Skopje: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Skopje

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Handball Dämpfer für Flensburg – Füchse legen vor

Im Viertelfinale der Champions League müssen die Norddeutschen mit einer Hypothek nach Skopje. Im EHF-Pokal steht auch Melsungen vor einer schweren Aufgabe. Deutlich besser sind Berlins Aussichten. Mehr

23.04.2017, 07:05 Uhr | Sport

Europa League in Saloniki Brisante Schalker Reise nach Griechenland

Schon 2013 traf der deutsche Verein im Europapokal auf Paok Saloniki. Damals geriet die Situation im Schalker Fanblock außer Kontrolle. Vor dem nächsten Duell gibt es nun Vorwürfe – und strenge Regeln. Mehr

16.02.2017, 19:06 Uhr | Sport

Staat am Abgrund Der mazedonische Patient

Mazedonien ist das Nadelöhr der Balkan-Route – und immer weiter an den Rand des Abgrunds gerutscht. Die Parlamentswahl an diesem Sonntag kann eine Wende bringen – oder zum Auftakt der nächsten Eskalation werden. Mehr Von Reinhard Veser

11.12.2016, 13:12 Uhr | Politik

Bei Skopje 20 Tote bei schwerem Unwetter in Mazedonien

Ein katastrophaler Sturm tobte am Samstagabend über der mazedonischen Hauptstadt Skopje. Die Bilanz: 20 Tote, 100 Verletzte, verwüstete Dörfer. Und neue Regenfluten sind in Sicht. Mehr

07.08.2016, 19:08 Uhr | Gesellschaft

Mazedonien Hundert Jahre Kampf um Identität

Mazedonien schlittert in eine Staatskrise. Die Spaltung zieht sich durch Parteien und Familien, die Gründe reichen weit zurück in die Geschichte des zerrissenen Landes, das einmal als Vorreiter galt. Mehr Von Von Reinhard Veser, Skopje

23.05.2016, 17:42 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Wieder Ausschreitungen an der griechisch-mazedonischen Grenze

Mazedonien lässt nur noch Syrer, Afghanen und Iraker ins Land. Alle anderen werden an der Grenze abgewiesen, was immer wieder zu Gewalt führt. Doch wie lässt sich die Herkunft eines Migranten eigentlich bestimmen? Mehr Von Michael Martens, Athen

01.12.2015, 17:08 Uhr | Politik

Flüchtlinge vom Westbalkan Frieden kann man nicht essen

Warum fliehen Menschen vom Balkan? Es ist vor allem die Aussicht auf Sozialleistungen, die viele bitterarme Roma vom Westbalkan nach Deutschland locken - auch wenn ihre Asylanträge wenig Aussichten auf Erfolg haben. Mehr Von Michael Martens, Athen

02.09.2015, 10:48 Uhr | Politik

„Verstärkter Druck“ Mazedonien erklärt wegen Flüchtlingskrise Ausnahmezustand

Angesichts der zunehmenden Flüchtlingszahlen will die mazedonische Regierung die Grenze zu Griechenland besser kontrollieren - auch durch das Militär. Mehr

20.08.2015, 15:09 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Mazedonien Wartesaal des Elends

Syrer, Afghanen, Iraker, Pakistaner und Somalier durchqueren auf ihrem Weg nach Westeuropa Mazedonien. Aber was wird aus ihnen, wenn Ungarn und andere Länder ihre Grenzen schließen? Mehr Von Reinhard Veser

13.08.2015, 16:57 Uhr | Politik

Mazedonien Massenproteste gegen Regierung in Skopje

Mehr als 20.000 Menschen haben in Mazedonien den Rücktritt der Regierung gefordert. Ministerpräsident Gruevski denkt jedoch gar nicht daran und behauptet, die Protestler würden von ausländischen Geheimdiensten unterstützt. Mehr

17.05.2015, 15:51 Uhr | Politik

Nach Kämpfen mit 22 Toten Innenministerin von Mazedonien tritt zurück

Nach den blutigen Kämpfen am Wochenende ist Mazedoniens Innenministerin zurückgetreten. In dem Balkanstaat mehren sich die Stimmen, die die Schuld albanischer Terroristen an den Gefechten bezweifeln. Mehr

13.05.2015, 01:14 Uhr | Politik

Nach Kämpfen in Mazedonien Vom Beitrittskandidaten zum Sicherheitsrisiko

Mazedonien war der Musterstaat des Balkans. Mehrfach riet die EU-Kommission zu Beitrittsgesprächen, was Griechenland jedesmal verhinderte. Nun nähert sich das Land nach blutigen Kämpfen am Wochenende wieder der Bürgerkriegszeit von 2001. Mehr Von Michael Martens, Skopje

11.05.2015, 16:17 Uhr | Politik

Serbien Brot und Putin

Im Westen ist Russlands Präsident nicht mehr gern gesehen. Aber wenn er am Donnerstag nach Serbien kommt, werden ihm zu Ehren Panzer durch Belgrad rollen. Mehr Von Michael Martens, Skopje

15.10.2014, 15:04 Uhr | Politik

Balkan Regierung gewinnt Wahlen in Mazedonien

Die rechtskonservative mazedonische Regierung gewinnt die Parlaments- und Präsidentenwahl. Doch die Opposition verweigert dem Ergebnis seine Anerkennung. Es habe zu viele Manipulationen gegeben. Mehr

28.04.2014, 00:30 Uhr | Politik

Champions League Das große Los im Handball

Die Rhein-Neckar Löwen treffen im Viertelfinale der Handball-Champions-League auf Rekordsieger FC Barcelona. Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt bekommen es mit Metalurg Skopje und Vardar Skopje zu tun. Mehr

01.04.2014, 17:22 Uhr | Sport

Champions League Mazedonier irritiert über Schalker Polizeieinsatz

Der Polizeieinsatz beim Champions-League-Spiel zwischen Schalke 04 und Paok Saloniki hat Folgen. Der Klub ist empört über das unverhältnismäßige Vorgehen. Und auch die Mazedonier wundern sich über die Polizei. Mehr Von Daniel Meuren

22.08.2013, 11:26 Uhr | Sport

Verstoß gegen Folterverbot Mazedonien für Überstellung Masris an CIA verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat Mazedonien wegen der Überstellung von Khaled al Masri an den amerikanischen Geheimdienst CIA verurteilt. Masri erhält eine Entschädigung von 60.000 Euro. Mehr

13.12.2012, 18:24 Uhr | Politik

Fehler bei Google-Maps Die mühsame Suche nach Skopje

Nur wer ganz nahe heranzoomt, entdeckt den Namen irgendwann in winzigen Lettern: Die mazedonische Hauptstadt Skopje ist auf Google-Maps kaum zu finden. Mehr Von Andreas Groth

23.07.2012, 19:30 Uhr | Gesellschaft

Mazedonien Die Sonne scheint am Ende nur für uns

Im Sar-Planina-Gebirge haben Ski-Enthusiasten die erste Snowcat-Station Europas gegründet. Ein Pistenbully verspricht exklusiven Skigenuss in der Wildnis. Mehr Von Stefan Schanz

17.01.2012, 12:17 Uhr | Reise

Kolumne „Expat“ Das nutzlose Mausoleum von Tirana

Die mitten in Tirana aus Betonplatten errichtete Pyramide ist nicht nur grundhässlich, sie lässt sich auch nicht sinnvoll nutzen. Als die Regierung jedoch beschloss, sie abzureißen, formierte sich eine merkwürdige Allianz. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

03.11.2011, 19:30 Uhr | Beruf-Chance

Asylbewerber Eine Busfahrkarte als Investition

Vor einem Jahr wurde die Visumpflicht für Serbien und Mazedonien aufgehoben. Mittlerweile führen Asylbewerber aus diesen Staaten in Deutschland die Statistik an - auch wegen skrupelloser Geschäftsleute. Mehr Von Michael Martens, Prishtina/Belgrad

30.12.2010, 09:49 Uhr | Politik

Bischof Walter Mixa Provokateur mit wenig Geschick

Von dem verstorbenen Fuldaer Bischof Dyba hat der Augsburger Bischof Walter Mixa die Rolle des Lieblingsgegners des juste milieu in Medien und Politik übernommen. Es fehlt ihm aber dessen intellektuelle Brillanz. Mehr Von Daniel Deckers

14.04.2010, 09:43 Uhr | Politik

Strategische Partnerschaft Chinesische Milliarden für den Balkan

Die Staaten Südosteuropas brauchen Geld, Peking gibt es - zu Zinsen, die weit unter den marktüblichen liegen, und ohne Aufforderung zur Haushaltssanierung oder zu Strukturreformen. So wird China langsam, aber mit Erfolg zum großen Spieler in der Region. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

18.02.2010, 15:23 Uhr | Politik

Mazedonien Mindestens 22 Tote bei Schiffsunglück

Beim Untergang eines Ausflugsschiffs in Mazedonien sind am Samstag mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Das Schiff mit Dutzenden Touristen an Bord, darunter zahlreiche Bulgaren, verunglückte auf dem Ohrid-See an der Grenze zu Albanien. Das Schiff war möglicherweise überlastet. Mehr

05.09.2009, 15:40 Uhr | Gesellschaft

Mazedonien Ivanov gewinnt Präsidentschaftswahl

Aus der Stichwahl um das Präsidentenamt in Mazedonien ist Georgi Ivanov, der Kandidat der konservativen Regierungspartei, klar als Sieger hervorgegangen. Er kündigte an, sich für eine baldige Lösung des Namensstreits mit Griechenland einzusetzen. Mehr Von Michael Martens, Ankara

06.04.2009, 18:32 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z