Gerhard Papke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Christian Lindner Bedenke auch das Ende, FDP!

Gerhard Papke, der in Düsseldorf stellvertretender Parlamentspräsident war, wirft dem FDP-Chef Lindner vor, die Chance ungenutzt zu lassen, mit konturierten Positionen zu Themen wie Zuwanderung, Integration und Islamismus, enttäuschte Wähler der (rechten) Mitte an die FDP zu binden. Mehr

07.08.2017, 09:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gerhard Papke

1
   
Sortieren nach

Vor Landtagswahl in NRW Lindners Projekt 2017

Bei der Landtagswahl in NRW 2017 geht es um viel: Nur mit einem ordentlichen Ergebnis an Rhein und Ruhr kann der Wiederaufstieg im Bund gelingen. FDP-Bundesvorsitzender Lindner muss jetzt die Bündnisfrage klären. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

08.08.2016, 14:11 Uhr | Politik

Piratin Julia Schramm Wahlkampf einer digitalen Seele

Julia Schramm will Chefin der Piraten-Partei werden. Sie findet den Begriff des geistigen Eigentums ekelhaft, kassiert aber für ihr Buchdebüt einen Rekordvorschuss. Wie lebt man mit diesem Widerspruch? Eine Besichtigung. Mehr Von Melanie Mühl

26.04.2012, 19:31 Uhr | Feuilleton

FDP Lindner und die letzte Dynamik

Papke fädelt ein, Bahr zaudert und Rösler steht unbeteiligt dabei. Christian Lindner kehrt zurück und ist in den nächsten sechzig Tagen der einzige Hoffnungsträger der FDP. Mehr Von Reiner Burger und Peter Carstens, Düsseldorf / Berlin

16.03.2012, 17:42 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Aus dem Chaos in das Chaos

Die rot-grüne Minderheitsregierung in Düsseldorf hat schon vieles erlebt. Nun scheitert sie nach kaum zwei Jahren. Und Rot-Grün könnte davon sogar profitieren. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

14.03.2012, 19:17 Uhr | Politik

Im Gespräch: Gerhard Papke „Westerwelle sollte sich von nun an wieder einmischen“

Gerhard Papke ist Fraktionsvorsitzender der FDP in Nordrhein-Westfalen. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Westerwelles Führungsrolle, den Rücktritt von Christian Lindner - und die Zukunft seiner Partei. Mehr

27.01.2012, 16:10 Uhr | Politik

FDP-Krise nach Lindners Rücktritt Unsere Lächerlichkeit verschlägt mir den Atem

Der überraschende Rücktritt von Generalsekretär Lindner erschüttert die FDP. Der Parteivorsitzende Rösler hat umgehend einen Nachfolger präsentiert - doch sein Stellvertreter Holger Zastrow übt harsche Kritik am Auftreten der Partei. Mehr

15.12.2011, 11:53 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Ultraflexibel statt ultraorthodox

Die pure Angst treibt die FDP in Düsseldorf in die Arme von Rot-Grün.In einer Pressekonferenz betont Gerhard Papke jedoch, dass Nordrhein-Westfalen nicht vor einer Ampel-Regierung stehe. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

10.10.2011, 19:19 Uhr | Aktuell

Im Gespräch: FDP-Politiker Pinkwart „Pseudosoziale Symbolpolitik“

Andreas Pinkwart, der scheidende Vorsitzende der nordrhein-westfälischen FDP, geht im F.A.Z.-Interview hart mit der rot-grünen Minderheitsregierung ins Gericht. Zugleich ermahnt er seine eigene Partei, sich nicht mehr einseitig auf die CDU als Koalitionspartner festzulegen. Mehr

25.11.2010, 07:35 Uhr | Politik

Pinkwart-Rücktritt „Es hat Spaß gemacht“

Der nordrhein-westfälische FDP-Landesvorsitzende Pinkwart kehrt der Politik den Rücken, um sich wieder der Wissenschaft zu widmen. In Düsseldorf sah er keine Perspektive mehr für sich, zieht aber ein positives Fazit seiner Amtszeit. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

21.10.2010, 22:30 Uhr | Politik

FDP in Nordrhein-Westfalen Wieder zurück im Spiel

Nach einigem Hin und Her schien die Tür zu einer Ampel-Koalition im Westen für die Liberalen schon geschlossen zu sein. Nun hat der Bundesvorsitzende Westerwelle sie wieder aufgestoßen - ein wenig. Führende Sozialdemokraten lobten seine Äußerungen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

01.06.2010, 09:14 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Alles Auslegungssache

Der liberale Ampel-Streit scheint beigelegt: Dank SPD und Grünen findet die FDP wieder zu einer gemeinsamen Linie. Vorangegangen war ein bemerkenswertes E-Mail-Duell zwischen dem Partei- und dem Fraktionsvorsitzenden. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

14.05.2010, 20:28 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Ampelkoalition wird unwahrscheinlicher

Die nordrhein-westfälische FDP hat die geplanten Gespräche mit SPD und Grünen über eine mögliche Ampelkoalition abgesagt - und hält sich dennoch ein Hintertürchen offen. Aber die Chancen für solch ein Dreierbündnis stehen schlechter denn je. Mehr

13.05.2010, 15:22 Uhr | Politik

Die Pirouette des Jürgen Rüttgers Hier steht man für das Soziale

Arbeiterführer und Kümmerer: Jürgen Rüttgers gibt das soziale Gewissen der Union und etabliert seine Partei gerne als die bessere SPD. Das schmeckt den großen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen gar nicht. Mehr Von Reiner Burger, Brigitte Koch und Werner Sturbeck

08.05.2010, 14:53 Uhr | Politik

FDP in Nordrhein-Westfalen Eine verzwickte Lage

Gegenwind aus Berlin und der unter der Führung von Rüttgers geschwächte Koalitionspartner - die Aussichten der FDP für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen sind nicht die besten. Da werden die Grünen zum Gegner der Liberalen im Kampf um bürgerliche Stimmen. Mehr Von Reiner Burger, Siegen

14.03.2010, 17:45 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z