Skopje: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EU-Beitritt Für Skopje und Tirana?

Der Bundestag dürfte den EU-Beitrittsgesprächen mit den Balkan-Staaten Nordmazedonien und Albanien zustimmen. Viele Hürden sind aber noch nicht genommen. Mehr

25.09.2019, 20:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Skopje

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Nordmazedonien ​„Hält Europa nicht Wort, könnte das radikale Kräfte stärken“

Nordmazedoniens Ministerpräsident Zoran Zaev dringt auf den Beginn der Beitrittsverhandlungen mit der EU. Andernfalls sei das ein negatives Zeichen für die Region – und seine Regierung in Gefahr. Mehr Von Michael Martens

13.06.2019, 10:26 Uhr | Politik

Christian Dissinger Kein Handballer für den leichten Weg

Er blieb immer unter dem Radar der breiten Handball-Öffentlichkeit. Nun aber gewinnt Christian Dissinger mit Vardar Skopje die Champions League. Es ist der Lohn in einer Karriere voller Rückschläge. Mehr Von Frank Heike

03.06.2019, 08:49 Uhr | Sport

Handball-Final-Four Dissinger vertritt Deutschland im Endspiel

Christian Dissinger und sein nordmazedonischer Klub HC Vardar Skopje schaffen im Halbfinale der Champions League in Köln eine Sensation gegen den FC Barcelona. Mehr

01.06.2019, 20:42 Uhr | Sport

Namensänderung Nordmazedoniens Außenpolitik mit schwarzen Kassen

Im „Namensstreit“ mit Griechenland wurden Abgeordnete in Skopje von der Justiz eingeschüchtert und bedroht. Hat Athen mit Steuergeldern Parlamentarier bestochen? Auch ein amerikanischer Großinvestor soll seine Finger im Spiel haben. Mehr Von Michael Martens, Athen

24.04.2019, 06:39 Uhr | Politik

Umbenennung Mazedoniens Griechisches Parlament verschiebt Abstimmung

Das griechische Parlament hat die für Donnerstagabend geplante Abstimmung über das umstrittene Abkommen zur Umbenennung Mazedoniens verschoben. Das Votum über den neuen Namen „Republik Nordmazedonien“ solle nun ab Freitagmittag stattfinden, teilte der Parlamentsvorsitz mit. Mehr

24.01.2019, 18:33 Uhr | Politik

Angela Merkel in Athen Landung in Turbulenzen

Auf ihrer Reise nach Griechenland trifft Angela Merkel einen innenpolitisch bedrängten Alexis Tsipras in Athen. Auf den griechischen Regierungschef könnte schon bald eine Vertrauensabstimmung zukommen. Ist es schon ein Abschiedsbesuch? Mehr Von Michael Martens, Wien

10.01.2019, 23:11 Uhr | Politik

Handball in Osteuropa Abspecken nach dem großen Aufbruch

Die osteuropäischen Handballklubs investierten Millionen in ihre Teams – doch nicht alle Erwartungen sind zu erfüllen. Warum die Bundesliga die Entwicklung mit gemischten Gefühlen beobachtet. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

08.10.2018, 17:08 Uhr | Sport

Mazedonien Referendum an niedriger Wahlbeteiligung gescheitert

Das Referendum über den künftigen Namen von Mazedonien hat das Quorum nicht erreicht. Doch Regierungschef Zaev will die Pläne für die Namensänderung des Landes auf einem anderen Weg durchsetzen. Mehr

30.09.2018, 22:19 Uhr | Politik

Mazedonien Slawen unter Palmen

Auf dem Balkan stimmt ein ganzes Land darüber ab, ob es einen neuen Namen tragen soll. Eine Reise durch Mazedonien, solange es noch so heißt. Mehr Von Michael Martens

30.09.2018, 08:13 Uhr | Politik

Streit um Mazedonien Sei ein Frosch!

In Mazedonien richtet Amerikas Verteidigungsminister Mattis eine deutliche Warnung an Russland, das vorab versucht, die Abstimmung um den Namen zu beeinflussen – und somit den Nato-Eintritt des Landes. Mehr Von Michael Martens, Skopje

17.09.2018, 21:52 Uhr | Politik

Bundeskanzlerin in Mazedonien Merkel spricht sich für die Umbenennung Mazedoniens aus

Einig wie selten unterstützt der Westen das Referendum zur Umbenennung Mazedoniens. Auch Angela Merkel reist dafür nun in den Balkanstaat – mit einem klaren Appell an die mazedonischen Bürger. Mehr Von Michael Martens, Skopje

08.09.2018, 16:17 Uhr | Politik

Mögliches 30. Mitglied Nato lädt Mazedonien zu Beitrittsgesprächen ein

Die Türen sind offen: Nachdem Mazedonien und Griechenland ihren Namensstreit beigelegt hatten, lädt die Nato den Balkan-Staat nun zu Beitrittsgesprächen ein. Noch sind aber einige Hürden zu nehmen. Mehr

11.07.2018, 18:27 Uhr | Politik

Streit wegen Mazedonien Athen weist russische Diplomaten aus

Auch orthodoxe Bruderliebe endet irgendwann: Russische Diplomaten sollen durch Bestechungen versucht haben, ein Ende des Namensstreits zwischen Griechenland und Mazedonien zu verhindern. Mehr Von Michael Martens, Athen

11.07.2018, 13:27 Uhr | Politik

Zur Reformunterstützung EU bewilligt Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien

Die EU gibt grünes Licht für Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien und Albanien. Doch der Weg zur EU-Mitgliedschaft ist noch weit – und der Namensstreit zwischen Griechenland und Mazedonien geht in die nächste Runde. Mehr

26.06.2018, 19:40 Uhr | Politik

Namensstreit mit Mazedonien Das Dilemma der griechischen Nationalisten

Akzeptiert der griechische Oppositionsführer Mitsotakis die Namensänderung Mazedoniens macht er sich viele Freunde in Europa – und in seiner eigenen Partei viele Feinde. Ist noch mehr Nationalismus eine Lösung? Mehr Von Michael Martens, Athen

20.06.2018, 18:09 Uhr | Politik

Streit um Namen Mazedoniens „Dieses Abkommen löscht die Geschichte dieses Landes aus“

Seit mehr als 25 Jahren streiten sich Mazedonien und Griechenland um den Namen der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik. Eine Einigung war in Reichweite – doch dann meldet sich Mazedoniens Präsident zu Wort. Mehr

13.06.2018, 23:26 Uhr | Politik

Handball-Champions-League Kein Happy End für Klein

Der Traum vom vierten Champions-League-Triumph geht für Dominik Klein nicht in Erfüllung. Mit Nantes verliert der Routinier zum Abschluss seiner Erfolgkarriere das Endspiel gegen Montpellier. Mehr

27.05.2018, 19:59 Uhr | Sport

Handball Deutsches Debakel in der Champions League

Wieder findet die Finalrunde der Handball-Königsklasse ohne deutsche Beteiligung statt. Der eine Bundesliga-Vertreter im Viertelfinale blamiert sich, der andere scheitert nach einem dramatischen Spiel. Mehr

29.04.2018, 21:29 Uhr | Sport

Namensstreit mit Griechenland „Es gibt nur ein Mazedonien!“

Früher sangen deutsche Fans: „Es gibt nur ein Rudi Völler!“ Heute sind viele Griechen auf demselben Trip, nur geht es bei ihnen um das eine Mazedonien. Was meinen sie damit, und warum gehen sie deswegen zu Hunderttausenden auf die Straße? Mehr Von Michael Martens, Athen

15.02.2018, 15:52 Uhr | Politik

Nach Protesten in Griechenland Mazedonien benennt Flughafen und Autobahn um

Nach heftigen Protesten in Griechenland hat Mazedonien den Flughafen in Skopje umbenannt. Damit gibt das Land im seit Jahren währenden Konflikt mit dem Nachbarland nach. Mehr

06.02.2018, 22:12 Uhr | Politik

Europäischer Supercup Alle Augen auf Ronaldo

Cristiano Ronaldo trifft im europäischen Supercup auf Manchester United: Das Duell mit seinem ehemaligen Verein beherrscht auch wegen Rückkehrgerüchten die Schlagzeilen - nachdem es zuletzt nur um die Steueraffäre ging. Mehr

08.08.2017, 13:27 Uhr | Sport

Systemfehler im Handball Der Tribut der Deutschen

Im internationalen Vergleich hatten die deutschen Handball-Klubs aus Mannheim, Kiel und Flensburg zuletzt häufig das Nachsehen. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Ein Kommentar. Mehr Von Frank Heike

02.06.2017, 18:04 Uhr | Sport

Deutsche Handballklubs Chancenlos gegen die Neureichen

Die erfolgsverwöhnten deutschen Handballer sind in der Champions League so erfolglos wie die Fußballer. Das hat vor allem zwei Gründe, gegen die die Liga ein Gegenmittel vorschlägt. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

02.05.2017, 16:09 Uhr | Sport

Krise in Mazedonien Demonstranten stürmen Parlament, mehrere Verletzte

Rund hundert teils maskierte Nationalisten dringen in die mazedonische Volksversammlung ein. Die Polizei bringt die Situation im Gebäude unter Kontrolle. Doch davor gehen die Proteste weiter. Mehr

28.04.2017, 10:24 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z