Conservative Party: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eliten-Debatte in England Ein Rest Klassenkampf

Der sich dahinfläzende Jacob Rees-Mogg im britischen Unterhaus hat eine unerwartete Debatte ausgelöst: Seinetwegen sind die britischen Privatschulen neu in die Kritik geraten. Mehr

21.09.2019, 16:28 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Conservative Party

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Brexit-Streit Boris Johnson und der „Hinterhalt“

Während der Brexit-Streit jetzt auch den Supreme Court beschäftigt, empören sich viele Politiker und Medien über etwas anderes: die „Demütigung“ ihres Premiers auf der missratenen Pressekonferenz mit Luxemburgs Ministerpräsident Bettel. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.09.2019, 18:30 Uhr | Politik

Sam Gyimah Johnsons Regierungspartei verliert weiteren Abgeordneten

Der frühere britische Hochschul-Staatssekretär galt einst als „aufstrebender Stern“ bei den Tories. Aus Empörung über Johnsons Brexit-Politik wechselt er nun zu den pro-europäischen Liberaldemokraten in die Opposition. Mehr

15.09.2019, 05:36 Uhr | Politik

Früherer Premierminister David Cameron hält zweites Brexit-Referendum für möglich

Zum ersten Mal seit Jahren hat sich Ex-Premier Cameron ausführlich in der Brexit-Debatte zu Wort gemeldet. Er rechnet dabei vor allem mit seinem Wegbegleiter und Rivalen Boris Johnson ab. Mehr

14.09.2019, 03:56 Uhr | Politik

Brexit-Optionen Johnsons fast ausweglose Lage

Boris Johnson hat den zweiten Versuch, Neuwahlen durchzudrücken, verloren und das Parlament hat erst mal Pause. Welche Optionen hat er nun? Und könnte der Brexit noch verhindert werden? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.09.2019, 15:12 Uhr | Politik

Jo Swinson Gegen Boris und gegen den Brexit

Demokratie-Verächterin oder glaubwürdige Kämpferin? Jo Swinson, die Vorsitzende der britischen Liberaldemokraten, verfügt über ein vielseitiges politisches Profil. Eines ist sie dabei sicherlich nicht – die Quotenfrau. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.09.2019, 10:09 Uhr | Politik

Schlacht um den Brexit Boris Johnson ruiniert die Tories

Unter dem neuen Premierminister werden die britischen Konservativen zur „Brexit Party“. Wohin gehen ihre fünf Millionen Wähler, die beim Referendum 2016 in der Europäischen Union bleiben wollten? Mehr Von Thomas Gutschker

07.09.2019, 20:19 Uhr | Politik

Großbritannien Abgeordnete wollen Brexit-Verschiebung notfalls einklagen

Der britische Premierminister weckt Befürchtungen, er könne sich über ein Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit hinwegsetzen. Zudem rechnet Churchill-Enkel Nicholas Soames mit Johnson ab. Mehr

07.09.2019, 15:47 Uhr | Politik

Johnson bleibt unnachgiebig „Lieber liege ich tot im Graben“

Der britische Premier will trotz Rückschlägen nicht von seinem harten Brexit-Kurs abweichen. Doch es drohen weitere Schlappen: Ein Gericht entscheidet heute über die Zwangspause des Parlaments – und das Oberhaus über ein Gesetz gegen den ungeregelten Brexit. Mehr

06.09.2019, 05:27 Uhr | Politik

Wirbel um den Brexit Boris Johnsons Bruder tritt zurück

Jo Johnson, der jüngere Bruder des Premierministers Boris Johnson, hat sein Amt als Staatssekretär niedergelegt und ist auch als Abgeordneter der Tories zurückgetreten. Als Grund nannte er eine „unlösbare Spannung“. Mehr

05.09.2019, 15:19 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maischberger“ Medien als Schlachtfeld

An diesem Fernsehabend haben wieder viele Medienkonsumenten Grund zur Empörung gefunden: Zielscheibe war das ZDF. Im Gegensatz dazu suchte Sandra Maischberger nach ihrer verloren gegangenen Orientierung. Mehr Von Frank Lübberding

05.09.2019, 07:26 Uhr | Feuilleton

Boris Johnson Einen weichen Brexit ermöglichen

In Britannien bahnt sich ein scharfer Konflikt zwischen Regierung und Parlament an. Brüssel, London und Dublin sollten schleunigst ihre verhärtete Haltung aufgeben und ernsthaft nach neuen Kompromissen suchen. Mehr Von Philip Plickert, London

28.08.2019, 19:51 Uhr | Wirtschaft

„No-Deal-Brexit“ verhindern Generalprobe für den Aufstand gegen Johnson

Die Oppositionsparteien in Großbritannien wollen einen ungeregelten Brexit verhindern. Auf Einladung von Labour-Chef Corbyn präsentieren sie sich in „kompletter Einigkeit“. Doch was wird das bringen? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

27.08.2019, 19:01 Uhr | Politik

Schwäche der EU? Boris Trump

Sowohl Trump als auch Johnson verschätzen sich: Man kann aus den Wechselbeziehungen der globalisierten Welt nicht in Trotzecken fliehen und dabei nachhaltige Gewinne machen. Europa ist da in einer stärkeren Position. Mehr Von Volker Zastrow

24.08.2019, 20:53 Uhr | Politik

Ministerin Liz Truss Sie will die Briten aus den Ketten befreien

Die britische Ministerin für internationalen Handel Liz Truss gibt sich sehr zuversichtlich: Die Anhängerin von Margaret Thatcher hat einige Ideen, wie es nach dem Brexit weitergeht. Mehr Von Philip Plickert, London

14.08.2019, 10:24 Uhr | Wirtschaft

„Beverly Hills 90210“ Sie sind wieder da

Ohne Luke Perry, aber ansonsten in Originalbesetzung: Die Jugendserie „Beverly Hills 90210“ kehrt ins amerikanische Fernsehen zurück. Nicht zum ersten Mal. Aber diesmal, und das ist neu: selbstironisch. Mehr Von Tobias Rüther

11.08.2019, 10:09 Uhr | Feuilleton

Austritts-Vorbereitung London zündet den Brexit-Turbo

Die Johnson-Regierung verdoppelt die Mittel für die Brexit-Vorbereitung und hat die Zollbehörde um 5000 Mitarbeiter verstärkt. Damit will sie Signale nach Brüssel senden. Mehr Von Philip Plickert, London

04.08.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Devisenmarkt Nachwahl in Großbritannien setzt Pfund zu

Die schwindende Unterstützung im britischen Parlament für Premierminister Boris Johnson macht der Währung des Landes zu schaffen. Zudem warnt noch der britische Notenbankchef vor einer steigenden Inflation. Mehr

02.08.2019, 13:29 Uhr | Finanzen

Nachwahl in Wales Rückschlag für Johnson – Mehrheit im Parlament schmilzt

Nach wenigen Tagen im Amt muss Boris Johnson die erste Pleite als britischer Regierungschef einstecken: Bei einer Nachwahl in Wales unterliegt der Kandidat der Tories – das erschwert die Durchsetzung von Johnsons Brexit-Kurs. Mehr

02.08.2019, 06:11 Uhr | Politik

Sprachregeln in Westminster Britischer Minister Rees-Mogg verbannt Wörter

Mit einem Stilkatalog für Mitarbeiter des Parlaments macht der konservative Brexiteer Jacob Rees-Mogg auf sich aufmerksam – und erntet ein geteiltes Echo. Ein Rohrkrepierer? Mehr Von Nadine Graf

29.07.2019, 17:52 Uhr | Politik

Streit um Brexit Johnson will Parlamentswahl nicht vorziehen

Die Briten wollten keine Wahlveranstaltungen oder ein Referendum, sondern dass die Politik ihren Brexit-Auftrag bis zum 31. Oktober erledige, sagt der britische Premierminister. Doch das könnte nicht nur in seiner Hand liegen. Mehr

27.07.2019, 11:54 Uhr | Politik

Brexit Trump verspricht Johnson „sehr umfangreiches“ Handelsabkommen

Nach einem Gespräch mit Boris Johnson zeigt sich Amerikas Präsident begeistert von dem neuen britischen Premierminister. Er will nun so schnell wie möglich über ein Freihandelsabkommen verhandeln. Mehr

27.07.2019, 04:17 Uhr | Wirtschaft

Der Premier liest Johnsons Lektüren

Das bereits angekündigte Buch über Shakespeare wird Boris Johnson so bald nicht schreiben können. Sein Kulturkampf wird vorerst in die 10 Downing Street verlegt. Mehr Von Gina Thomas

26.07.2019, 11:58 Uhr | Feuilleton

Johnsons Hardliner Der Brexit-Finanzminister

Sajid Javid soll für Boris Johnson verhindern, dass der Brexit ein Milliarden-Loch in den britischen Staatshaushalt reißt. Auf den früheren Banker wartet eine extrem schwierige Aufgabe. Mehr Von Philip Plickert

25.07.2019, 22:12 Uhr | Wirtschaft

Streit um Tanker Zarif bietet Briten „normale Beziehungen“

Iran suche keine Konfrontation, sagt der iranische Außenminister. Dies müsse der womögliche zukünftige britische Premierminister Boris Johnson verstehen. Die beiden Länder sind derzeit in einem Konflikt wegen beschlagnahmter Tanker. Mehr

23.07.2019, 09:25 Uhr | Politik
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z