Winston Churchill: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wernher von Brauns Sekretärin Fräulein Kersten und die Raketenmänner

Dorette Kersten kam als Zwanzigjährige nach Peenemünde – und wurde dort persönliche Sekretärin Wernher von Brauns. Sie stand ihm stets zur Seite, auch bei der ersten Mondmission vor 50 Jahren. Mehr

18.07.2019, 07:02 Uhr | Gesellschaft

Bilder und Videos zu: Winston Churchill

Alle Artikel zu: Winston Churchill

1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Spott über Ivanka Trump Who’s that girl?

Die französische Regierung hat ein Video veröffentlicht, das Ivanka Trump aussehen lässt wie ein überfordertes Schulmädchen. Der Spott reißt auch Tage später nicht ab – entschuldigen will sich Paris aber nicht. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

04.07.2019, 10:50 Uhr | Gesellschaft

„Bomber’s Baedeker“ Handbuch für den Feuersturm

Es war die Anleitung für die britische Luftwaffe, deutsche Städte aus der Luft zu vernichten. Nun haben Mainzer Forscher den „Bomber’s Baedeker“ digitalisiert. Auch für Bombenentschärfer ist es ein wichtiges Nachschlagewerk. Mehr Von Reiner Burger

26.06.2019, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Flotte Der Untergang

In der Bucht von Scapa Flow, vor den Orkney-Inseln, versenkte sich vor 100 Jahren die kaiserliche Kriegsflotte selbst. Zu Besuch am Schauplatz einer beispiellosen Zerstörung. Mehr Von Johannes Leithäuser

19.06.2019, 06:44 Uhr | Stil

D-Day-Feiern Trumps „unglaublicher Erfolg“ in Großbritannien

Donald Trump war im Buckingham-Palast, er hat mit den Royals diniert und wertet seinen Besuch als großen Erfolg. Seine Kritiker sagen, er sei beim wichtigsten Verbündeten vor allem durch Lügen und Pöbeleien aufgefallen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

06.06.2019, 08:59 Uhr | Politik

„D-Day“ 1944 Ein Schlag gegen die „Festung Europa“

Die „Operation Overlord“, die Landung der Alliierten in der Normandie, gilt bis heute als militärische Großtat. Dass sie glücken würde, war alles andere als ausgemacht. Mehr Von Peter Sturm

05.06.2019, 17:22 Uhr | Politik

Ken Follett zum Siebzigsten Die Nadel strickt noch gut

Er hat mit seinen backsteindicken Historienerzählungen ein Genre geprägt, von dem der gesamte Buchmarkt profitiert: Der britische Schriftsteller Ken Follett wird heute siebzig Jahre alt. Mehr Von Jochen Hieber

05.06.2019, 13:38 Uhr | Feuilleton

„D-Day“ vor 75 Jahren „Das ganze Meer war voller Schiffe“

„Feiern wir die Freiheit!“ Unter diesem Motto läuft das Gedenken an den „D-Day“. Vor 75 Jahren begann die „Operation Overlord“, mit der die Alliierten im Westen zum entscheidenden Schlag gegen Nazi-Deutschland ausholten. Mehr

05.06.2019, 10:36 Uhr | Politik

Trump bei der Queen Speziell rumpelnde Beziehungen

250.000 Menschen wollen gegen Donald Trumps Staatsbesuch in London demonstrieren, doch die Queen ehrt den amerikanischen Präsidenten mit royaler Zuwendung. Es treffen zwei gespaltene Nationen aufeinander. Mehr Von Jochen Buchsteiner

03.06.2019, 06:46 Uhr | Politik

Vor 70 Jahren 70 Jahre Nato: Das Ende der „Großen Illusion“

Er war Journalist, Politiker, Bestsellerautor und hatte 1933 den Friedensnobelpreis erhalten. Als nach dem Zweiten Weltkrieg eine Verteidigungsgemeinschaft der westlichen Demokratien gegen die Bedrohung durch die Sowjetunion gegründet wurde, war Sir Norman Angells lebenslange Suche nach einem Rezept zur Überwindung von Kriegen am Ziel. Mehr Von Michael Rühle

28.05.2019, 15:34 Uhr | Politik

Englands EU-Entscheidung Eine Wahl, die keiner will

Wenn ein Partei-Grande vom eigenen Lager abrät, weil ihm die Nation mehr bedeutet: Für die Engländer steht die Europawahl schon an diesem Donnerstag an. Mehr Von Gina Thomas, London

23.05.2019, 06:40 Uhr | Feuilleton

Christlich-Soziale Union Europa in den Genen

Wie die CSU zur EU steht, ist selten ganz klar. Doch der europäische Gedanke zieht sich durch die Parteigeschichte. Nun stellt sie einen Spitzenkandidaten. Mehr Von Timo Frasch, München

22.05.2019, 06:23 Uhr | Politik

Parlamentarismus Der Meister des Zweifels

Churchill nannte die parlamentarische Demokratie die schlechteste Regierungsform - abgesehen von allen anderen - wie steht es um den Parlamentarismus? Mehr Von Frank Decker

21.05.2019, 11:24 Uhr | Politik

Kraftausdrücke und Konservatismus Bolsonaros esoterischer Guru

Bis vor einigen Jahren war er in Brasilien noch kaum bekannt – doch nun folgt selbst die brasilianische Präsidentenfamilie dem selbsternannten Philosophen Olavo de Carvalho. Mehr Von Tjerk Brühwiller

19.05.2019, 09:08 Uhr | Politik

Vor Europawahl Rechter Regenbogen

Steve Bannon predigt Europas Populisten, endlich gemeinsam Front zu machen. Die nationalistische Internationale nimmt Gestalt an, die EU soll wanken. Doch eine Reise durch Europa zeigt: Vom selben Blatt lesen die Parteien längst nicht. Mehr Von Andreas Ross

18.05.2019, 08:24 Uhr | Politik

Protest der jungen Generation Sturm und Staatsglaube

Die Jüngeren legen ein bemerkenswertes Vertrauen in den Staat an den Tag. Warum ist das so? Besser wäre ein anderer Weg. Mehr Von Johannes Pennekamp

13.05.2019, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Trainer des FC Liverpool Darum ist Klopp in England so beliebt

Noch immer hat Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool keinen Titel geholt. Ob es nun in der Premier League klappt, ist ungewiss. Dennoch hat sich der deutsche Trainer in England einen ganz besonderen Status aufgebaut. Mehr Von Marcus Erberich, Brighton

12.05.2019, 11:32 Uhr | Sport

Sprechen wie Profis Wie halte ich eine gute Rede?

Vor Publikum zu sprechen ist Handwerk, kein Hexenwerk. Am Anfang stehen kluge Gedanken – aber es gehört noch mehr dazu. Mehr Von Ursula Kals

08.05.2019, 06:37 Uhr | Beruf-Chance

Ökonom Acemoglu im Interview Darum ist Deutschlands Wirtschaftswachstum gefährdet

Der amerikanische Ökonom Daron Acemoglu spricht kritisch über das deutsche Wirtschaftsmodell. Im F.A.Z.-Interview benennt der Professor die Gefahren der Automatisierung, die Macht des Silicon Valley – und verrät, warum er Anhänger von Demokratien ist. Mehr Von Winand von Petersdorff

06.05.2019, 21:49 Uhr | Wirtschaft

Blair Aufstieg und Fall des Tony B.

Er war so etwas wie ein Popstar der britischen Politik. Aber als Premierminister verlor Tony Blair irgendwann seinen Instinkt. Mehr Von Benedikt Stuchtey

06.05.2019, 11:36 Uhr | Politik

Ärger bei Kentucky Derby Ein Urteil, das die Buchmacher entsetzt

Das Kentucky Derby vor 150.000 Zuschauern ist das bedeutendste Galopprennen Amerikas. Der Hype hält sportlich nicht immer, was er verspricht. Diesmal auch nicht. Dafür ist die Aufregung danach umso größer. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

05.05.2019, 18:57 Uhr | Sport

Rapper Bobi Wine Ugandas Staatsfeind Nummer eins

Bobi Wine prangert in seiner Musik die politischen Missstände im Land an. So wurde er zu einem der wichtigsten politischen Oppositionellen. Der autoritäre Machthaber des Landes lässt ihn dafür foltern. Mehr Von Christian Meier und Thilo Thielke

30.04.2019, 07:02 Uhr | Politik

Im Juni zur Queen Trump bekommt seinen Staatsbesuch in London

Der für Juni geplante Staatsbesuch gilt als besondere Ehre. Bislang war Präsident Trump erst einmal in Großbritannien zu Gast – zu einem „Arbeitsbesuch“. Damals düpierte er Premierministerin May. Mehr

23.04.2019, 14:26 Uhr | Politik

Vergiftetes Klima Wenn Brexiteers mit Nazis verglichen werden

Der Labour-Abgeordnete und Brexit-Gegner David Lammy verwendet oft eine drastische Sprache. Im Einsatz für ein neues EU-Referendum hat er nun ein zweites mal in die historische Kiste gegriffen – und scheut auch Nazi-Vergleiche nicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.04.2019, 06:54 Uhr | Politik

Täuschende Kreationen Ist das wirklich ein Ei?

Seine kulinarischen Köstlichkeiten sehen anders aus, als sie tatsächlich schmecken. „Food Illusion“ nennt Ben Churchill diese Art des Kochens und die ist ziemlich verwirrend. Mehr

11.04.2019, 11:54 Uhr | Stil
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z