Margaret Thatcher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Mandarine“ Anwälte guten Regierens

Sie sind die Macht hinter der Macht. Sollten sie auch verstärkt öffentlich Einfluss auf Entscheidungen nehmen? Mehr

10.09.2019, 11:28 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Margaret Thatcher

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Lokaltermin Deidesheimer Hof „Für sechs Gänge hat niemand Zeit“

Artur Hahn, Seniorchef des Deidesheimer Hofs, erzählt über die Bedeutung des Saumagens in der Ära Helmut Kohl, politische Prominenz in seinem Hotel und Gästewünsche heute. Mehr Von Jacqueline Vogt

08.09.2019, 08:51 Uhr | Rhein-Main

Nach Abstimmungsniederlage Britische Regierung wirft Abweichler aus Fraktion

21 konservative Abgeordnete werden bei der nächsten Sitzung des britischen Unterhauses als Unabhängige im Parlament sitzen. Damit macht die Regierung von Boris Johnson eine Drohung wahr, die sie vor der gestrigen Abstimmung ausgesprochen hatte. Mehr Von Oliver Kühn

04.09.2019, 09:02 Uhr | Politik

Situation in Hongkong Kann es ein System auf Vorbehalt geben?

Die Eskalation in Hongkong hat ihren Kern in der inneren Widersprüchlichkeit der Formel „Ein Land – zwei Systeme“. Und die wird von China immer enger ausgelegt. Mehr Von Mark Siemons

26.08.2019, 17:05 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf in Amerika Mitten im Herzland

Wer Donald Trump ablösen will, muss sich in Iowa beweisen. Auf dem riesigen Jahrmarkt in Des Moines geben sich im Jahr vor der Präsidentenwahl die Herausforderer des Präsidenten so volksnah wie nur möglich. Ob das reicht? Mehr Von Andreas Ross

17.08.2019, 08:57 Uhr | Politik

Ministerin Liz Truss Sie will die Briten aus den Ketten befreien

Die britische Ministerin für internationalen Handel Liz Truss gibt sich sehr zuversichtlich: Die Anhängerin von Margaret Thatcher hat einige Ideen, wie es nach dem Brexit weitergeht. Mehr Von Philip Plickert, London

14.08.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Ernannt von der Queen Boris Johnson ist neuer britischer Premierminister

Bei einer Audienz im Buckingham Palast hat Königin Elisabeth II. Boris Johnson zum Regierungschef und Nachfolger von Theresa May ernannt. Bei der Anfahrt Johnsons hatte es einen kleinen Zwischenfall ergeben. Mehr

24.07.2019, 17:22 Uhr | Politik

Garten in der Hitze Kühler Kopf beim Blumengießen

Die aktuelle Hitzewelle stellt eine immense Herausforderung für den Gartenbau dar. Viele Menschen greifen daher immer öfter zum Gartenschlauch – aber es gibt auch andere Mittel gegen den Dürretod. Mehr Von Stefan Rebenich

27.06.2019, 06:41 Uhr | Feuilleton

Wer wird neuer Tory-Chef? Der Favorit gewinnt nicht automatisch

Boris Johnson gilt derzeit als aussichtsreicher Kandidat für die May-Nachfolge. Doch ein Blick in die Geschichte der Tories zeigt: Der Kampf um diesen Posten hält meist eine unerwartete Wendung bereit. Mehr Von Alexandra Dehe

07.06.2019, 16:21 Uhr | Brexit

Selbstverantwortung Kümmer dich um mich!

Deutschland diskutiert wieder über Sozialismus. Tatsächlich wollen Menschen nicht mehr so viel Verantwortung für ihr Leben haben. Sie lassen lieber andere für sich entscheiden. Wo ist der Wunsch nach Freiheit geblieben? Mehr Von Patrick Bernau

26.05.2019, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Englands EU-Entscheidung Eine Wahl, die keiner will

Wenn ein Partei-Grande vom eigenen Lager abrät, weil ihm die Nation mehr bedeutet: Für die Engländer steht die Europawahl schon an diesem Donnerstag an. Mehr Von Gina Thomas, London

23.05.2019, 06:40 Uhr | Feuilleton

Brexit „Die Briten haben über Irland nicht wirklich nachgedacht“

Wie stehen die Briten zur EU? Wäre der Brexit vermeidbar gewesen? Der Wirtschaftshistoriker Kevin O’Rourke erklärt im Interview mit FAZ.NET die komplizierte Lage. Mehr Von Alexander Wulfers

19.05.2019, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Schriftsteller Ian McEwan Wir sehnen uns nach künstlichen Menschen

Muss man sich bei Siri bedanken? Was hat der Brexit mit KI zu tun und darf ein Algorithmus moralische Entscheidungen treffen? Eine Begegnung in London mit Ian McEwan, dessen neuer Roman nächste Woche erscheint. Mehr Von Gina Thomas

18.05.2019, 13:23 Uhr | Feuilleton

Blair Aufstieg und Fall des Tony B.

Er war so etwas wie ein Popstar der britischen Politik. Aber als Premierminister verlor Tony Blair irgendwann seinen Instinkt. Mehr Von Benedikt Stuchtey

06.05.2019, 11:36 Uhr | Politik

Brexit-Debatte Die britische Verklärung

Zurück zu alter Größe? Brexit-Enthusiasten beweisen ein gehöriges Maß an Verblendung, wenn sie das heutige Großbritannien als „globale Macht“ bezeichnen. Dabei kann ein Blick in die Geschichtsbücher durchaus lohnenswert sein. Mehr Von Peter Sturm

22.03.2019, 09:45 Uhr | Brexit

Young British Artists Wo der Punk der Siebziger noch nachwirkt

Die Young British Artists haben die Kunstszene umgekrempelt, der Einfluss ihrer Methoden auf die zeitgenössische Kunst ist kaum zu überschätzen. Vor allem drei Frauen haben diesen Aufbruch geprägt. Mehr Von Rose-Maria Gropp

27.02.2019, 23:15 Uhr | Stil

Konservative Revolutionäre Eine neue Ordnung für die Welt

Vor 40 Jahren veränderten konservative Revolutionäre die Welt. Papst Johannes Paul II., Ajatollah Chomeini, Deng Xiaoping und Margaret Thatcher prägten nicht nur ihre eigenen Länder nachhaltig. Mehr Von Professor Dr. Frank Bösch

28.01.2019, 21:54 Uhr | Politik

Zur Zukunft der Welt Die Versprechen der Gegenwart

Wir erleben eine Rückkehr des Faschismus, eine Revolte gegen die Demokratie: Welche Versprechen geben die Rechten – und was können wir ihnen entgegensetzen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bini Adamczak

24.01.2019, 14:15 Uhr | Politik

Leidensdruck Aus Angst geboren

Krisen aller Art waren wichtige Geburtshelfer der europäischen Einigung. Mehr Von Jenny Hestermann

26.12.2018, 12:40 Uhr | Politik

Brexit-Kommentar Auf Mays nächsten Zug kommt es an

Auf den Tisch hauen, wie es einst Maggie Thatcher tat, kann die heutige Premierministerin in der EU nicht mehr. Doch ein zweites Referendum könnte ihr helfen. Mehr Von Thomas Gutschker

15.12.2018, 18:29 Uhr | Politik

Gespräch über George H.W. Bush „Er wollte, dass Deutschland wiedervereint wird“

Wer war der Politiker, wer der Mensch George H.W. Bush? Ein Gespräch mit einem alten Weggefährten, seinem ehemaligen Rechtsbeistand im Weißen Haus und Familienfreund Clayland Boyden Gray. Mehr Von Daniel Schmidt

05.12.2018, 12:30 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen Scheiden tut weh

Das britische Hadern mit Europa ist alt, und hat viel mit der Geschichte zu tun. Ein Land spielt dabei eine wichtige Rolle: Das Gespenst der deutschen Vergangenheit spukt in der Brexit-Kampagne weiter. Mehr Von Gina Thomas, London

28.11.2018, 12:24 Uhr | Politik

Brexit-Entwurf gebilligt Das Jüngste Gericht ist gnädig

Dramatische Stunden in der Downing Street 10. Das britische Kabinett stimmt dem Entwurf für das Abkommen zum EU-Austritt zu. Doch die Kritik an Premierministerin Theresa May hält an. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

14.11.2018, 22:23 Uhr | Brexit

Hawking, Turing, Thatcher Wer wird das neue 50-Pfund-Gesicht?

Die Briten suchen von 2020 an ein neues Gesicht für die 50-Pfund-Note. Die Buchmacher sehen Stephen Hawking vorn, aber auch Alan Turing und Ada Lovelace haben Chancen. Als Außenseiter gilt eine Frau, die ihr Geld zurückwollte. Mehr Von Martin Hock

05.11.2018, 14:19 Uhr | Finanzen

Labour Party Brexit? Ja, nein, ich mein jein

Auf dem Labour-Parteitag in Liverpool wollen Abgeordnete Parteichef Jeremy Corbyn auf eine Linie zum Brexit festnageln. Der umkurvt das Thema bislang und bleibt bewusst vage. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.09.2018, 13:41 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z