Radsport: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Giro d’Italia Schwerer Sturz von Ackermann

Pascal Ackermann rollt nach einem heftigen Sturz kurz vor dem Ziel mit zerfetztem Trikot und großen Schürfwunden über die Ziellinie der zehnten Giro-Etappe. Mehr

21.05.2019, 17:58 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Radsport

   
Sortieren nach

Primoz Roglic Wie ein Skispringer im Radsport für Furore sorgt

Primoz Roglic war einst Juniorenweltmeister im Skispringen. Doch ein Sturz verhinderte den großen Sprung. Nun ist der Slowene Radsport-Profi – und seine erste Karriere im Sport hilft ihm dabei. Eine Spurensuche in seiner Heimat Kisovec. Mehr Von Tom Mustroph

19.05.2019, 18:39 Uhr | Sport

Giro d’Italia Italienischer Feiertag auf der sechsten Etappe

Fausto Masnada gewinnt die Etappe, Valerio Conti fährt ins Rosa Trikot. Pascal Ackermann bleibt in Violett. Sturzpech erleidet der bislang führende Primoz Roglic. Mehr

16.05.2019, 17:53 Uhr | Sport

„Operation Aderlass“ Radweltverband sperrt früheren Sprintstar Petacchi

Der Erfurter Blutdoping-Skandal zieht weitere Sperren nach sich: Nun wurde ein ehemaliger Superstar wegen möglicher Verbindungen zum Arzt Mark.S. vom internationalen Radsportverband suspendiert. Mehr

15.05.2019, 12:27 Uhr | Sport

Giro d’Italia Ackermann sprintet beim Debüt zum Etappensieg

„Das ist unglaublich“: Pascal Ackermann holt sich gleich bei der ersten Sprintankunft seinen ersten Etappensieg. Eine andere beeindruckende Leistung zeigt ausgerechnet ein früherer Skispringer. Mehr

12.05.2019, 18:05 Uhr | Sport

Früherer Radprofi Hondo gibt Doping zu

Der ehemalige Profi-Radfahrer war Kunde des Arztes Mark S. – das hat Danilo Hondo nun in einem Interview zugegeben. Pikant: Bis zuletzt war er Nationaltrainer in der Schweiz. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

12.05.2019, 17:33 Uhr | Sport

Giro d’Italia Slowene Roglic gewinnt Auftakzeitfahren

19 Sekunden Vorsprung auf acht Kilometern: Der slowenische Radprofi Primoz Roglic bestätigt seine Topform zum Auftakt des Giro d’italia. Mehr

11.05.2019, 20:37 Uhr | Sport

Radsport Kittel fühlt sich „erschöpft“

Es ist nur wenige Jahre her, da war Marcel Kittel der weltbeste Sprinter. Nun trennt sich der Radprofi mitten in der Saison von seinem Team und legt eine Rennpause ein – mit unbestimmtem Ende. Mehr

09.05.2019, 11:52 Uhr | Sport

Aus Radteam Sky wird Ineos Ein unbeliebter Sponsor

Milliardär Ratcliffe unterstützt die einstige Sky-Equipe um Kapitän Froome mit seinen Millionen. Doch das neue Radteam Ineos spürt kräftigen Gegenwind – wegen der Fracking-Aktivitäten des Hauptgeldgebers. Mehr Von Tom Mustroph

03.05.2019, 08:45 Uhr | Sport

Mobilität auf zwei Rädern Die E-Bikes erobern die Radsport-Welt

Damit sie auch morgen noch kraftvoll über den Berg kommen: Das E-Bike wird nicht nur im Freizeitsport immer wichtiger. Bald werden die ersten Weltmeister ermittelt. Ist das Biofahrrad überhaupt noch zeitgemäß? Mehr Von Anno Hecker

01.05.2019, 13:51 Uhr | Sport

Radsport Tony Martin knapp am Podest vorbei

Vier Sekunden Rückstand, Platz vier: der deutsche Zeitfahrmeister landet beim Prolog der Tour de Romandie nur knapp hinter dem Sieger und verpasst dennoch das Podest. Mehr

30.04.2019, 19:08 Uhr | Sport

Lüttich-Bastogne-Lüttich Fuglsang siegt als Solist

Der Däne Jakob Fuglsang gewinnt das Radrennen Lüttich-Bastogne-Lüttich zum Abschluss der Frühjahrs-Klassiker. Auch der deutsche Hoffnungsträger Maximilian Schachmann überzeugt. Mehr

28.04.2019, 17:30 Uhr | Sport

Radsport Der Albtraum Alaphilippe

Ganz auf Angriff eingestellt: Der französische Radprofi Julian Alaphilippe trumpft im Frühjahr auf – und die Konkurrenz ist beeindruckt. Nun ist er Favorit für Lüttich- Bastogne-Lüttich an diesem Sonntag. Mehr Von Tom Mustroph

28.04.2019, 09:19 Uhr | Sport

Mathieu van der Poel Besser als der große Opa

Mathieu van der Poel ist der Enkel des berühmten Raymond Poulidor, dem „ewigen Zweiten“ der Tour de France. Nun beeindruckt der junge vielseitige Profi die Radsport-Welt – und zeigt ein Meisterstück. Mehr Von Tom Mustroph

22.04.2019, 18:12 Uhr | Sport

Junge deutsche Profis Die Hoffnungen des Radsports

Wer folgt auf die deutsche Generation um Degenkolb, Kittel, Martin und Greipel? Die nachkommenden Radprofis sollen an deren Erfolge anknüpfen – oder sie übertreffen. Dabei kommen vor allem zwei Fahrer in Frage. Mehr Von Michael Eder

14.04.2019, 09:08 Uhr | Sport

Rad-Klassiker Paris-Roubaix Der spezielle Druck des John Degenkolb

2015 gewann John Degenkolb bei Paris–Roubaix die als „Hölle des Nordens“ betitelte Wettfahrt der Radsportler. Zuletzt hat sich die Beziehung des Deutschen zur „Königin der Klassiker“ noch vertieft. Mehr Von Alex Westhoff

14.04.2019, 08:07 Uhr | Sport

Über die Techno Classica Die Mobilität vergangener Tage lebt auf

Die Techno-Classica ist die wichtigste Oldtimer-Messe der Welt. Was erwartet die mehr als 180.000 Besucher? Mehr Von Anna Meyer-Oldenburg und Julian Wessel

10.04.2019, 15:10 Uhr | Wirtschaft

Flandern-Rundfahrt Hier zählen nur Beine, Wille, Instinkt und Glück

Was den Amerikanern der Super Bowl, ist den Flamen die Flandern-Rundfahrt. Hunderttausende kommen an die Strecke, um das Spektakel zu sehen. Es ist eine elektrisierende Aufführung – Radsport auf archaische Art und Weise. Mehr Von Alex Westhoff, Kluisbergen

07.04.2019, 09:48 Uhr | Sport

Radsport bei UAE Emirates Das erstaunliche Zusammenspiel zweier Sprinter

Fernando Gaviria und Alexander Kristoff sind exzellente Radprofis. Teamintern wurden sie bei UAE Emirates als Gegner eingeschätzt. Doch die beiden verblüffen viele mit ihrer speziellen Unterstützung. Mehr Von Tom Mustroph

06.04.2019, 14:41 Uhr | Sport

Macrons Bürgerdialog Jupiter ist vom Olymp herabgestiegen

Als Reaktion auf die „Gelbwesten“-Proteste hat Frankreichs Präsident Macron einen groß angelegten Bürgerdialog begonnen. Der geht nun auf Korsika zu Ende. Doch die Wirkung des „Grand Débat“ ist umstritten. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

04.04.2019, 17:40 Uhr | Politik

Vier Ingenieure im Gespräch Von der schnellen Truppe

Welche Ingenieure tüfteln daran, dass Ski schärfer, Tour-de-France-Räder windschnittiger, Formel-1-Autos schneller und Motorräder flotter werden? Wir haben mit vier von ihnen gesprochen. Mehr Von Holger Appel, Walter Wille

04.04.2019, 10:13 Uhr | Beruf-Chance

Radsport-Comeback Doper Armstrong kassierte Millionen-Gage

2009 gab Lance Armstrong sein Comeback im Radsport – und ließ sich dafür fürstlich entlohnen. Dass die Millionen-Zahlung für den später lebenslang gesperrten Dopingsünder erst jetzt publik wird, hat einen Grund. Mehr

02.04.2019, 09:26 Uhr | Sport

Radsport Degenkolb knapp geschlagen

Beim Klassiker Gent-Wevelgem bleibt Degenkolb im Sprint nur der zweite Platz. Die 99. Katalonien-Rundfahrt endet mit einem kolumbianischen Sieg und einem deutschen Radprofi im Krankenhaus. Mehr

31.03.2019, 15:09 Uhr | Sport

Milliardär kauft Sportteams Mit der Härte eines Öl-Barons

Der Milliardär Jim Ratcliffe hat das Radsport-Team von Sky übernommen – obwohl das Image der Mannschaft angekratzt ist. Als Nächstes könnte der umtriebige Brite einen Premier-League-Klub kaufen. Mehr Von Marcus Erberich, Brighton

27.03.2019, 06:30 Uhr | Sport

Radrennen Mailand–Sanremo Ein Hoch auf die Klassiker

Julian Alaphilippe gewinnt das Rennen Mailand–Sanremo, ein Monument des Radsports. Doch in Deutschland stehen die großen Frühjahrsrennen im Schatten der Tour de France – zu Unrecht. Mehr Von Michael Eder, Mailand

24.03.2019, 08:36 Uhr | Sport
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z