Bradley Wiggins: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Milliardär kauft Sportteams Mit der Härte eines Öl-Barons

Der Milliardär Jim Ratcliffe hat das Radsport-Team von Sky übernommen – obwohl das Image der Mannschaft angekratzt ist. Als Nächstes könnte der umtriebige Brite einen Premier-League-Klub kaufen. Mehr

27.03.2019, 06:30 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Bradley Wiggins

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Radsport-Kommentar Das Team mit Geld wie Blei

Sky steigt im Radsport aus: Was wird nun aus der Equipe, die in der Vergangenheit die Szene dominiert und beherrscht hat wie keine andere? Die Antwort könnte Segen und Fluch zugleich sein. Mehr Von Michael Eder

12.12.2018, 15:50 Uhr | Sport

Nach Tour-Sieg von Thomas Geht es bei Sky mit rechten Dingen zu?

Wiggins, Froome – und jetzt Thomas. Als Seriensieger dominiert das Team Sky die Tour de France. Angesichts des schier unglaublichen Erfolges stellen sich gleich mehrere Fragen. Mehr Von Rainer Seele, Paris

30.07.2018, 08:13 Uhr | Sport

Fall Bradley Wiggins Willkommen in der Grauzone der Doping-Szene

Tour-Sieger Bradley Wiggins und andere nutzten Lücken im Reglement oder die ungenügende Überwachung. Aber sind die Ausnahmegenehmigungen deshalb gleich Teufelszeugs? Eine Anti-Doping-Kommission soll den Fall nun untersuchen. Mehr Von Anno Hecker

07.03.2018, 19:29 Uhr | Sport

Radsport Wiggins nennt Vorwürfe eine „Hexenjagd“

Ein britischer Parlamentsbericht bescheinigt Bradley Wiggins ein ethisches Problem. Sein Asthmamittel sollte die Leistung steigern. Der frühere Radsportler regt sich mächtig auf, als der Bericht die Runde macht. Mehr Von Anno Hecker

06.03.2018, 11:09 Uhr | Sport

Vorwürfe gegen Wiggins Verstoß gegen ethische Regeln

Das Team Sky hatte sich immer für einen „sauberen Sport“ stark gemacht. Gegen dieses Prinzip soll Bradley Wiggins bei seinem Tour-Sieg 2012 verstoßen haben. Der Radsportler weist die Vorwürfe zurück. Mehr

05.03.2018, 12:44 Uhr | Sport

Radsport-Kommentar Froomes Pedalieren in der Grauzone

Asthma, Husten, Heuschnupfen – wer die Tour de France gewinnen will wie Chris Froome, der braucht ein paar Krankheiten und die Medikamente, sonst wird das nichts. Das ist ziemlich krank, möchte man sagen. Mehr Von Michael Eder

14.12.2017, 06:26 Uhr | Sport

Peter Sagan Der spektakulärste Radrennfahrer unserer Zeit

Peter Sagan gewann in Bergen zum dritten Mal in Serie den Weltmeistertitel. Der Slowake ist endgültig eine Legende seines Straßenradsports. Mehr Von Michael Eder

25.09.2017, 12:34 Uhr | Sport

Vuelta Der Ausdauerathlet Froome

Im sechsten Anlauf gewinnt der britische Radprofi Christopher Froome die Vuelta – und somit das ersehnte Double aus Tour de France und Spanien-Rundfahrt. Mehr Von Tom Mustroph

10.09.2017, 20:30 Uhr | Sport

Team Sky bei der Tour Alle für einen, alle für Gelb

Das Team Sky hat das meiste Geld und die besten Fahrer. Und nie war Kapitän Christopher Froome so sehr auf erstklassige Hilfe angewiesen wie bei dieser Tour. Mehr Von Rainer Seele, St. Etienne

18.07.2017, 10:08 Uhr | Sport

Tour de France Die Gegner lauern für Froome überall

Christopher Froome strebt seinen vierten Tour-Sieg an. Doch einfach wird das nicht. Und um das Team des Briten ranken sich allerlei Merkwürdigkeiten. Mehr Von Rainer Seele, Düsseldorf

01.07.2017, 12:43 Uhr | Sport

Radstar Peter Sagan Kindskopf und Künstler im Sattel

Der Freigeist im Sattel mit Hang zur Show soll das deutsche Radteam Bora-hansgrohe beflügeln. Bislang hat sich das teure Versprechen nicht vollends eingelöst. Nun bietet sich eine Chance beim Klassiker. Mehr Von Alex Westhoff

09.04.2017, 09:15 Uhr | Sport

Tour-de-France-Sieger Was war im ominösen Paket an Wiggins?

2011 bekam Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins ein Paket. Doch warum wurde es über 1000 Meilen geliefert, wenn man den angeblichen Inhalt auch vor Ort für acht Euro kaufen kann? Mehr

20.12.2016, 10:17 Uhr | Sport

Eichlers Wochenschau Lasst das Schwert stecken

Tennisstar Andy Murray hat das Gespür für die wirklich wichtigen Titel eines Sportlers. Die Bescheidenheit hat Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic nicht unbedingt. Mehr

27.11.2016, 21:02 Uhr | Sport

Kritik an Radteam Sky „Wer Asthma hat, hat im Leistungssport nichts zu suchen“

Zwei deutsche Radprofis kritisieren das Team Sky für die Verwendung medizinischer Ausnahmegenehmigungen. Marcel Kittel wird dabei besonders deutlich. Mehr

14.10.2016, 08:21 Uhr | Sport

Wiggins weist Kritik zurück „Es ging nie um einen unfairen Vorteil“

Nach dem Hacker-Angriff auf die Wada weist Bahnrad-Olympiasieger Bradley Wiggins Vorwürfe gegen sich entschieden zurück. Frühere Dopingsünder widersprechen ihm allerdings. Mehr

25.09.2016, 14:05 Uhr | Sport

Bahnrad Welte/Vogel sprinten zu Bronze

Kristina Vogel und Miriam Welte dürfen wieder jubeln. Nach Gold in London reicht es diesmal zu Bronze. Für die deutschen Radsportler ist es die erste Medaille. Der deutsche Bahn-Vierer fährt unterdessen nationalen Rekord, verpasst aber die Finalläufe. Mehr

12.08.2016, 23:42 Uhr | Sport

Rad-Einzelzeitfahren Tony Martins Absturz

Fabian Cancellara gewinnt das olympische Einzelzeitfahren der Straßenradfahrer. Der Schweizer ist schneller als Tom Dumoulin und Tour-Sieger Froome. Weltmeister Tony Martin fährt hinterher. Bei den Frauen lässt der Siegerinnen-Name aufhorchen. Mehr Von Anno Hecker, Rio de Janeiro

10.08.2016, 18:14 Uhr | Sport

Olympia-Radrennen „Es wird eine Lotterie“

Beim Olympia-Radrennen ist auch Tour-de-France-Sieger Christopher Froome am Start. Der Plan der Briten soll diesmal ein besserer sein als 2012. Damals endete der Wettbewerb mit einem schweren Betriebsunfall. Mehr Von Anno Hecker, Rio de Janeiro

06.08.2016, 13:34 Uhr | Sport

Tour de France Vieles an Froome erinnert an Armstrong

Christopher Froome gibt den Dominator bei der Tour de France und lässt die Konkurrenz alt aussehen. Ausgerechnet eine Schwäche bringt dem Briten nun Sympathie bei den Franzosen ein. Mehr Von Rainer Seele

19.07.2016, 13:31 Uhr | Sport

Bahnrad-WM Zweimal Bronze mit unterschiedlichem Geschmack

Bei den Frauen war die Erleichterung nach Bronze im Teamsprint groß. Bei den Männern herrschte trotz des gleichen Platzes eine gewisse Unzufriedenheit bei der Bahnrad-WM. Mehr

03.03.2016, 09:45 Uhr | Sport

England Fahrt ums Blaue

Im National Cycling Centre in Manchester dreht sich alles ums Rad. Und es regnet nie. Mehr Von Michael Reinsch

23.02.2016, 15:20 Uhr | Reise

Bahnrad-Fahrer Grasmann Ein Revoluzzer im Kreisverkehr

Selbst wenn er nicht auf der Bahn rollt, ist Christian Grasmann einem Kleinkrieg ausgesetzt. Er ist der Kopf einer Widerstandsbewegung – und will den Bahnradsport revolutionieren. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

04.02.2016, 15:07 Uhr | Sport

Radsport-WM Riesen-Enttäuschung für Tony Martin

2014 war es Bradley Wiggins, der Martin einen Strich durch die WM-Rechnung machte. Diesmal enttäuscht Martin auf ganzer Linie und erreicht nicht einmal das Podium. Damit verpasst er auch einen Rekord. Mehr

23.09.2015, 22:56 Uhr | Sport

Radsport „Wiggo“ knackt den Stundenweltrekord

Hat die Rekordjagd nun ein Ende? Bradley Wiggins verbessert zum dritten Mal in diesem Jahr den Stundenweltrekord. In sechzig Minuten fährt der britische Zeitfahr-Weltmeister über 1,5 Kilometer weiter als sein Vorgänger. Mehr

07.06.2015, 21:50 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z