uhr | Feuilleton

Gefechte in Aleppo Russland startet neue Offensive in Syrien

Die syrische Luftwaffe bombardiert wieder den Osten von Aleppo. Unterstützung kommt von Russland. Mit einer „groß angelegten Operation gegen Terroristen“, sagt der russische Verteidigungsminister. Mehr

15.11.2016, 16:47 Uhr | Politik

Lage in Aleppo Im Kessel gefangen

Die Lage in der eingeschlossenen Stadt Aleppo ist dramatisch. Ein Versuch von islamistischen Rebellen, den Belagerungsring zu sprengen, ist gescheitert. Droht eine humanitäre Katastrophe? Mehr Von Rainer Hermann

03.08.2016, 21:38 Uhr | Politik

Flüchtlinge auf der Bühne Willkommenskultur ohne Rabatte und Euphemismen

München macht eine Flüchtlingsoper mit authentischem Personal – der Witz dabei: Jeder soll sich seiner Rolle entsprechend verhalten. Das gelingt auf interessante Art und Weise. Mehr Von Patrick Bahners

11.05.2016, 19:39 Uhr | Feuilleton

Fünf Jahre Krieg in Syrien Das Regime zeigt sich nur noch am Himmel

Nach fünf Jahren Krieg gleicht Syrien politisch wie militärisch einem Flickenteppich. Alle Seiten sind ausgezehrt - doch zu schwach, die Kämpfe zu beenden. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

15.03.2016, 22:16 Uhr | Politik

Kämpfe in Syrien Zahlreiche Tote bei Angriffen des IS

In Syrien ist um Mitternacht die vereinbarte Waffenruhe eingetreten. Die Konfliktparteien halten sich weitgehend daran. Für den IS gilt sie nicht. Er startet eine neue Offensive. Mehr

27.02.2016, 15:28 Uhr | Politik

Syrien Obama und Putin planen Verhandlungen über Waffenruhe

Die amerikanische Regierung macht Hoffnung auf eine Feuerpause in Syrien: Gespräche zwischen Präsident Obama und Kremlchef Putin sollen in wenigen Tagen Fortschritte bringen. Mehr

22.02.2016, 06:16 Uhr | Politik

Syrien Über 140 Tote bei Anschlägen in Damaskus und Homs

Eine brutale Serie von Anschlägen hat neue Pläne für eine Waffenruhe in Syrien überschattet. In Homs und Damaskus detonierten mehrere Bomben, bei denen mehr als 140 Menschen ums Leben kamen. Mehr

21.02.2016, 22:12 Uhr | Politik

Drohnenflug über Homs Das Ausmaß der Zerstörung

Ein russisches Video zeigt den Krieg in Syrien aus ungewohnter Perspektive: von oben. Ein erschreckender Blick auf ein zerstörtes Land. Mehr Von Andrea Diener

04.02.2016, 13:49 Uhr | Feuilleton

Syrien Viele Tote bei Anschlag in Homs

In der Stadt Homs haben Attentäter einen Kontrollposten der syrischen Armee angegriffen und mehr als zwanzig Menschen getötet - darunter Soldaten und Zivilisten. Mehr

26.01.2016, 13:22 Uhr | Politik

Freigelassener Priester warnt IS-Anführer clever und gebildet

Fünf Monate lang war Jacques Mourad eine Geisel des Islamischen Staats. Nun warnt der französische Ordenspriester den Westen vor Hochmut. Die IS-Terroristen wüssten genau, was sie tun. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

10.12.2015, 17:11 Uhr | Politik

Syrische Opposition in Riad Ein Plan für ein Ende des Bürgerkriegs

Die bewaffneten Gegner des Assad-Regimes sind auf viele verschiedene Gruppen aufgeteilt. Eine Konferenz in Saudi-Arabien soll ihre Annäherung vorantreiben. Jetzt haben sie einen gemeinsamen Plan gefasst. Mehr Von Rainer Hermann

10.12.2015, 14:19 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Jordanien Flucht ohne Wiederkehr

Hunderttausende Flüchtlinge leben in Jordanien. Ihre Hilfe wird stetig gekürzt. Die meisten haben deshalb nur ein Ziel: Almaniya. Manche bleiben, um das syrische Elend zu dokumentieren - und könnten damit auch den deutschen Behörden weiterhelfen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Mafraq/Irbid

29.10.2015, 21:45 Uhr | Politik

Krieg in Syrien Assad-Truppen starten Offensive in Homs

Die Armee des syrischen Machthabers Assad hat eine Offensive in der zentralen Provinz Homs begonnen. Mit russischer Unterstützung will sie die Rebellen in der Gegend vertreiben. Mehr

15.10.2015, 16:29 Uhr | Politik

Russische Angriffe in Syrien Luftschläge galten offenbar auch Amerikas Verbündeten

Aus Syrien werden neue Luftangriffe der Russen gemeldet. Über die Ziele der ersten Welle herrscht keine letzte Sicherheit. Attackiert wurden offenbar vor allem Orte, an denen nicht IS-Terroristen Stellungen halten – sondern gemäßigte Assad-Gegner. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

01.10.2015, 15:24 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z