Winston Churchill: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Anschlag von Halle Vom Ballerspiel zum Mordanschlag

Stephan B. wollte seine Attacke in Halle aussehen lassen wie ein Videospiel. Eine Spurensuche in einer Welt, in der alles nur ein Witz sein kann – oder bitterer Ernst. Mehr

21.10.2019, 14:12 Uhr | Politik

Bilder und Videos zu: Winston Churchill

Alle Artikel zu: Winston Churchill

1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Fiac Paris Etwas verspielt, keine Risiken

Die 46. Foire Internationale d’Art Contemporain (Fiac) in Paris setzt auf sichere Werte. Mehr Von Bettina Wohlfarth

18.10.2019, 16:08 Uhr | Feuilleton

Boris Johnson und Wilhelm II. Zwillinge der falsch verstandenen Souveränitätsanbetung

Für Boris Johnson spielt in der Brexit-Frage nur die Machterhaltung eine Rolle. Mit diesem fehlgeleiteten Antrieb ähnelt er Wilhelm II. Der letzte deutsche Kaiser hat damit sein Reich verspielt, Johnson könnte ähnliches passieren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stephan-Götz Richter

17.10.2019, 13:05 Uhr | Brexit

Kalter Krieg Die Rückkehr des Gespensts

Odd Arne Westad über den globalen Kalten Krieg - und Lehren für aktuelle Krisen. Mehr Von Michael Epkenhans

14.10.2019, 16:42 Uhr | Politik

Demokratische Institutionen Freiheit kennt keine Garantie

Funktionieren die institutionellen Sicherungen der Demokratie noch? Ja und nein. Es braucht auch die Bürger, die sie schützt. Gerade deswegen ist der gewaltfreie Diskurs so wichtig. Mehr Von Reinhard Müller

14.10.2019, 10:50 Uhr | Politik

Luxushotel Fast eine Milliarde für das Ritz

Das legendäre Londoner Luxushotel steht vor dem Verkauf. Wegen des hohen Preises ist es eher etwas für Trophäenjäger als für strategische Investoren. Mehr Von Philip Plickert, London

12.10.2019, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Neue Biographien zu de Gaulle Er liebte Frankreich mehr als die Franzosen

Er prägte die französische Geschichte und schuf den Grundriss der heutigen Fünften Republik: Wer das politische Leben unseres Nachbarlands verstehen will, kommt an Charles de Gaulle nicht vorbei. Mehr Von Günther Nonnenmacher

11.10.2019, 06:52 Uhr | Feuilleton

Brand in Chemiefabrik Wie Macron die Umwelt rettet und der Staat lügt

Seit in Rouen eine Chemiefabrik brannte, deren Dach aus Asbest bestand, zeigt die französische Regierung, wie wenig das Volk ihr trauen kann. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

09.10.2019, 06:16 Uhr | Feuilleton

150. Geburtstag von Gandhi Das Erbe der „Großen Seele“

Vor anderthalb Jahrhunderten wurde Mahatma Gandhi geboren, der bis heute als Ikone des gewaltlosen Widerstands gilt. Dennoch haben im heutigen Indien viele ein zwiespältiges Verhältnis zum Gründungsvater der größten Demokratie der Welt. Mehr Von Till Fähnders, Hongkong

02.10.2019, 09:26 Uhr | Politik

Ton im britischen Parlament Es wird immer giftiger

Der Brexit hat die Briten verändert. Die Menschen sind gereizter als früher. Manche Politiker heizen den Zorn an. Andere bekommen Morddrohungen. Mehr Von Jochen Buchsteiner

29.09.2019, 15:18 Uhr | Brexit

Boris Johnsons Wahlkreis „Der beste Premierminister seit Churchill“

Boris Johnson gerät wegen der Suspendierung des Parlaments immer stärker unter Druck. Seine Anhänger wollen davon jedoch nichts wissen und stehen weiter hinter ihm. Doch wie lange noch? Beobachtungen aus dem Wahlkreis des Premierministers. Mehr Von Markus Kollberg, Uxbridge

21.09.2019, 16:30 Uhr | Brexit

Eliten-Debatte in England Ein Rest Klassenkampf

Der sich dahinfläzende Jacob Rees-Mogg im britischen Unterhaus hat eine unerwartete Debatte ausgelöst: Seinetwegen sind die britischen Privatschulen neu in die Kritik geraten. Mehr Von Gina Thomas, London

21.09.2019, 16:28 Uhr | Feuilleton

Fraktur Der Abort ist fort

Nach ihm die Sintflut: Ob Boris Johnson auch hinter dem Diebstahl des goldenen Klos steckt? Mehr Von Berthold Kohler

20.09.2019, 16:54 Uhr | Politik

John Boltons Nachfolger Der Unbekannte

Donald Trump hat Robert O’Brien als Nationalen Sicherheitsberater vorgestellt: Der aus Los Angeles stammende Anwalt beriet bereits Mitt Romney im Wahlkampf und ist als konservativer Kritiker Obamas zu verorten. Ein Porträt. Mehr Von Andreas Ross

18.09.2019, 21:02 Uhr | Politik

Brexit-Streit Boris Johnson und der „Hinterhalt“

Während der Brexit-Streit jetzt auch den Supreme Court beschäftigt, empören sich viele Politiker und Medien über etwas anderes: die „Demütigung“ ihres Premiers auf der missratenen Pressekonferenz mit Luxemburgs Ministerpräsident Bettel. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

17.09.2019, 18:30 Uhr | Politik

Zukunftsforscher „Es wird auf jeden Fall keine zweite Greta geben“

Greta Thunberg gilt als das Gesicht schlechthin, wenn es um den Kampf gegen den Klimawandel geht. Zukunftsforscher Matthias Horx erklärt, was die Sechzehnjährige mit Winston Churchill, Albert Einstein und Bob Marley gemeinsam hat. Mehr Von Alexandra Dehe

17.09.2019, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Michael Jürgs’ letztes Buch Wer tot ist, muss sehen, wo er bleibt

Eine Seele wirft keinen Schatten: Der Journalist Michael Jürgs hat zwei Wochen vor seinem Ableben sein letztes Buch beendet. In „Post mortem“ surft er durchs Jenseits und trifft dort höchst lebendige Tote. Mehr Von Hannes Hintermeier

16.09.2019, 11:53 Uhr | Feuilleton

Schaden und Überschwemmung Klo aus Gold im britischen Blenheim-Palast gestohlen

Die goldene Toilette war eine Installation eines italienischen Künstlers. Nun ist sie gestohlen worden - was nicht nur zu einem finanziellen Schaden führte. Mehr

14.09.2019, 15:10 Uhr | Gesellschaft

Fraktur Tot im Graben

Den Engländern hilft in dieser dunklen Stunde nur noch schwarzer Humor. Und das Wundermittel Ingwer. Mehr Von Berthold Kohler

13.09.2019, 11:17 Uhr | Politik

EU und EGMR EU braucht Kontrolle

Bislang können Rechtsakte der EU nicht vor dem Straßburger Gerichtshof für Menschenrechte überprüft werden. Ein Beitrag über das, was fehlt und warum. Mehr Von Peter Gauweiler

11.09.2019, 19:24 Uhr | Politik

Brexit-Streit Schrecken ohne Ende

Boris Johnson und kein Halten mehr: Der narzisstische, offenbar zum Größenwahn neigende Premierminister in London – charakterlich ein Spielertyp – stürzt sein Land noch tiefer in die Brexit-Krise. Wie konnte es bloß so weit kommen? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.09.2019, 12:23 Uhr | Brexit

Rücktritt von Ministerin Rudd Spekulationen um Zerfall von Johnson-Kabinett

Schwere Rückschläge für Premierminister Johnson: Bei Demonstrationen für und gegen den britischen EU-Austritt kommt es vereinzelt zu gewaltsamen Übergriffen. Der Rücktritt von Arbeitsministerin Rudd befeuert zudem Spekulationen über den Zustand der Regierung. Mehr

08.09.2019, 08:09 Uhr | Brexit

Schlacht um den Brexit Boris Johnson ruiniert die Tories

Unter dem neuen Premierminister werden die britischen Konservativen zur „Brexit Party“. Wohin gehen ihre fünf Millionen Wähler, die beim Referendum 2016 in der Europäischen Union bleiben wollten? Mehr Von Thomas Gutschker

07.09.2019, 20:19 Uhr | Politik

Großbritannien Abgeordnete wollen Brexit-Verschiebung notfalls einklagen

Der britische Premierminister weckt Befürchtungen, er könne sich über ein Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit hinwegsetzen. Zudem rechnet Churchill-Enkel Nicholas Soames mit Johnson ab. Mehr

07.09.2019, 15:47 Uhr | Politik

Johnson bleibt unnachgiebig „Lieber liege ich tot im Graben“

Der britische Premier will trotz Rückschlägen nicht von seinem harten Brexit-Kurs abweichen. Doch es drohen weitere Schlappen: Ein Gericht entscheidet heute über die Zwangspause des Parlaments – und das Oberhaus über ein Gesetz gegen den ungeregelten Brexit. Mehr

06.09.2019, 05:27 Uhr | Politik
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z